Forum / Astrologie & Esoterik

Bei wem hat die kartenlegerin schon mal eine schwangerschaft vorausgesagt?

Letzte Nachricht: 27. Juni 2008 um 23:42
A
an0N_1205807399z
27.06.08 um 19:33

Und bei wem ist es dann eingetroffen?Ich habe eine kl die mir die begegnung mit einem jüngeren vorausgesagt hat,was eingetroffen ist und auch mein umzug,was auch in gewissermassen stimmt.Nun hat sie mir letzte woche gesagt das sie mich im Herbst schwanger sieht.Sie war allerdings nicht die einzigste.Anfang des Jahres habe ich mir von einer anderen die karten legen lassen für das jahr 08 und die meinte auch,das ich diese jahr wohl noch schwanger sein könnte.Das witzige an der ganzen Sache ist,ich warte seit über 1 woche auf meine regel,der test zeigt bisher aber nur negativ an.
Hattet ihr das auch schon und war es dann auch so?

Mehr lesen

J
jouko_11931135
27.06.08 um 23:42

Nun ich gebe zu
dass sich hier auch eine Menge nicht artikulieren können, wenn ich mir den Eingangsthreat anschaue,bezüglich der Häufigkeit der Legungen, möchte ich ins Essen brechen.
Fazit: Ihr geht hauptsächlich mit euren Einbildungen schwanger, daß euch die Karten das sagen sollen, was ihr hören wollt und wenn es nicht so ist, dann war man halt schein-schwanger, was letztendlich auch der Kartenleger zu verantworten hat.

Grüßle
Gandalf der Graue

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers