Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Bin sehr erschrocken !

Bin sehr erschrocken !

18. Februar 2009 um 8:59

Hier gibt es so viele Frauen und Männer, die so viele Zeit und Geld in fragwürdige PRF und ähnliche Rituale stecken. Ich kann sehr gut nachfühlen, dass Liebeskummer die Seele schier zerreissen kann - aber glaubt Ihr allen Ernstes, dass die Qualität einer Beziehung durch solche erzwungenen oder herbeigehexten Gefühle glücklich werden können? Also, ich möchte lieber freiwillig von einem Mann geliebt werden! Und wenn der Mann Eurer Träume sich nicht meldet, nicht offensichtlich seine Gefühle für Euch zeigt, müsste das nicht Antwort genug sein? Tut mir leid, dass ich das sagen muss --- aber Männer sind da wirklich berechenbarer als wir Mädels... wenn Sie lieben, können sie das gar nicht verheimlichen! Wo ist die Diva in Euch, die auf Händen getragen werden möchte, von Liebesbezeugungen eingehüllt und auf Rosen gebettet? Es muss ja nicht jeden Tag sein Macht Die Augen auf und erinnert Euch daran, dass echte Liebe freiwillig kommt !

Mehr lesen

18. Februar 2009 um 9:19

Endlich mal eine frau
die in ein paar gut verpackten sätze, sagt wie es ist!
will ein man eine frau, zögert der nicht lange, hat keine ängste und scheue sich von der jetzigen partnerin zu trennen (von euch konnte er sich auch trennen)
vorallem, mann überlegt nicht monate lang, ein jäger erlegt und zieht sich nicht zurück, oder kommt und meldet sich mal alle paar monate.
prf / pzf, gibts nicht. wer aufmerksam liest, bekommt mit wie sich die gelobten magiere, irgendwann mit doppelnicks entlarven.

die welt ist voll von hübschen frauen und männern, greift zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 10:19

D-A-N-K-E

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 10:39

Geht man von falschen Voraussetzungen aus, erhält man falsche Ergebnisse.
Wer sagt denn, dass die Liebe erzwungen wird? Das kann sie gar nicht. Liebt dich ein Mann, so tut er das immer freiwillig auch nach einer Partnerzusammenführung.
Liebt er dich nicht, so war es keine Partnerzusammenführung sonder üble Hexerei und genau das wirst du zu spüren bekommen. Da ist keine Liebe mehr sondern Hass, zusammenbleiben müsst ihr trotzdem. Das wünsche ich niemandem hier.
Hier sollten weniger Fehlinformationen unters Volk gestreut und keine Äpfel mit Schneeflocken verglichen werden.
Auffallen, dass immer wieder dieselben Personen solche Falschaussagen verbreiten. Welche Absicht steckt da wohl dahinter?
Semi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 10:53
In Antwort auf semikolon

Geht man von falschen Voraussetzungen aus, erhält man falsche Ergebnisse.
Wer sagt denn, dass die Liebe erzwungen wird? Das kann sie gar nicht. Liebt dich ein Mann, so tut er das immer freiwillig auch nach einer Partnerzusammenführung.
Liebt er dich nicht, so war es keine Partnerzusammenführung sonder üble Hexerei und genau das wirst du zu spüren bekommen. Da ist keine Liebe mehr sondern Hass, zusammenbleiben müsst ihr trotzdem. Das wünsche ich niemandem hier.
Hier sollten weniger Fehlinformationen unters Volk gestreut und keine Äpfel mit Schneeflocken verglichen werden.
Auffallen, dass immer wieder dieselben Personen solche Falschaussagen verbreiten. Welche Absicht steckt da wohl dahinter?
Semi

Welche Absicht steckt da wohl dahinter
das frage ich mich bei dir auch grade

Hier sollten weniger Fehlinformationen unters Volk gestreut und keine Äpfel mit Schneeflocken verglichen werden. GENAU

scheinst noch nicht wirklich etwas mit magie zu tun gehabt zu haben, also hör auf die leute zu verschaukeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 16:12

Sich nicht melden
"Und wenn der Mann Eurer Träume sich nicht meldet, nicht offensichtlich seine Gefühle für Euch zeigt, müsste das nicht Antwort genug sein? "

Ja, bei der Frau, die ER will, tut er genau das (siehe oben) nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 19:29
In Antwort auf 2802marikka

Welche Absicht steckt da wohl dahinter
das frage ich mich bei dir auch grade

Hier sollten weniger Fehlinformationen unters Volk gestreut und keine Äpfel mit Schneeflocken verglichen werden. GENAU

scheinst noch nicht wirklich etwas mit magie zu tun gehabt zu haben, also hör auf die leute zu verschaukeln

Warum so aggressiv?
Andererseits lese ich diese Aggressivität aus fast allen deinen Beiträgen.
Nur deine Wahrheit ist gültig hier. Die Meinung anderer wird Verschaukelt.
Was weißt du denn von Magie? Wenn ich deine Beiträge lese, so meine ich, du Marikka verstehst nicht das Geringste davon.

Lebe in Frieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 20:12
In Antwort auf semikolon

Warum so aggressiv?
Andererseits lese ich diese Aggressivität aus fast allen deinen Beiträgen.
Nur deine Wahrheit ist gültig hier. Die Meinung anderer wird Verschaukelt.
Was weißt du denn von Magie? Wenn ich deine Beiträge lese, so meine ich, du Marikka verstehst nicht das Geringste davon.

Lebe in Frieden.

Semikolon
Andererseits lese ich diese Aggressivität aus fast allen deinen Beiträgen. aha, interessant

aggressiv liest, wer aggressiv ist

es ist schon lustig mit anzusehen das es immer wieder leute gibt die alles, aber auch wirklich alles in den falsche hals bekommen wollen

und wenn du wirklich glaubst das ich nichts davon verstehe, muss ich dich leider entäuschen....

ich habe den horror-trip meines lebens, in dem bereich
bereits hinter mir

und zu deinem gut gemeinten ratschlag, dito

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 1:31

Immer diese Angst ...
...dass mann/frau alleine endet und das nur eine ganz bestimmte Person als Partner taugt...Ist das wirklich so, daß das Lebensglück von einem einzigen Menschen abhängt ???

Wenn man einen Menschen liebt, der gerade nicht mit einem zusammensein möchte, dann sollte man (aus Liebe !) auch dessen freien Willen akzeptieren und diese Menschen seinen/ihren Weg gehen lassen.
Ich finde es schade, wenn sich jemand durch seine Projektion (z.B. "Nur Du kannst mich glücklich machen" oder sowas) an eine bestimmte Person "fesselt". Dann doch lieber "loslassen" und dem Leben vertrauen ! Wenn etwas nicht mehr geht, dann doch nur, weil etwas Besseres kommt .

Ich hatte auch schon die Begegnung der "dritten Art"- super aussehender Mann, Feuerwerk beim ersten Blickkontakt, der absolute Knaller im Bett -und ich hab mich gefühlt wie die Königin. Kleiner Haken: der Mann war emotional der absolute Blindgänger. Vor lauter Liebe (nicht Verliebtheit !) hab ich das erst zu spät gemerkt - als ihm aufging, daß auch er mich liebt, da hat er Angst gekriegt (vor zuviel Nähe/Verpflichtungen/Abhängigkeit..blabla...dem Wetter,Spinnen und überhaupt ). Und ich konnte FÜHLEN, dass der Typ mich liebt...TROTZDEM hat er das Weite gesucht und ich hab viel Geld für Kartenlegen und sowas ausgegeben (keine PRF allerdings) - ohne den gewünschten "Erfolg".

Habe damals nach der Trennung drei Tage lang geweint, etliche Kilos abgenommen und die Welt nicht mehr verstanden -- es war also echt HEFTIG ! Sah aus wie ein Zombie, völlig fertig...für mich hatte echt alles gepasst. Heut bin ich dankbar für die Erfahrung - ich durfte erkennen, was gefühlsmäßig zwischen zwei Menschen möglich ist. Mittlerweile bin ich auch wieder in der Lage, mich auf jemand anderen einzulassen, ohne diese ANGST, daß der gleich wieder rennt, wenn Gefühle auftauchen und es ernst wird. Ich vertraue darauf, daß es schon seinen Sinn hatte, dass alles so gekommen ist--- und ich habe den Mann seinerzeit einfach ziehen lassen, weil ich seinen freien Willen respektiere. Es muss nicht jeder so wollen wie ich .

Außerdem: was soll ich mit einem Mann, der vor seinen Gefühlen wegläuft und beinah Angst vor mir hat ??? Das ist ja ein Argument, daß man bei vielen Beratern so hört, ER hat zwar die großen Gefühle, doch gleichzeitig die Windel gestrichen voll. Was soll FRAU damit ? Therapeutin spielen, dem guten Jung die Angst nehmen ? Nö. Jeder Mensch hat das Recht, OHNE ANSTRENGUNG, LEID, SCHMERZ, faulen Zauber oder sonstwas so geliebt zu werden, wie er/sie ist. Und wenn einer nicht will, dann soll er es lassen.

Das Leben geht weiter und es kommt ganz sicher jemand anderes, der zu schätzen weiß, wen er da vor sich hat, nämlich mich .

Wir Frauen sollten uns unserer Stärken bewußt werden und dessen, was wir sind - und nicht immer denken, wir sind von EINEM bestimmten Mann abhängig - sind wir nämlich nicht ! Wer nicht will, der hat bekanntlich schon

Also, statt PRF lieber in einen schönen Urlaub investieren (oder Wellness) und den Typen vergessen. Sonst sieht man nämlich nicht den gutaussehenden Kerl, der an der Strandbar hockt oder den knackigen Masseur im Wellness-Tempel (man sieht sowieso überhaupt gar nichts mehr vor lauter Schmerz und Verzweiflung - und das ist es doch nicht wert !).

Kümmert Euch einfach mal um Euch selbst und sorgt dafür, daß es Euch gutgeht (auch ohne den Traumprinzen, der tief drin wohl auch nur ein Frosch ist - denn sonst wäre er an Eurer Seite !).

Liebe Grüße an alle von
liebeliese

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 8:01

Stimme auch zu
Ich hab mich mal in einen Mann verliebt, den ich mit aller Gewalt "haben" wollte., habe um ihn gekämpft, bin ihm hinterher gelaufen, habe ihn mit Gefühlen überschüttet u. was weiß ich noch alles (allerdings ohne PRF - kannte ich damals überhaupt nicht).
Es ist auch tatsächlich eine Beziehung draus geworden, er hat sich sozusagen gnädigerweise darauf eingelassen, mit mir eine solche einzugehen.
Fakt ist aber, diese Beziehung war von Frust u. Enttäuschungen gekennzeichnet, denn so wie sie anfing, setzte sie sich auch fort. ER glaubte, nichts für uns beide tun zu müssen, hat sich von Anfang an auf mich verlassen u. gestützt, frei nach dem Motto: Sie wollte mich ja, dann kann sie jetzt auch sehen, wie es weiterläuft.
Auch wenn es altmodisch klingt, aber ich bin inzwischen der festen Überzeugung, auch heute noch ist es "gesünder", wenn der Mann der Jagende ist.
Nie wieder würde ich um einen Mann kämpfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 8:32
In Antwort auf 2802marikka

Semikolon
Andererseits lese ich diese Aggressivität aus fast allen deinen Beiträgen. aha, interessant

aggressiv liest, wer aggressiv ist

es ist schon lustig mit anzusehen das es immer wieder leute gibt die alles, aber auch wirklich alles in den falsche hals bekommen wollen

und wenn du wirklich glaubst das ich nichts davon verstehe, muss ich dich leider entäuschen....

ich habe den horror-trip meines lebens, in dem bereich
bereits hinter mir

und zu deinem gut gemeinten ratschlag, dito

Jetzt wird mir einiges klar
Aggressiv schreibt wer Aggressiv ist Marikka, habe verstanden.
Du verstehst was von Magie, weil du einen Horrortrip hattest, verstehe.
Jeder der einmal einen Unfall hatte ist ab sofort Experte für Unfälle aller Art, habe verstanden
Jeder, der dir nicht beipflichtet bekommt was in den falschen Hals
Vorschlag: Warum demjenigen nicht gleich den den Hals umdrehen, pardon ich meinte zurechtrücken.

Wünsche weiterhin fröhlichen Forenumtrieb, da du ja dauernd hier lauerst erscheint mir dein Leben extrem reich und ausgefüllt zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 9:27
In Antwort auf liebeliese

Immer diese Angst ...
...dass mann/frau alleine endet und das nur eine ganz bestimmte Person als Partner taugt...Ist das wirklich so, daß das Lebensglück von einem einzigen Menschen abhängt ???

Wenn man einen Menschen liebt, der gerade nicht mit einem zusammensein möchte, dann sollte man (aus Liebe !) auch dessen freien Willen akzeptieren und diese Menschen seinen/ihren Weg gehen lassen.
Ich finde es schade, wenn sich jemand durch seine Projektion (z.B. "Nur Du kannst mich glücklich machen" oder sowas) an eine bestimmte Person "fesselt". Dann doch lieber "loslassen" und dem Leben vertrauen ! Wenn etwas nicht mehr geht, dann doch nur, weil etwas Besseres kommt .

Ich hatte auch schon die Begegnung der "dritten Art"- super aussehender Mann, Feuerwerk beim ersten Blickkontakt, der absolute Knaller im Bett -und ich hab mich gefühlt wie die Königin. Kleiner Haken: der Mann war emotional der absolute Blindgänger. Vor lauter Liebe (nicht Verliebtheit !) hab ich das erst zu spät gemerkt - als ihm aufging, daß auch er mich liebt, da hat er Angst gekriegt (vor zuviel Nähe/Verpflichtungen/Abhängigkeit..blabla...dem Wetter,Spinnen und überhaupt ). Und ich konnte FÜHLEN, dass der Typ mich liebt...TROTZDEM hat er das Weite gesucht und ich hab viel Geld für Kartenlegen und sowas ausgegeben (keine PRF allerdings) - ohne den gewünschten "Erfolg".

Habe damals nach der Trennung drei Tage lang geweint, etliche Kilos abgenommen und die Welt nicht mehr verstanden -- es war also echt HEFTIG ! Sah aus wie ein Zombie, völlig fertig...für mich hatte echt alles gepasst. Heut bin ich dankbar für die Erfahrung - ich durfte erkennen, was gefühlsmäßig zwischen zwei Menschen möglich ist. Mittlerweile bin ich auch wieder in der Lage, mich auf jemand anderen einzulassen, ohne diese ANGST, daß der gleich wieder rennt, wenn Gefühle auftauchen und es ernst wird. Ich vertraue darauf, daß es schon seinen Sinn hatte, dass alles so gekommen ist--- und ich habe den Mann seinerzeit einfach ziehen lassen, weil ich seinen freien Willen respektiere. Es muss nicht jeder so wollen wie ich .

Außerdem: was soll ich mit einem Mann, der vor seinen Gefühlen wegläuft und beinah Angst vor mir hat ??? Das ist ja ein Argument, daß man bei vielen Beratern so hört, ER hat zwar die großen Gefühle, doch gleichzeitig die Windel gestrichen voll. Was soll FRAU damit ? Therapeutin spielen, dem guten Jung die Angst nehmen ? Nö. Jeder Mensch hat das Recht, OHNE ANSTRENGUNG, LEID, SCHMERZ, faulen Zauber oder sonstwas so geliebt zu werden, wie er/sie ist. Und wenn einer nicht will, dann soll er es lassen.

Das Leben geht weiter und es kommt ganz sicher jemand anderes, der zu schätzen weiß, wen er da vor sich hat, nämlich mich .

Wir Frauen sollten uns unserer Stärken bewußt werden und dessen, was wir sind - und nicht immer denken, wir sind von EINEM bestimmten Mann abhängig - sind wir nämlich nicht ! Wer nicht will, der hat bekanntlich schon

Also, statt PRF lieber in einen schönen Urlaub investieren (oder Wellness) und den Typen vergessen. Sonst sieht man nämlich nicht den gutaussehenden Kerl, der an der Strandbar hockt oder den knackigen Masseur im Wellness-Tempel (man sieht sowieso überhaupt gar nichts mehr vor lauter Schmerz und Verzweiflung - und das ist es doch nicht wert !).

Kümmert Euch einfach mal um Euch selbst und sorgt dafür, daß es Euch gutgeht (auch ohne den Traumprinzen, der tief drin wohl auch nur ein Frosch ist - denn sonst wäre er an Eurer Seite !).

Liebe Grüße an alle von
liebeliese

Stimmt-lieber Wellness mit Schampus als Flüchtling ohne Herz!
Das ist ja mal eine klasse Alternative zu dem Esoterik-Stalking PRF! Urlaub, Wellness und gute Laune! Du hast vollkomen recht! Und wenn wir vor lauter Entspannung unglaublich zufrieden und sexy aussehen, ziehen wir vielleicht einen Kerl ( oder Kerle an, dessen Herz noch nicht versaut ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 17:21
In Antwort auf semikolon

Jetzt wird mir einiges klar
Aggressiv schreibt wer Aggressiv ist Marikka, habe verstanden.
Du verstehst was von Magie, weil du einen Horrortrip hattest, verstehe.
Jeder der einmal einen Unfall hatte ist ab sofort Experte für Unfälle aller Art, habe verstanden
Jeder, der dir nicht beipflichtet bekommt was in den falschen Hals
Vorschlag: Warum demjenigen nicht gleich den den Hals umdrehen, pardon ich meinte zurechtrücken.

Wünsche weiterhin fröhlichen Forenumtrieb, da du ja dauernd hier lauerst erscheint mir dein Leben extrem reich und ausgefüllt zu sein.

Ja, semikolon...
mit dem lesen und verstehen haste es nicht so
aber das macht nichts.... ..ist ja nix neues

da du zu keiner unterhaltung fähig bist und nur hetzen möchtest...
weil dein leben so gefrustet scheint, wie es in jedem satz den du von dir gibst deutlich wird...
wünsche ich dir doch einfach GUTE BESSERUNG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 19:05
In Antwort auf 2802marikka

Ja, semikolon...
mit dem lesen und verstehen haste es nicht so
aber das macht nichts.... ..ist ja nix neues

da du zu keiner unterhaltung fähig bist und nur hetzen möchtest...
weil dein leben so gefrustet scheint, wie es in jedem satz den du von dir gibst deutlich wird...
wünsche ich dir doch einfach GUTE BESSERUNG

Du disqualifizierst dich selbst Marikka.
Unterstellungen, Gehässigkeiten, so wie du halt bist, wenn jemand es wagt dir zu widersprechen.
Dir weiter zu schreiben ist sinnlos, du bist mir zu primitiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 22:12
In Antwort auf liebeliese

Immer diese Angst ...
...dass mann/frau alleine endet und das nur eine ganz bestimmte Person als Partner taugt...Ist das wirklich so, daß das Lebensglück von einem einzigen Menschen abhängt ???

Wenn man einen Menschen liebt, der gerade nicht mit einem zusammensein möchte, dann sollte man (aus Liebe !) auch dessen freien Willen akzeptieren und diese Menschen seinen/ihren Weg gehen lassen.
Ich finde es schade, wenn sich jemand durch seine Projektion (z.B. "Nur Du kannst mich glücklich machen" oder sowas) an eine bestimmte Person "fesselt". Dann doch lieber "loslassen" und dem Leben vertrauen ! Wenn etwas nicht mehr geht, dann doch nur, weil etwas Besseres kommt .

Ich hatte auch schon die Begegnung der "dritten Art"- super aussehender Mann, Feuerwerk beim ersten Blickkontakt, der absolute Knaller im Bett -und ich hab mich gefühlt wie die Königin. Kleiner Haken: der Mann war emotional der absolute Blindgänger. Vor lauter Liebe (nicht Verliebtheit !) hab ich das erst zu spät gemerkt - als ihm aufging, daß auch er mich liebt, da hat er Angst gekriegt (vor zuviel Nähe/Verpflichtungen/Abhängigkeit..blabla...dem Wetter,Spinnen und überhaupt ). Und ich konnte FÜHLEN, dass der Typ mich liebt...TROTZDEM hat er das Weite gesucht und ich hab viel Geld für Kartenlegen und sowas ausgegeben (keine PRF allerdings) - ohne den gewünschten "Erfolg".

Habe damals nach der Trennung drei Tage lang geweint, etliche Kilos abgenommen und die Welt nicht mehr verstanden -- es war also echt HEFTIG ! Sah aus wie ein Zombie, völlig fertig...für mich hatte echt alles gepasst. Heut bin ich dankbar für die Erfahrung - ich durfte erkennen, was gefühlsmäßig zwischen zwei Menschen möglich ist. Mittlerweile bin ich auch wieder in der Lage, mich auf jemand anderen einzulassen, ohne diese ANGST, daß der gleich wieder rennt, wenn Gefühle auftauchen und es ernst wird. Ich vertraue darauf, daß es schon seinen Sinn hatte, dass alles so gekommen ist--- und ich habe den Mann seinerzeit einfach ziehen lassen, weil ich seinen freien Willen respektiere. Es muss nicht jeder so wollen wie ich .

Außerdem: was soll ich mit einem Mann, der vor seinen Gefühlen wegläuft und beinah Angst vor mir hat ??? Das ist ja ein Argument, daß man bei vielen Beratern so hört, ER hat zwar die großen Gefühle, doch gleichzeitig die Windel gestrichen voll. Was soll FRAU damit ? Therapeutin spielen, dem guten Jung die Angst nehmen ? Nö. Jeder Mensch hat das Recht, OHNE ANSTRENGUNG, LEID, SCHMERZ, faulen Zauber oder sonstwas so geliebt zu werden, wie er/sie ist. Und wenn einer nicht will, dann soll er es lassen.

Das Leben geht weiter und es kommt ganz sicher jemand anderes, der zu schätzen weiß, wen er da vor sich hat, nämlich mich .

Wir Frauen sollten uns unserer Stärken bewußt werden und dessen, was wir sind - und nicht immer denken, wir sind von EINEM bestimmten Mann abhängig - sind wir nämlich nicht ! Wer nicht will, der hat bekanntlich schon

Also, statt PRF lieber in einen schönen Urlaub investieren (oder Wellness) und den Typen vergessen. Sonst sieht man nämlich nicht den gutaussehenden Kerl, der an der Strandbar hockt oder den knackigen Masseur im Wellness-Tempel (man sieht sowieso überhaupt gar nichts mehr vor lauter Schmerz und Verzweiflung - und das ist es doch nicht wert !).

Kümmert Euch einfach mal um Euch selbst und sorgt dafür, daß es Euch gutgeht (auch ohne den Traumprinzen, der tief drin wohl auch nur ein Frosch ist - denn sonst wäre er an Eurer Seite !).

Liebe Grüße an alle von
liebeliese

Danke Liebeliese
du sprichst mir aus dem Herzen......endlich mal jemand der es klar und deutlich auf den Punkt bringt.

Wer nicht will der hat schon......und
was kommt dat kommt......und was nicht kommt....dat kommt auch nicht..

Alles hat seinen Sinn........auch wenn es manchmal sehr schmerzhaft ist......aber gerade das sollte einen stärker machen.

Also ab in den Urlaub.....oder auf zum Masseur......da weiss FRAU was sie hat.

Lieben Gruß
Swante

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2009 um 6:50

Mariza
nur deutlich ist es immer wieder zu erkennen das einige leute hier sind, nur um zu hetzen und wilde unterstellungen zu verbreiten...
DAS hat mit unterhaltung nicht zu tun...
und das ist es was dieses forum so grotten-schlecht macht

liebe maritza, auch dir gute besserung....
ich gehe jetzt arbeiten,
kann ich dir auch nur empfehlen,
dann kommste nicht auf so blöde ideen und kannst in zukunft auch spass und ernst auseinander halten

ps:tschuldigung ich vergass,
spass kennt dieses forum nicht bis auf ein paar ausnahmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper