Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Auch ich Habe einen Traum ! An Afrohexe und alle Anderen!!!

Auch ich Habe einen Traum ! An Afrohexe und alle Anderen!!!

14. April 2002 um 23:18 Letzte Antwort: 15. April 2002 um 1:11

Ich bin Heute mal wieder nach Langer Zeit ( durch Krnkheit ) wieder hier. ich habe einige Berichte hier durchgelesen, und finde es Traurig wie man sich hier gegenseitig Fertig macht. Jeder hat zwar sein Rcht seine Meinung frei zu äussern, auch wenn man sich mal im Ton vergreift. Macht endlich Schluß mit dieser Hetzjagd der Worte.
Ja auch ich habe einen Traum wie Afrohexe, vieleicht ist er von Ihrem verschieden, aber ich bemühe mich alle in Liebe zu sich selbst und anderen zu unterstützen.
Auch ich wurde einmal schwer angegriffen, als ich sagte ich habe ein Buch geschrieben und herausgebracht. man warf mir Werbung dafü vor, aber ich hatte mich nur vorgestllt in dem ich sagte was ich mache. Man sagte mir damals auch ich hätte kein Selbstvertrauen, weil ich nach bestätigung suche. Kömisch ist aber schon, das bei Afrohexe, die ich selbst sehr achte und auch bewundere niemand dagegen sricht. Sind wir hier in Deutschland etwa Minderwertiger als die Menschen in Afrika ? Das glaube ich auch nicht, denn ich helfe und Unterstütze jeden der mit dem Umgang der Liebe Schwierigkeiten hat. Sei es in Worten oder Taten! Ich träume davon, das man gegenseitige Achtung und Liebe zu sich selbst und Anderen haben sollte, um somit auch Frieden Herrschen kann untereinander. Ich glaube auch nicht das dies ein Albtraum ist, denn die Liebe ist so alt wie die Welt. Nur müssen es manche noch lernen damit richtig umzugehen. Ich möcht um Himmelswillen niemanden zu nahe treten, sondern einfach nur mit liebe Worte dieses Forum zu dem machen was es war und auch ist.
Viele Grüße an Alle.
das Engele
Ps. Liebe Afrohexe sei mir nicht böse,es sollte kein Angiff auf dich Persönlich sein,
sondern ich wollte nur damit sagen, das man auch Angriffe egal wie nicht zu persönlich nehmen sollte, sondern jedem die gleich Chance gibt.

Mehr lesen

15. April 2002 um 0:42

An das Engele
Engele schreibe mir den Titel und ich werde das Buch kaufen und mit vorstellen bei meinen Lesungen.
Ich habe immer Bücher von Frauen dabei. Was wäre das denn für eine Welt, in der man schwarz sein müßte oder weiß um gehört zu werden?
Du weißt ich mache Lesungen und ich werde bestimmt die Zeit finden, deine Arbeit zu unterstützen.
Deine AdanfoEsi

Gefällt mir
15. April 2002 um 1:11
In Antwort auf afrohexe

An das Engele
Engele schreibe mir den Titel und ich werde das Buch kaufen und mit vorstellen bei meinen Lesungen.
Ich habe immer Bücher von Frauen dabei. Was wäre das denn für eine Welt, in der man schwarz sein müßte oder weiß um gehört zu werden?
Du weißt ich mache Lesungen und ich werde bestimmt die Zeit finden, deine Arbeit zu unterstützen.
Deine AdanfoEsi

Liebe AdanfoEsi
Ich hoffe du kannst mir die Harten Worte verzeihen. I
ch finde deine Enstellungen zu diesen 2 Welten sehr gut. ich danke dir auch für das Interesse für mein Buch, das mit sicherheit etwas anders ist als Deines. ich versuche in der Form von wunderschönen Gedichten, das sagt man mir jedenfalls, die Liebe und den Weg zum eigenen Positiven Ich zu finden.Es ist ein Leitfaden für den Umgang mit der Liebe und sich selbst. Es heist : Nimm dir Zeit für die Liebe - Wege aus der Dunkleheit durch Licht und Schatten !! Um was handeld denn deines ? ich finde es lieb von dir, das du mich unterstützen willst, aber mein Buch ist in EIGEN regie entstanden und wird nicht durch eine Verlag vertreten.Wegen der KOsten !!
Aber ich habe es hier bei uns in Achern und Baden - Baden in Buchhandlungen ausliegen. Ansonsten kann man es nur bei mir bestellen.
Auch ich gehe zu lesungen, und würde auch gerne dich vertreten.Viiiilen Dank für deine Hilfe.Ja, auch ich kann sie dringend gebrauchen,wie ein jeder hier.
Aber da du Heute Geburtstag hast, möchte ich dir gerne eines meiner gedicht mit auf deinem neuen lebensabschnitt mit geben.
Was hällst du davon ? ich wünschte für jeden könnte sich dieser Traum erfüllen.
Bis hoffentlich bald
s´Engele

Mein Traum . . .

Laß erklingen,
das Lied der Liebe
in Deinem Herzen
So Hell - und Rein
Wie der Schein der Kerzen
Möge sich dann der Engel der Liebe zu Dir schwingen
Und dir Frohsinn - Harmonie - und Liebe bringen
Und laß Sie dann wachsen
So weit - und so tief wie das Meer
Und so fest – so hoch wie ein Baum
Und laß wahr werden - Deinen Traum.

Marianne

Óby - M.d.H Marianne Werner/von Bloh

Gefällt mir