Home / Forum / Astrologie & Esoterik / An meine Mitwidderinnen...

An meine Mitwidderinnen...

20. Januar 2009 um 2:02

Hey Mädels wollte von euch mal wissen was ihr so Erfahrungen bereits in Bezug auf Partnersternzeichen gemacht habt.
Ich selber bin Widder Aszendent Löwe
Ich hatte bisher:
- 3 bzw mit meinem jetzigen 4 Krebse: Von der Ergänzung wars ganz super nur hat mich dieses Stubenhockertum und dieses "NULL-Contra-Geben" bei meinen Exen sowas von auf die Palme gebracht sodass leider immer ziemlich klar war wer die Hosen anhat und ich stoße ab und an halt gerne mal auf Hindernisse. Und dieses Stubenhockertum was bei zweien total ausgeprägt war hat uns halt auseinanderdriften lassen. Denn ich bin ehr der Typ der was erleben will und wenn ich weiß ich geh da jetzt hin und häng vorm Fernseher und das fast immer wenn man sich sah wurde mir mit der Zeit ganz anders. Mein jetziger ist das Gott sei Dank ganz anders. Geht viel weg und ich glaube sein südländisches Temperament wiegt die eigentliche Sensibilität und Panzerflucht der Krebse zeimlich auf. Er geht zwar auch gerne jeden Streit aus dem Weg wenns wegen Kleinigkeiten ist jedoch wenns was wichtiges ist steht er mir Rede und Antwort und geigt mir auch mal die Meinung. I love it Weil er mir irgendwie meinen Freiraum lässt aber mich irgendwie auch an der Leine hält. Weiß es nicht anders zu beschreiben. Außer dass er echt der Hammer ist In puncto Sex wars mit zweien nicht so der Hit mit meinem einem aber ganz gut (nach Anlaufphase) und mit dem jetzigen von Anfang an ...hammer

- hatte dann noch einen Widder und das war die pure Katastrophe. Einfach zu gleich. Jedoch muss ich sagen dass es bei ihm wirklich Liebe war und das ohne Punkt und Komma. Mit jeder Faser irgendwie. Deswegen habe ich wahrscheinlich den Ganzen Sch... so lange mitgemacht. Sex war total der Hit- zwei Feuerzeichen eben. Mittlerweile gehen wir seit ca 6 Monaten getrennte Wege. Und das trotz gemeinsamen Kind. Funktioniert einfach nicht zwischen uns liegen/lagen uns ständig in den Haaren. Die ganze Episode mit ihm zog sich über 2 Jahre.

- zu Wassermann und Löwe kann ich nicht viel sagen da ich mit diesen Sternzeichen nur kurze Affären hatte. Waren aber beide gut ihm Bett. Charaktermäßig hätte ich mit dem Wassermann irgendwie nicht zusammengepasst weil sie sich sehr vielen ernsten gemeinschaftlichen Probleme irgendwie widmen und kleine Weltverbesserer sind. Irgendwie fühlte ich mich denen geistig unterlegen. Und der Löwe ja hm hätte mir mit ihm was vorstellen können musste dann aber feststellen dass wir irgendwie nicht miteinander reden konnten im nüchternen Zustand und das hat mich das weite Suchen lassen. Aber ich pflegte das wie gesagt nur "oberflächlichen" Kontakt und kann da keine klaren Aussagen machen bzw hüten dass es mit diesem Sternzeichen nicht funktionieren kann.

Meine Bilanz: irgendwie klebe ich an den Krebsen Bei denen fühlt man sich irgendwie so schön Frau...

Lg und hoffe auf umfangreiche Antwort. Mich interessieren hier schließlich noch Schütze, Skorpion, Steinbock, Stier, Fisch, Zwilling...

Mehr lesen

23. Januar 2009 um 11:17

Schwierig...
also ich bin mit einer Waage verheiratet...das passt gut, obwohl mir diese Harmoniesucht manchmal total auf den Geist geht.
Da ich aber Azendent Waage bin, kommen wir ganz gut klar.

Ich hatte mal eine längere Beziehung mit einem Krebs und hätte ihn ständig gegen die Wand klatschen können...sowas empfindliches und sensibles ist nichts für mich!

Einen Fisch hatte ich auch mal ein paar Monate und die sind mir zu hinterlistig...da werden Kämpfe nicht direkt, sondern nachträglich ausgetragen...ich als Widder will aber Auge um Auge, Zahn um Zahn

Mein Vater ist Steinbock und wir sind ständig aneinander gerasselt...klappt also auch nicht!

Mit Frauen komme ich am besten klar, wenn sie Widder, Löwe, Schütze, Waage oder Wassermann sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2009 um 17:13

Also
ich war 2mal mit nem Löwen zusammen-geht gar nicht, auch wenns perfekt angeblich ist. Egotripps vom feinsten,
genau wie steinböcke. Viel zu überlegt für mich, irgendwie kalt und mit dem ausgeprägtem ego bin ich nicht klar gekommen. und steinböce zeigen auch nie gefühle. machen nur ihr ding, ohne rücksicht auf mich. nee die sind nix für mich.

Wassermann hatte ich auch, der hat mir das Herz gebrochen! Ansich ganz liebe Sternzeichen, aber zu in sich gekehrt, lassen einen nicht an sich ran.

Fische gehen gar nicht, hinterlistig, fies, fremdgeher, wenig selbstbewußtsein aber ne große klappe, schön ein auf den super macker machen,aber nix dahinter. das war ein extrem. der andere fisch war viel zu rihig für mich als widder. nur daheim vor der glotze hocken-nee ging gar nicht

Mit ner waage hatte ich nur mal ne affäire, das war aber eine sehr unausgeglichene waage, ständig auf der such nach irgendwas, zu wenige konstante aspekte. wäre glaube als beziehung nicht gut gegangen.

tja und jetzt - glücklich mit Krebs!! hast schon recht, man kann einfach nur frau sein. obwohl dsa eigentlich gar nicht paßt, aber da sieht man mal wieder, wie sehr partnerhoroskope daneben liegen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2009 um 2:55
In Antwort auf naim_12856804

Also
ich war 2mal mit nem Löwen zusammen-geht gar nicht, auch wenns perfekt angeblich ist. Egotripps vom feinsten,
genau wie steinböcke. Viel zu überlegt für mich, irgendwie kalt und mit dem ausgeprägtem ego bin ich nicht klar gekommen. und steinböce zeigen auch nie gefühle. machen nur ihr ding, ohne rücksicht auf mich. nee die sind nix für mich.

Wassermann hatte ich auch, der hat mir das Herz gebrochen! Ansich ganz liebe Sternzeichen, aber zu in sich gekehrt, lassen einen nicht an sich ran.

Fische gehen gar nicht, hinterlistig, fies, fremdgeher, wenig selbstbewußtsein aber ne große klappe, schön ein auf den super macker machen,aber nix dahinter. das war ein extrem. der andere fisch war viel zu rihig für mich als widder. nur daheim vor der glotze hocken-nee ging gar nicht

Mit ner waage hatte ich nur mal ne affäire, das war aber eine sehr unausgeglichene waage, ständig auf der such nach irgendwas, zu wenige konstante aspekte. wäre glaube als beziehung nicht gut gegangen.

tja und jetzt - glücklich mit Krebs!! hast schon recht, man kann einfach nur frau sein. obwohl dsa eigentlich gar nicht paßt, aber da sieht man mal wieder, wie sehr partnerhoroskope daneben liegen können.

Lach
ein hoch auf die Krebse
Also zu Freundinnen bzw Frauen mus sich sagen komme ich am allerbesten mit Löwe aus. Da wird ohne Punkt und komme geredet und va über ALLES Weggehen mit ihr sind immer abenteuerlustige Abende.
Habe noch eine langjährige Freundin die Skorpionin ist. Puh kleiner Moralapostel deswegen erfährt sie von mir gar nix über mein Sexleben
Stier habe ich auch noch eine super Freundin aber die ist oft so verschlossen und bodenständig deswegen stimmt die Chemie auch nicht 100 %. Alles wird bei Skorpion und Stier so misstrauisch beäugt und teilweise schon abgelehnt dass ist für mich als optimistische draufgängerische Widderin oft nichts. Aber sie gehen mit einem halt durch dick und dünn.... deswegen trotzdem
Widderinnen habe ich auch noch im Bekanntenkreis wobeis bei mir da auch so ist viel gleiches denken und Charakterzüge dass ist ne explosive Mischung für einen tollen Abend doch habe ich festgestellt das halt Widder (ja auch ich) oft nicht den Mund halten können, aber wenns halt andere weiterpappeln ist es natürlich weitaus schlimmer
Aber zu 100 % echt nur mit der Löwin.
LG
@minimuzel: VIEL erfolg auch mit deinem Krebs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 1:03

Meine Beziehungen...
Ich: Widder Aszendent Skorpion
Uhhh...das mit den hinterlistigen Fischen kann ich auch nur unterschreiben. Fremdgänger, Lügner, wenig Selbstbewusstsein und sich toll darstellen...habe noch nie jemanden gehasst, aber diesen Fisch hasse ich (und ein bissel tut er mir leid, dass man so sch***e sein kann)!! Der Sex war auch langweilig.
Dann hatte ich noch nen Steinbock. Der war ganz lieb und treu, aber langweilig. Er war mir nicht leidenschaftlich genug und hatte null Temperament. Im Bett wars nett!
Wassermänner ziehen mich auch oft an. Aber bei ihnen habe ich das Gefühl mir die Finger zu verbrennen. Sie sind solche Weltverbesserer und Idealisten...und entscheiden sich nicht. Jedenfalls wars bei mir so.
Ich habe sehr sehr viele Schützen in meinem Bekannten- und Freundeskreis. Sie teilen mit mir die Abenteuerlust und haben auch einen Hang zum Extremen. Als Sexualpartner finde ich sie auch anziehend, aber eine Beziehung mit einen dieser Männer stelle ich mir nicht toll vor. Sie scheinen mir untreu und neigen dazu mehrgleisig zu fahren. Nix für mich.
Meine beste Freundin ist Jungfrau und ich liebe und brauche ihre Bodenständigkeit. Sie weiß immer was vernünftig ist und auf ihre Ratschläge setze ich viel. Sie ist aber oft ein kühler trockener Typ und ich muss sie oft mitreißen, wenn wir Stimmung haben wollen.
Hatte mal was mit einem Stier. Ich fand ihn rattenscharf und sexuell lief es 1a.
Jetzt habe ich seit neuesten einen Krebs. Er ist liebevoll und aufmerksam. Ich glaube er ist sehr treu und ehrlich. Im Bett hatten wir Anlaufschwierigkeiten, aber jetzt wirds heiß...

Finde das Thema sehr interessant. Ihr beschreibt die Leute mit den gleichen Worten, wie ich es tun würde. Astrologie ist doch was Feines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 19:48
In Antwort auf bananana86

Meine Beziehungen...
Ich: Widder Aszendent Skorpion
Uhhh...das mit den hinterlistigen Fischen kann ich auch nur unterschreiben. Fremdgänger, Lügner, wenig Selbstbewusstsein und sich toll darstellen...habe noch nie jemanden gehasst, aber diesen Fisch hasse ich (und ein bissel tut er mir leid, dass man so sch***e sein kann)!! Der Sex war auch langweilig.
Dann hatte ich noch nen Steinbock. Der war ganz lieb und treu, aber langweilig. Er war mir nicht leidenschaftlich genug und hatte null Temperament. Im Bett wars nett!
Wassermänner ziehen mich auch oft an. Aber bei ihnen habe ich das Gefühl mir die Finger zu verbrennen. Sie sind solche Weltverbesserer und Idealisten...und entscheiden sich nicht. Jedenfalls wars bei mir so.
Ich habe sehr sehr viele Schützen in meinem Bekannten- und Freundeskreis. Sie teilen mit mir die Abenteuerlust und haben auch einen Hang zum Extremen. Als Sexualpartner finde ich sie auch anziehend, aber eine Beziehung mit einen dieser Männer stelle ich mir nicht toll vor. Sie scheinen mir untreu und neigen dazu mehrgleisig zu fahren. Nix für mich.
Meine beste Freundin ist Jungfrau und ich liebe und brauche ihre Bodenständigkeit. Sie weiß immer was vernünftig ist und auf ihre Ratschläge setze ich viel. Sie ist aber oft ein kühler trockener Typ und ich muss sie oft mitreißen, wenn wir Stimmung haben wollen.
Hatte mal was mit einem Stier. Ich fand ihn rattenscharf und sexuell lief es 1a.
Jetzt habe ich seit neuesten einen Krebs. Er ist liebevoll und aufmerksam. Ich glaube er ist sehr treu und ehrlich. Im Bett hatten wir Anlaufschwierigkeiten, aber jetzt wirds heiß...

Finde das Thema sehr interessant. Ihr beschreibt die Leute mit den gleichen Worten, wie ich es tun würde. Astrologie ist doch was Feines

...
dein fisch klingt ja wie mein ex-fisch! dachte ich hätte ein extrem seltenes exemplar, sogar das mit dem sex stimmt - 3 jahre immer das gleich *gähn* . hasse auch nur selten jemand, aber der sollte mir nie wieder unter die augen kommen.
der kommt nicht zufällig aus ef in thüringen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 20:15

Hey sannalena
lebst du auch noch

Hatte schon gedacht, dass du für immer und ewig mit deinem Traummann weg bist und uns, das Forum vergessen hast *gg*

Schön dich zu sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2009 um 21:20
In Antwort auf naim_12856804

...
dein fisch klingt ja wie mein ex-fisch! dachte ich hätte ein extrem seltenes exemplar, sogar das mit dem sex stimmt - 3 jahre immer das gleich *gähn* . hasse auch nur selten jemand, aber der sollte mir nie wieder unter die augen kommen.
der kommt nicht zufällig aus ef in thüringen?

Nein...
er kommt aus SH! Fische sollen ja auch gute Lügner sein. Er hat sich aber vor allem selbst belogen und nun bemitleidet er sich selbst...einfach dumm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 11:02
In Antwort auf pattie_12842976

Schwierig...
also ich bin mit einer Waage verheiratet...das passt gut, obwohl mir diese Harmoniesucht manchmal total auf den Geist geht.
Da ich aber Azendent Waage bin, kommen wir ganz gut klar.

Ich hatte mal eine längere Beziehung mit einem Krebs und hätte ihn ständig gegen die Wand klatschen können...sowas empfindliches und sensibles ist nichts für mich!

Einen Fisch hatte ich auch mal ein paar Monate und die sind mir zu hinterlistig...da werden Kämpfe nicht direkt, sondern nachträglich ausgetragen...ich als Widder will aber Auge um Auge, Zahn um Zahn

Mein Vater ist Steinbock und wir sind ständig aneinander gerasselt...klappt also auch nicht!

Mit Frauen komme ich am besten klar, wenn sie Widder, Löwe, Schütze, Waage oder Wassermann sind!

Hey, ich bin auch Widder, Aszendent Löwe!
Also, hier meine Männer in Beziehungen->

Zwilling: Wir hatten viel Spaß zusammen und die Beziehung war innig und abwechlungsreich, nicht einen Tag langweilig. Und meine einzige Beziehung, in der es wirklich LUSTIG zuging, viel gelacht haben wir. Super Sex. Alles auch immer wieder sehr verspielt und liebevoll- Leider habe ich mich irgendwann zu sehr eingeengt gefühlt und es beendet.

Fisch: Mit dem war ich zwei mal zusammen, weil wir uns immer sehr gut verstanden haben und gut reden können. Schwierig wurde es immer, wenn er traurig wurde, weil er sich mißachtet vorkam und dann statt zu handeln im Selbstmitleid versank. Mehr Feuer hätte mir da gut getan. Trotzdem mein wichtigster Mann.

Widder 1: Meine große Liebe, super Sex, sprachen die gleiche Sprache. Leider waren seine Unabhängigkeitsbestrebungen etwas zu viel für die Dauer.

Skorpion: Schwierig, ich fand ihn sehr anziehend, aber irgendwie war mir nicht genug Action in der Beziehung. Er war mir auch nicht kommunikativ genug.

Löwe: Erst super. Super Sex. Super verstanden. Dann wurde er leider ein bißchen sehr emitional und verlor seine lustige, männliche Art, die ich so mochte... Hat sich wohl nicht genug geliebt gefühlt...

Meine Affären:

Jungfrau: Nee, also irgendwie...
Widder: Super! Ging auch ganz freundschaftlich und cool auseinander, der Sex war der Hammer, wir haben uns gut verstanden und die gegenseitige Wertschätzung war groß.
Waage: So eine Waage finde ich ja ganz spannend, leider kapiere ich die nie und denen bin ich wohl zu sher Knallfrosch.

Dazu kommt, dass ich mich schon drei mal in einen Krebs verguckt habe, aber nicht das geringste zum laufen bekommen habe, die stehen einfach nicht auf mich. Ich glaube, ich inzwischen auch nicht mehr auf die. War mehr meine Teenagerzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 20:27
In Antwort auf bananana86

Nein...
er kommt aus SH! Fische sollen ja auch gute Lügner sein. Er hat sich aber vor allem selbst belogen und nun bemitleidet er sich selbst...einfach dumm...


ja das kenn ich, erst scheiße bauen wo es nur geht und dann das arme arme opfer sein. sehr dumm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2009 um 23:08
In Antwort auf judie_11961383

Hey, ich bin auch Widder, Aszendent Löwe!
Also, hier meine Männer in Beziehungen->

Zwilling: Wir hatten viel Spaß zusammen und die Beziehung war innig und abwechlungsreich, nicht einen Tag langweilig. Und meine einzige Beziehung, in der es wirklich LUSTIG zuging, viel gelacht haben wir. Super Sex. Alles auch immer wieder sehr verspielt und liebevoll- Leider habe ich mich irgendwann zu sehr eingeengt gefühlt und es beendet.

Fisch: Mit dem war ich zwei mal zusammen, weil wir uns immer sehr gut verstanden haben und gut reden können. Schwierig wurde es immer, wenn er traurig wurde, weil er sich mißachtet vorkam und dann statt zu handeln im Selbstmitleid versank. Mehr Feuer hätte mir da gut getan. Trotzdem mein wichtigster Mann.

Widder 1: Meine große Liebe, super Sex, sprachen die gleiche Sprache. Leider waren seine Unabhängigkeitsbestrebungen etwas zu viel für die Dauer.

Skorpion: Schwierig, ich fand ihn sehr anziehend, aber irgendwie war mir nicht genug Action in der Beziehung. Er war mir auch nicht kommunikativ genug.

Löwe: Erst super. Super Sex. Super verstanden. Dann wurde er leider ein bißchen sehr emitional und verlor seine lustige, männliche Art, die ich so mochte... Hat sich wohl nicht genug geliebt gefühlt...

Meine Affären:

Jungfrau: Nee, also irgendwie...
Widder: Super! Ging auch ganz freundschaftlich und cool auseinander, der Sex war der Hammer, wir haben uns gut verstanden und die gegenseitige Wertschätzung war groß.
Waage: So eine Waage finde ich ja ganz spannend, leider kapiere ich die nie und denen bin ich wohl zu sher Knallfrosch.

Dazu kommt, dass ich mich schon drei mal in einen Krebs verguckt habe, aber nicht das geringste zum laufen bekommen habe, die stehen einfach nicht auf mich. Ich glaube, ich inzwischen auch nicht mehr auf die. War mehr meine Teenagerzeit.

..so, jetzt muss ich auch mal meinen senf dazu geben
...hallöchen @ all!

also, ich ein stier/steinbock weibchen,...eigentlich so gar nicht originell stier wie man sie sonst so überall beschreibt.

beziehungen:

stier:
besitzergreifende männer, wollen das sagen haben,...immer alles besser wissen und dich "klein kriegen".
im bett,..solala...

wassermann:
idealistisch, besserwisserisch, egozentrisch, schnell beleidigt,....lassen sich nix sagen, haben immer das letzte wort.
im bett,....einfühlsam aber wenig abwechslung

fisch:
einfach nur langweilig

krebs: egoistisch, lügen, fremdgehen,- wohl häuslich, aber dennoch "flügge", schnell beleidigt.
im bett,...einfach gesagt, "nett"

löwe:
uiuiui,....anfangs leidenschaft pur, aufmerksam, liebevoll, - aber egoistisch, eigenbrödlerisch, nur auf "ich" bedacht,...später dann nur noch ego, er er und nochmals er, langweilig, nur tv-kiste oder alleingänge, workoholic
im bett,...anfangs der hammer, dann spielerisch leidenschaftlich, dann ausgefallen und dann,.....immer das gleiche,....

widder:
teufel,...das war ne beziehung!!!!
toll, lustig, abwechslungsreich, spaß hoch, freundschaftlich und volle leidenschaft zugleich.
leider auch lügen,..betrügen und egoismus und ewiges hin und her. wusste nicht so recht, was er will, dann doch wieder, dann wieder nicht, ....usw....
im bett,...ohne worte, das war einfach der hammer schlecht hin.

fazit:

wenns nur um sex ginge, sofort wieder einen widder, der war der oberknaller,....ansonsten würd ich eher auf ordentliches fundament bauen,...das leider beim widder nie möglich ist, außer er ist ein sonderexemplar.
steinbock kenn ich nicht,....löwe zu egoistisch, krebs zu introvertiert,..stier zu machomäßig,...fisch zu langweilig,...hm, einen zwilling kenn ich auch nicht,...

also ich such mal weiter,....

ein solides fundament zum leben hab ich ja selbst geschaffen,...am ende lande ich wieder bei einem widder,...wie gesagt, schon vom sex her,....mit 70 hol ich mir dann nen steinbock,.....oder was "erdiges",....hihi, zum altwerden, denn dafür glaub ich ist der widder nicht geschaffen, es sei denn, er ist wirklich ne ausnahme!

so,....vielleicht kann ich ja noch mehr von euch lesen,...damit ich nicht wieder auf die schnauze falle,.....gute ratschläge in punkto sternzeichen sind immer willkommen.


alles liebe an euch mädls,...
lg kleinemaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen