Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauche auch Hilfe von miec

Brauche auch Hilfe von miec

2. Juni 2008 um 9:23 Letzte Antwort: 24. Juni 2008 um 20:48

Kannst du mir das erklären? (vorsicht lang)
Hallo Miec,
habe versucht eine PN zu schreiben, funzt aber nicht. Versuche ich es halt auf diesem Wege. Vielleicht weiß ja auch noch jemand anderes etwas schlaues zu meinem Problem.
habe im Forum desöfteren deine beiträge gelesen und festgestellt, das da teils große Übereinstimmungen mit meinem Freund sind. Wen wunderts er ist ebenfalls WM Asz.WM. Ich bin Widder Asz. Waage. Wir sind jetzt ein dreiviertel Jahr zusammen und zwischen uns läuft es mehr als gut. Also die Probleme von denen die anderen im Forum meist berichten, kann ich nicht bestätigen. Er meldet sich ständig und ist auch von sich aus nach 3 Monaten bei mir eingezogen. Er sagt ich bin seine große Liebe, etwas ähnliches hat er noch nicht erlebt, aber immer gesucht. Mir geht es genauso. Es passt einfach. Was ich an ihm aber nicht verstehe ist folgendes und ich hoffe du kannst mir da eine erklärung liefern: Er ist seit anderthalb Jahren getrennt lebend. Nicht im Streit auseinander sondern sollte Freundschaft bleiben, auch wegen des gemeinsamen Kindes. Soweit sogut. Kann ich mit leben, habe selber freundschaftlichen Kontakt zu meinen Ex und soll auch so bleiben.
Seine Exfrau nutzt ihn allerdings permanent aus, ruft nur an wenn sie etwas erledigt haben will und er springt sofort. Von ihr kommt im Gegenzug nichts, nochnichtmal ein gutes neues Jahr gewünscht oder am Geburtstag angerufen oder wenigstens den Kleinen (10 J.) dran erinnert anzurufen. Zusätzlich kommt noch, das sie sich nicht wirklich gut um den Kleinen kümmert. Der muß sich allein darum kümmern morgens zu essen und zur schule zu kommen (Madam schläft gern lange und früher hat mein freund das übernommen) es gibt nur FastFood und er wird ständig vor der Playstation geparkt, damit sie in ruhe chatten kann. Meinem freund passt das nicht, er regt sich darüber bei mir fürchterlich auf, ist oft traurig und fällt in ein Loch (du weißt was ich meine) aber anstatt ihr mal ordentlich die Meinung zu sagen und eine aussprache herbeizuführen, kommt da nichts! Hake ich nach, heißt es er will die freundschaft nicht gefährden. Letztes Jahr hat sie den Überhammer gebracht und den Kleinen 24 std komplett allein zu Haus gelassen um mit ihrem älteren Sohn (17 J. aus erster Ehe) zu einem Bekannten zu fahren und dort zu übernachten. Wir haben das zufällig herausgefunden. Es wäre kein Problem gewesen den Kleinen bei uns zu lassen, er ist sowieso häufig bei uns. Ich bin ausgeflippt, als ich das gehört habe, er war auch stinksauer, hat sie angerufen und war wieder superfreundlich am Tel. keine vorwürfe, nichts. Mir kommt es vor als hätte sie so eine art Freibrief bei ihm. Bei mir flippt er oft wegen Kleinigkeiten aus (kann ich mit umgehen, wir explodieren Beide schonmal gern) Bei ihr ist sein Verhalten regelrecht kriecherisch und so kenne ich ihn sonst überhaupt nicht. Er ist sonst ein typischer WM, ähnlich wie du dich auch beschreibst.
Am WE war wieder ein ähnlicher fall, mit dem alleinlassen. wir haben es wieder zufällig mitbekommen, weil er ihr morgens noch einen Kühlschrank transportiert hat und sie mittags zu einem OpenAir gefahren ist. der Kleine sollte bei Oma geparkt werden, doch die rief nachmittags bei uns an und wußte von nichts. er hat ihn dann geholt und ihr einen Zettel hingelegt, das sie ihn anruft, wenn sie zuhaus ist. der anruf kam dann um 12Uhr nachts und er hat sich fast entschuldigt, dafür ihn geholt zu haben und ihr zugetraut zu haben nicht schon wieder bis zum nächsten tag wegzubleiben. Ich kann sein merkwürdiges verhalten nicht verstehen. Er scheint zugunsten dieser sehr einseitigen Freundschaft zu übersehen, das sein Sohn da dringend Hilfe braucht. Ich habe ihm auch schon oft gesagt, das er da was klären muß und im Notfall der Kleine gern bei uns wohnen kann. aber es passiert nichts.
Wie kann es sein, das jemand so einen Freibrief bei einem WM hat, welcher sonst nie mit seiner Meinung hinter dem berg hält, auch nicht wenn er sich das Leben damit oft sehr schwer macht?????
Sorry war sehr lang, aber ich würde mich über eine antwort mit deienr Meinung wirklich freuen.
Viele Grüße
Ibnmajila

Mehr lesen

14. Juni 2008 um 15:40

Klare frontenschaffen
hallo

schon kras was du schreibst , liebst du seine kinder?

vielleicht alle mal reden, sie scheint verletzt zu sein
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juni 2008 um 23:06

Schön mit kindern weh tun
.. das ist gemwein, mit kindern weh tun , diese ex können sich nicht verhalten das arme kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2008 um 20:48

Dermann scheint ja hier der renner zu sein
so gut finde ich den nicht langsamer humaor erklärt sich zu viel sagt immer sdas selbe der hängt nach er meldet sich immer wiedr
lbg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club