Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Bin ich zu forsch?

Bin ich zu forsch?

13. Juli 2009 um 14:28

Hallo zusammen,

bin neu hier

So, ich habe einen Waage Mann kennen gelernt, ich selbst bin Wassermann-Frau.
Leider ist dieser Mann entweder sehr sensibel, oder aber ignoriant?

Ich kenne ihn von einer Net-Plattform, also bischer hatte ich leider noch nicht das Vergnügen ihm zu begegnen.
Folgendes ist: Er hat mich damals vor einigen Monaten per PN kontaktiert. War eigentlich für mich recht harmlos, bis das ich merkte, er will wohl mehr, wurde zutraulicher.
Ich hab mich erst garnicht drauf eingelassen, aber mit der Zeit dann doch halt etwas mehr.
Er hat mir echt liebe Dinge geschrieben, ich hab die aber meistens nicht erwidert, bin einfach nicht der Typ dafür. Dann ist was passiert, ich habe eine Pn von ihm zitiert die eigentlich harmlos war. Meine Worte waren schon hefigst und so meldete er sich ab, war nicht mehr gesehen.

Ich hab mich dann entschuldigt nach ner Weile, aber er blieb stumm. Erst als ich ihm schrieb er bedeutet mir was, da kam dann 3 Tage später eine antwort. In den PN war er immer recht lieb, ich aber neutral, so als wäre er mein bester Freund. Habe niemals Zugeständnisse gemacht.

Er hat mich 5 mal gefragt ob wir uns mal treffen könnten, ich habs ignoriert.
Naja, es ist halt so das er nix von sich hören lässt, sich sehr zurückzieht wenn ich neutral bin. Schreib ich ihm aber ich mag dich, kommt er nach paar Tagen "zurück".
Dann gabs wieder so ne Situation, 3 Wochen Funkstille, er zog sich zurück, fuhr in de Urlaub. Ich schrieb ihm, er solle doch weider mit mir reden....er tats nach 4 Tagen. Allerdings schrieb ich ihm wieder er bedeutet mir was.

Dann kam er zurück zur Plattform, schrieb mir total euphorisch, war happy....dann kam die Frage wegen einer Bestellung auf der Plattform, welche ich für ihn aber nicht machen konnte. Er meinte dann zu mir er holt sie sich dann bei mir ab. Ich habs nicht gepeilt und gesagt kann ich nicht machen.....daruafhin schwieg er wieder.
Dann schreibe ich ihm eine PN, was ist denn los? wo bist du? Ich mag dich.
Ruf mich doch mal an..............er tat es auch am nächsten Tag..........aber blöderweise war ich nicht zuhause, sondern mein Bruder.

arggggg....er blieb schon wieder stumm, erwähnte nix vom Anruf. Dann schrieb er mir in einer PN in ganz groß er wäre in wirklichkeit immer in meiner Nähe..............seitdem ist Funkstille.
Ich hab ihm dann ne PN geschickt er solle mich mal aufklären, das sein verhalten für mich unbegreiflich ist....was heißt das in wirklichkeit?

Dann schreib ich ihm du kannst mich imemr über mein handy anrufen.............bis jetzt Funkstille...hab ihm ne SMS geschickt weil ich die Nummer ja bei mir auf dem Dissplay hatte.
Was muss ich tun um diesen Mann aus der Reserve zu locken?

Kann doch nicht sein das ein falsches Wort dazu führt das er sich verkriecht? Er scheint mir sehr sensibel zu sein....aber nachlaufen will ich ihm auch nicht dauernd.

ht jemand nen tip für mich?

Danke und

LG Goldi

Mehr lesen

13. Juli 2009 um 16:47

Kindergarten
ähm darf ich mal fragen WIE alt ihr seid?

Er hat mir echt liebe Dinge geschrieben, ich hab die aber meistens nicht erwidert, bin einfach nicht der Typ dafür. = und dann wunderst du dich daß er sich in sein Schneckenhaus verzieht?! ich würde genau so als mann reagieren!

Dann ist was passiert, ich habe eine Pn von ihm zitiert die eigentlich harmlos war. Meine Worte waren schon hefigst und so meldete er sich ab, war nicht mehr gesehen. = wenn ich richtig verstehe hast du ihn verbal angegriffen. Ähm ja..... no comment zur seiner Abmeldung!

In den PN war er immer recht lieb, ich aber neutral, so als wäre er mein bester Freund. Habe niemals Zugeständnisse gemacht. = ja, was willst du denn von ihm wenn du immer so neutral bist?

Er hat mich 5 mal gefragt ob wir uns mal treffen könnten, ich habs ignoriert. = nen bestimmten grund dafür?

Dann schreibe ich ihm eine PN, was ist denn los? wo bist du? Ich mag dich.
Ruf mich doch mal an..............er tat es auch am nächsten Tag..........aber blöderweise war ich nicht zuhause, sondern mein Bruder. = und kaum ist er weg, bist du plötzlich an ihm interessiert oder wie oder was?

Irgendwie checke ich eure geschichte nicht: er fragt dich x-mal ob ihr miteinander ausgeht, schreibt dir liebe dinge. Ich denke mal mehr kann von einer Internetbekanntschaft erstmal nicht erwarten! Dann signalisierst du ihm mit deinem "neutralen" verhalten daß er "nur" ein kumpel für dich ist und wunderst dich wenn er sich nicht meldet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen