Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Abhaken,Abwarten oder Kämpfen ? Brauche Hilfe !

Abhaken,Abwarten oder Kämpfen ? Brauche Hilfe !

22. August 2013 um 19:12 Letzte Antwort: 12. Januar 2014 um 18:16

Hey Ho Leute , ich bins nochmal..

und ich brauche schonwieder eure Hilfe.
Selber Mann,ähnliches Problem wie letztes Mal.
(für die,die meinen ersten Eintrag nicht gelesen haben,
da ging es darum das er sich Wochenlang nicht gemeldet hatte,und so weiter..)

Also.Er hat sich ( seit dem 1.8.) 3 Mal gemeldet (letztes Mal am 8.8.) aber fragte nur wie mein neuer Job sei u.ä.aber die Gespräche blieben leider sehr kurz und er hat dann irgendwann einfach nicht mehr geantwortet -.- Wir hatten uns in letzter Zeit 3,4 Mal gesehen ( keine verabredung,er arbeitet in meinem Stamm-Supermarkt gleich um die Ecke ) er grüßte und lächelte aber nur freundlich.So , als hätte er mir nie gesagt das er mich liebt.Aber egal,auch ne andere Sache.
Vorletzte Woche hat er dann ein Foto bei Facebook hochgeladen wo er seine Ex ( d.h. bin mir nicht 100 prozentig sicher,ob sie zusammen waren,es waren auch noch andere von seinen freunden an dem Tag dabei) im Arm hat schrieb drüber "Weißt du noch , damals.." und markierte halt sie und seine Kumpels.

Ich dacht mir nur so alles klar,er liebt wieder seine Ex,vergiss ihn jetzt.

Wollte aber trotzdem nochmal sichergehen,schrieb ihn gestern Abend an , und das kam dabei raus :

Ich : Hey.
Er : Hey.
Ich : Ich vermisse dich
Er : Hm
Ich : Du mich nicht mehr , oder ?
Er : Doch schon ..
Ich : Du kannst ruhig sagen , wenn es nicht so ist.
Er : Ja es geht halt .. ( Na super,abhaken.)
Ich : Okay.Was ist denn passiert,dass du so anders bist?
Er: Wie anders ?
Ich : Ja du meldest dich kaum noch und so weiter,bist ziemlich kühl geworden..hast du dich wieder in deine Ex verliebt ? oder in eine andere frau ?
Er : Ich muss in letzter Zeit halt viel arbeiten.
(Ausrede oder nicht ? Selbst wenn nicht,entschuldigen kann man sich doch trotzdem ? Und auf meine frage hat er auch nicht geantwortet ...grr..ich weiß,ich hätte nochmal nachfragen können , aber wollte ihm nicht zu sehr auf die Neven gehen..)

So,wir sagten uns dann noch Gute Nacht,aber ich war gestern und bin jetzt immernoch mega verzweifelt.
Seit Wochen diese ungewissheit..oh man.
Ich würde ihn ja gerne einfach mal dirket fragen was jetzt mit uns ist,aber ich weiß nicht,ich will ihn halt damit nicht komplett vergraulen,weil ich ja immernoch hoffe das er nur seine " Rückzugsphase" hat..aber obwohl..2 Monate Rückzug müssten doch eigentlich reichen,oder ?

Naja so das war jetzt eigentlich alles was mir auf der Seele brennt..wär cool wenn ihr einfach mal eure Meinung dazu sagt also was ihr machen würdet,würde mich auch über eine Antwort von einem SBM freuen der mir meinen vielleicht zumindest ein bisschen 'erklären' oder auch einfach seine Meinung zu der ganzen Sache sagen kann..

Danke schonmal im Vorraus für Antworten !

LG , feuerschlange8

PS: Ich bin 19,er ist 20.

PPS : Sorry für den langen Text !

Mehr lesen

23. August 2013 um 14:48

Ganz ehrlich? Ich hab die Nase voll von Steinböcken
Ich war mit einem "zusammen" wie ich dachte - anfangs war es auch alles ganz toll, wir trafen uns regelmäßig und es war schön, wir hatten auch Petting, aber niemals Sex.

Er ging nach einiger Zeit immer mehr auf Distanz und hat mich behandelt als hätte ich die Pest. Ich war nicht aufdringlich oder so, im Gegenteil, bin auch niemand, der wirklich klammert, sondern komme auch gut alleine klar.

So ähnliche Spielchen habe ich da auch mitgemacht. Ehrlich gesagt fand ich ihn verlogen. Irgendwann kam "Es wird mir alles zu viel...." Er äußerte sich nicht klar über eine Beziehung usw. Wenn du dasselbe mit ihm hast, dann tritt selbstbewusst auf - du weißt, was du wert bist und du hast es nicht nötig, einem Kerl hinterher zu dackeln, der keine ahnung hat, was er will.

Inzwischen habe ich auch rausgefunden, dass viele Beziehungsvermeider sich im Netz und in Partnerforen tummeln. Wenn man diese nicht mehr haben will, habe ich dir hier mal einen Test zusammen gestellt, den du machen kannst.

Steinbock oder ein anderes Sternzeichen, ich denke mal, daran sieht man einfach, was Sache ist und kann viel schneller entscheiden, ob der Mann wirklich an einer festen Beziehung interessiert ist oder nicht.

Deshalb hier eine Orientierung für dich - achte auf die Zeichen und entscheide dann aus deinem Bauchgefühl heraus ob das zutrifft. Es ist ein Test den du machen kannst:

Es gibt chronische Beziehungsvermeider. Woran man sie erkennt? An diesen Merkmalen:

1.) Sendet widersprüchliche Signale aus.
* wirkt distanziert und unnahbar, aber gleichzeitig verletzlich (was Sie für unwiderstehlich halten)
* ruft phasenweise viel an und dann nicht mehr
* sagt Sätze wie "wenn wir uns sehen...." dazu kommt es aber meist nicht

2.) Legt sehr viel Wert auf Unabhängigkeit
* verachtet Abhängigkeit und "klammeriges Verhalten"
* als Klammern versteht er aber nur zu viel Nähe
* und wenn jemand "ich liebe dich" sagt
* sagt Dinge wie "Ich brauche viel Freiraum"
* verwendet Ausreden wie "Meine Arbeit beansprucht mich derzeit total" oder "Ich habe generell wenig Zeit"
* sagt Dinge wie "Ich könnte mit niemandem zusammen sein der in jeder Hinsicht selbständig ist."

3.) Wertet Sie im Scherz ab
* macht sich darüber lustig, wie anhänglich Sie sind
* neckt sie, weil Sie etwas nicht können
* verspottet Sie weil sie pummelig ist oder so
* nennt Sie "Nervi" oder "Klammeräffchen" weil Sie ihn öfter sehen wollen als umgekehrt
* ist in einer früheren Beziehung fremd gegangen
* er sucht den perfekten Partner

4.) Verwendet Distanzierungsstrategien
* hält Sie emotional und körperlich fern
* das kann so weit gehen, dass er Sex vermeidet
* hatte z.B. 6 Jahre eine Beziehung, aber in getrennten Wohnungen
* geht zum Schlafen nach Hause, will sein eigenes Bett
* verbringt seinen Urlaub lieber allein als mit anderen
* Pläne bleiben im Ungewissen - er hält Sie hin
wann Sie sich sehen
wann Sie zusammen ziehen
ob Sie zusammen sind usw.

5.) Betont in der Beziehung die Grenzen
* vermittelt Ihnen das Gefühl, dass sind MEINE Freunde, ist MEINE Familie - halt dich raus!"
* möchte Sie nicht in seine Wohnung einladen
* Kommt daher lieber zu Ihnen

6.)Hat eine übertrieben romantische Vorstellung davon wie eine Beziehung oder Traumfrau zu sein hat
* idealisiert eine frühere Beziehung
* sagt Dinge wie "ich weiß nicht ob ich je wieder in der Lage sein werde, jemanden zu lieber oder das zu empfinden, was ich für meine Ex empfunden habe."
* will die PERFEKTE PARTNERIN haben und sucht immer wieder weiter, wenn die jetzige Partnerin Fehler zu haben scheint und zieht sich aus der Beziehung raus

7.) Misstrauisch - fürchtet, ausgenutzt zu werden
* fürchtet, dass der Partner ihn finanziell ausbeutet
* hat Angst, dass die neue Beziehung ihn unter Vorspiegelung falscher Tatsachen in eine Ehe oder ungewollte Schwangerschaft lotsen will

8.) Hat eine starre Einstellung zu Beziehungen und kompromisslose Regeln (an die Sie sich halten müssen, sonst macht er Schluss)
* hat immer einen bestimmten Partnertyp (blond, braun, groß, klein usw.)
* will in getrennten Haushalten leben und getrennte Kassen haben
* macht pauschale Aussagen wie "Alle Frauen sind..." oder "Alle Männer sind...." oder "Wenn jemand erst einmal verheiratet ist, dann zeigt er sein wahres Gesicht."

9.) Hat bei einem Streit keine Konfliktfähigkeit. Er rennt weg oder explodiert
* sagt Dinge wie "Weißt du was, lass es einfach, ich will nicht darüber reden."
* steht mitten in einem Gespräch einfach auf und geht wütend hinaus.

10.) Macht seine Absichten nicht deutlich und lässt Sie dauernd seine Gefühle erraten
* bleibt lange mit Ihnen zusammen, bemüht sich aber nicht mehr oder sagt "Ich liebe dich"
*schenkt Ihnen wenig oder keine Aufmerksamkeit
* macht keine kleinen Geschenke oder ähnliches
* spricht plötzlich nach einer Weile davon, ein Jahr ins Ausland zu gehen ohne zu erwähnen, was dann aus Ihnen beiden wird - und es ist ihm im Grunde auch gleichgültig, wie Sie spüren werden

11.) Hat Schwierigekiten, darüber zu reden, was zwischen Ihnen beiden los ist
* erzeugt mit wachsender Nähe eine so unbehagliche Atmosphäre, dass es Ihnen schwerfällt, die Frage nach der Zukunft der Beziehung überhaupt zu stellen
* Wenn Sie sagen was Sie stört, kommt als Reaktion "So bin ich halt" oder "tut mir leid" ohne dass er bereit ist, die Angelegenheit weiter zu klären.
* über bestimmte Themen spricht er nicht mit Ihnen.
* wenn Sie fragen "Liebst du mich" kommt "Ich weiß nicht"

So - Du kannst den Test machen indem du pro Block (also Block 1 bis 11) jeweils Punkte vergibst (nur für den Block, nicht für einzelne Aussagen). Du kannst auch 3 Punkte geben, wenn nur eine Aussage pro Block stimmt oder zutrifft auf den Partner.

Punktzahl die man vergeben kann pro Block
1 - trifft überhaupt nicht zu
2 - trifft teilweise zu
3 - trifft voll und ganz zu

Am Ende zählst du die Punkte zusammen..

Auswertungsschlüssel:

11-17 Punkte: keine Tendenz zur Vermeidung
18-22 Punkte: eine Tendenz besteht
23-33 Punkte: hoch - Ihr Partner ist eindeutig ein Beziehungsvermeider.

Ich habe mir die Mühe gemacht, einfach mal das hinzuschreiben, in der Hoffnung, dass ich es verhindern kann, dass andere Mädels ewig schmachten und hoffen.

Wenn man diese Tendenzen erkennen kann, sollte man die Beine in die Hand nehmen. Ebenso wenn man einem Typen dauernd hinterher telefoniert.

Ja, ja, ich weiß, Steinböcke brauchen oftmals etwas länger, um zu erkennen, was Sache ist. Sie sind Workaholics und mögen es nicht, wenn man "mit der Tür ins Haus fällt". Das ist mir alles klar. Aber wenn er sich nach einem halben Jahr nicht für dich entscheiden kann und dich immer noch hinhält, ist das Zeitverschwendung.

Ich kann dir nur Christian Sander empfehlen und das eBook "Wie gewinne ich das Herz eines Mannes". Der MANN muss anrufen und baggern und nicht die Frau. ER muss anrufen, sonst vergesst ihn einfach! Steinböcke sind etwas schwerfällig, das weiß ich, aber sehr lieb und eigentlich sehr nette Kerle. Aber auch oft Fremdgänger. Sie sind ein wenig konfliktscheu und still und ängstlich und mauern. So was mag ich nicht, das bleibt aber jedem selbst überlassen.

Lies mal hier noch die Tipps und dann bestell dir mal das eBook von Christian Sander - das hilft dir weiter! Es geht darum, was DU von einer Beziehung erwartest. Mach dir deine Liste mit Zielen und dann guck ob der Mann reinpasst. Sich verlieben und dann gucken ob es passt, wird schwieriger. Erst Liste, dann Mann. Nicht erst Mann und dann gucken ob er darauf passt. Umerziehen ist blöd, das ist auch meist ein sinnloses und zeitintensives Unterfangen.

Hier noch ein paar Tipps:

1.) Stellen Sie fest, ob er Nähe und Verbindlichkeit sucht
2.) Schätzen Sie ein wie sehr sein oder ihr Verhalten um die Beziehung kreist und wie empfindlich er oder sie auf Zurückweisung reagiert
3.) Achten Sie nicht nur auf ein Symptom, achten Sie auf seine ganzen Signale
4.) Wie reagiert er oder sie auf klare Kommunikation? Wenn er oder sie ausweicht, kein gutes Zeichen. Wischiwaschi Aussagen sind zum Hinhalten bestimmt. Das ist für euch da draußen Zeitverschwendung.

Wenn er sicher ist und eine Bindung will,
kommt er Ihnen entgegen und geht auf Ihre Gedanken und Gefühle und Wünsche ein.

Wenn er ängstlich ist, wird er Ihr Vorbild für eine klare Kommunikation gerne nutzen und auch besser reden lernen.

Wenn er bindungsvermeidend ist, fühlt er sich sehr unwohl und reagiert folgendermaßen:

a) "Du bist zu anstrengend / hilfsbedürftig / emotional bedürftig / und klammerst."
b) "Ich will nicht drüber reden!"
c) "Hör auf mich zu analysieren!"
d) "Was willst du von mir? Ich hab nix falsch gemacht!"

Vielleicht wird der vermeidede Bindungstyp auch mal auf Ihre Bedürfnisse eingehen, sich dann aber wenig später wieder über Ihre Bedürfnisse hinweg setzen.

Wenn Sie dann nochmal ihn drauf ansprechen, wird er wahrscheinlich sauer und sagen "Herrje, ich habe doch gesagt, dass es mir leid tut!"

5.) Hören Sie auf das, was er nicht sagt oder nicht tut.

Beispiel:
Am Silvesterabend küsst Pat seine Patricia und sagt "Ich liebe dich so sehr!" Sie erstarrt und sagt nichts. 2 Tage später macht sie Schluss.

Ein sicherer Beziehungstyp hat folgende Eigenschaften:

* er ist zuverlässig und hält Versprechen oder Verabredungen ein
* er trifft Entscheidungen mit Ihnen zusammen
* er hat eine flexible Einstellung zu Beziehungen (d.h. er weiß was er will und hat Ziele und wenn Sie in das Raster nicht passen, weiß er, er kann auch mit einer anderen Frau glücklich werden)
* kann in der Beziehung gut kommunizieren
* kann bei Konflikten Kompromisse schließen
* hat keine Angst vor einer festen Bindung oder vor Abhängigkeit
* hält eine Beziehung nicht für harte Arbeit
* lässt gerne Nähe zu
* Nähe erzeugt mehr Nähe und Intimität
* macht Sie von Anfang an mit Freunden oder Familie bekannt
* äußert von sich aus seine Gefühle für Sie
* spielt keine Spielchen

Ich hoffe, ich kann Euch mit dem Schema helfen, in Zukunft die "Spreu vom Weizen zu trennen" oder wie es so schön beim Erbsenzählen im Märchen Aschenputtel heißt "Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!"

Fremdgänger, Betrüger oder Lügner oder Süchtige oder ewig Depressive die nicht an sich arbeiten wollen oder können, sollte man auch gleich AUSMISTEN

Und nun.... hoffe ich dass ich Euch einen anderen Blick auf die Dinge gewähren konnte.

GOOD LUCK

1 LikesGefällt mir
23. August 2013 um 16:28
In Antwort auf an0N_1195615499z

Ganz ehrlich? Ich hab die Nase voll von Steinböcken
Ich war mit einem "zusammen" wie ich dachte - anfangs war es auch alles ganz toll, wir trafen uns regelmäßig und es war schön, wir hatten auch Petting, aber niemals Sex.

Er ging nach einiger Zeit immer mehr auf Distanz und hat mich behandelt als hätte ich die Pest. Ich war nicht aufdringlich oder so, im Gegenteil, bin auch niemand, der wirklich klammert, sondern komme auch gut alleine klar.

So ähnliche Spielchen habe ich da auch mitgemacht. Ehrlich gesagt fand ich ihn verlogen. Irgendwann kam "Es wird mir alles zu viel...." Er äußerte sich nicht klar über eine Beziehung usw. Wenn du dasselbe mit ihm hast, dann tritt selbstbewusst auf - du weißt, was du wert bist und du hast es nicht nötig, einem Kerl hinterher zu dackeln, der keine ahnung hat, was er will.

Inzwischen habe ich auch rausgefunden, dass viele Beziehungsvermeider sich im Netz und in Partnerforen tummeln. Wenn man diese nicht mehr haben will, habe ich dir hier mal einen Test zusammen gestellt, den du machen kannst.

Steinbock oder ein anderes Sternzeichen, ich denke mal, daran sieht man einfach, was Sache ist und kann viel schneller entscheiden, ob der Mann wirklich an einer festen Beziehung interessiert ist oder nicht.

Deshalb hier eine Orientierung für dich - achte auf die Zeichen und entscheide dann aus deinem Bauchgefühl heraus ob das zutrifft. Es ist ein Test den du machen kannst:

Es gibt chronische Beziehungsvermeider. Woran man sie erkennt? An diesen Merkmalen:

1.) Sendet widersprüchliche Signale aus.
* wirkt distanziert und unnahbar, aber gleichzeitig verletzlich (was Sie für unwiderstehlich halten)
* ruft phasenweise viel an und dann nicht mehr
* sagt Sätze wie "wenn wir uns sehen...." dazu kommt es aber meist nicht

2.) Legt sehr viel Wert auf Unabhängigkeit
* verachtet Abhängigkeit und "klammeriges Verhalten"
* als Klammern versteht er aber nur zu viel Nähe
* und wenn jemand "ich liebe dich" sagt
* sagt Dinge wie "Ich brauche viel Freiraum"
* verwendet Ausreden wie "Meine Arbeit beansprucht mich derzeit total" oder "Ich habe generell wenig Zeit"
* sagt Dinge wie "Ich könnte mit niemandem zusammen sein der in jeder Hinsicht selbständig ist."

3.) Wertet Sie im Scherz ab
* macht sich darüber lustig, wie anhänglich Sie sind
* neckt sie, weil Sie etwas nicht können
* verspottet Sie weil sie pummelig ist oder so
* nennt Sie "Nervi" oder "Klammeräffchen" weil Sie ihn öfter sehen wollen als umgekehrt
* ist in einer früheren Beziehung fremd gegangen
* er sucht den perfekten Partner

4.) Verwendet Distanzierungsstrategien
* hält Sie emotional und körperlich fern
* das kann so weit gehen, dass er Sex vermeidet
* hatte z.B. 6 Jahre eine Beziehung, aber in getrennten Wohnungen
* geht zum Schlafen nach Hause, will sein eigenes Bett
* verbringt seinen Urlaub lieber allein als mit anderen
* Pläne bleiben im Ungewissen - er hält Sie hin
wann Sie sich sehen
wann Sie zusammen ziehen
ob Sie zusammen sind usw.

5.) Betont in der Beziehung die Grenzen
* vermittelt Ihnen das Gefühl, dass sind MEINE Freunde, ist MEINE Familie - halt dich raus!"
* möchte Sie nicht in seine Wohnung einladen
* Kommt daher lieber zu Ihnen

6.)Hat eine übertrieben romantische Vorstellung davon wie eine Beziehung oder Traumfrau zu sein hat
* idealisiert eine frühere Beziehung
* sagt Dinge wie "ich weiß nicht ob ich je wieder in der Lage sein werde, jemanden zu lieber oder das zu empfinden, was ich für meine Ex empfunden habe."
* will die PERFEKTE PARTNERIN haben und sucht immer wieder weiter, wenn die jetzige Partnerin Fehler zu haben scheint und zieht sich aus der Beziehung raus

7.) Misstrauisch - fürchtet, ausgenutzt zu werden
* fürchtet, dass der Partner ihn finanziell ausbeutet
* hat Angst, dass die neue Beziehung ihn unter Vorspiegelung falscher Tatsachen in eine Ehe oder ungewollte Schwangerschaft lotsen will

8.) Hat eine starre Einstellung zu Beziehungen und kompromisslose Regeln (an die Sie sich halten müssen, sonst macht er Schluss)
* hat immer einen bestimmten Partnertyp (blond, braun, groß, klein usw.)
* will in getrennten Haushalten leben und getrennte Kassen haben
* macht pauschale Aussagen wie "Alle Frauen sind..." oder "Alle Männer sind...." oder "Wenn jemand erst einmal verheiratet ist, dann zeigt er sein wahres Gesicht."

9.) Hat bei einem Streit keine Konfliktfähigkeit. Er rennt weg oder explodiert
* sagt Dinge wie "Weißt du was, lass es einfach, ich will nicht darüber reden."
* steht mitten in einem Gespräch einfach auf und geht wütend hinaus.

10.) Macht seine Absichten nicht deutlich und lässt Sie dauernd seine Gefühle erraten
* bleibt lange mit Ihnen zusammen, bemüht sich aber nicht mehr oder sagt "Ich liebe dich"
*schenkt Ihnen wenig oder keine Aufmerksamkeit
* macht keine kleinen Geschenke oder ähnliches
* spricht plötzlich nach einer Weile davon, ein Jahr ins Ausland zu gehen ohne zu erwähnen, was dann aus Ihnen beiden wird - und es ist ihm im Grunde auch gleichgültig, wie Sie spüren werden

11.) Hat Schwierigekiten, darüber zu reden, was zwischen Ihnen beiden los ist
* erzeugt mit wachsender Nähe eine so unbehagliche Atmosphäre, dass es Ihnen schwerfällt, die Frage nach der Zukunft der Beziehung überhaupt zu stellen
* Wenn Sie sagen was Sie stört, kommt als Reaktion "So bin ich halt" oder "tut mir leid" ohne dass er bereit ist, die Angelegenheit weiter zu klären.
* über bestimmte Themen spricht er nicht mit Ihnen.
* wenn Sie fragen "Liebst du mich" kommt "Ich weiß nicht"

So - Du kannst den Test machen indem du pro Block (also Block 1 bis 11) jeweils Punkte vergibst (nur für den Block, nicht für einzelne Aussagen). Du kannst auch 3 Punkte geben, wenn nur eine Aussage pro Block stimmt oder zutrifft auf den Partner.

Punktzahl die man vergeben kann pro Block
1 - trifft überhaupt nicht zu
2 - trifft teilweise zu
3 - trifft voll und ganz zu

Am Ende zählst du die Punkte zusammen..

Auswertungsschlüssel:

11-17 Punkte: keine Tendenz zur Vermeidung
18-22 Punkte: eine Tendenz besteht
23-33 Punkte: hoch - Ihr Partner ist eindeutig ein Beziehungsvermeider.

Ich habe mir die Mühe gemacht, einfach mal das hinzuschreiben, in der Hoffnung, dass ich es verhindern kann, dass andere Mädels ewig schmachten und hoffen.

Wenn man diese Tendenzen erkennen kann, sollte man die Beine in die Hand nehmen. Ebenso wenn man einem Typen dauernd hinterher telefoniert.

Ja, ja, ich weiß, Steinböcke brauchen oftmals etwas länger, um zu erkennen, was Sache ist. Sie sind Workaholics und mögen es nicht, wenn man "mit der Tür ins Haus fällt". Das ist mir alles klar. Aber wenn er sich nach einem halben Jahr nicht für dich entscheiden kann und dich immer noch hinhält, ist das Zeitverschwendung.

Ich kann dir nur Christian Sander empfehlen und das eBook "Wie gewinne ich das Herz eines Mannes". Der MANN muss anrufen und baggern und nicht die Frau. ER muss anrufen, sonst vergesst ihn einfach! Steinböcke sind etwas schwerfällig, das weiß ich, aber sehr lieb und eigentlich sehr nette Kerle. Aber auch oft Fremdgänger. Sie sind ein wenig konfliktscheu und still und ängstlich und mauern. So was mag ich nicht, das bleibt aber jedem selbst überlassen.

Lies mal hier noch die Tipps und dann bestell dir mal das eBook von Christian Sander - das hilft dir weiter! Es geht darum, was DU von einer Beziehung erwartest. Mach dir deine Liste mit Zielen und dann guck ob der Mann reinpasst. Sich verlieben und dann gucken ob es passt, wird schwieriger. Erst Liste, dann Mann. Nicht erst Mann und dann gucken ob er darauf passt. Umerziehen ist blöd, das ist auch meist ein sinnloses und zeitintensives Unterfangen.

Hier noch ein paar Tipps:

1.) Stellen Sie fest, ob er Nähe und Verbindlichkeit sucht
2.) Schätzen Sie ein wie sehr sein oder ihr Verhalten um die Beziehung kreist und wie empfindlich er oder sie auf Zurückweisung reagiert
3.) Achten Sie nicht nur auf ein Symptom, achten Sie auf seine ganzen Signale
4.) Wie reagiert er oder sie auf klare Kommunikation? Wenn er oder sie ausweicht, kein gutes Zeichen. Wischiwaschi Aussagen sind zum Hinhalten bestimmt. Das ist für euch da draußen Zeitverschwendung.

Wenn er sicher ist und eine Bindung will,
kommt er Ihnen entgegen und geht auf Ihre Gedanken und Gefühle und Wünsche ein.

Wenn er ängstlich ist, wird er Ihr Vorbild für eine klare Kommunikation gerne nutzen und auch besser reden lernen.

Wenn er bindungsvermeidend ist, fühlt er sich sehr unwohl und reagiert folgendermaßen:

a) "Du bist zu anstrengend / hilfsbedürftig / emotional bedürftig / und klammerst."
b) "Ich will nicht drüber reden!"
c) "Hör auf mich zu analysieren!"
d) "Was willst du von mir? Ich hab nix falsch gemacht!"

Vielleicht wird der vermeidede Bindungstyp auch mal auf Ihre Bedürfnisse eingehen, sich dann aber wenig später wieder über Ihre Bedürfnisse hinweg setzen.

Wenn Sie dann nochmal ihn drauf ansprechen, wird er wahrscheinlich sauer und sagen "Herrje, ich habe doch gesagt, dass es mir leid tut!"

5.) Hören Sie auf das, was er nicht sagt oder nicht tut.

Beispiel:
Am Silvesterabend küsst Pat seine Patricia und sagt "Ich liebe dich so sehr!" Sie erstarrt und sagt nichts. 2 Tage später macht sie Schluss.

Ein sicherer Beziehungstyp hat folgende Eigenschaften:

* er ist zuverlässig und hält Versprechen oder Verabredungen ein
* er trifft Entscheidungen mit Ihnen zusammen
* er hat eine flexible Einstellung zu Beziehungen (d.h. er weiß was er will und hat Ziele und wenn Sie in das Raster nicht passen, weiß er, er kann auch mit einer anderen Frau glücklich werden)
* kann in der Beziehung gut kommunizieren
* kann bei Konflikten Kompromisse schließen
* hat keine Angst vor einer festen Bindung oder vor Abhängigkeit
* hält eine Beziehung nicht für harte Arbeit
* lässt gerne Nähe zu
* Nähe erzeugt mehr Nähe und Intimität
* macht Sie von Anfang an mit Freunden oder Familie bekannt
* äußert von sich aus seine Gefühle für Sie
* spielt keine Spielchen

Ich hoffe, ich kann Euch mit dem Schema helfen, in Zukunft die "Spreu vom Weizen zu trennen" oder wie es so schön beim Erbsenzählen im Märchen Aschenputtel heißt "Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!"

Fremdgänger, Betrüger oder Lügner oder Süchtige oder ewig Depressive die nicht an sich arbeiten wollen oder können, sollte man auch gleich AUSMISTEN

Und nun.... hoffe ich dass ich Euch einen anderen Blick auf die Dinge gewähren konnte.

GOOD LUCK

Danke
Vielen Dank für deine Mühe !
Echt interessanter und hilfreicher Text!

LG

Gefällt mir
24. August 2013 um 18:15
In Antwort auf echo_12136431

Danke
Vielen Dank für deine Mühe !
Echt interessanter und hilfreicher Text!

LG

Bitte
ich habe 15 Monate mit warten, schmachten und hoffen vergeudet und bin nicht mehr so jung wie die meisten hier und deshalb - das Leben ist kurz, mach das Beste draus!

Gefällt mir
24. August 2013 um 19:01
In Antwort auf an0N_1195615499z

Bitte
ich habe 15 Monate mit warten, schmachten und hoffen vergeudet und bin nicht mehr so jung wie die meisten hier und deshalb - das Leben ist kurz, mach das Beste draus!

Ich danke dir auch für den text
Ich erkenne meinen ... da leider voll wieder...man hofft ja immer auf spontane heilung..od das sie sich ändern wenn mam nur lange genug dran bleibt

Gefällt mir
24. August 2013 um 22:34
In Antwort auf laxmi_12851534

Ich danke dir auch für den text
Ich erkenne meinen ... da leider voll wieder...man hofft ja immer auf spontane heilung..od das sie sich ändern wenn mam nur lange genug dran bleibt

Man kann andere Menschen nicht ändern
man kann nur sich selbst ändern

Deshalb: schaut, welchen Partner und Mann Ihr an Eurer Seite haben wollt, und macht Euch eine Wunschwand und sagt Euch jeden Tag positive Dinge wie

Ich ziehe den perfekten Partner in mein Leben, der zu mir passt

Ich begegne einem zuverlässigen, freundlichen, treuen, ehrlichen und bindungswilligen Mann.

oder

Ich bin mit einem zuverlässigen, attraktiven, freundlichen, humorvollen, treuen, ehrlichen und bindungswilligen Mann fest zusammen und bin überglücklich.

Das ist das Gesetz der Anziehung.

Sbm79 hat hier schon so oft geschrieben, dass Steinböcke etwas schwerfällig sind. Ich finde, das hat nichts mit dem Sternzeichen zu tun, sondern an der Bereitschaft, an sich zu arbeiten.

Wenn ich mich nicht um meine Freunde bemühe, dann brauche ich mich auch nicht zu wundern, dass ich irgendwann keine mehr habe.

Dasselbe gilt für die Frau oder den Mann an meiner Seite.

BEIDE sollten sich bemühen und nicht nur einer. Und Ihr braucht beide niemandem hinterher zu laufen.

Ihr seid wertvolle Menschen und Personen, die es wert sind, geliebt, respektiert, geachtet und gut behandelt zu werden!

Denkt immer daran, wenn Euch im Leben etwas widerfährt, das Euch verletzt - es liegt nicht an Euch!

Die andere Person hat das Problem, nicht Ihr!

Wenn Ihr in die Stadt geht und vorher geplant habt, eine grüne enganliegende Jeans zu kaufen und Ihr kommt mit einer roten gepunkteten weiten Leinenhose zurück, nur weil ihr die Hose, die Ihr wolltet, nicht gleich gefunden habt, ist das falsch.....

und nun übertragt das mal auf Männer

Gebt Euch nur mit dem für Euch besten zufrieden! Ihr habt nur dieses eine Leben! Geht einfach keine faulen Kompromisse mehr ein. Seid selbstbewusst und glaubt an Euch!

Alles Liebe und viel Glück für Euch
und für mich auch

Gefällt mir
26. August 2013 um 16:27

Also
das kommt mir ziemlich bekannt vor, euer Dialog^^

Bei mir war es ganz genau so. Am Anfang schrieb er mir ganz oft und irgendwann ließ es halt total nach. Das fuchst einen dann total, wenn man beispielsweise in fb ist und sieht, dass er online ist, dir aber nicht schreibt. Ich hab ihn dann auch direkt drauf angesprochen (heute, wo ich mehr über Steinböcke weiß würde ich das nicht mehr tun, das geht meist nach hinten los!). Genau die gleiche Antwort wie bei dir. Erstmal verdutzt, dass wir denken, sie seien plötzlich anders und irgendwie abweisend. Denn das checken sie nicht. Sie bekommen das selbst gar nicht mit und denken, du hast eine an der Waffel^^ denn für sie ist alles wie immer^^ und als Antwort dann die Arbeit vorschieben. Bei SBM ganz normal, mach dich locker^^ Man braucht halt extrem viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

Gefällt mir
26. August 2013 um 20:48

Meine
Antwort darauf ist einfach nur: LOL

Wie typisch SBM ist das denn bitteschön. Für sie scheint alles wichtiger zu sein als wird. Deshalb fällt es uns so schwer uns in sie hinein zu versetzen. Klar ist schlafen wichtig, Arbeit wichtig, Familie wichtig, Freunde wichtig etc... aber wenn wenn man ein Date mit seinem liebsten haben kann, dann kann ich dafür auch mal locker alles stehen und liegen lassen. Ich würde sogar ein Treffen mit Freunden absagen, was schon von langer Hand geplant war, wenn ER dann für mich Zeit hat! Aber so sind sie eben nicht, die SBM. Für sie haben diese Dinge immer Priorität und sie können es nicht mal eben absagen oder vernachlässigen. Sie vernachlässigen eher uns, weil Liebe ist sowieso total überbewertet!

Gefällt mir
26. August 2013 um 22:16
In Antwort auf amrei_12290208

Meine
Antwort darauf ist einfach nur: LOL

Wie typisch SBM ist das denn bitteschön. Für sie scheint alles wichtiger zu sein als wird. Deshalb fällt es uns so schwer uns in sie hinein zu versetzen. Klar ist schlafen wichtig, Arbeit wichtig, Familie wichtig, Freunde wichtig etc... aber wenn wenn man ein Date mit seinem liebsten haben kann, dann kann ich dafür auch mal locker alles stehen und liegen lassen. Ich würde sogar ein Treffen mit Freunden absagen, was schon von langer Hand geplant war, wenn ER dann für mich Zeit hat! Aber so sind sie eben nicht, die SBM. Für sie haben diese Dinge immer Priorität und sie können es nicht mal eben absagen oder vernachlässigen. Sie vernachlässigen eher uns, weil Liebe ist sowieso total überbewertet!

Ihr hab sooooo recht
Doppel lol...kann ja nicht sein sowas von trocken und unromantisch..aber frau lernt komplimente etc zwischen den zeilen zu lesen..oh ja die sehen erst sich und ihre freunde..familie..arbeit und wenn dann noch zeit ist und sie haben nichts vor..denken sie mal an uns...und nach treffen fragen durfte ich beim ersten date...danach wurde alles verneint es sei denn ich hab ihn ausversehen dazu gebracht mich zu fragen..boa wie krass..hab ich noch nie erlebt..das die alle so sind..aber warum...vllt weil sie denken man erwartet was..ka

Gefällt mir
27. August 2013 um 17:40
In Antwort auf amrei_12290208

Also
das kommt mir ziemlich bekannt vor, euer Dialog^^

Bei mir war es ganz genau so. Am Anfang schrieb er mir ganz oft und irgendwann ließ es halt total nach. Das fuchst einen dann total, wenn man beispielsweise in fb ist und sieht, dass er online ist, dir aber nicht schreibt. Ich hab ihn dann auch direkt drauf angesprochen (heute, wo ich mehr über Steinböcke weiß würde ich das nicht mehr tun, das geht meist nach hinten los!). Genau die gleiche Antwort wie bei dir. Erstmal verdutzt, dass wir denken, sie seien plötzlich anders und irgendwie abweisend. Denn das checken sie nicht. Sie bekommen das selbst gar nicht mit und denken, du hast eine an der Waffel^^ denn für sie ist alles wie immer^^ und als Antwort dann die Arbeit vorschieben. Bei SBM ganz normal, mach dich locker^^ Man braucht halt extrem viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

...
Aiaiai , das ist ja echt krass das eure auch so bzw so ähnlich sind Aber es tut so gut , endlich Leute zu haben denen es genauso geht/ging wie mir !

Aber er hat es gestern/heute echt geschafft,mich noch ein bisschen mehr zu verwirren -.- Also folgendes ..Ich habe ein Foto von mir bei Facebook hochgeladen , ca.20 Minuten später kam dann eine Nachricht von ihm .."Du bist so wunderschön! :-* " .. Ich dachte mir hä?! Wasn jetzt los..
Hab ihm dann geschrieben das er es auch sei.(kreativ , ich weiß,aber stand noch halb unter schock,das letzte mal das er so zu mir gewesen ist liegt wie gesagt schon Monate zurück)
So er hat dann aber schon geschlafen und meine Nachricht leider nicht mehr gesehen.Heute morgen schrieb er dann "" und dann fragte er mich auf einmal , ob ich mir sex mit ihm vorstellen könnte , was ich so mag...(totale verwirrung)
Haben uns dann ca.eine halbe Stunde darüber unterhalten.Eigentlich ja nix dabei,aber irgendwie ist das schon komisch.So lange kaum Kontakt und jetzt fragt er aufeinmal nach Sex.

Oh man,ich denke ich werde ihn nie durchschauen

Gefällt mir
27. August 2013 um 17:52

Yap
war auch mein erster Gedanke. Denn SBM können Liebe und Sex perfekt trennen!! Wenn die wirklich was an ihm liegt und wenn du an einer festen Beziehung interessiert bist, steig nicht einfach so mit ihm in die Kiste. Sichere dich vorher ab, was er wirklich von dir will bzw. sag ihm klar und deutlich, dass du nicht nur Sex willst, sondern mehr.

Wenn du allerdings auch nur deinen Spaß haben willst: Viel Spaß

Gefällt mir
5. September 2013 um 7:22
In Antwort auf amrei_12290208

Yap
war auch mein erster Gedanke. Denn SBM können Liebe und Sex perfekt trennen!! Wenn die wirklich was an ihm liegt und wenn du an einer festen Beziehung interessiert bist, steig nicht einfach so mit ihm in die Kiste. Sichere dich vorher ab, was er wirklich von dir will bzw. sag ihm klar und deutlich, dass du nicht nur Sex willst, sondern mehr.

Wenn du allerdings auch nur deinen Spaß haben willst: Viel Spaß

Okay..
Okay..Also ich habe ihm das zwar damals schon ziemlich oft klargemacht,also wie wichtig er mir ist und das ich auf jeden Fall an einer festen Beziehung interessiert bin (da er in der 'kennlernphase' auch sehr oft mit Sex anfing...) Er hat damals gesagt das er es auch wäre und das es ihm leidtue wenn das anders rübergekommen ist.Ich dachte mir ,ok,alles gut.Dann hat er das Thema auch erstmal fürn paar Monate in Ruhe gelassen.Bis ebend letztens...und gestern.Ja,gestern hat er nochmal amgefangen und meinte ich soll ihm doch einen blasen,etc...Daraufhin habe ich dann geschrieben " Also ganz ehrlich,wenn du doch nur ein Betthäschen willst,dann kannst du dir ne andere suchen.." so.das hat er gestern abend auch gesehen,aber nicht geantwortet.Heute morgen war er auch on aber es kam trotzdem nichts.


Grrrrggggh ..was soll das denn jetzt?Hab ich ihn ertappt und ist er zu feige es zuzu
geben ? Oder war ich zu zickig?




oh man..schonwieder so ne scheiß Situation...ich würdd ihn so gerne vergessen,aber ich komm einfach nicht weg von ihm...

Gefällt mir
5. September 2013 um 8:48
In Antwort auf echo_12136431

Okay..
Okay..Also ich habe ihm das zwar damals schon ziemlich oft klargemacht,also wie wichtig er mir ist und das ich auf jeden Fall an einer festen Beziehung interessiert bin (da er in der 'kennlernphase' auch sehr oft mit Sex anfing...) Er hat damals gesagt das er es auch wäre und das es ihm leidtue wenn das anders rübergekommen ist.Ich dachte mir ,ok,alles gut.Dann hat er das Thema auch erstmal fürn paar Monate in Ruhe gelassen.Bis ebend letztens...und gestern.Ja,gestern hat er nochmal amgefangen und meinte ich soll ihm doch einen blasen,etc...Daraufhin habe ich dann geschrieben " Also ganz ehrlich,wenn du doch nur ein Betthäschen willst,dann kannst du dir ne andere suchen.." so.das hat er gestern abend auch gesehen,aber nicht geantwortet.Heute morgen war er auch on aber es kam trotzdem nichts.


Grrrrggggh ..was soll das denn jetzt?Hab ich ihn ertappt und ist er zu feige es zuzu
geben ? Oder war ich zu zickig?




oh man..schonwieder so ne scheiß Situation...ich würdd ihn so gerne vergessen,aber ich komm einfach nicht weg von ihm...

Also
Soweit ich sberfahrungen habe denke ich du warst zu zickig...eigendlich muss man auf solche aussagen spassig od gar nicht reagieren...auch das du ihm unterstellt hast das er nur ein betthäschen sucht war denke ich nicht so toll....

Gefällt mir
1. Dezember 2013 um 11:02

Da bin ich wieder..
Hallo meine Freunde!
jaa,es ist mal wieder soweit,ich weiß
schon wieder nicht weiter..

also in den letzten Monaten haben wir uns mindestens 1 - 2 mal in der Woche gesehen.
( im supermarkt natürlich ) Mal war er kalt,hat mich angeguckt wie einen Stein und mal schon von weitem angegrinst und lange in die Augen geguckt,aber nichts gesagt also nur "Hi." ..Was mir aber aufgefallen ist,jedesmal wenn wir reden stellt er mir unglaublich viele fragen..manchmal sogar zweilmal die selbe..er will wirklich alles wissen..ob ich alleine da bin,was ich einkaufe,warum ich einkaufe,warum ich zur Kasse gehe.. total witizig..aber ok..was mir noch aufgefallen ist,als ich mich mit ner Freundin zum Kaffe trinken beim Bäcker (der nur durch eine glastür vom eigentlichen markt getrennt ist) saß,und er wegen einer Veranstaltung "Türsteher" spielen musste,hat er mich ständig angeguckt.Als wir beim Bäcker standen stand er hinter mir und hat sich 5 mal "unauffällig" umgedreht,nur um zu gucken was ich kaufe. Wir saßen ca.2 Stunden da,er war die ebenfalls die ganze Zeit im Raum,hat mich ständig angeguckt/angegrinst aber ist erst nach einer Stunde gekommen und hat gefragt was wir da machen etc. Soo ich rede schon wieder viel zu viel drum rum..Also folgendes ist mein Problem/sind meine Probleme

Problem 1: Er hat mich Mitte Oktober,nach dem wir uns kurz am vormittag gegrüßt hatten,gefragt ob ich denn jetzt ein Freund habe. Hä?! Er weiß ganz genau dass ich Single bin..

Problem 2: Er wollte vor 2 Wochen unbedingt ein Foto von mir und als ich fragte warum ausgerechnet von mir,meinte er erst "keine Ahnung" und danach "weil ich dich mag"..ich weis nicht so ganz ob ich ihm das glauben kann wegen den folgenden Problemen

Problem 4:
Sein Whatsapp status war ein Herz und daneben eine Pistole.Auf die Frage was passiert ist kam "Nichts,ich wusste keinen anderen Status" ..jap.ist klar.Warum redet er nicht mit mir?

Problem 5:

Ich hatte gestern Geburtstag und er wusste nicht wie alt ich geworden bin.Na Danke.

Problem 6 :

Er war night auf der Arbeit,ich habe ihn gefragt wo er war..Er hat geantwortet und dann gefragt warum ich das wissen will..ich meinte dann ( hatte wohl ein wenig zu gute Laune) "Na,Weil ich dich sehen will :-*"
Er schrieb darauf nur "Achso" und ja..dann war die gute Laune auch schon wieder weg
..


Sooo ich glaube ich bin fertig.
Wenn ihr mir zumindest bei einem Problem helfen bzw mir eure Meinung dazu sagen könntet wäre ich sehr dankbar

GLG die nervige Feuerschlange (;

Gefällt mir
7. Dezember 2013 um 17:23
In Antwort auf echo_12136431

Da bin ich wieder..
Hallo meine Freunde!
jaa,es ist mal wieder soweit,ich weiß
schon wieder nicht weiter..

also in den letzten Monaten haben wir uns mindestens 1 - 2 mal in der Woche gesehen.
( im supermarkt natürlich ) Mal war er kalt,hat mich angeguckt wie einen Stein und mal schon von weitem angegrinst und lange in die Augen geguckt,aber nichts gesagt also nur "Hi." ..Was mir aber aufgefallen ist,jedesmal wenn wir reden stellt er mir unglaublich viele fragen..manchmal sogar zweilmal die selbe..er will wirklich alles wissen..ob ich alleine da bin,was ich einkaufe,warum ich einkaufe,warum ich zur Kasse gehe.. total witizig..aber ok..was mir noch aufgefallen ist,als ich mich mit ner Freundin zum Kaffe trinken beim Bäcker (der nur durch eine glastür vom eigentlichen markt getrennt ist) saß,und er wegen einer Veranstaltung "Türsteher" spielen musste,hat er mich ständig angeguckt.Als wir beim Bäcker standen stand er hinter mir und hat sich 5 mal "unauffällig" umgedreht,nur um zu gucken was ich kaufe. Wir saßen ca.2 Stunden da,er war die ebenfalls die ganze Zeit im Raum,hat mich ständig angeguckt/angegrinst aber ist erst nach einer Stunde gekommen und hat gefragt was wir da machen etc. Soo ich rede schon wieder viel zu viel drum rum..Also folgendes ist mein Problem/sind meine Probleme

Problem 1: Er hat mich Mitte Oktober,nach dem wir uns kurz am vormittag gegrüßt hatten,gefragt ob ich denn jetzt ein Freund habe. Hä?! Er weiß ganz genau dass ich Single bin..

Problem 2: Er wollte vor 2 Wochen unbedingt ein Foto von mir und als ich fragte warum ausgerechnet von mir,meinte er erst "keine Ahnung" und danach "weil ich dich mag"..ich weis nicht so ganz ob ich ihm das glauben kann wegen den folgenden Problemen

Problem 4:
Sein Whatsapp status war ein Herz und daneben eine Pistole.Auf die Frage was passiert ist kam "Nichts,ich wusste keinen anderen Status" ..jap.ist klar.Warum redet er nicht mit mir?

Problem 5:

Ich hatte gestern Geburtstag und er wusste nicht wie alt ich geworden bin.Na Danke.

Problem 6 :

Er war night auf der Arbeit,ich habe ihn gefragt wo er war..Er hat geantwortet und dann gefragt warum ich das wissen will..ich meinte dann ( hatte wohl ein wenig zu gute Laune) "Na,Weil ich dich sehen will :-*"
Er schrieb darauf nur "Achso" und ja..dann war die gute Laune auch schon wieder weg
..


Sooo ich glaube ich bin fertig.
Wenn ihr mir zumindest bei einem Problem helfen bzw mir eure Meinung dazu sagen könntet wäre ich sehr dankbar

GLG die nervige Feuerschlange (;

...
So noch ein kl.Nachtrag :

Montag ruft er mich ganz plötzlich an und meint das er vor meiner Arbeit steht und fragt ob ich noch da bin. ( war ich LEIDER nicht mehr) ..Wenn ich das richtig verstanden habe wollte er mit seinem Auto rumfahren..keine Ahnung eine richtige antwort habe ich auf das warum nicht bekommen.


So.Gestern sehe ich auf seinem neuen Profilfoto,wie er anderes Mädchen auf die Schläfe küsst.Er hat die Augen zu und sie ..naja zieht das Gesicht zusammen..ob das jetzt vor entzücken oder ekel ist,kann ich nicht sagen .. Zusammen sind sie denke ich nicht das hätte ich mitbekommen,aber naja anscheinend ist er ja nicht abgeneigt.


aber genau in DIESEN momenten,wünsche ich mir,ihn nie kennengelernt zu haben.. Seit Monaten nur dieses hin und her ...

Gefällt mir
8. Dezember 2013 um 13:09
In Antwort auf echo_12136431

...
So noch ein kl.Nachtrag :

Montag ruft er mich ganz plötzlich an und meint das er vor meiner Arbeit steht und fragt ob ich noch da bin. ( war ich LEIDER nicht mehr) ..Wenn ich das richtig verstanden habe wollte er mit seinem Auto rumfahren..keine Ahnung eine richtige antwort habe ich auf das warum nicht bekommen.


So.Gestern sehe ich auf seinem neuen Profilfoto,wie er anderes Mädchen auf die Schläfe küsst.Er hat die Augen zu und sie ..naja zieht das Gesicht zusammen..ob das jetzt vor entzücken oder ekel ist,kann ich nicht sagen .. Zusammen sind sie denke ich nicht das hätte ich mitbekommen,aber naja anscheinend ist er ja nicht abgeneigt.


aber genau in DIESEN momenten,wünsche ich mir,ihn nie kennengelernt zu haben.. Seit Monaten nur dieses hin und her ...

Ich
kann dich da sehr gut verstehen. Mir ging oder geht es ganz genau so. Wir haben jetzt auch schon 3 Monate keinen Kontakt mehr....aber ich vermisse ihn trotzdem wie die Hölle und an manchen Tagen fällt es einem echt schwer nicht doch nochmal zu schreiben :/ ...bald hat er Geburtstag. Gratulieren werde ich ihm aber schon denke ich...

Gefällt mir
12. Januar 2014 um 18:16
In Antwort auf amrei_12290208

Ich
kann dich da sehr gut verstehen. Mir ging oder geht es ganz genau so. Wir haben jetzt auch schon 3 Monate keinen Kontakt mehr....aber ich vermisse ihn trotzdem wie die Hölle und an manchen Tagen fällt es einem echt schwer nicht doch nochmal zu schreiben :/ ...bald hat er Geburtstag. Gratulieren werde ich ihm aber schon denke ich...


Hmm.Ja meiner hatte auch vor 2 Wochen Geburtstag..habe ihn in den Arm genommen und gratuliert..hat geläcchelt und sich bedankt...nichts besonderes also ..leider dann hat er mir per whatsapp geschrieben das er mein profilfoto und meine haare toll findet..dann wollt er mich paar tage später mit seinem kumpel besuchen kommen, ich war natürlich nicht zuhause -.- joaa dann noch frohes neues gewünscht und ..achja ich habe ihm noch ein lebkuchen herz wo "Ich hab dich lieb" drauf steht per Post geschickt.Keine Ahnung was mich da geritten hat, wenn ich so daran denke finde ich es doch ziemlich peinlich Naja er fands süß....und ich weiß nicht irgendwie schreibt er mir schon noch ab und zu und wenn ich bei ihm bin ist er auch total nett aber ich glaube er will einfach nur freundschaft ..aber meein gott wie soll das denn gehen , er weiß doch das ich noch Gefühle für ihn habe ://

Und seine neue da die will nichts von ihm deswegen geht es ihm auch total dreckig aber ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll..einen auf "Achja, das gefühl kenn ich .." zu tun oder es zu ignorieren.. keine ahnung mehr

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers