Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Bitte um Hilfe..

Bitte um Hilfe..

4. November 2007 um 12:52

Hallo an alle !

Ich bin Waage und bin in einer ziemlich ausweglosen Situation.
Ich hab seit ein paar Monaten eine Affäre mit verheirateten Mann (Sternzeichen Löwe) den ich am Arbeitsplatz kennen gerlernt habe.
Wir haben verdammt guten Sex () aber seit einiger Zeit merke ich, dass es das nicht mehr für mich ist.
Ich hab mich in ihn verliebt.
Ich weiß überhaupt nicht, was ich jetzt machen soll. Es geht teilweise bei mir schon so weit, dass ich mir ein Baby von ihm wünschen würde!
Ich verstehe ihn aber nicht und weiß auch nciht ob es für ihn auch mehr ist als eine Affäre.
Ich hab aber große Angst ihn das zu fragen, weil ich ihn nicht unter Druck setzten möchte. Außerdem hab ich Angst, dass ich ihm nciht so viel bedeute wie seine Frau.
Letztes Wochenende war er wieder bei mir und wir haben wieder miteinander geschlafen. Als wir dann nacher nebeneinander im Bett gelegen sind war er da schon NOCH liebevoller als sonst und als wir am nächsten tag nebeneinander aufgewacht sind, hat er dann aufeinmal gesagt, wie schön er es fände, wenn er immer neben mir aufwachen könnte.
Ich glaube, ich habe mir jetzt daraufhin Hoffnungen gemacht, aber jetzt tut er wieder so, als wäre außer Sex nichts.
Ich weiß agr nicht was ich machen soll!

Mehr lesen

4. November 2007 um 21:58

Hallo Susi!
Ich kann Dir leider nicht wirklich helfen, weil ich noch nie in der Situation war, eine Geliebte zu sein. Ich kann Dich aber sehr gut verstehen, was Deine Scheu angeht, ihn nicht auf das heikle Thema Gefühle ansprechen zu wollen (da scheinen wir Waagen doch alle gleich zu sein....).

Aber objektiv betrachtet wird das die einzige Möglichkeit für Dich sein, wenn Du Klarheit bekommen möchtest. Denn ansonsten wirst Du Dich immer weiter verlieben und Dich von einem vermeintlichen Zeichen zum anderen hangeln, dass Du für ihn doch wichtiger bist als eine bloße Affäre. Aber das kann es nicht sein - nicht für Dich und Dein Ego.

LG, S.

PS: Du kannst natürlich auch warten, bis von ihm was kommt. Aber meinst Du, dass er sich diesbezüglich äußern wird?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2007 um 16:41

Hallo
ihr Lieben.
Danke für eure Antworten.
Ich hatte auch das GEfühl, dass ich alles nur noch schlimmer mache, wenn ich ihm meine Liebe nicht gestehe.
Er hatte sich in letzter Zeit auch zurück gezogen , deshalb war ich heute sowieso so schon so weit ihn darauf an zu sprechen und ihm zu sagen, dass ich ihn liebe. Wir hatten uns eigentlich verabredet, aber dann kam diese Sms, ich zitiere:
"Hallo mein Engel,
tut mir leid, dass ich heute nicht kommen kann und in letzter Zeit keine Zeit für dich hatte. Bin beruflich momentan so im Stress, weiß, dass das keine Entschuldigung ist, will dich auch endlich wieder sehen. Vermiss dich! Hoffe bei dir ist
alles in Ordnung.Wirkst in letzter ZEit auch abwesend.
Schreib dir bald wieder,
alles liebe und hoffentltlich bis ganz bald"

ich fand die Sms so lieb und gefühlvoll. Hatte beim Lesen dauernd seine Stimme im Kopf. war wieder so vertraut und ich konnte ihm nichts "böses" antworten.
Das geht mir oft so, erst will ich mich endlich losreissen, aber wenn ich ihn dann wieder sehe oder höre ...

Aber danke für eure Antworten,

lg, Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen