Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Affäire mit Krebs-Mann

Affäire mit Krebs-Mann

2. April 2013 um 10:44 Letzte Antwort: 14. April 2013 um 23:13

Hallo,
ich brauche dringend Eure Meinung.
Ich habe seit Ende Juli 2011 eine Affäire mit einem Arbeitskollegen meines Mannes. Er ist Krebs und gebunden. Diese Affäire ist bis jetzt 2x aufgeflogen.
Letztes Jahr hat er sich im Mai plötzlich nicht mehr gemeldet und auch nicht mehr auf meine SMS reagiert.
Im November kamen wir durch einen Zufall wieder in Kontakt. Er hätte sich angeblich wegen seiner Gefühle zu mir zurückgezogen. Er wollte das nicht. Na ja, seit November 2012 läuft die Affäre wieder. Meldungen kommen eher selten von ihm, ich bin da eher diejenige, die ihm schreibt. Ich bin vom Sternzeichen Jungfrau und mache mir jedesmal tausende von Gedanken, wenn er sich nicht gleich meldet.
Am 21.03. habe ich ihn mal wieder angesimst und ihn gefragt, wie es ihm geht. (Er war die Woche davor krank). Wir haben 2x hin und her gesimst (während der Arbeit) und dann hat er nicht mehr reagiert. Am 22.03. habe ich ihm dann nochmal angeschrieben, ob alles okay sei. Bis heute keine Antwort!
Ich muss mir echt auf die Finger beissen, um jetzt nicht wieder eine SMS von meiner Seite zu schicken. Jetzt ist er doch dran, oder? Ich werde wahnsinnig!!!! Was soll ich tun? Soll ich ihn einfach vergessen?
Lieben Dank für Eure Antworten..

Mehr lesen

14. April 2013 um 23:13

Entschuldige meine Direktheit
du nennst es selbst "Affäre". Was erwartest du ?
Wenn der letzte Kontakt im März war, scheint die affäre ja beendet zu sein.
Ich rate dir, ihn zu vergessen. Sorry.
Wenn er nicht antwortet, dann bist du nicht wichtig genug.

Gefällt mir