Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Auszeit-Pause-Kontakt-Zusammen -Ausz...

Letzte Nachricht: 27. Januar 2009 um 18:58
N
noa_12171072
21.01.09 um 20:42

Hallo ihr Lieben

Wollte einen neuen Thread eröffnen, weil der andere zu unübersichtlich wurde.
Wie ihr schon bei der Überschrift liest, läufts zur Zeit mit der Beziehung ein drunter und drüber und meinen Gefühlen gehts nicht besser. Eine Minute, bin ich total glücklich, dann kommen die Zweifel hoch usw...
So das letzte was ihr noch wisst, war ja das wir eine Auszeit hatten. Er wollte keinen Kontakt, dann aber hat er sich immer gemeldet und meinte auch des öfteren das es eine Pause ist, aber keine Trennung.
Leider hatte ich letzte Woche einen schlimmen Autounfall, in dieser Schocksituation wollte ich nur ihn sprechen, habe angerufen heulend und er merkte, dass ich ziehmlich fertig war kam dann am selben Abend zu mir und wir schliefen miteinander. Er zeigte mir dass er mich vermisste und sagte das auch, aber auf der anderen Seite provozierte er mich immer, indem er mich "Kollegin" nannte. Und weil er wusste, das so etwas mich durcheinander bringt, machte er natürlich weiter und setzte noch eins drauf.
Ein paar Tage später dann wieder Drama ohne Ende, ok ich muss zugeben, dass ich es wirklich übertrieben habe, ich habe sozusagen selbst Streit provoziert, weil mir in dem Moment alles egal schien. Er war wieder einmal mit seinen Kollegen unterwegs bis spät in die Nacht, was mir nicht passte, ich machte ihn bewusst fertig, indem ich ihm mit sms und Anrufen bombardierte. Und am nächsten Tag wollte er kommen, aber hat es sich dann doch noch anderst überlegt und ist nicht gekommen und meinte dann wieder, er wolle eine Auszeit und brauche jetzt wirklich seine Ruhe. Was habe ich gemacht, bin ins Zug eingestiegen und obwohl er meinte, ich solle ihn in Ruhe lassen wollte ich es nicht verstehen. Es tat mir einfach sehr weh, weil alles nach seiner Pfeiffe tanzen sollte, er sagt wann Ruhe ist, er bestimmt alles, aber ich bin nur die jenige die sich ihm anpasst
Es gab heftigen Streit die nächsten 2 Tage und er bestand darauf, dass ich bei ihm bleiben soll. Ja und jetzt sind wir wieder so weit gekommen, dass er mir sagte, er will eine wirkliche Auszeit ohnen Kontakt, aber gestern meldete er sich wieder und meinte, ich könne mich melden denn das freut ihn. Und schrieb mir noch: Ich liebe dich, vergiss das nicht.

Ja was will er denn? Wieso ist er einmal so und einmal so, wenn er selber sagt, dass er mich liebt, wieso tut er mich so verletzten...

Mehr lesen

F
franci_12901318
22.01.09 um 9:41

Ich kenne dieses Problem auch
Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich auch mal zu Wort.

Ich bin seit Anfang Oktober mit einem Widdermann zusammen. Ich bin eine Waagefrau.
Er arbeitet auswärts, konnten uns nur aller 14 Tage am Wochenende sehen. Seit kurz vor Weihnachten ist er hier, Winterpause und wir haben täglichen Kontakt. Das heißt wir sehen uns täglich, schreiben uns früh, mittag und abends SMSen. Er hat immer angefangen zu schreiben und ist auch so immer von allein auf mich zu gekommen. Er hat von Anfang an gesagt, er möchte keine Beziehung und keine Gefühle. In der ganzen Zeit hatte ich schon 3x die "Schnauze voll" - entschuldigt bitte den Ausdruck und wollte es beenden, da mir das irgendwo zu viel wurde. Er hat mich nicht gehen lassen, hat mich immer wieder zurück geholt, immer wieder und am gleichen Tag, wo ich es beenden wollte.
Er sagte immer: "Du machst dir viel zu viele Gedanken!", "Alles wird gut!" oder "versuche mal nicht so viel nachzudenken."
Er hatte mir am Dienstag, den 20.01.2009 ein Handy für meine Tochter mit gegeben, brauchte er nicht mehr und von meiner Tochter das Handy war kaputt. Abends nahmen wir zu Hause das neue Handy in Betrieb und ich glaubte, ich gucke nicht richtig. Er schreibt sich mit anderen Frauen, um sich zu verabreden. Ich schrieb es ihm auch. Ich schrieb ihm, daß ich ihm für die schöne Zeit danke, gedacht habe, wir hätten eine reele Chance und ich lasse mich nicht verarschen, ich wünsche ihm noch viel Spaß beim weiteren Testen von Frauen, die sich verarschen lassen. Er meinte, er hat mir von Anfang an gesagt, ich solle mir einen anderen Mann suchen, der mich glücklich macht und daß es doch klar war, daß wir nicht ewig zusammen sind und dann muß es eben so zu Ende gehen. Er wollte dann noch wissen, mit wem er mich denn hintergangen hätte und "alles wird gut". Ich antwortete, daß ich nicht vom Hintergehen gesprochen habe, daß das aber für mich bedeutet, daß wenn er was Passendes findet, dann so und so weg ist. Ich fragte ihn, was er sucht - nur Bestätigung? Und "Ja Süsser, alles wird gut!" Ich schrieb ihm, daß er weiß, daß ich ihn mag und ich an seine Ehrlichkeit geglaubt habe, daß er erst beendet, bevor er was "Neues" beginnt. Er fing an sich zu rechtfertigen. Mit der Einen geht er nur noch am Freitag (morgen) einen Döner essen, dann wären sie quitt und das wäre sie ihm noch schuldig. Und zu der Anderen hätte er keinen Kontakt, sie würde zu weit weg wohnen und furchtbar aussehen und ich solle jetzt schlafen gehen. Habe ihm dann nur noch eine gute Nacht gewünscht. Seit vorgestern abend ist Funkstille.
War es das jetzt für uns? Oder wird er nocheinmal auf mich zu kommen? Ich habe in seinem Wohnort einen Laden, er könnte jeder Zeit her kommen. Wird er das tun? Er müsste mich doch auch vermissen, die SMSen und und und. Am WE hatte er mir noch gesagt, daß er sich bei mir wohl fühlt und er nichts vermisst. Warum schreibt er sich dann mit Anderen und sucht weiter?
Ich versuche stark zu sein und mich nicht bei ihm zu melden. Es fällt mir verdammt schwer und es tut so weh.

Wann weiß ein Widdermann, was er will? Ich meine, er ist 38 und ich 42.

Bitte, bitte ich brauche viele Tips und Meinungen um mit meinem Gefühlchaos klar zu kommen.

Ich danke euch und berichte, ob was passiert ist.

Gefällt mir

H
hajna_12684246
22.01.09 um 13:33
In Antwort auf franci_12901318

Ich kenne dieses Problem auch
Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich auch mal zu Wort.

Ich bin seit Anfang Oktober mit einem Widdermann zusammen. Ich bin eine Waagefrau.
Er arbeitet auswärts, konnten uns nur aller 14 Tage am Wochenende sehen. Seit kurz vor Weihnachten ist er hier, Winterpause und wir haben täglichen Kontakt. Das heißt wir sehen uns täglich, schreiben uns früh, mittag und abends SMSen. Er hat immer angefangen zu schreiben und ist auch so immer von allein auf mich zu gekommen. Er hat von Anfang an gesagt, er möchte keine Beziehung und keine Gefühle. In der ganzen Zeit hatte ich schon 3x die "Schnauze voll" - entschuldigt bitte den Ausdruck und wollte es beenden, da mir das irgendwo zu viel wurde. Er hat mich nicht gehen lassen, hat mich immer wieder zurück geholt, immer wieder und am gleichen Tag, wo ich es beenden wollte.
Er sagte immer: "Du machst dir viel zu viele Gedanken!", "Alles wird gut!" oder "versuche mal nicht so viel nachzudenken."
Er hatte mir am Dienstag, den 20.01.2009 ein Handy für meine Tochter mit gegeben, brauchte er nicht mehr und von meiner Tochter das Handy war kaputt. Abends nahmen wir zu Hause das neue Handy in Betrieb und ich glaubte, ich gucke nicht richtig. Er schreibt sich mit anderen Frauen, um sich zu verabreden. Ich schrieb es ihm auch. Ich schrieb ihm, daß ich ihm für die schöne Zeit danke, gedacht habe, wir hätten eine reele Chance und ich lasse mich nicht verarschen, ich wünsche ihm noch viel Spaß beim weiteren Testen von Frauen, die sich verarschen lassen. Er meinte, er hat mir von Anfang an gesagt, ich solle mir einen anderen Mann suchen, der mich glücklich macht und daß es doch klar war, daß wir nicht ewig zusammen sind und dann muß es eben so zu Ende gehen. Er wollte dann noch wissen, mit wem er mich denn hintergangen hätte und "alles wird gut". Ich antwortete, daß ich nicht vom Hintergehen gesprochen habe, daß das aber für mich bedeutet, daß wenn er was Passendes findet, dann so und so weg ist. Ich fragte ihn, was er sucht - nur Bestätigung? Und "Ja Süsser, alles wird gut!" Ich schrieb ihm, daß er weiß, daß ich ihn mag und ich an seine Ehrlichkeit geglaubt habe, daß er erst beendet, bevor er was "Neues" beginnt. Er fing an sich zu rechtfertigen. Mit der Einen geht er nur noch am Freitag (morgen) einen Döner essen, dann wären sie quitt und das wäre sie ihm noch schuldig. Und zu der Anderen hätte er keinen Kontakt, sie würde zu weit weg wohnen und furchtbar aussehen und ich solle jetzt schlafen gehen. Habe ihm dann nur noch eine gute Nacht gewünscht. Seit vorgestern abend ist Funkstille.
War es das jetzt für uns? Oder wird er nocheinmal auf mich zu kommen? Ich habe in seinem Wohnort einen Laden, er könnte jeder Zeit her kommen. Wird er das tun? Er müsste mich doch auch vermissen, die SMSen und und und. Am WE hatte er mir noch gesagt, daß er sich bei mir wohl fühlt und er nichts vermisst. Warum schreibt er sich dann mit Anderen und sucht weiter?
Ich versuche stark zu sein und mich nicht bei ihm zu melden. Es fällt mir verdammt schwer und es tut so weh.

Wann weiß ein Widdermann, was er will? Ich meine, er ist 38 und ich 42.

Bitte, bitte ich brauche viele Tips und Meinungen um mit meinem Gefühlchaos klar zu kommen.

Ich danke euch und berichte, ob was passiert ist.

Ach meine süßen
.... Widder sind schwierig nachzuvollziehen da sie so gut wie nie rational handeln sondern fast ausschließlich emotional... Das heißt alle Entscheidungen die er trifft, trifft er emotional und somit kann "Frau" mit denken nicht viel erreichen. Will man einen Widder verstehen muss man es erfühlen... Das wiederrum braucht Zeit und Nähe...
So zu euch zweien:
@Guel - Er ist momentan emotional total überfordert und hin und hergerissen. Lass ihn jetzt erstmal seine Ruhe. Du siehst doch er liebt dich ist aber so konfus dass er das momentan nicht umsetzen kann. Da reicht schon mal ne Woche mäßigen Kontakt und dann gehts schon wieder bergauf. Also Streit vermeiden, Diskussionen und übermäßige Gefühlsbezeugungen. Lebe dein Leben und schreibt nur ab und an wies euch so geht (vllt nur alle 2-3Tage) und basta. Sonst geht echt mehr kaputt als das man noch kitten könnte.

@jenny4368 - bei dir ist die Lage finde ich persönlich auch total klar. Er will mit dir eine Affäre aber keine Beziehung definitiv. Um diese Affäre zu halten sülzen einem die Widdermänner oft das Blaue vom Himmel runter. Kenn ich von meinem Ex was der mir alles so "SCHÖNES" erzählt hat um mich bei Laune zu halten. VOn wegen ich will doch nur dich, der Sex mit dir ist so Hammer, ich will das es bei uns funktioniert momentan geht es aber noch nicht, du tust mir voll weh wenn du das beendest ich liebe dich doch so sehr.... Alles QUATSCH. Was ist das denn bitte für eine Liebe? Die Liebe zum Sex ja aber mehr nicht. Deiner ist eigentlich so leicht zu durchschauen, da ist nichts mit Entscheidungskonflikt und nicht wissen was er will. Er will nur Sex und da er genau weiß dass wenn du das denkst/merkst bist du weg dreht ers halt so... Wenn du auf der Suche nach was Ernsten bist, bist du bei ihm defintiv an der falschen Adresse und das wiederrum lässt nur einen Schluss zu.... Abschießen. Ich mein Hallo der schreibt 1. mit anderen Frauen und datet sie auch noch 2. will er mit dir keine beziehung und sagt es dir auch noch "hübsch" verpackt so dass du die Hoffnung nicht wirklich aufgeben kannst. Jetzt fehlt nur noch dass du das auch realisierst....

Lg und Kopf hoch an euch zwei

Gefällt mir

F
franci_12901318
22.01.09 um 19:11
In Antwort auf hajna_12684246

Ach meine süßen
.... Widder sind schwierig nachzuvollziehen da sie so gut wie nie rational handeln sondern fast ausschließlich emotional... Das heißt alle Entscheidungen die er trifft, trifft er emotional und somit kann "Frau" mit denken nicht viel erreichen. Will man einen Widder verstehen muss man es erfühlen... Das wiederrum braucht Zeit und Nähe...
So zu euch zweien:
@Guel - Er ist momentan emotional total überfordert und hin und hergerissen. Lass ihn jetzt erstmal seine Ruhe. Du siehst doch er liebt dich ist aber so konfus dass er das momentan nicht umsetzen kann. Da reicht schon mal ne Woche mäßigen Kontakt und dann gehts schon wieder bergauf. Also Streit vermeiden, Diskussionen und übermäßige Gefühlsbezeugungen. Lebe dein Leben und schreibt nur ab und an wies euch so geht (vllt nur alle 2-3Tage) und basta. Sonst geht echt mehr kaputt als das man noch kitten könnte.

@jenny4368 - bei dir ist die Lage finde ich persönlich auch total klar. Er will mit dir eine Affäre aber keine Beziehung definitiv. Um diese Affäre zu halten sülzen einem die Widdermänner oft das Blaue vom Himmel runter. Kenn ich von meinem Ex was der mir alles so "SCHÖNES" erzählt hat um mich bei Laune zu halten. VOn wegen ich will doch nur dich, der Sex mit dir ist so Hammer, ich will das es bei uns funktioniert momentan geht es aber noch nicht, du tust mir voll weh wenn du das beendest ich liebe dich doch so sehr.... Alles QUATSCH. Was ist das denn bitte für eine Liebe? Die Liebe zum Sex ja aber mehr nicht. Deiner ist eigentlich so leicht zu durchschauen, da ist nichts mit Entscheidungskonflikt und nicht wissen was er will. Er will nur Sex und da er genau weiß dass wenn du das denkst/merkst bist du weg dreht ers halt so... Wenn du auf der Suche nach was Ernsten bist, bist du bei ihm defintiv an der falschen Adresse und das wiederrum lässt nur einen Schluss zu.... Abschießen. Ich mein Hallo der schreibt 1. mit anderen Frauen und datet sie auch noch 2. will er mit dir keine beziehung und sagt es dir auch noch "hübsch" verpackt so dass du die Hoffnung nicht wirklich aufgeben kannst. Jetzt fehlt nur noch dass du das auch realisierst....

Lg und Kopf hoch an euch zwei

Das ist alles so leicht gesagt
Hallo liebes Widdergirl85,

danke für deinen Klartext.


Kann er wirklich so gut schauspielern? Warum sollte aus einer Affäre keine Beziehung entstehen können?
Ich habe ihm auch gesagt, daß ich mich nicht festlege und gleich gar nicht für die nächsten 20 Jahre. Ich bin seit 8 Monaten getrennt lebend - nach 19 Jahre Ehe. Und ich denke, ich bin selbst noch nicht richtig bereit für eine neue Beziehung. Ich geniesse das Zusammensein mit ihm. Wir gehen zusammen spazieren, Abendbrot essen, ins Kino ect. Er tut mir so einfach gut.

Und wenn es so sein soll, nur eine Affäre, dann muß ich sehen ob mir das reicht und ob ich damit klar komme. Obwohl es immer wieder Phasen gibt, wo es mir weh tut.

Liebe Grüße
Jenny

Gefällt mir

Anzeige
N
noa_12171072
22.01.09 um 19:29
In Antwort auf hajna_12684246

Ach meine süßen
.... Widder sind schwierig nachzuvollziehen da sie so gut wie nie rational handeln sondern fast ausschließlich emotional... Das heißt alle Entscheidungen die er trifft, trifft er emotional und somit kann "Frau" mit denken nicht viel erreichen. Will man einen Widder verstehen muss man es erfühlen... Das wiederrum braucht Zeit und Nähe...
So zu euch zweien:
@Guel - Er ist momentan emotional total überfordert und hin und hergerissen. Lass ihn jetzt erstmal seine Ruhe. Du siehst doch er liebt dich ist aber so konfus dass er das momentan nicht umsetzen kann. Da reicht schon mal ne Woche mäßigen Kontakt und dann gehts schon wieder bergauf. Also Streit vermeiden, Diskussionen und übermäßige Gefühlsbezeugungen. Lebe dein Leben und schreibt nur ab und an wies euch so geht (vllt nur alle 2-3Tage) und basta. Sonst geht echt mehr kaputt als das man noch kitten könnte.

@jenny4368 - bei dir ist die Lage finde ich persönlich auch total klar. Er will mit dir eine Affäre aber keine Beziehung definitiv. Um diese Affäre zu halten sülzen einem die Widdermänner oft das Blaue vom Himmel runter. Kenn ich von meinem Ex was der mir alles so "SCHÖNES" erzählt hat um mich bei Laune zu halten. VOn wegen ich will doch nur dich, der Sex mit dir ist so Hammer, ich will das es bei uns funktioniert momentan geht es aber noch nicht, du tust mir voll weh wenn du das beendest ich liebe dich doch so sehr.... Alles QUATSCH. Was ist das denn bitte für eine Liebe? Die Liebe zum Sex ja aber mehr nicht. Deiner ist eigentlich so leicht zu durchschauen, da ist nichts mit Entscheidungskonflikt und nicht wissen was er will. Er will nur Sex und da er genau weiß dass wenn du das denkst/merkst bist du weg dreht ers halt so... Wenn du auf der Suche nach was Ernsten bist, bist du bei ihm defintiv an der falschen Adresse und das wiederrum lässt nur einen Schluss zu.... Abschießen. Ich mein Hallo der schreibt 1. mit anderen Frauen und datet sie auch noch 2. will er mit dir keine beziehung und sagt es dir auch noch "hübsch" verpackt so dass du die Hoffnung nicht wirklich aufgeben kannst. Jetzt fehlt nur noch dass du das auch realisierst....

Lg und Kopf hoch an euch zwei

Bin müde von all dem kämpfen
seid 2 Jahren, kämpfe ich um unsere Liebe und Beziehung. Ich weiss ja, dass er mich liebt, aber ist das denn alles.
Weine ständig, bin total launisch, kriege nach jeder Streit Angst, dass er es wieder beenden könnte, warte immer auf ihn...
Noch einige Punkte möchte ich noch hinzufügen zu meinem Beitrag. Als er wieder Auszeit wollte, habe ich ihn gefragt wie er sich die Zukunft vorstellt, weil wir uns eigentlich schon 3 mal verloben wollten und weil danach immer Streit kam es verschoben haben.
Seine Worte: "Will erst so gegen 28 Jahren heiraten, zur Zeit möchte ich das Leben einfach geniessen und bin halt jung."
Nach diesen Statement, war ich einfach nur geschockt, habe es kaum geglaubt. Noch bis vor einem Jahr hiess es, nach der Lehre (diesen Sommer) verloben wir uns offiziell und dann heiraten. Und dann das. Mir ist der Kragen fast geplatzt, habe kaum Luft bekommen, kam mir irgendwie verarscht vor. Daraufhin habe ich ihm offen gesagt, was ich von seinen Vorstellungen halte. Dass ich ganz anderst nach denke und dass er nicht jedes mal Meinung ändern soll, jetzt heisst auf einmal heiraten mit 28. Nachdem ich das sagte, guckte er mich an und grinste
Dann antwortete er: "Machen wir eine Abmachung, wenn wir uns entschieden haben nach dieser Auszeit zusammenzubleiben, probieren wir 1 Monat ohnen Streit auszukommen, wenns klappt dann kannst du alles von mir verlangen was du willst und ich werde alles was du von mir verlangst machen."

Wieso will er eine Auszeit, er denkt somit wird es besser, aber es wird doch schlimmer

Gefällt mir

H
hajna_12684246
22.01.09 um 19:39
In Antwort auf franci_12901318

Das ist alles so leicht gesagt
Hallo liebes Widdergirl85,

danke für deinen Klartext.


Kann er wirklich so gut schauspielern? Warum sollte aus einer Affäre keine Beziehung entstehen können?
Ich habe ihm auch gesagt, daß ich mich nicht festlege und gleich gar nicht für die nächsten 20 Jahre. Ich bin seit 8 Monaten getrennt lebend - nach 19 Jahre Ehe. Und ich denke, ich bin selbst noch nicht richtig bereit für eine neue Beziehung. Ich geniesse das Zusammensein mit ihm. Wir gehen zusammen spazieren, Abendbrot essen, ins Kino ect. Er tut mir so einfach gut.

Und wenn es so sein soll, nur eine Affäre, dann muß ich sehen ob mir das reicht und ob ich damit klar komme. Obwohl es immer wieder Phasen gibt, wo es mir weh tut.

Liebe Grüße
Jenny

Hey
ja Widdermänner können das echt gut teilweise. Gibt bei ihnen echt Ar..... war bisher von zweien dieser Sorte geplagt und das selbst als Widder....
Einer war ja mein Ex mit dem ging der ganze Mist über 2 Jahre... der andere ein "Interessent" habe ihn aber aufgrund meiner Erfahrung mit meinem Ex ziemlich schnell durchschaut und ihn kurzum abgesägt. Was sich im Nachhinein auch als Richtig herausgestellt hat...

Wenn dir eine Affäre mit ihm reicht dann ist es deine Entscheidung aber gerade wenn ein Widder nicht aufrichtig liebt... sind Seitensprünge vorprogrammiert... und deiner fängt ja mehr oder weniger jetzt schon an.... nur passen die Frauen bisher halt nicht ...
Und das problem bei den Widdermänner finde ich ist immer dass sie gar leidenschaftliche, anziehende, faszinierende Männer sind dass sie einen geradezu dazu einladen sich Hals über Kopf in sie zu verlieben. Kann aber halt auch einseitig bleiben.... und bei deinem nun ja glaube ich bleibts wenn dann einseitig...
Also überleg es dir wenn dann wirklich gut...
LG

Gefällt mir

E
elisa_11967104
22.01.09 um 20:32
In Antwort auf hajna_12684246

Hey
ja Widdermänner können das echt gut teilweise. Gibt bei ihnen echt Ar..... war bisher von zweien dieser Sorte geplagt und das selbst als Widder....
Einer war ja mein Ex mit dem ging der ganze Mist über 2 Jahre... der andere ein "Interessent" habe ihn aber aufgrund meiner Erfahrung mit meinem Ex ziemlich schnell durchschaut und ihn kurzum abgesägt. Was sich im Nachhinein auch als Richtig herausgestellt hat...

Wenn dir eine Affäre mit ihm reicht dann ist es deine Entscheidung aber gerade wenn ein Widder nicht aufrichtig liebt... sind Seitensprünge vorprogrammiert... und deiner fängt ja mehr oder weniger jetzt schon an.... nur passen die Frauen bisher halt nicht ...
Und das problem bei den Widdermänner finde ich ist immer dass sie gar leidenschaftliche, anziehende, faszinierende Männer sind dass sie einen geradezu dazu einladen sich Hals über Kopf in sie zu verlieben. Kann aber halt auch einseitig bleiben.... und bei deinem nun ja glaube ich bleibts wenn dann einseitig...
Also überleg es dir wenn dann wirklich gut...
LG

Langsam frag ich mich echt...
gibt es überhaupt Frauen die das auf Dauer aushalten? Bzw ändern sich die Widdermänner irgendwann? Ist das möglich, dass sie irgendwann mal wissen was sie wollen?
Das ist ja echt schlimm, hätt nicht gedacht, dass das bei allen so krass ist....

Gefällt mir

Anzeige
E
elnora_12629150
22.01.09 um 20:57
In Antwort auf elisa_11967104

Langsam frag ich mich echt...
gibt es überhaupt Frauen die das auf Dauer aushalten? Bzw ändern sich die Widdermänner irgendwann? Ist das möglich, dass sie irgendwann mal wissen was sie wollen?
Das ist ja echt schlimm, hätt nicht gedacht, dass das bei allen so krass ist....

Ein Widdi
aendert sich nur erst mal ,wenn er Euch beommt so wie er will......
Frueher nicht....
Lieber wird irgendwann woanderes suchen,statt sich mit jemand binden,mit welche die Aussichten sind nicht ganz toll....
Widdis sind eine omprmissbereite Menschen.......

Gefällt mir

N
noa_12171072
22.01.09 um 21:18
In Antwort auf elnora_12629150

Ein Widdi
aendert sich nur erst mal ,wenn er Euch beommt so wie er will......
Frueher nicht....
Lieber wird irgendwann woanderes suchen,statt sich mit jemand binden,mit welche die Aussichten sind nicht ganz toll....
Widdis sind eine omprmissbereite Menschen.......

Ha dazu sage ich nur: Tatsache
was damapika sagt stimmt!!!

Das ist mir jetzt grad noch eingefallen, als ich ihn fragte, "was wünschst du dir nach dieser Auszeit, was soll sich ändern."

Antwortete er mir: "dass du mich nicht verletzt und das alles machst was ich will, dann bin ich der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt."

Da habe ich auch stutzig geschaut, das hätte er gern. Er hat auch einmal gesagt gehabt, "ich lasse mich nicht regieren, sondern ich regiere."

Keine Ahnung was er damit meint, aber mir wird schon schlecht, wenn ich solche Matchogehaben höre

Oder was meinst du damapika?

Gefällt mir

Anzeige
E
elisa_11967104
22.01.09 um 21:42
In Antwort auf noa_12171072

Ha dazu sage ich nur: Tatsache
was damapika sagt stimmt!!!

Das ist mir jetzt grad noch eingefallen, als ich ihn fragte, "was wünschst du dir nach dieser Auszeit, was soll sich ändern."

Antwortete er mir: "dass du mich nicht verletzt und das alles machst was ich will, dann bin ich der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt."

Da habe ich auch stutzig geschaut, das hätte er gern. Er hat auch einmal gesagt gehabt, "ich lasse mich nicht regieren, sondern ich regiere."

Keine Ahnung was er damit meint, aber mir wird schon schlecht, wenn ich solche Matchogehaben höre

Oder was meinst du damapika?


also meiner meinte, er will nicht, dass ich mich ändere, sondern er mag mich so wie ich bin :/ aber will nicht, dass ich mich ändere

Gefällt mir

N
naila_12520017
23.01.09 um 1:08
In Antwort auf noa_12171072

Bin müde von all dem kämpfen
seid 2 Jahren, kämpfe ich um unsere Liebe und Beziehung. Ich weiss ja, dass er mich liebt, aber ist das denn alles.
Weine ständig, bin total launisch, kriege nach jeder Streit Angst, dass er es wieder beenden könnte, warte immer auf ihn...
Noch einige Punkte möchte ich noch hinzufügen zu meinem Beitrag. Als er wieder Auszeit wollte, habe ich ihn gefragt wie er sich die Zukunft vorstellt, weil wir uns eigentlich schon 3 mal verloben wollten und weil danach immer Streit kam es verschoben haben.
Seine Worte: "Will erst so gegen 28 Jahren heiraten, zur Zeit möchte ich das Leben einfach geniessen und bin halt jung."
Nach diesen Statement, war ich einfach nur geschockt, habe es kaum geglaubt. Noch bis vor einem Jahr hiess es, nach der Lehre (diesen Sommer) verloben wir uns offiziell und dann heiraten. Und dann das. Mir ist der Kragen fast geplatzt, habe kaum Luft bekommen, kam mir irgendwie verarscht vor. Daraufhin habe ich ihm offen gesagt, was ich von seinen Vorstellungen halte. Dass ich ganz anderst nach denke und dass er nicht jedes mal Meinung ändern soll, jetzt heisst auf einmal heiraten mit 28. Nachdem ich das sagte, guckte er mich an und grinste
Dann antwortete er: "Machen wir eine Abmachung, wenn wir uns entschieden haben nach dieser Auszeit zusammenzubleiben, probieren wir 1 Monat ohnen Streit auszukommen, wenns klappt dann kannst du alles von mir verlangen was du willst und ich werde alles was du von mir verlangst machen."

Wieso will er eine Auszeit, er denkt somit wird es besser, aber es wird doch schlimmer

*kopfschüttel*
liebe guel, ich kriege das mit dir und deinem widder ja nun auch schon ne weile mit aber irgendwie fehlen mir die worte.
du bist doch inzwischen garnicht mehr du selbst weil du alles tust um ihn nicht zu verlieren und dir ewig eine platte machst.
ich frage mich ob er das alles so ernst nimmt. so würde ich mir nicht auf der nase rum tanzen lassen. irgendwas scheint er
an dir zu finden, sonst wärst du schon lange eine von vielen^^ aber irgendwie lebt die beziehung nur von euren streitereien.
meinst du nicht du musst irgendwann mal deine innerliche ruhe finden!?? bei diesem hin und her, hätte ich als stierdame
schon 50 herzinfarkte erlitten. du bist zwar ne jungfrau aber dennoch bodenständig denke ich. irgendwann fallen dir noch die haare aus und du kriegst tiefe falten. hör auf zu klammern und lass los denn das ganze bekommt dir nicht, und ganz innerlich weisst du das auch! du bist eine hübsche frau und hast jemanden verdient der dich auf händen trägt und dich zu schätzen weiss!!!

liebe grüße, die Mrs.

Gefällt mir

Anzeige
F
franci_12901318
23.01.09 um 12:15
In Antwort auf hajna_12684246

Hey
ja Widdermänner können das echt gut teilweise. Gibt bei ihnen echt Ar..... war bisher von zweien dieser Sorte geplagt und das selbst als Widder....
Einer war ja mein Ex mit dem ging der ganze Mist über 2 Jahre... der andere ein "Interessent" habe ihn aber aufgrund meiner Erfahrung mit meinem Ex ziemlich schnell durchschaut und ihn kurzum abgesägt. Was sich im Nachhinein auch als Richtig herausgestellt hat...

Wenn dir eine Affäre mit ihm reicht dann ist es deine Entscheidung aber gerade wenn ein Widder nicht aufrichtig liebt... sind Seitensprünge vorprogrammiert... und deiner fängt ja mehr oder weniger jetzt schon an.... nur passen die Frauen bisher halt nicht ...
Und das problem bei den Widdermänner finde ich ist immer dass sie gar leidenschaftliche, anziehende, faszinierende Männer sind dass sie einen geradezu dazu einladen sich Hals über Kopf in sie zu verlieben. Kann aber halt auch einseitig bleiben.... und bei deinem nun ja glaube ich bleibts wenn dann einseitig...
Also überleg es dir wenn dann wirklich gut...
LG

Verstehe einer die Widdermänner
Hallo Widdergirl85,

vielen Dank für deine Meinung.

Woher weiß ich denn, daß er mich nicht liebt???
Er kommt immer von allein auf mich zu. Beschwert sich auch, wenn ich nicht gleich auf seine SMS antworte. Er kontrolliert mich, er fährt mir hinter her. Er will immer wissen, ob ich was mit anderen Männern am Laufen habe, kontrolliert mein Handy (und denkt, ich bemerke es nicht), er fragt mich immer ob er der Einzige wäre.
Gehe ich allein weg, bombardiert er mich mit SMSen und ruft früh 08.00 Uhr (zum Sonntag) an, wo ich denn wäre und ob ich allein bin und das bisher nicht nur 1x.

Und wir hatten besprochen, alles erst einmal laufen zu lassen. Ja, er sagte 2x am Anfang unseres ..... ja, was auch immer, er will keine Beziehung und keine Gefühle, was aber nicht heißen würde, das es sich nicht entwickeln könne und für ihn gäbe es keine Liebe auf den ersten Blick.

Aber was ist das dann???
Wenn er mir sofort schreibt, wenn er aufwacht, sich über den Tag meldet und berichtet was er gerade tut, er mich jetzt schon 5 Wochen lang täglich früh für ca. 1,5 Stunden und dann noch zusätzlich nachmittags, aber nicht täglich (so 3x in der Woche) für ca. 2 Stunden in meinem Geschäft besucht, wir die Wochenenden gemeinsam verbringen und er mir abends auch noch schreibt. Und alles geht von ihm aus. Er fängt an mit dem Schreiben, früh mit einem Guten-Morgen und kündigt sich per SMS an und ist 10 Minuten später da oder sagt mir nachmittag schon, daß er am nächsten Morgen wieder kommt.
Er sagt immer wieder, daß er nichts vermisst, daß er sich bei mir wohl fühlt, daß ihm eine Frau reicht und er keinen Grund hätte, sich anderweitig zu orientieren. Und selbst wenn es so wäre, sagt er, ist er so ehrlich und beendet es mit mir. Komischer Weise glaube ich ihm das auch und hoffe, nicht eines Tages eines besseren belehrt zu werden.

Immer wieder fragt er auch, ob ich mit ihm klar komme, denn weiß, er wäre ja nicht ganz einfach.
Er will immer genau wissen, was ich mit wem wann gemacht habe. Und das für nur eine Affäre???

Mit den beiden Damen, daß hat sich aufgeklärt. Ich habe mit den Damen selbst gesprochen. Er hatte mit ihnen was am Laufen, vor mir und sie wollten ihn zurück und deshalb haben sie wieder Kontakt zu IHM aufgenommen -haben SIE mir erzählt.
Da ich glaube, ihm unrecht getan zu haben, habe ich mich gestern bei ihm gemeldet. Und er hat sofort reagiert und wir schreiben uns wieder. Ich muß jetzt sehen, wie es weiter geht und versuchen mein Kopfkino auszuschalten und mich nicht zu sehr auf ihn zu fixieren.

Ich weiß auch, daß es wieder ganz besch..... Zeiten geben wird, wo wieder alles Achterbahn fährt.

Liebe Grüße
Jenny

Gefällt mir

N
noa_12171072
23.01.09 um 19:11
In Antwort auf naila_12520017

*kopfschüttel*
liebe guel, ich kriege das mit dir und deinem widder ja nun auch schon ne weile mit aber irgendwie fehlen mir die worte.
du bist doch inzwischen garnicht mehr du selbst weil du alles tust um ihn nicht zu verlieren und dir ewig eine platte machst.
ich frage mich ob er das alles so ernst nimmt. so würde ich mir nicht auf der nase rum tanzen lassen. irgendwas scheint er
an dir zu finden, sonst wärst du schon lange eine von vielen^^ aber irgendwie lebt die beziehung nur von euren streitereien.
meinst du nicht du musst irgendwann mal deine innerliche ruhe finden!?? bei diesem hin und her, hätte ich als stierdame
schon 50 herzinfarkte erlitten. du bist zwar ne jungfrau aber dennoch bodenständig denke ich. irgendwann fallen dir noch die haare aus und du kriegst tiefe falten. hör auf zu klammern und lass los denn das ganze bekommt dir nicht, und ganz innerlich weisst du das auch! du bist eine hübsche frau und hast jemanden verdient der dich auf händen trägt und dich zu schätzen weiss!!!

liebe grüße, die Mrs.

Es ist genauso
wie du es schon erwähnt hast, ich merke selber, dass mir das nicht gut tut, aber irgend was hält mich auf, ich weiss nicht wie ich es erklären soll, aber etwas steht mir immer vor dem Weg.
So langsam denke ich mir, dass ich spinne, egal mit wem ich darüber rede, fragt mich, wieso ich denn mit so einem zusammen bin. Ich kann es ja selber auch nicht erklären
Ich weiss aber eins ganz sicher, sobald ich mit ihm endgültig abschliessen werde, gibts kein zurück mehr und dann wird er merken, dass er mich für immer verloren hat, aber es wird kein zurück mehr geben. Und weil es bisher immer so gelaufen ist, also dass ich trotz vielen Trennungen noch bei ihm bin, hat er die Sicherheit und glaubt mir nicht, wenn ich sage, ich kämpfe ja aber bis zu einem gewissen Punkt.
Ich frage mich auch, womit ich das ganze verdiene. Wieso tut er mir so weh. Seid 2 Jahren ein Kampf und ich komme nicht ein bissl weiter, es tut einfach sehr weh. Bin mir am Überlegen, was ich denn jetzt machen könnte, damit er mal merkt, was er an mir hat oder damit er mich Wertschätzt. Hab mir auch überlegt, professionelen Rat zu holen, was denn in so einer Situation am besten wäre. Also wie ich ihn wachrütteln kann.

Denn ich will nicht, dass wenn alles meiner Seits beendet ist, er dann angekrochen kommt, denn dann gibts kein zurück mehr

Gefällt mir

Anzeige
N
naila_12520017
23.01.09 um 20:18
In Antwort auf noa_12171072

Es ist genauso
wie du es schon erwähnt hast, ich merke selber, dass mir das nicht gut tut, aber irgend was hält mich auf, ich weiss nicht wie ich es erklären soll, aber etwas steht mir immer vor dem Weg.
So langsam denke ich mir, dass ich spinne, egal mit wem ich darüber rede, fragt mich, wieso ich denn mit so einem zusammen bin. Ich kann es ja selber auch nicht erklären
Ich weiss aber eins ganz sicher, sobald ich mit ihm endgültig abschliessen werde, gibts kein zurück mehr und dann wird er merken, dass er mich für immer verloren hat, aber es wird kein zurück mehr geben. Und weil es bisher immer so gelaufen ist, also dass ich trotz vielen Trennungen noch bei ihm bin, hat er die Sicherheit und glaubt mir nicht, wenn ich sage, ich kämpfe ja aber bis zu einem gewissen Punkt.
Ich frage mich auch, womit ich das ganze verdiene. Wieso tut er mir so weh. Seid 2 Jahren ein Kampf und ich komme nicht ein bissl weiter, es tut einfach sehr weh. Bin mir am Überlegen, was ich denn jetzt machen könnte, damit er mal merkt, was er an mir hat oder damit er mich Wertschätzt. Hab mir auch überlegt, professionelen Rat zu holen, was denn in so einer Situation am besten wäre. Also wie ich ihn wachrütteln kann.

Denn ich will nicht, dass wenn alles meiner Seits beendet ist, er dann angekrochen kommt, denn dann gibts kein zurück mehr

*seufz*
Ja na sicher gibt es dann kein zurück mehr, sonst gibt man jemanden doch keinen laufpass. du verbiegst dich die ganze zeit und was tut er???
du kannst nichts tun um ihn zu verändern und der glaube den du hast der wird unnütz sein. ändere dich selbst, treffe entscheidungen für dich hinter denen du stehen kannst. da kann dir auch keine professionelle beratung helfen. denn nichts anderes tun wir hier. du denkst mit dem herzen und bist zu sehr involviert aber tust dir keinen gefallen damit. sozusagen bist du nicht klar im kopf und da reden alle gegen eine wand.
triff eine entscheidung und steh dazu, und treff sie nicht weil du hoffst bei ihm damit was zu erreichen sondern tue es für dich und dein seelenheil was du sonst nicht erreichen wirst. den schritt zu gehen ist manchmal schwer aber du machst dich doch nur verrückt und bist im irrglauben, es würde sich was ändern. sag was und steh dazu egal wie er an kommt!!

liebe grüße und viel kraft =)

ich habs auch geschafft und mir gehts blendend damit

Gefällt mir

N
noa_12171072
23.01.09 um 20:29
In Antwort auf naila_12520017

*seufz*
Ja na sicher gibt es dann kein zurück mehr, sonst gibt man jemanden doch keinen laufpass. du verbiegst dich die ganze zeit und was tut er???
du kannst nichts tun um ihn zu verändern und der glaube den du hast der wird unnütz sein. ändere dich selbst, treffe entscheidungen für dich hinter denen du stehen kannst. da kann dir auch keine professionelle beratung helfen. denn nichts anderes tun wir hier. du denkst mit dem herzen und bist zu sehr involviert aber tust dir keinen gefallen damit. sozusagen bist du nicht klar im kopf und da reden alle gegen eine wand.
triff eine entscheidung und steh dazu, und treff sie nicht weil du hoffst bei ihm damit was zu erreichen sondern tue es für dich und dein seelenheil was du sonst nicht erreichen wirst. den schritt zu gehen ist manchmal schwer aber du machst dich doch nur verrückt und bist im irrglauben, es würde sich was ändern. sag was und steh dazu egal wie er an kommt!!

liebe grüße und viel kraft =)

ich habs auch geschafft und mir gehts blendend damit

Ich weiss
habe ja deinen Fall auch mitbekommen die ganze Zeit und deiner war ja auch Widder, oh Gott wie komisch

Du sprichst mir von der Seele, ich habe keine klaren Gedanken mehr, wage den Schritt nicht und hoffe eigentlich immer das sich was verändern wird, aber es wird es nicht. Aber weisst du wichtig ist, dass ich diesen Schritt mal erst mir vor den Augen bringe, und es selbst machen will. Denn was bringts mir wenn mir 100 Leute das gleiche sagen?
Ich muss es selbst schnallen... und die letzte Zeit bin ich ernsthaft am Überlegen, wieso, warum und bis wann...
Und irgendwie vermiss ich ihn auch nicht, und wenn er mich anruft oder meine Nähe sucht, dann habe ich so einen Wut auf ihn, weil ich mir so verarscht vorkommen. Zuerst Auszeit aber dann doch immer Kontakt, damit er ja nichts verpasst was so in meinem Leben passiert... Irgendwie warmhalten

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
F
franci_12901318
23.01.09 um 22:24
In Antwort auf noa_12171072

Ha dazu sage ich nur: Tatsache
was damapika sagt stimmt!!!

Das ist mir jetzt grad noch eingefallen, als ich ihn fragte, "was wünschst du dir nach dieser Auszeit, was soll sich ändern."

Antwortete er mir: "dass du mich nicht verletzt und das alles machst was ich will, dann bin ich der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt."

Da habe ich auch stutzig geschaut, das hätte er gern. Er hat auch einmal gesagt gehabt, "ich lasse mich nicht regieren, sondern ich regiere."

Keine Ahnung was er damit meint, aber mir wird schon schlecht, wenn ich solche Matchogehaben höre

Oder was meinst du damapika?

Ich kenne das leider auch
Hallo guel14,

ich bin zwar nicht damapika, aber ich möchte dir antworten.

Ja, ich kenne genau das gleiche Spiel. Mein Widdermann fragte mich auch mehrmals, ob ich denn eine Person wäre, die sich gern "führen" lässt. Ich habe gesagt, daß ich es nicht bin oder nur in bestimmten Situationen.

Wieso solltest du deinen Widder verletzen, in dem du bist, wie du bist??? Verändere dich nicht wegen ihm.

Ja, Widdermänner lassen sich nicht "regieren", wollen eher selbst den Ton angeben. Habe ich meinen Widdermann gefragt, ob wir uns am WE sehen, kam immer ein "Nein". Aber kam er angerannt, sollte ich immer Zeit für ihn haben. Manchmal hatte ich wirklich schon was vor und bin weg gegangen. Das waren seine Momente, wo er frei drehte und nicht richtig wusste, wie er tun soll.

Vielleicht hilft es dir auch, wenn ich das bestätige.

Bin ja mal gespannt, wie das so weiter geht.

Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Stärke, egal wie du dich entscheidest.

Liebe Grüße
jenny

Gefällt mir

N
noa_12171072
23.01.09 um 23:20
In Antwort auf franci_12901318

Ich kenne das leider auch
Hallo guel14,

ich bin zwar nicht damapika, aber ich möchte dir antworten.

Ja, ich kenne genau das gleiche Spiel. Mein Widdermann fragte mich auch mehrmals, ob ich denn eine Person wäre, die sich gern "führen" lässt. Ich habe gesagt, daß ich es nicht bin oder nur in bestimmten Situationen.

Wieso solltest du deinen Widder verletzen, in dem du bist, wie du bist??? Verändere dich nicht wegen ihm.

Ja, Widdermänner lassen sich nicht "regieren", wollen eher selbst den Ton angeben. Habe ich meinen Widdermann gefragt, ob wir uns am WE sehen, kam immer ein "Nein". Aber kam er angerannt, sollte ich immer Zeit für ihn haben. Manchmal hatte ich wirklich schon was vor und bin weg gegangen. Das waren seine Momente, wo er frei drehte und nicht richtig wusste, wie er tun soll.

Vielleicht hilft es dir auch, wenn ich das bestätige.

Bin ja mal gespannt, wie das so weiter geht.

Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Stärke, egal wie du dich entscheidest.

Liebe Grüße
jenny

Hallo jenny
Er ist auch ein Präsident, oder besser gesagt möchte gern!

Alles muss nach seiner Pfeiffe tanzen, wenn er seinen Freiraum will, dann muss ich das verstehen und akzeptieren sonst gibts eins auf den Schüssel, wenn er mich sehen will, dann am besten dann wann er das will, wenn ich dann aber absage, dann wird sofort mit Vorwürfen attackiert usw...

Mein früherer Bereichsleiter war ein ganz lieber, netter, hilfsbereiter, geduldiger und offener Mensch. Er war der Firmenliebling, weil er wirklich ein gutes Herz hatte und er war auch Widder und dazu noch ein toller Vater und Familienmensch.
Weil ich dachte, dass Widdermänner eventuell alle solche Familienmenschen waren, wollte ich unbedingt einen Widder.
Da habe ich mir nur gewünscht, dass mir auch ein Widder über den Weg läuft... und toll ne, wenn ich mir was anderes gewünscht hätte, wärs nicht in Erfüllung gegangen, aber das schon

Man soll gut aufpassen, was man sich wünscht... also Mädels, wenn euer Widder so ähnlich tickt, dann macht euch zu Liebe nur eines: Hose hochkrempeln und so schnell wie möglich wegrennen

Gefällt mir

Anzeige
F
franci_12901318
24.01.09 um 7:21
In Antwort auf noa_12171072

Hallo jenny
Er ist auch ein Präsident, oder besser gesagt möchte gern!

Alles muss nach seiner Pfeiffe tanzen, wenn er seinen Freiraum will, dann muss ich das verstehen und akzeptieren sonst gibts eins auf den Schüssel, wenn er mich sehen will, dann am besten dann wann er das will, wenn ich dann aber absage, dann wird sofort mit Vorwürfen attackiert usw...

Mein früherer Bereichsleiter war ein ganz lieber, netter, hilfsbereiter, geduldiger und offener Mensch. Er war der Firmenliebling, weil er wirklich ein gutes Herz hatte und er war auch Widder und dazu noch ein toller Vater und Familienmensch.
Weil ich dachte, dass Widdermänner eventuell alle solche Familienmenschen waren, wollte ich unbedingt einen Widder.
Da habe ich mir nur gewünscht, dass mir auch ein Widder über den Weg läuft... und toll ne, wenn ich mir was anderes gewünscht hätte, wärs nicht in Erfüllung gegangen, aber das schon

Man soll gut aufpassen, was man sich wünscht... also Mädels, wenn euer Widder so ähnlich tickt, dann macht euch zu Liebe nur eines: Hose hochkrempeln und so schnell wie möglich wegrennen

Er fühlt sich immer wie ein kleiner Held ........
Hallo guel14,

du hast recht, alles muß nach seiner Pfeife tanzen.

Durch das Forum konnte ich im Vorfeld schon viel über Widdermänner erfahren und habe versucht EINWENIG das umsetzen, was beschrieben wird. Also Freiraum lassen, nicht hinterher telefonieren oder gar hinterher rennen. Deshalb habe ich ihn immer auf mich zu kommen lassen. Damit hatte ich auch überhaupt kein Problem. Ich habe aber dann auch gemacht, was ich wollte. Und da ging dann meistens die große Fragerei los. Wo warst du? Hast du neue Männer kennengelernt? Wieviel Handy - Nr. hast du wieder erhascht? Und und........

Ich kenne auch einen Widdermann, der schon viele Jahre verheiratet ist und 2 Kinder hat. Gut, er hat in der Ehe auch das Sagen und ist nicht einfach zu "händeln". Sie ist total ruhig und läßt alles mit sich machen.

Da scheint ja fast dein früherer Bereichsleiter eine Ausnahme zu sein.

Ich wußte vorher nicht, daß mich ein Widder geangelt hat. Beim nächsten Widder werde ich von Anfang an das Weite suchen. So was tue ich mir nicht mehr an. Ständig das Gefühl haben zu müssen, auf einer tickenden Zeitbombe zu sitzen ...., ist einfach zu anstrengend.

Gibt es bei dir was Neues und wie fühlst du dich?

Ich gehe heute abend weg und bringe meinen "Venusstern" wieder zum Erleuchten. Ich werde heute nicht zu Hause sitzen und warten, ob er sich meldet. Und je länger er sich jetzt nicht meldet, desto mehr wird mein Kopf klarer. Ich hoffe nur, daß er dann nicht angerannt kommt, wenn ich fast mit Allem durch bin.
Es tut trotzdem ganz schön weh. Ich stecke tiefer drin, wie ich geglaubt habe. Aber was soll`s? Wir Frauen sind stark und sie machen uns noch stärker.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
jenny

Gefällt mir

N
noa_12171072
24.01.09 um 9:37
In Antwort auf franci_12901318

Er fühlt sich immer wie ein kleiner Held ........
Hallo guel14,

du hast recht, alles muß nach seiner Pfeife tanzen.

Durch das Forum konnte ich im Vorfeld schon viel über Widdermänner erfahren und habe versucht EINWENIG das umsetzen, was beschrieben wird. Also Freiraum lassen, nicht hinterher telefonieren oder gar hinterher rennen. Deshalb habe ich ihn immer auf mich zu kommen lassen. Damit hatte ich auch überhaupt kein Problem. Ich habe aber dann auch gemacht, was ich wollte. Und da ging dann meistens die große Fragerei los. Wo warst du? Hast du neue Männer kennengelernt? Wieviel Handy - Nr. hast du wieder erhascht? Und und........

Ich kenne auch einen Widdermann, der schon viele Jahre verheiratet ist und 2 Kinder hat. Gut, er hat in der Ehe auch das Sagen und ist nicht einfach zu "händeln". Sie ist total ruhig und läßt alles mit sich machen.

Da scheint ja fast dein früherer Bereichsleiter eine Ausnahme zu sein.

Ich wußte vorher nicht, daß mich ein Widder geangelt hat. Beim nächsten Widder werde ich von Anfang an das Weite suchen. So was tue ich mir nicht mehr an. Ständig das Gefühl haben zu müssen, auf einer tickenden Zeitbombe zu sitzen ...., ist einfach zu anstrengend.

Gibt es bei dir was Neues und wie fühlst du dich?

Ich gehe heute abend weg und bringe meinen "Venusstern" wieder zum Erleuchten. Ich werde heute nicht zu Hause sitzen und warten, ob er sich meldet. Und je länger er sich jetzt nicht meldet, desto mehr wird mein Kopf klarer. Ich hoffe nur, daß er dann nicht angerannt kommt, wenn ich fast mit Allem durch bin.
Es tut trotzdem ganz schön weh. Ich stecke tiefer drin, wie ich geglaubt habe. Aber was soll`s? Wir Frauen sind stark und sie machen uns noch stärker.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
jenny

Früher dachte ich
Widder hin oder her, es kommt auf so viele andere Faktoren drauf an, wie ein Mensch ist. Aber jetzt weiss ich, dass 90% aller Widdermänner gleiche Eigenschaften haben und das ist nicht Zufall!!! Das ist zum Davonlaufen.

Meine Freundin hat auch ein Widder, mit dem sie seid 2 Jahren zusammen ist und jetzt seid 5 Monaten zusammen wohnt. Er ist schon fast 30, aber so was von unreif kann ich sagen, wenn meine Freundin ihre Streits erzählt, dann kriege ich jedes mal eine Gänsehaut, weils bei ihr genaso abläuft. Muss noch sagen, dass sie auch noch verlobt sind und bald heiraten. Er macht nach jedem Streit mit ihr schluss oder sagt braucht Ruhe und will Distanz also Auszeit. Dann nach 2 Tagen tut er so als ob nichts wäre
Das ist genauso wie bei meinem Widder, sie wissen nie was sie wollen. Ok vielleicht ist bei Widderfrauen anderst, aber Männer ojeee. Das kann doch kein Zufall sein!!!

Gefällt mir

Anzeige
N
noa_12171072
24.01.09 um 9:43
In Antwort auf noa_12171072

Früher dachte ich
Widder hin oder her, es kommt auf so viele andere Faktoren drauf an, wie ein Mensch ist. Aber jetzt weiss ich, dass 90% aller Widdermänner gleiche Eigenschaften haben und das ist nicht Zufall!!! Das ist zum Davonlaufen.

Meine Freundin hat auch ein Widder, mit dem sie seid 2 Jahren zusammen ist und jetzt seid 5 Monaten zusammen wohnt. Er ist schon fast 30, aber so was von unreif kann ich sagen, wenn meine Freundin ihre Streits erzählt, dann kriege ich jedes mal eine Gänsehaut, weils bei ihr genaso abläuft. Muss noch sagen, dass sie auch noch verlobt sind und bald heiraten. Er macht nach jedem Streit mit ihr schluss oder sagt braucht Ruhe und will Distanz also Auszeit. Dann nach 2 Tagen tut er so als ob nichts wäre
Das ist genauso wie bei meinem Widder, sie wissen nie was sie wollen. Ok vielleicht ist bei Widderfrauen anderst, aber Männer ojeee. Das kann doch kein Zufall sein!!!

Nachtrag
ja es gibt Neuigkeiten, die aber eigentlich gar keine sind.

Vorgestern hat er mir geschrieben, haben kurz gesimst danach habe ich ihm schönen Tag gewünscht, wollte schnell wieder Kontakt abbrechen, weil es ja eine Auszeit ist. Gestern habe ich wieder den ganzen Tag nicht geschrieben und angerufen und wieso denn auch, hat er mich angerufen und nach Ende des Gesprächs sagt er mir noch, ja überleg ob du mir schreiben willst oder anrufen, ich sagte ich schreibe dir. Dann spät in der Nacht ruft er mich wieder an, hm der Vorwand war anscheiend dass er nicht schlafen konnte, aber ich denke dass er nur hören wollte wo ich denn bin und was ich mache.

So Weit zu ihm.

Du machst es schon richtig so, gehe aus, amüsiere dich... geniesse einfach das Leben und warte ja nicht auf ihn.


Gefällt mir

F
franci_12901318
24.01.09 um 10:41
In Antwort auf noa_12171072

Nachtrag
ja es gibt Neuigkeiten, die aber eigentlich gar keine sind.

Vorgestern hat er mir geschrieben, haben kurz gesimst danach habe ich ihm schönen Tag gewünscht, wollte schnell wieder Kontakt abbrechen, weil es ja eine Auszeit ist. Gestern habe ich wieder den ganzen Tag nicht geschrieben und angerufen und wieso denn auch, hat er mich angerufen und nach Ende des Gesprächs sagt er mir noch, ja überleg ob du mir schreiben willst oder anrufen, ich sagte ich schreibe dir. Dann spät in der Nacht ruft er mich wieder an, hm der Vorwand war anscheiend dass er nicht schlafen konnte, aber ich denke dass er nur hören wollte wo ich denn bin und was ich mache.

So Weit zu ihm.

Du machst es schon richtig so, gehe aus, amüsiere dich... geniesse einfach das Leben und warte ja nicht auf ihn.


Widdermänner
guel14,

also ist es ja bei dir exakt das Gleiche. Er telefoniert dir zu unmöglichen Uhrzeiten hinterher, um zu wissen, was du mit wem wo gerade machst. Das gibt es doch gar nicht!!! Was ist aber, wenn er dich nicht erreicht oder du ihm nicht antwortest? Läßt er dich dann in Ruhe? Ich hatte das so noch nicht, habe ihm immer geantwortet, zwar später, aber immerhin. Wie ist es bei dir mit dem generellen Kontrollzwank? Stellt er dir auch zig Fragen zu Freunden etc? Oder wenn dich jemand anruft, will er auch immer wissen wer das war oder von wem du gerade eine SMS bekommen hast? Und selbst erzählt er nichts! Mir würde das gar nicht in den Sinn kommen, alles so wissen zu wollen. Ich glaube, für sie ist das alles wie ein Spiel.

Ich denke, er wird sich heute noch melden. Er muß doch wissen, was ich heute zum Samstag mache.
Wenn er sich meldet, lasse ich ihn zappeln. Mir ist bewußt, daß dieses ewige Tauziehen nicht gut gehen kann. Ich denke aber, irgendwo brauchen sie das wieder rum so. Irgendwo dürfen sie wahrscheinlich nie wirklich wissen, woran sie bei dir sind.

Liebe Grüße und ich freu mich schon auf deine Antwort
jenny

Gefällt mir

Anzeige
N
noa_12171072
24.01.09 um 17:28

Liebe cheesy
du bist nicht die einzige, die so eine Hassliebe Beziehung mit einem Widder hatte oder hat, ich höre nur schlechtes über die Widdermänner, ich kann mich nicht daran erinnern, dass jemand total glücklich von seinem Widdermann erzählte. Nein, das ist kein Zufall. Widdermänner sind für mich tabu, wenn ich auch mal aus diesem Teufelskreis rauskomme. Ich hoffe, dass ich es heil überstehen werde mal gucken. So gross Hoffnung habe ich nicht mehr, denn er hatte mir schon nach den Sommerferien als es ja wieder schluss war, kam er angekrochen um sich zu entschuldigen und da hatte er mir auch vieles versprochen...aber nichts eingehalten.

Liebe ist zwar da, aber er tut mir mehr verletzten als mir seine Liebe zu geben oder zu zeigen. Wenns für paar mal gut läuft, dann bin ich total happy und bin verrückt und dann platzt wieder die Bombe und es ist alles so deprimierend. Dieses auf und ab ist zu viel... er ist so launisch und hat immer behauptet, dass ich launisch wär naja bis es ihm irgendwann mal ausrutschte und er meinte: "so jetzt bin ich gut gelaunt, jetzt kannst du mich über alles ausfragen was du wissen willst, aber beeile dich denn meine gute Laune hält vielleicht nicht lange."

Ohh neee ich habe einfach die Nase voll...

Gefällt mir

N
noa_12171072
24.01.09 um 19:37

Hmm
ich fürchte bei mir ist dieser Moment, an dem ichs dann endlich schnalle, bald da. Wir sind seid 2 Jahren zusammen, aber geändert hat sich nichts und er hat auch nichts geopfert für mich oder für die Beziehung. Ich aber schon!!!

Ja wer passt überhaupt zu Widdermann
Du meinst die Frau müsste starke Nerven haben, also ich denke mal, die starken Frauen würden früher solche Menschen aufgeben, als eher solche wie ich...die seid jahren alleine kämpfen...
Leider weiss ich nicht, wie ich diesen Schritt machen soll, was denn richtig wäre.

Du bist ja auch Jungfrau vom Sternzeichen gel? Er hat also nachdem du dich fest entschlossen hast dich von ihm zu trennen, angefangen zu kämpfen hmmmm. Das ist doch typisch, er ist genauso. Sobald er merkt, oje ich könnte sie doch noch verlieren reisst er seinen Arsch auf (sorry für den Ausdruck)
Jetzt hast du mich neugierig gemacht, wie hat er dich denn an diesem besagten Nacht angemacht? Was war der Gipfel?
Trotz allem denke ich, es war nicht dieses etwas was es dich bewegte zu gehen, es war zu viel einfach und dieses klitze kleine etwas hat dich dann so reagieren lassen.

Gefällt mir

Anzeige
N
noa_12171072
24.01.09 um 22:39

Och die sind wirklich alle gleich
also so langsam verliere ich die Nerven, wenn ich nur negatives über denen höre. OH Gott, gibt es denn nichts positives an diesen Widdern
Hmmmmmmmm eine sehr schwierige Frage, hmmmm also positiv an meinem Widder ist, dass er mich aufbaut wenn ich mal Probleme habe, dass er mir meistens bei Notsituationen aus der Klemme hilft, dass er mich zum Lachen bringt, wenn auch nur selten aber er schafft das.
Wenn er doch nicht so stur, egoistisch, rechthaberisch, Besserwisser und aggressiv wär, könnte er als mein Traummann zu Betracht gezogen werden.

Er ist genauso, sobald er merkt, dass ich ernst meine wird er ganz lieb und fängt an zu kämpfen... Da schüttel ich echt den Kopf, wieso schätzt er meinen Wert erst, wenn ich schon weg bin

Cheesy ich habe mir eine Frist gesetzt, die ich diesmal einhalten will, weil alles andere Sinnlos wär...ich werde still und ruhig alles beobachten und wenn ich merke er weicht aus, dann siehts für ihn schlecht aus. Denn ich bin genauso, ich kämpfe, gebe alles, kämpfe bis zum geht nicht mehr, aber wenn ich mein Ziel erreicht habe, gibts kein zurück mehr, denn dann werde ich ohne Rücksicht auf Verluste einfach verschwinden leise und unsichtbar... Das schnallt er jetzt noch nicht.
Hmm und vorhin hat er mich wieder angerufen, von seinen sms und anderen Kontrollanrufen. Und das soll Auszeit sein

Gefällt mir

N
noa_12171072
25.01.09 um 0:22

Ah ja seine romantische Seite
hatte ich ja fast vergessen
Er ist zu romantisch, muss sogar sagen etwas zu kitschig für mich hehe. Keine Ahnung passt gar nicht zu ihm, er der wo so stark ist, wie ein Pasha ist..hmm passt nicht

Genau das ist es, ändern kann man sie nie, das sagt er mir auch jedes mal, aber wieso will dann der Depp mich verändern

Auszeit hmmm da habe ich auch ein Riesenfragezeichen in meinem Kopf, es ist wie du es sagst, er weiss nicht was er will.
Meinst du damit, dass er sich eventuell umgestimmt hat? Also eigentlich keine Auszeit mehr will?

Oder wie meintest du diesen Satz: tja, was soll ich zu der auszeit sagen? was heute für einen widder ist, heißt noch lange nicht, dass es morgen noch so ist. da sind sie sehr schnell....

Am besten handle ich nach meinem Bauchgefühl, denn dann liege ich immer richtig

Gefällt mir

Anzeige
N
noa_12171072
25.01.09 um 12:04

Es ist halt sehr schwer
einzuschätzen was er will oder denkt. Sagen wir mal er ruft mich an, trotz weil er betont hatte kein Kontakt, dann freue ich mich, aber jetzt kommt der Hammer, dann verschwindet meine Freude wieder dahin, weil er wie den Anrufgrund irgend etwas banales nennt wie z.B. : "du wollte nur schauen obs Handy funktioniert."
Na und das macht er in lezter Zeit sehr viel, mal ruft er an, dann schreibt er wieder, aber ich kann das nicht deuten, weil er ja nie etwas offen sagt.

Oder falls ich mich melde, dann tut er so arrogant, von wegen "ja was gibts". Und wenn ich mich dann zurückziehe kommt er wieder an.
Ich weiss nicht mal ob er sich nach diesem Auszeit für die Beziehung entscheidet. Wenn ja wie gesagt, habe ich meine Frist und daran halte ich mich auch.

Gefällt mir

N
noa_12171072
25.01.09 um 21:18

Neuigkeiten
Mir ist der Geduldsfaden gerissen, als er mich heute wieder anrief. Denn anscheinend haben wir eine Auszeit, aber er ruft ständig an und schreibt ständig. Ich hasse Halbheiten, entweder ganz oder gar nicht.

Naja wir haben ganz normal telefoniert, er fragte mich natürlich wieder ganz detailiert aus... danach gabs wieder eine kleine Diskussion, die mich sehr aufregte und nachher legten wir auf. Weil mir das zu viel war schrieb ich ihm ein sms, indem stand dass ich ihn und seine Vorhaben nicht verstehen kann. Wir simsten hin und her und ich meinte zu ihm, dass er mal offen zu seinen Gefühlen stehen soll oder wenn er nichts fühlt es mir ehrlich sagen soll, damit ich auch für mich etwas entscheiden kann.
Daraufhin schrieb er mir eine ganz süsse sms, ich war hin und weg, hätte nicht gedacht das dieser Sturkopf so süss sein kann nach all dem Drama

Ich liebe dich meine Rose und will dich von ganzem Herzen, aber solange diese Streitereien andauern, können wir uns beide für die Zukunft keine grossen Pläne machen. Ich liebe dich.

Ist das nicht süss

Hhmm hätte wirklich nicht gedacht, dass er nach all den Aktionen mit sowas kommt wow und dass er mich wieder so hinkriegt, dass ich anfange zu schwärmen.

Gefällt mir

Anzeige
N
noa_12171072
26.01.09 um 19:04

Er weiss dass ich an ihm hänge ja stimmt
aber er weiss auch, dass ich ganz anderst sein kann. Wenn ich einmal ein Entschluss getroffen habe, dann gibts kein zurück mehr. Im Gegensatz zu ihm, halte ich was ich sage...und er weiss nicht was er will.
Ok verstehe ihn auch irgendwie, weil wir uns echt viel streiten. Und immer wegen irgendwelchen dummen Sachen, aber im Grunde genommen sinds immer gleiche Themen. Entweder, dass er immer raus geht oder kifft, oder weil er eifersüchtig auf mich ist und danach total eingeschnappt reagiert anstatt wie ein erwachsener zu diskutieren.

Er meinte gestern, er würde sich noch mehr öffnen können, wenn alles gut läuft, also wir uns nicht so sehr streiten.

Gefällt mir

N
noa_12171072
27.01.09 um 18:58


hmm chessy du hast recht. ich weiss es auch, dass wir uns im Kreis drehen. Ich möchte ja auch Lösungen und Wege finden, wie wir uns gegenseitig helfen können, aber bei ihm klappt das irgendwie nie. Jedes mal kommt es zu einem Streit, aber das mit den Zettelchen klingt irgendwie gut. Wenn er schon kein Lust zum Reden hat, dann soller gefälligst schreiben

Werde euch berichten wies gelaufen ist, am Samstag kommt er wieder. Mal gucken.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige