Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Affäre mit Löwemann

Affäre mit Löwemann

20. Juli um 20:19 Letzte Antwort: 11. August um 13:54

Ich hab ein Problem. 
Man oder eher Frau findet immer wieder Beiträge dazu das Löwen sehr treu sind und eher selten fremdgehen... 

Jetzt ist es so das ich wohl eins der seltenen Exemplare erwischt habe die da anders ticken...

Er ist seit 1 1/2 Jahren in einer festen Beziehung. Kann ich auch (ich weiß ihr gegenüber ist es scheiße) gut mit leben..

Allerdings habe ich auch immer wieder das Gefühl das da mehr ist.. 
Er sagt er wollte nie fremdgehen und habe auch nie drüber nachgedacht bis ich kam aber bei mir hat er sich einfach nicht unter Kontrolle. Den Punkt mit der Kontrolle glaube ich ihm merk es ja 😅 den Punkt mit nie fremdgehen, keine Ahnung aber auch das interessiert mich eigentlich auch nicht...

Er meint er braucht einfach Sex und das sei mit ihr nicht wirklich möglich da sie nach 20 Minuten fertig ist bzw. nicht mehr kann weil sie mit der Größe seines besten Stücks nicht klar kommt und das wäre der Grund warum er das mit mir auslebt. Trotzdem ist es nicht nur das... er hält meine Hand, sagt oft wie sehr er mich vermisst, das er lieber bei mir wäre statt bei ihr egal ob die beiden gerade Stress haben oder nicht, er besucht mich in meinen Pausen mit dem Wissen das nichts laufen wird, er bringt mich nachhause und holt mich ab mit den wissen das nichts laufen wird, er schreibt ständig 24 Stunden angefangen bei guten morgen süße bis zu schlaf gut Baby, er fragt wie es mir geht und hört zu Wenn's mir nicht gut geht usw...

Jetzt war es heute so das er sich mit seiner Freundin gestritten hat und das so krass das er meinte sie kann sich verpissen und seine Sachen gepackt hat und gegangen ist. Mir gegenüber hat er in den Nachrichten die er mir geschrieben hat alles so rübergebracht als wäre es vorbei und er hätte keine Lust mehr auf sie..  als sich das beruhigte kam dann plötzlich das sie morgen nochmal reden und er sich nie trennen würde.. das is ok für mich aber die Situation das er es erst so rüber bringt als wäre es vorbei und dann so kommt war halt schon scheiße ich hasse es halt wenn man mich anlügt und ich bin einfach die letzte die er anlügen muss was ich ihm auch von Anfang an gesagt habe...
Er hat sich auch direkt bei mir entschuldigt als ich das angesprochen habe und meinte dazu noch das er zukünftig drauf achten wird das er ihr nicht so viel Aufmerksamkeit schenken wird wenn wir mit Freunden zusammensitzen wo sie auch gelegentlich dabei ist damit ich mir nicht doof vorkomme wenn er mit ihr kuschelt oder sonst was.. 

Ich vverstehe langsam gar nichts mehr..

Habt ihr Erfahrung mit Löwemännern oder auch mit Affären mit einem? 



 

Mehr lesen

21. Juli um 13:05
In Antwort auf lina92

Ich hab ein Problem. 
Man oder eher Frau findet immer wieder Beiträge dazu das Löwen sehr treu sind und eher selten fremdgehen... 

Jetzt ist es so das ich wohl eins der seltenen Exemplare erwischt habe die da anders ticken...

Er ist seit 1 1/2 Jahren in einer festen Beziehung. Kann ich auch (ich weiß ihr gegenüber ist es scheiße) gut mit leben..

Allerdings habe ich auch immer wieder das Gefühl das da mehr ist.. 
Er sagt er wollte nie fremdgehen und habe auch nie drüber nachgedacht bis ich kam aber bei mir hat er sich einfach nicht unter Kontrolle. Den Punkt mit der Kontrolle glaube ich ihm merk es ja 😅 den Punkt mit nie fremdgehen, keine Ahnung aber auch das interessiert mich eigentlich auch nicht...

Er meint er braucht einfach Sex und das sei mit ihr nicht wirklich möglich da sie nach 20 Minuten fertig ist bzw. nicht mehr kann weil sie mit der Größe seines besten Stücks nicht klar kommt und das wäre der Grund warum er das mit mir auslebt. Trotzdem ist es nicht nur das... er hält meine Hand, sagt oft wie sehr er mich vermisst, das er lieber bei mir wäre statt bei ihr egal ob die beiden gerade Stress haben oder nicht, er besucht mich in meinen Pausen mit dem Wissen das nichts laufen wird, er bringt mich nachhause und holt mich ab mit den wissen das nichts laufen wird, er schreibt ständig 24 Stunden angefangen bei guten morgen süße bis zu schlaf gut Baby, er fragt wie es mir geht und hört zu Wenn's mir nicht gut geht usw...

Jetzt war es heute so das er sich mit seiner Freundin gestritten hat und das so krass das er meinte sie kann sich verpissen und seine Sachen gepackt hat und gegangen ist. Mir gegenüber hat er in den Nachrichten die er mir geschrieben hat alles so rübergebracht als wäre es vorbei und er hätte keine Lust mehr auf sie..  als sich das beruhigte kam dann plötzlich das sie morgen nochmal reden und er sich nie trennen würde.. das is ok für mich aber die Situation das er es erst so rüber bringt als wäre es vorbei und dann so kommt war halt schon scheiße ich hasse es halt wenn man mich anlügt und ich bin einfach die letzte die er anlügen muss was ich ihm auch von Anfang an gesagt habe...
Er hat sich auch direkt bei mir entschuldigt als ich das angesprochen habe und meinte dazu noch das er zukünftig drauf achten wird das er ihr nicht so viel Aufmerksamkeit schenken wird wenn wir mit Freunden zusammensitzen wo sie auch gelegentlich dabei ist damit ich mir nicht doof vorkomme wenn er mit ihr kuschelt oder sonst was.. 

Ich vverstehe langsam gar nichts mehr..

Habt ihr Erfahrung mit Löwemännern oder auch mit Affären mit einem? 



 

Huhu...wo hast du gelesen das Löwemänner treue Wesen sind? Das halte ich für eine Mähr und deine Geschichte bestätigt es.
Leider.
Löwen sind Wildkatzen, die immer mal wieder gerne zum naschen kommen...solange sie das dürfen.

Er hat dir ja alles gesagt: Er wird sich nicht trennen usw.
                                         Er braucht den Sex mit dir....
Tja...und wenn die Liebe sooo groß wäre, dann hätte er schon längst Konsequenzen gezogen oder ?  Was hält ihn denn davon ab, diese Frau zu verlassen ?

Also, solange du ihm die Gelegenheit gibst, für schöne Worte, Händchenhalten und Sex ( mehr ist es ja nicht).solange wird er das auch alles annehmen.
Er ist in der Komfortzone....er kommt zu dir, weil er von dir etwas bekommt, was die andere Frau ihm nicht gibt ( Sex - herumsäuseln, Komplimente gehören dazu "Süße".
Und bei der anderen Frau bleibt er, weil diese ihm etwas gibt, was er bei dir vermisst.

Du hast oben geschrieben, du kannst damit gut leben, das er vergeben ist und trotzdem mit dir...usw....also leb damit oder lass es.

Solange eine Löwe nicht verheiratet ist---> lebt er sein  Wildkatzenleben.

Gefällt mir
28. Juli um 16:41

Ich bin mir nicht sicher, ob das wirlich für dich in Ordnung ist mit dieser Affäre? 

Zudem ich denke, er hat so beides! Seine Beziehung die er anscheinend nicht aufgeben möchte und dich als netten Zeitvertreib?! 

Wieso beharrt er so auf dieser Beziehung? Weisst du das? Ich meine ihr versteht euch ja anscheinend gut und auch sexuell passt es anscheinend. 

Gefällt mir
11. August um 13:54
In Antwort auf lina92

Ich hab ein Problem. 
Man oder eher Frau findet immer wieder Beiträge dazu das Löwen sehr treu sind und eher selten fremdgehen... 

Jetzt ist es so das ich wohl eins der seltenen Exemplare erwischt habe die da anders ticken...

Er ist seit 1 1/2 Jahren in einer festen Beziehung. Kann ich auch (ich weiß ihr gegenüber ist es scheiße) gut mit leben..

Allerdings habe ich auch immer wieder das Gefühl das da mehr ist.. 
Er sagt er wollte nie fremdgehen und habe auch nie drüber nachgedacht bis ich kam aber bei mir hat er sich einfach nicht unter Kontrolle. Den Punkt mit der Kontrolle glaube ich ihm merk es ja 😅 den Punkt mit nie fremdgehen, keine Ahnung aber auch das interessiert mich eigentlich auch nicht...

Er meint er braucht einfach Sex und das sei mit ihr nicht wirklich möglich da sie nach 20 Minuten fertig ist bzw. nicht mehr kann weil sie mit der Größe seines besten Stücks nicht klar kommt und das wäre der Grund warum er das mit mir auslebt. Trotzdem ist es nicht nur das... er hält meine Hand, sagt oft wie sehr er mich vermisst, das er lieber bei mir wäre statt bei ihr egal ob die beiden gerade Stress haben oder nicht, er besucht mich in meinen Pausen mit dem Wissen das nichts laufen wird, er bringt mich nachhause und holt mich ab mit den wissen das nichts laufen wird, er schreibt ständig 24 Stunden angefangen bei guten morgen süße bis zu schlaf gut Baby, er fragt wie es mir geht und hört zu Wenn's mir nicht gut geht usw...

Jetzt war es heute so das er sich mit seiner Freundin gestritten hat und das so krass das er meinte sie kann sich verpissen und seine Sachen gepackt hat und gegangen ist. Mir gegenüber hat er in den Nachrichten die er mir geschrieben hat alles so rübergebracht als wäre es vorbei und er hätte keine Lust mehr auf sie..  als sich das beruhigte kam dann plötzlich das sie morgen nochmal reden und er sich nie trennen würde.. das is ok für mich aber die Situation das er es erst so rüber bringt als wäre es vorbei und dann so kommt war halt schon scheiße ich hasse es halt wenn man mich anlügt und ich bin einfach die letzte die er anlügen muss was ich ihm auch von Anfang an gesagt habe...
Er hat sich auch direkt bei mir entschuldigt als ich das angesprochen habe und meinte dazu noch das er zukünftig drauf achten wird das er ihr nicht so viel Aufmerksamkeit schenken wird wenn wir mit Freunden zusammensitzen wo sie auch gelegentlich dabei ist damit ich mir nicht doof vorkomme wenn er mit ihr kuschelt oder sonst was.. 

Ich vverstehe langsam gar nichts mehr..

Habt ihr Erfahrung mit Löwemännern oder auch mit Affären mit einem? 



 

Also ich stelle mir auch gerade die Frage was du willst.
Finde sein Verhalten aber auch nicht gut.
Er will Sex, das sehe ich auch so.
Er hat dir kommuniziert, dass er seine Freundin nie verlässt.
Deswegen finde ich das Vorhaben schäbig, sie mehr links liegen zu lassen, wenn ihr aufeinandertrefft.
Ich meine, wenn es bei Euch nur um Sex geht, wieso lässt er seine Freundin dann links liegen?
Und wenn du mehr von ihm willst, dann musst du dies kommunizieren und dich dann nicht treffen, wenn sie dabei ist.
Ja, Löwen jagen gerne.
Sind aber auch treu wenn sie den einen Partner gefunden haben und es halt nicht langweilig mit ihm ist.
Und das ist ja bei ihm wohl eher der Fall, dass der Sex halt nicht oder wenig vorhanden ist.
Aber sind wir mal ehrlich, das kann man ja nicht am Sternzeichen ausmachen.
Das ist ja fast immer der Grund, warum Menschen fremdgehen, aber dennoch bei ihrem Partner bleiben.
Von ihm kannst du nichts weiter erwarten.
Er war ehrlich, das ist schon viel wert, finde ich.
Andere Männer reden da ganz anders.
Es war im Affekt gesagt, dass es aus ist.
Es war keine Lüge.
Nicht mehr, nicht weniger.
Ich finde, er ist sehr ehrlich dir gegenüber. 
Und er hat sich für etwas entschuldigt, was nicht viele getan hätten. 
Du musst wissen was du willst und danach handeln

Gefällt mir