Home / Forum / Astrologie & Esoterik / An die Skorpion-Frauen: was bedeutet das?

An die Skorpion-Frauen: was bedeutet das?

22. März 2016 um 22:33 Letzte Antwort: 20. Mai 2016 um 12:54

Hallo zusammen

Bin gerade sehr geknickt: Meine Skorpion-Freundin hat mir (w) die Freundschaft gekündigt. Es hat in regelmässigen Abständen gekracht bei uns, mehr als einmal wollte sie die Freundschaft beenden, mehr als einmal hat sie es auch getan und nur weil ich alles daran gesetzt habe, haben wir uns wieder zusammengerauft. Sie war jedes Mal nach kurzer Zeit wieder gesprächsbereit.

Dieses Mal ist es anders: Nach dem ersten Wutausbruch war erstmal tagelang Ruhe und jetzt die klare Ansage: Sie will nicht mehr, es passt nicht, hat andere Vorstellungen von Freundschaft, auch nicht mehr gesprächsbereit, Türe ist zu und sie braucht jetzt Distanz. Alles klar und deutlich aber im Abspann noch 2x diffuse Andeutungen ob Türe ev wieder mal aufgehen könnte und wann weiss sie nicht.

Nun steh ich da, kann es noch kaum fassen und merke, dass ich wegen dieser Aussage einen Resten Hoffnung habe, aber ich trau der Sache nicht.
Wie tickt die Skorpion-Lady: Lässt er sich hier noch ein Türchen offen oder ist es nur ein Spiel? Sie weiss, wie mich solche "Ungewissheiten" zermürben und ein Abschliessen ist so nicht wirklich möglich für mich, denn ich mag sie sehr und würd sie noch so gerne wieder zurückhaben.

Bin im Moment völlig ratlos. Danke euch für ehrliche Antworten.

Mehr lesen

23. März 2016 um 0:12

Es könnte vorbei sein........
......mit der Freundschaft. Bei mir ist es so, dass ich eine Menge aushalten kann. Aber irgendwann kommt ein Punkt und dann geht nichts mehr. Das ist wie ein Schalter, den man umlegt. Mit meiner Freundin hatte ich ein paar Jahre keinen Kontakt mehr. Dann war wieder alles gut für eine lange Zeit, aber jetzt kracht es bald wieder, wenn sie so weiter macht.

LG Sternchen

Gefällt mir
23. März 2016 um 14:22

Ich bin echt lange
geduldig, aber wenn ich merke, das sich nichts ändert, obwohl ich Probleme schon angesprochen habe, oder man nicht mehr auf einer Wellenlänge ist, dann kommt der Punkt wo es aus ist. Und dann ist es richtig aus. Dann ist mir die Person egal geworden.

Gefällt mir
25. März 2016 um 20:12

Klingt sehr nach...
...das war's. Kann mich als Skorpion Frau da sehr wiederfinden. Bin sehr lange geduldig und gebe nicht so schnell auf , aber wenn es dann reicht dann ist schluss endgültig. Ich denke du musst dich leider davon verabschieden. Kopf hoch!

Gefällt mir
26. März 2016 um 0:36

Hey
Hey Buzz
Also irgendwie liest sich dein Thread echt extrem gefühlsbetont und klingt mehr nach Beziehung bzw sich festklammern aber eher in Herzenssache .... Musste da zwei Mal gucken,ob ich verpennt hab,ob's da echt nur um Freundschaft ging aber gut.

Also ich bin da sogar rigoroser als die betreffende Freundin.
Also ich rede nicht mehr viel usw. Bei mir wird abgehakt,nicht mehr verhandelt, sondern, ich zieh dann nen Schlussstrich. Was nicht heißt,dass ich mit Freundinnen nicht fähig bin,zu diskutieren oder Probleme zu klären..... Aber meist mach ich da nicht ewig Tammtamm drum. Man kann sich Mal streiten in einigen Jahren,okay.... Aberrrrrr es sollte keine extremen Ausmaße nehmen,sich häufen oder einfach nur anstrengen. Wenn für mich eine Freundschaft und sei sie noch so eng, nahezu so anstrengend oder vereinnahmend wird wie ne Bez eigentlich .... Ist das auch so n Todesstoß für diese Freundschaft. Mag keine Freundschaft,die nur klammert,vorraussetzt,dass ich dauernd verpflichtet sein soll,besitzergreifend,neidisch oder gar von Eifersucht geprägt ist....... Das ist mir zu viel und viel zu stressig.

Ich mag durchaus meine Freundinnen,bin auch gern für die da,helfe gern und bin da wenns brennt ohne wenn und aber aber es gibt für mich Dinge,die eben nur meinem Partner an Eigenschaften zugestanden werden wie zB Eifersucht oder eben mich verplanen und vereinnahmen.

Dass die Dame im Thread überhaupt mehrfach so viel Nerven bewiesen hat,da kannste also echt froh sein.bei mir hätt's vielleicht 2x geknallt,im Höchstfall.
Ich sortiere Freundinnen da flotter aus oder degradiere sie dann zu ner Bekannten anstelle weiter ne enge Freundschaft zu haben.

Ich würde sagen die vom Thread war schon sehr geduldig und hat bereits echt Nerven gezeigt und bewiesen. Da tendiere ich auch eher dazu,dass das erledigt ist ...

Gefällt mir
26. März 2016 um 8:05

Danke für eure Rückmeldungen
Ich weiss eigentlich, dass der Ofen endgültig aus ist. Hab mich nur gefragt, warum zuerst so ein klares und begründetes Ende und dann noch hinterherschieben, "ob die Tür wieder mal aufgehen könnte weiss sie nicht". Das passt einfach nicht zum Rest. Aber es ist wohl einfach eine Floskel zum Abschied, damit es nicht ganz so hart rüberkommt. Ich war immer der emotionale Teil dieser Freundschaft als Krebs Asz.Fisch.
Es war eine "normale" Frauenfreundschaft, die viele Jahre alt ist, viel überdauert hat, viele Gemeinsamkeiten, haben auch mit unseren Partnern was unternommen, kennen unsere Familien. Kurz: Das steck zumindest ich nicht einfach so weg, auch wenn es nicht immer eine einfache Verbindung war. Sie war für mich eine der wichtigsten Freundinnen, die ich habe.

Zudem ist der Auslöser für das Ende in meinen Augen ein Missverständnis, aber eben, sie hat das Gespräch abgelehnt.
Ich hab mich halt auch nur schriftlich verabschiedet. Ich respektiere ihren Entscheid und ihren Wunsch nach Distanz.

Gefällt mir
2. April 2016 um 3:14

...hallo buzzi

bevor du den Skorpion erwähnst solltest du um ihren Aszendenten ( Deszendenten) wissen, damit du auch sagen kannst, dass es sich tatsächlich um das Verhalten des Skorpions handelt

Haus 1 und Haus 7 ist die Beziehungsachse


magst du uns nicht etwas von eurer Geschichte erzählen, vielleicht ist das ja ganz gut

Gefällt mir
12. Mai 2016 um 15:19

Antwort
Hallo,
Skorpione spielen nicht. Du hast Sie masslos enttäuscht, mehrfach wahrscheinlich und sie zieht die Konsequenzen.
Skorpione brechen einen Kontakt nicht aus Bosheit ab, sondern aus Verzweiflung. Sie bemühen sich lange aber wenn genug...dann genug. Ist leider so.

Gefällt mir
19. Mai 2016 um 11:00

Kann mich nur anschliessen
ich bin auch ein Skorpion....und ich kämpfe für eine Sache eigentlich bis zum bitteren Schluss wenn es sich lohnt und wert ist....sollte ich jedoch keine Interesse mehr haben,es nicht mehr wert sein, es nichts bringt, zuviel vorgefallen,ich verletzt wurde......dann ist für mich Feierabend und zwar für immer und ewig.

Gefällt mir
20. Mai 2016 um 12:54

Es ist wohl seit längerem der Wurm drin...

wenn es ständig gekracht hat. Dann solltest du dir die
Frage stellen, ob es wirklich es so harmonisch zwischen
euch war und ob du sie wirklich zurück haben willst wenn du dir einen "Freundesalltag" mit ihr vorstellst. Langfristig gesehen ist evtl. dann eine Trennung die richtige Konsequenz.

Gefällt mir