Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Berufsbezeichnung

Berufsbezeichnung

14. Oktober 2006 um 6:03

Frage an alle Berater/Kartenleger/Hellseher/Engelmediuen etc....was auch immer...

wie ist Eure offizielle Berufsbezeichnung? Was gebt ihr an beim Ausfuellen von Formularen oder Steuererklaerungen oder sonstiges? Was steht da?

Oder....noch bessere Frage:

Was erzaehlt ihr wenn ihr neu jemanden kennenlernt.??


Ich meine stellt euch vor...ich lernt ein etwas aelteres Ehepaar kennen, die mit Kartenlegen vielleicht gar nix anfangen koennen...und irgendwann faellt die Frage "Was machen Sie denn beruflich?"

nur mal so ne wirklich ganz neugierige Frage...is ja nicht jeder so aufgeschlossen wie wir hier im Forum. Was erzaehlt man denn so gaaaaaaanz "normalen" Menschen die jenseits von Esoterik stehen?

Mehr lesen

14. Oktober 2006 um 8:13

Spirituelle Lebensberatung
Hallo gugsi,

das wird in den meisten Fälle "spirituelle Lebensberatung" oder etwas ähnliches sein. Mit dem Begriff "Lebensberatung" können auch die meisten etwas anfangen und die "normalen" überhören das spirituell davor oft Wobei ich den Vorteil habe, dass ich außerhalb der Familie eh kaum "normale" Leute kenne / näher kennen lerne *g* und die Familie hat das eh nie akzeptiert.

LG nyx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 8:30
In Antwort auf gytha_12650464

Spirituelle Lebensberatung
Hallo gugsi,

das wird in den meisten Fälle "spirituelle Lebensberatung" oder etwas ähnliches sein. Mit dem Begriff "Lebensberatung" können auch die meisten etwas anfangen und die "normalen" überhören das spirituell davor oft Wobei ich den Vorteil habe, dass ich außerhalb der Familie eh kaum "normale" Leute kenne / näher kennen lerne *g* und die Familie hat das eh nie akzeptiert.

LG nyx

Hallo gugsi
bei mir steht da "esoterische dienstleistungen" da ich ausser lebensberatung noch andere dinge anbiete.

ich hab festgestellt, dass ich nicht jedem erzählen muss was ich so mache. meistens erzähle ich nur von reiki, kommt aber darauf an wie aufgeschlossen mein gegenüber ist. das mit der familie ist lustig, die weiss das von dem kartenlegen schon viele jahre, wurde aber immer belächelt. und trotzdem nimmt man meinen rat ab und an gerne in anspruch *gg*.

lg

riannah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 12:53
In Antwort auf xenia_12145776

Hallo gugsi
bei mir steht da "esoterische dienstleistungen" da ich ausser lebensberatung noch andere dinge anbiete.

ich hab festgestellt, dass ich nicht jedem erzählen muss was ich so mache. meistens erzähle ich nur von reiki, kommt aber darauf an wie aufgeschlossen mein gegenüber ist. das mit der familie ist lustig, die weiss das von dem kartenlegen schon viele jahre, wurde aber immer belächelt. und trotzdem nimmt man meinen rat ab und an gerne in anspruch *gg*.

lg

riannah

In meinem Gewerbeschein
steht außer "sonstige Dienstleistungen" (ich mache noch ein paar andere Sachen von zuhause aus, z. B. Terminvereinbarungen und gelegentliche Lektoratsaufträge für einen Verlag) noch "Lebensberaterin" drin.

Wenn mich jemand fragt, sage ich meist, daß ich freiberufliche Telefonistin und Lebensberaterin bin - die Bezeichnung "freiberuflich" ist zwar amtssprachlich gesehen nicht ganz korrekt, aber wird so am besten verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 12:56
In Antwort auf xenia_12145776

Hallo gugsi
bei mir steht da "esoterische dienstleistungen" da ich ausser lebensberatung noch andere dinge anbiete.

ich hab festgestellt, dass ich nicht jedem erzählen muss was ich so mache. meistens erzähle ich nur von reiki, kommt aber darauf an wie aufgeschlossen mein gegenüber ist. das mit der familie ist lustig, die weiss das von dem kartenlegen schon viele jahre, wurde aber immer belächelt. und trotzdem nimmt man meinen rat ab und an gerne in anspruch *gg*.

lg

riannah

Also
auf meinem Gewerbeschein steht Lebensberatung/Kartenlegen. Ist aber nicht mein Hauptberuf. Hauptberuflich bin ich Altenpflegerin. Ist mir tatsächlich schon passiert das ich einen Mietvertrag aufgrund meiner Nebentätigkeit nicht bekommen habe, weil eine Hexe wollen wir hier nicht. Nuja ist halt nicht Jedem sein Ding.
danih

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook