Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Beziehung Skorpion-Widder ! Was soll ich von seinem Verhalten halten ???

Beziehung Skorpion-Widder ! Was soll ich von seinem Verhalten halten ???

5. Mai 2008 um 19:23

Hallo ihr lieben...

Ich, widder, bin seit etwa 3 monaten mit einem skorpion-mann zusammen. wie haben eine fernbeziehung und das klappt so lala. wir können uns leider nicht so oft sehen !
es hat alles so angefangen, dass ER MICH gefunden hat und sich am anfang extrem bemüht hat. zwischendurch hatten wir eine kleine durststrecke, nach der er überlegte schluss zu machen (er hat kinder und vor einer gewissen zeit seine frau verloren) weil ihm das alles zu viel war. naja wir haben dann ein gutes gespräch gehabt, in dem ich klar gemacht hab, dass cih nicht schluss machen will und die beziehung weiterhin haben möchte. habe ihm offeriert, dass wir ja langsam weiter machen können.. fand er gut !
nach dem gespräch war er wie ausgewechselt. hat täglich (meist morgens zum tagesbeginn) so tolle einfühlsame und vor allem krass emotionale nachrichten geschickt. habe das total genossen !
seit ein paar tagen, habe ich stress in der familie. er hat mir zwar zugehört, wenn ich mit ihm reden wollte, aber auf meine bitte sich zwischendurch zu melden (das war am samstag), hat er gesagt, es würde ihn wieder unter druck setzen, und seit samstag hat er sich noch nciht gemeldet.

will er wieder schluss machen ? ich bin immer recht schnell unsicher...
ich meine es kam durchaus auch schon mal vor, dass wir 1-3 tage nciht tel haben, aber in letzter zeit war es soooooo schön ! und jetzt.... ?
muss ich mir ernsthaft gedanken machen ?
bzw was soll cih amchen ? abwarten ? anrufen ?


achso, da fällt mir ein, er ist absolut begeistert (ich natürlich auch) von unserem sex, er sagte, der beste in seinem leben ! und er meint, cih wäre anders als andere freundinnen vorher und in praktisch allem eine ausnahme (positiv)...
generell: meint ihr er meint es ernst ? was geht in ihm vor ?

vielen dank schon mal für eure tipps ...

Mehr lesen

29. Mai 2008 um 22:01

Widder-skorpion
Hallo du!
ich bin nun mit dem 3 skorpion liiert. die ersten hielten nur nicht lang. nun bin ich wieder mit einem beiander, waren erst freunde 2 monate und nun seit 1,5 Monaten ein paar und ich hab auch wider mal so das ahnen das es bald endet. ich will dich gerne beraten.
aber was soll ich sagen, laut astrologie hat diese konstellation als paar kein leben vor sich.
kann nur von meiner erfahrung sprechen- nun mit nummer 3 hab ich das gefuhl-das widder den anderen mehr lieben-also total vernarrt ist und der skorpion hat einfach kein Interesse am widder. und leider ist er konfliktscheu und nicht direkt also wird man es nie von ihm horen. er meldet sich nimmer oder wartet das du aufgibst. traurig.
er hat anfangs auch sehr um mich gerangelt, das ich von skorpion die nase voll hatte. nu ich hab mich total verliebt und ihm chance gegeben, nicht jeder muss so sein-meinte ich.
also nun anfangs guter verkehr und nu sagt er das verkehr nicht so ist. das er sich unsicher ist. meckert nur an mir herum, verkehr scheint ihm das wichtigste geworden,lasst mich mit meinen problemen alleine, und freunde sind wichtiger-auch als meine gesundheit, und er will der chef sein.
er ist mechaniker hatte unfall und, und no time, no time.
mir helfen mit auto, da ich es als alleine mit kind und job dringend brauche.
weist mein tip ich weis nicht ob es bei mir wird.
nach deiner beschreibung, kommt es mir gekannt vor.
wenn er sich nie mehr meldet ist dies die feige antwort des skorpio-kein widder bitte. wieso meinst du das er sagt das du ihm druck machst. du sicher nicht, nur wenn er dich wollte dann sagt er sowas nicht. skorpione sind magnetisiert vom widder anfangs, aber nur anfangs- dann sind sie weg. nicht eng sehen, ich liebe ihn auch total und tut sehr weh. aber was soll man denn machen. und hengste gibts genug.
las ihn, wenn er wieder kommt ist er dein, kommt er nie wieder hat er nie dir gehort.
lg und halt die ohren hoch. und mach dich nicht klein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 9:44

Skorpione und Widder..
das ist so eine Sache.. Hab sowohl Erfahrungen mit nem Widder (war mit einem über 7 Jahre liiert und kurze Zeit davon sogar verheiratet). Hatte aber ab dem 2. Jahr immer das Gefühl, dass ihm seine Freunde auf einmal wichtiger waren als ich. Hab mich für ihn aufgeopfert und ihm alles gegeben, was er brauchte. Wollte immer eine harmonische, liebevolle Beziehung. Hat leider nicht sollen sein. Irgendwann konnte ich nicht mehr, hab mich von ihm immer mehr distanziert und auf mich konzentriert. Als ich mit ihm über alles reden wollte und eine Lösung finden, meinte er nur er habe sich in eine andere verliebt und möchte die Scheidung (das dauerte nochmals einige Wochen, denn er war zu feige es mir gleich beim ersten Gespräch zu sagen). Ihm war es nur wichtig den Unterhalt von mir zu kriegen.
Den Skorpion-Mann, den ich danach hatte, war anfangs absolut zuvorkommend, liebevoll, hat sich ins Zeug gelegt, dachte mir, ist ein Super-Fang. Wußte aber, dass eine Skorp-Skorp-Beziehung sehr anstrengend werden kann. Die Beziehung hielt auch nur kurze Zeit. Sobald wir zusammen waren, wollte er mein ganzes Leben und sogar meine Arbeit bestimmen. Was ich zu sagen und zu machen hätte. Sex war für ihn das Non-Plus-Ultra. Beschimpfungen immer wieder, wenn ich einfach kaputt von der Arbeit war und nicht so wollte wie er. Daher kann ich dornroeschen auch gut verstehen. Wollte mich richtig fertig machen und aus mir ein Hausmütterchen machen, dass sich nicht mehr ohne ihn aus der Wohnung traut..
Nachdem ich eben auch Skorp bin, machte ich Schluss. Bei nem anderen Skorpion-Mann hatte ich eher das Gefühl, dass er ASZ Fisch war, er war einfühlsam, wir waren fast wie Seelen-Verwandte. Da er aber bereits verheiratet war und Familie hatte, gab ich die Hoffnung auf, jemals mit ihm zusammen sein zu können und ließ ihn gehen.
Kann nur eines sagen, wenn man einen Skorpion-Mann, der mit sich selbst nicht im Reinen ist, mit Problemen belastet, die nicht auf seinen Mist gewachsen sind, dann zieht er sich schnell zurück. Lass ihm einfach Zeit, wenn er wirklich etwas für dich empfindet, wird er wieder zurück kommen. Dieses Sternzeichen ist sehr empfindlich, was Gefühle betrifft, sie helfen gerne anderen bei ihren Problemen, aber eben nur, wenn es ihnen selbst gut geht.

Kopf hoch und abwarten, was passiert!! Aber sei vorsichtig, ein Skorpion-Mann kann in einer Beziehung schnell sein wahres Gesicht zeigen, aber wie gesagt, davon gibt es auch solche und solche..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 21:02

Das kenne ich
Hallo!Ich bin das was man einen doppelten Widder nennt..war auch mit einen Skorpion zusammen,haben auch einen gemeinsamen Sohn und einige Freunde sind ebenfalls Skorpion..aber Beziehungstechnisch gesehen..absolutes no go!Wir sehen uns fast täglich das war nicht immer so in den letzten 2 Jahren,aber ganz ehrlich mich hat noch nie jemand so zum ausflippen gebracht..er kann mir nie sagen wo er steht,ständig verklärt er alles und er ist ständig und ewig nur am rum nörgeln.Deiner meldet sich zu wenig?Wenn ich das auf meine skorpione beziehen würde,weiß ich ganz genau die wollen mich nur ärgern und mich absichtlich auflaufen lassen und schieben es mir hinter her noch in die Schuhe..das spricht aus einer 12jährigen Erfahrung mit Skorpionen!Sie machen das manchmal absichtlich..mir kommt so einer nicht mehr in die Tüte und ich würde es keinem Widder raten,denn mit diesen Menschen kann man es im guten und im bösen meinen,man kommt ja doch nicht weiter,das liegt schon in ihrer natur..man trampelt ewig auf der Stelle und Widder sind nun mal echte Macher und Anfänger..wir lassen uns nicht gerne aufhalten und machen uns durch diese Konstellation nur unglücklich!lieben gruß Bernsteinherz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club