Home / Forum / Astrologie & Esoterik / An alle waagen!!!

An alle waagen!!!

14. August 2006 um 21:06

ich bin wassermann, glaub zwar nicht richtig an diese sternzeichen sache, aber eines würde mich doch mal interessieren. in meinem horoskop stolpere ich ständig über die waage...immer die waage...der traumman...der retter aus der not...der ritter auf dem weißen pferd. hatte jemand von euch denn schon mal beziehnungen mit wassermännern? oder ist jemand mit einem befreundet? passt das wirklich so toll, oder wolln die uns wassermännern nur nen bären aufbinden???

Mehr lesen

15. August 2006 um 23:37

Weibliche waage und männl wassermann
das ist eine sehr geistige und freie beziehung!!! beide reden gerne, beide sind gerne unterwegs und haben ihre kommunikation und beide haben viel phantasie........

Gefällt mir

16. August 2006 um 22:11

Kompliziert
ich bin eine waage-frau, er war ein wassermann-mann, wassermänner sind sehr freiheitsliebend und diese eigenschaft sollte man nie unterschätzen.also nie in die gefahr laufen jemanden einzuschränken bzw einschränken lassen waagen machen sowas gerne, sie sind eben sehr familienorientiert.
die beziehung hielt knappe 6 jahre und wurde durch den freiheitsdrang zerstört!!!
meiner meinung nach nix für die ewigkeit bzw von längerer dauer.
trotzdem viel glück

Gefällt mir

17. August 2006 um 11:26

Oh ja...
hallo lilly,

ich muss sagen, auch ich gerate immer wieder an wassermänner. bin nun verliebt in einen schützen und weiss nicht, was von beiden unkomplizierter ist...
auf jeden fall war meine grosse liebe ein wassermann und ich finde schon, dass es wirklich passt, da die waage den wassermann immer wieder richtig zu "händeln" weiss, bzw. das passende gegenstück ist, wie ich denke.
ich hab auch immer so meine zweifel an der sternzeichengeschichte, doch wie gesagt, immer wieder tauchen diese wassermännlein in meinem umfeld auf und ich merke diese seltsame anziehung. ich denke, waagen kämpfen auch gern um die liebe, da sind sie eben bei dem lieben wassermann an der richtigen stelle, da man sich seiner liebe niemals ganz sicher sein darf....
naja, meinen wassermann liebte ich 7 jahre heiss und innig und langweilig war die beziehung keine sekunde. aber auch nicht ganz einfach... trotzdem wird er immer meine grosse liebe bleiben. ob das allerdings am sternzeichen liegt, weiss ich nicht.

liebe grüße

kookaburra2

Gefällt mir

20. August 2006 um 10:51

Da habe ich als Waage wohl eine schlechte Erfahrung mit einem Wassermann gehabt.
Ich glaube auch nicht so recht an diese Horoskope.
Ich war mal mit einem Wassermann zusammen.
Ging schief.

Was die Waagen betrifft.
Sie sind feinfühlig, sensibel.
Ich z.Bsp. streite nicht gerne, mag es eher friedlich.

Ausprobieren

Gefällt mir

30. August 2006 um 19:15

Da kann ich nur ja sagen
Hallo Lilly...
Ich bin mit eine Waage und bin mit einen Wassermann zusammen und es könnte nichts schöner sein. Denn die Gespräche und Phantasien die man gemeinsam hat sind wundervoll. Auch wenn der Wassermann seine Freiräume braucht...aber bei Waage ist dies auch,nur nicht so extrem. Also kann man nur ja sagen das diese Verbindung zwischen den beiden Sternzeichen eine gute gemeinsame Zukunft hat.

Gefällt mir

31. August 2006 um 9:41

Traurige geschichte von mir, waage.
hallo lilly, ich, waagefrau, habe 1975 einen wassermann geheiratet. war meine erste grosse liebe, die ehe hielt bis 1994, mir kommt es rückblickend so vor, dass er wie ein fisch war und dann zum freiheitsliebenden wassermann mutiert ist. wie jemand sich so um 360 grad drehen kann, zum bösen, negativen, werde ich nie verstehen, muss dazusagen, er ist am 19.2. geboren, in horoskopen war er einmal fisch, einmal wassermann, aber glaube, wassermann war/ist richtig. natürlich werden nicht alle wassermänner soooo sein, spielt ja auch seine kindh.,umfeld,u.s.w. ne rolle, seine verwandlung fing an durch einen arbeitsplatzwechsel, trauriges ende, er ging 1994, hat kontakt auch zu unseren kindern abgebrochen, hat mich b.d.scheidung finanz.ruiniert, bin sehr schwer krank geworden i. der schlussphase d. ehe, hab mich nie mehr erholt, habe jetzt sogar ne tödl. krankheit, er hat noch nicht mal seine enkelkinder gesehen u.wohnt 10 km nur weg. ja, wenn i. das hier alles schreiben würde, das kann man selbst nicht glauben, was da abging, immer machen zwei fehler, wenn ne bez. scheitert, aber so was, ne, hätte für ihn m. hände ins feuer gelegt, hab auch belogen, betrogen dann i.d.ehe, mich gewürgt, alkoholexzesse, kollegen von ihm haben mich angerufen, passen sie auf, ihr mann gerät immer tiefer i.schlechte kreise, hab alles versucht, nix gebracht. will niemanden angst machen, dieser mann hat halt mein leben zerstört, glaube aber nicht, dass es noch sooooo einen zweiten wassermann gibt. echt nicht. hatte bis jetzt als geschiedene eine beziehung mit einem fischemann, ist auch schwierig, hab mal gehört, der fisch entgleitet einem immer. na ja, männer. aber würde mir trotzdem wieder eine bez. wünschen. einsamkeit ist schrecklich. alles liebe dir und euch allen, engel5055

Gefällt mir

31. August 2006 um 9:43
In Antwort auf engel5055

Traurige geschichte von mir, waage.
hallo lilly, ich, waagefrau, habe 1975 einen wassermann geheiratet. war meine erste grosse liebe, die ehe hielt bis 1994, mir kommt es rückblickend so vor, dass er wie ein fisch war und dann zum freiheitsliebenden wassermann mutiert ist. wie jemand sich so um 360 grad drehen kann, zum bösen, negativen, werde ich nie verstehen, muss dazusagen, er ist am 19.2. geboren, in horoskopen war er einmal fisch, einmal wassermann, aber glaube, wassermann war/ist richtig. natürlich werden nicht alle wassermänner soooo sein, spielt ja auch seine kindh.,umfeld,u.s.w. ne rolle, seine verwandlung fing an durch einen arbeitsplatzwechsel, trauriges ende, er ging 1994, hat kontakt auch zu unseren kindern abgebrochen, hat mich b.d.scheidung finanz.ruiniert, bin sehr schwer krank geworden i. der schlussphase d. ehe, hab mich nie mehr erholt, habe jetzt sogar ne tödl. krankheit, er hat noch nicht mal seine enkelkinder gesehen u.wohnt 10 km nur weg. ja, wenn i. das hier alles schreiben würde, das kann man selbst nicht glauben, was da abging, immer machen zwei fehler, wenn ne bez. scheitert, aber so was, ne, hätte für ihn m. hände ins feuer gelegt, hab auch belogen, betrogen dann i.d.ehe, mich gewürgt, alkoholexzesse, kollegen von ihm haben mich angerufen, passen sie auf, ihr mann gerät immer tiefer i.schlechte kreise, hab alles versucht, nix gebracht. will niemanden angst machen, dieser mann hat halt mein leben zerstört, glaube aber nicht, dass es noch sooooo einen zweiten wassermann gibt. echt nicht. hatte bis jetzt als geschiedene eine beziehung mit einem fischemann, ist auch schwierig, hab mal gehört, der fisch entgleitet einem immer. na ja, männer. aber würde mir trotzdem wieder eine bez. wünschen. einsamkeit ist schrecklich. alles liebe dir und euch allen, engel5055

Traurige geschichte von mir, waage
hi, nachtrag z.m.artikel, sorry, hab mich verschrieben, habe gerade gelesen, hab betrogen,....ne, muss heißen, hat betrogen, ER war es, nicht ich, nochmal sorry, alles liebe.engel5055

Gefällt mir

21. Dezember 2006 um 11:04

Waagefrau und wasserMANN

tja, also ich hatte diverse begegnungen mit den wassermaennern und egal ob es meine 5 jaehrige beziehung zu einem war oder die anderen bekanntschaften, folgendes hatten alle gemeinsam:
intelligenz (!!)
charme (!!)
humor (!!)
sprachgewandtheit
esprit
freiheitsliebe
viele freunde
konnte ich mich jetzt auf jeden wassermann in der not 100% verlassen
ich als waage hatte es teilweise nur etwas schwer, da ich das was ein wassermann ausdrueckt eher in mir berge.
jedoch stelle ich fest dass die herren dieses sternzeichens (ohne dass ich es vorher weiss) eine enorme anziehungskraft auf mich ausueben
however, mein jetziger ist schuetze!
kann mir jemand was zur waage-schuetze konstellation sagen?
ich als waage

Gefällt mir

7. Juni 2008 um 11:50

Ich bin wassermann
Hallo ich bin wassermann und mit einem waagemann seit fast einem jahr glücklich wir hamonieren perfekt zusammen. ich glaube zwar auch nicht so wirklich an diese horoskop sache aber irgendwas muß ja dran sein da ich vorher mit einem krebsmann 4 jahre zusammen war und es mich aber immer wieder zu einer waage hingezogen hat.
wenn ich mir so unsere horoskope durchlese könnte man manchmal echt meinen das dass was da drin steht wir wären.

Gefällt mir

16. Juni 2008 um 12:08

Kenne die Hintergründe nicht...
...und weiß auch nicht, was du diesbezüglich gelesen hast. Kann nur aus Erfahrung sagen, dass ich als Waage immer wieder zu den Wassermännern zurückgekehrt bin. Zwischendurch ein paar Verirrungen mit Stieren oder Zwillingen (was daneben ging), aber Wassermänner waren auch immer die, von denen ich mich sehr sehr schwer trennen konnte!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen