Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Beziehung oder nicht?

Beziehung oder nicht?

7. Februar 2012 um 16:17 Letzte Antwort: 11. Februar 2012 um 12:58

Hallo Ihr.

Irgendwie hab ich (31/Stier) nicht geglaubt, dass ich auch mal mit so einm Thema hilfesuchend in einem Forum lande. Aber ich brauch wohl doch mal ne unanhängige Meinung

Muß ein wenig dafür ausholen und schonmal vorwarnen, dass es wohl am ehesten was fürs TV wäre für ne Seifenoper

Hab Ende letzten Jahres eine Löwemann (37) via Internet aus meiner Stadt kennengelernt. Wir hatte direkt vom ersten Kontakt super viel Spaß und ich hab glaub ich selten soviel gelacht und empfand direkt Sympathie. Wie umgedreht auch.

Nach einigem hin und her haben wir es dann geschafft uns zu treffen. Der Abend war toll und er "endete" mit allem drum herum.
Ja, im Nachhinein frag ich mich auch immer, ob was dran ist, von wegen wenn ein Mann (Löwe) seine Beute erlegt hat ...

Nun ja, die Tage danach waren super schön. Er hat sich bemüht und getextet, alles eben.

Nach ner Woche fragte ich ihn dann, was das denn nun zwischen uns ist oder werden sollte oder was. Er meinte dann, ob ich es denn auch gern probieren würde mit uns.
Die Frage war natürlich überflüssig ..... weil es nur eine Antwort gab.

Die Zeit danach war auch super toll. Ok, wir haben uns zwei oder dreimal die Woche getroffen. Er kam meistens nach der Arbeit zu mir oder ich zu ihm.
Da er viele Freunde hat , mit denen er feste Tage hat, wo sie ihre Mänenrtreffen haben, sprich zocken und sowas ... war das auch ok. Auch wenn ich gern viiiiiiiel mehr gehabt hätte, finde ich , dass natürlich keiner von beiden seine Freunde direkt zurückstellen soll. Und auch weil er meinte, er wills langsam angehen lassen .... hatte nix dagegen.Und dort,wo wir uns kennengelernt haben, hat er auch direkt seinen Status auf "vergeben" geändert bzw. wenn ich mal dort war und einer seiner Freunde anrief, dann hat er auch immer gemeint, dass er erstmal mich fragen müßte , ob er noch raus dürfte. Eben auf ne süße , charmante Art.....

Wobei es dann irgendwann anfing, dass ich mich irgendwie nur gemeldet hab. Trotzdem hat er immer direkt geantwortet. Wir haben auch oft Kontakt abends , wenn er heim kommt, über ...

Ums kurz zu machen. Wenn wir nicht zusammen sind, bin ich die die sich immer meldet. Wenn wir zusammen sind, dann ist er aufmerksam,liebevoll,romantisc h .... betont immer ich sei sein schatz .... so wies eben sein sollte.
Hab ihn dann zweimal gebeten, dass ich einfach auch mal was von ihm hören will, ohne , dass ich mich melde .... meiner Meinung nach, wenn jemand verliebt ist, besteht immer die möglichkeit sich wenigstens einmal am Tag oder alle 2 Tage zu melden .....

Bis zu nem gewissen Teil mache ich solche "Spielchen" mit, aber irgendwann kommt der Stier in mir durch und ich "erwarte" auch etwas zurück von meinem Gegenüber.

Er macht wohl so garnicht den Eindruck tatsächlich verliebt zu sein. Sein (rück-)melden wird weniger bzw "knapper" .... auch wenn das Quatschen per ... immernoch lustig ist und er mich auch permanent Schatz nennt ....

Seit 2 oder 3 Tagen meinte ich, ich müsse ihm was sagen.
Da wir uns mittlerweile nur noch 1-2 Mal real treffen. (Wobei ich nicht weiß, ob es tatsächlich an der Arbeit liegen kann, die um diese Jahreszeit täglich um die 12-13 Stunden umfasst ...)
Nun ja, nun meinte ich gestern abend per ... wann wir uns wieder sehen ... er meinte Freitag.

Soweit so gut. Nur er macht nen sehr misstrauischen Eindruck. Er ist oft enttäuscht worden und ich denke Mal er denkt es kommt aus dieser Richtung.

Das wäre auch meine Erklärung dafür, dass er heute nicht mal auf ne lapidare Frage geantwortet hat. (Er besitzt eigene Firma und diesbezüglich bzw deren Angebot wegen, wollte ich was wissen)

Naja ich komm mir mittlerweile selbst schon doof ihm immer wieder zu sagen, warte ab, wenn wir uns sehen sage ichs dir .... (achja, was ich ihm sagen will .......... ich weiß,wie in nem schlechten Film .... dass es wohl so aussieht, als dass ich ein Baby bekomme ..... persönliche Dummheit,was Verhütung angeht)

Ich weiß nicht so recht, wie ichs anstellen soll. Daher hoffe ich nen paar Löwen und natürlich auch alle anderen , die bis hierher gelesen haben , können mir nen paar Tipps geben, was ich nun machen soll.

Er ist heute bei enr Bekannten wegen ihrem Geschäftspapierkram. Deswegen hat er heute keine Zeit.
Aber soll ich ihm schreiben, komm danach on. Soll ich bis Freitag warten und selbst halb durchdrehen,weil ichs endlich los werden will.

Und .... mittlerweile sehe selbst ich ein, dass es wohl rein ums "Beute erlegen" ging, auch wenn er bei pers. Treffen so liebevoll ist. Nur hab ich auch Angst wie ers auffasst.
Sofern man tatsächlich nach STernzeichen und ihren Eigenarten gehen kann .... wie bring ichs ihm bei ? Oder wieso verhält er sich so, wie er jetzt ist ?!

Ich dank euch schonmal fürs Lesen und hoffe auf ein paar Tipps und .... (wenn auch nicht gern) wohl mal ne Kopfwäsche.

Vielen Dank schonmal
Tinka

Mehr lesen

8. Februar 2012 um 12:51


Also nach wahrhaftigem Interesse hört sich das nun weiß Gott nicht an was dein Löwe da veranstaltet
Ein verliebter Löwe verhält sich anders...GANZ anders !
Blöd natürlich das du jetzt auch noch schwanger bist. Also ich denke egal wie du es ihm beibringst, begeistert wird er nicht sein. Und es wird für einen Löwen auch kein Grund sein eine Beziehung zu vertiefen die man eigentlich gar nicht will.
Ich wünsche dir das ich falsch liege mit meiner Vermutung

Gefällt mir
11. Februar 2012 um 12:58

Vergiss
ihn!

Gefällt mir