Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Bin ich verflucht?

Bin ich verflucht?

9. Dezember 2018 um 1:54

Hallo,
vorab wenn Leute euch an flüche und solche Dinge nicht glauben. Dann antwortet mir bitte nicht, weil es mich persönlich nicht weiter bringen wird(ich glaube stark an Flüche und an gutes und böses im Universum).

Ich bin 24 Jahre alt und habe ein sehr großes Problem seit genau 2 Jahren.
Es fing alles damit an, dass ich auf eine Schule ging , um das Abitur nachzuholen. Während dieser Zeit auf der Schule und vorher schon. Hätte ich viele Freund und war beliebt in meinem Umfeld. Hatte einen festen Freund und war sehr glücklich. Innerhalb von zwei Jahren hat sich mein Leben in Sachen „Beziehungen“ stark geändert.
Jeder hinterging mich belog mich plötzlich (keine Einbildung). Meine besten Freunde waren plötzlich leise und meldeten sich weniger bis kaum (jahrelange Freunde). 
Und dann der Schock mein Vater starb und alles ging nach und nach mehr in die Brüche. Mein entpupte sich als fremdgeher. Einige „Freunde“ redeten Mist auf dieser „erwachsenen“Schule über mich. Es ging soweit dass die Lehrer anfingen über mich zu lästern. Ich habe dann die Schule nicht mehr ausgehalten, weil alle Blicke (nach einem vorfall bei einem Ausflug) mir galten. Schule abgebrochen. Freund weg. Vater Tod Mutter unglaublich traurig, Familie am zerbrechen. Freunde keine mehr übrig.. und ich war einst mal sehr beliebt. 
Und nun ich versuche Beziehungen aufzubauen und der Kontakt bricht einfach so immer wieder ab oder ich bleibe kühl. 

Bitte sagt mir wie breche ich solche negativen Einwirkungen bzw. ist das ein Fluch?  Bitte bitte hilft mir. Lieben dank!

Mehr lesen

15. Dezember 2018 um 11:05

Ist immer einfacher sein eigenes Verhalten und die eigenen Fehler zu ignorieren und es auf einen Fluch zu schieben. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2018 um 10:44
In Antwort auf user20357

Hallo,
vorab wenn Leute euch an flüche und solche Dinge nicht glauben. Dann antwortet mir bitte nicht, weil es mich persönlich nicht weiter bringen wird(ich glaube stark an Flüche und an gutes und böses im Universum).

Ich bin 24 Jahre alt und habe ein sehr großes Problem seit genau 2 Jahren.
Es fing alles damit an, dass ich auf eine Schule ging , um das Abitur nachzuholen. Während dieser Zeit auf der Schule und vorher schon. Hätte ich viele Freund und war beliebt in meinem Umfeld. Hatte einen festen Freund und war sehr glücklich. Innerhalb von zwei Jahren hat sich mein Leben in Sachen „Beziehungen“ stark geändert.
Jeder hinterging mich belog mich plötzlich (keine Einbildung). Meine besten Freunde waren plötzlich leise und meldeten sich weniger bis kaum (jahrelange Freunde). 
Und dann der Schock mein Vater starb und alles ging nach und nach mehr in die Brüche. Mein entpupte sich als fremdgeher. Einige „Freunde“ redeten Mist auf dieser „erwachsenen“Schule über mich. Es ging soweit dass die Lehrer anfingen über mich zu lästern. Ich habe dann die Schule nicht mehr ausgehalten, weil alle Blicke (nach einem vorfall bei einem Ausflug) mir galten. Schule abgebrochen. Freund weg. Vater Tod Mutter unglaublich traurig, Familie am zerbrechen. Freunde keine mehr übrig.. und ich war einst mal sehr beliebt. 
Und nun ich versuche Beziehungen aufzubauen und der Kontakt bricht einfach so immer wieder ab oder ich bleibe kühl. 

Bitte sagt mir wie breche ich solche negativen Einwirkungen bzw. ist das ein Fluch?  Bitte bitte hilft mir. Lieben dank!

Du wünschst dir nur Antworten von Menschen , die auf deiner Seite sind. Das ist allein schon aussagekräftig. Ich denke, du hast hier keine Verfluchung am Leibe, sondern auf bestimmte Signale des Schicksals nicht gehört oder sie eben einfach nicht gesehen. Du hast mit dem  Beginn deiner Schule eine neue Epoche eröffnet, die nun auch Verluste bringt. Du sollst etwas daraus lernen. Schau nach vorn. Solange du an der Vergangenheit festhälst "Früher war alles besser", wirst du dich selbst nicht weiter entwickeln.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2018 um 18:38
In Antwort auf user20357

Hallo,
vorab wenn Leute euch an flüche und solche Dinge nicht glauben. Dann antwortet mir bitte nicht, weil es mich persönlich nicht weiter bringen wird(ich glaube stark an Flüche und an gutes und böses im Universum).

Ich bin 24 Jahre alt und habe ein sehr großes Problem seit genau 2 Jahren.
Es fing alles damit an, dass ich auf eine Schule ging , um das Abitur nachzuholen. Während dieser Zeit auf der Schule und vorher schon. Hätte ich viele Freund und war beliebt in meinem Umfeld. Hatte einen festen Freund und war sehr glücklich. Innerhalb von zwei Jahren hat sich mein Leben in Sachen „Beziehungen“ stark geändert.
Jeder hinterging mich belog mich plötzlich (keine Einbildung). Meine besten Freunde waren plötzlich leise und meldeten sich weniger bis kaum (jahrelange Freunde). 
Und dann der Schock mein Vater starb und alles ging nach und nach mehr in die Brüche. Mein entpupte sich als fremdgeher. Einige „Freunde“ redeten Mist auf dieser „erwachsenen“Schule über mich. Es ging soweit dass die Lehrer anfingen über mich zu lästern. Ich habe dann die Schule nicht mehr ausgehalten, weil alle Blicke (nach einem vorfall bei einem Ausflug) mir galten. Schule abgebrochen. Freund weg. Vater Tod Mutter unglaublich traurig, Familie am zerbrechen. Freunde keine mehr übrig.. und ich war einst mal sehr beliebt. 
Und nun ich versuche Beziehungen aufzubauen und der Kontakt bricht einfach so immer wieder ab oder ich bleibe kühl. 

Bitte sagt mir wie breche ich solche negativen Einwirkungen bzw. ist das ein Fluch?  Bitte bitte hilft mir. Lieben dank!

Es tut mir leid, dass es bei dir so schlecht läuft.
Du könntest dich an die "parapsychologische-beratungsstelle" Freiburg wenden. Die sind seriös und haben keine Vorurteile. Sind im Gegenteil ziemlich locker. Die Kontaktdaten findest du leicht mit google oder jeder anderen Suchmaschine.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Steinbockmann braucht Rat wegen Krebsfrau
Von: 300se
neu
26. Dezember 2018 um 0:18
Verzweifelt wegen Steinbock Mann .........
Von: leyla333
neu
22. Dezember 2018 um 17:34
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen