Home / Forum / Astrologie & Esoterik / 11:11

11:11

2. Oktober 2007 um 16:33

Was hat das zu bedeuten:

Seit über 2 Wochen schaue ich praktisch jeden Tag um 11:11 auf die Uhr!!
aber alles Zufall.... ????

Mehr lesen

7. Oktober 2007 um 19:13

Hi
Stell die Uhr doch auf 11.00 Uhr vor und lass sie klingeln.Mal schaun was passiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2007 um 10:21
In Antwort auf kerttu_12968125

Hi
Stell die Uhr doch auf 11.00 Uhr vor und lass sie klingeln.Mal schaun was passiert!

Erklärung bitte....
hääääääääääääääääääääää?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 9:29

Ach was!
GENAU das hatte ich auch! Immer 11:11.

Auch noch manchmal mit einer freundin zusammen.
Nicht täglich weil wir länger schliefen, war mal in den Ferien. Aber es hilet lange an. Wieso? Keine Ahnung. war strange..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:44

NIX
Vielleicht ist deine Uhr stehengeblieben, bei 11.11 Uhr ... schau mal, ob jetzt auch 11.11 Uhr ist .... ich schau mal bei mir: Du es ist 15.41 Uhr - toll !!! nicht wahr ? Was hat das zu bedeuten: Das in 8 Minuten 15.49 Uhr ist und das noch im Schaltjahr .... und stell dir vor, nach der Sekunde 59 kommt immer die Sekunde 00 und dann kommt die Sekunde 1 ....

blöd ! oder ? Eben, so blöd ist es auch, dabei was zu finden .....

und jetzt haben wir 15.43 Uhr und das am 27.8.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:46
In Antwort auf kerttu_12968125

Hi
Stell die Uhr doch auf 11.00 Uhr vor und lass sie klingeln.Mal schaun was passiert!

Uhr stellen
Ja, genau. Ganz einfach: Stell die Uhr auf 11 Uhr und lass sie um 11.03 Uhr klingeln .... dann zum Uhrmacher gehen und sagen, dass die Uhr kaputt ist, weil man nicht um 11.11 Uhr zur Uhr geschaut hat, sondern schon um 11.03 Uhr !!!

Ganz klar: DIE UHR IST SCHULD !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2008 um 14:49

Es gibt ein Buch, das die Antwort weiß!
Glückwunsch, Du bist von dem 11:11-Phänomen betroffen - wie viele andere Leute auch! Natürlich hat es etwas zu bedeuten und es hat sich sogar jemand mal die Mühe gemacht, sich darüber auf eine äußerst humorvolle Art und Weise in einem Roman auszulassen. Kein esoterischer Quatsch; die Autorin ist eine Naturwissenschaftlerin, versteht es allerdings, sich spannend und witzig auszudrücken.

Der Roman ist erst im November 2008 erschienen und ich kann ihn jedem ob er nun von den 11-en verfolgt wird oder nicht als eines der besten Bücher meines Lebens wärmstens ans Herz legen: Das C11-Phänomen von Monika Sophia Winterstein, erhältlich z.B. bei Amazon.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2010 um 19:54

Versuche mal zu helfen
hatte deine frage beim googeln gefunden und mich kurz hier angemeldet.
2012 und 11:11 sind recht einfache aber nützliche hinweise, zumindest für betroffene, zumindest nach meiner erfahrung / suche.
im verbund mit der sonne und ihren zyklen .. innerhalb 100 jahren gibt es immer 9 sonnenzyklen
mit 11,11 xxx jahren (und viele weitere grosse zyklen ! immer +0 = 100 1000 10000 usw.).
diese 11,11 jahre zyklen werden dramatisch stärker, und der wohl bisher stärkste beginnt gerade.
wichtig zu wissen, zu anfang und ende jedes zyklus, ist die wirkung am stärksten.
die nasa warnt schon seit einigen jahren vor dem aktuell zu erwartenden zyklus,
der dramatische folgen für alles elektrische auf erden haben könnte.
fragt euch mal selbst, was ohne strom/elektrik/elektronik auf der welt passieren wird

mein rat, informiert euch über die sonnenaktivität und beobachtet das kommende.
http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/realtime/realtime-update.html
wie auch
http://spaceweather.com/

der rest liegt beim suchenden
... die suche lohnt sich nicht nur für betroffene.

das wars von mir

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 12:08


Geht mir seit 4 Tagen genauso...
Hab auch schon im Internet nach Erklärungen gesucht...
finde aber nich wirklich was
Aber ist ja lustig, dass es mehreren so geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2011 um 15:20

Numerologie
Nein,kein Zufall.Es gibt nach kosmischen Gesetz keine Zufälle nur Synchronisationsprinzip.Alles läuft hier auf Erden und zum Kosmos stehend synchron.Darumu erntest das was Du gesät hast.Die Zahlen 11.11. ergibt die Kaballa-Schicksalszahl 4.Unser Geist wird von Geistwesen geführt.In die eine wie in die andere Richtung so wie unsere Seele beschaffen ist.Die 4 in Deiner Frage ergibt sich aus 1+1+1+1.
Oder auch 2x die 11.Macht 2 x 1+1= 2.Ergibt die mystische und höchste Zahl 22.Steht für sensivität,religiösität,das Reine.Also Zeichen von oben.Wir gehen so wie es Jesus Christus vor 2000 Jahren verkündet hat einer Neuzeit entgegen.Viele Menschen deren Herz und Seele nach Gott streben werden jetzt über ihren Geist gerufen.Und wenn Du erwacht bist und lernst die kosmischen Gesetze anzuerkennen wirst Du bald viele spirituelle Gaben entfalten.Aber nutze sie auch mit Vorsicht und Bedacht.Das Gute kann sich leicht ins Dämonische umkehren.
Laß immer Dein gutes Herz sprechen.Denn Gott spricht in Liebe zu den Menschen.Akzeptiere und tolleriere aber auch dabei alle anderen egal wie flätig und unerzogen Sie auch reagieren werden.
Ich hoffe Du hast es gut begriffen was Dich da ruft.Es ist Dein Dich über alles liebender Schutzengel.Sei demütig,ehrfürchtig und beachte ihn.Er nimmt viel auf sich aus Liebe zu Dir.Unterhalte Dich mit ihm auch wenn Du ihn nicht sehen kannst.Eines Tages wird er über Deine Gedanken und Dein Herz sich stimmlich melden.Alles was Dich zum Guten führt.....höre darauf.
Gruß
Edeltraut

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2017 um 11:22
In Antwort auf janet_833204

Numerologie
Nein,kein Zufall.Es gibt nach kosmischen Gesetz keine Zufälle nur Synchronisationsprinzip.Alles läuft hier auf Erden und zum Kosmos stehend synchron.Darumu erntest das was Du gesät hast.Die Zahlen 11.11. ergibt die Kaballa-Schicksalszahl 4.Unser Geist wird von Geistwesen geführt.In die eine wie in die andere Richtung so wie unsere Seele beschaffen ist.Die 4 in Deiner Frage ergibt sich aus 1+1+1+1.
Oder auch 2x die 11.Macht 2 x 1+1= 2.Ergibt die mystische und höchste Zahl 22.Steht für sensivität,religiösität,das Reine.Also Zeichen von oben.Wir gehen so wie es Jesus Christus vor 2000 Jahren verkündet hat einer Neuzeit entgegen.Viele Menschen deren Herz und Seele nach Gott streben werden jetzt über ihren Geist gerufen.Und wenn Du erwacht bist und lernst die kosmischen Gesetze anzuerkennen wirst Du bald viele spirituelle Gaben entfalten.Aber nutze sie auch mit Vorsicht und Bedacht.Das Gute kann sich leicht ins Dämonische umkehren.
Laß immer Dein gutes Herz sprechen.Denn Gott spricht in Liebe zu den Menschen.Akzeptiere und tolleriere aber auch dabei alle anderen egal wie flätig und unerzogen Sie auch reagieren werden.
Ich hoffe Du hast es gut begriffen was Dich da ruft.Es ist Dein Dich über alles liebender Schutzengel.Sei demütig,ehrfürchtig und beachte ihn.Er nimmt viel auf sich aus Liebe zu Dir.Unterhalte Dich mit ihm auch wenn Du ihn nicht sehen kannst.Eines Tages wird er über Deine Gedanken und Dein Herz sich stimmlich melden.Alles was Dich zum Guten führt.....höre darauf.
Gruß
Edeltraut

boa wie schön geschrieben, ..
ich dachte es sei etwas schlechtes, so jedoch bin ich etwas berühigter,..
ich versuche wirklich ein bisschen mehr in das religiöse zu gehen, nicht so einfach,.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kartenlegen
Von: hutmachercafe
neu
17. April 2017 um 23:32
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper