Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Belogen und betrogen

Belogen und betrogen

9. August 2009 um 2:28

Oh gott ich bin so verzweifelt, weiß nicht mehr wohin mit mir.

Ich habe vor 6 jahren einen Krebsmann kennen gelernt. Wir hatten die ersten jahre keine Beziehung, aber trotzdem sehr engen Kontakt. Er wollte mich heiraten, ich war aber viel zu jung und wollte mir also noch ein wenig zeit lassen. Nach drei jahren haben wir dann beide den Kontakt abgebrochen.
Vor einem jahr rief er mich dann plötzlich wieder an und wollte mich zurück. Er meinte, er kann sich keine andere an seiner seite vorstellen, er will nur mich. Oh man, ich war so glücklich (ich mochte ihn nämlich sehr und als wir keinen kontakt hatten, war ich richtig unglücklich)... daraufhin haben wir es dann miteinander versucht. Es waren eigentlich schöne Monate. Er war "immer" für mich da, wir haben uns fast jeden tag gesehen. Er war soooo anhänglich, das hat mir manchmal sogar die luft zum atmen genommen...
Dieses Jahr wollte er mich heiraten, wir hatten richtig schöne Zukunftspläne. Aber dann fing es an. Als er rausging ist er nicht mehr an sein handy gegangen. Ich habe so oft angerufen, doch er ist nie rangegangen und das ist immer passiert wenn er unterwegs war... ich war immer so verzweifelt. Am nächsten Tag sagte er immer sachen wie ,"ach ich habe es nicht gehört und als ich es dann gesehen habe war es schon zu spät um anzurufen, oder, ich hatte mein handy nicht dabei" Ach es kamen immer irgendwelche ausreden. Aber als er dann einmal sein Handy den ganzen tag aus hatte und mich erst um 20h anrief und meinte er hätte geschlafen, bin ich durchgedreht. Ich habe vor kummer nur gestottert und gezittert, ich hatte so ein ungutes gefühl in mir.
Ich habe dann am nächsten Tag schluß gemacht. ich meinte zu ihm dass ich das nicht mehr so ertrage, dass ich glaube dass er eine andere hat (was er natürlich verneint hat). Er rief mich daraufhin noch einpaar mal an und ich habe wieder dasselbe gesagt. Ich meinte auch dass ich ihn mag und nur mit ihm glücklich werden wollte, aber nicht so. Nicht, wenn er mir jedesmal wenn er rausgeht und nichts von sich hören lässt oder sein handy ausmacht oder es tage gibt an denen er sich nicht meldet und nicht auf meine anrufe reagiert, mein herz bricht.
Vor ein paar wochen dann habe ich von seinen freunden gehört, dass er neben mir noch einen andere hatte und das habe ich natürlich sofort geglaubt. Bin eigentlich nicht der typ der gleich alles schluckt was man ihm erzählt, aber es hat alles so gut zusammengepasst.
Habe ihn nicht angerufen um ihn darauf anzusprechen. Aber vor ein paar tagen rief er dann wieder an und ich habe ihm alles was ich gehört habe gesagt. Er ist DURCHGEDREHT, wollte wissen wer sowas sagt und dass er auch schon viele sachen über mich gehört hat, es aber nie geglaubt hat. Ich konnte mir das nicht mehr anhören und habe also aufgelget. 5 min später kam eine sms, er war so wütend und hat mich in der nachricht beschimpft und alles möglich zu mir gesagt. Ich war fix und fertig mit den nerven. seitdem habe ich nichts von ihm gehört, ich habe eigentlich fest damit gerechnet dass er anruft um sich zu entschuldigen. Er ist kein aggressiver Mann, eigentlich total sensibel, er dreht halt nur manchmal ein bisschen schnell durch.

Und jetzt warte ich, ich möchte ihn eigentlich nicht zurück obwohl ich ihn liebe, aber ich möchte dass er sich meldet...sich entschuldigt für all die sachen...hallooo bis vor ein paar wochen noch wollte er mich heiraten, wollte mit mir ein haus kaufen, kinder haben. Wie kann er jetzt so sein? Wie konnte er mir das antun? Ich werde mich von diesem schlag nie wieder erholen...ich will doch nur ihn und das schon seit jahren!!!

Mehr lesen

10. August 2009 um 14:07

Und jetzt warte ich,
ich möchte ihn eigentlich nicht zurück obwohl ich ihn liebe, aber ich möchte dass er sich meldet...sich entschuldigt für all die sachen.

Wozu? Um dir deinen Glauben an die Männer zurück zugeben? Weil du Selbstbestätigung suchst? Weil du einfach für dich deine 1000 Fragen die noch offen sind, für dich beantwortet haben möchtest? selbst wenn 1000 weitere Fragen dazu kämen?
Entscheide dich. Ja oder nein und dann geh auch diesen Weg.
Ansonsten klingt es fr mich recht unreif, dein Verhalten. Erst wilste ihn nicht, weil du dich noch austoben willst, dann aufeinmal super happy, weil er doch noch an dich denkt und dann bei der kleinsten Schwierigkeit ziehst du dich zurück, spielst die beleidigte Leberwurst und hoffst und betest das er doch noch zu dir zurück kommt.
Und selbst der ruhigste und sensibelste Mann dreht irgendwann mal durch, wenn er den Kanal voll hat. Umso schlimmer dann für den jenigen, der dies nicht kennt. Weil ers einfach nicht gewohnt ist.
Und entweder bewegst du deinen Hintern ans Telefon oder noch besser zu ihm nach Hause und ihr klärt diese Sache auf oder du wirst dich wohl mit dem Gedanken anfreunden/abfinden müssen das es das von seiner Seite aus war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 0:35

Hey
also ich höre hier nur deine version aber die klingt für mich auch nicht so dolle... hast du denn beweise? er meinte ja auch, das alles schon über dich gehört zu haben? und es haben einige das gesagt, aber warum sprecht ihr euch nicht aus? klar, dass er sich so total zurück zieht, würde ich auch machen...

auch, dass du ihn anfangs nicht haben mochtest, überleg doch mal, er ist trotzdem zu dir gekommen und alles war perfekt und nur wegen eifersucht und geschwätzs lässt du da jetzt was dazwischen kommen und klärst das nicht mal anständig mit ihm?

also entweder gib dir einen ruck oder lass es bleiben...

sind deine zweifel jedoch berechtigt und du hast handfeste beweise (ich meine wenn ich feiern gehe, würde ich dir auch nicht antworten, aus prinzip nicht, wir krabbeltiere brauchen auch mal luft zum atmen...), die mehr wert sind als gerede, dann geb ich dir in allen punkten recht, vorhher nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 10:20

Also ..
da muß ich endless echt schon recht geben ..

wenn du ihn hast, dann willst du ihn nicht und egal was er tut .. er kann dir irgendwie so gar nix recht machen

wenn er nicht da ist weil er endlich auch ma die geduld verliert bei deinen macht-spielchen (mehr isses in meinen augen nämlich nicht) dann biste auch wieder nur am jammern.

hör doch bitte mal auf dich als opfer zu sehen und lies dir selber durch was du schreibst ..

es sieht so aus als ob du mit kaum was zufrieden bist, er kanns dir nicht recht machen weil du immer mehr und mehr forderst und so siehste dich ganz schön arg als opfer

und das ihm die schnur geplatzt ist kann ich voll nachempfinden weil du behandelst ihn wie ne puppe und benutzt ihn nur für deine bedürfnisse

entweder du willst ihn wirklich haben weil du ihn liebst DANN respektier ihn aber auch und hör auf ihn so rumzuschuppsen und tu du auch ma was für ihn

oder aber was ich persönlich besser finden würde: lass es einfach bleiben .. weil ich glaub er wirds dir nie recht machen können und auf dauer schadet ihr euch nur gegenseitig

lern du dich erstmal selber besser kennen und finde heraus was du wirklich willst und dann erst such das passende gegenstück dafür

leb deinen spieltrieb aus und dann geh erst auf männer jagd

und nochwas .. warum bitte soll er sich eigentlich bei dir entschuldigen??

meinst du nicht auch das eine beziehung aus 2 menschen besteht und das es hierbei auch ums aufeinander zugehen geht

schau dir ma an welche fehler du gemacht hast und dann wirst du erkennen das dir sicherlich kein zacken aus der krone bricht wenn auch du ma auf ihn zugehst .. wenn du ihn wirklich willst dann machst du ma den ersten schritt ....

und ein mensch der heut sagt das er dich heiraten will, der ist nicht gebunden an seine worte -- was er heute sagt kann er morgen wieder nicht so meinen .. gewöhn dich lieber ma dran das menschen auch gern ma ihre meinung ändern, was ja auch deren gutes recht ist

auf gut deutsch .. er ist dir zu rein gar nix verpflichtet nur weil er maaal gesagt hat er könnte sich vorstellen dich zu heiraten

und mit ich will .. wirste du sowieso nicht weiterkommen .. das ist unreif ...


alles gute dir und geh lieber du mal auf ihn zu .. das wäre bei euch angebrachter finde ich ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2009 um 10:59

Ich bin eine andere Meinung
stimme aber sternchen zu. es ist auf jeden fall merkwürdig, dass wenn er aus dem haus geht meldet er sich nicht. Leider hatte ich schon in meinem leben solche erfahrung gemacht. Wir waren beide krebse, habe ständug von irgenjemandem gehört dass er fremdgeht, dann ihn zu rede gestellt und er konnte immer die ausreden finden, erst als wir uns nach 2 jahren getrennt haben, habe ich die eigentliche wahrheit erfahren, hab mich so schmutzig gefühlt, beee.
Also ich würd sagen, nur um ein bisschen freiraum zu haben braucht man nicht sich gar nicht zu melden, da ist auf jeden fall was im busch und außerdem können krebse sehr gut lügen, das sag ich dir als krebsfrau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2009 um 11:01
In Antwort auf pollie_12151123

Ich bin eine andere Meinung
stimme aber sternchen zu. es ist auf jeden fall merkwürdig, dass wenn er aus dem haus geht meldet er sich nicht. Leider hatte ich schon in meinem leben solche erfahrung gemacht. Wir waren beide krebse, habe ständug von irgenjemandem gehört dass er fremdgeht, dann ihn zu rede gestellt und er konnte immer die ausreden finden, erst als wir uns nach 2 jahren getrennt haben, habe ich die eigentliche wahrheit erfahren, hab mich so schmutzig gefühlt, beee.
Also ich würd sagen, nur um ein bisschen freiraum zu haben braucht man nicht sich gar nicht zu melden, da ist auf jeden fall was im busch und außerdem können krebse sehr gut lügen, das sag ich dir als krebsfrau.

Und noch was
entschuldigen wird er sich bestimmt nicht, da es heißt zu zustimmen, dass er schuldig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2009 um 23:48

Hallo du
Also für mich hört sich das auch sehr sehr merkwürdig an von seiner Seite. Bin auch seit über 9 Monaten mit meinem Krebschen zusammen und immer wenn wir getrennt voneinander ausgehen schreiben wir uns was wir gerade treiben und die gute Nacht Message. Bzw telefonieren ganz kurz. Finde das ganz normal weil auch auf irgendeine Art das Vertrauen festigt mit dem Gedanken: Hey der Partner denkt an einen auch wenn er mal einen Drauf macht.

Wenn mein Freund sowas bringen würde wäre ich genauso wie du. Skeptisch und zerfressen was da los ist. Ob er dir jetzt fremdgegangen ist kann dir hier keiner Sagen und ich werde mich hüten da irgendwas hineinzuinterpretieren denn ein solches Verhalten muss nicht zwingend bedeuten dass jemand anderes im Spiel ist sondern auch dass den Partner in der Beziehung irgendwas grundlegendes stört was ihn Abstand suchen lässt. Hinterhertelefonieren war da aber definitiv fehl am Platz denn ich finde eine Frau begibt sich da immer auf so ein "Hinterherlauf-Klammer-Niveau" . Bei sowas habe ich persönlich eine eiserne Willenskraft

Auf eine Entschuldigung von seiner Seite brauchst du aber an dieser Stelle nicht hoffen. Diese wird definitiv nicht kommen, denn wie oben gesagt würde es einem Schuldeingeständnis gleichkommen, was eventuell gar nicht so diesen Wert hat, denn noch ist eben nicht sicher was da war. Das sind offene Fragen.

Liegt dir wirklich was an dem Mann - wovon ich ausgehe - dann würde ich ihm eine Sms schreiben mit ungefähr folgenden Inhalt:
Hallo X, ich wollte dir nur mal sagen dass hier ja wohl beide ihren Teil dazu beigetragen haben dass die Situation so ausgeartet ist. Du hast mich in den letzten Wochen mit deiner Unerreichbarkeit einfach total verunsichert und ich denke dir wäre es genau so gegangen. Ich wusste nicht mehr was ich glauben sollte jedoch berechtigt dich mein Zweifel noch lange nicht mich dermaßen zu beschimpfen. Wäre froh wenn du dich mal melden könntest damit wir mal in Ruhe darüber sprechen können.

So in der Art würde ich da glaube ich eine Sms schreiben und warten ob was zurückkommt. Aber verfalle jetzt nicht in Selbstmitleid denn wenn sowas vorfällt haben meist beide ihren Anteil daran. Du hättest einfach viel früher versuchen müssen ihm zu erklären dass es dich stört wenn er nicht erreichbar ist und eine kurze Sms wäre ja ausreichend gewesen. So hat sich das jetzt total aufgeschaukelt.
Du bist definitiv an der Reihe dich zu melden.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen