Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Woran merkt mann/Frau ob Jfm verliebt ist ?

Woran merkt mann/Frau ob Jfm verliebt ist ?

5. Mai 2007 um 18:33

Hallo,
durch die Liebe zu einem Jfm fand ich hier hin.Von allem was hier so beschrieben wurde ,trifft Vieles auf Ihn zu.
Kann ein Jfm sich überhaupt verlieben,plötzlich ? wie z.b.bei der Liebe auf den ersten Blick ?
Und wenn wie verhält Er sich denn dann ?
Ich frage ,weil auch ich verunsichert bin.
es grüsst Hopi

5. Mai 2007 um 20:49

Hallo Hopi,
ja, ein JFM kann sich verlieben und das auch auf den ersten Blick.....war bei meinem jedenfalls so. Wir haben uns auf einem Motorradtreffen am Abend kennengelernt und uns beide auf den ersten Blick ineinander verliebt. Er hat mich von diesem Tag an auf Händen getragen, d.h. ich bekam zig Anrufe, zig SMS mit Liebesbekundungen, war jeden Tag sofort nach der Arbeit bei mir, hat mir Blumen und kleine Geschenke mitgebracht, hat mir auch immer wieder gesagt, dass er mich lieb hat, dass er sich eine Zukunft mit mir vorstellen kann. Er war der Mann meiner Träume. Leider war das ganze dann nach 8 Monaten von einer Minute zur anderen vorbei, er hat mir beim Abschied unter Tränen gesagt, dass er mich lieb hat aber mit mir nicht mehr kann ...warum weiß ich bis heute nicht und es hat mich fast an den Rand des Wahnsinns gebracht und ich habe einige Zeit hier im Forum geschrieben. Vielleicht war es bei uns aber doch der Altersunterschied, denn ich war 12 Jahre älter.
Also wie gesagt, sich können sich verlieben!!!

Ich wünsche Dir mit Deinem JFM gaaaanz viel Glück!!!

Lg
Schuetzin1

1 LikesGefällt mir

5. Mai 2007 um 22:19
In Antwort auf schuetzin1

Hallo Hopi,
ja, ein JFM kann sich verlieben und das auch auf den ersten Blick.....war bei meinem jedenfalls so. Wir haben uns auf einem Motorradtreffen am Abend kennengelernt und uns beide auf den ersten Blick ineinander verliebt. Er hat mich von diesem Tag an auf Händen getragen, d.h. ich bekam zig Anrufe, zig SMS mit Liebesbekundungen, war jeden Tag sofort nach der Arbeit bei mir, hat mir Blumen und kleine Geschenke mitgebracht, hat mir auch immer wieder gesagt, dass er mich lieb hat, dass er sich eine Zukunft mit mir vorstellen kann. Er war der Mann meiner Träume. Leider war das ganze dann nach 8 Monaten von einer Minute zur anderen vorbei, er hat mir beim Abschied unter Tränen gesagt, dass er mich lieb hat aber mit mir nicht mehr kann ...warum weiß ich bis heute nicht und es hat mich fast an den Rand des Wahnsinns gebracht und ich habe einige Zeit hier im Forum geschrieben. Vielleicht war es bei uns aber doch der Altersunterschied, denn ich war 12 Jahre älter.
Also wie gesagt, sich können sich verlieben!!!

Ich wünsche Dir mit Deinem JFM gaaaanz viel Glück!!!

Lg
Schuetzin1

Das ist aber
eher nicht die Jungfrauenart ?Zumindest nicht danach ,was hier so im Forum gesagt wird.Oder hab ich etwas übersehen?Ich dachte dass Jungfrauen sich verlieben können ,aber das nicht direkt zeigen können,weil Sie je ersteinmal testen ?
Liebe Schützin,es tut mir jedenfalls sehr leid für Dich !von einer Minute auf die Andere ?Das kann ich mir nur schwer vorstellen.Hattest Du vorher nichts bemerkt ?

Gefällt mir

5. Mai 2007 um 23:04
In Antwort auf hopi15

Das ist aber
eher nicht die Jungfrauenart ?Zumindest nicht danach ,was hier so im Forum gesagt wird.Oder hab ich etwas übersehen?Ich dachte dass Jungfrauen sich verlieben können ,aber das nicht direkt zeigen können,weil Sie je ersteinmal testen ?
Liebe Schützin,es tut mir jedenfalls sehr leid für Dich !von einer Minute auf die Andere ?Das kann ich mir nur schwer vorstellen.Hattest Du vorher nichts bemerkt ?

Tja,
eine Testphase hat DIESE Jungfrau anscheinend nicht gebraucht, er wußte sofort ganz genau was er wollte.....und ich habe dieses fast schon "mit Liebe erdrücken" genossen, weil ich vorher in einer 11jährigen Beziehung war in der ich gar nichts mehr bedeutete. Wie gesagt, wir haben nur an dem Kennenlernabend die Nacht noch getrennt verbracht, ab dem zweiten Tag waren wir für 2 Monate jede freie Minute zusammen...was aber nicht von mir ausging (bin ja eine Schützin und die klammern sicher nicht . Das einzige was von Anfang an immer war, dass er mir sagte, er habe furchtbare Angst wieder verletzt zu werden (seine vorherige Freundin hat ihn betrogen).

Doch es waren schon Anzeichen da. Als ich einmal für einige Tage beruflich auf eine Messe musste kam der erste und von einem Tag auf den anderen Rückzug, die Gründe: eben die Angst dass er wieder verletzt wird, wg. Heirat und Kinder. War in dieser Zeit total fertig weil alles so aus heiterem Himmel gekommen ist. Dann nach einem Monat sind wir wieder zusammengekommen. Habe ihm in der Zeit immer wieder gesagt wie sehr ich ihn lieb hab, dass er mein ein und alles ist usw, wollte ihm Sicherheit geben (war vermutlich auch falsch)....allerdings im Hinterkopf trotzdem die Angst, dass es wieder passiert. Wenn wir darüber geredet haben, hat er mir jedesmal versichert ich werde ihn nicht verlieren. In dieser Zeit hatte ich aber im Unterbewußtsein irgendwie das Gefühl, dass ich es doch nicht für ihn bin, dass er sich was vormacht.....aber er stellte mir seine Freunde vor, ich lernte seine Eltern kennen...alle waren total super zu mir......und die Unsicherheit verging wieder.
Peng und dann kam es wie es kommen musste..... Er hat im Feb. beim Faschingsumzug (ich war leider wg. Job nicht dabei) seine Ex nach über 1 3/4 Jahren getroffen und er meinte, es kommt die Angst und alles wieder hoch und er kommt damit nicht klar und dann zog er sich ganz zurück. Das wars dann, ich kam dann nicht mehr an ihn ran. Wie es von da an weiterging kannst Du im Forum unter

""Kann JFM einfach nicht verstehen....""
Gesendet von schuetzin1 am 16 März um 21:19

lesen.

Es war und ist immer noch nicht einfach für mich, denn immer wenn ich mir ganz sicher bin dass ich es gaaaaannnz geschafft hab....tja, dann meldet sich der Kerl wieder. Mittlerweile kann ich aber ganz gut damit umgehen.....ganz vorbei wird es sicher erst sein wenn ich mich irgendwann neu verliebe.
Aber meine erste Frage wird sein: "Bist Du Sternzeichen Jungfrau"...)

Lg
Schuetzin

Gefällt mir

5. Mai 2007 um 23:12
In Antwort auf hopi15

Das ist aber
eher nicht die Jungfrauenart ?Zumindest nicht danach ,was hier so im Forum gesagt wird.Oder hab ich etwas übersehen?Ich dachte dass Jungfrauen sich verlieben können ,aber das nicht direkt zeigen können,weil Sie je ersteinmal testen ?
Liebe Schützin,es tut mir jedenfalls sehr leid für Dich !von einer Minute auf die Andere ?Das kann ich mir nur schwer vorstellen.Hattest Du vorher nichts bemerkt ?

Tja...
eine Testphase brauchte DIESE Junfrau nicht....der wusste von Anfang an ganz genau was er wollte.

Doch es gab schon Anzeichen, wir hatten nach 2 Monaten schon mal Probleme. Hab auch hier im Forum einiges geschrieben. Du kannst es nachlesen unter

"Auszeit beim JFM"
Gesendet von schuetzin1 am 24 Februar um 10:30

und

""Kann JFM einfach nicht verstehen....""
Gesendet von schuetzin1 am 16 März um 21:19

Na ja, mittlerweile geht es mir wieder ganz gut und auch wenn sich der Kerl immer wieder bei mir meldet hab ich es so einigermaßen im Griff.....schaue einfach das ich es freundschaftlich sehe....stolz auf mich bin!! So gaaaaaannnz ist er mir noch nicht egal, schätze das wird erst passieren wenn ich mich neu verliebe....ABER IN KEINE JUNGFRAU MEHR ).

Lg
Schuetzin

Gefällt mir

5. Mai 2007 um 23:16
In Antwort auf hopi15

Das ist aber
eher nicht die Jungfrauenart ?Zumindest nicht danach ,was hier so im Forum gesagt wird.Oder hab ich etwas übersehen?Ich dachte dass Jungfrauen sich verlieben können ,aber das nicht direkt zeigen können,weil Sie je ersteinmal testen ?
Liebe Schützin,es tut mir jedenfalls sehr leid für Dich !von einer Minute auf die Andere ?Das kann ich mir nur schwer vorstellen.Hattest Du vorher nichts bemerkt ?

SUUPER
erst schreib ich mir die Finger wund, schreib nochmal kürzer und dann ist der Beitrag doch da.

Sorry
Schuetzin

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 17:16
In Antwort auf schuetzin1

Tja,
eine Testphase hat DIESE Jungfrau anscheinend nicht gebraucht, er wußte sofort ganz genau was er wollte.....und ich habe dieses fast schon "mit Liebe erdrücken" genossen, weil ich vorher in einer 11jährigen Beziehung war in der ich gar nichts mehr bedeutete. Wie gesagt, wir haben nur an dem Kennenlernabend die Nacht noch getrennt verbracht, ab dem zweiten Tag waren wir für 2 Monate jede freie Minute zusammen...was aber nicht von mir ausging (bin ja eine Schützin und die klammern sicher nicht . Das einzige was von Anfang an immer war, dass er mir sagte, er habe furchtbare Angst wieder verletzt zu werden (seine vorherige Freundin hat ihn betrogen).

Doch es waren schon Anzeichen da. Als ich einmal für einige Tage beruflich auf eine Messe musste kam der erste und von einem Tag auf den anderen Rückzug, die Gründe: eben die Angst dass er wieder verletzt wird, wg. Heirat und Kinder. War in dieser Zeit total fertig weil alles so aus heiterem Himmel gekommen ist. Dann nach einem Monat sind wir wieder zusammengekommen. Habe ihm in der Zeit immer wieder gesagt wie sehr ich ihn lieb hab, dass er mein ein und alles ist usw, wollte ihm Sicherheit geben (war vermutlich auch falsch)....allerdings im Hinterkopf trotzdem die Angst, dass es wieder passiert. Wenn wir darüber geredet haben, hat er mir jedesmal versichert ich werde ihn nicht verlieren. In dieser Zeit hatte ich aber im Unterbewußtsein irgendwie das Gefühl, dass ich es doch nicht für ihn bin, dass er sich was vormacht.....aber er stellte mir seine Freunde vor, ich lernte seine Eltern kennen...alle waren total super zu mir......und die Unsicherheit verging wieder.
Peng und dann kam es wie es kommen musste..... Er hat im Feb. beim Faschingsumzug (ich war leider wg. Job nicht dabei) seine Ex nach über 1 3/4 Jahren getroffen und er meinte, es kommt die Angst und alles wieder hoch und er kommt damit nicht klar und dann zog er sich ganz zurück. Das wars dann, ich kam dann nicht mehr an ihn ran. Wie es von da an weiterging kannst Du im Forum unter

""Kann JFM einfach nicht verstehen....""
Gesendet von schuetzin1 am 16 März um 21:19

lesen.

Es war und ist immer noch nicht einfach für mich, denn immer wenn ich mir ganz sicher bin dass ich es gaaaaannnz geschafft hab....tja, dann meldet sich der Kerl wieder. Mittlerweile kann ich aber ganz gut damit umgehen.....ganz vorbei wird es sicher erst sein wenn ich mich irgendwann neu verliebe.
Aber meine erste Frage wird sein: "Bist Du Sternzeichen Jungfrau"...)

Lg
Schuetzin

Liebe Schützin,
ich habe Deine Geschichte durchgelesen.Es tut mir wirklich so leid für Dich ,und ich verstehe sein Verhalten auch nicht.und ich denke aber genau wie "cheesy"dass Er den Grund weiss,und wirklich zu feige ist Ihn Dir zu sagen.Ich hoffe sehr ,dass Du bald ganz los kommen wirst von Ihm !
Ich wünsche Dir,dass Deine Träume sich in Zukunft erfüllen !
LG Hopi

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 17:22

Nochmal an alle Jungfrauen hier
Wie verhaltet Ihr Euch denn so,wenn Ihr verliebt seid ?
Macht Ihr Komplimente ?
Macht Ihr Geschenke?
Wie sieht es denn mit Zärtlichkeiten aus ,zb.mal in den Arm nehmen oder sowas ?
Ich würde mich wirklich über Antworten freuen !
vielen Dank schonmal !
lG Hopi

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 17:50
In Antwort auf hopi15

Liebe Schützin,
ich habe Deine Geschichte durchgelesen.Es tut mir wirklich so leid für Dich ,und ich verstehe sein Verhalten auch nicht.und ich denke aber genau wie "cheesy"dass Er den Grund weiss,und wirklich zu feige ist Ihn Dir zu sagen.Ich hoffe sehr ,dass Du bald ganz los kommen wirst von Ihm !
Ich wünsche Dir,dass Deine Träume sich in Zukunft erfüllen !
LG Hopi

Vielen Dank Hopi...
es wird ja schon.....noch ist mein Leben nicht vorbei, bin ja noch "jung" und da kann noch viel passieren, außerdem sind Schützen Kämpfer.

Liebe Grüße
Schuetzin1

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 18:00
In Antwort auf hopi15

Nochmal an alle Jungfrauen hier
Wie verhaltet Ihr Euch denn so,wenn Ihr verliebt seid ?
Macht Ihr Komplimente ?
Macht Ihr Geschenke?
Wie sieht es denn mit Zärtlichkeiten aus ,zb.mal in den Arm nehmen oder sowas ?
Ich würde mich wirklich über Antworten freuen !
vielen Dank schonmal !
lG Hopi

Hallo Hopi15
Wenn ich meine Testphase hinter mich gebracht habe ,mir sehr sicher bin diese Gefühle auch zurück zubekommen kann ich mich doch sehr öffnen..Es dauert ewig bis es soweit ist ,aber wenn ich verliebt bin gebe ich wirklich alles.So als Perfektionistin versuche ich mit Zärtlichkeit und kleinen Aufmerksamkeiten meinen Partner zu erfreuen..ein Kuss einfach mal so,oder auch mal mehr.Ich mag es gerne zu beschenken,Kleinigkeiten die nicht viel kosten(wir Jf sind ja sparsam) kleine Briefchen,selbstgebastelte Gutscheine etc.Zum Geburtstag und grossen Festlichkeiten schenke ich dann was Grösseres,jedoch immer etwas wo ich mir vorher Gedanken mache das es auch gefällt..würde nie was verschenken was mir nicht selber gefällt.Mit Komplimenten tu ich mich schwer ,da ich leider oft eher gern kritisiere..fällt mir aber eine positive Sache auf wie schicker Pulli,schöne Frisur sind es doch oft eher die Äusserlichkeiten wozu ich mich positiv äussere..Bin halt sehr auf Äusserlichkeiten geprägt was mir beim Schreiben gerade so auffällt und da fällt es mir nicht schwer Komplimente zu machen..bin ja auch stolz auf meinen Schatz.. Hoffe ich konnte dir damit etwas helfen..Ich weissd nur das wir JF dies alles nur tun bei dem wir wissen das er es auch würdigt.

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 18:56
In Antwort auf rosa6413

Hallo Hopi15
Wenn ich meine Testphase hinter mich gebracht habe ,mir sehr sicher bin diese Gefühle auch zurück zubekommen kann ich mich doch sehr öffnen..Es dauert ewig bis es soweit ist ,aber wenn ich verliebt bin gebe ich wirklich alles.So als Perfektionistin versuche ich mit Zärtlichkeit und kleinen Aufmerksamkeiten meinen Partner zu erfreuen..ein Kuss einfach mal so,oder auch mal mehr.Ich mag es gerne zu beschenken,Kleinigkeiten die nicht viel kosten(wir Jf sind ja sparsam) kleine Briefchen,selbstgebastelte Gutscheine etc.Zum Geburtstag und grossen Festlichkeiten schenke ich dann was Grösseres,jedoch immer etwas wo ich mir vorher Gedanken mache das es auch gefällt..würde nie was verschenken was mir nicht selber gefällt.Mit Komplimenten tu ich mich schwer ,da ich leider oft eher gern kritisiere..fällt mir aber eine positive Sache auf wie schicker Pulli,schöne Frisur sind es doch oft eher die Äusserlichkeiten wozu ich mich positiv äussere..Bin halt sehr auf Äusserlichkeiten geprägt was mir beim Schreiben gerade so auffällt und da fällt es mir nicht schwer Komplimente zu machen..bin ja auch stolz auf meinen Schatz.. Hoffe ich konnte dir damit etwas helfen..Ich weissd nur das wir JF dies alles nur tun bei dem wir wissen das er es auch würdigt.

Danke Rosa,
für Deine Offenheit !
Und natürlich hilfst Du mir damit !Was ich nur nicht so ganz verstehe ist Folgendes:Ist es so dass die Verliebtheit,erst nach der Testphase eintritt oder zugelassen wird ?
Oder kommt es auch schonmal vor das man sich schon während der Testphase verliebt ,aber es nicht zeigt ?
...oh ist das alles kompiziert aber auch sehr interessant !
lG Hopi

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 19:15
In Antwort auf hopi15

Danke Rosa,
für Deine Offenheit !
Und natürlich hilfst Du mir damit !Was ich nur nicht so ganz verstehe ist Folgendes:Ist es so dass die Verliebtheit,erst nach der Testphase eintritt oder zugelassen wird ?
Oder kommt es auch schonmal vor das man sich schon während der Testphase verliebt ,aber es nicht zeigt ?
...oh ist das alles kompiziert aber auch sehr interessant !
lG Hopi

Hey Hopi
also.. ich spüre nach 3 Sekunden,ob der jenige für mich als potentieller Partner in Frage kommt ,nur vor lauter Angst vor Verletzung,Verarschung,Demütigung ,Stress und Ärger sehe ich erstmal nur das Äussere des begehrten Objektes..und dann geht es los..ich höre genau zu was er sagt ,wie er es sagt und warum er es sagt..Zuhause allein wird alles noch mal analysiert und Stück für Stück mein Kartenhaus aufgebaut.. Wenn es steht,kann lange dauern..kann auch sein das ab und an ein paar Karten raussfallen,dann fang ich wieder von vorne an aufzubauen.Hat es eine zeitlang nicht gewackelt trotz Sturm und Wind,dann ist die Testphase vorbei und ich fange an Vertrauen aufzubauen,mich zu öffnen und fallenzulassen..und dann gibt es kein zurück..dann bin ich anhäglich,lieb und nett..eine Traumfrau halt,lach..Hat mich irgendwas gestört oder beginnt dann etwas mich zu stören,dann puste ich das Kartenhaus selber um ,und schwupps weg bin ich..Hart wird mir oft gesagt,aber ich kann nicht anders.Ist mein Selbstschutz ,will nicht leiden..und ich mag mich halt lieber glücklich und zufrieden und wenn es ein Mann nicht schafft,dann geh ich..knallhart ..sorry lg Rosa

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 23:44
In Antwort auf rosa6413

Hey Hopi
also.. ich spüre nach 3 Sekunden,ob der jenige für mich als potentieller Partner in Frage kommt ,nur vor lauter Angst vor Verletzung,Verarschung,Demütigung ,Stress und Ärger sehe ich erstmal nur das Äussere des begehrten Objektes..und dann geht es los..ich höre genau zu was er sagt ,wie er es sagt und warum er es sagt..Zuhause allein wird alles noch mal analysiert und Stück für Stück mein Kartenhaus aufgebaut.. Wenn es steht,kann lange dauern..kann auch sein das ab und an ein paar Karten raussfallen,dann fang ich wieder von vorne an aufzubauen.Hat es eine zeitlang nicht gewackelt trotz Sturm und Wind,dann ist die Testphase vorbei und ich fange an Vertrauen aufzubauen,mich zu öffnen und fallenzulassen..und dann gibt es kein zurück..dann bin ich anhäglich,lieb und nett..eine Traumfrau halt,lach..Hat mich irgendwas gestört oder beginnt dann etwas mich zu stören,dann puste ich das Kartenhaus selber um ,und schwupps weg bin ich..Hart wird mir oft gesagt,aber ich kann nicht anders.Ist mein Selbstschutz ,will nicht leiden..und ich mag mich halt lieber glücklich und zufrieden und wenn es ein Mann nicht schafft,dann geh ich..knallhart ..sorry lg Rosa

Das verstehe ich
soweit ganz gut ,liebe Rosa,und Du hast das sehr schön erklärt mit dem Kartenhaus.Jetzt versteh ich das auch alles besser,und kann glaub ich nun meinem Gefühl besser vertrauen.Weil ich mir das so ähnlich vorgestellt habe.Da ich aber gerne Alles verstehen möchte : Wenn Dich dann etwas stört 1.was wäre sowas denn z.b.??
Würdest Du nicht erst probieren dahinter zu kommen warum es dich stört ?,und ob man das Problem nicht gemeinsam lösen könnte ?
Ist es für Dich keinen Versuch wert ? Ist dann die eine Sache die Dich stört wichtiger als Alles was Du magst,oder Dich nicht stört ?
Heisst das ,dass Dein Partner keine Fehler haben darf ?
Würde natürlich in das perfektionistische Bild der Jungfrau passen,aber finde ich in dem Fall auch erschreckend.Ich würde mich freuen,wenn Du so ein paar Sachen nennen könntest,die Dich so stören würden ,dass Du dadurch alles beendest ?
ja ich will eben Alles verstehen
lG Hopi

ps.:geht es Euch anderen Jungfrauen hier auch so,wie Rosa ?

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 23:58
In Antwort auf hopi15

Das verstehe ich
soweit ganz gut ,liebe Rosa,und Du hast das sehr schön erklärt mit dem Kartenhaus.Jetzt versteh ich das auch alles besser,und kann glaub ich nun meinem Gefühl besser vertrauen.Weil ich mir das so ähnlich vorgestellt habe.Da ich aber gerne Alles verstehen möchte : Wenn Dich dann etwas stört 1.was wäre sowas denn z.b.??
Würdest Du nicht erst probieren dahinter zu kommen warum es dich stört ?,und ob man das Problem nicht gemeinsam lösen könnte ?
Ist es für Dich keinen Versuch wert ? Ist dann die eine Sache die Dich stört wichtiger als Alles was Du magst,oder Dich nicht stört ?
Heisst das ,dass Dein Partner keine Fehler haben darf ?
Würde natürlich in das perfektionistische Bild der Jungfrau passen,aber finde ich in dem Fall auch erschreckend.Ich würde mich freuen,wenn Du so ein paar Sachen nennen könntest,die Dich so stören würden ,dass Du dadurch alles beendest ?
ja ich will eben Alles verstehen
lG Hopi

ps.:geht es Euch anderen Jungfrauen hier auch so,wie Rosa ?

.
ich bin auch so

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 0:42
In Antwort auf hopi15

Das verstehe ich
soweit ganz gut ,liebe Rosa,und Du hast das sehr schön erklärt mit dem Kartenhaus.Jetzt versteh ich das auch alles besser,und kann glaub ich nun meinem Gefühl besser vertrauen.Weil ich mir das so ähnlich vorgestellt habe.Da ich aber gerne Alles verstehen möchte : Wenn Dich dann etwas stört 1.was wäre sowas denn z.b.??
Würdest Du nicht erst probieren dahinter zu kommen warum es dich stört ?,und ob man das Problem nicht gemeinsam lösen könnte ?
Ist es für Dich keinen Versuch wert ? Ist dann die eine Sache die Dich stört wichtiger als Alles was Du magst,oder Dich nicht stört ?
Heisst das ,dass Dein Partner keine Fehler haben darf ?
Würde natürlich in das perfektionistische Bild der Jungfrau passen,aber finde ich in dem Fall auch erschreckend.Ich würde mich freuen,wenn Du so ein paar Sachen nennen könntest,die Dich so stören würden ,dass Du dadurch alles beendest ?
ja ich will eben Alles verstehen
lG Hopi

ps.:geht es Euch anderen Jungfrauen hier auch so,wie Rosa ?

...deine Fragen hopi.....
sind sehr interessant. Die könnten von mir sein. Ich hoffe sehr, sie können beantwortet werden.
Ich danke bereist im Voraus.

Kathrina

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 9:53
In Antwort auf hopi15

Das verstehe ich
soweit ganz gut ,liebe Rosa,und Du hast das sehr schön erklärt mit dem Kartenhaus.Jetzt versteh ich das auch alles besser,und kann glaub ich nun meinem Gefühl besser vertrauen.Weil ich mir das so ähnlich vorgestellt habe.Da ich aber gerne Alles verstehen möchte : Wenn Dich dann etwas stört 1.was wäre sowas denn z.b.??
Würdest Du nicht erst probieren dahinter zu kommen warum es dich stört ?,und ob man das Problem nicht gemeinsam lösen könnte ?
Ist es für Dich keinen Versuch wert ? Ist dann die eine Sache die Dich stört wichtiger als Alles was Du magst,oder Dich nicht stört ?
Heisst das ,dass Dein Partner keine Fehler haben darf ?
Würde natürlich in das perfektionistische Bild der Jungfrau passen,aber finde ich in dem Fall auch erschreckend.Ich würde mich freuen,wenn Du so ein paar Sachen nennen könntest,die Dich so stören würden ,dass Du dadurch alles beendest ?
ja ich will eben Alles verstehen
lG Hopi

ps.:geht es Euch anderen Jungfrauen hier auch so,wie Rosa ?

Furchtbar...
mich stört zB wenn ein Mann mich ständig versetzen würde,zu spätkommt(ich hasse das wie die Pest),fange sofort an zu überlegen ,ob ich damit in Zukunft klarkommen kann und möchte..gilt übrigens für alles was mich stört..ich wäge ab ,ob ich ,da ich sehr zukunftsorientiert bin,damit leben kann und will oder besser nicht.war mit einem JFM 5 Jahre zusammen.. Störte mich zb das er beim Streit immer abhaute (3mal) und zwar 100km nach Hause..zb er zuckte mit dem Kopf in der Öffentlichkeit zurück ,als ich ihn küssen wollte..zB sagte er immer ,er kann alles ,er weiss alles und brauch eigentlich gar keine Frau..Mich hat das tierisch genervt,mein Ego war geweckt,diesem Prachtexemplar von Mann zu zeigen ,was mir wirklich weh tat und was nicht..Ich hab geredet,geweint,gekämpft..und es geschafft diesen Mann zu knacken..Er sagte mir mal,ich hätte ihm mit diesem Kamof bewiesen,das ich ihn verdient hätte..(er wurde betrogen in sener Ehe),war völlig in seinem Cocoon als ich ihn kennenlernte..Er öffnete sich immer mehr,war aber immer zuverlässig und zuvorkommend..er entschuldigte sich immer wieder ohne Worte mit gutem innigen Sex.Er sagte mir so könne er mir das geben was er wirklich fühlt..er liebe mich wahnsinnig,er schrieb mir Gedichte,Liebesbriefe,Geschenke..Ich wollte diesen Mann ändern,für ihn ,damit diese verdammte Härte zu sich selbst aus ihm verschwindet..Es waren Kämpfe Tag für Tag...diese Kämpfe haben mich kaputt gemacht und ich fühlte Ruhe und Freude in mir das geschafft zu haben.Nur dadurch ging meine Kraft zu Ende,und ich beendete die Beziehung ,weil sie sich totdiskutiert hatte..Ich habe die kleinen Macken geliebt,zb mir zu sagen.räum mal auf!! Hallo?? ich bin super pingelig,wobei es bei ihm immer chaotisch aussah.. Er war immer sehr gepflegt,Markenkleidung etc ,hat mich bekocht,massiert ,Haare gewaschen,gefönt,lach.. und sagte ..so Schatz ,ich bin der beste... Nein ,ich bin die beste,,nein ich ,,nein ich...lach Du verstehst;Hopi??

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 22:50
In Antwort auf rosa6413

Furchtbar...
mich stört zB wenn ein Mann mich ständig versetzen würde,zu spätkommt(ich hasse das wie die Pest),fange sofort an zu überlegen ,ob ich damit in Zukunft klarkommen kann und möchte..gilt übrigens für alles was mich stört..ich wäge ab ,ob ich ,da ich sehr zukunftsorientiert bin,damit leben kann und will oder besser nicht.war mit einem JFM 5 Jahre zusammen.. Störte mich zb das er beim Streit immer abhaute (3mal) und zwar 100km nach Hause..zb er zuckte mit dem Kopf in der Öffentlichkeit zurück ,als ich ihn küssen wollte..zB sagte er immer ,er kann alles ,er weiss alles und brauch eigentlich gar keine Frau..Mich hat das tierisch genervt,mein Ego war geweckt,diesem Prachtexemplar von Mann zu zeigen ,was mir wirklich weh tat und was nicht..Ich hab geredet,geweint,gekämpft..und es geschafft diesen Mann zu knacken..Er sagte mir mal,ich hätte ihm mit diesem Kamof bewiesen,das ich ihn verdient hätte..(er wurde betrogen in sener Ehe),war völlig in seinem Cocoon als ich ihn kennenlernte..Er öffnete sich immer mehr,war aber immer zuverlässig und zuvorkommend..er entschuldigte sich immer wieder ohne Worte mit gutem innigen Sex.Er sagte mir so könne er mir das geben was er wirklich fühlt..er liebe mich wahnsinnig,er schrieb mir Gedichte,Liebesbriefe,Geschenke..Ich wollte diesen Mann ändern,für ihn ,damit diese verdammte Härte zu sich selbst aus ihm verschwindet..Es waren Kämpfe Tag für Tag...diese Kämpfe haben mich kaputt gemacht und ich fühlte Ruhe und Freude in mir das geschafft zu haben.Nur dadurch ging meine Kraft zu Ende,und ich beendete die Beziehung ,weil sie sich totdiskutiert hatte..Ich habe die kleinen Macken geliebt,zb mir zu sagen.räum mal auf!! Hallo?? ich bin super pingelig,wobei es bei ihm immer chaotisch aussah.. Er war immer sehr gepflegt,Markenkleidung etc ,hat mich bekocht,massiert ,Haare gewaschen,gefönt,lach.. und sagte ..so Schatz ,ich bin der beste... Nein ,ich bin die beste,,nein ich ,,nein ich...lach Du verstehst;Hopi??

Ja Rosa,
ich verstehe es nur zu gut !Jetzt !Da kann man mal wieder sehen:Wenn man sich kurz und knapp über etwas auslässt ,was dadurch für Interpretationen entstehen ( in dem Fall bei mir )Ich dachte mir ,Dich stört was ,und dann haust Du eben gleich ab.Ich habe darum weiter nachgefragt.Und,ja ich bin nun froh über Deine Antwort
Ich kann auch alles gut nachvollziehen,habe fast das Selbe durch ,was das Kämpfen betrifft ,nicht mit einem Jfm ,sondern mit einem Stier ,von dem ich mich vor zwei Jahren getrennt habe nach 12 Jahren
Ich musste aber ganz schön lachen ,weil Du schriebst :"..zb er zuckte mit dem Kopf in der Öffentlichkeit zurück ,als ich ihn küssen wollte.."
Also sowas würde mich auch sehr verletzen ! Aber beim Lesen find ichs eher lustig,verzeih !
Vielen Dank und lG Hopi
ps.wenn ich mehr wissen möchte frag ich einfach

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 23:00

Hallo cheesy
ja ,ja so lerne ich doch noch so Einiges über diese attraktieven Jungfrauen !
Ich Danke Dir !
Wie zeigst Du denn Deine Verliebtheit in der Testphase ?
Wann ist für dich der Zeitpunkt da um evtl.Zärtlichkeiten aus zu tauschen? Würdest Du den Anfang machen damit ,auch wenn Du nicht weisst was Dein Gegenüber empfindet ?,und wie Er darauf reagieren würde?

Ich bin gespannt

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 23:18
In Antwort auf hopi15

Nochmal an alle Jungfrauen hier
Wie verhaltet Ihr Euch denn so,wenn Ihr verliebt seid ?
Macht Ihr Komplimente ?
Macht Ihr Geschenke?
Wie sieht es denn mit Zärtlichkeiten aus ,zb.mal in den Arm nehmen oder sowas ?
Ich würde mich wirklich über Antworten freuen !
vielen Dank schonmal !
lG Hopi

Es dauert ne weile...
bis ne jungfrau sich richtig verliebt.
eine jungfrau ist nicht unbedingt die selbstsicherste was solche dinge angeht. jungfrauen können es manchmal nicht glauben, das man sich in sie verliebt.

mit komplimenten halten sie sich eher zurück, denn sie haben häufig angst sich aufzudrängen und warten erst einmal ab.

sie können auch schwer über gefühle reden. sie zeigen es eher über gesten. jungfrauen sind nicht so leicht zu durchschauen, aber mit der zeit wirst du es rausfinden.

aber es dauert..., denn die psyche der jungfrau ist nicht einfach zu erfassen.

aber eins ist sicher, während du noch überlegst, was in einer jungfrau vorgeht, hat sie dich schon längst durchschaut und weiß dich genau einzuschätzen.
jungfrauen prüfen und analysieren ganz sorgfältig bevor sie sich binden, denn sie brauchen ein gewisses maß an sicherheit und der partner muß bestimmte kriterien erfüllen von denen sie auch nicht gerne abweichen.

jungfrauen sind sehr sensibel und einfühlsam und wenn sie erst einmal aufgetaut sind, wirst du ne menge spaß mit ihr haben.


Gefällt mir

7. Mai 2007 um 23:31
In Antwort auf jungfrau79

Es dauert ne weile...
bis ne jungfrau sich richtig verliebt.
eine jungfrau ist nicht unbedingt die selbstsicherste was solche dinge angeht. jungfrauen können es manchmal nicht glauben, das man sich in sie verliebt.

mit komplimenten halten sie sich eher zurück, denn sie haben häufig angst sich aufzudrängen und warten erst einmal ab.

sie können auch schwer über gefühle reden. sie zeigen es eher über gesten. jungfrauen sind nicht so leicht zu durchschauen, aber mit der zeit wirst du es rausfinden.

aber es dauert..., denn die psyche der jungfrau ist nicht einfach zu erfassen.

aber eins ist sicher, während du noch überlegst, was in einer jungfrau vorgeht, hat sie dich schon längst durchschaut und weiß dich genau einzuschätzen.
jungfrauen prüfen und analysieren ganz sorgfältig bevor sie sich binden, denn sie brauchen ein gewisses maß an sicherheit und der partner muß bestimmte kriterien erfüllen von denen sie auch nicht gerne abweichen.

jungfrauen sind sehr sensibel und einfühlsam und wenn sie erst einmal aufgetaut sind, wirst du ne menge spaß mit ihr haben.


Weisst Du auch warum
es Jungfrauen schwer fällt zu glauben,dass man sich in Sie verliebt ?
Entschluldige ,aber ich muss immer weiter bohren
alles was Du gesagt hast ,hab ich auch schon bemerkt und ich danke Dir für die Bestätigung !
Ich habe jetzt schon sehr viel Freude mit diesem Jfm ,und kann erahnen ,dass die Freude noch grösser werden kann.Darum ja,ich habe entschieden ,und werde Ihr wohl alle Zeit geben die dieser Jfm braucht .Er ist die grösste Herausforderung für mich ,in meinem Leben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben