Home / Forum / Astrologie & Esoterik / An alle Zwilling-Männer....

An alle Zwilling-Männer....

18. Januar 2010 um 0:14

habe gesehen, dass hier auch Männer vertreten sind, schööön
Ich war 10Mon. mit einem Zwilling zusammen, mehr oder weniger. Viel Zeit hatte/hat er ja nun wirklich nicht, aber er war und ist immer ehrlich zu mir.
Wir hatten uns getrennt, wegen einer früheren guten Freundin seinerseits(die er damals, vor Jahren, abgewiesen hatte). Das ging aber in die Hose.
Jetzt nähern wir uns wieder. Wir haben festgestellt, dass wir über alles reden können(manchmal ein bischen umständlich oder über mail), aber wir wissen, dass wir uns alles erzählen u. vertrauen können, egal um was es geht. Das macht die Sache zwischen uns so wertvoll.
Ich bin Löwin, zäh, und habe viel Ausdauer. Denke, es lohnt sich, die viele Zeit in ihn zu investieren.
Meine Frage nun(auch an die Zwillinge-Frau): Was muß ich tun, um einen Zwilling glücklich zu machen?
Er hat mir mal gesagt(als er sich zwischen seiner alten Freundin u. mir entscheiden mußte/wollte), er wüßte was er an mir hat. Sein Kopf würde für mich sprechen...
Hab es komischerweise verstanden.
Er dachte, er hätte damals einen Fehler gemacht, als er sie nicht wollte. Jetzt wollte er es nochmal versuchen, aber die Zeit kann man nun mal nicht zurückdrehen. Ist auch schon wieder fast 4Mon. her.
Trage es ihm nicht nach, weil er "vorher" ehrlich zu mir war.
Habe ihm mal gesagt, wir können auch zusammen frei sein. Wir müssen uns nicht jeden Tag sehen oder hören, ich vertraue dir auch so.
Habe unser Vertrauen nie in Frage gestellt.
Aber, woher weiß ich, dass er mich wirklich(ernsthaft) wieder will? Gefühlssachen kann man einen Zwilling nunmal nicht fragen. Habe es auch nur 1x versucht, das hat ihn nur nervös u. sprachlos gemacht. Das war damals ziemlich am Anfang. Er meinte nur, naja, symphatisch sind wir uns ja schon mal.
Woran erkenne ich bloß die Ernsthaftigkeit, ob er es mit mir wieder versuchen will, oder ob er mich nur als vorrübergehende Affäre sieht? Kurz gesagt, die gute Freundin, mit der man auch mal ins Bett gehen kann. Oder, ob ich ihm wichtiger bin?
Denn ewig im Ungewissen möchte ich auch nicht bleiben.
Gibts da Anhaltspunkte, bestimmte Merkmale?
Auf irgendwas muß doch auch ein Zwilling anspringen?!

Nach 2Mon. Trennung hat er mich das erste mal wieder angemailt. Habe ihm dann gestanden, dass ich ihn wirklich aufrichtig geliebt habe. Und er mir damit sehr weh getan hätte, ich es aber verstehen könnte(s.o.)
Er antwortete: Er sei froh, dass ich nichts gesagt hätte. Ich sollte das nicht falsch verstehen. Er hatte sich das schon gedacht. Aber, er hatte Angst, Angst vor dem was kommen könnte....
Wovor Angst, frag ich Euch? Angst vor Bindung, Hochzeit, zusammenziehen? Ich möchte auch keine Hochzeit, das weiß er auch. Wovor hat ein Zwilling Angst?
Möchte ihm die Angst nehmen, wenigstens etwas. Löwen lassen sich auch nicht gerne einsperren.
Was kann ich bloß tun?

Mehr lesen

18. Januar 2010 um 10:13

Der 2. Zwilling, nun niemals wieder
Habe gerade die Beziehung mit meinem 2. Zwillingsmann beendet und ich muss sagen ich bin doch sehr froh darüber.

Wie Du schon schreibst, von einem Zwillingsmann wirst Du niemals eine klare Aussage bekommen (bezüglich Gefühle, Beziehung ect), geschweige denn ein klares Statement wie er zu Dir steht. Er wird sich immer wieder Hintertürchen offen lassen, auch in Sachen Frauen. Diesen Kontakt braucht er um sich zu bestätigen und auch um zur Not noch einen Plan B zu haben.
Ja, und er hat panische Angst dass Du ihn Festnageln wollen könntest, bzw. fest binden.
Du musst ihm seeeeeehr viel Freiraum gewähren, bzw. eigentlich eher eine offene Beziehung mit ihm führen, dann kann es funktionieren.

Eine Frau die eine tiefe Liebe zu ihrem Mann sucht, die auch erwidert wird, sich in der Beziehung sicher und geborgen fühlen möchte, wird leider mit einem Zwillingsmann nicht glücklich werden.

Der Zwilling ist meisst unruhig, ständig auf der Suche nach der nächsten Party, neuen Kontakten und weiß oft selbst nicht so recht was er will.

Wenn Du ähnlich tickst kann diese Beziehung sehr harmonisch werden, wenn nicht wirst Du immer zurückstecken müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 21:40
In Antwort auf lena2920

Der 2. Zwilling, nun niemals wieder
Habe gerade die Beziehung mit meinem 2. Zwillingsmann beendet und ich muss sagen ich bin doch sehr froh darüber.

Wie Du schon schreibst, von einem Zwillingsmann wirst Du niemals eine klare Aussage bekommen (bezüglich Gefühle, Beziehung ect), geschweige denn ein klares Statement wie er zu Dir steht. Er wird sich immer wieder Hintertürchen offen lassen, auch in Sachen Frauen. Diesen Kontakt braucht er um sich zu bestätigen und auch um zur Not noch einen Plan B zu haben.
Ja, und er hat panische Angst dass Du ihn Festnageln wollen könntest, bzw. fest binden.
Du musst ihm seeeeeehr viel Freiraum gewähren, bzw. eigentlich eher eine offene Beziehung mit ihm führen, dann kann es funktionieren.

Eine Frau die eine tiefe Liebe zu ihrem Mann sucht, die auch erwidert wird, sich in der Beziehung sicher und geborgen fühlen möchte, wird leider mit einem Zwillingsmann nicht glücklich werden.

Der Zwilling ist meisst unruhig, ständig auf der Suche nach der nächsten Party, neuen Kontakten und weiß oft selbst nicht so recht was er will.

Wenn Du ähnlich tickst kann diese Beziehung sehr harmonisch werden, wenn nicht wirst Du immer zurückstecken müssen.

Das kann doch nicht alles sein....
Hat auch jemand was gutes zu berichten? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2010 um 9:24
In Antwort auf ayesha_12239776

Das kann doch nicht alles sein....
Hat auch jemand was gutes zu berichten? LG

Tut mir leid....
natürlich gibt es positives zu berichten.
Der Zwilling holt Dir gerade in der Anfangszeit die Sterne vom Himmel, er sagt Dir Dinge die Dir vorher noch kein Mann gesagt hat, usw. Daher habe ich mich ja leider immer wieder blenden lassen.
Im Bett sind die Zwillingsmänner in der Regel auch sehr gut. Sie gehen auf Dich ein, schenken Dir wirklich schöne Stunden.

Leider kann der Zwilling dies aber auf Dauer nicht einhalten.
Es wird ihm einfach alles zu schnell langweilig.
Egal was man tut, ich habe alles versucht um unsere Beziehung lebending zu halten, aber das bringt alles nichts.

Wie gesagt, wenn Du kieine richtig feste Beziehung zu ihm willst, wird es sicher gut laufen. Aber wie ich Euch Löwe -Mädels so kenne, habt Ihr wohl auch ein paar Besitzansprüche... so wie die meissten Frauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2010 um 15:57

Bin auch Löwin und er ist Zwilling....
...laut dem Partnerschaftshoroskop passen Löwe und Zwilling optimal zusammen, aber.......

Auch ich habe meine liebe Mühe mit meinem Zwilling.....bei uns ist es ein ständiges Auf und Ab....letztes Jahr waren wir zweitweise getrennt, sind dann Ende Oktober wieder zusammen gekommen und jetzt haben wir seit 2 Wochen mal wieder Funkstille....

Er ist sehr launisch und freiheitsliebend, gebe ihm auch seine Freiheit. Er ist die ganze Woche in Europa unterwegs und wir telefonieren in dieser Zeit nicht; extra nicht, damit er das Gefühl hat: ICH BIN FREI!!

Aber wenn ich dann am WE ihn frage, ob wir uns sehen können oder ihn bitte sich nach einem WE mal per SMS oder Telefon zu melden rastet er sofort aus, denn das empfindet er schon als DRUCK und EINMISCHUNG in sein Leben....

Eigentlich weiß ich vom Verstand her, dass dieser Mann nicht für eine dauerhafte Beziehung zu gewinnen ist, aber meine Gefühle sprechen eine andere Sprache.
Auch aus dem Grund, dass sich ein Zwilling am Anfang unheimliche Mühe gibt, Dich umgarnt und einlullt....bis Du im Netz gefangen bist und dann ändert sich sein Verhalten schlagartig....

Man sollte bei Zwillingsmännern immer auf der Hut sein, sie sind sehr flatterhaft auch in Bezug auf andere Frauen.
Von meinem weiß ich, dass er am letzten WE seine EX mal wieder angeschrieben hat, klar er hat ja im Moment etwas Probleme mit mir, da muss er mal schauen ob er zur Not noch woanders landen kann.....

Sorry, dass ich Dir nichts anderes schreiben kann wie alle anderen hier, aber so sind die Zwillingsmänner!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2010 um 20:14
In Antwort auf feline_12126260

Bin auch Löwin und er ist Zwilling....
...laut dem Partnerschaftshoroskop passen Löwe und Zwilling optimal zusammen, aber.......

Auch ich habe meine liebe Mühe mit meinem Zwilling.....bei uns ist es ein ständiges Auf und Ab....letztes Jahr waren wir zweitweise getrennt, sind dann Ende Oktober wieder zusammen gekommen und jetzt haben wir seit 2 Wochen mal wieder Funkstille....

Er ist sehr launisch und freiheitsliebend, gebe ihm auch seine Freiheit. Er ist die ganze Woche in Europa unterwegs und wir telefonieren in dieser Zeit nicht; extra nicht, damit er das Gefühl hat: ICH BIN FREI!!

Aber wenn ich dann am WE ihn frage, ob wir uns sehen können oder ihn bitte sich nach einem WE mal per SMS oder Telefon zu melden rastet er sofort aus, denn das empfindet er schon als DRUCK und EINMISCHUNG in sein Leben....

Eigentlich weiß ich vom Verstand her, dass dieser Mann nicht für eine dauerhafte Beziehung zu gewinnen ist, aber meine Gefühle sprechen eine andere Sprache.
Auch aus dem Grund, dass sich ein Zwilling am Anfang unheimliche Mühe gibt, Dich umgarnt und einlullt....bis Du im Netz gefangen bist und dann ändert sich sein Verhalten schlagartig....

Man sollte bei Zwillingsmännern immer auf der Hut sein, sie sind sehr flatterhaft auch in Bezug auf andere Frauen.
Von meinem weiß ich, dass er am letzten WE seine EX mal wieder angeschrieben hat, klar er hat ja im Moment etwas Probleme mit mir, da muss er mal schauen ob er zur Not noch woanders landen kann.....

Sorry, dass ich Dir nichts anderes schreiben kann wie alle anderen hier, aber so sind die Zwillingsmänner!

Bin Waage und er Zwilling
Das gleiche ist auch bei mir. wir leben seit 5 Jahren zusammen. Auch er ist die ganze Woche unterwegs (Fernfahrer). Und immer wieder kommen die Exfrauen ins Spiel. Mit einer hat er ständig kontakt. Telefoniert mit ihr persönliches mehr als er jeh mit mir redet . Bei einer anderen meldet er sich in gewissen Abständen immer wieder. Ja nie in Vergessenheit geraten. Die Beziehungen zu den Exen liegen schon mehrere Jahre zurück und trotzdem schleicht er sich immer wieder in dessen Gedanken ein und hält den Kontakt. Ja genauso wie bei dir hat er sich am Anfang so viel Mühe gegeben. Viele Zärtlichkeiten, viel umgarnt. Jetzt nach 5 Jahren ist eigenlich nichts davon geblieben. Aber warum soll man sich gedanken machen, wie man ihn zurückbekommt, wenn einem klar wird, daß man ihn eigentlich nie besessen hat? Warum muß man grübeln wie man ihn glücklich macht, wenn er das gar nicht möchte? Warum soll mal nicht er nachdenken, wie er jemanden glücklich machen kann? Ich denke, daß Zwillinge ein ganz großes Problem mit sich selbst haben. Sie werden immer auf Achse sein und deswegen nie etwas besitzen. Sie werden mit jemanden zusammenziehen und es wird dann eine Trennung geben und immmer wieder und immer wieder. Eigentlich dürfte dieses Sternzeichen gar nicht existieren. Man müsste die anderen vor Ihnen schützen, denn daß was die sich erlauben (Heucheln, ignorieren usw.) das ist der HAMMER!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen