Home / Forum / Astrologie & Esoterik / ALLERUnterste Schublade... ein Widdertiefpunkt!!!

ALLERUnterste Schublade... ein Widdertiefpunkt!!!

9. März 2009 um 2:28 Letzte Antwort: 10. März 2009 um 8:20

Hey also vorweg mein lieber Thread hier wird jetzt wirklich übel und mir selber wird noch ganz schlecht wenn ich nur dran denke. Das ist mein allerletzter Beitrag zu meinem Abschaumex, denn tiefer kann man defintiv NICHT mehr SINKEN!!! Vorweg ich bin selber WIDDER und ich schere hier bestimmt allen Widdern NICHT über einen Kamm... aber den müsste man nur noch entweder von denen mit den weißen Kitteln oder der Müllabfuhr zum entsorgen mitgeben....

Habe in meinem letzten Beitrag ja schon erwähnt dass mein Ex seit Anfang Januar wieder ankommt und Kontakt zu unserer gemeinsamen Tochter will. Sie wurde jetzt im Februar ein Jahr und seine Vaterrolle bisher geht gleich null. An Wochenende nach ihrem Geburtstag wollte er ja kommen hat aber kurzfristig abgesagt mit der Begründung/Ausrede er hätte Angst, dass ich wieder seine Beziehung zerstören wollte. Quasi also ausgedrückt ich würde über den armen armen Bub ja eh wieder herfallen

Ende letzter Woche nun hat er es sich anscheinend mal wieder anders überlegt und wolle jetzt doch Kontakt und rumgesäuselt er hoffe ja so wir würden auf einen grünen Zeig kommen und er würde das mit seiner Freundin abklären und dann sich diese Woche melden (also die jetzige). Wisst ihr was??? Egal was ihr alle sagt für mich ist das durch. Denn wenn der sich hier blicken lässt mach ich Hackfleisch aus ihm.

Nachdem das nämlich letzte Woche so "geregelt" war ruft mich eine Stunde später eine sehr gute Freundin von mir an. Total überrascht fragt sie mich ob mein Ex denn jetzt kommt und sich kümmert, weil ich ihr gar nichts erzählt habe. Ich nein häh warum? Und sie: Ja ich war gerade bei meiner Freundin und deinem Ex seine beste Freundin war auch da. Die hat mich dann drauf angesprochen dass sies voll toll von deinem Ex findet, dass er sich jetzt so kümmert und endlich den Hintern hochbekommen hat. Sie wäre da total überrascht gewesen und hätte dieser besagten Freundin gesagt nein soweit sie weiß kümmert der sich nicht. Er wollte zwar zu ihrem Geburtstag kommen hat aber dann wieder abgesagt:
Die Freundin dann:
So ein Ar....loch, der erzählt mir und seiner Freundin seit Wochen, dass immer wenn er nachmittags am Wochenende weggeht, dass er zu seiner Tochter eben geht....

So liebe Leser, jetzt könnt ihr euch ja selber eins und eins zusammen reimen. Ohja mein lieber Exfreund, der sich nie auch nur einen Deut um die Kleine geschert hat benutzt seine Tochter hier als allererstes vorrangig für die Tarnung seiner Affäre!!!
Ich kenne ja meinen Ex und weiß er kann nicht treu sein, aber ich habe ihn wenigstens für so intelligent gehalten, da wo er hingezogen ist und Schule unter der Woche macht sich eine zu suchen. Dummheit stirbt anscheinend nie aus... bzw DREISTIGKEIT!!!!
Ich war dann so stinksauer dass ich ihn mit konfrontiert habe und was macht er??? Er streitet es nicht einmal ab! Meint dazu nur:
Ich bin sprachlos, wie hast du denn das rausgefunden?

Also gehts noch??? Man kann den Faden jetzt auch wenn man will soweit spinnen, dass er eben nur deswegen jetzt wieder ankommt um dieser "tarnung" quasi festen Boden zu geben.... So nach dem Motto wenn ich hier bei ihm in der Stadt rumgeistere (er ist ja am Wochenende da) ja nicht sage: nee der kommt nicht. Habe ihn schon ewig nicht mehr gesehen...
Also tut mir leid Leute sowas tue ich meiner Tochter sicher nicht an!!! Das zeugt von null Gefühl sondern nur von NUTZEN!!!

Hoffe der Kerl fliegt irgendwann auf echt.... so ein A.....!!!
LG

Mehr lesen

10. März 2009 um 8:20

Ist ja schön und gut.........
aber das Mädel wird auch mal älter.Jetzt ist sie gerade mal ein Jahr,aber was ist wenn sie vielleicht "guten Kontakt" zu ihrem Vater kriegt,und immer wenn sie mit ihrem Vater ne verabredung hat er die nicht einhält weil er irgendwo ein Bett warm halten muss.
Ich finde schon das es auf kosten seiner Tochter geht.Ob sie nun klein oder gross ist,daran sieht man wieviel einem Mann an seinen Kindern liegt.
Bin auch Widder und ich gebe Ihr voll und ganz recht,er schiebt seine Tochter vor-die sich nicht wehren kann-um durch die gegend zu vö.....sorry.
lg,frechen1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen