Home / Forum / Astrologie & Esoterik / An alle fische!!! S.O.S

An alle fische!!! S.O.S

2. Juni 2007 um 13:03

grooosses problem: ich bin skorpion ac skorpion und bin leider völlig in einen fisch verschossen aus dem ich überhaupt nicht schlau werde!! es ist so das ich ihn nicht leiden konnte und ehe ich mich versah ists um mich geschehen (hab etwa 3 wochen gebraucht um es mir SELBER einzugestehen) aber ich weiss das er mich mag sagt er selber und er macht mir ja echt tolle komplimente *riesensmile* aber dann kann er wieder so anders sein so fast ein trampeltier ... ich hab letztens auch entdeckt das wir seehr viele ähnlichkeiten haben und von wegen ansichtssachen und das merkwürdigste: als er wieder mal in netter stimmung war konnte er so viel über mich und meine persönlichkeit sagen das ich verlegen wurde ja ich verlegen das passiert mir NIE ( fast nie) aber er konnte einfach über mich reden und niemand kein männliches wesen verstand mich d.h. wurde aus mir schlau und wenn ich erlich bin versteh ich mich auch nicht immer...aber er?! er durchschaute mich. jetzt frage ich euch WAS SOLL ICH MACHEN? wie erobert man einen fisch mann? soo komische wesen aber auf irgendeine art fühle ich mich zu ihm hingezogen... also brauche dringend eure hilfe oder meinung
machts gut lg & bb

Mehr lesen

2. Juni 2007 um 21:33

Achja
huhu ,.,., das leidliche thema wie angelt man sich einen fisch ...

alsdo ich habe nachdem ich bei dem fisch meiner träume einmal zu doll aufs gaspedal gedrückte worauf er sich zurückzog .. gelernt ... ihn soweit in ruhe zu lassen dass er sich nicht bedrängt fühlt .... das klappt auch ganz gut er meldet sich von selber abends fragt wie es mir geht und so weiter ... sehr nice ... allerdings setzte ich ihm auch in zukunft null druck ...denn beim letzten male hatten wir 2 tage funkstille ... und das waren die schlimmsten 2 tage die ich in letzter zeit hatte ... verliebe mich sehr schwer muss ich sagen .. aber bei ihm is alles anders ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 13:20

...
beim Fisch-M fährst Du gut, wenn Du Dich weniger bei ihm meldest. Sollte es so sein, dass er kein wirkliches Interesse an Dir hat, wird er sich auch nicht mehr melden. Das ist bei Dir aber nicht so. Deshalb warte mal ein wenig ab. Und wenn er schreibt, dann mach nicht den Fehler, gleich euphorisch zu reagieren. Nicht zu viel machen und nicht zu wenig. Er muss gerade so sehen, dass Du ihn auch möchtest. Genau das mag er. Übertriebenes Verhalten von Deiner Seite wird er als selbstsüchtig und egoistisch einstufen.

So funktioniert das, glaub mir.

Ach ja, und flirte mit ihm mit Blickkontakt, wenn Ihr Euch irgendwo auf 'ner Party seht oder so... sowas macht ihn wahnsinnig!

D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 13:38
In Antwort auf emory_12092009

...
beim Fisch-M fährst Du gut, wenn Du Dich weniger bei ihm meldest. Sollte es so sein, dass er kein wirkliches Interesse an Dir hat, wird er sich auch nicht mehr melden. Das ist bei Dir aber nicht so. Deshalb warte mal ein wenig ab. Und wenn er schreibt, dann mach nicht den Fehler, gleich euphorisch zu reagieren. Nicht zu viel machen und nicht zu wenig. Er muss gerade so sehen, dass Du ihn auch möchtest. Genau das mag er. Übertriebenes Verhalten von Deiner Seite wird er als selbstsüchtig und egoistisch einstufen.

So funktioniert das, glaub mir.

Ach ja, und flirte mit ihm mit Blickkontakt, wenn Ihr Euch irgendwo auf 'ner Party seht oder so... sowas macht ihn wahnsinnig!

D.

Hi Dauz,
interessante Sichtweise...

Hab da auch ein echt schwieriges Exemplar an der Hand...
(er mag mich als "Freundin", sagt er...mailt und simst aber täglich, fragt mich, was ich habe, wenn ich mal nicht sofort anrufe...irgendwie ja nett, wenn er nicht eine Freundin hätte... ;-(

bzgl. Blickkontakt...das kann ich bestätigen...er schafft es kaum, mir in die Augen zu gucken...und Stille zwischen uns scheint für ihn unerträglich zu sein...er quasselt mir ständig eine "Frikadelle ans Ohr" )

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 14:44
In Antwort auf cedar_11908827

Hi Dauz,
interessante Sichtweise...

Hab da auch ein echt schwieriges Exemplar an der Hand...
(er mag mich als "Freundin", sagt er...mailt und simst aber täglich, fragt mich, was ich habe, wenn ich mal nicht sofort anrufe...irgendwie ja nett, wenn er nicht eine Freundin hätte... ;-(

bzgl. Blickkontakt...das kann ich bestätigen...er schafft es kaum, mir in die Augen zu gucken...und Stille zwischen uns scheint für ihn unerträglich zu sein...er quasselt mir ständig eine "Frikadelle ans Ohr" )

Gruß

Ouch
so einer also. Dann ist seine Freundin wohl nicht die fürs Leben. Würd mich nicht auf Weiteres einlassen an Deiner Stelle. Sondern spiel mit ihm. Wenn Fische nicht wirklich verliebt sind in ihren Partner, können sie sehr fies und verletzend sein. Insofern kann er es auch verkraften, wenn er durch Dich ein bischen leiden muss. Erst wenn sie richtig leiden, werden sie richtig schön. Wenn Du mehr willst und schwach wirst, mag es mal schön sein, Du würdest jedoch sehr schnell in seinem Ansehen sinken, und dann hättest Du verloren.

Würd mit ihm flirten und trotzdem immer die Distanz behalten. Das macht Dich stark in seinen Augen (und auch so und das wird ihn vielleicht noch mehr anheizen. Darfst aber nicht schwach werden! Und das mit gute Freundin ist Unsinn. Der junge Freund will seine Chancen ausloten... Wenn Du ihm nachrennst, verlierst Du!

Gruss

D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 16:26
In Antwort auf emory_12092009

Ouch
so einer also. Dann ist seine Freundin wohl nicht die fürs Leben. Würd mich nicht auf Weiteres einlassen an Deiner Stelle. Sondern spiel mit ihm. Wenn Fische nicht wirklich verliebt sind in ihren Partner, können sie sehr fies und verletzend sein. Insofern kann er es auch verkraften, wenn er durch Dich ein bischen leiden muss. Erst wenn sie richtig leiden, werden sie richtig schön. Wenn Du mehr willst und schwach wirst, mag es mal schön sein, Du würdest jedoch sehr schnell in seinem Ansehen sinken, und dann hättest Du verloren.

Würd mit ihm flirten und trotzdem immer die Distanz behalten. Das macht Dich stark in seinen Augen (und auch so und das wird ihn vielleicht noch mehr anheizen. Darfst aber nicht schwach werden! Und das mit gute Freundin ist Unsinn. Der junge Freund will seine Chancen ausloten... Wenn Du ihm nachrennst, verlierst Du!

Gruss

D.

Dass seine Freundin
nicht die richtige ist, weiss ich (hat er mir mal geschrieben, schwarz auf weiss...übel, oder?

ich würd ja gern mehr, aber nicht solange er eine Freundin hat...das geht für mich gar nicht...

was fällt in Deinen Augen unter "schwach werden"? --- bitte um Erläuterung

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 17:48
In Antwort auf emory_12092009

...
beim Fisch-M fährst Du gut, wenn Du Dich weniger bei ihm meldest. Sollte es so sein, dass er kein wirkliches Interesse an Dir hat, wird er sich auch nicht mehr melden. Das ist bei Dir aber nicht so. Deshalb warte mal ein wenig ab. Und wenn er schreibt, dann mach nicht den Fehler, gleich euphorisch zu reagieren. Nicht zu viel machen und nicht zu wenig. Er muss gerade so sehen, dass Du ihn auch möchtest. Genau das mag er. Übertriebenes Verhalten von Deiner Seite wird er als selbstsüchtig und egoistisch einstufen.

So funktioniert das, glaub mir.

Ach ja, und flirte mit ihm mit Blickkontakt, wenn Ihr Euch irgendwo auf 'ner Party seht oder so... sowas macht ihn wahnsinnig!

D.

Huh
also dass das man mit fischen den blickkontakt wahrt ist auch was wahres ... das mache ich mit meinem fisch auch immer auf arbeit vielmehr bleibt uns nicht oder wir telefonieren miteinander auf arbeit ... darf bloss auch nicht so dolle auffallen ...

aber es stimmt wohl ... gib ihm nicht zuviel nähe dann fühlt es sich zu nahe an ... aber wo ist das mittelmaß!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 23:04
In Antwort auf estela_12472767

Achja
huhu ,.,., das leidliche thema wie angelt man sich einen fisch ...

alsdo ich habe nachdem ich bei dem fisch meiner träume einmal zu doll aufs gaspedal gedrückte worauf er sich zurückzog .. gelernt ... ihn soweit in ruhe zu lassen dass er sich nicht bedrängt fühlt .... das klappt auch ganz gut er meldet sich von selber abends fragt wie es mir geht und so weiter ... sehr nice ... allerdings setzte ich ihm auch in zukunft null druck ...denn beim letzten male hatten wir 2 tage funkstille ... und das waren die schlimmsten 2 tage die ich in letzter zeit hatte ... verliebe mich sehr schwer muss ich sagen .. aber bei ihm is alles anders ...

So
nun bin ich home von der g8 party ....und hab ihm zum ersten mal n e sms geschrieben .. nur eben mal so ... er antwortet auf woas eher sleten .... vielleicht hab ich glück ... aber eher nicht...

bis morgen sonst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 23:13
In Antwort auf emory_12092009

...
beim Fisch-M fährst Du gut, wenn Du Dich weniger bei ihm meldest. Sollte es so sein, dass er kein wirkliches Interesse an Dir hat, wird er sich auch nicht mehr melden. Das ist bei Dir aber nicht so. Deshalb warte mal ein wenig ab. Und wenn er schreibt, dann mach nicht den Fehler, gleich euphorisch zu reagieren. Nicht zu viel machen und nicht zu wenig. Er muss gerade so sehen, dass Du ihn auch möchtest. Genau das mag er. Übertriebenes Verhalten von Deiner Seite wird er als selbstsüchtig und egoistisch einstufen.

So funktioniert das, glaub mir.

Ach ja, und flirte mit ihm mit Blickkontakt, wenn Ihr Euch irgendwo auf 'ner Party seht oder so... sowas macht ihn wahnsinnig!

D.

ThanXx!
danke viel mal für eure meinungen und ratschläge hab mich sehr darüber gefreut und probier es gleich mal aus also falls ich euch mal helfen kann tu ichs gern biba &lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 23:30
In Antwort auf estela_12472767

So
nun bin ich home von der g8 party ....und hab ihm zum ersten mal n e sms geschrieben .. nur eben mal so ... er antwortet auf woas eher sleten .... vielleicht hab ich glück ... aber eher nicht...

bis morgen sonst

..hihi
viel glück pinxi !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2007 um 17:27
In Antwort auf cedar_11908827

Dass seine Freundin
nicht die richtige ist, weiss ich (hat er mir mal geschrieben, schwarz auf weiss...übel, oder?

ich würd ja gern mehr, aber nicht solange er eine Freundin hat...das geht für mich gar nicht...

was fällt in Deinen Augen unter "schwach werden"? --- bitte um Erläuterung

Gruß

Schwach
naja, mit schwach werden mein ich halt, sich auf 'ne Affaere mit dem Jungen einlassen, bzw. sein Spiel einfach so mitzuspielen, d.h. auf ihn eingehen. Ich würd mich an Deiner Stelle kräftig mit anderen Jungs verabreden. Was willst Du mit einem, der 'ne Freundin hat und sich nicht entscheiden kann. Oder, er möchte einfach nur angehimmelt werden. Bei sowas hätte ich keine Gnade. Wenn er damit durchkommt, und auch wenn er sich für Dich entscheidet, wird er mit Dir eines Tages das gleiche machen. Willst Du sowas? Man sollte sich immer klar machen, was hier eigentlich passiert, und ob man selbst so behandelt werden möchte, wie man andere behandelt. Wie würde es Dir gehen, wenn Dein Freund mit einer Anderen so rumflirtet. Ok, zugegeben, ein kleine Schwärmerei, die nur im Kopf stattfindet, das kann schon mal passieren. Aber sowas hier, das hat weder Stil noch Klasse, und eine tiefere Bedeutung steckt auch nicht dahinter.

Das hat auch alles nichts mit aufgezwungener Moral zu tun. Wenn man wirkliche Gefühle für jemanden entwickeln kann, dann verschwendet man keine Gedanken, sich anderweitig umzusehen. Aber die meisten sind ja nur selbstverliebt, bzw. empfinden gar nichts.

Also, entweder der Bengel entscheidet sich schleunigst, oder Du bist weg. Fertig! Würd ich ihm mal schreiben, dass Du es ziemlich erbärmlich findest, dass er so mit Dir rumflirtet, obwohl er in 'ner Beziehung ist. Wenn Du nicht so hart sein möchtest, dann geh halt einfach so auf Distanz und verklicker ihm mal, dass Du kein Interesse an Dreiecksgeschichten hast.

Gruss

D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 5:37
In Antwort auf emory_12092009

Schwach
naja, mit schwach werden mein ich halt, sich auf 'ne Affaere mit dem Jungen einlassen, bzw. sein Spiel einfach so mitzuspielen, d.h. auf ihn eingehen. Ich würd mich an Deiner Stelle kräftig mit anderen Jungs verabreden. Was willst Du mit einem, der 'ne Freundin hat und sich nicht entscheiden kann. Oder, er möchte einfach nur angehimmelt werden. Bei sowas hätte ich keine Gnade. Wenn er damit durchkommt, und auch wenn er sich für Dich entscheidet, wird er mit Dir eines Tages das gleiche machen. Willst Du sowas? Man sollte sich immer klar machen, was hier eigentlich passiert, und ob man selbst so behandelt werden möchte, wie man andere behandelt. Wie würde es Dir gehen, wenn Dein Freund mit einer Anderen so rumflirtet. Ok, zugegeben, ein kleine Schwärmerei, die nur im Kopf stattfindet, das kann schon mal passieren. Aber sowas hier, das hat weder Stil noch Klasse, und eine tiefere Bedeutung steckt auch nicht dahinter.

Das hat auch alles nichts mit aufgezwungener Moral zu tun. Wenn man wirkliche Gefühle für jemanden entwickeln kann, dann verschwendet man keine Gedanken, sich anderweitig umzusehen. Aber die meisten sind ja nur selbstverliebt, bzw. empfinden gar nichts.

Also, entweder der Bengel entscheidet sich schleunigst, oder Du bist weg. Fertig! Würd ich ihm mal schreiben, dass Du es ziemlich erbärmlich findest, dass er so mit Dir rumflirtet, obwohl er in 'ner Beziehung ist. Wenn Du nicht so hart sein möchtest, dann geh halt einfach so auf Distanz und verklicker ihm mal, dass Du kein Interesse an Dreiecksgeschichten hast.

Gruss

D.

Dass er von mir
kein affärenähnliches Spiel, sprich Sex, erwarten kann, weiß er...dafür bin ich nicht zu haben.

Was ich mich nur frage, ist: Kann es denn überhaupt nicht auch möglich sein, dass er mich wirklich als "Freundin" gern hat...gut, so einige Dinge sind schon ein bisschen viel des Guten, aber so insgesamt gesehen wäre das doch möglich, oder? Irgendwie wehre ich mich gegen die Vorstellung, Männer wollten immer nur potentielle Sexpartnerinnen abschleppen und interessieren sich nicht für Freundschaften zu Frauen.
Liege ich wirklich soooo verkehrt?

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 12:29
In Antwort auf cedar_11908827

Dass er von mir
kein affärenähnliches Spiel, sprich Sex, erwarten kann, weiß er...dafür bin ich nicht zu haben.

Was ich mich nur frage, ist: Kann es denn überhaupt nicht auch möglich sein, dass er mich wirklich als "Freundin" gern hat...gut, so einige Dinge sind schon ein bisschen viel des Guten, aber so insgesamt gesehen wäre das doch möglich, oder? Irgendwie wehre ich mich gegen die Vorstellung, Männer wollten immer nur potentielle Sexpartnerinnen abschleppen und interessieren sich nicht für Freundschaften zu Frauen.
Liege ich wirklich soooo verkehrt?

Gruß

Ja
klar, das geht. Wenn die Grenzen klar abgesteckt sind, dann funktioniert das. Es wird zwar immer so ein knistern in der Luft liegen. Wenn man aber damit umgehen kann, gibt es kein Problem. Und wer weis, vielleicht kommt er irgendwann zur Besinnung und es entwickelt sich mehr auf einer 'sauberen' Basis. Beziehungen, die aus Freundschaften entstehen sind meiner Meinung nach sowieso das Beste. Darfst Dich aber nicht darauf versteifen, d.h., Dich mit anderen Leuten treffen und nach anderen Jungs Ausschau halten Wenn sich was bei Dir anbahnt, bekommt er vielleicht die Panik.

schönen Gruss

D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 19:43
In Antwort auf emory_12092009

Ja
klar, das geht. Wenn die Grenzen klar abgesteckt sind, dann funktioniert das. Es wird zwar immer so ein knistern in der Luft liegen. Wenn man aber damit umgehen kann, gibt es kein Problem. Und wer weis, vielleicht kommt er irgendwann zur Besinnung und es entwickelt sich mehr auf einer 'sauberen' Basis. Beziehungen, die aus Freundschaften entstehen sind meiner Meinung nach sowieso das Beste. Darfst Dich aber nicht darauf versteifen, d.h., Dich mit anderen Leuten treffen und nach anderen Jungs Ausschau halten Wenn sich was bei Dir anbahnt, bekommt er vielleicht die Panik.

schönen Gruss

D.

Naja,
er ist schon immer sehr darauf bedacht, zu erfahren, was gerade so geht

Er macht mir auch viele Komplimente und sagt mir, dass er gerne mit mir redet, lacht und dass er mir mehr sehr vertraut...das weiss ich und mir geht es ja nicht anders. Manchmal denk ich mir, wenn DAS alles seine Freundin wüsste, dann glaub ich wäre sie nicht so erfreut

Für einen "normalen" Freund, verhält er sich zu "seltsam", finde ich...
nun ja, ich werde den Kontakt mal etwas herunterfahren, mal sehen, wie ihm das bekommt

viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen