Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Bericht gestern von report münchen zum thema channeling

Letzte Nachricht: 1. November 2006 um 12:07
G
gena_12687669
31.10.06 um 18:23

und hier der link dazu: http://www.br-online.de/daserste/report/
das zweite thema von oben dann anklicken

Mehr lesen

G
gena_12687669
31.10.06 um 18:31

Linktipps für psychisch abhängige
und hier noch die linktipps von gestern (auch auf der homepage zu finden):

Eltern- und Betroffenen-Initiative gegen psychische Abhängigkeit Sachsen e.V.
Homepage
http://www.ebi-sachsen.de/

Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen
Homepage
http://www.ekd.de/ezw

ich glaub, die obige stelle ist besser geeignet als "normale" suchtberatungsstellen. und unterschiede zwischen channeln und kartenlegen machen die bestimmt auch nicht. bei beiden geht es ja um die psychische abhängigkeit.

viel erfolg!

Gefällt mir

A
an0N_1236455299z
31.10.06 um 18:43
In Antwort auf gena_12687669

Linktipps für psychisch abhängige
und hier noch die linktipps von gestern (auch auf der homepage zu finden):

Eltern- und Betroffenen-Initiative gegen psychische Abhängigkeit Sachsen e.V.
Homepage
http://www.ebi-sachsen.de/

Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen
Homepage
http://www.ekd.de/ezw

ich glaub, die obige stelle ist besser geeignet als "normale" suchtberatungsstellen. und unterschiede zwischen channeln und kartenlegen machen die bestimmt auch nicht. bei beiden geht es ja um die psychische abhängigkeit.

viel erfolg!

Engel
Habe die Sendung gestern gesehen. Da ging es in erster Linie um die Abhängigkeit von sogenannten Engel-Sprachrohren.
Schade finde ich, dass, Du hast ja die EKD genannt, die Engel gleich mit vernichtet wurden. Kirchlich gesehen - und vielleicht hat es der eine oder andere ja auch gemerkt, gibt es die Engel natürlich. Man denke mal an die Schutzengel.
Aber dass sie sich nicht vor den Verdienstkarren gewisser Esoverkäufer spannen lassen, dürfte wohl genauso klar sein.
Dieser Aspekt wurde leider gar nicht herausgearbeitet. Leider, denn wie immer, wenn alles negiert wird, werden Menschen, die man durchaus hätte erreichen können, hier in die "gläubige Opposition" getrieben.
Ich fand die Warnung sehr berechtigt, die Art und Weise aber, wie man mit dem Thema umging nur primitiv und atheistisch.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
G
gytha_12650464
01.11.06 um 12:07
In Antwort auf gena_12687669

Linktipps für psychisch abhängige
und hier noch die linktipps von gestern (auch auf der homepage zu finden):

Eltern- und Betroffenen-Initiative gegen psychische Abhängigkeit Sachsen e.V.
Homepage
http://www.ebi-sachsen.de/

Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen
Homepage
http://www.ekd.de/ezw

ich glaub, die obige stelle ist besser geeignet als "normale" suchtberatungsstellen. und unterschiede zwischen channeln und kartenlegen machen die bestimmt auch nicht. bei beiden geht es ja um die psychische abhängigkeit.

viel erfolg!

Endlich...
endlich mal jmd., der Ansprechpartner nennen kann. Ich erlaube mir mal, die Adr. auch in den "Telefon-Sucht" - Thread von timmy kopieren, damit sie für Betroffene leichter zu finden sind.

Ich denke auch, dass diese Stellen besser geeignet sind als "normale" Suchtberatung, selbst von denjenigen, die Drogensuchtberatung machen, nehmen einige stoffungebundene Sucht leider (noch) nicht ernst.

LG nyx

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige