Home / Forum / Astrologie & Esoterik / AC'chen Kräuteroberhex ich brauch Dich

AC'chen Kräuteroberhex ich brauch Dich

21. Juni 2013 um 9:46 Letzte Antwort: 21. Juni 2013 um 21:47

Kannst Du mir mal ein paar von Deinen Kräuterchen nennen, die ich mir in meinen Smoothie packe, verjüngend, verschönend natürlich und die nicht gar so pfui pfui schmecken. Heute begann mein Tag mit Brennessel, Gartenkresse, Rucola, Kopfsalat und Erdbeeren. Gut war des fei net.... nervenstärkend wär auch nicht schlecht, meine Katze und ich entbinden heute oder morgen, sie und Katerchen haben das im Griff, aber ich hab ja schließlich die Hebamme und muss das auch hinkriegen. Mir gehen die Ideen aus und die, die ich hätte... die schmecken halt gar grauselig. Melisse dürfte vielleicht den Geschmack etwas anheben. Und... der Hund müsste es auch essen dürfen, weil der ist jetzt in Menschenjahren über 100 und der muss auch noch durchhalten, sonst weint's Fraule. Ich hoffe ich habe Dich jetzt nicht überfordert, aberleicht magst Du wenn Du mal Zeit hast, für Dein Hexenbeinchen in Dein schlaues blutversiegeltes Buch schaun. Das wäre ganz ganz nett.

Mehr lesen

21. Juni 2013 um 9:49

Und für's Hirn
bitte auch was, weil dann weiß ich vielleicht auch wieder, dass ein vielleicht ein vielleicht und nicht ein leicht ist

Gefällt mir
21. Juni 2013 um 20:33

Dat buch...
... darf ich nur zu vollmond öffnen und am 17. neumond des jahres und die zeremoniengewänder sind soooooooo uuuuuunbequem

für hundi - bist du mit brennessel gut dran. nicht abends natürlich, dat tut dir sonst leid - entwässernd
medikamente und auch heilkräuter wirken auf tiere manchmal anders, aber brennessel geht. gaaaaaaaaaanz viele vitamine und mineralien. jut fürs hirn und macht fit

für die 2- und 3beiner: entgiften? => birke (blätter) oder ackerschachtelhalm (vorsicht: sumpfschachtelhalm sieht ähnlich, is aber giftig), löwenzahn (ganze pflanze) => gut, wenn man probleme damit hat (nieren, gicht, ...) aber generell ab und zu empfehlenswert. 2-3 mal /jahr, nicht wenn man krank ist, nicht wenn man allegietabl nimmt

geschmack:
grapefruit - konzentrationsfördernd, auch als ätherisches öl
melisse, lavendel - beuhigend ... falls echo nich gleich antwortet oder du die prächtigen wahrsagergewänder vergassest - auch als ätherisches öl
minze - gut für den magen

zum geschmack vers*uen: baldrianwurzel

Gefällt mir
21. Juni 2013 um 21:47
In Antwort auf lykke_12893270

Dat buch...
... darf ich nur zu vollmond öffnen und am 17. neumond des jahres und die zeremoniengewänder sind soooooooo uuuuuunbequem

für hundi - bist du mit brennessel gut dran. nicht abends natürlich, dat tut dir sonst leid - entwässernd
medikamente und auch heilkräuter wirken auf tiere manchmal anders, aber brennessel geht. gaaaaaaaaaanz viele vitamine und mineralien. jut fürs hirn und macht fit

für die 2- und 3beiner: entgiften? => birke (blätter) oder ackerschachtelhalm (vorsicht: sumpfschachtelhalm sieht ähnlich, is aber giftig), löwenzahn (ganze pflanze) => gut, wenn man probleme damit hat (nieren, gicht, ...) aber generell ab und zu empfehlenswert. 2-3 mal /jahr, nicht wenn man krank ist, nicht wenn man allegietabl nimmt

geschmack:
grapefruit - konzentrationsfördernd, auch als ätherisches öl
melisse, lavendel - beuhigend ... falls echo nich gleich antwortet oder du die prächtigen wahrsagergewänder vergassest - auch als ätherisches öl
minze - gut für den magen

zum geschmack vers*uen: baldrianwurzel


Frau Hexenbein und Hundi sagen danke.

Deine Vorschläge sind schon so gut wie im Mixer

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers