Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Aufruf an alle Magier

Aufruf an alle Magier

15. März 2014 um 16:32

Liebe Magier und Magierinnen,

ihr schreibt ja immer ihr beherrscht euer Fach und deshalb starte ich jetzt diesen Aufruf.
Wie ihr wisst, singen ja auch Stars manchmal kostenlos, wenn es um eine gute Sache geht, das Hexenbein marschiert auch immer schön brav ehrenamtlich ins Altersheim, da hab ich mir gedacht, ihr schmeißt jetzt mal euer Können Richtung Russland.

So schwer kann das doch nicht sein, ihr seid viele... Putin ist nur einer, wäre doch gelacht, wenn ihr ihn nicht magisch davon überzeugen könntet, dass er da mal ein bisschen von seinem Starrsinn runterhoppelt.

Ich ruf in der Zwischenzeit mal die Angela und den Barak an, dass die Krise so gut wie vorbei ist, weil ihr könnt das.

Wenn noch Rückfragen sind, stehe ich gerne zur Verfügung, also ich meine, wenn jemand den Namen Putin noch nicht gehört hat, Hexenbein gibt euch dann die Infos die ihr braucht. Kein Problem. Chinesische Magier werden sich jetzt wohl nicht beteiligen, aber das ist ok.

Also kommt Jungs und Mädels, macht mal was sinnvolles, ist doch viel wichtiger, als dass der Franzl wieder zur Liesel kommt. Ich sag der Bild schon mal vorab wie toll ihr seid und die sind ja immer sehr fix, morgen gebührt euch bereits der Dank aller Leser.

An die Kerzen, Zauberstäbe und Rituale... ihr schafft das!

Liebe Grüße vom Hexenbein

Mehr lesen

15. März 2014 um 23:24

Wennste das der bild erzählst
brauchste den barak und die angela net mehr anzurufen.

die lesen auch die bild = bild am sonntag.
(verdammt gutes timing)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 11:24
In Antwort auf gjergj_12765964

Wennste das der bild erzählst
brauchste den barak und die angela net mehr anzurufen.

die lesen auch die bild = bild am sonntag.
(verdammt gutes timing)


Seelenheil ich wollt halt, dass die Zwei mal schneller sind als die Bild
Aber was bin ich froh, dass ich sie nicht erreicht habe, denn so wie es aussieht sind unsere Magier hier alle Serben oder im Urlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 13:44


Ne ne Blümchen, ich hab keinen Zauberstab, ich bin viel besser im Kochlöffel schwingen, vielleicht noch Hüften und Hexenbeinchen. Dacht mir nur, hier wimmelt es doch nur so von erfolgreichen Magiern, ja liest denn Du die Werbung hier nicht, die hätten den Freund doch in einer Minute geknackt. Was glaubst was das Forum für einen Aufwind bekommen hätte. Hätten sie den Stab geschwungen, tät jetzt schon der Bär hier Rumba tanzen, aber so.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 20:28

Liebes Hexenbein, warum beziehst du Stellung für nur eine Partei.


Die derzeitige Regierung der Ukraine ist nicht legitim, da nicht vom Volk gewählt. Die wirkliche Wahl ist erst später. Also ist die Volksabstimmung der Krim mindestens so legitim wie die Regierung der Ukraine, die vom Westen protegiert wird. Davon abgesehen; Chruschtschow hat irgendwann die Krim mal der Ukraine geschenkt , gefragt wurden die Krimbewohner hauptsächlich Russen nie ob ihnen das gefällt. Damals wer das nicht so tragisch war ja alles die UdSSR. Irgendwie doch verständlich, wenn die jetzt wieder zu Russland zurück wollen. Weiterhin wird Russland seinen Militärhafen auf der Krim gewiss nicht aufgeben, würden die Amerikaner auch nicht machen, siehe Guantanamo auf Kuba, warum geben das die USA nicht den Kubanern zurück?
Magie wäre ohnehin völlig sinnlos, westlich orientierte Magier gegen östlich orientierte Magier ein magischer Krieg??? Wollen wir das wirklich???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2014 um 22:09
In Antwort auf siemensss

Liebes Hexenbein, warum beziehst du Stellung für nur eine Partei.


Die derzeitige Regierung der Ukraine ist nicht legitim, da nicht vom Volk gewählt. Die wirkliche Wahl ist erst später. Also ist die Volksabstimmung der Krim mindestens so legitim wie die Regierung der Ukraine, die vom Westen protegiert wird. Davon abgesehen; Chruschtschow hat irgendwann die Krim mal der Ukraine geschenkt , gefragt wurden die Krimbewohner hauptsächlich Russen nie ob ihnen das gefällt. Damals wer das nicht so tragisch war ja alles die UdSSR. Irgendwie doch verständlich, wenn die jetzt wieder zu Russland zurück wollen. Weiterhin wird Russland seinen Militärhafen auf der Krim gewiss nicht aufgeben, würden die Amerikaner auch nicht machen, siehe Guantanamo auf Kuba, warum geben das die USA nicht den Kubanern zurück?
Magie wäre ohnehin völlig sinnlos, westlich orientierte Magier gegen östlich orientierte Magier ein magischer Krieg??? Wollen wir das wirklich???

Hmmm
warum beziehe ich Stellung für nur eine Partei...
Denk mal an den Konflikt Georgien-Russland 2008, Die Krim-Krise ist da wohl noch eine gewaltige Nummer größer. Putin macht den Mund auf, schnappt zu und verleibt sich da was ein, was einfach nicht Rechtens ist. Kein Wunder, dass die EU das sehr sehr bedrohlich sieht. Wer ist sein nächstes Opfer, Weißrussland? Im Prinzip ist Russland doch die einzige Großmacht, die ihren Imperialismus nie abgelegt hat, sondern nur ein Deckmäntelchen drüber gelegt hat. Komm her Brüderchen, sonst hole ich Dich mit Gewalt. Meine Meinung, der Gute sollte mal von seinem Stern runter hüpfen und wieder Boden unter seinen Füßen spüren. Krieg, ob magisch oder mit Bumm Bumm möchte ich mir in meinem Hexenbeinhirnchen nicht einmal vorstellen, im Leben nicht, aber einmal eine Meinung, auch zu diesem Thema zu hören, hat mich dann wohl doch gereizt. Und sie kam... wenn auch die Deine nicht die meine ist, bedanke ich mich bei Dir für diese Antwort und ich freute mich sehr von Dir zu lesen.
Ein herzlicher Gruß und dankeschön vom Hexenbein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2014 um 8:48
In Antwort auf ilias_12152743

Hmmm
warum beziehe ich Stellung für nur eine Partei...
Denk mal an den Konflikt Georgien-Russland 2008, Die Krim-Krise ist da wohl noch eine gewaltige Nummer größer. Putin macht den Mund auf, schnappt zu und verleibt sich da was ein, was einfach nicht Rechtens ist. Kein Wunder, dass die EU das sehr sehr bedrohlich sieht. Wer ist sein nächstes Opfer, Weißrussland? Im Prinzip ist Russland doch die einzige Großmacht, die ihren Imperialismus nie abgelegt hat, sondern nur ein Deckmäntelchen drüber gelegt hat. Komm her Brüderchen, sonst hole ich Dich mit Gewalt. Meine Meinung, der Gute sollte mal von seinem Stern runter hüpfen und wieder Boden unter seinen Füßen spüren. Krieg, ob magisch oder mit Bumm Bumm möchte ich mir in meinem Hexenbeinhirnchen nicht einmal vorstellen, im Leben nicht, aber einmal eine Meinung, auch zu diesem Thema zu hören, hat mich dann wohl doch gereizt. Und sie kam... wenn auch die Deine nicht die meine ist, bedanke ich mich bei Dir für diese Antwort und ich freute mich sehr von Dir zu lesen.
Ein herzlicher Gruß und dankeschön vom Hexenbein

Liebes Hexenbein

Sonntag, 16.03.2014, 14:00
"Wie falsche Moral droht, die Welt zu spalten".
Quelle. Focus online/Politik/Ausland
Ein empfehlenswerter Artikel zu unserem, doch eher weniger esoterischem, Thema.
"Im Prinzip ist Russland doch die einzige Großmacht, die ihren Imperialismus nie abgelegt hat, sondern nur ein Deckmäntelchen drüber gelegt hat".
Wirklich? Ich erinnere mich an Kriege die unter fadenscheinigen, unwahren Behauptungen von der selbsternannten Weltpolizei USA geführt wurden und bei denen es nur um Ressourcen ging (Golf 1 und 2). Oder glauben wir tatsächlich, dass unsere demokratische Grundordnung dort verteidigt wurde und heute noch verteidigt wird, an anderen Kriegsschauplätzen?
Irgendwie beschleicht mich da ein arges Grausen, wenn ich an die Rechtfertigungen von Regierungen für militärisches Eingreifen denke, egal von welcher Seite diese kommen.
Allerdings meine ich, diese Diskussion ist hier am falschen Platz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2014 um 10:27
In Antwort auf siemensss

Liebes Hexenbein

Sonntag, 16.03.2014, 14:00
"Wie falsche Moral droht, die Welt zu spalten".
Quelle. Focus online/Politik/Ausland
Ein empfehlenswerter Artikel zu unserem, doch eher weniger esoterischem, Thema.
"Im Prinzip ist Russland doch die einzige Großmacht, die ihren Imperialismus nie abgelegt hat, sondern nur ein Deckmäntelchen drüber gelegt hat".
Wirklich? Ich erinnere mich an Kriege die unter fadenscheinigen, unwahren Behauptungen von der selbsternannten Weltpolizei USA geführt wurden und bei denen es nur um Ressourcen ging (Golf 1 und 2). Oder glauben wir tatsächlich, dass unsere demokratische Grundordnung dort verteidigt wurde und heute noch verteidigt wird, an anderen Kriegsschauplätzen?
Irgendwie beschleicht mich da ein arges Grausen, wenn ich an die Rechtfertigungen von Regierungen für militärisches Eingreifen denke, egal von welcher Seite diese kommen.
Allerdings meine ich, diese Diskussion ist hier am falschen Platz.

Guten Morgen Siemenss
Das finde ich gar nicht so deplaziert, denn es geht um die Welt, auf der wir alle leben. Und Dein Grausen bezüglich der Rechtfertigung eines Krieges ist schon berechtigt. Und es beginnt immer mit einem Gedanken in einem Kopf. Irgendjemand möchte etwas "haben". Und Gedanken haben Macht. Das zeigen solche Aktionen doch ganz deutlich. Wie weit diese Gedankenkraft geht, sieht man gerade in so einem Geschehen ganz deutlich. Es beschäftigt die ganze Welt. Politisch gesehen, wirtschaftlich gesehen, denn alles hat ja auch Folgen und betrifft dann letztendlich sogar den Einzelnen, den Menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2014 um 21:34

Lissi
sagen wir mal so, nachdem hier ganz ganz viele Magier werben, die scheinbar alles können und Werbung machen auf Teufel komm raus, war es schon als kleiner Tretzer gedacht. Also nicht das Thema der Krise wohlgemerkt, sondern mehr nach dem Motto, was läuft hier im Forum eigentlich ab was Magie betrifft..... laut Werbung können sie es ja alle. Den Verflossenen wieder zu bringen, ist ja letztendlich nichts anderes, wenn ich einen Menschen steuern kann, dann kann ich auch internationale Probleme, die über den Tellerrand hinaus gehen lösen. Die Krim-Krise habe ich jetzt eigentlich nur als Aufhänger genommen, hätten auch die hungerrnden Kinder sein können.

Magie ist hier im Forum ja Thema Nummer eins. Hier schreiben doch Magier wenn ich das richtig verstehe, welche Magie betreiben sie? Wirkliche Magie, dann interessiert man sich nicht nur für Liesel und Franz, hier... und das ist wohlgemerkt nur meine Meinung, jeder darf eine andere haben, geht es um Geld, wie zaubere ich es am schnellsten und am besten aus dem Geldbeutel eines anderen Menschen. Das ist aber keine Magie.

Wer geschrieben hat war Siemensss. Sowohl zum Thema, als auch seine Gedanken zur Magie.

Wie es gemeint war, dachte ich eigentlich kann man erkennen, zwecks der chinesischen und serbischen Magier.

Keineswegs war es meine Absicht den Aufhänger, in diesem Falle die Krim-Krise ins Lächerliche zu ziehen, im Gegenteil, das ist ein sehr ernstes Thema. Der Eindruck, den ich von den vielen "Könnern" die hier Werben, wohlgemerkt ich sage wieder dazu es ist mein persönlicher Eindruck, hat sich durch die Reaktion auf diesen Aufruf, für mich, absolut bestätigt.

Das war also der Gedanke, der hinter diesem Beitrag steht.

Eigentlich dachte ich, das kann man rauslesen.

Lieber Gruß von der Frau Hex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2014 um 23:03

Raubkatze
Jeder kann hier schreiben was er möchte, solange er sich an die Regeln hält und ich glaube nicht, dass ich hier schon einmal eine gebrochen habe
In diesem Sinne wünsche ich Dir eine wundervolle Nacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 20:06

Zauberstab
Mein Zauberstab ist auch nicht schlecht.
Aber ich bin mir nicht sicher ob er etwas gegen Putin ausrichtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 22:35

Mein Zauberstab
Ist aus Kastanie. Aber wenn jemand im Internet dazu aufruft, ihn herauszuholen, dann ist ein zweideutiger Spruch einfach die logische Folge.

Apropos Logik: Liebes Hexenbein, Magie funktioniert NUR, wenn es um Franz und Liesl.geht. Angesichts des Leides, das z.B. Hitler hervorrief, wäre ansonsten gar kein Ritual mehr nötig gewesen, um die enormen Kräfte zu kanalisieren, die ihn hinweggefegt hätten.

Zumindest hätte ich kein Problem mit Putins Tod, auch wenn es meine Schuld wäre. Und das ist nach LaVey noch immer die erste Bedingung für einen Schadenszauber.

Wenn Du allerdings eine Magierin der Rechten Hand bist, darfst Du ohnehin solche Zauber nur im schlimmsten Fall einsetzen.

Aber auch dann müsstest Du ECHTES Gefühl in die Sache bringen, was Dir sicher genauso schwer fällt wie mir.

Jedenfalls hört sich Dein Aufruf eher aktionistisch und ein bisschen nach Werbung an. Echtes Mitgefühl, der Wunsch das Blutvergießen dort UM JEDEN PREIS zu beenden - die Bedingung für ein solches Ritual!- hört sich anders an.

Du verstehst NICHTS von Magie.

Aber Deine Katze ist süß. Wie heißt sie denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2014 um 23:53
In Antwort auf eliot_12443795

Mein Zauberstab
Ist aus Kastanie. Aber wenn jemand im Internet dazu aufruft, ihn herauszuholen, dann ist ein zweideutiger Spruch einfach die logische Folge.

Apropos Logik: Liebes Hexenbein, Magie funktioniert NUR, wenn es um Franz und Liesl.geht. Angesichts des Leides, das z.B. Hitler hervorrief, wäre ansonsten gar kein Ritual mehr nötig gewesen, um die enormen Kräfte zu kanalisieren, die ihn hinweggefegt hätten.

Zumindest hätte ich kein Problem mit Putins Tod, auch wenn es meine Schuld wäre. Und das ist nach LaVey noch immer die erste Bedingung für einen Schadenszauber.

Wenn Du allerdings eine Magierin der Rechten Hand bist, darfst Du ohnehin solche Zauber nur im schlimmsten Fall einsetzen.

Aber auch dann müsstest Du ECHTES Gefühl in die Sache bringen, was Dir sicher genauso schwer fällt wie mir.

Jedenfalls hört sich Dein Aufruf eher aktionistisch und ein bisschen nach Werbung an. Echtes Mitgefühl, der Wunsch das Blutvergießen dort UM JEDEN PREIS zu beenden - die Bedingung für ein solches Ritual!- hört sich anders an.

Du verstehst NICHTS von Magie.

Aber Deine Katze ist süß. Wie heißt sie denn?

Liebste Felidae84
Doch doch... ich bin die weltbeste Magierin, auch wenn mein Zauberstab nicht aus Kastanie ist, ich nehm immer die Reitpeitsche und wenn ich die schwinge, dann springt Jeder das kann ich Dir sagen. Mit einer Peitsche kann man zaubern, da bleibt einem die Spucke weg. Natürlich war es Werbung, kennst Du einen Magier, der die Peitschenmagie kann, das wirst Du jetzt nicht leugnen können, da bin ich einfach die Einzige. Da muss man nicht mal was von Magie verstehen, man muss sie nur schwingen. Und jetzt sag nicht mehr, dass ich nichts von Magie verstehe.
Die kleine Mietz heißt Puppa und ist schon lange bei neuen Katzeneltern, war ein Baby von meiner Hex. Hätte ich sie behalten, dann könnt ich so langsam aber sicher einen Zoo aufmachen und dann hätte ich gar keine Zeit mehr um zu zaubern.
Aber irgendwie stelle ich fest, dass mein dunkler Humor nicht so ganz verstanden wurde, demnächst versuche ich es mal mit hellem.

Liebe Grüße von der Hex mit Bein und Reitpeitsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 0:01
In Antwort auf ilias_12152743

Liebste Felidae84
Doch doch... ich bin die weltbeste Magierin, auch wenn mein Zauberstab nicht aus Kastanie ist, ich nehm immer die Reitpeitsche und wenn ich die schwinge, dann springt Jeder das kann ich Dir sagen. Mit einer Peitsche kann man zaubern, da bleibt einem die Spucke weg. Natürlich war es Werbung, kennst Du einen Magier, der die Peitschenmagie kann, das wirst Du jetzt nicht leugnen können, da bin ich einfach die Einzige. Da muss man nicht mal was von Magie verstehen, man muss sie nur schwingen. Und jetzt sag nicht mehr, dass ich nichts von Magie verstehe.
Die kleine Mietz heißt Puppa und ist schon lange bei neuen Katzeneltern, war ein Baby von meiner Hex. Hätte ich sie behalten, dann könnt ich so langsam aber sicher einen Zoo aufmachen und dann hätte ich gar keine Zeit mehr um zu zaubern.
Aber irgendwie stelle ich fest, dass mein dunkler Humor nicht so ganz verstanden wurde, demnächst versuche ich es mal mit hellem.

Liebe Grüße von der Hex mit Bein und Reitpeitsche

Peitschenmagie
Kann meine Domina auch.

Und würdest Du die Magie des Lesens beherrschen, hättest Du trotz meines weiblichen Nicks die maskuline Anrede verwendet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 0:06

An meine Lissi und mein süßes Blümchen
Der Frühling hat begonnen und ich mache es wie mein Auto, der hat ein Saison-Nummernschild und das Hexenbein ist eine Saison-Forums-Schreiberin Meine Gärten rufen nach mir, sie wollen schön gemacht werden und mein PC geht deshalb auch ein bisschen in die Sommerpause. Haltet schön die Stellung und schaut mal in euer Briefkästlein

Kuss von der Sommerhex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 0:12
In Antwort auf eliot_12443795

Peitschenmagie
Kann meine Domina auch.

Und würdest Du die Magie des Lesens beherrschen, hättest Du trotz meines weiblichen Nicks die maskuline Anrede verwendet


Spätzilein in der heutigen Zeit ist alles möglich, da haben auch Frauen manchmal Kastanienstäbe und zaubern damit
Räusper... wir wissen was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen