Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauch Hilfe bei einem Krebsmann

Brauch Hilfe bei einem Krebsmann

15. Juni 2011 um 22:04

Hallo
Na da versteh mal einer die Krebsmännerwelt ()
Ist das normal das die einen Tag so sind und den nächsten so oder hab ich da einfach nur einen blöden erwischt? ;D

Also Männer mit dem sternzeichen Krebs, lasst mal hören wie ihr so tickt
Oder Frauen die sich damit auskennen bzw so einen in der Famile haben oder Erfahrung mit solchen Männern haben

Bin sehr dankbar für Antworten

Liebe Grüße Ina1210

Mehr lesen

17. Juni 2011 um 8:42

Nee hast keinen speziellen erwischt
die sind so
Mein Krebs hat seit vorgestern auch so seine Launen...nix kannst du damit anfangen.
Alles was man ihm anbietet ist nicht gut.. Alles was man sagt ist unfreundlich ...man soll ihn bitte in Ruhe lassen den alles ist in Ordnung...

Lg

Gefällt mir

17. Juni 2011 um 12:55
In Antwort auf kotekmaly

Nee hast keinen speziellen erwischt
die sind so
Mein Krebs hat seit vorgestern auch so seine Launen...nix kannst du damit anfangen.
Alles was man ihm anbietet ist nicht gut.. Alles was man sagt ist unfreundlich ...man soll ihn bitte in Ruhe lassen den alles ist in Ordnung...

Lg

@ kotekmaly
Vielen Dank für deine Antwort
Das ist doch schlimm mit denen wie du schon sagtest ..man kann mit ihnen nix anfangen, alles was man ihnen anbietet ist nicht gut und alles was man sagt ist unfreundlich..wie recht du doch hast
merke ich nämlich auch immer wieder das er manches falsch auffasst, dann gibt ein wort das andere und was haben wir davon - UNNÖTIGEN STREIT!!

Also wir sind nicht zusammen wie ihr zwei sondern "eigentlich" nur gute bis sehr gute Freunde.

Derf ich dich mal Fragen wie dein Krebs sich damals verhalten hat als er mehr von dir wollte?
Das würde mich wirklich mal intressieren wie sie das zeigen bzw andeuten und ob sie einem das eher sagen oder anders andeuten mit igrendwelchen versteckten Hinweisen

liebe grüße ina1210

Gefällt mir

17. Juni 2011 um 14:28
In Antwort auf ina1210

@ kotekmaly
Vielen Dank für deine Antwort
Das ist doch schlimm mit denen wie du schon sagtest ..man kann mit ihnen nix anfangen, alles was man ihnen anbietet ist nicht gut und alles was man sagt ist unfreundlich..wie recht du doch hast
merke ich nämlich auch immer wieder das er manches falsch auffasst, dann gibt ein wort das andere und was haben wir davon - UNNÖTIGEN STREIT!!

Also wir sind nicht zusammen wie ihr zwei sondern "eigentlich" nur gute bis sehr gute Freunde.

Derf ich dich mal Fragen wie dein Krebs sich damals verhalten hat als er mehr von dir wollte?
Das würde mich wirklich mal intressieren wie sie das zeigen bzw andeuten und ob sie einem das eher sagen oder anders andeuten mit igrendwelchen versteckten Hinweisen

liebe grüße ina1210

Ist schon ne Weile her
aber ich weiß genau wie das war..er hat sich so Verhalten als ob er nix von mir will Ich war da aber auch nicht besser..habe paar mal seine Telefonnummer verloren.
Hat mich einmal zum Essen eingeladen.Danach mich paar mal versetzt ..ich wäre aber nicht wenn ich dabei gelassen hätte.
Habe mir Krebs nach Hause eingeladen,gut gekocht und dann mir den Krebs geholt..
Wir streiten bis Heute darum wer wen verführt hatte
Nach diesem Treffen hat er mich gefragt was wird den daraus.Meine Antwort : alles was Du daraus machst
Erstes Jahr war aber eher schwierig..wir haben uns auch für einen Monat getrennt. Und als er merkte das die Konkurrenz nicht schläft war er wieder da !
Aber ich weiß von meinen Krebs (hat mir selbst erzählt ) das ihn alle seine Ex-Freundinnen sich sozusagen "geholt haben" jede auf eigene Weise.
Genauso war das bei ihm mit ONS.Natürlich nur wenn ihm die Frau sympathisch war..
Krebse sind schon speziell
Also wenn ich nach versteckten Hinweisen bei ihm gehen würde..wären wir jetzt nicht zusammen .Wenn mich ein Typ paar mal versetzt gehe ich davon aus das die Interesse nicht da ist.Und eigentlich war so das ich mich mehr bei ihm gemeldet habe,ich glaube ich habe Ihm auch als erste gesagt das ich in verliebt bin..na ja verliebte sind schon verrückt
Krebse muss man verwöhnen..meine zwei beste Freundinnen haben auch Krebse als Männer.Eine davon Skorpion hat zwei Jahre lang "schöne Augen " zu ihren Krebs gemacht der sie auch immer wieder angelächelt hat usw.und trotzdem hat er keinen schritt gemacht um sie kennenzulernen.
Letztendlich hat sich ihn kurz gefragt ob er mit ihr ausgehen möchte weil sie keinen Lust hat weitere zwei Jahre zu warten bis er sich bewegt
Seitdem sind die zusammen,schon 5 Jahre.

LG Kotekmaly

Gefällt mir

17. Juni 2011 um 17:13
In Antwort auf kotekmaly

Ist schon ne Weile her
aber ich weiß genau wie das war..er hat sich so Verhalten als ob er nix von mir will Ich war da aber auch nicht besser..habe paar mal seine Telefonnummer verloren.
Hat mich einmal zum Essen eingeladen.Danach mich paar mal versetzt ..ich wäre aber nicht wenn ich dabei gelassen hätte.
Habe mir Krebs nach Hause eingeladen,gut gekocht und dann mir den Krebs geholt..
Wir streiten bis Heute darum wer wen verführt hatte
Nach diesem Treffen hat er mich gefragt was wird den daraus.Meine Antwort : alles was Du daraus machst
Erstes Jahr war aber eher schwierig..wir haben uns auch für einen Monat getrennt. Und als er merkte das die Konkurrenz nicht schläft war er wieder da !
Aber ich weiß von meinen Krebs (hat mir selbst erzählt ) das ihn alle seine Ex-Freundinnen sich sozusagen "geholt haben" jede auf eigene Weise.
Genauso war das bei ihm mit ONS.Natürlich nur wenn ihm die Frau sympathisch war..
Krebse sind schon speziell
Also wenn ich nach versteckten Hinweisen bei ihm gehen würde..wären wir jetzt nicht zusammen .Wenn mich ein Typ paar mal versetzt gehe ich davon aus das die Interesse nicht da ist.Und eigentlich war so das ich mich mehr bei ihm gemeldet habe,ich glaube ich habe Ihm auch als erste gesagt das ich in verliebt bin..na ja verliebte sind schon verrückt
Krebse muss man verwöhnen..meine zwei beste Freundinnen haben auch Krebse als Männer.Eine davon Skorpion hat zwei Jahre lang "schöne Augen " zu ihren Krebs gemacht der sie auch immer wieder angelächelt hat usw.und trotzdem hat er keinen schritt gemacht um sie kennenzulernen.
Letztendlich hat sich ihn kurz gefragt ob er mit ihr ausgehen möchte weil sie keinen Lust hat weitere zwei Jahre zu warten bis er sich bewegt
Seitdem sind die zusammen,schon 5 Jahre.

LG Kotekmaly

@ kotekmaly
..uhi meiner hat sich auch immer so verhalten als wenn da garnix wär von seiner seite, ich dann natürlich auch,aus angst mich mit meinen Gefühlen zu verraten.. und als wir dann mal was zusammen gemacht haben war es ganz anders. Er hat mich ins Kino eingeladen, ist danach noch was mit mir trinken gegangen und haben uns gut verstanden.. geredet haben wir so naja weil sich anfangs nicht wirklich jemand getraut hat
Versätzt hat er mich auch schon des öfteren, und es gibt nichts was ich mehr hasse. ich bin auch so und lasse nicht locker obwohl ich mir nach jedem versätzen denke "Leck mich am A****..mach halt was du willst" aber dann.

Haha Thema konkurrenz da hab ich ihn auch schon in sachen Eifersucht gesehen. Als ich vor ein paar Monaten bei einem Freund geschlafen habe, habe ich es ihm am nächsten Tag erzählt & seine Reaktion hat mich fast umgehauen. Die war nämlich ungefähr so: "Was schläfst du bei dem? was soll das? War da was?" ..Deswegen hatte er mich sogar ... genannt. War aber vermutlich nur weil er so wütend war..warum auch immer, gab ja eigentlich keinen Grund.
Sogar meine Freundinen haben mich schon gefragt was mit ihm los ist zumal wir ja nicht einmal zusammen sind.

Zum Thema Schreiben: Das sich Frau melden muss kenn ich nur zugut
Er hat tage da schreibt er viel mit mir und dann wieder welche wo er garnicht bis nur sehr wenig schreibt.. und anschreiben tut es mich auch nur selten. Ich habe mit ihm da auch schon drüber gerdet als ich ihn gesehen habe, und er meinte das er das bei anderen auch so macht, hat mir seine Hand für ein paar Sekunden auf den Rücken gelegt und gemeint ich schreib dich doch öfter an und hat seine hand dann aber wieder ganz schnell weggezogen..keine ahnung warum. (Und ich weis auch ehrlich gesagt nicht was er unter oft versteht :/)
Naja wie auch immer, jedenfalls wurde mir das ganze irgendwann zu blöd und ich habe mich einfach mal nicht mehr gemeldet um zu sehen wie lange es dauert bis er sich meldet..es tat mir echt im Herzen weh aber ich habe gemerkt das es sich gelohnt hat denn nach zwei tagen hat er sich gemeldet und gefragt was los sei und warum ich mich nicht mehr melden würde. Ich habe ihm den grund dann erklärt aber geändert hat sich nix und so habe ich das ganze nach ein 1-2 monaten wieder durchgezogen und gedacht naja er wird sich schon wieder melden nach 2 tagen - nein diesmal lies sich der Herr 1 woche zeit und ich wollte ihm schon wieder schreiben als er sich gerade in dem moment meldete ob er was falsches gemacht hätte und ob ich böse auf ihn sei weil ich mich ja SCHON WIEDER so lange nid gemeldet hätte.


Aber wenn wir schreiben ist er eigentlich immer lieb zu mir macht mir komplimente hat liebevolle Namen für mich

Was mich auch gewundert hat ist, dass er mich unbedingt sehen wollte. Immer wenn wir ein Treffen ausgemacht hatten kam etwas dazwischen, aber wirklich jedes mal.
Und er hat dann immer wieder für ein neues Treffen gefragt.

Mhm also ich muss mir ihn dann wohl doch schnappen und ihm sagen was sache ist. Ohu man ich hab da große Angst davor.

Oder was meinst du? Weil ich will nicht mehr das es so weiter geht wies jetzt ist. Ich will wissen woran ich bei ihm bin denn ich will dann endlich mit dem Thema abschließen

lg

Gefällt mir

17. Juni 2011 um 18:46
In Antwort auf ina1210

@ kotekmaly
..uhi meiner hat sich auch immer so verhalten als wenn da garnix wär von seiner seite, ich dann natürlich auch,aus angst mich mit meinen Gefühlen zu verraten.. und als wir dann mal was zusammen gemacht haben war es ganz anders. Er hat mich ins Kino eingeladen, ist danach noch was mit mir trinken gegangen und haben uns gut verstanden.. geredet haben wir so naja weil sich anfangs nicht wirklich jemand getraut hat
Versätzt hat er mich auch schon des öfteren, und es gibt nichts was ich mehr hasse. ich bin auch so und lasse nicht locker obwohl ich mir nach jedem versätzen denke "Leck mich am A****..mach halt was du willst" aber dann.

Haha Thema konkurrenz da hab ich ihn auch schon in sachen Eifersucht gesehen. Als ich vor ein paar Monaten bei einem Freund geschlafen habe, habe ich es ihm am nächsten Tag erzählt & seine Reaktion hat mich fast umgehauen. Die war nämlich ungefähr so: "Was schläfst du bei dem? was soll das? War da was?" ..Deswegen hatte er mich sogar ... genannt. War aber vermutlich nur weil er so wütend war..warum auch immer, gab ja eigentlich keinen Grund.
Sogar meine Freundinen haben mich schon gefragt was mit ihm los ist zumal wir ja nicht einmal zusammen sind.

Zum Thema Schreiben: Das sich Frau melden muss kenn ich nur zugut
Er hat tage da schreibt er viel mit mir und dann wieder welche wo er garnicht bis nur sehr wenig schreibt.. und anschreiben tut es mich auch nur selten. Ich habe mit ihm da auch schon drüber gerdet als ich ihn gesehen habe, und er meinte das er das bei anderen auch so macht, hat mir seine Hand für ein paar Sekunden auf den Rücken gelegt und gemeint ich schreib dich doch öfter an und hat seine hand dann aber wieder ganz schnell weggezogen..keine ahnung warum. (Und ich weis auch ehrlich gesagt nicht was er unter oft versteht :/)
Naja wie auch immer, jedenfalls wurde mir das ganze irgendwann zu blöd und ich habe mich einfach mal nicht mehr gemeldet um zu sehen wie lange es dauert bis er sich meldet..es tat mir echt im Herzen weh aber ich habe gemerkt das es sich gelohnt hat denn nach zwei tagen hat er sich gemeldet und gefragt was los sei und warum ich mich nicht mehr melden würde. Ich habe ihm den grund dann erklärt aber geändert hat sich nix und so habe ich das ganze nach ein 1-2 monaten wieder durchgezogen und gedacht naja er wird sich schon wieder melden nach 2 tagen - nein diesmal lies sich der Herr 1 woche zeit und ich wollte ihm schon wieder schreiben als er sich gerade in dem moment meldete ob er was falsches gemacht hätte und ob ich böse auf ihn sei weil ich mich ja SCHON WIEDER so lange nid gemeldet hätte.


Aber wenn wir schreiben ist er eigentlich immer lieb zu mir macht mir komplimente hat liebevolle Namen für mich

Was mich auch gewundert hat ist, dass er mich unbedingt sehen wollte. Immer wenn wir ein Treffen ausgemacht hatten kam etwas dazwischen, aber wirklich jedes mal.
Und er hat dann immer wieder für ein neues Treffen gefragt.

Mhm also ich muss mir ihn dann wohl doch schnappen und ihm sagen was sache ist. Ohu man ich hab da große Angst davor.

Oder was meinst du? Weil ich will nicht mehr das es so weiter geht wies jetzt ist. Ich will wissen woran ich bei ihm bin denn ich will dann endlich mit dem Thema abschließen

lg

Also
habe meinen Krebs erwischt und befragt wie ist das bei Krebsen.Wer soll das den besser wissen..
Er meint das Krebse sehr verträumt sind ..und wenn sie eben träumen dann merken sie erstmals gar nicht wie schnell die Zeit rennt.Krebse lassen sich gerne Zeit mit weiteren schritten und können durchaus diese Erwartungszeit genießen.Mein Krebs sagte : wozu die Eile,man hat doch alle Zeit der Welt und wundert sich warum einige wie ich,du so eilig haben
Na ja er meinte wenn Dich das wirklich quält dann solltest du ihn fragen..aber sanft und ihn damit nicht unbedingt überrollen..Krebse sind schüchtern und reden nicht gleich übers Gefühle.
Habe auch gefragt wie ist das den wenn sich ein Krebs einfach nicht meldet ein ,zwei tage..ob das was zu bedeuten hat..
Er meint..wenn ein Mann Single ist..er ist dann so in seinem leben organisiert das er nicht unbedingt jede Minute mit einer (auch geliebten Frau) simsen muss.Das er selbst auch die Tage wo wir uns nicht geschrieben haben auch genossen hat (Schwein ).
Woran erkennen das ein Krebs verliebt ist..tja dazu könnte er mir wenig sagen .
Er sagte ein Krebs freut sich einfach unheimlich wenn er seine liebste sieht..aber ob die auserwählte das merkt ist ne andere Sache

Was bist du für ein Sternzeichen ??

LG Kotekmaly ( Fisch )

Gefällt mir

17. Juni 2011 um 21:04
In Antwort auf kotekmaly

Also
habe meinen Krebs erwischt und befragt wie ist das bei Krebsen.Wer soll das den besser wissen..
Er meint das Krebse sehr verträumt sind ..und wenn sie eben träumen dann merken sie erstmals gar nicht wie schnell die Zeit rennt.Krebse lassen sich gerne Zeit mit weiteren schritten und können durchaus diese Erwartungszeit genießen.Mein Krebs sagte : wozu die Eile,man hat doch alle Zeit der Welt und wundert sich warum einige wie ich,du so eilig haben
Na ja er meinte wenn Dich das wirklich quält dann solltest du ihn fragen..aber sanft und ihn damit nicht unbedingt überrollen..Krebse sind schüchtern und reden nicht gleich übers Gefühle.
Habe auch gefragt wie ist das den wenn sich ein Krebs einfach nicht meldet ein ,zwei tage..ob das was zu bedeuten hat..
Er meint..wenn ein Mann Single ist..er ist dann so in seinem leben organisiert das er nicht unbedingt jede Minute mit einer (auch geliebten Frau) simsen muss.Das er selbst auch die Tage wo wir uns nicht geschrieben haben auch genossen hat (Schwein ).
Woran erkennen das ein Krebs verliebt ist..tja dazu könnte er mir wenig sagen .
Er sagte ein Krebs freut sich einfach unheimlich wenn er seine liebste sieht..aber ob die auserwählte das merkt ist ne andere Sache

Was bist du für ein Sternzeichen ??

LG Kotekmaly ( Fisch )

Hahaha geil
Ohja die weiteren schritte .
Jaa aber die sollen doch an uns denken nicht jeder lässt sich gerne so viel Zeit wie die ..alle haben mich nach unserem ersten Treffen gefragt "Und habt ihr euch geküsst?" (wahrscheinlich weil alle immer denken das es ein positives Zeichen ist wenn man sich beim 1.Treffen schon küsst.
NEIN - im Gegenteil also ich hätte nix dagegen gehabt oder sowas aber ich bin teils froh das er mich noch nicht geküsst hat oder viel schlimmer noch direkt schon irgendwie angebrabscht hat, denn ich finds okay wenn er sich Zeit lassen will, aber er soll doch bitte nicht dabei einschlafen .

Genau das ist mein Problem..ich weis nicht wirklich wie ich ihm das sagen soll
Er hatte ja mal so eine andeutung gemacht aber ich wusste halt nicht ob ich die ernst nehmen sollte oder nicht..als ich ihn gefragt habe ob er das ernst meint hat er nur geschrieben "was würdeste denn sagen ?"
Und das war für mich keine klare Antwort und blöd wie ich war hab ich dann zuerst mal gelacht (was ich heute wirklich zutiefst bereue )
Aber da er mir im Internet keine klaren Antwort gegeben hat dachte ich mir: Okay,frag ich dich halt wenn ich dich treffe. Weil ich weis das er mir niemals ins Gesicht lügen würde.
Gut, gesagt getan . Dann kam unser 1. Treffen zu zweit und natürlich habe ich ihn an dem Tag gefragt was es damit aufsich hat. Ich habe gefragt: Dieser eine Satz den du mir geschrieben hast, war das ernst gemeint oder nicht. Ich will bitte eine klare Anwtort . Dann meinte er "Ich war an dem Tag nicht zurechnungsfähig ". Ich hab guck den an und sag zu ihm "Du warst an dem Tag sehr wohl zurechnungsfähig. Du hast mir das von der Arbeit geschrieben " Da konnte er dann nix mehr sagen, da hat er nur noch gegrinst und den Kopf weggedreht. Dann hab ich nicht mehr weiter nachgefragt weil ich mir sicher bin ich hätte sowieso nix aus ihm rausbekommen.

Boah wie gemein von dem ..ach ja die Krebse man muss sie einfach lieben
Er hat mir auch schon gesagt das er mich vermisst wenn wir länger nicht schreiben
Und er will das ich nächsten Monat bei ihm schlafe. Weil seine Eltern dann nicht zuhause sind.

Zum Thema freuen wenn er seine liebste sieht also vorn paar wochen war in der Stadt ein Fest.. ich habe ihn ein paar tage vor dem Fest gefragt ob er hingeht, seine antwort war "Jaa, gehst du auch hin ?" ich habe ihm dann geschrieben das ich Freitag auch hingehen wollte und er meinet dann "Geh doch Samstag dann bin ich auch da. Vielleicht sieht man sich " Ich habe ihm dann gesagt das ich das erst noch mit den Leuten abklären muss die mit mir gehen und das ich ihm dann noch bescheid sagen werde. Dann habe ich ihm noch erzählt das ich morgen in die Stadt muss und wie lange er Arbeitet. Er meinte dann das er am nächsten Tag schule hätte aber direkt danach in die Stadt geht weil er da von seiner Arbeit her noch helfen muss Stände und sowas aufzubauen und das ich ja dann mal vorbei schauen könnte und das er bis 6 uhr abends da wär. Ich hab dann gesagt das ich sehen werde was sich machen lässt und er meinte immer "bin auf jedenfall bis 6 uhr dahinten ". Dann am nächsten Tag bin ich in die Stadt mit einem Freund (die beiden kennen sich),sind dann zu dem Stand wo er arbeiten musste er hatte mich nicht gesehen deswegen hab ich ihn anklingeln gelassen. Er hat auf sein Handy geschaut und ist sofort raus und wollte mich zurück rufen aber da hatte er mich schon gesehen er ist dann zu uns gekommen und meinte "na maus alles klar?" und ja dann haben wa nochn bissin was dort getrunken und er meinte dann plötzlich "Kommste jetzt am Samstag?" hab ich gesagt ich weises noch nicht ich muss noch fragen..meinte er "wär schon toll wenn du kommst" oooh ich hab den ganzen Tag nur noch gegrinst und dann sind wir wieder los und dann war das mit der Hand aufm Rücken wo ich oben schon beschrieben habe

Aber eins versteh ich nicht, wenn der Krebs sich doch immer freut seine Liebste zu sehen..hat er mich (und deiner dich) dann öfter versetzt

Falls es dir hilft wir sind beide noch sehr jung ich bin 18 und er wird es in wenigen Wochen.

Ich bin Steinbock

Tut mir leid für den langen Text

Liebste Grüße In1210

Gefällt mir

17. Juni 2011 um 23:07
In Antwort auf ina1210

Hahaha geil
Ohja die weiteren schritte .
Jaa aber die sollen doch an uns denken nicht jeder lässt sich gerne so viel Zeit wie die ..alle haben mich nach unserem ersten Treffen gefragt "Und habt ihr euch geküsst?" (wahrscheinlich weil alle immer denken das es ein positives Zeichen ist wenn man sich beim 1.Treffen schon küsst.
NEIN - im Gegenteil also ich hätte nix dagegen gehabt oder sowas aber ich bin teils froh das er mich noch nicht geküsst hat oder viel schlimmer noch direkt schon irgendwie angebrabscht hat, denn ich finds okay wenn er sich Zeit lassen will, aber er soll doch bitte nicht dabei einschlafen .

Genau das ist mein Problem..ich weis nicht wirklich wie ich ihm das sagen soll
Er hatte ja mal so eine andeutung gemacht aber ich wusste halt nicht ob ich die ernst nehmen sollte oder nicht..als ich ihn gefragt habe ob er das ernst meint hat er nur geschrieben "was würdeste denn sagen ?"
Und das war für mich keine klare Antwort und blöd wie ich war hab ich dann zuerst mal gelacht (was ich heute wirklich zutiefst bereue )
Aber da er mir im Internet keine klaren Antwort gegeben hat dachte ich mir: Okay,frag ich dich halt wenn ich dich treffe. Weil ich weis das er mir niemals ins Gesicht lügen würde.
Gut, gesagt getan . Dann kam unser 1. Treffen zu zweit und natürlich habe ich ihn an dem Tag gefragt was es damit aufsich hat. Ich habe gefragt: Dieser eine Satz den du mir geschrieben hast, war das ernst gemeint oder nicht. Ich will bitte eine klare Anwtort . Dann meinte er "Ich war an dem Tag nicht zurechnungsfähig ". Ich hab guck den an und sag zu ihm "Du warst an dem Tag sehr wohl zurechnungsfähig. Du hast mir das von der Arbeit geschrieben " Da konnte er dann nix mehr sagen, da hat er nur noch gegrinst und den Kopf weggedreht. Dann hab ich nicht mehr weiter nachgefragt weil ich mir sicher bin ich hätte sowieso nix aus ihm rausbekommen.

Boah wie gemein von dem ..ach ja die Krebse man muss sie einfach lieben
Er hat mir auch schon gesagt das er mich vermisst wenn wir länger nicht schreiben
Und er will das ich nächsten Monat bei ihm schlafe. Weil seine Eltern dann nicht zuhause sind.

Zum Thema freuen wenn er seine liebste sieht also vorn paar wochen war in der Stadt ein Fest.. ich habe ihn ein paar tage vor dem Fest gefragt ob er hingeht, seine antwort war "Jaa, gehst du auch hin ?" ich habe ihm dann geschrieben das ich Freitag auch hingehen wollte und er meinet dann "Geh doch Samstag dann bin ich auch da. Vielleicht sieht man sich " Ich habe ihm dann gesagt das ich das erst noch mit den Leuten abklären muss die mit mir gehen und das ich ihm dann noch bescheid sagen werde. Dann habe ich ihm noch erzählt das ich morgen in die Stadt muss und wie lange er Arbeitet. Er meinte dann das er am nächsten Tag schule hätte aber direkt danach in die Stadt geht weil er da von seiner Arbeit her noch helfen muss Stände und sowas aufzubauen und das ich ja dann mal vorbei schauen könnte und das er bis 6 uhr abends da wär. Ich hab dann gesagt das ich sehen werde was sich machen lässt und er meinte immer "bin auf jedenfall bis 6 uhr dahinten ". Dann am nächsten Tag bin ich in die Stadt mit einem Freund (die beiden kennen sich),sind dann zu dem Stand wo er arbeiten musste er hatte mich nicht gesehen deswegen hab ich ihn anklingeln gelassen. Er hat auf sein Handy geschaut und ist sofort raus und wollte mich zurück rufen aber da hatte er mich schon gesehen er ist dann zu uns gekommen und meinte "na maus alles klar?" und ja dann haben wa nochn bissin was dort getrunken und er meinte dann plötzlich "Kommste jetzt am Samstag?" hab ich gesagt ich weises noch nicht ich muss noch fragen..meinte er "wär schon toll wenn du kommst" oooh ich hab den ganzen Tag nur noch gegrinst und dann sind wir wieder los und dann war das mit der Hand aufm Rücken wo ich oben schon beschrieben habe

Aber eins versteh ich nicht, wenn der Krebs sich doch immer freut seine Liebste zu sehen..hat er mich (und deiner dich) dann öfter versetzt

Falls es dir hilft wir sind beide noch sehr jung ich bin 18 und er wird es in wenigen Wochen.

Ich bin Steinbock

Tut mir leid für den langen Text

Liebste Grüße In1210

So wie ich das von "der Ferne" beurteilen kann
da ist was
er traut sich aber nicht...
Er wird dabei nicht einschlafen ( ist ja einfach sein Tempo...mach mir mehr sorgen um Dich
Steinböcke sind nicht gerade die geduldigsten...also so wie ich Steinböcke kenne (und davon habe ich ein paar in der Familie )ihr seit konkret und aufs Ziel genau...das ist der Krebs nicht unbedingt.er braucht Zeit um alles abzuwägen und überlegen und auch für seine Träumereien.
Meine andere beste Freundin ist eben Steinbock und Sie hat sich den Krebs in "jungen" Jahren geholt und die sind schon gute 25 Jahre zusammen
Und der Krebs ist Krebs geblieben
Langsam,besonnen,ruhig..
Nimm die mal einfach Zeit..vorbereite eine angenehme ruhige,bissl romantische Atmosphäre und frag ihn wie ist das den mit euch..Ehrlich sind die Krebse schon und wissen was sie wollen also viel kannst du nicht verlieren..
wenn er dich mag,dann mag er dich genauso danach


LG kotekmaly

Gefällt mir

17. Juni 2011 um 23:34
In Antwort auf kotekmaly

So wie ich das von "der Ferne" beurteilen kann
da ist was
er traut sich aber nicht...
Er wird dabei nicht einschlafen ( ist ja einfach sein Tempo...mach mir mehr sorgen um Dich
Steinböcke sind nicht gerade die geduldigsten...also so wie ich Steinböcke kenne (und davon habe ich ein paar in der Familie )ihr seit konkret und aufs Ziel genau...das ist der Krebs nicht unbedingt.er braucht Zeit um alles abzuwägen und überlegen und auch für seine Träumereien.
Meine andere beste Freundin ist eben Steinbock und Sie hat sich den Krebs in "jungen" Jahren geholt und die sind schon gute 25 Jahre zusammen
Und der Krebs ist Krebs geblieben
Langsam,besonnen,ruhig..
Nimm die mal einfach Zeit..vorbereite eine angenehme ruhige,bissl romantische Atmosphäre und frag ihn wie ist das den mit euch..Ehrlich sind die Krebse schon und wissen was sie wollen also viel kannst du nicht verlieren..
wenn er dich mag,dann mag er dich genauso danach


LG kotekmaly

Ach man..wärs doch alles nur leichter
Genau da hast du vollkommen recht..ich bin überhaupt nicht geduldig..also doch eigentlich schon, aber irgendwann reichts mir auch .
Was schon 25 Jahre ..boah verdammt lange Zeit..Respekt
Boah ich hasse es ich kann mir in Moment einfach selber nicht helfen.. ich weis nicht wenn Freunde von mir in solchen Situationen sind gebe ich denen immer Ratschläge, aber ich weis grad irgendwie garnicht wie ich das machen soll
Problem ist ja auch, er wohnt mit dem Bus/Auto ca 15-20 Minuten von mir entfernt..deswegen wär es besser wenn wir uns in der Stadt treffen könnten, da wärn wir ungestört und vor allem er könnte dann wenn er damit nicht wirklich umgehen kann direkt wieder mit dem Bus heim fahren.
Und ich müsste ihn wieder nach nem Treffen fragen :/ obwohl er mich vorn paar tagen wieder versetzt hat
und schreiben tut er in moment auch nicht.. ach jaa, wer weis was er schon wieder hat
Hast du vielleicht eine Idee für mich wie ich es ihm sagen soll? Weil dein Mann/Freund ja gemeint hat ich soll das langsam rüber bringen..

Er hat mir anfangs auch oft gesagt das er mich mag..aber in letzter zeit hör ich das garnemmer von ihm
Ich hab angst das er (wenn da was war) es aufgegeben hat weil er dachte das bei mir nix ist
Aber seine lieben worte wie süße maus & ganz selten mal schatz kommen immer noch

Gefällt mir

17. Juni 2011 um 23:36
In Antwort auf ina1210

Ach man..wärs doch alles nur leichter
Genau da hast du vollkommen recht..ich bin überhaupt nicht geduldig..also doch eigentlich schon, aber irgendwann reichts mir auch .
Was schon 25 Jahre ..boah verdammt lange Zeit..Respekt
Boah ich hasse es ich kann mir in Moment einfach selber nicht helfen.. ich weis nicht wenn Freunde von mir in solchen Situationen sind gebe ich denen immer Ratschläge, aber ich weis grad irgendwie garnicht wie ich das machen soll
Problem ist ja auch, er wohnt mit dem Bus/Auto ca 15-20 Minuten von mir entfernt..deswegen wär es besser wenn wir uns in der Stadt treffen könnten, da wärn wir ungestört und vor allem er könnte dann wenn er damit nicht wirklich umgehen kann direkt wieder mit dem Bus heim fahren.
Und ich müsste ihn wieder nach nem Treffen fragen :/ obwohl er mich vorn paar tagen wieder versetzt hat
und schreiben tut er in moment auch nicht.. ach jaa, wer weis was er schon wieder hat
Hast du vielleicht eine Idee für mich wie ich es ihm sagen soll? Weil dein Mann/Freund ja gemeint hat ich soll das langsam rüber bringen..

Er hat mir anfangs auch oft gesagt das er mich mag..aber in letzter zeit hör ich das garnemmer von ihm
Ich hab angst das er (wenn da was war) es aufgegeben hat weil er dachte das bei mir nix ist
Aber seine lieben worte wie süße maus & ganz selten mal schatz kommen immer noch

Sry verschrieben
Ich meinte im letzten Abschnitt: Seine lieben worte wie Süße UND Maus

Gefällt mir

19. Juni 2011 um 23:16

Krebsmänner
Hey

Also ich kenne Einige u verfalle ihnen auch mal hier u da....ich komme mit Ihnen bis zu einem gewissen Punkt immer gut zurecht...

Nun ja...die,die ich kenne...sind schon teilweise stimmungsschwankend aber eher sehr sehr offensiv,signalisieren gerne wer ihre Herzdame ist u markieren quasi ihr Revier,sie sind schnell eifersüchtig,können anhänglich werden,sind aber hochsensibel u kritisieren an ihnen darf man erst nach längerer Zeit...oder gar nicht.. sie sind treu,familiär aber können sich wenn sie verletzt worden auch komplett verschanzen u von heute auf morgen Jemanden völlig ignorieren...

Wenn sie das tun...so hat man meist seine Chance verspielt

sie mögen Frauen,die wissen was u wen sie wollen und Unehrlichkeit verachten sie !

Nur mal Einiges....lg

1 LikesGefällt mir

20. Juni 2011 um 18:27
In Antwort auf ina1210

Sry verschrieben
Ich meinte im letzten Abschnitt: Seine lieben worte wie Süße UND Maus

Hallo ina,
warum eierst du denn so rum? Willste nen Krebs helfen klare Ansagen. Nicht so ein Wischiewaschie. Klar brauchen die etwas länger um sich zu entscheiden und zu überlegen, aber das heißt ja noch lange nicht, dass du dich auch Ihrem Tempo anpassen musst.

Weiß ja nicht ob du bereits andere Beiträge von mir gelesen hast, aber ich bin mittlerweile mit meinem vierten Krebs zusammen und mein bester Freund ist ebenfalls Krebs und bei keinem war ich zu schnell.

Im Gegenteil ich habe nie nen Hehl draus gemacht, was ich will und wann ich es will. Das gab denen Sicherheit. Die Exfreundinnen oder auch Jetzt Freundin von meinem besten Freund habe das im Übrigen genauso gemacht. Klar kommt dann mal die Überlegung von wegen ganz schönes Tempo, aber meinste allen Ernstes dass sich auch NUR EINER von sowas aus der Bahn hat werfen lassen, von wegen das geht mir zu schnell usw. Wenn du das verpackst du willst Ihn da nicht drängen, sondern nur ehrlich sein, sagen die ehr "HUT AB" und nicht "Um Gottes willen, Hilfe."

Die wissen dann ganz genau, die will und dann können sie draus machen was sie wollen.
SIE schätzen sogar Frauen, die ganz genau wissen was sie wollen und das auch sagen können.

Und so ein ewiges Hin und Her Geschreibe über WOCHEN ohne das da groß Dates entstehen ist ehr hinderlich als förderlich. Schläft das Ganze ehr ein...

Wende doch einfach nen kleinen Trick an, damit er dir auf keinen Fall absagen kann, weil er das Risiko eingeht dir voll ein Brett mitzugeben. MOMENTAN weiß er ja gar net was du genau von ihm willst dementsprechend bist du im Moment auch nur eine Bekanntschaft halt. Sowas fällt natürlich auch noch leichter abzusagen... weiß man ja eh net was man von dem Abend erwarten kann.

Deswegen Trick, wo dir der perfekte DENKANSTOSS von meiner Vorposterin bereits gegeben wurde. Sag du würdest ihn gerne zum Essen einladen, Marke Eigencreation und dann bekochst ihn mit nem mind. 2 Gänge-Menü, besser 3. Sag am besten noch dazu, dass Essen (also was es gibt) wird ne Überraschung und ob es was gibt, was er überhaupt nicht leiden kann, denn damit trittst schon mal nicht in eine Geschmacksfalle.

Besorg noch ne DVD damits auch nicht langweilig wird und dann ist Kuschelstunde am Sofa angesagt.

Männer sind oft echt wie Kinder erwähne das Wort Überraschung und sie sind zu neugierig, als das sie so dreist wären und absagen würden... weil da auch etwas Mühe deinerseits dahintersteckt und das MUSS gewürdigt werden, denn die Höflichkeit muss schon gewahrt werden

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen