Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Aus und vorbei?? Bindungsangst?

Aus und vorbei?? Bindungsangst?

3. Januar 2010 um 22:09

Hey ihr, ich habe schonmal von meinen Problemen berichtet, siehe "Krebs verschreckt?"

Inzwischen sind wir einige wochen weiter und heute hats wohl endgültig geknallt!
Nachdem er sich in der letzten zeit immer mehr zurückgezogen hat und mir immer wieder gesagt hat, dass er mir sehr gerne hat und ich ihm wichtig bin, eine beziehung aber einfach nicht drinne ist, habe ich ihm viel zeit gegeben, nur ab und zu mal nach nem telefonat oder nem treffen gefragt. Ging auch ne weile gut. Nun ist aber am letzten mittwoch sein geliebter onkel gestorben.
Das muss bei ihm nochmal ziemlich was ausgelöst haben. Er war danach natürlich sehr schlecht drauf, wollte mich auch nicht sehen und so.
An silvester waren wir aber in der gleichen location, hatte mich auf ihn gefreut, er war aber super abweisend. Ich hab mich dann kurz mit einem alten bekannten in eine ecke gesetzt und geredet, danach ist er völlig durchgedreht, hat mir ne riesen eifersuchtsszene gemacht, gesagt, dass alles nix bringt und ist abgehauen. Hat mir dann noch zwei sms geschrieben, das es ihm leid tut, dass er so scheisse war zu mir aber das ich mich ja eh schon trösten würde, bla bla
hab ihm dann erklärt, dass es NIX war und er sich da keine sorgen machen muss. Hat sich dann auch entschuldigt, aber gut wars noch nicht. Er wolle mir nicht wehtun kam dann noch ein paarmal, aber mehr nicht. Irgendwann hab ich ihm dann geschrieben, dass es doch egal ist, weil er mir eh nicht zeigen kann, dass ich ihm wichtig bin! Daraufhin meinte er dann gestern noch, das ich es auch nicht wert sei, weil ich mir vor seinen augen jemanden anlabern würde, das sei meine eigene schuld!

Tja, das war wieder so ein aussetzter, er hat sich entschuldigt, bla bla! Heute hab ich dann gefragt, ob wir nun wiede rnormal miteinander reden könnten aber er meinte wohl nicht! Nachdem ich ihn dann zwingen wollte mit mir zu reden, per telefon oder wenns sein muss persönlich hat er mich aufgeklärt, dass ich damit alles nur noch schlimmer mache, dass er mich wirklich gern hat aber im moment alleine besser zurecht kommt. Ich hätte ihn permanent zu einer beziehung gedrängt und dadurch hätte er nur noch mehr dicht gemacht, das hätte so alles keinen sinn mehr, wir können so nicht weitermachen. Er hätte ein problem und müsse sich u. U. helfen lassen.

Naja, dann kam noch das ich ihm schon sehr fehlen werde, aber das er mir nicht mehr wehtun möchte.

Das wars.....

Wars das? Kämpfen krebse nie? Ich weiss, dass ist nicht unbedingt sternzeichen-abhängig. Dieser mann hat offensichtlich ein großes bindungsproblem. Aber mal rein auf eure erfahrungen beruhend, wird er es durchziehen und mich vergessen?

Mehr lesen

3. Januar 2010 um 22:41

Wo sein Problem liegt?
Das du nicht so springst wie sein Dickschädel es gerne hätte. Er mal erwachsen werden sollte, anfangen sollte Verantwortung zu übernehmen und sich nicht ständig wie ein Kleinkind aufführen sollte.
Frag dich doch mal selber, ob du mit einem Mann zusammen sein möchtest der bei jedem kleinen Problem sich auf den Boden schmeisst wie ein Kleinkind und quängelt und nach seiner Mami ruft, weil sie ihm keinen Lutscher kauft.
Solange er nicht wirklich anfängt dich zu vermissen, siehts echt trübe aus. Erst recht wenn du meinst ihm alles recht machen zu müssen und ihm dann noch hinterher läufst.
Entweder kommt er irgendwann mal wirklich zur Einsicht? Oder er wird eh ständig an dieser/seiner Charakterschwäche scheitern.
Was das alles mit dir zu tun hat? Gar nichts. Fang an dein Leben zu leben und such dir Männer, die kein Pflegefall sind oder welche wissen, wie man sich als erwachsener Mensch zu benehmen und auch aufzuführen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 6:58


Ja ja, ihr habt ja Recht, ich find mich selber verdammt ätzend dafür, dass ich ihm so hinterherrrenne und diese ganzen Spielchen mitspiele!

Zu einem endgültigen Schlussstrich ist er auch gar nicht fähig! Hab gestern Nacht dann doch noch SMS bekommen, von wegen er wüsste nicht, wo der Typ hin ist, den ich mal kennengelernt hab und er weiss nich, was los ist und bla bla

Nur bringt mir das nichts! Er ist absolut nicht fähig glücklich zu sein!
Ich hab da ja ein Stück weit Verständnis für, er hat viel durchgemacht (2 Krebserkrankungen, von einigen Frauen enttäuscht worden) aber damit ist irgendwann ENDE!

Ich habe jetzt all seine SMS und seine Nummer gelöscht, so gerate ich nicht mehr in versuchung nochmal anzukommen. Entweder schnallt er es nun und ändert was oder nicht! Er hat mir schon ein paar mal von anderen liebschaften erzählt, wo es wohl ähnlich gelaufen ist. Er hatte interesse, dann wollte SIE mit ihm zusammen sein, er aber nicht. Er wollte die damen dann immer erst wieder, wenn diese sich schon anders orientiert hatten, das braucht er, damit er den Frauen die Schuld geben kann. Deshalb die Eifersuchtsszene, es hätte ihm gut gefallen, wenn ich mit dem Kerl was gehabt hätte. Dann hätte er sagen können "Siehste, hab ich gleich gewusst!"

In der Opferrolle gefällt er sich einfach am besten.

Was wil ich eigentlich auf lange sicht mit so einem Pflegefall??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen