Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Affäre mit fisch-hoffnung auf mehr

Affäre mit fisch-hoffnung auf mehr

1. März 2011 um 12:00

Hallo, ich kenne seit über einem Jahr einen Fisch. Bin selbst schütze. Wir hatten letztes Jahr eine recht schwierige Affäre miteinander. Ich war noch in einer Beziehung. Er hat nur angedeudet dass eine Beziehung mit ihm hoffnungslos sei. Nun haben wir seit Silvester wieder Kontakt und sehen uns meist am Wochenende. Langsam erzählt er auch ein bisschen von sich. Er muss sehr sehr verletzt worden sein. Über den Status einer Affäre sind wir allerdings auch diesmal bisher nicht hinaus gekommen. Ich merke wie ich mich wieder in ihn verliebe. Vermeide das Thema aber total. Da ich ihn nicht überfahren will und ich glaube dass er auch Zeit braucht um wieder einer Frau zu vertrauen. Ich fühle mich bei ihm sehr wohl und habe das Gefühl dass es ihm auch so geht. Ich frage mich nur ob aus einer Affäre überhaupt noch eine Beziehung werden kann. Ach und ich denke er ist ein richtig typischer Fisch. Was meint ihr? Lieber Gruß fesi

Mehr lesen

4. März 2011 um 19:07

Lange leine
danke für deine antwort. das mit der langen leine hat er mir letztes jahr gelernt...ich bin ein sehr ungeduldiger mensch, allerdings ist er dann immer schneller abgetaucht als ich "scheiße" sagen konnte.
nun haben wir seit diesem jahr wie gesagt wieder regelmäßig kontakt gehabt, wobei er mir im januar, als es mir wirklich mies ging sehr nahe war und mir geholfen hat, einfach dadurch, dass er da war und mich festgehalten hat. letztes wochenende wollte ich dann einfach mal von ihm in den arm genommen werden, das konnte er dann allerdings auf einmal nicht, bzw. wollte es nicht. ich werde nicht schlau aus ihm. einen schritt vor, zwei zurück.
auf der anderen seite frage ich mich des öfteren: wird einem mann eine frau nicht irgendwann mal langweilig, wenn gar keine gefühle dabei sind?
naja, abwarten, lange leine...
werde mich nicht bei ihm melden... er weiß, dass ich an ihn denke, das spürt er sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2011 um 15:48

Dieser Mann!
Dieser Fisch! Gestern haben wir uns auf einer Party zufällig getroffen. Ein freundliches Hallo gab es. Mehr haben wir nicht geredet. Und das ist immer so wenn wir uns in der Öffentlichkeit sehen. Dabei wandern ständig Blicke hin und her. Meine Freundin meinte dass er mich ständig mustern würde. Man ich fühle mich wie 15!!! Ich mag ihn sehr, krieg weiche Knie wenn ich ihn sehe und kann nur mit ihm reden wenn wir bei ihm sind. Und er? Ich werde nicht schlau draus. Ihr FischMänner bitte gebt mal eure Meinung dazu . LG fesi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2011 um 7:08

Ich erkenne mich grad wieder
Hallo fesi, bin selbst auch eine Schütze-Frau und unglücklich verliebt in einen Fisch-mann. Bei uns ist das so ähnlich abgelaufen wie bei euch. Habe hier in den letzten Tagen schon einiges über Fische-Männer gelesen und mir schon oft gewünscht, dass ich es früher getan hätte Bis jetzt glaubte ich nie an sowas aber mitlerweile sehe ich, dass ich viele Fehler gemacht habe. Ich dachte es ist richtig nur auf mein Herz zu hören und habe mich von meinen Gefühlen leiten lassen. Ich habe IHM wirklich geglaubt, dass seine Liebe echt ist - er war so überzeugend. Nun habe ich den Kontakt erstmal abgebrochen. Obwohl ich immer noch nicht glaube, dass er nichts mehr fühlt. Aber vielleicht rede ich mir das auch bloß ein Werde meine geschichte auch mal hier posten. Mal gucken was die anderen Fische so sagen. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2011 um 8:50
In Antwort auf renate_11886756

Ich erkenne mich grad wieder
Hallo fesi, bin selbst auch eine Schütze-Frau und unglücklich verliebt in einen Fisch-mann. Bei uns ist das so ähnlich abgelaufen wie bei euch. Habe hier in den letzten Tagen schon einiges über Fische-Männer gelesen und mir schon oft gewünscht, dass ich es früher getan hätte Bis jetzt glaubte ich nie an sowas aber mitlerweile sehe ich, dass ich viele Fehler gemacht habe. Ich dachte es ist richtig nur auf mein Herz zu hören und habe mich von meinen Gefühlen leiten lassen. Ich habe IHM wirklich geglaubt, dass seine Liebe echt ist - er war so überzeugend. Nun habe ich den Kontakt erstmal abgebrochen. Obwohl ich immer noch nicht glaube, dass er nichts mehr fühlt. Aber vielleicht rede ich mir das auch bloß ein Werde meine geschichte auch mal hier posten. Mal gucken was die anderen Fische so sagen. lg

Hallo hope
ich hab grad auch mal wieder den kontakt abgebrochen.... letztes jahr um diese zeit dachte ich, das wärs jetzt, hak ihn ab. und immer wieder fing alles von vorn an. tja, da gehts uns wohl wirklich ähnlich? ich bin mittlerweile auf dem " es kommt wie's kommt" tripp. versuche, nicht allzu viel an ihn zu denken und mach mein ding. so nach dem motto: wenn er zurück kommt, gehören wir zusammen, wenn nicht, dann nicht... is schwer aber was bleibt einem anderes übrig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2011 um 11:54
In Antwort auf jilly_12870403

Hallo hope
ich hab grad auch mal wieder den kontakt abgebrochen.... letztes jahr um diese zeit dachte ich, das wärs jetzt, hak ihn ab. und immer wieder fing alles von vorn an. tja, da gehts uns wohl wirklich ähnlich? ich bin mittlerweile auf dem " es kommt wie's kommt" tripp. versuche, nicht allzu viel an ihn zu denken und mach mein ding. so nach dem motto: wenn er zurück kommt, gehören wir zusammen, wenn nicht, dann nicht... is schwer aber was bleibt einem anderes übrig?

Oh man
....wenn das nun ewig so weiter gehen soll?!?! Ich finde das schlimm weißt, wenn ich wüsste er wird mit seiner Entscheidung glücklich würde ich mich für ihn freuen und ihn ziehen lassen. Doch ich fühle wie unglücklich er ist. Eines weiß ich jedenfalls - nochmal werde ich mich emotional nicht so fallen lassen können. Trotzdem hoffe ich auf eine neue Chance. Noch nie habe ich mich einem Menschen so nah gefühlt und hatte immer das Gefühl es wäre etwas besonderes mit uns. Aber nachdem was ich nun schon alles gelesen habe ...

HAbe leider noch keine Antworten auf meine Geschichte bekommen Wahrscheinlich hat niemand Lust sich soviel durchzulesen dabei hab ich da schon gaaannnzzz viel weggelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 20:05
In Antwort auf jilly_12870403

Lange leine
danke für deine antwort. das mit der langen leine hat er mir letztes jahr gelernt...ich bin ein sehr ungeduldiger mensch, allerdings ist er dann immer schneller abgetaucht als ich "scheiße" sagen konnte.
nun haben wir seit diesem jahr wie gesagt wieder regelmäßig kontakt gehabt, wobei er mir im januar, als es mir wirklich mies ging sehr nahe war und mir geholfen hat, einfach dadurch, dass er da war und mich festgehalten hat. letztes wochenende wollte ich dann einfach mal von ihm in den arm genommen werden, das konnte er dann allerdings auf einmal nicht, bzw. wollte es nicht. ich werde nicht schlau aus ihm. einen schritt vor, zwei zurück.
auf der anderen seite frage ich mich des öfteren: wird einem mann eine frau nicht irgendwann mal langweilig, wenn gar keine gefühle dabei sind?
naja, abwarten, lange leine...
werde mich nicht bei ihm melden... er weiß, dass ich an ihn denke, das spürt er sicher.

Sei dir da nich so sicher...
ich dachte auch immer das mein fisch spürt das ich an ihn denke... ich bin in so einer änlichen situation wie du... mein fisch hat mir in seiner letzten nachricht gesagt, dass er immer traurig is wenn ich mich nich melde und nich auf seine nachrichten reagiere und andersrum freut er sich wie ein kleines kind zu weihnachten...auch wenn da nur steht:"hey wie gehts dir?was machst du?"

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen