Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Bin ich die einzige Krebsfrau die sich so verhält?

Bin ich die einzige Krebsfrau die sich so verhält?

24. Januar 2010 um 15:42 Letzte Antwort: 22. Februar 2013 um 8:06

Hallo ihr Krebse oder meinetwegen auch andere Sternzeichen
Bin 18Jahre alt und hab leider noch nich ganz so viele Erfahrungen mit der Männerwelt gemacht. Aber ich denke dass dies an mir liegt.

Ich habe vor 2jahren einen jungen kennengelernt(Fisch), der zuerst in mcih verliebt war, ich seine gefühle aber nciht erwidert habe.wir verstanden uns sehr gut!und trotzdm wollte ich ihn nicht, bis sich eines tages das blatt wendete und es andersrum war.als ich ihm dies gestand,war er sich seiner gefühle nciht mehr bewusst.es ist viel zweit verstirchen, doch wir sahen uns immer wieder(aus zufall)..und irgendwann sagte er dass er mich liebe. wir kamen zusammen und ab dann wurde alles schlimmer. Ich war nicht ich selbst!

Es ist so, dass ich SOBALD ich Interesse an einem Jungen entwickle, ich mich nich mehr so verhalte wie ich sonst bin. Ich bin nervös und kühl gegenüber dem Jungen, vorallem wenn wir alleine sind.

Geht es jemandem genauso? wie kann ich das ändern? ich möchte mir doch ncht alles verbauen....

Mehr lesen

25. Januar 2010 um 11:18

Keine Angst
Ich kenne das, denn ich war früher genauso - total kühl und distanziert am Anfang der Beziehung. Bevor ich jemanden richtig kennenlerne, der mir gefällt, ist das auch heute noch so.

Mit meinem ersten Freund hab ich teilweise nicht mal richtig sprechen können, geschweige denn in die Augen gucken. Ich war total nervös und war zu ihm dann total cool und desinteressiert. Das wird sich legen. Setz Dich nur nicht unter Druck und versuch es Schritt für Schritt. Wenn ihr euch vertrauter seid, wird das einfacher.

Versuch mit ihm darüber zu sprechen, dass Du ihn magst, es Dir aber noch schwerfällt, es ihm zu zeigen. Wenn Du das nicht kannst, dann schreib ihm einen Brief oder Du versuchst es im Chat? Das fällt meistens leichter, als wenn er Dir gegenüber steht.

Es besteht nämlich schon die Gefahr, dass er denkt, Du hättest es Dir anders überlegt und würdest ihn doch nicht so mögen. Er brauch von Dir die Bestätigung von Gefühlen, genauso wie Du von ihm.

1 LikesGefällt mir
25. Januar 2010 um 15:31

Hehe
nene mach dir da mal keine sorgen das typisch krebs ^^
Sobald Gefühle ins Spiel kommen gehts rund

Ich könnt jetz aus Erfahrung sagen das du dir damit ein halbes leben lang noch selbst im weg stehst und selbst dann wird es dir immer wieder passieren das dir die enorme stärke deiner gefühle dir die Sprache raubt du panik attacken und Schweiß ausbrüche bekommst usw usw...

Dafür gabs ja auch zum ausgleich nen unheimlichen Optimismus den wirste brauchen lg Daniel

Gefällt mir
25. Januar 2010 um 17:40
In Antwort auf shunya80

Keine Angst
Ich kenne das, denn ich war früher genauso - total kühl und distanziert am Anfang der Beziehung. Bevor ich jemanden richtig kennenlerne, der mir gefällt, ist das auch heute noch so.

Mit meinem ersten Freund hab ich teilweise nicht mal richtig sprechen können, geschweige denn in die Augen gucken. Ich war total nervös und war zu ihm dann total cool und desinteressiert. Das wird sich legen. Setz Dich nur nicht unter Druck und versuch es Schritt für Schritt. Wenn ihr euch vertrauter seid, wird das einfacher.

Versuch mit ihm darüber zu sprechen, dass Du ihn magst, es Dir aber noch schwerfällt, es ihm zu zeigen. Wenn Du das nicht kannst, dann schreib ihm einen Brief oder Du versuchst es im Chat? Das fällt meistens leichter, als wenn er Dir gegenüber steht.

Es besteht nämlich schon die Gefahr, dass er denkt, Du hättest es Dir anders überlegt und würdest ihn doch nicht so mögen. Er brauch von Dir die Bestätigung von Gefühlen, genauso wie Du von ihm.

Hmm
Hab mich glaub nciht so gut ausgedrückt;bin leider nicht mehr mit dem Fisch zusammen. und dies weil ich ja so anders war.. -.-

@shunya 80: hoffe ich lerne auch iwann mal jmd kennen der damit umgehen kann, das wär ja zu schön. nur kann ich leider auch total verstehen wenn jemand mit meinem verhalten nciht klar käme...aber trzdm fanke für die tipps, die heb ich mir für die zukunft auf

und noch eine frage: WIE habt irh Krebsfrauen eure jetzigen oder alten partner kennengelernt? es soll nich so aussehen als wär ich jetzt mega auf eine beziehung aus,mit zwang geht sowas ja eh nicht..aber es interessiert mich sehr und ich möcht wissen wie ich auch mal den 1.schirtt machen könnte

Gefällt mir
25. Januar 2010 um 19:15

<---
Bin aber keine Krebsfrau sondern ein Krebsmann ^^

aber so viel tut sich da nicht im Verhalten

Gefällt mir
11. Februar 2010 um 23:49

HEy
Ich bin auch Krebs und ich muss sagen bei mir ist das genauso.Oft wirke ich auf unbekannte sehr ernst und distanziert. Aber nachdem es sich ergibt und die Leute mich besser kennenlernen bezeichnen sie mich als Vernünftig. Sobald ich das Gefühl habe es könnte ernst werden block ich ab und ziehe mich zurück...
Ich habe keine Ahnung warum das so ist aber ich habe Schwierigkeiten meine Gefühle zu zeigen und brauche viel Zeit bis ich mich jemanden anvertrauen kann.

Gefällt mir
12. Februar 2010 um 11:58
In Antwort auf aydin_12690056

<---
Bin aber keine Krebsfrau sondern ein Krebsmann ^^

aber so viel tut sich da nicht im Verhalten

Mir geht`s ähnlich...
Bin ja mittlerweile 28...

Mein Sternzeichen macht mich vorsichtig, mein Mond in Jungfrau lässt mich immer in dem Glauben, dass der andere ja nichts von mir will, obwohl eindeutige Signale gegeben sind...und mein Skorpionaszendent lässt mich immer so cool wirken, dass derjenige nicht merken tut, dass man auch wirklich Interesse hat...

Das einzigste, woran man es erkennen kann ist, dass ich zwar fast nie den ersten Schritt mache...aber immer direkt auf ne Email oder sms antworte, wenn ich Interesse an jemandem hab.

Hätte ich kein Interesse, würde ich auf ewig Zeit verstreichen lassen, bis ich mal antworte, weil ich dann meine Prioritäten auf was anderes lege.

Gefällt mir
12. Februar 2010 um 17:36
In Antwort auf cadha_12080903

Mir geht`s ähnlich...
Bin ja mittlerweile 28...

Mein Sternzeichen macht mich vorsichtig, mein Mond in Jungfrau lässt mich immer in dem Glauben, dass der andere ja nichts von mir will, obwohl eindeutige Signale gegeben sind...und mein Skorpionaszendent lässt mich immer so cool wirken, dass derjenige nicht merken tut, dass man auch wirklich Interesse hat...

Das einzigste, woran man es erkennen kann ist, dass ich zwar fast nie den ersten Schritt mache...aber immer direkt auf ne Email oder sms antworte, wenn ich Interesse an jemandem hab.

Hätte ich kein Interesse, würde ich auf ewig Zeit verstreichen lassen, bis ich mal antworte, weil ich dann meine Prioritäten auf was anderes lege.


genau das kenne ich auch.... mein sternzeichen ist schon sehr zurückhaltend und erste schritte, da bin ich auch so vollkommen ein tölpel, wenn ich es dann mal schaffe mich zu überwinden, dann blamier ich mich *g* bis jetzt haben aber noch alle das als "niedlich" abgestempelt, deshalb wars noch nicht negativ, ausser einmal, aber ja, dann hats halt nicht gepasst

auf sms oder e-mail reagiere ich bei interesse auch immer sofort und da kommt dann das interesse auch immer sehr schön mit durch und wenn ich kein interesse habe, antworte ich ewig nicht oder bin höflich abweisend *g*

mein mond in fische rettet da nicht viel von der zurückhaltung und mein aszendent in jungfrau schon gar nicht trotzdem sehe ich es nicht als negativ an, jeder ist halt so wie er ist und ich kann sehr gut damit umgehen

Gefällt mir
11. Februar 2013 um 1:39

..
krass...ich dachte ich wäre die einzige ders so geht...

Gefällt mir
20. Februar 2013 um 23:41

Alles halb so schlimm find ich
wenn ich verliebt bin geb ich dem mann aus was für gründen auch immer das gefühl der letzte mensch zu sein für den ich mich interessiern könnte
ich will das gar nicht tun aber mach es ... warum????
ganz schlicht UNSICHERHEIT... solang man sich der gefühle des andren nicht 100% sicher ist.. sie also nicht 100% glaubt wird man sich nicht ändern... es wird immer ne mauer dazwischen bleiben bis man 100% glaubt und vertraut! DANN wirste so sein wie du bist und alle werden dann happy sein ... obs dafür nen schalter gibt ums zu beschleunigen? nicht wirklich weil es ist des andren sein job uns zu überzeugen! und es juckt das gehirn herzlich wenig was das herz will... wenn das gehirn sagt NEIN das will ich nicht das ist mir zu unsicher dann blockierts alles und wir benehmen uns wie mehrfach hier beschrieben!
lg

Gefällt mir
21. Februar 2013 um 17:06

Hmmm und WASSSS...
kann man da jetzt KONKRET machen???wir armen krebse...

einige freunde vwollen was von mir und warum?weil ich mit ihnen so bin wie ich eben bin. nur der EINE freund! den ich will,der will nix von mir und warum? weil ich mich gegenüber ganz anders benehme.nämlich als ob er mir am a.... vorbei geht. ich könnts einfach nicht ertragen,dass er mich durchschaut...wieso habe ich angst?...ich habe angst,dass er mich ausnutzt ,dass ich ihm ausgeliefert bin oder dass so auch unsere freundschaft zugrunde geht und vllt noch zusätzlich die freundschaft zu anderen kumpels....
was ist,wenn er auch schüchtern ist...dann kommt man ja nie zusammen?!
HELP!

Gefällt mir
21. Februar 2013 um 21:11
In Antwort auf august_12837785

Hmmm und WASSSS...
kann man da jetzt KONKRET machen???wir armen krebse...

einige freunde vwollen was von mir und warum?weil ich mit ihnen so bin wie ich eben bin. nur der EINE freund! den ich will,der will nix von mir und warum? weil ich mich gegenüber ganz anders benehme.nämlich als ob er mir am a.... vorbei geht. ich könnts einfach nicht ertragen,dass er mich durchschaut...wieso habe ich angst?...ich habe angst,dass er mich ausnutzt ,dass ich ihm ausgeliefert bin oder dass so auch unsere freundschaft zugrunde geht und vllt noch zusätzlich die freundschaft zu anderen kumpels....
was ist,wenn er auch schüchtern ist...dann kommt man ja nie zusammen?!
HELP!

Ob ich dir helfen kann is fraglich kommt drauf an wie flexibel du bist
lern damit zu leben oder überwinde dich... hab ich letztens gemacht... das erste mal in 42 jahren ... und seit diesem moment renn ich nur noch mit dauergrinsen im gesicht rum... mir war in dem moment völlig egal ob ich mich lächerlich mache oder nicht... das war der auftakt... seit da lass ich meinen typen des herzens mich immer öfter erwischen das ich ihm nachgugg oder ihn beobachte.... und das völlig ungeniert ich steh das erste mal in 42 jahren leben offen zu meinen gefühlen.. und fühl mich herrlich... ich behandel ihn auch nit länger wie nen arsch... und die resonanz ist verblüffend....

angst??? weia wenn du sooooooooooviel ängste hast dann würd ich die finger von dem kerl lassen.... ich hatte auch erst angst vor meinem, das ich verletzt werden könnte oder es net läuft wie ich mir das vorstelle... aber weisst du was? das genau ist das spannende an der geschichte für mich... klaro zerdenk ich auch dies und jenes... und dadurch kommen ängste... hör auf zu denken und fang an spontan dein leben zu geniessen... das ist der einzige tip den ich dir geben kann...

nochn tip obendrauf: nimm einen korb NIE persönlich... nicht jeder kann jedem sein fall sein!

in diesem sinne
greetz

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 2:33
In Antwort auf fiera_12557882

Ob ich dir helfen kann is fraglich kommt drauf an wie flexibel du bist
lern damit zu leben oder überwinde dich... hab ich letztens gemacht... das erste mal in 42 jahren ... und seit diesem moment renn ich nur noch mit dauergrinsen im gesicht rum... mir war in dem moment völlig egal ob ich mich lächerlich mache oder nicht... das war der auftakt... seit da lass ich meinen typen des herzens mich immer öfter erwischen das ich ihm nachgugg oder ihn beobachte.... und das völlig ungeniert ich steh das erste mal in 42 jahren leben offen zu meinen gefühlen.. und fühl mich herrlich... ich behandel ihn auch nit länger wie nen arsch... und die resonanz ist verblüffend....

angst??? weia wenn du sooooooooooviel ängste hast dann würd ich die finger von dem kerl lassen.... ich hatte auch erst angst vor meinem, das ich verletzt werden könnte oder es net läuft wie ich mir das vorstelle... aber weisst du was? das genau ist das spannende an der geschichte für mich... klaro zerdenk ich auch dies und jenes... und dadurch kommen ängste... hör auf zu denken und fang an spontan dein leben zu geniessen... das ist der einzige tip den ich dir geben kann...

nochn tip obendrauf: nimm einen korb NIE persönlich... nicht jeder kann jedem sein fall sein!

in diesem sinne
greetz

Okay
wie meinst du ich soll die finger vn ihm lassen?ich habe immer angst, vor jedem typ,von dem ich was will...
aber danke für die tips!

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 8:06
In Antwort auf august_12837785

Okay
wie meinst du ich soll die finger vn ihm lassen?ich habe immer angst, vor jedem typ,von dem ich was will...
aber danke für die tips!

Was soll ich dir denn andres raten?
du sagst du hast angst vor diesem und jenem.... mit dieser angst bist du so gehemmt das du nicht du sein kannst...
sorry aber sag mir den sinn den es machen soll einen mann zu wollen von dem man im vorfeld schon befürchtet ausgenutzt usw zu werden???? wenns allein nur um die angst ginge... die kann man überwinden indem man sich vor augen hält das es immer positiv enden "kann".....
ich habs echt selbst probiert.... ich hab immer angst mich zu blamiern wenn ich den mund dann aufmach weil ich dann stotter... keinen graden satz rausbringe usw.....
ich hab die angst überwunden und siehe da... ich hab mich genauso normal mit ihm unterhalten wie mit andren!!! nix stottern tomatenkopf usw... ich war selbst überrascht hoch 10

und mach dir eines klar... wenn du es versuchst klar kann es schief gehn oder gut gehn... du hast ne 50% chance... wenn du es aber nicht versuchst haste schon zu 100% verlorn!!!!
lg

Gefällt mir