Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Bin ja nur noch selten hier

Bin ja nur noch selten hier

10. September 2008 um 11:19

Ich bin ja nur noch selten hier.

Viele Enttäuschungen liegen hier begraben, eigentlich geht man nur um ein paar Blumen abzulegen so ab und an wieder hier her.

Leider geht mir zur Zeit sehr viel durch den Kopf, was ich so nicht fassen kann. Ich werde nicht noch einmal den Fehler begehen, in einem solch ignorantem Forum wirklich zu erklären was in mir vorgeht - die Zeiten sind vorbei.

Viel eher geht es mir um diese dermassenen Hilfeschreie die hier passieren.

Ich denke das Forum teilt sich in 4 Bereiche.

Die einen sind wach - mit denen versteht man sich gut, kein Problem, die arbeiten auch an sich, und verschwinden nach kurzer Zeit (im Gegenteil zu mir, der sich nicht vertreiben lässt, bin halt immer eine Schmeissfliege gewesen, die in Ehrlichkeit summt und fertig)

der zweite Teil, sind (so nenn ich das jetzt mal) die "Hoffenden" - ein Bereich der noch zu lernen hat, meist in einer Identitätskriese steckt, aus welchen Gründen auch immer, und gleichzeitig keine Hilfe annimmt, ausser man nährt die Hoffnung - damit beste und auch Zielgruppe der Esoteriker.

der Dritte Teil sind dann die Besserwisser und selbsternannten Gurus die nicht bekehren, sondern nur draufhaun und besserwissen. Meist ohne wirkliches Wissen, haun die ein paar Sch..hausparolen raus, und alle rennen hinterher. Darin stehen unmenschliche Beleidigungen, Erniedrigungen und Dumm.eit ganz vorn.

der 4. und letzte Bereich sind die kommerziellen, also alles was die Form des Beraters trifft, und darin gibt es dann Hass, Neid, viele verschiedene Namen, und den erbrachten Beweis das all die gütigen Esoterikpseudogurus nicht mal wissen von was sie reden, denn ne Ahnung hat keiner, dafür gibt es genug Geschleime und bezirze.

Das ist eine ziemlich seltsame Mischung hier, aber mal ehrlich :

Wer nimmt eigentlich aus diesem Forum noch Frohsinn, oder eine tatsächliche Hilfe mit heim? Wem wird geholfen?

Keiner der 4 Gruppen kann man wirklich helfen, mit der ersten kann man sich austauschen, denn die helfen sich selbst da sie verstehen. Allen anderen ist nicht zu helfen, denn es geht nur darum sich selber nicht zu verstehen, oder andere zu erniedrigen um sich wichtig zu fühlen, oder möglichst viele zu Anrufen auf Lines zu bekehren - und im Futterneid jeden Konkurrenten gleich im Keim zu ersticken.

Hilfe ist aber auch falsch, denn sie führt über Antworten zu neuen Fragen und wieder Antworten, wiede rzu Fragen - das ist ein Kreislauf. Keine Lösung.

Lösungen bieten nur Erkenntnis und Handlung.

Ich weiss nicht, wirkliche Probleme werden dann eher ignoriert, denn eine solche wie hier befindliche Gemeinschaft, hat meist keine Antwort parat, entweder stellt sie das eigene Licht nicht hoch genug, oder ist eh egal weil fremdes Elend keinen etwas angeht, oder es gibt keine Antwort - was man selber erkennen kann.

Naja, ich bin nur noch selten hier, in der Zusammenfassung von Umgangston, Sinnlosigkeit, Unerkenntnis und Geschäftemacherei - ist dieses Forum keine atequate Quelle der eigenen Entwicklung.

Und ja - dieser Beitrag ist morgen wahrscheinlich gelöscht, und ich weiss auch, mit wenigen Ausnahmen, will ihn keiner von Euch haben

sind ja auch keine blinkenden Engleinbilder und karmische Versprechen drin...

oder ?

Denkt mal drüber nach - mir kann es egal sein, ich wollte nur ein paar Rosen mehr, auf das Grab der Menschlichkeit legen - sonst wär ich hier gar nich mehr aufgetaucht, denn ausser Hass, Neid, Gier und der Unfähigkeit das eigene Leben in die Hand zu nehmen, findet man hier keinen ehrlich gemeinten Hilferuf.

der Andy.

Mehr lesen

10. September 2008 um 11:22

WAS EINEN NICHT INTERESSIERT
.....tangiert einen nicht...sprich...man hinterlässt nichts..nada..null-Keine Reaktion eben...bei dir sieht das anders aus...FINDE ICH....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 11:28
In Antwort auf aris_12038600

WAS EINEN NICHT INTERESSIERT
.....tangiert einen nicht...sprich...man hinterlässt nichts..nada..null-Keine Reaktion eben...bei dir sieht das anders aus...FINDE ICH....

Nun
Freue mich über Deine "Aktion" - die nun meine "REaktion" hervorruft (und das auch wünscht in dieser Weise)

Hast Du meinen Text wirklich verstanden?

Der Inhalt ist Dir klar - es interessiert mich eigentlich nicht mehr.

Das Ziel des Textes aber ist immer noch, mal ein paar Leute aufzuwecken.

Wie verstehe ich nun die Antwort von Dir?

Um ehrlich zu sein - wie ich schon schrieb, ein paar Rosen auf s Grab der Menschlichkeit - das war überhaupt der Grund das zu schreiben.

Es aber zu veröffentlichen war der Hintergedanke zum Nachdenken anzuregen.

jetzt weiss ich Deine Antwort nicht recht zu verstehen.
Ich meide mittlerweile den Kontakt zur Aussenwelt, und werde mich hüten ihn wieder aufzunehmen.

Jedoch - wären meine Gedanken doch durchdenkbar oder? Sie sind nicht so falsch - schau Dir umfeldbezogen an was passiert.

Jedoch kann keiner die Welt verbessern, wenn es allen egal ist. Dennoch wollen alle etwas besseres, aber nur so wie sie es wollen, bloss nicht selbst über sich nachdenken.

Kurz gesagt - soll Deine Antwort mir sagen - mich würde dieses Forum noch interessieren.

Da ich eine schmeissfliege bin, werde ich natürlich die Antworten verfolgen. Aber - ob die mich interessieren?

Beobachte es doch mal. Ich antworte Dir darauf deshalb, weil Du für mich in eine Gruppe gehörst, damit zu diesem Thema Ende. Deine Motivation zur Antwort verstehe ich, jedoch nicht die Belehrung darüber, das mich das noch interessiert.

Ehrlich - ich ärger mich über die 90 Minuten die ich hier verbrachte, nur ist so manche Antwort einfach nur deshalb von Nöten gewesen, da so viel D...heit nicht auf eine Kuhaut passt, dafür braucht man ne Herde.

genau so ähnlich denke ich nun über den Kommentar von Dir, der meine Gedanken dahingehend vollkommen bestätigt, richtig zu liegen.

mal so rum gesehen?

und nein - getroffen hast Du mich damit nicht - aber - vielleicht lernen aus diesem Frage / Antwortspiel mal einige die es lesen, worum es hier geht, und wie unglaublich sinnlos der Austausch hier ist.

oder ?

der Andy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 11:36
In Antwort auf fenton_12167509

Nun
Freue mich über Deine "Aktion" - die nun meine "REaktion" hervorruft (und das auch wünscht in dieser Weise)

Hast Du meinen Text wirklich verstanden?

Der Inhalt ist Dir klar - es interessiert mich eigentlich nicht mehr.

Das Ziel des Textes aber ist immer noch, mal ein paar Leute aufzuwecken.

Wie verstehe ich nun die Antwort von Dir?

Um ehrlich zu sein - wie ich schon schrieb, ein paar Rosen auf s Grab der Menschlichkeit - das war überhaupt der Grund das zu schreiben.

Es aber zu veröffentlichen war der Hintergedanke zum Nachdenken anzuregen.

jetzt weiss ich Deine Antwort nicht recht zu verstehen.
Ich meide mittlerweile den Kontakt zur Aussenwelt, und werde mich hüten ihn wieder aufzunehmen.

Jedoch - wären meine Gedanken doch durchdenkbar oder? Sie sind nicht so falsch - schau Dir umfeldbezogen an was passiert.

Jedoch kann keiner die Welt verbessern, wenn es allen egal ist. Dennoch wollen alle etwas besseres, aber nur so wie sie es wollen, bloss nicht selbst über sich nachdenken.

Kurz gesagt - soll Deine Antwort mir sagen - mich würde dieses Forum noch interessieren.

Da ich eine schmeissfliege bin, werde ich natürlich die Antworten verfolgen. Aber - ob die mich interessieren?

Beobachte es doch mal. Ich antworte Dir darauf deshalb, weil Du für mich in eine Gruppe gehörst, damit zu diesem Thema Ende. Deine Motivation zur Antwort verstehe ich, jedoch nicht die Belehrung darüber, das mich das noch interessiert.

Ehrlich - ich ärger mich über die 90 Minuten die ich hier verbrachte, nur ist so manche Antwort einfach nur deshalb von Nöten gewesen, da so viel D...heit nicht auf eine Kuhaut passt, dafür braucht man ne Herde.

genau so ähnlich denke ich nun über den Kommentar von Dir, der meine Gedanken dahingehend vollkommen bestätigt, richtig zu liegen.

mal so rum gesehen?

und nein - getroffen hast Du mich damit nicht - aber - vielleicht lernen aus diesem Frage / Antwortspiel mal einige die es lesen, worum es hier geht, und wie unglaublich sinnlos der Austausch hier ist.

oder ?

der Andy.

Das
sind "DEINE Gruppen" (Schubladen)...und in eine hast Du mich schön hinein gestopft....ist dein gutes Recht...ob es stimmt???? Ist ne andere Frage....

Miene Meinung zu dir ist, dass Du viell. aufhören solltest, anderen helfen zu wollen....hilf doch erstmal dir selbst..hm?

Dann stört s dich auch nicht, dass keiner deine oder irgendeine Hilfe möchte...

Und noch was...ich ahbe auch das Gefühl, dass das was Du oben geschrieben hast, Deine Projektionen zu sein scheinen...sprich Deine eigenen Probleme....und wer so drauf ist, sollte wirklich ersmal sich selber helfen und nicht anderen...

Und, in welche Schublade komm ich nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 11:46
In Antwort auf aris_12038600

Das
sind "DEINE Gruppen" (Schubladen)...und in eine hast Du mich schön hinein gestopft....ist dein gutes Recht...ob es stimmt???? Ist ne andere Frage....

Miene Meinung zu dir ist, dass Du viell. aufhören solltest, anderen helfen zu wollen....hilf doch erstmal dir selbst..hm?

Dann stört s dich auch nicht, dass keiner deine oder irgendeine Hilfe möchte...

Und noch was...ich ahbe auch das Gefühl, dass das was Du oben geschrieben hast, Deine Projektionen zu sein scheinen...sprich Deine eigenen Probleme....und wer so drauf ist, sollte wirklich ersmal sich selber helfen und nicht anderen...

Und, in welche Schublade komm ich nun?

Nun
Mit dem ein oder anderem liegst Du nicht so falsch. Doch wie Du sicherlich bemerkt hast, bewerte ich hier objektiv.

Jetzt könnte ich wieder ewig erklären warum - das brauche ich nicht, es ist zwecklos.

Hm, in welche Schublade Du nun kommst? In welche möchtest Du?

In die Bekehrenden Gurus, oder die vertretenden Berater.
Die Wahl liegt allein bei Dir. Vielleicht leg ich den Zettel mit Deinem Namen einfach auf den Dateischrank oben drauf und warte auf die nächsten die eine neue Schublade wollen. Aber sei Dir sicher, das Gedränge darin wird sehr sehr gross, denn niemand will wirklich in die Schublade in die er gehört.

Ich z.B. gehöre in die Schublade der Besserwisser und Weltbekehrer. Die gibt es nur in diesem Forum fast nicht.

Und wenn Du meinst, ich wäre nicht im Stande an meinen Problemen zu arbeiten, so hast Du neben dem neuem Account auch den neuen Fachmann vor Dir. Ich gehe sicherlich meine Probleme mit bedeutend mehr Selbstkritik an, als Du überhaupt glauben würdest wenn ich es Dir erkläre.

Es hat sich SEHR VIEL verändert. Die vertane Kraft freilich, zahlt mir keiner zurück, den Schaden den ich durch diesen Raubbau an mir selbst angerichtet habe, sicherlich auch nicht.

Aber - diese Kraft ist vollkommen umsonst gewesen. Darin liegt auch der Grundsatz. Ich war ne ganze Weile nicht da, dabei heisst es immer - nur ich sähe das böse Blut - falsch. Es gibt nach wie vor Verleumdungen, Angriffe, Kraftraub und Beleidigungen.

Davon lebt das Forum.- Zuzüglich gibt es Werbung und viel mehr, die Esoterik verkommt immer mehr, und auch ein Kanal Telemedial, dessen Fan ich nie war, ist nun durch Astro-TV ersetzt.

Ja - der Fortschritt ist nicht aufzuhalten. Weder der Rückschritt der Menschen, die sich in ihrem Verstand auf fremde Versprechen verlassen, noch die Du...heit ist aufzuhalten. Das ist ganz klar.

Schade nur um die Kraft - jedoch - habe ich es wenigstens versucht.

Nun setze ich mich dahingehend mit Dir auseinander, die Du mich darüber belehren magst, das ich alles zu negativ, zu falsch oder auch einfach eingeschränkt sehe, Du urteilst ohne zu wissen was hinter mir liegt gleich wieder ab - weil Dir meine Meinung nicht so gut gefällt.

Gehörst Du dann nicht in eine der angesprochenen Schubladen?

Hm ?
Du zwingst mich in eine Selbstverantwortung, ohne über die Dinge die ich schrieb, Deinen Platz zu suchen. Statt dessen haust Du erst mal drauf, und sagst "geh in Eigenverantwortung" - ist es so schwer festzustellen das mein Ziel mit diesem Beitrag darin lag, genau diese hervorzurufen ?

Nein ? Damit habe ich Unrecht?
Warum wirst Du es mir dann vor ?

(NEIN - das ist kein Streit, fühl Dich bitte nicht angegriffen, es ist ein Hinweis dahingehend zu sagen - wieso tauschst Du Dich mit mir aus? Ich bereue die Zeit für den Beitrag jetzt schon - und hätte anderes zu tun - aber - so unbeantwortet kann ich es nach Deiner mit Erfolg getätigten Provokation ja nicht stehenlassen, das würde meine Meinungen und Erkenntnisse, und die Aussage des Beitrags in Frage stellen, wenn ich Dich so mit dieser Äusserung stehenliesse, oder ?)

der Andy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 11:55
In Antwort auf fenton_12167509

Nun
Mit dem ein oder anderem liegst Du nicht so falsch. Doch wie Du sicherlich bemerkt hast, bewerte ich hier objektiv.

Jetzt könnte ich wieder ewig erklären warum - das brauche ich nicht, es ist zwecklos.

Hm, in welche Schublade Du nun kommst? In welche möchtest Du?

In die Bekehrenden Gurus, oder die vertretenden Berater.
Die Wahl liegt allein bei Dir. Vielleicht leg ich den Zettel mit Deinem Namen einfach auf den Dateischrank oben drauf und warte auf die nächsten die eine neue Schublade wollen. Aber sei Dir sicher, das Gedränge darin wird sehr sehr gross, denn niemand will wirklich in die Schublade in die er gehört.

Ich z.B. gehöre in die Schublade der Besserwisser und Weltbekehrer. Die gibt es nur in diesem Forum fast nicht.

Und wenn Du meinst, ich wäre nicht im Stande an meinen Problemen zu arbeiten, so hast Du neben dem neuem Account auch den neuen Fachmann vor Dir. Ich gehe sicherlich meine Probleme mit bedeutend mehr Selbstkritik an, als Du überhaupt glauben würdest wenn ich es Dir erkläre.

Es hat sich SEHR VIEL verändert. Die vertane Kraft freilich, zahlt mir keiner zurück, den Schaden den ich durch diesen Raubbau an mir selbst angerichtet habe, sicherlich auch nicht.

Aber - diese Kraft ist vollkommen umsonst gewesen. Darin liegt auch der Grundsatz. Ich war ne ganze Weile nicht da, dabei heisst es immer - nur ich sähe das böse Blut - falsch. Es gibt nach wie vor Verleumdungen, Angriffe, Kraftraub und Beleidigungen.

Davon lebt das Forum.- Zuzüglich gibt es Werbung und viel mehr, die Esoterik verkommt immer mehr, und auch ein Kanal Telemedial, dessen Fan ich nie war, ist nun durch Astro-TV ersetzt.

Ja - der Fortschritt ist nicht aufzuhalten. Weder der Rückschritt der Menschen, die sich in ihrem Verstand auf fremde Versprechen verlassen, noch die Du...heit ist aufzuhalten. Das ist ganz klar.

Schade nur um die Kraft - jedoch - habe ich es wenigstens versucht.

Nun setze ich mich dahingehend mit Dir auseinander, die Du mich darüber belehren magst, das ich alles zu negativ, zu falsch oder auch einfach eingeschränkt sehe, Du urteilst ohne zu wissen was hinter mir liegt gleich wieder ab - weil Dir meine Meinung nicht so gut gefällt.

Gehörst Du dann nicht in eine der angesprochenen Schubladen?

Hm ?
Du zwingst mich in eine Selbstverantwortung, ohne über die Dinge die ich schrieb, Deinen Platz zu suchen. Statt dessen haust Du erst mal drauf, und sagst "geh in Eigenverantwortung" - ist es so schwer festzustellen das mein Ziel mit diesem Beitrag darin lag, genau diese hervorzurufen ?

Nein ? Damit habe ich Unrecht?
Warum wirst Du es mir dann vor ?

(NEIN - das ist kein Streit, fühl Dich bitte nicht angegriffen, es ist ein Hinweis dahingehend zu sagen - wieso tauschst Du Dich mit mir aus? Ich bereue die Zeit für den Beitrag jetzt schon - und hätte anderes zu tun - aber - so unbeantwortet kann ich es nach Deiner mit Erfolg getätigten Provokation ja nicht stehenlassen, das würde meine Meinungen und Erkenntnisse, und die Aussage des Beitrags in Frage stellen, wenn ich Dich so mit dieser Äusserung stehenliesse, oder ?)

der Andy.

Ich habe extra
in der Ich Form geschrieben-also ich habe das Gefühl u.s.w....und Du unterstellst, ich würde drauf hauen und Dich belehren..?????HÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

Du willst scheinabr nur das schlechte lesen und raus ziehen - kann das sein????

Nee...Andy....mach mal Dein Ding---leg mich in einer Deiner Schubladen schlafen bitte....

seance

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 12:13
In Antwort auf fenton_12167509

Nun
Freue mich über Deine "Aktion" - die nun meine "REaktion" hervorruft (und das auch wünscht in dieser Weise)

Hast Du meinen Text wirklich verstanden?

Der Inhalt ist Dir klar - es interessiert mich eigentlich nicht mehr.

Das Ziel des Textes aber ist immer noch, mal ein paar Leute aufzuwecken.

Wie verstehe ich nun die Antwort von Dir?

Um ehrlich zu sein - wie ich schon schrieb, ein paar Rosen auf s Grab der Menschlichkeit - das war überhaupt der Grund das zu schreiben.

Es aber zu veröffentlichen war der Hintergedanke zum Nachdenken anzuregen.

jetzt weiss ich Deine Antwort nicht recht zu verstehen.
Ich meide mittlerweile den Kontakt zur Aussenwelt, und werde mich hüten ihn wieder aufzunehmen.

Jedoch - wären meine Gedanken doch durchdenkbar oder? Sie sind nicht so falsch - schau Dir umfeldbezogen an was passiert.

Jedoch kann keiner die Welt verbessern, wenn es allen egal ist. Dennoch wollen alle etwas besseres, aber nur so wie sie es wollen, bloss nicht selbst über sich nachdenken.

Kurz gesagt - soll Deine Antwort mir sagen - mich würde dieses Forum noch interessieren.

Da ich eine schmeissfliege bin, werde ich natürlich die Antworten verfolgen. Aber - ob die mich interessieren?

Beobachte es doch mal. Ich antworte Dir darauf deshalb, weil Du für mich in eine Gruppe gehörst, damit zu diesem Thema Ende. Deine Motivation zur Antwort verstehe ich, jedoch nicht die Belehrung darüber, das mich das noch interessiert.

Ehrlich - ich ärger mich über die 90 Minuten die ich hier verbrachte, nur ist so manche Antwort einfach nur deshalb von Nöten gewesen, da so viel D...heit nicht auf eine Kuhaut passt, dafür braucht man ne Herde.

genau so ähnlich denke ich nun über den Kommentar von Dir, der meine Gedanken dahingehend vollkommen bestätigt, richtig zu liegen.

mal so rum gesehen?

und nein - getroffen hast Du mich damit nicht - aber - vielleicht lernen aus diesem Frage / Antwortspiel mal einige die es lesen, worum es hier geht, und wie unglaublich sinnlos der Austausch hier ist.

oder ?

der Andy.

Hallo Andy,
worüber beschwerst Du Dich?

Du kannst nur etwas beerdigen, das schon tot ist und die Menschlichkeit ist es noch lange nicht. Es geht hier nun mal niemand damit hausieren, was er ausserhalb des Forums tut. Viele halten sich an den Spruch, tu was gutes und sprich nicht darüber.

Mir ist egal, in welche Schublade Du mich jetzt steckst, aber bei Dir habe ich das Gefühl, Du willst Hilfe gar nicht zulassen. Du schmetterst alles ab, meistens mit den Worten, "Mir kann keiner helfen, ernsthaft helfen will sowieso niemand".

Du stehst Dir nicht nur selbst im Weg, nein...Du hast Dich selbst sogar umzingelt...mit lauter Andys, die Dir sagen, "Da draussen sind alle böse".

Ich wünsche Dir die Kraft, aus diesem selbst gebastelten Gefängnis aus zu brechen.

Es gibt hier wirklich Menschen, die Hilfestellung geben, die dann auch tatsächlich angenommen wird. Und ein jeder hat sein eigenes Gebiet, in dem er gute Hilfe und Begleitung geben kann.

Dir wünsche ich, dass Du diese Verbitterung nach und nach in Lebensfreude umwandeln kannst, denn dafür ist es nie zu spät. Du bist noch jung.

Am Ende kann es passieren, dass Deine Enttäuschung über Dich selbst, größer ist als über andere Menschen.

So, jetzt kannst Du mir böse sein wenn Du willst.

Liebe Grüße,
Sema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 13:44
In Antwort auf aris_12038600

Ich habe extra
in der Ich Form geschrieben-also ich habe das Gefühl u.s.w....und Du unterstellst, ich würde drauf hauen und Dich belehren..?????HÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

Du willst scheinabr nur das schlechte lesen und raus ziehen - kann das sein????

Nee...Andy....mach mal Dein Ding---leg mich in einer Deiner Schubladen schlafen bitte....

seance

Na
zuerst tobst Du über meine Gedanken, fragst mich eigentlich dazu was ich mir damit "einbilde" und das es mich nicht zu interessieren hat.

Danach eröffne ich mit Dir die Diskussion darüber - nun ist das auch wieder falsch.

Wo liegt der Fehler?
bei mir - weil ich mich fragte - was willst Du mit Deiner Kritik beeinflussen / beanspruchen oder verbessern

oder liegt es eher daran, das Du auf die Antworten die ich Dir gab, eine eigene Antwort schuldig bleibst ?

Ich stecke Menschen sehr ungern in Schubladen, denn ich bin viel zu individuell um selbst in irgend eine hineinzupassen. Jedoch sagst Du "stecke mich hinein" - Du hast doch gesagt - wen nichts etwas interessiert, der schreibt nichts" - das war die Grundaussage, auf der die Debatte nun entstand / ihren Ursprung fand.

Seance - ich weiss nicht nur woher Du kommst, was Du tust und wer Du bist - das alles ist egal. Aber bitte höre auf mich vorzuführen für Deine Vorstellungen.

Kein Wunder, wenn ich dann die Schublade aufziehe, obwohl ich Dich am besten oben drauf - also auf dem Schrank - liegen lasse, gerade damit ich nicht falsch urteile, denn das würde ich mir nicht erdreisten.

Warum also, kritisierst Du meine Gedankengänge über das "globale Verhalten und Schreiben" hier, wenn Du keine Antwort auf Deine eigenen Kritikpunkte hast.

Wer entwickelt sich weiter ? Ich mich - oder Du Dich?
Ich brauche Dich weder behelligen noch angreifen, das ist auch voll neben der Spur, und war niemals Ziel dieses Beitrags.

Gerade auch schon deshalb, lasse ich mich nicht auf diese komischen, sehr merkwürdigen Schuldzuweisungen ein. Die finden wir hier an jeder Ecke.

Aber - hast Du auch nur ein einziges bissel aus meinem Beitrag tatsächlich verstanden? Hast Du das dann auch verinnerlicht? Oder passt Dir nur irgend eine Textzeile nicht.

Vielleicht fühlst Du Dich in eine Schublade gesteckt - würde ich mir so lange gar nicht erlauben aber - vielleicht erwartest Du, das ich Dich in eine stecke. Deine Reaktion zeigt deutlich, das Du gern in eine möchtest.

musst mir nur sagen welche Dir gefällt. Bis Du das nicht verstehst / verinnerlichst und soweit klar sagst, stecke ich Dich nirgendwo hin als Mensch - aber - ich würde nur gern wissen. Scheinbar möchtest Du gern zugeordnet werden, denn laut genug rufen, tust Du ja.

Wohin darf ich Dich sortieren ?

der Andy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 13:53
In Antwort auf ila_11905466

Hallo Andy,
worüber beschwerst Du Dich?

Du kannst nur etwas beerdigen, das schon tot ist und die Menschlichkeit ist es noch lange nicht. Es geht hier nun mal niemand damit hausieren, was er ausserhalb des Forums tut. Viele halten sich an den Spruch, tu was gutes und sprich nicht darüber.

Mir ist egal, in welche Schublade Du mich jetzt steckst, aber bei Dir habe ich das Gefühl, Du willst Hilfe gar nicht zulassen. Du schmetterst alles ab, meistens mit den Worten, "Mir kann keiner helfen, ernsthaft helfen will sowieso niemand".

Du stehst Dir nicht nur selbst im Weg, nein...Du hast Dich selbst sogar umzingelt...mit lauter Andys, die Dir sagen, "Da draussen sind alle böse".

Ich wünsche Dir die Kraft, aus diesem selbst gebastelten Gefängnis aus zu brechen.

Es gibt hier wirklich Menschen, die Hilfestellung geben, die dann auch tatsächlich angenommen wird. Und ein jeder hat sein eigenes Gebiet, in dem er gute Hilfe und Begleitung geben kann.

Dir wünsche ich, dass Du diese Verbitterung nach und nach in Lebensfreude umwandeln kannst, denn dafür ist es nie zu spät. Du bist noch jung.

Am Ende kann es passieren, dass Deine Enttäuschung über Dich selbst, größer ist als über andere Menschen.

So, jetzt kannst Du mir böse sein wenn Du willst.

Liebe Grüße,
Sema

Hm
Huhu Sema

nein, ich bin Dir nicht böse.
Alles was Du versuchst zu kritisieren, habe ich entweder schon hinter mir, oder es liegt in eigener freier Entscheidung noch vor mir.

Ich bin nicht umzingelt von "Andys" das würde ich mir wünschen, dann wäre die Welt etwas verständnisvoller, heller und etwas menschlicher.

Umzingelt bin ich wenn überhaupt, von Beamten, Drohschreiben und Drohungen, von Ignoranten und Meinungen wie der Deinen.

Schön das Du so "in voller Kenntnis" über mich aburteilst.

Darüber bin ich Dir nicht böse, Du tust das so, wie Du es empfindest. Hast Du aber in diesem Forum mal wirklich zwischen den Zeilen gelesen?

Kannst Du Frust in Frohsinn verwandeln ? Wenn ja - gib mir das Patentrezept, und gnade Dir gott, ich finde die "Zutat Hoffnung" darin - es gibt nur Fakten, Ehrlichkeit, Wahrheit, Menschlichkeit, Herz und Tatendrang, es gibt Ziele und Vorhaben - Hoffnung ist jedoch eine Lüge, die überwürzt jedes Gericht entweder mit Abzocke oder mit Falschheit, ggf. etwas nachwürzen mit Lügen und Selbstbetrug - das wäre dann die Würzmischung "Hoffnung" - und die konsumieren hier alle, zusammen mit dem gewaltig billigem, riesigem Würzsstreuer "Ignoranz gegenüber anderem". Dazu noch eine Priese Unmenschlichkeit - so wie in Deinem Beitrag, und fertig wäre dann das Gericht - das heisst dann "welt"

und gerade die wie Du, welche so etwas von sich geben, sagen dann "aber alle sind toll und lieb" - nein das sind sie eben gerade nicht - denn die brauchen kein Kochbuch der von mir gerade erklärten Würzmischung.

Das Fleisch, wäre zum Gericht dann der gekochte, noch ein paar Chillie Schoten rein, weil man vor Weissglut aufkocht, sobald man den jenigen nicht gleich gar bekommt um die Vorstellungen des eigenen Gerichtes zu erfüllen, und fertig ist der Partyschmaus - für alle die so denken wie Du.

daran bin ich dann schuld - weil ich ja ein bissel blöd bin, weil ich ja immer falsch liege, und weil Werte wie Menschlichkeit, Herz und Anstand, Wahrheit und Akkoradität, sich an jeder Ecke finden.

Genau deshalb hast Du Recht, und ich Unrecht.
Koch mal schön. Aber iss das dann auch - ich glaube Dir wird es schmecken. Denn Dich allein erst mal mit mir zu befassen, bevor Du so einen Klitsch hier schreibst, wäre ja schon zu viel verlangt. Es würde bedeuten zu verstehen, was sich so alles geändert hat.

Aber das ist zu hoch - verstehe ich auch - darum mag ich weder Deinen Glauben, noch Deine Hoffnung, und erst Recht nicht Deine Geschmacksnerven behelligen. Dich auch nicht zuordnen, ne, ich glaube Du passt in 2 Schubladen, man müsste nun länger rausfinden, welche besser passt, aber - getroffen hab ich schon - gut so.

der Andy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 14:00

Danke
Danke

ich kämpf schon ewig gegen Ignoranz.

Eigentlich war s mal wieder falsch den Beitrag zu eröffnen, sieht man ja.

Andererseits, ich find s gut den Mumm zu haben, das auch zu sagen.

Aber - Umkehrschluss.
Ich habe dafür Zeit investiert, obwohl s mir egal sein könnte.

Hat es denn ausser Dir, irgend einer kapiert?
Mit was für Geistern debattiert man hier -

und das wäre dann der Umkehrschluss, den der Beitrag in sich selber schon sagt.

Das Ergebnis bleibt das gleiche - es gibt son paar wache - keine Ahnung wie weit Du dazu gehörst, auf jeden Fall hast Du erst mal alles verstanden (verzeih die Distanz darin) und damit denke ich mal - du weisst worum es geht.
Dir ist darin sicher auch klar, ich hab kein Bild von Dir in der Hinsicht - redest Du mir nach der Schnur, oder bist Du wirklich so. Ist nicht böse gemeint, kapiert haste es in jedem Fall, für ein Urteil kenne ich Dich zu kurz - hoffe Du verstehst das.

Aber mal im Ernst :

Was hat der Beitrag denn sonst erreicht / gebracht oder verändert ?

NICHTS.
Was bringen die restlichen Beiträge ausser Selbstmitleid, Hoffnungsglauben und Werbung bier noch?

Mit ausnahme der Ironie auch nichts.

was taugt das Forum ?

- hier hör ich auf LOL -

der Andy.
PS liebe Grüße schön noch wache Geister zu treffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 14:02

Lies
die Zeiten, wann ein Posting abgeschickt wurde....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 14:12

Hm
nene

lass mal Seance in Ruhe - die hat mit mir schon genug hartes Brot zu kauen LOL *G*

Bin es leid, das keiner was tut, alle nach Hilfe brüllen, keiner ne Antwort hat, und sich dann irgendwelche Leute als selbsternannte Bekehrer darstellen, die eh nie ne Antwort haben.

Jeder hat seine Grenze, so mancher "berater" sollte sie zu Gunsten seines Gewissens mal kennenlernen, statt nur noch Kram zu erzählen.

das Thema weite ich auch nicht mehr aus. Hier jedenfalls findet man keinen der wirklich Hilfe sucht, die wollen alle nur Probleme gelöst haben - und weigern sich wehemend von Hoffnung abzulassen, um selbst zu lernen, oder selbst wieder Freude im Leben zu finden.

Und dann heisst es - ich wäre zu doof dafür. Klar, kommt doch dem Forum entgegen, die jenigen die Gift und Galle spucken über das Pseudogehabe "angeblich" verantwortungsbewusster Mitbürger die horrent für ihre "nicht"leistungen bezahlt werden - sind unwillkommen.

Ganz klar - die haben ja jeden der verantwortungsbewusst handelte, dank dem Vertrauen hoffender aus dem Geschäft gedrängt. So sieht das real aus.

Und sagt man so was - braucht man Hilfe.
Genau so wie keinen Nachbern mehr juckt wie es einem geht - nö, nur was auf deinem Teller liegt - das interessiert, und gnade Gott, es wäre etwas mehr als der Nachber hat

dann ruft der gleich die Bullen, wieso sollst Du für deine Arbeit essen - wenn er das durch seine Faulheit nich kann...

naja das Forum schrieb ich schon mal, ist ein SUPER SPIEGEL von Welt und Menschlichkeit.

Beides ist falsch - also kann man auf beides nur noch ein paar Blumen auf selbiges Grab legen, und zuschaun, wie die verstorbenen Werte hier rumtoben, und sich zu jeder (tagtäglich 24 Stunden Gofe...m) Geisterstunde, hier äussern. Sach aber bloss nicht, das Du nicht an Geister glaubst....

da bekommste voll die Breitseite.

PS - ich glaub an Geister, es war mal mein Job und das mit Stolz - heute mach ich da nix mehr - für wen denn.
Schau Dich um, meinste EINER EIN EINZIGER ist diese Hilfe und Aufopferung wert ?

Ich trag doch nich die Hoffnungen anderer - FAKTEN - TATEN - HANDLUNGEN.

bringt gar nix - alle die genau das Gegenteil davon verkaufen, werden hochgelobt. Ist auch klar, sie fordern niemals zur Eigenverantwortung auf.

Drum ist das Thema tod. Es wäre beleidigend gegenüber der geistigen Welt, für solche Rat und Hilfesuchenden, diese Kräfte zu bemühen. Never mehr, auf keinen Fall.

Das war Lektion 1 - die hab ich seit 2006, aber ich habe noch ne Menge mehr dazu gelernt.

Vielleicht ist das Forum sehr unmenschlich, und auch sehr schlecht - nur so aber, ist es echt der beste Lehrmeister, einen besseren Lehrer kann man gar nicht haben -

als das hier ... leider...

der Andy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 14:17

Hm
gegenfrage :

Bei "wem" ?

oder - wofür ?

Eigentlich meint sie doch jeden hier, der klar auf den Punkt bringt das mit Gelaber keinem geholfen ist - nur mit Fakten. oder ?

hm ?
Wofür das Sorry - vergiss die Zeit - sie hat Dich gemeint, mich gemeint, und jeden der klar denkt gemeint.

oder etwa nich ?

der Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 15:02

Cool
hm

***
Ja das ist die Frage: was taugt das Forum?
***

Ich denke, diese Frage zu stellen, ist eine Floskel

Wir wissen das beide - aber vielleicht denkt mal EIN EINZIGER ÜBER DIE ANTWORT DIE ICH DARAUF HABE nach

die Du sowiso schon kennst :

Also - Antwort :

NICHTS.

hm ?
der Andy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest