Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Krebs

Angst oder was jetzt?

9. November 2012 um 16:19 Letzte Antwort: 14. November 2012 um 19:36

Hallo Miteinander,

habe ja zu meinem Krebsfreund Abstand gebraucht und ihm gesagt wenn ich soweit bin würde ich mich zurückmelden.
Nun, er sagte mir nimm dir alle Zeit die du brauchst und meine Freundschaft ist dir sicher.

Jetzt habe ich ihn vorgestern angeschrieben per SMS, dass ich gerne das persönliche Gespräch zu ihm suchen würde, da ich grundsätzlich über solch private Themen meinem Gegenüber gern in die Augen schauen möchte.
Was denkt ihr? es kam Nichts mehr, noch nicht mal eine Absage bin ich ihm wert?

Was soll das, erst so tun als ob einem auch was an dem Menschen sprich mir liegt und dann gar nichts mehr.

Bin tief enttäuscht, aber jetzt kann ich dann auch abschließen.
Haben die schlicht Angst oder was ist das für ein Phänomän???

Liebe Grüße

Mehr lesen

10. November 2012 um 7:12

..ja schwer zu sagen, sehe ich auch so,

was mich an krebsen weniger zusagt, bitte nicht verallgemienrn, ist diese `art` jedem gefallen zu wollen, ja als lieblich gelten, was dan aber die konsequenz mit sich bringt, dass sie dann nicht zu sich stehen ...mir dann zu "auf höflich machend", eine weise die mir so nicht zusagt weil ebend nicht aufrichtig

als er dir sagte, du sollest dir alle zeit der welt zum nachdenken nehmen, ist das zwar schön und nett, aber war das dann auch so gemeint?
was ich in erfahren durfte mit krebs-AC beispielweise war, dass da sofort das gefühl des abgelehnt-seins im raum stand seinerseits, und dieses thema dann für die feststellung sorgte, dieser ist einfach nur unsicher sich selbst gegenüber, musste mich dann auch immer erklären warum ich mal wieder "meinem leben nachging"

wie gesagt ist schwer zusagen, doch eine rückmeldung seinerseits finde ich schon angebracht, da ist es dann gleich, ob du jetzt ein monat oder ein jahr zeit für dich brauchtest, vorausgesetzt er ist nicht abkömmlich, da kann ja slles mögliche sein, krankheit und so

was ich von deiner seite aus weniger gut finde, ist, dass du dich über sms bei ihm gemeldet hast, das wäre mir zu unpersönlich gewesen, und würde mir ein gefühl geben, von mangelndem nähebewusstsein seiten des anderen, vielleicht stehen da ja doch noch dinge im raum die noch zu kären wären deinerseits; gefühle, negative wie positive kommen bei einem empfindsamen menchen auch "unterirdisch" an, auf der seelenebene ist das ja dann vielleicht doch ganz gut, dass sein sich-melden ausbleibt

doch wie gesagt, schwer zu sagen was da vor sich geht...

Gefällt mir

10. November 2012 um 20:01

,.quetsch mich mal,..
da unten drunter.

ich überleg seit gestern, wie und was ich dir darauf antworten soll.
zum einen, weil ich selbst ac krebs bin,..zum anderen, weil ich einen krebs freund habe,..platonischen.

wir halten uns ständig den spiegel vor, indem wir die verhaltensweisen dem "anderen" zeigen, in bezug auf "rückzug, schmollen und abkapseln".

er muss auf mich zukommen, sonst passiert da gar nichts mehr,..aber nur, wenn ich "unsicher bin",.das heißt, wenn es an mein "gefühltes geht",...ich spüre, es "könnte" etwas verletzendes kommen,..wie gesagt, könnte,...was überhaupt gar nicht der fall ist!

so stell ich mir nun den krebsmann vor, den du beschreibst.
gerade, weil er sich zurückzieht und nicht "sofort" zur stelle ist,...

aus meinen erfahrungen mit meinem krebsfreund weiß ich von ihm,...sein "untertauchen hat was mit "sich selber zu tun",...und weil ich es von mir kenne, hab ich für solche "anwendungen"! äußerst verständnis.

ich kann dich verstehen, wenn du ihm "in die augen schauen möchtest",..aber gerade "das", könnte ihm vielleicht noch mehr zu schaffen machen,...

,.
aber was mich ein wenig " zweifeln lässt",..seine aussage,.."meine freundschaft ist dir sicher"!

ich glaub, da etwas verpasst bzw, nicht mitgelesen zu haben,....geht es genau um eine "beziehung oder freundschaft"?

und wie gesagt,...diese "angst",.es kommt schon hin,..unsicherheit und zweifel,..er weiß ja nicht, über WAS du reden möchtest,....
eine "absage" könnte unter umständen noch etwas dauern,...ich sprech immer nur von mir und meinen erfahrungen,..beziehe auch mein verhalten mit ein.

dir alles liebe,...
waagekrebs

Gefällt mir

14. November 2012 um 19:36

Also
lies dir mal dieses zitat von dir durch:

"dass ich gerne das persönliche Gespräch zu ihm suchen würde, da ich grundsätzlich über solch private Themen meinem Gegenüber gern in die Augen schauen möchte. "

meine erste assoziation war gerade, dass du schluss machen willst. wenn du ihm das in dem wortlaut mitgeteilt hast, wird er wohl dasselbe denken.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers