Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Bin verzweifelt

Bin verzweifelt

26. August 2009 um 10:12

hallo alle zusammen. obwohl ich selbst hier schon viele beiträge mit verfolgt habe und sehe das viele schwierigkeiten haben mit einer jungfrau, wollte ich trotzdem auch mal mein "problem" erläutern.

also ich(weibl/krebs),habe vor 2wochen eine jungfraudame kennen gelernt. ich finde sie einfach nur hinreißend und ich habe das gefühl das sie mir die "sterne vom himmel" holen würde. wir schreiben auch intensiv per sms,auch sehr emotional und sie kann es selbst nicht verstehen,weil sie eigentl sehr verschlossen ist. sie zeigt mir auch das sie mich kennen lernen will da sie viel nach mir und meinem leben fragt und sie mich eigentl immer täglich anschreibt. nur wenn wir uns sehen ist wie eine blockade zwischen uns und wir bekommen keinen vernüftigen satz zustande. ich weiß nur nicht wieso. außerdem muss ich erwähnen das sie in festen händen ist,aber ihre partnerin wohnt ca 5stunden von ihr entfernt und sie haben sich zuletzt vor ein paar monaten gesehen.
nachdem ich sie zum 2ten mal gesehen hatte(zu hause bei ihr), meinte sie am nächsten tag,dass sie sich gern an mich angelehnt hätte,aber sie nicht gewusst hätte wie ich darauf regiere und ich sollte ja nicht sonstwas von ihr halten. darauf war ich total irretiert,da ich nicht jemanden den ich zum 2ten mal gesehen hab,sage das ich mich anlehne. das ist ja auch kein typisches verhalten von einer jungftrau!!!oder???
naja, auf jeden fall haben wir uns letzten samstag getroffen und sind tanzen gegangen. sie hat ständig meine nähe gesucht, hat geschaut wo ich bin und was ich gerade mache. außerdem,je später der abend wurde,hat sie mich ständig angetanzt. (am nächsten tag fragte sie ob das für mich ok war und nicht zu aufdringlich..). ich meinte nur zu ihr dass das wohl am alkohol lag und sie erwiderte darauf hin: trotz alkohol weiß ich was ich mache...wie soll ich das verstehen? ich bin einfach verzweifelt!!ist sie so zu mir weil sie mich nett findet als mensch oder hat sie mehr interesse??
gestern haben wir über ihre freundin geredet und sie weiß auch das das so nicht mehr weiter geht(aufgrund der entfernung und anderen dingen usw.). dabei bin ich wütend geworden,weil sie sachen gesagt hatte die nicht hand und fuß hatten.außerdem hat mich das alles an meine letzte bvezieuhng erinnert. sie wusste nicht wieso ich so reagiere und deshalb hat sie mir später eine sms geschickt. das es alles so bleibt wie es ist und es sich nix geändert hatte. ich wusste erst nicht was sie damit meinte bis ich wusste das sie den samstag damit ansprach. ich schreib ihr darauf hin, dass ich eben nicht möchte das sie verletzt wird und das ich alles in dem sinne nur freundschaftlich sehe...und seit dem hat sie sich nicht mehr gemeldet ich weiß nur nicht ob es daran lag,dass ich sie mit meinen fragen und antworten so ins grübbeln gebracht habe..immerhin meinte sie sie muss ganz schön über sich selbst nachdenken und sie es erschreckend findet das ich immer ihr innerstes erreiche oder liegt es auch daran das sie sich nicht merh meldet weil ich gesagt hab das alles freundschaftlich ist??? ich bin total verzweifelt.ich bin ein krebs und ich denke nur über sie nach und kann nicht merh klar denken....ich bitte euch mir ein paar tips zu geben, damit ich weiß wie ich mit der ganzen situation umgehen soll!!! und soll ich mich bei ihr melden???
ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mehr lesen

27. August 2009 um 12:52

Die Jungfraudame hätte gern etwas anderes gehört von dir,
als sie dich nach dem Tanzen angesprochen hat, ob ihr Verhalten für dich ok war,
hätte sie gern gehört "Wir hatten doch beide Spaß gehabt an diesem Abend und ich
fand es überhaupt nicht aufdringlich. Es hat mir gefallen." Oder so ähnlich. Deine
Antwort, dass wohl der Alkohol dran schuld war, weicht einer Antwort aus. Ich hätte
mich an ihrer Stelle ziehmlich geärgert.
Und ein klares JA zu deiner Frage, ob sie sich nicht mehr meldet, weil du ihr gesagt
hast, dass du alles nur freundschaftlich siehst. Ist es denn tatsächlich so ? Der
Anfang deines Beitrages läßt etwas anderes erkennen.
Jetzt hast du eine Jungfraufrau, die erstaunlich weit aus sich herausgegangen ist
und die eine voll ausgebremst wurde. Jetzt laß dir mal was liebes einfallen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2009 um 14:20

ausgebremst??
viell hast du recht,viell habe ich sie damit ausgebremst.aber es ist ja tatsache das sie in festen händen ist und sie meinte das sich seit dem abend eh nix geändert hat.(sagte sie nachdem ich mich so aufgeregt hatte zwecks ihrer freundin) deshalb bin ich unter anderm so durcheinander. hab ichsie damit viell verscheucht?viell hat die jungfraudame nur mal geborgenheit an dem samstagabend gesucht?? immerhin hat sie ihre freundin seit mehrern monaten nicht mehr gesehen. sie meinte auch das sie ihre freundin irgendwie lieben würde... trotz alledem hab ich das gefühl,dass sie jemand sucht der sie aus dem teufelskreis heraus holt um ihr leben neu zu strukturieren u von ihrer freundin los zu kommen,aber wenn jemand da ist (in dem fall ich) blockt sie irgend wie ab...
ich persönlich hatte zwar das gefühl das es nicht auf einer freundschaftl basis war wie sie zu mir war, aber das kann ich ihr ja nicht sagen. von dem was sie mir alles erzählt hat über sich(verschlossen,kann gefühle nicht zeigen usw),war ich eh erstaunt das sie so an dem abend war...und natürl ist es bei mir nicht freundschaftl, aber sie ist eben in festen händen....ihc blicke bei dieser frau nicht durch... mal war sie sehr gefühlvoll gegenüber mir und dann total distanziert...und jetz,nachdem ich sie angeschrieben habe wieso sie sich nicht meldet und ob es irgend welche missverständnisse gab, meinte sie nur das alles ok wäre und sie momentan im stress ist...toll,jetz hab ichs versaut und weiß nicht wie ich das wieder hinbiegen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2009 um 17:41

Zeichen also falsch gesehen?
@soraya also hab ich das richtig verstanden, du als eine jungfrau willst mir jetz sagen das ich da zu viel hinein interpretiert habe?mmmh,also ik denke jeder "normale" menschenverstand hätte das sicherlich auch irretiert oder hätte gedacht das die frau interesse an mir hat, oder nicht?
also "nutzt" ihr jungfrauen ,auch wenns nur unbewusst ist, die gefühle anderer aus? und dann wenn ihr merkt dass das nicht ok war, zieht ihr euch einfach aus der affäre, indem ihr euch nicht meldet, euch distanziert und angeblich sooo vieles wichtiges zutun habt? mmmhhh.... ich meine sie wusste das ich ein sehr emotionaler und gefühlvoller mensch bin. und nur weil sie in ihrem leben nicht glücklich ist und keine zuneigung erhält, holt sie es von mir??immerhin meinte sie ja auch das ich so sensibel bin und sie möchte mich nicht verletzen und dann macht sie sowas?? das ist wirkl nicht fäir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen