Home / Forum / Astrologie & Esoterik / An alle die auf einen Steinbockmann warten

An alle die auf einen Steinbockmann warten

14. Januar 2010 um 16:34

Kalter Wintertag, genau das lieben sie.......

Sie suchen nicht, sondern werden gefunden, genau wie die Jäger im Gebirge mit dem Fernglas. Sie hüpfen von Stein zu Stein und lassen sich sehen um just in diesem Moment wieder zuverschwinden.

Sie haben genau wie Du ein warmes Herz, nur müssen sie es erkalten lassen um die Energie zu haben um zuspringen.

Sie sind so romantisch und lassen Kerzen leuchten um Energie zu sparen. Sind wir das nicht auch bei den Strompreisen?

Schau Dir die Bücherwand von ihm an......noch nie habe ich so viel Liebesromane auf einem Fleck gesehen. Auf seine Sehnsüchte angesprochen sprudelte er wie ein Geysir. Plötzlich war er offen, zeigte mir seine Fotos, die er liebte naja und der Rest endete halt......

Ein Steinbock brauch mehr Anerkennung wie Du geben kannst, doch Du hast einen Freund fürs Leben, wenn Du versuchst ihn zu verstehen.

@ Seppl und capricornman

hab Eure Beiträge mit viel grinsen im Gesicht gelesen.

gl Löwin, die nicht nur brüllt

Mehr lesen

14. Januar 2010 um 19:43

Das ist lieb
danke für das liebe Feedback.

Machte mir so meine Gedanken und versuchte mich in ihn hinein zuversetzen. Das half, nur mich selbst zu kastreien brachte nur dicke Augen.

Er beobachtet mich heute noch....machen wir das nicht alle! Doch sehe ich in seinen Augen ein glitzern, wenn ich etwas Selbstgemachtes mitbringe.

Sie bedanken sich sehr herzlich, wenn man die Untertöne kennt oder darauf achtet.

Nur Mut und Toleranz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 20:08
In Antwort auf oni_12039213

Das ist lieb
danke für das liebe Feedback.

Machte mir so meine Gedanken und versuchte mich in ihn hinein zuversetzen. Das half, nur mich selbst zu kastreien brachte nur dicke Augen.

Er beobachtet mich heute noch....machen wir das nicht alle! Doch sehe ich in seinen Augen ein glitzern, wenn ich etwas Selbstgemachtes mitbringe.

Sie bedanken sich sehr herzlich, wenn man die Untertöne kennt oder darauf achtet.

Nur Mut und Toleranz

In deinem Beitrag
sehe ich auch meinen Schatz ein Stück weit.
Totales Vertrauen von Steinböcken gibt es wohl nicht. Aber ihre Wachsamkeit kann ja auch als Chance aufgefasst werden für den Partner, nicht träge zu werden. Sehe ich so.
Und mit der Zeit wird man, wenn man sich auf ihn einlässt, schon eine Konstante in einem Steinbock-Herzen. Ich muss sagen, dass ich an meinem Steinbock-Mann auch nach zwei Jahren immer wieder Neues entdecke, er bemüht sich wirklich auf seine ruhige Weise um mich.
Man muss eben aufmerksam hinschauen. Und man muss es zurückhaltend-warm und solide mögen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2010 um 14:44
In Antwort auf winnie_12141287

In deinem Beitrag
sehe ich auch meinen Schatz ein Stück weit.
Totales Vertrauen von Steinböcken gibt es wohl nicht. Aber ihre Wachsamkeit kann ja auch als Chance aufgefasst werden für den Partner, nicht träge zu werden. Sehe ich so.
Und mit der Zeit wird man, wenn man sich auf ihn einlässt, schon eine Konstante in einem Steinbock-Herzen. Ich muss sagen, dass ich an meinem Steinbock-Mann auch nach zwei Jahren immer wieder Neues entdecke, er bemüht sich wirklich auf seine ruhige Weise um mich.
Man muss eben aufmerksam hinschauen. Und man muss es zurückhaltend-warm und solide mögen.

Hallo queenie67
Nein, würde ich sagen und fühlen ,er ist nicht weg. WIR sind zu weit weg für ihn. Überlege mal. Durch sein Verhalten ziehen wir uns doch zurück, das Verhalten, was uns anlockt. Nur er weiß es nicht.

Erst wenn wir wirklich frei sind von Zweifeln, und das wird er spüren, ist er offen für uns.Versuche es!!

LG Löwin, dieauch mal brüllt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2010 um 21:21
In Antwort auf oni_12039213

Hallo queenie67
Nein, würde ich sagen und fühlen ,er ist nicht weg. WIR sind zu weit weg für ihn. Überlege mal. Durch sein Verhalten ziehen wir uns doch zurück, das Verhalten, was uns anlockt. Nur er weiß es nicht.

Erst wenn wir wirklich frei sind von Zweifeln, und das wird er spüren, ist er offen für uns.Versuche es!!

LG Löwin, dieauch mal brüllt


Ja, schaltet das zweifeln aus und alles wird dann auch gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 18:48

....ich warte auch auf "meinen ... ...
....vor nunmehr anderthalb !!! jahren schrieb er mich an. er gefiel mir sofort auf dem foto und (wie kann es anders sein) seine geheimnisvolle art. 2 monate später, wir mailten und er sicherte sich ab, ob denn auch keiner in meiner nähe sei, rief er an und wir sprachen mind. 1 stunde miteinander, als würden wir uns lange kennen.......dann folgten monate des schreibens(3 nachrichten von mir, eine von ihm ).treffen wollten wir uns ein paar mal, aber kurz davor war er immer verschollen.....dann schrieb ich ihn wieder an und er freute sich usw.
vorigen herbst hab ich mal gewagt, ihn anzurufen....er hat sich sehr gefreut, wie ein kleiner junge....(er ist 41....)seitdem telefonieren wir öfter und es kommen sehr liebe und süße kurzmails......er hat mir ein foto gemailt, ein aktuelles.süüüüüß
auch eine heiße chatternacht gehörte zu seinen "gaben" und die ersten beiden smssen, eine zu weihnachten und eine zum neuen jahr......und dann....... verschollen!seit neujahr wird weder meine mail, noch meine sms beantwortet.......und das nach fast 2 jahren....typisch ... ??

was soll ich tun bzw. nicht tun?? helft mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:09
In Antwort auf zisel_12837918

....ich warte auch auf "meinen ... ...
....vor nunmehr anderthalb !!! jahren schrieb er mich an. er gefiel mir sofort auf dem foto und (wie kann es anders sein) seine geheimnisvolle art. 2 monate später, wir mailten und er sicherte sich ab, ob denn auch keiner in meiner nähe sei, rief er an und wir sprachen mind. 1 stunde miteinander, als würden wir uns lange kennen.......dann folgten monate des schreibens(3 nachrichten von mir, eine von ihm ).treffen wollten wir uns ein paar mal, aber kurz davor war er immer verschollen.....dann schrieb ich ihn wieder an und er freute sich usw.
vorigen herbst hab ich mal gewagt, ihn anzurufen....er hat sich sehr gefreut, wie ein kleiner junge....(er ist 41....)seitdem telefonieren wir öfter und es kommen sehr liebe und süße kurzmails......er hat mir ein foto gemailt, ein aktuelles.süüüüüß
auch eine heiße chatternacht gehörte zu seinen "gaben" und die ersten beiden smssen, eine zu weihnachten und eine zum neuen jahr......und dann....... verschollen!seit neujahr wird weder meine mail, noch meine sms beantwortet.......und das nach fast 2 jahren....typisch ... ??

was soll ich tun bzw. nicht tun?? helft mir

Nicht böse sein
soooo lange wartest Du auf ein Treffen mit ihm und er sagte immer ab?

Kann es nicht sein, das er in Dir nur eine Chatbekanntschaft sieht mehr nicht? Weißt Du mit Sicherheit ob er frei ist?

Bombadiere ihn nicht mit Mails, sie hassen gezicke.

lg kikita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen