Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

ACHTUNG KARTENLEGER

Letzte Nachricht: 24. Juni 2006 um 21:13
Z
zivit_12240674
24.06.06 um 12:17

Da es sich hier herausbildet, dass vorwiegend Kartenleger hier posten und solche die es werden wollen, könnten Tips und Tricks rund um die Portale sicherlich hilfreich sein.
DAS wäre mal ein sinnvoller Thread.

Ich selbst lese auch schon eine Weile still hier mit und das würde mich auch interessieren, leider kann ich selbst dazu nichts sagen, aber es gibt hier bestimmt Leute die dazu was sagen können.
Gisela

Mehr lesen

K
kanya_11861207
24.06.06 um 12:49

Das
ist doch mal eine sinnvolle idee. das würde mich auch sehr intressieren.

Gefällt mir

A
an0N_1277236799z
24.06.06 um 12:51

Gisela175
Hallo
Das finde ich eine sehr gute Idee.
Ich wäre mit dabei.
Mir würde es Spaß machen, denjenigen behilflich zu sein, die in einem Portal unterkommen wollen, oder Probleme mit einer eigenen Praxis, oder deren Aufbau haben
Erika

Gefällt mir

G
gytha_12650464
24.06.06 um 12:56


Hallo,

da waren doch schon viele Tips & Tricks in den Threads von wision, was genau wollt Ihr wissen?

LG nyx

Gefällt mir

Anzeige
Z
zivit_12240674
24.06.06 um 13:01
In Antwort auf gytha_12650464


Hallo,

da waren doch schon viele Tips & Tricks in den Threads von wision, was genau wollt Ihr wissen?

LG nyx

Hallo
was tun die Poartale um neue Leute zu fördern, ich nehme an das muss man selbst tun, aber was kann man tun?

Gefällt mir

A
an0N_1277236799z
24.06.06 um 13:12
In Antwort auf zivit_12240674

Hallo
was tun die Poartale um neue Leute zu fördern, ich nehme an das muss man selbst tun, aber was kann man tun?

Förderung
In welchem Sinne meinst Du das fördern denn.
Innerhalb des Portals, um am Anfang hochzukommen?
Erika

Gefällt mir

G
gytha_12650464
24.06.06 um 13:22
In Antwort auf zivit_12240674

Hallo
was tun die Poartale um neue Leute zu fördern, ich nehme an das muss man selbst tun, aber was kann man tun?

Das meiste muß man selbst tun
Hallo gisela175,

hmmmmmm, das ist ein weites Feld Also fangen wir mal an: Detailiertere Dinge weiß ich nur von Q., wird zumindest bei den anderen großen ähnlich sein: durch Mitgliedschaft in einem Team kann man schneller bekannt werden, da man an (besonders promoteten) Halbpreisaktionen teilnehmen kann und i.d.R. allen Kunden des Teams vorgestellt wird.
Man hat die Möglichkeit für Fernsehauftritte (seit neustem auch für relativ neue Berater), man kann (unter bestimmten Bedingungen) sehr kostengünstig in der Q.-Zeitung werben, man kann sich für die Gratisgespräche der Neukunden und für 0900-Kunden freischalten, man kann Gratisminuten zum Kennenlernen und zur Kundenbindung oder als "Geschenke" versenden, man kann Dienste per (ggf. bezahlter) Mail anbieten, man kann seinen Preis (Telefonat / Chat / Mail) frei wählen (unter Einhaltung der gesetzl. Einschränkungen beim Minutenpreis), neue Berater werden besonders promotet (separate Listen im Internet beispielsweise), man wird an Kunden vermittelt, die über die Zentrale anrufen, man kann mgl. lange und zu "exotischen" Zeiten verfügbar sein, man kann zusätzlich über die eigene (dass es die eigene ist, ist zumindest bei Q. wichtig) HP seine Dienste anbieten...
hmmmmm, das wars, was mir spontan einfällt...

LG nyx

Gefällt mir

Anzeige
X
xenia_12145776
24.06.06 um 13:35
In Antwort auf gytha_12650464

Das meiste muß man selbst tun
Hallo gisela175,

hmmmmmm, das ist ein weites Feld Also fangen wir mal an: Detailiertere Dinge weiß ich nur von Q., wird zumindest bei den anderen großen ähnlich sein: durch Mitgliedschaft in einem Team kann man schneller bekannt werden, da man an (besonders promoteten) Halbpreisaktionen teilnehmen kann und i.d.R. allen Kunden des Teams vorgestellt wird.
Man hat die Möglichkeit für Fernsehauftritte (seit neustem auch für relativ neue Berater), man kann (unter bestimmten Bedingungen) sehr kostengünstig in der Q.-Zeitung werben, man kann sich für die Gratisgespräche der Neukunden und für 0900-Kunden freischalten, man kann Gratisminuten zum Kennenlernen und zur Kundenbindung oder als "Geschenke" versenden, man kann Dienste per (ggf. bezahlter) Mail anbieten, man kann seinen Preis (Telefonat / Chat / Mail) frei wählen (unter Einhaltung der gesetzl. Einschränkungen beim Minutenpreis), neue Berater werden besonders promotet (separate Listen im Internet beispielsweise), man wird an Kunden vermittelt, die über die Zentrale anrufen, man kann mgl. lange und zu "exotischen" Zeiten verfügbar sein, man kann zusätzlich über die eigene (dass es die eigene ist, ist zumindest bei Q. wichtig) HP seine Dienste anbieten...
hmmmmm, das wars, was mir spontan einfällt...

LG nyx

Find ich auch
ein tolles thema!

also, man kann auch ohne in einem team zu sein an einer halbpreisaktion teilnehmen.

bei der auswahl des teams sollte man schon aufpassen. es gibt sowohl kostenlose teams, das heisst wo keine abgabe an den team chef fällig ist, wie auch teams die bis zu 25% des umsatzes fordern.

in einem team zu sein, hat den vorteil, dass man durch die mailing-liste der anderen mitglieder gejagt wird, und so einem breiten kundenstamm vorgestellt wird.


riannah

Gefällt mir

A
an0N_1277236799z
24.06.06 um 13:36
In Antwort auf gytha_12650464

Das meiste muß man selbst tun
Hallo gisela175,

hmmmmmm, das ist ein weites Feld Also fangen wir mal an: Detailiertere Dinge weiß ich nur von Q., wird zumindest bei den anderen großen ähnlich sein: durch Mitgliedschaft in einem Team kann man schneller bekannt werden, da man an (besonders promoteten) Halbpreisaktionen teilnehmen kann und i.d.R. allen Kunden des Teams vorgestellt wird.
Man hat die Möglichkeit für Fernsehauftritte (seit neustem auch für relativ neue Berater), man kann (unter bestimmten Bedingungen) sehr kostengünstig in der Q.-Zeitung werben, man kann sich für die Gratisgespräche der Neukunden und für 0900-Kunden freischalten, man kann Gratisminuten zum Kennenlernen und zur Kundenbindung oder als "Geschenke" versenden, man kann Dienste per (ggf. bezahlter) Mail anbieten, man kann seinen Preis (Telefonat / Chat / Mail) frei wählen (unter Einhaltung der gesetzl. Einschränkungen beim Minutenpreis), neue Berater werden besonders promotet (separate Listen im Internet beispielsweise), man wird an Kunden vermittelt, die über die Zentrale anrufen, man kann mgl. lange und zu "exotischen" Zeiten verfügbar sein, man kann zusätzlich über die eigene (dass es die eigene ist, ist zumindest bei Q. wichtig) HP seine Dienste anbieten...
hmmmmm, das wars, was mir spontan einfällt...

LG nyx

Nyx11
...da ist eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen.
Ich persönlich finde es wichtig, den Preis anfangs niedrig zu halten und vor allen Dingen, viele Gratisgespräche zu führen, das bringt dann im Laufe der Zeit Stammkunden.
Das mit der Liste für die neuen stimmt nyx11, aber ich finde die neuen sind da viel zu kurz vertreten.
Nach 200 Anrufen kommt man raus. Ich konnte schon beobachten, dass dies bei manchen ziemlich schnell gehen kann. Danach bleiben dann nur noch die Gratisgespräche etc..
Manche haben auch das Glück, das ein(e) Berater(in) sie in der aktuellen Zeile empfiehlt.
Sinnvoll ist es auch, wenn man mit anderen Kollegen zusammen Sonderaktionen anbietet. Mache ich hin und wieder auch noch. Z.B. zweimal die Woche 2 Stunden billiger, oder Chataktion. Ich mache das immer so, dass ich dann eine Mail zusammenstelle, mit den Kollegen die mitmachen, diese wird dann bei jedem Kollegen innerhalb seiner Kundenliste verschickt. Das bringt viel.
Erika

Gefällt mir

Anzeige
S
skena_12116731
24.06.06 um 13:36
In Antwort auf gytha_12650464

Das meiste muß man selbst tun
Hallo gisela175,

hmmmmmm, das ist ein weites Feld Also fangen wir mal an: Detailiertere Dinge weiß ich nur von Q., wird zumindest bei den anderen großen ähnlich sein: durch Mitgliedschaft in einem Team kann man schneller bekannt werden, da man an (besonders promoteten) Halbpreisaktionen teilnehmen kann und i.d.R. allen Kunden des Teams vorgestellt wird.
Man hat die Möglichkeit für Fernsehauftritte (seit neustem auch für relativ neue Berater), man kann (unter bestimmten Bedingungen) sehr kostengünstig in der Q.-Zeitung werben, man kann sich für die Gratisgespräche der Neukunden und für 0900-Kunden freischalten, man kann Gratisminuten zum Kennenlernen und zur Kundenbindung oder als "Geschenke" versenden, man kann Dienste per (ggf. bezahlter) Mail anbieten, man kann seinen Preis (Telefonat / Chat / Mail) frei wählen (unter Einhaltung der gesetzl. Einschränkungen beim Minutenpreis), neue Berater werden besonders promotet (separate Listen im Internet beispielsweise), man wird an Kunden vermittelt, die über die Zentrale anrufen, man kann mgl. lange und zu "exotischen" Zeiten verfügbar sein, man kann zusätzlich über die eigene (dass es die eigene ist, ist zumindest bei Q. wichtig) HP seine Dienste anbieten...
hmmmmm, das wars, was mir spontan einfällt...

LG nyx

Hallo
ich bin auch neu hier und interessiere mich für das Thema.
Danke nyx für Deinen Beitrag.

Mich interessiert es wie man bei so einem Portal unterkommt. So wie ich gelesen habe müsste man erst 3 Monate Erfahrung gesammelt haben. Wie habt ihr das gemacht?
Gruss
Milena

Gefällt mir

G
gytha_12650464
24.06.06 um 13:44
In Antwort auf skena_12116731

Hallo
ich bin auch neu hier und interessiere mich für das Thema.
Danke nyx für Deinen Beitrag.

Mich interessiert es wie man bei so einem Portal unterkommt. So wie ich gelesen habe müsste man erst 3 Monate Erfahrung gesammelt haben. Wie habt ihr das gemacht?
Gruss
Milena

Unterschiedlich...
Hallo milena254,

das ist unterschiedlich. Diese Regel gibt es bei Q., da sind es glaub ich inzwischen sogar 6 Monate (steht zumindest auf deren HP), die man auf einer anderen Line gearebeitet haben sollte. Kleinere Lines machen soweit ich weiß Tests, statt solcher Nachweise. Wie es bei Vistano, Viversiúm usw. ist, kann ich Dir leider nicht sagen, vllt. mal auf deren HP lesen gehen.
Vieler arbeiten erst mal die Zeit über eine kleine Line und wechseln dann halt zu Q.


@riannah: ich dachte Q. macht die Halbpreisaktionen mit Anschreiben der Kunden, 50% - Hinweis usw. nur für Top-Experten oder Teams?

LG nyx

Gefällt mir

Anzeige
M
marta_12155449
24.06.06 um 13:51
In Antwort auf kanya_11861207

Das
ist doch mal eine sinnvolle idee. das würde mich auch sehr intressieren.

Huhu
Ich habe einen Offenbarungseid leisten müssen vor einem Jahr, kann ich trotzdem eine Gewerbeanmeldung bekommen?
weiss das jemand?
Fielbie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1277236799z
24.06.06 um 13:53
In Antwort auf marta_12155449

Huhu
Ich habe einen Offenbarungseid leisten müssen vor einem Jahr, kann ich trotzdem eine Gewerbeanmeldung bekommen?
weiss das jemand?
Fielbie

Fielie
Ja, kannst Du.
Einfach hin zum gewerbeamt und anmelden, auch mit Offenbarungseid.
L.G.Erika

Gefällt mir

Anzeige
G
gytha_12650464
24.06.06 um 13:56
In Antwort auf marta_12155449

Huhu
Ich habe einen Offenbarungseid leisten müssen vor einem Jahr, kann ich trotzdem eine Gewerbeanmeldung bekommen?
weiss das jemand?
Fielbie

Soweit ich weiß, ja
Ja, das geht. Soweit ich informiert bin, kannst Du das sogar, wenn Du in Privatinsolvenz bist. Weiß aber nicht, ob das Finanzamt da besondere Regeln für hat und Du hast ev. Probleme mit dem Pfändungsschutz. Frag ggf. eine Schuldnerberatung oder die Beratungsstellen beim Amtsgericht nach Details, grundsätzlich ist es denk ich möglich.

LG nyx

Gefällt mir

I
isa_12719247
24.06.06 um 13:56
In Antwort auf marta_12155449

Huhu
Ich habe einen Offenbarungseid leisten müssen vor einem Jahr, kann ich trotzdem eine Gewerbeanmeldung bekommen?
weiss das jemand?
Fielbie

TOLLES THEMA
Ich würde gerne meine eigene Seite aumachen und dort Kartenlegen anbieten (habe seit 5 Jahren Erfahrung und interessiere mich seit ca. 7 Jahren rund um die Esoterik).
Durch ein Nahtoderlebniss bin ich damals zur Esoterik gekommen.
Hat jemand Erfahrung mit dem Aufbau eines eigenen "one Frau Potales"?

Gefällt mir

Anzeige
G
gytha_12650464
24.06.06 um 13:59
In Antwort auf isa_12719247

TOLLES THEMA
Ich würde gerne meine eigene Seite aumachen und dort Kartenlegen anbieten (habe seit 5 Jahren Erfahrung und interessiere mich seit ca. 7 Jahren rund um die Esoterik).
Durch ein Nahtoderlebniss bin ich damals zur Esoterik gekommen.
Hat jemand Erfahrung mit dem Aufbau eines eigenen "one Frau Potales"?

Sauschwer...
Hallo neuankoemmling,

das wird wahnsinnig schwer denke ich. Also nicht die HP erstellen und das Angebot (ggf. mit 0900er dazu) aber dann auch gefunden werden... ebay würde ich empfehlen auf jeden Fall. Schön bei allen Suchmaschinen registrieren und ev. noch paar kleine Anzeigen in Lokalzeitungen, im Unterschied zu den "großen" Zeitungen ist das bezahlbar.

LG nyx

Gefällt mir

I
isa_12719247
24.06.06 um 14:08
In Antwort auf gytha_12650464

Sauschwer...
Hallo neuankoemmling,

das wird wahnsinnig schwer denke ich. Also nicht die HP erstellen und das Angebot (ggf. mit 0900er dazu) aber dann auch gefunden werden... ebay würde ich empfehlen auf jeden Fall. Schön bei allen Suchmaschinen registrieren und ev. noch paar kleine Anzeigen in Lokalzeitungen, im Unterschied zu den "großen" Zeitungen ist das bezahlbar.

LG nyx

Hallo Nyx
meinst du den Service in Ebay anbieten?

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1277236799z
24.06.06 um 14:09
In Antwort auf isa_12719247

TOLLES THEMA
Ich würde gerne meine eigene Seite aumachen und dort Kartenlegen anbieten (habe seit 5 Jahren Erfahrung und interessiere mich seit ca. 7 Jahren rund um die Esoterik).
Durch ein Nahtoderlebniss bin ich damals zur Esoterik gekommen.
Hat jemand Erfahrung mit dem Aufbau eines eigenen "one Frau Potales"?

Nauankoemmling
Da hat nyx11 schon recht, es ist nicht so einfach.
Allerdings gibt es Möglichkeiten genug, dich im Internet auch kostenlos bekannt zu machen.
Es gibt viele Eso-Seiten in die Du deine eigen HP eintragen lassen kannst. Möglichkeiten kostenlos in Suchmaschinen aufgenommen zu werden sind auch da. Dann gibt es viele Kleinanzeigenseiten im Netz, die kostenlos sind.
Und eine sehr gute Werbung, wenn Du dir täglich Zeit nimmst, durch Gästebücher huschst und überall einen lieben Eintrag hinterläßt, zumeist schauen die nachfolgenden Besucher des Gästebuches dann auch auf die anderen Seiten. In manchen Foren darfst Du auch deine eigene Werbung machen.
Du kannst Bannertausch anbieten und Links tauschen usw...
Eine Nummer bekommst Du auch umsonst, musst nur wissen wo. Da können wir drüber reden wenn Du soweit bist.
L.G.Erika

Gefällt mir

G
gytha_12650464
24.06.06 um 14:17
In Antwort auf isa_12719247

Hallo Nyx
meinst du den Service in Ebay anbieten?

Genau
jo, genau das meine ich

Shalana hatte ja auch noch viele nützliche Tips dazu, da hast Du schon einiges "Handwerkszeug" zusammen.

Gefällt mir

Anzeige
I
isa_12719247
24.06.06 um 14:21
In Antwort auf gytha_12650464

Genau
jo, genau das meine ich

Shalana hatte ja auch noch viele nützliche Tips dazu, da hast Du schon einiges "Handwerkszeug" zusammen.

TOLL DANKE
Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen.

Gefällt mir

X
xenia_12145776
24.06.06 um 15:50
In Antwort auf gytha_12650464

Unterschiedlich...
Hallo milena254,

das ist unterschiedlich. Diese Regel gibt es bei Q., da sind es glaub ich inzwischen sogar 6 Monate (steht zumindest auf deren HP), die man auf einer anderen Line gearebeitet haben sollte. Kleinere Lines machen soweit ich weiß Tests, statt solcher Nachweise. Wie es bei Vistano, Viversiúm usw. ist, kann ich Dir leider nicht sagen, vllt. mal auf deren HP lesen gehen.
Vieler arbeiten erst mal die Zeit über eine kleine Line und wechseln dann halt zu Q.


@riannah: ich dachte Q. macht die Halbpreisaktionen mit Anschreiben der Kunden, 50% - Hinweis usw. nur für Top-Experten oder Teams?

LG nyx

Nein..
geht auch ohne team. ich bin in keinem und mach trotzdem ab und zu eine halbpreisaktion mit. man muss nur anfragen ob es möglich ist. hat bei mir bisher immer geklappt.

und es sind nicht nur top-experten. hab auch schon "anfänger" gesehen mit ca. 2-300 anrufen die da mitmachen.

schönes wochenende

riannah

Gefällt mir

Anzeige
Z
zivit_12240674
24.06.06 um 21:06


Kann man wirklich bei mehreren Portalen gleichzeitig arbeiten??????

Gefällt mir

G
gytha_12650464
24.06.06 um 21:13
In Antwort auf zivit_12240674


Kann man wirklich bei mehreren Portalen gleichzeitig arbeiten??????

Jo...
bei einigen allerdings unter bestimmten Bedingungen. Bei Q. heißt das: Du mußt vor Q. schon da gewesen sein oder Du eröffnest ein eingenes Portal / eine eigene Line.

nyx

Gefällt mir

Anzeige