Home / Forum / Astrologie & Esoterik / "ANGEBLICH" LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK BEI ZWILLINGMANN

"ANGEBLICH" LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK BEI ZWILLINGMANN

4. Januar 2009 um 22:48

..ob das wahr ist?
also ich hab es so "anscheinend" erlebt............ seinerseits
wie alles begann?

also um es wirklich sehr kurz zu halten:

- in der Disco im Ausland kennen gelernt
- er war sehr sehr sehr sehr sehr SSSEEEEHHHRRR hartnäckig mit seinen Blicken, lies nicht los
- er nach Tel. gefragt
- ich ihm zu deuten gegeben dass dies keine gute Idee wäre - da ich nicht hier leben würde
- er weiterhin hartnäckig
- Tel. nummer übergeben, daraufhin er mich mit SMS überhäuft (sehr nett, aufmerksam)
- erstes Treffen folgte - er hörte größtenteils nur zu, war sseeeeeeehhhrrrr zurückhaltend (gegenteil von seinen SMSn)
- Kuss folgte daraufhin, nach einer meiner Taktik
- wieder mit SMS überhäuft wie überwältigt er doch von mir sei und gleichzeitig störrisch, er kennt sich "angeblich" so gar nicht - "verliebt"
- zweites Treffen folgte - wieder zurückhaltend, beobachtete ständig, redete wenig dafür lies er mich nicht aus seinen Armen los und küsste mich ständig
- wieder mit SMS überhäuft
- wieder ein Treffen - wieder zurückhaltend, jedoch nahm er mich ständig in den Arm
- nach dem 5. Treffen musste ich mich auf die Heimreise machen
- ER total down
- Gespräch geführt bzgl. gemeinsamer Zukunft
- ER will sein Land verlassen um bei MIR zu leben - dafür wäre er bereit, das würde er sofort tun - ich brauch es nur zu sagen!
- ICH keine Lust auf Fernbeziehung
- Sex hat nicht stattgefunden!!!
- wieder mit SMS überhäuft, wie ernst er es doch meinte!
- hatte X Freundinen/Affären usw. doch keine "haute ihn so um wie ich"
- meine Reaktion immer die selbe - locker

Frage? Wer hat ähnliche Erfahrungen? Ich bin ein wenig überfordert!??!?!?!?!?!?!?!?!
BITTE ÜBERSETZEN



Mehr lesen

5. Januar 2009 um 15:04

Meine persönliche Übersetzung
-erstes Treffen folgte - er hörte größtenteils nur zu, war sseeeeeeehhhrrrr zurückhaltend (gegenteil von seinen SMSn)

Er hat dich mal taxiert und eingeschätzt, was vielleicht möglich ist...

-wieder mit SMS überhäuft wie überwältigt er doch von mir sei und gleichzeitig störrisch, er kennt sich "angeblich" so gar nicht - "verliebt"

Vorsicht, er eiert - weiterhin gelassen beobachten.

- ER will sein Land verlassen um bei MIR zu leben - dafür wäre er bereit, das würde er sofort tun - ich brauch es nur zu sagen!

Schon möglich, ein Zwilling ist auch in der Lage nen Palast zu verlassen und in eine Hundehütte zu ziehen, es geht ihm selten um 'weltliche' Dinge.

- hatte X Freundinen/Affären usw. doch keine "haute ihn so um wie ich"

Ja, ja...... glaub nicht alles was er sagt. Bzw. frag dich, wie lange du ihn umhauen wirst.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 17:37
In Antwort auf riikka_12952477

Meine persönliche Übersetzung
-erstes Treffen folgte - er hörte größtenteils nur zu, war sseeeeeeehhhrrrr zurückhaltend (gegenteil von seinen SMSn)

Er hat dich mal taxiert und eingeschätzt, was vielleicht möglich ist...

-wieder mit SMS überhäuft wie überwältigt er doch von mir sei und gleichzeitig störrisch, er kennt sich "angeblich" so gar nicht - "verliebt"

Vorsicht, er eiert - weiterhin gelassen beobachten.

- ER will sein Land verlassen um bei MIR zu leben - dafür wäre er bereit, das würde er sofort tun - ich brauch es nur zu sagen!

Schon möglich, ein Zwilling ist auch in der Lage nen Palast zu verlassen und in eine Hundehütte zu ziehen, es geht ihm selten um 'weltliche' Dinge.

- hatte X Freundinen/Affären usw. doch keine "haute ihn so um wie ich"

Ja, ja...... glaub nicht alles was er sagt. Bzw. frag dich, wie lange du ihn umhauen wirst.

LG

Übersetzung
Hy Twice88....

vielen Dank für deine Übersetzung... werde auf alle Fälle "Meine Alarmglocken" in Betrieb halten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 19:05

Es kann doch alles passieren
Liebe auf den ersten Blick? Warum nicht, aber es wird sich herausstellen, wie ernst er es meint. Da er im Ausland wohnt, werdet ihr nicht wirklich die Möglichkeit haben, euch gut kennen zu lernen.
Die Zeit wird zeigen, ob alles nur ein Strohfeuer war und das hat jetzt nichts mit dem Sternzeichen zu tun.
turmoil1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 12:50
In Antwort auf turmoil1

Es kann doch alles passieren
Liebe auf den ersten Blick? Warum nicht, aber es wird sich herausstellen, wie ernst er es meint. Da er im Ausland wohnt, werdet ihr nicht wirklich die Möglichkeit haben, euch gut kennen zu lernen.
Die Zeit wird zeigen, ob alles nur ein Strohfeuer war und das hat jetzt nichts mit dem Sternzeichen zu tun.
turmoil1

..da hast du Recht...
das habe ich mir auch schon gedacht.... so wie ich ihn eingeschätzt habe ist er doch schon ein "Frauenschwarm"............... ...ich habe aber dennoch die Handbremse angezogen - für alle Fälle
schauen wir mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 14:56
In Antwort auf riikka_12952477

Meine persönliche Übersetzung
-erstes Treffen folgte - er hörte größtenteils nur zu, war sseeeeeeehhhrrrr zurückhaltend (gegenteil von seinen SMSn)

Er hat dich mal taxiert und eingeschätzt, was vielleicht möglich ist...

-wieder mit SMS überhäuft wie überwältigt er doch von mir sei und gleichzeitig störrisch, er kennt sich "angeblich" so gar nicht - "verliebt"

Vorsicht, er eiert - weiterhin gelassen beobachten.

- ER will sein Land verlassen um bei MIR zu leben - dafür wäre er bereit, das würde er sofort tun - ich brauch es nur zu sagen!

Schon möglich, ein Zwilling ist auch in der Lage nen Palast zu verlassen und in eine Hundehütte zu ziehen, es geht ihm selten um 'weltliche' Dinge.

- hatte X Freundinen/Affären usw. doch keine "haute ihn so um wie ich"

Ja, ja...... glaub nicht alles was er sagt. Bzw. frag dich, wie lange du ihn umhauen wirst.

LG

Zwilling noch immer dran!
..3 Wochen sind nun vorüber, er ist noch immer dran!
wobei ich von ihm nicht so sehr fasziniert bin wie er von mir! hmm....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2009 um 14:31

..kann sein muss nicht sein
Hy...
Danke auch für dein "Feedback"... dazu muss ich noch folgendes sagen.
Ich als Krebs, bin jedoch genauso wie du
Ich finde auch eine Person total "DER HAMMER" am Anfang.. doch mit der Zeit lässt das bei mir genauso nach... ich bin Waage Aszendent und Merkur im Zwilling,,..
Was meinen Zwillingmann anbelangt,, tja, schwer zu sagen.. er ist immer noch dran, seit gut 2 Monaten...
ich finde jedoch nicht, dass er ein typischer zwilling ist.. was ich da so lese kann ich mit ihm überhaupt nicht vergleichen.... er ist 1. Tag zwilling hat aber jedoch viele Eigenschaften vom Stier und im Asz. ist er ein Krebs!
- eher ein Familienmensch!
Ach, wie es kommt so soll es kommen!

LG
Davidoff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 11:30

..kurze INFO
meine Lieben...

ob ER nun Zwilling oder Stier ist, diese Frage stelle ich mir heute noch!
Er ist sehr hartnäckig - Stier, aber auch sehr nervös und ungeduldig - Zwilling!
Ach Gott

Am Sonntag kommt er mich besuchen, und bleibt ein Monat lang! =)))

LG
Davidoff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:22

Zwillingsmänner sind krank !!!!
pass gut auf !!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 18:20
In Antwort auf luise_12546055

Zwillingsmänner sind krank !!!!
pass gut auf !!

LG

Sehe ich genauso
und ich bin selbst vierfache (Sonne, Mond, Jupiter, Merkur) Zwillingsfrau. Trotzdem bin selbst ich beim Thema Zwillngsmann total überfordert. Nach einigen einschlägigen Erfahrungen halte ich sie für notorische Fremdgänger, komplexbehaftet, Extremisten und beziehungsunfähige Gelegenheitsdiebe - was sie unter einem Denkmäntelchen aus charmanter Rhetorik gut zu verbergen wissen. Seidem trete ich immer den Rückzug an, wenn ich erfahre, dass jemand Zwilling ist. Kurz: Ich nehme sie einfach nicht ernst.

Mein Tipp: Bleibe so skeptisch, wie Du bist. Allerdings muss ich Dir dazu sagen: Bei meinen Großeltern hat es genauso angefangen. Mein Opa (Zwilling) hatte zuvor zahlreiche Frauengeschichten, bevor er meiner Oma (Krebs) über den Weg gelaufen ist und seitdem war sie die Liebe seine Lebens. Sie ist ähnlich taff wie Du hier rüberkommst. Möglicherweise fasziniert ihn genau das und die Krebsen zu eigen mütterliche Art. Für sie ist er ebenfalls umzogen und hat sich sogar scheiden lassen.

Spannend.... Halte uns auf dem Laufenden, ok?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 18:29

Da ist was dran,
sollte ich mal darüber nachdenken... Aber ist das nicht immer so, ich meine, wenn man keine gemeinsame - für die Zwillinge wichtig - freundschaftliche Basis hat, sondern nur eine Techtelmechtel, dass dann schnell die Luft raus ist? Ist es nicht gerade ein gemeinsames (Lebens-)projekt, das beide Partner zusammen schweißt - oder das Wissen, sich blind auf den anderen verlassen zu können und durch Dick und Dünn zu gehen?

Vielleicht haben das Davidoff und ihr Freund ja jetzt. Trotzdem geht das für meinen Geschmack auch ein bisschen zu schnell. Es ist irgendwie unglaubwürdig, dass einer ein Mädel gerade mal ein paar Tage kennt und für sie gleich ins Ausland gehen würde - und Zwillingsmänner sind leider immer etwas zu schnell "bei der Hand". Wobei, sowas gibt`s - zumindest glaubt er das: "Kopfkino" ist wieder das Stichwort. Die übersteigert romantische Vorstellung trauter Zweisamkeit, die sich dann nach dem ersten richtigen Krach als ausbaufähig erweist oder nicht. Zumindest ist das bei uns (Ich: Zwilling, Er: Wassermann) so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 18:34
In Antwort auf davidoff24

..kann sein muss nicht sein
Hy...
Danke auch für dein "Feedback"... dazu muss ich noch folgendes sagen.
Ich als Krebs, bin jedoch genauso wie du
Ich finde auch eine Person total "DER HAMMER" am Anfang.. doch mit der Zeit lässt das bei mir genauso nach... ich bin Waage Aszendent und Merkur im Zwilling,,..
Was meinen Zwillingmann anbelangt,, tja, schwer zu sagen.. er ist immer noch dran, seit gut 2 Monaten...
ich finde jedoch nicht, dass er ein typischer zwilling ist.. was ich da so lese kann ich mit ihm überhaupt nicht vergleichen.... er ist 1. Tag zwilling hat aber jedoch viele Eigenschaften vom Stier und im Asz. ist er ein Krebs!
- eher ein Familienmensch!
Ach, wie es kommt so soll es kommen!

LG
Davidoff

Ist ja lustig,
mein Freund hat auch Krebs-AC und wir führen ebenfalls eine Auslandsbeziehung, die sich bis jetzt gehalten hat. Ist für meine Begriffe auch ein Familienmensch. Da Du Krebs bist spiegelst Du ihm als Krebs-AC seine äußeres Wesen wieder, so wie er gerne sein würde. Könnte schon passen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 18:37
In Antwort auf davidoff24

..da hast du Recht...
das habe ich mir auch schon gedacht.... so wie ich ihn eingeschätzt habe ist er doch schon ein "Frauenschwarm"............... ...ich habe aber dennoch die Handbremse angezogen - für alle Fälle
schauen wir mal

Zwilling AC Krebs - wow...
muss viele Frauen anziehen, wie die Motten das Licht....kannte da mal einen, war aber leider kontrollsüchtig und beziehungsunfähig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 8:21
In Antwort auf allegra773

Sehe ich genauso
und ich bin selbst vierfache (Sonne, Mond, Jupiter, Merkur) Zwillingsfrau. Trotzdem bin selbst ich beim Thema Zwillngsmann total überfordert. Nach einigen einschlägigen Erfahrungen halte ich sie für notorische Fremdgänger, komplexbehaftet, Extremisten und beziehungsunfähige Gelegenheitsdiebe - was sie unter einem Denkmäntelchen aus charmanter Rhetorik gut zu verbergen wissen. Seidem trete ich immer den Rückzug an, wenn ich erfahre, dass jemand Zwilling ist. Kurz: Ich nehme sie einfach nicht ernst.

Mein Tipp: Bleibe so skeptisch, wie Du bist. Allerdings muss ich Dir dazu sagen: Bei meinen Großeltern hat es genauso angefangen. Mein Opa (Zwilling) hatte zuvor zahlreiche Frauengeschichten, bevor er meiner Oma (Krebs) über den Weg gelaufen ist und seitdem war sie die Liebe seine Lebens. Sie ist ähnlich taff wie Du hier rüberkommst. Möglicherweise fasziniert ihn genau das und die Krebsen zu eigen mütterliche Art. Für sie ist er ebenfalls umzogen und hat sich sogar scheiden lassen.

Spannend.... Halte uns auf dem Laufenden, ok?

..kurzes Feedback
..er ist seit ungefähr 10 Tagen bei mir!
Wir harmonieren wirklich toll zusammen... ich dachte zuerst der wird mich so was von einengen, aber da ich fast den ganzen Tag in der Arbeit bin ist es nicht so schlimm... am Abend wenn ich dann nach Hause komme, erwartet er mich meistens mit einem Lächeln... der größte Teil der Hausarbeit ist dann auch schon erledigt, was sehr nett von seiner Seite ist!
Am Abend unternehmen wir meistens was, gehen zu Freunden oder wir spatzieren durch die Stadt!

Er ist eine Person die nicht ständig den Mund offen hat, er ist eher ein schüchterner - beobachtet und analysiert! Er braucht seine Zeit bis er aus sich rauskommt, ist sehr zurückhaltend wenn wir bei meinen Freunden sind, redet nur wenn er gefragt wird oder legt ab und zu ein Kommentar ab!

So wie ich das sehe, haben seine Eltern ihn schon gut erzogen... hinterlistig ist er auf keinen Fall, dass ich alles bezahlen muss so lange er bei mir ist, ist auch nicht der Fall! Er kommt mir schon entgegen!
Er könnte mich ständig, er tut es auch, umarmen und küssen!
Der hat sich wirklich verliebt und plant eine Zukunft mit mir... was mich anbelangt, so wie ich halt von Natur aus bin, dass ich skeptisch bin und wenn Krebse skeptisch sind, dann lassen wir die Handbremse noch lange angezogen!

Was seine Frauengeschichten angehen, da hatte er mehr als genug... so was ich mitbekommen habe... aber "ich" hätte es ihm angetan! ...jaaaaa klaaaaar
Ich wäre ja so was von interessant für ihn... vor allem meine Aussagen und dass ich sehr schlagfertig bin, gefällt ihm! Da ich nicht auf den Mund gefallen bin, kritisiere ich ihn ab und zu... ich bemerke halt jedes kleinste Detail an ihm und sag ihm das auch... und wenn er etwas super toll getan hat dann lobe ich ihn natürlich!
Doch wenn meine Launen auftreten, uuuuiiiiiiiiiii... dann kennt er sich nicht mehr aus, dann weiß er nicht was los ist und folgende Fragen treten dann auf wie z.B.:
Bist du hungrig...?, traurig....?, böse....?, müde...? usw. usw. weil er genau wissen möchte wie meine Lage ist... am liebsten hat er mich wie soll es anders sein, wenn ich ein strahlendes Lächeln aufgesetzt habe! Aber so wie das Leben nun mal ist, kann und ich will es ja auch nicht, jeden Tag mit einem Grinser durch die Welt ziehen....

Was ihn anbelangt, er ist meiner Meinung ständig gleich... zurückhaltend, schüchtern, standhaft, beobachtet.... ach ja, vor ein paar Tagen sagte er mir auch, dass er mich "liebe" und vom Heiraten redet er auch schon...na dann Prost!

LG
Davidoff



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 8:34
In Antwort auf allegra773

Zwilling AC Krebs - wow...
muss viele Frauen anziehen, wie die Motten das Licht....kannte da mal einen, war aber leider kontrollsüchtig und beziehungsunfähig.

Zwilling (Stier) Asz. Krebs
..er ist tatsächlich sehr sehr hübsch und sehr anziehend!
Aber sooooooooooooooo liebesbedürftig - unglaublich!!!!
Ich bin aber auch nicht von schlechten Eltern- mein lieber "Schurli"

LG
Davidoff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 15:52

Mhhhhhhhh Antwort
Empfinde ich ganz genauso. Ich bin vollkommen demoralisiert und muss die Liebe neu lernen, nachdem ein Zwillingemann mir monatelang seine Liebe in den schönsten und schillernsten Tönen gestanden hat, in Form von Gedichten, SMS, persönlich, usw. VO EINEM TAG AUF DEN ANDEREN war Schlussssssss
damit !!!!!!!!!!!!!! Ich stelle seitdem alles, was mit ein Mensch sagt in Frage, so sehr bin ich in ein tiefes Loch gefallen dadurch. Ich werde es niemals verstehen, da ich auf Fragen auch keine Antworten bekomme, vermute aber,
er hat sich genauso wie bei mir damals, Hals über Kopf in eine andere verliebt und da Zwillinge ja feige und verlogen sind, will er nicht darüber reden.

ich komme über das ganze nicht weg .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2009 um 23:31
In Antwort auf davidoff24

..kurzes Feedback
..er ist seit ungefähr 10 Tagen bei mir!
Wir harmonieren wirklich toll zusammen... ich dachte zuerst der wird mich so was von einengen, aber da ich fast den ganzen Tag in der Arbeit bin ist es nicht so schlimm... am Abend wenn ich dann nach Hause komme, erwartet er mich meistens mit einem Lächeln... der größte Teil der Hausarbeit ist dann auch schon erledigt, was sehr nett von seiner Seite ist!
Am Abend unternehmen wir meistens was, gehen zu Freunden oder wir spatzieren durch die Stadt!

Er ist eine Person die nicht ständig den Mund offen hat, er ist eher ein schüchterner - beobachtet und analysiert! Er braucht seine Zeit bis er aus sich rauskommt, ist sehr zurückhaltend wenn wir bei meinen Freunden sind, redet nur wenn er gefragt wird oder legt ab und zu ein Kommentar ab!

So wie ich das sehe, haben seine Eltern ihn schon gut erzogen... hinterlistig ist er auf keinen Fall, dass ich alles bezahlen muss so lange er bei mir ist, ist auch nicht der Fall! Er kommt mir schon entgegen!
Er könnte mich ständig, er tut es auch, umarmen und küssen!
Der hat sich wirklich verliebt und plant eine Zukunft mit mir... was mich anbelangt, so wie ich halt von Natur aus bin, dass ich skeptisch bin und wenn Krebse skeptisch sind, dann lassen wir die Handbremse noch lange angezogen!

Was seine Frauengeschichten angehen, da hatte er mehr als genug... so was ich mitbekommen habe... aber "ich" hätte es ihm angetan! ...jaaaaa klaaaaar
Ich wäre ja so was von interessant für ihn... vor allem meine Aussagen und dass ich sehr schlagfertig bin, gefällt ihm! Da ich nicht auf den Mund gefallen bin, kritisiere ich ihn ab und zu... ich bemerke halt jedes kleinste Detail an ihm und sag ihm das auch... und wenn er etwas super toll getan hat dann lobe ich ihn natürlich!
Doch wenn meine Launen auftreten, uuuuiiiiiiiiiii... dann kennt er sich nicht mehr aus, dann weiß er nicht was los ist und folgende Fragen treten dann auf wie z.B.:
Bist du hungrig...?, traurig....?, böse....?, müde...? usw. usw. weil er genau wissen möchte wie meine Lage ist... am liebsten hat er mich wie soll es anders sein, wenn ich ein strahlendes Lächeln aufgesetzt habe! Aber so wie das Leben nun mal ist, kann und ich will es ja auch nicht, jeden Tag mit einem Grinser durch die Welt ziehen....

Was ihn anbelangt, er ist meiner Meinung ständig gleich... zurückhaltend, schüchtern, standhaft, beobachtet.... ach ja, vor ein paar Tagen sagte er mir auch, dass er mich "liebe" und vom Heiraten redet er auch schon...na dann Prost!

LG
Davidoff



Ich ge b auch meinen Senf dazu...
Mein Traummann IST Zwilling! Er ist zwar nicht grad schüchtern aber er ist ( alles mit sehr davor! )einfühlsam, aufmerksam, stur (das bin ich aber genauso und ich bin Jungfrau! ), liebevoll, hilfsbereit, leidenschaftlich, liebt seine Tochter abgöttisch ( aber nicht mehr seine Frau - er ist verheiratet! Leider nicht mit mir!!! ), er ist immer für mich da - auch wenn ich ihn total nerve, er ist der perfekte Lover , er haßt Langeweile genauso wie ich, wir harmonieren total - in fast allen Bereichen und, was mich total fasziniert weil es bisher noch nie jemand geschafft hat, er ist der Einzige der mich zähmen kann! Außerdem liebt er mich genauso wie ich ihn! Ich muß ihn nicht fragen, ich spüre es bei jeder Kleinigkeit! Für mich gibt es keinen Besseren Mann als ihn! Anfangs hab ich alles insgeheim hinterfragt! ...ist es wirklich so? ...meinst Du das auch wirklich? ...ich glaub es nicht ernsthaft! etc! Aber damit verunsicherte ich mich immer total! Irgendwann hab ich es nicht mehr hinterfragt und unsere Beziehung wurde von da an immer intensiver! Wenn ich was nicht mag oder es nicht für richtig halte, sag ich es ihm einfach! Nur wenn er es weiß, kann er es ändern! Ich hab seltsamerrweiße auch sehr großen Einfluß auf ihn wie er auf mich! Nur eines würde er niemals zugeben: Seine Eifersucht! Er hält mich an der sehr langen Leine, was ich auch früher ausnutzte! Er ist schließlich verheiratet, darum kann und wird er mir nie sagen was ich zu tun und zu lassen habe! Er ist auf einen gemeinsamen Kollegen von uns - mein Traummann ist zugleich auch mein Chef - sehr eifersüchtig! Ich merke es an seiner Reaktion, an seinem Benehmen, etc! Es ist der Teufel los wenn ich ihm z.B. sage, das besagter Kollege mir ne SMS geschrieben hat - ich hatte vor 2 Jahren auch was mit dem Kollegen aber seither seh ich ihn nur noch als Spezl, denn ich habe ja seinerseits bekommen was ich von ihm wollte! Dann war er bald uninteressant für mich! Aber ich nicht für ihn! Er ist auch eine sture Spezies von einem 3 - Bein! Dieser Kollege versucht seit ich Schluß gemacht habe, immer wieder, mich weiterhin ins Bett zu bekommen! Das weiß auch mein Schatz - denn ich halte nichts von Geheimhaltung! Ich bin sehr ehrlich und das ist manchmal ein Hindernis! Aber ich glaube, so werde ich sein Vertrauen gewinnen! Denn wenn Mein Schatz was ist, dann auch sehr Mißtrauisch! Er glaubt irgendwie nicht richtig, das ich ihn total liebe! Ich habe noch einen sehr langen Weg vor mir, was mir aber egal ist, denn er wird sich erst in frühestens 8 Jahren von seiner Frau trennen können! Erst dann wird seine Tochter die Schule beendet haben! Ich habe jetzt seit bald 5 Jahren ein Verhältnis mit ihm, da machen mir 8 Jahre auch nix mehr aus! Für Außenstehende ist das sehr schwer zu verstehen, aber ich kenne ihn besser als die anderen, deshalb weiß ich auch das er der Richtige für mich ist!!! Ich finde, Du merkst es von alleine wenn der Richtige da ist! Du lernst ihn kennen, er lernt Dich kennen! Das was ein Zwilling allerdings NIEMALS mag, ist, langeweile! Ich kenne sehr viele Zwillinge - mehr Männer als Frauen - aber alle haben eines gemein: Langeweile hassen sie! Ich denke, mein Schatz liebt mich auch deshalb, weil ich auch langeweile hasse und immer für Abwechslung sorge - eben weil ich es auch nicht haben kann mich zu langweilen!
Mein Schatz will auch immer das alles mit Sonnenschein versehen ist und wenn ich mal nicht besonders drauf bin, will er immer gleich wissen was los ist! Sag ich "Nix" löchert er mich bis es mich zerreißt und ich ihm alles mögliche an den Kopf werfe - was mir hinterher auch immer sofort leid tut! Erst wenn ich mich wieder beruhigt habe, ist er zufrieden! Dann hab ich auch Ruhe - und mir geht es dann auch wieder besser!
Ich jedenfalls würde mir immer wieder einen Zwilling suchen - was allerdings sicher nie wieder nötig sein wird, weil ich ja meinen Traummann gefunden habe!
Ach ja, er schmückt manche Sachen ziemlich aus, aber ich merk es bald! Er erzählt z.B. was er alles mit Frauen schon gemacht und erlebt hat, aber ich merke seine Unsicherheit sofort wenn es um Sex geht! Da stimmt 3/4 überhaupt nicht! Ich bin da meistens die treibende Kraft! Ich will ihn glücklich machen - und zwar in JEDER Beziehung!!! Denn ER ist es einfach wert!!!!!!!!!!!!!!
Hör einfach auf Dein Gefühl und Deine innere Stimme!! Genau das ist mein Motto was ihn betrifft!!!

Ich wünsche Dir viel Glück mit ihm und laß Dir nicht rein reden von anderen!!!

LG :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 10:14

...erfreuliche Nachricht!!!
..danke an alle die hier bei mir geantwortet haben!
Nach reichlicher Überlegung und einfach instinktiv haben wir beschlossen zu HEIRATEN!
Es passt einfach

LG
Davidoff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 11:48
In Antwort auf davidoff24

...erfreuliche Nachricht!!!
..danke an alle die hier bei mir geantwortet haben!
Nach reichlicher Überlegung und einfach instinktiv haben wir beschlossen zu HEIRATEN!
Es passt einfach

LG
Davidoff

Pass gut auf Dich auf, Kleines
wünsch Dir viel Glück!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen