Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

86400 Euro jeden Tag was würdest du damit tun?

Letzte Nachricht: 3. August 2010 um 18:09
S
sami_12509986
30.07.10 um 20:41

Stelle dir vor, du hast bei einem Wettbewerb folgenden Preis gewonnen:
Jeden Morgen, stellt dir die Bank 86400 Euro auf deinem Bankkonto zur Verfügung. Doch dieses Spiel hat auch Regeln, so wie jedes Spiel bestimmte Regeln hat.

Die erste Regel ist: Alles was du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir wieder weggenommen, du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweisen, du kannst es nur ausgeben. Aber jeden Morgen, wenn du erwachst, eröffnet dir die Bank eine neues Konto mit neuen 86400 Euro für den kommenden Tag.
Zweite Regel: Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder Zeit kann sie sagen: Es ist vorbei. Das Spiel ist aus. Sie kann das Konto schließen und du bekommst kein neues mehr.

Was würdest du tun??? Du würdest dir alles kaufen was du möchtest? Nicht nur für dich selbst, auch für alle Menschen die du liebst. Vielleicht sogar für Menschen die du nicht kennst, da du das nie alles nur für dich alleine ausgeben könntest. Du würdest versuchen, jeden Cent auszugeben und ihn zu nutzen oder?

Mehr lesen

Z
zelda_12068091
30.07.10 um 22:47

Das
hat wirklich dein Stier in dir geschrieben
Sicherheit, Wohlstand und Reichtum ,alles meins ...

sorry, musste es einfach schreiben.

Gefällt mir

S
sami_12509986
30.07.10 um 23:08
In Antwort auf zelda_12068091

Das
hat wirklich dein Stier in dir geschrieben
Sicherheit, Wohlstand und Reichtum ,alles meins ...

sorry, musste es einfach schreiben.

Was
würdest du denn damit tun?

Gefällt mir

Z
zelda_12068091
30.07.10 um 23:40
In Antwort auf sami_12509986

Was
würdest du denn damit tun?

Hmm,
gute Frage.
wenn ich bedenke wie vielen menschen auf diese welt es viel schlechter geht als uns hier in DE, werde ich es wohl alles verteilen. ich hab niemals etwas geschenkt bekommen, alles was ich bisher erreicht hab , musste ich mir hart erarbeiten.
wenn ich mit diesem geld, menschen das schreiben und lesen beibiringen könnte, hilfe zur selbsthilfe, denke ich , ich hätte es gut getan. leid mildern, leid der durch egoistische, profitgeile menschen verursacht ist.
ja, ich hätte schulen aufgemacht, bildung ist für mich sehr wichtig.
warmes essen für die kinder und sozialschwachen, ein stück geborgenheit und menschliche nähe, soweit man das mit diesem geld bewerkstelligen könnte.
wenn ich bedenke, das fast jede zweite kind hier in DE an der armutsgrenze lebt, denke ich , so viel geld wäre ihnen gut angekommen.

ich kenne so viele menschen die wiwrklich gutes geld verdienen, und wenn ich seh für was sie es ausgeben, kommt mir die galle hoch...neues fernsehen, tennisuntericht für die sprosslinge , die neuste high technology, alles von feinsten, und dabei sind sie totunglücklich....

wenn du glücklich und zurfrieden bist, mit dir selbst im reinen bist , dann brauchst das geld nicht. die menschen rennen und rennen, und vergessen dabei wie kurz unseres leben ist.
kein mensch erinnert sich daran weil du reich an dem geld warst, die menschen erinnern sihc an dich wenn du ihnen einen stückchen geborgenheit und nähe gegeben hast....

wir sind alle sklaven der banken, denjenigen der das nicht klar ist, leben ein utopisches leben. alle schreien, sie sind FREI, jedoch sieht die wirklichkeit ganz anders aus. sie sind sklaven ihren gelüsten, ihren luxus, und ihren oberflächlichkeiten....

banken sind diejeingen die die spielregeln aufstellen, sie machen es so vesrsteckt wie in deine beispiel. jederzeit können sie den hahn zudrehen und man ist ihnen ausgeliefert. alle schreine wir sind FREI, im grunde sind sie nichts anders als die sklaven , die nach ihren regeln spielen.

ich würde es solange verteilen bis sie den hahn zudrehen, ich für mich brauche nichts mehr als das was ich habe.




Gefällt mir

Anzeige
Z
zelda_12068091
30.07.10 um 23:49

Ja,
alles hat seinen preis....

es kommt darauf , was man bereit ist zu bezahlen.
jeder muss oder sollte wissen was er bereit ist für seine freiheit zu bezahlen-
der letztes hemd hat keine taschen....

1 -Gefällt mir

S
sami_12509986
30.07.10 um 23:50
In Antwort auf zelda_12068091

Hmm,
gute Frage.
wenn ich bedenke wie vielen menschen auf diese welt es viel schlechter geht als uns hier in DE, werde ich es wohl alles verteilen. ich hab niemals etwas geschenkt bekommen, alles was ich bisher erreicht hab , musste ich mir hart erarbeiten.
wenn ich mit diesem geld, menschen das schreiben und lesen beibiringen könnte, hilfe zur selbsthilfe, denke ich , ich hätte es gut getan. leid mildern, leid der durch egoistische, profitgeile menschen verursacht ist.
ja, ich hätte schulen aufgemacht, bildung ist für mich sehr wichtig.
warmes essen für die kinder und sozialschwachen, ein stück geborgenheit und menschliche nähe, soweit man das mit diesem geld bewerkstelligen könnte.
wenn ich bedenke, das fast jede zweite kind hier in DE an der armutsgrenze lebt, denke ich , so viel geld wäre ihnen gut angekommen.

ich kenne so viele menschen die wiwrklich gutes geld verdienen, und wenn ich seh für was sie es ausgeben, kommt mir die galle hoch...neues fernsehen, tennisuntericht für die sprosslinge , die neuste high technology, alles von feinsten, und dabei sind sie totunglücklich....

wenn du glücklich und zurfrieden bist, mit dir selbst im reinen bist , dann brauchst das geld nicht. die menschen rennen und rennen, und vergessen dabei wie kurz unseres leben ist.
kein mensch erinnert sich daran weil du reich an dem geld warst, die menschen erinnern sihc an dich wenn du ihnen einen stückchen geborgenheit und nähe gegeben hast....

wir sind alle sklaven der banken, denjenigen der das nicht klar ist, leben ein utopisches leben. alle schreien, sie sind FREI, jedoch sieht die wirklichkeit ganz anders aus. sie sind sklaven ihren gelüsten, ihren luxus, und ihren oberflächlichkeiten....

banken sind diejeingen die die spielregeln aufstellen, sie machen es so vesrsteckt wie in deine beispiel. jederzeit können sie den hahn zudrehen und man ist ihnen ausgeliefert. alle schreine wir sind FREI, im grunde sind sie nichts anders als die sklaven , die nach ihren regeln spielen.

ich würde es solange verteilen bis sie den hahn zudrehen, ich für mich brauche nichts mehr als das was ich habe.




Ich kann
dich beruhigen, es geht nicht um banken .

Gefällt mir

Z
zelda_12068091
30.07.10 um 23:54
In Antwort auf sami_12509986

Ich kann
dich beruhigen, es geht nicht um banken .

Die Banken
regieren die Welt, ich weiß das .
es ist die moderne sklaverei, die kaum einer durchblickt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
sami_12509986
01.08.10 um 18:28


86400 Euro jeden Tag was würdest du damit tun?

Stelle dir vor, du hast bei einem Wettbewerb folgenden Preis gewonnen:
Jeden Morgen, stellt dir die Bank 86400 Euro auf deinem Bankkonto zur Verfügung. Doch dieses Spiel hat auch Regeln, so wie jedes Spiel bestimmte Regeln hat.

Die erste Regel ist: Alles was du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir wieder weggenommen, du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweisen, du kannst es nur ausgeben. Aber jeden Morgen, wenn du erwachst, eröffnet dir die Bank eine neues Konto mit neuen 86400 Euro für den kommenden Tag.
Zweite Regel: Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder Zeit kann sie sagen: Es ist vorbei. Das Spiel ist aus. Sie kann das Konto schließen und du bekommst kein neues mehr.

Was würdest du tun??? Du würdest dir alles kaufen was du möchtest? Nicht nur für dich selbst, auch für alle Menschen die du liebst. Vielleicht sogar für Menschen die du nicht kennst, da du das nie alles nur für dich alleine ausgeben könntest. Du würdest versuchen, jeden Cent auszugeben und ihn zu nutzen oder?

Aber eigentlich ist dieses Spiel die Realität: Jeder von uns hat so eine magische Bank. Wir sehen das nur nicht. Die magische Bank ist die Zeit. Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86400 Sekunden Leben für den Tag geschenkt und wenn wir am abend einschlafen, wird uns die übrige Zeit nicht gutgeschrieben. Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer verloren, Gestern ist vergangen. Jeden Morgen beginnt sich das Konto neu zu füllen, aber die Bank kann das Konto jederzeit auflösen, ohne Vorwarnung.

Was machst du also mit deinen täglichen 86400 Sekunden? Sind sie nicht viel mehr wert als die gleiche Menge in Euro? Also fang an dein Leben zu leben!

Gefällt mir

Y
yakim_12089378
02.08.10 um 23:13
In Antwort auf sami_12509986


86400 Euro jeden Tag was würdest du damit tun?

Stelle dir vor, du hast bei einem Wettbewerb folgenden Preis gewonnen:
Jeden Morgen, stellt dir die Bank 86400 Euro auf deinem Bankkonto zur Verfügung. Doch dieses Spiel hat auch Regeln, so wie jedes Spiel bestimmte Regeln hat.

Die erste Regel ist: Alles was du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir wieder weggenommen, du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweisen, du kannst es nur ausgeben. Aber jeden Morgen, wenn du erwachst, eröffnet dir die Bank eine neues Konto mit neuen 86400 Euro für den kommenden Tag.
Zweite Regel: Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder Zeit kann sie sagen: Es ist vorbei. Das Spiel ist aus. Sie kann das Konto schließen und du bekommst kein neues mehr.

Was würdest du tun??? Du würdest dir alles kaufen was du möchtest? Nicht nur für dich selbst, auch für alle Menschen die du liebst. Vielleicht sogar für Menschen die du nicht kennst, da du das nie alles nur für dich alleine ausgeben könntest. Du würdest versuchen, jeden Cent auszugeben und ihn zu nutzen oder?

Aber eigentlich ist dieses Spiel die Realität: Jeder von uns hat so eine magische Bank. Wir sehen das nur nicht. Die magische Bank ist die Zeit. Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86400 Sekunden Leben für den Tag geschenkt und wenn wir am abend einschlafen, wird uns die übrige Zeit nicht gutgeschrieben. Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer verloren, Gestern ist vergangen. Jeden Morgen beginnt sich das Konto neu zu füllen, aber die Bank kann das Konto jederzeit auflösen, ohne Vorwarnung.

Was machst du also mit deinen täglichen 86400 Sekunden? Sind sie nicht viel mehr wert als die gleiche Menge in Euro? Also fang an dein Leben zu leben!

Richtig

ohne vorwarnung macht mir "die Bank" mein konto dicht - und dann - was dann - wie gehts weiter?

Entweder hat man das geld veplempert - oder dinge gekauft die man (die welt) nicht braucht - also auch das geld verplempert!

86400 sekunden - und möchte jede gelebt haben - wenns möglich wäre - 18000 bis 21600 vertrödelt mit schlaf ! also nicht genutzt.

so verhält es sich bei vielen mit dem geld - verplempert für nutzlosen plunder! Mein Haus - mein auto - meine yacht - reicht doch wenn man alles 1 mal hat und ein bischen kleiner. . Ein kleines haus, nen 2er golf und nen kleinen ruderkahn.

Man kann auch mit wenig ein schönes leben haben - hauptsache genutzt. Ist es nicht schöner - in der hitze mal baden zu gehen und dannach noch in lecker eisbecher - kost 4,80 - als sich in nem stickigen raum - schwitzend - nen kopf zu zerbrechen - was mit der restlichen kohle machen?

Irgendwann kommt der tag - deckel drauf - 1,80 tief und dann?

Das letzte hemd hat keine tasche!

Ist es nicht schön - zurückblicken und sagen können - hab nicht alles genutzt aber mein spass hatte ich.

herzlich C

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
03.08.10 um 12:43


Klar und sich entfernende Uhren gehen langsamer .

Gefällt mir

S
sami_12509986
03.08.10 um 14:05


Das hat nichts mit der Erdachsenrotation zu tun .

Eher das bewegte Uhren wenn sie sich vom Bezugsobjekt entfernen dann langsamer gehen und wenn sie sich dem Bezugsobjekt nähern dann schneller gehen. Ausgehend vom ruhenden Beobachter natürlich .

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
03.08.10 um 16:01

Eher
von der Richtung, ob hin oder weg .

Gefällt mir

M
mati_12668780
03.08.10 um 18:09

Ich würde:

Meine Karre reparieren lassen ein schnuckliges Surfboard darin verstauen und wieder kehrt um ab nach Spanien

Den Rest vom Geld kann ich ja beim Zwischenstopp in Paris auf der Einkaufsmeile verteilen und mir amüsiert angucken, was dann passiert. Ich bin echt neugierig!

Swaize

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige