Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauche bitte dringend Rate wegen KREBSFRAU!

Brauche bitte dringend Rate wegen KREBSFRAU!

17. Februar 2018 um 19:02

Hallo, lieb Community!

Ich schwärme für meine Krebsfrau! Ich bin 32, sie 27.
Wir hatten bisher 1 Date. Aufgrund ihrer Signale einerseits, aber ihrer sonst eher desinteressierten Art andererseits bin ich sehr verunsichert.
Ich schildere euch mal ein paar Dinge und hoffe auf eure Meinungen.

Das Date:
----------
Sie war mir offen zugewandt, verringerte auch die Distanz, um mich besser zu verstehen (vorbeugen), hat mit dem Fuss sehr stark gewippt, ihre Kleidung öfter zurecht gemacht. Sie hat auch ihre Hände so vor sich gerieben und gestreichelt, was ich bisher noch nie bei einer Frau gesehen hatte.

Sie hatte auch ihre Haare mehrmals hintereinander hinter das Ohr zurückgestrichten, obwohl es nicht nötig gewesen wäre. Sie hat mir beim Reden meist direkt für einige Sekunden direkt in die Augen gesehen, auch gelächelt, mal ihre Lippen befeuchtet, auch sind mir ihre häufigen Körperspiegelungen aufgefallen (was ich mit meinen Händen tat, machte sie oft nach).

Sie wollte auf sarkastische "coole" Art und mit subtilen Fragen rausfinden, ob sie so wäre, wie ich es mir vorgestellt hätte und als ich sagte, ich mag Optimisten, meinte sie dann "Na dann bin ich nichts für dich" (und lachte).

Sie war sehr höflich, fragte mich auch Dinge, wirkte auf mich aber eher kühler, distanzierter. Das verunsicherte mich schon etwas.
Zumindest dachte ich mir, hätte sie Anstand: Einmal ging ihr Handy, das hatte sie dann gleich ausgeschaltet und sich entschuldigt und gegen Ende des Dates, als sie schon müde war (sie hatte am Tag zuvor kaum Schlaf) versuchte sie 2 mal ein Gähnen zu unterdrücken.

Ich lud sie ein und begleitete sie noch zum Auto, damit ihr nichts passieren sollte. Sie nahm es kommentarlos, aber gerne an und bot von sich aus an, mich noch nach Hause zu fahren.

Ende des Dates
-----------------

Vom Bauchgefühl her, hatte ich ein megatolles Gefühl, dass wir auf einer Wellenlänge sind und ich war so frei und offen bei ihr, das bin ich normal nur, wenn ich mir bei einer Frau sicher bin.

Nun zur Problematik:
Ihr Verhalten ist dennoch konträr zum Date. Also ich blicke da nicht durch.
Sie meldet sich nie von selber. Initiativen gehen nur von mir aus und das Ausmachen des 2. Dates war (meiner Meinung nach) auch nicht gerade erfreut von ihrer Seite aus. Antworten ihrerseits sind jedoch zeitnah. Damit ich ihr nicht auf den Wecker gehe, beschloss ich, ihr nicht jeden Tag zu schreiben, sondern hier etwas auf Abstand zu gehen.

Initiierung des 2. Dates:
-------------------------
Wir "blödelten" per SMS etwas rum, dann spielte sie mir den Ball zu, als ich sie auf das Gähnen ansprach. Sie meinte, dass ihr das sehr leid tun würde. Ich meinte, sie könnte das nächstes mal wieder gut machen.

Also fragte ich sie wie es am Samstag aussehen würde. Da meinte sie, dass sie da nicht könne (das stimmt, sie hatte mir beim Date schon gesagt dass sie am WE zu Verwandten auf Besuch fährt. Also schlug ich ihr den Sonntag darauf vor. Dann schrieb sie nur "Das klingt doch nach einem Plan "

Ich meinte darauf, dass sie konkreter werden solle.
Sie meinte "kann ich dir leider noch nicht fix zusagen, denke aber JA  "
Ich entgegnete ihr, dass sie einen  Gegenvorschlag machen solle, da ich sonst anderes planen würde.
Dann schlug sie konkret Donnerstag oder Freitag vor, wo sie fix können würde". Ich sagte ihr, dass Donnerstag nich ginge, da ich Fussballtraining hätte (sie weiss, dass ich spiele) und Freitag derzeit noch nichts vor hätte.
Sie: Wow derzeit? beschäftigt :P . Wenn du willst, können wir auch spontan ausmachen?
ich: Nehmen wir mal den Freitag und sollten wir uns nachher noch leiden können    können wir auch spontan mal was machen.
sie: Passt

Am nächsten Tag war sie rech kühl, vielleicht war sie auch nur gestresst, aber haben seit dem weniger Kontakt, da ich ihn ja auch zurückgefahren habe.

Ich weiss nur nicht, ob sie nur Spielchen treibt und geniesst, dass ich auf sie stehe, oder ob sie auch Interesse an mehr hat.

Wie würdet ihr das so einschätzen?

Grüsse, Thomas (Tom)

Mehr lesen

17. Februar 2018 um 20:19
In Antwort auf tom2k

Hallo, lieb Community!

Ich schwärme für meine Krebsfrau! Ich bin 32, sie 27.
Wir hatten bisher 1 Date. Aufgrund ihrer Signale einerseits, aber ihrer sonst eher desinteressierten Art andererseits bin ich sehr verunsichert.
Ich schildere euch mal ein paar Dinge und hoffe auf eure Meinungen.

Das Date:
----------
Sie war mir offen zugewandt, verringerte auch die Distanz, um mich besser zu verstehen (vorbeugen), hat mit dem Fuss sehr stark gewippt, ihre Kleidung öfter zurecht gemacht. Sie hat auch ihre Hände so vor sich gerieben und gestreichelt, was ich bisher noch nie bei einer Frau gesehen hatte.

Sie hatte auch ihre Haare mehrmals hintereinander hinter das Ohr zurückgestrichten, obwohl es nicht nötig gewesen wäre. Sie hat mir beim Reden meist direkt für einige Sekunden direkt in die Augen gesehen, auch gelächelt, mal ihre Lippen befeuchtet, auch sind mir ihre häufigen Körperspiegelungen aufgefallen (was ich mit meinen Händen tat, machte sie oft nach).

Sie wollte auf sarkastische "coole" Art und mit subtilen Fragen rausfinden, ob sie so wäre, wie ich es mir vorgestellt hätte und als ich sagte, ich mag Optimisten, meinte sie dann "Na dann bin ich nichts für dich" (und lachte).

Sie war sehr höflich, fragte mich auch Dinge, wirkte auf mich aber eher kühler, distanzierter. Das verunsicherte mich schon etwas.
Zumindest dachte ich mir, hätte sie Anstand: Einmal ging ihr Handy, das hatte sie dann gleich ausgeschaltet und sich entschuldigt und gegen Ende des Dates, als sie schon müde war (sie hatte am Tag zuvor kaum Schlaf) versuchte sie 2 mal ein Gähnen zu unterdrücken.

Ich lud sie ein und begleitete sie noch zum Auto, damit ihr nichts passieren sollte. Sie nahm es kommentarlos, aber gerne an und bot von sich aus an, mich noch nach Hause zu fahren.

Ende des Dates
-----------------

Vom Bauchgefühl her, hatte ich ein megatolles Gefühl, dass wir auf einer Wellenlänge sind und ich war so frei und offen bei ihr, das bin ich normal nur, wenn ich mir bei einer Frau sicher bin.

Nun zur Problematik:
Ihr Verhalten ist dennoch konträr zum Date. Also ich blicke da nicht durch.
Sie meldet sich nie von selber. Initiativen gehen nur von mir aus und das Ausmachen des 2. Dates war (meiner Meinung nach) auch nicht gerade erfreut von ihrer Seite aus. Antworten ihrerseits sind jedoch zeitnah. Damit ich ihr nicht auf den Wecker gehe, beschloss ich, ihr nicht jeden Tag zu schreiben, sondern hier etwas auf Abstand zu gehen.

Initiierung des 2. Dates:
-------------------------
Wir "blödelten" per SMS etwas rum, dann spielte sie mir den Ball zu, als ich sie auf das Gähnen ansprach. Sie meinte, dass ihr das sehr leid tun würde. Ich meinte, sie könnte das nächstes mal wieder gut machen.

Also fragte ich sie wie es am Samstag aussehen würde. Da meinte sie, dass sie da nicht könne (das stimmt, sie hatte mir beim Date schon gesagt dass sie am WE zu Verwandten auf Besuch fährt. Also schlug ich ihr den Sonntag darauf vor. Dann schrieb sie nur "Das klingt doch nach einem Plan "

Ich meinte darauf, dass sie konkreter werden solle.
Sie meinte "kann ich dir leider noch nicht fix zusagen, denke aber JA  "
Ich entgegnete ihr, dass sie einen  Gegenvorschlag machen solle, da ich sonst anderes planen würde.
Dann schlug sie konkret Donnerstag oder Freitag vor, wo sie fix können würde". Ich sagte ihr, dass Donnerstag nich ginge, da ich Fussballtraining hätte (sie weiss, dass ich spiele) und Freitag derzeit noch nichts vor hätte.
Sie: Wow derzeit? beschäftigt :P . Wenn du willst, können wir auch spontan ausmachen?
ich: Nehmen wir mal den Freitag und sollten wir uns nachher noch leiden können    können wir auch spontan mal was machen.
sie: Passt

Am nächsten Tag war sie rech kühl, vielleicht war sie auch nur gestresst, aber haben seit dem weniger Kontakt, da ich ihn ja auch zurückgefahren habe.

Ich weiss nur nicht, ob sie nur Spielchen treibt und geniesst, dass ich auf sie stehe, oder ob sie auch Interesse an mehr hat.

Wie würdet ihr das so einschätzen?

Grüsse, Thomas (Tom)

Hallöchen,

darf ich mal zuerst fragen welches Sternzeichen du hast?
Also wenn ich raten müsste, dann würde ich sagen, du bist ein Löwe .
Jetzt sageb bestimmt viele, das passt ja gar nicht, weil ein Löwe nie so sein würde, aber wenn ihm eine Frau sehr wichtig ist, dann schon .
Jetzt bin ich gespannt .

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 20:31
In Antwort auf mummel86

Hallöchen,

darf ich mal zuerst fragen welches Sternzeichen du hast?
Also wenn ich raten müsste, dann würde ich sagen, du bist ein Löwe .
Jetzt sageb bestimmt viele, das passt ja gar nicht, weil ein Löwe nie so sein würde, aber wenn ihm eine Frau sehr wichtig ist, dann schon .
Jetzt bin ich gespannt .

Liebe Grüße

Nein, er ist Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 20:45
In Antwort auf tom2k

Nein, er ist Fisch

Damit hätte ich ja nie gerechnet .
Um jetzt auf deine Geschichte einzugehen.
Also ich bin auch Krebs und wir sind da ziemlich schlecht einzuschätzen.
Aber leider wissen wir auch selbst oft net, was wir wann wollen.
Also ich muss zugeben, ich muss auch immer ein wenig geschubst werden.
Also ich kann nur aus der Vergangenheit berichten.
Da war es oft so, dass ich großes Interesse hatte und der Mann dachte, ich hätte entweder gar keins oder nur etwas .
Meiner Meinung nach kommt es auch immer auf den Mann an und was er bisher so gewohnt ist.
Man möchte natürlich auch niemandem nachlaufen, aber auch den Kontakt nicht einschlafen lassen.
Also bei mir war es immer so, dass ich immer ganz viel Kontakt haben wollte, wenn ich jemanden ganz toll fand.
Für manche wohl trotzdem noch zu wenig.
Trotzdem würde ich mal abwarten, ob von ihr was kommt.
Vor allem bezüglich des 2.Treffens.
Ich habe mich dann immer mehr gemeldet ubd nachgefragt, wenn ich merkte, dass er sich was zurückgezogen hat.
Zu dem am nächsten Tag kühl kann ich dir sagen, wir sind halt sehr launische Wesen .
Und gerade auch mal im Stressmonent, da "ballern" wir gerne mal um uns, aber im nächsten Mom. Versuchen wir es dann auch wieder gut zu machen.
Vllt einfach mal drauf ansprechen, wenn es dir wichtig ist.
Manchmal möchte man auch mal gefragt werden .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 20:48

Ging es denn um gestern oder um nächsten Freitag?Also das 2. Treffen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 20:53
In Antwort auf mummel86

Ging es denn um gestern oder um nächsten Freitag?Also das 2. Treffen?

Es ging um kommenden Freitag!
Ok, danke mal für das Kommentar. Schade, dass du es nicht so besser einschätzen konntest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 21:07

Also ich persönlich mache diese Dinge, die sie beim Date tat auch nur, wenn ich den Mann richtig, richtig toll finde.
Ich bin allerdings auch ziemlich offen und spiele nicht.
Eine ehemalige Freundin von mir ist auch Krebs und sie ist leider das Gegenteil von mir.
Sie liebt es immer umgarnt zu werden(klar wer nicht), aber auch wenn sie merkt, der Mann möchte, sie aber nicht.
Auf der anderen Seite sagt man Krebsen auch nach, sie seien schüchtern, wenn sie jemanden toll finden.
Und auch schwer zu knacken.
Das was sie bezüglich des Optimisten sagt, das kann ich nur bestätigen.
Ich war früher auch sooooooooo ein Pessimist.
Habe fast allem und jedem misstraut.
Natürlich auch durch negative Erfahrungen, aber auch von Natur aus schon.
Dann fällt dieses fallen lassen natürlich noch schwerer.
Bzw.wie man so schön über uns sagr, der dicke Panzer und das SchneckenHaus, in das wir uns zurückziehen.
Wie möchtest du weiter fortfahren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 21:26
In Antwort auf mummel86

Also ich persönlich mache diese Dinge, die sie beim Date tat auch nur, wenn ich den Mann richtig, richtig toll finde.
Ich bin allerdings auch ziemlich offen und spiele nicht.
Eine ehemalige Freundin von mir ist auch Krebs und sie ist leider das Gegenteil von mir.
Sie liebt es immer umgarnt zu werden(klar wer nicht), aber auch wenn sie merkt, der Mann möchte, sie aber nicht.
Auf der anderen Seite sagt man Krebsen auch nach, sie seien schüchtern, wenn sie jemanden toll finden.
Und auch schwer zu knacken.
Das was sie bezüglich des Optimisten sagt, das kann ich nur bestätigen.
Ich war früher auch sooooooooo ein Pessimist.
Habe fast allem und jedem misstraut.
Natürlich auch durch negative Erfahrungen, aber auch von Natur aus schon.
Dann fällt dieses fallen lassen natürlich noch schwerer.
Bzw.wie man so schön über uns sagr, der dicke Panzer und das SchneckenHaus, in das wir uns zurückziehen.
Wie möchtest du weiter fortfahren?

Danke Dir für deine ausführliche Anwort

Sagt man eigentlich nicht auch, dass man da auf sein Gefühl hören soll?
Ich war an diesem Abend so mit Energie aufgeladen, ich kenne das sonst von mir nicht bei Dates. Ich war zwar auch wirklich sehr nervös, aber es war ein sehr feiner Abend und wie gesagt, vom Gefühl her, fühlte ich mich sehr wohl!

Das blöde ist nur, wenn dann mein Gerhirn anfängt zu analysieren. Ich möchte das abstellen, aber ist schwer.

Ich melde mich mal paar Tage nicht und 1 Tag vorher mache ich mit ihr dann das Date aus. Hoffe mal, es steht noch! Kann man leider ja auch nie wissen.

Achja. Sie sagte auch mal sowas wie: Dass es sehr erfrischend ist, einen "normalen" Mann kennenzulernen, weil sie sonst nur sehr komische Kontakte hatte.

Sie unterstrich das, dass es eine Seltenheit wäre. Daher müsste sie doch selbst neugierig sein, ob ich auch so "bleibe"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 21:36
In Antwort auf tom2k

Danke Dir für deine ausführliche Anwort

Sagt man eigentlich nicht auch, dass man da auf sein Gefühl hören soll?
Ich war an diesem Abend so mit Energie aufgeladen, ich kenne das sonst von mir nicht bei Dates. Ich war zwar auch wirklich sehr nervös, aber es war ein sehr feiner Abend und wie gesagt, vom Gefühl her, fühlte ich mich sehr wohl!

Das blöde ist nur, wenn dann mein Gerhirn anfängt zu analysieren. Ich möchte das abstellen, aber ist schwer.

Ich melde mich mal paar Tage nicht und 1 Tag vorher mache ich mit ihr dann das Date aus. Hoffe mal, es steht noch! Kann man leider ja auch nie wissen.

Achja. Sie sagte auch mal sowas wie: Dass es sehr erfrischend ist, einen "normalen" Mann kennenzulernen, weil sie sonst nur sehr komische Kontakte hatte.

Sie unterstrich das, dass es eine Seltenheit wäre. Daher müsste sie doch selbst neugierig sein, ob ich auch so "bleibe"

Hihihi, das ist wohl ne "Fischekrankheit" mit dem analysieren.
Manchmal ist auf das Gefühl hören und das Herz sprechen lassen besser als die Analyse .
Das meinte ich halt mit den Erfahrungen aus "alten" Geschichten.
Kann ja sein, dass sie komische kennengelernt hat oder auch mal veräppelt wurde.
Das würde ja auch ihre Zurückhaltung erklären.
Wahrscheinlich Angst vor einem Deja Vu.
Wenn dem so ist, dann ist das nicht melden deinerseits halt auch wieder schwierig.
Immer so ein Zwiespalt.
Dem anderen genügend Interesse, abwr sich dennoch nicht selbst verlieren, weiö man evtl. Zu viel macht und der andere halt weniger bis gar nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 21:37

Wann und was war denn jetzt der letzte Kontakt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 21:44
In Antwort auf mummel86

Hihihi, das ist wohl ne "Fischekrankheit" mit dem analysieren.
Manchmal ist auf das Gefühl hören und das Herz sprechen lassen besser als die Analyse .
Das meinte ich halt mit den Erfahrungen aus "alten" Geschichten.
Kann ja sein, dass sie komische kennengelernt hat oder auch mal veräppelt wurde.
Das würde ja auch ihre Zurückhaltung erklären.
Wahrscheinlich Angst vor einem Deja Vu.
Wenn dem so ist, dann ist das nicht melden deinerseits halt auch wieder schwierig.
Immer so ein Zwiespalt.
Dem anderen genügend Interesse, abwr sich dennoch nicht selbst verlieren, weiö man evtl. Zu viel macht und der andere halt weniger bis gar nichts.

Ich verstehe schon. Versuche ja ein Mittelmass zu finden. Denn man soll eine Frau auch nicht auf die Nerven gehen. Sie soll auch mal das Gefühl haben, dass ihr ein Zeichen von mir abgeht und wenn ich mich dann melde, freut sie sich natürlich umso mehr (natürlich wird sie das nie zeigen )

Wie macht man das bei euch Krebsen, damit auch IHR mal die Initiative zeigt?
Letzter Kontakt war heute. Hab ihr mal nach bisschen Pause geschrieben. Sie hat gleihc mal geantwortet und Bilder geschickt vom Ort wo sie ist (bei ihren Verwandten).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 21:59
In Antwort auf tom2k

Ich verstehe schon. Versuche ja ein Mittelmass zu finden. Denn man soll eine Frau auch nicht auf die Nerven gehen. Sie soll auch mal das Gefühl haben, dass ihr ein Zeichen von mir abgeht und wenn ich mich dann melde, freut sie sich natürlich umso mehr (natürlich wird sie das nie zeigen )

Wie macht man das bei euch Krebsen, damit auch IHR mal die Initiative zeigt?
Letzter Kontakt war heute. Hab ihr mal nach bisschen Pause geschrieben. Sie hat gleihc mal geantwortet und Bilder geschickt vom Ort wo sie ist (bei ihren Verwandten).

Och, ich bin aber sehr dafür, dass man das auch mal zeigt, wenn man sich freut.
Hmmmmm....Also wenn von ihr aus so gar nichts kommt, dann würde ich es ein paar Tage mal lassen, mich dann vor dem Treffen melden und sie dann mal darauf ansprechen.
Also ich finde Ehrlichkeit da ganz wichtig.
Immer nur antworten ist ja auch unschön.
Ist sie denn so an dir interessiert, also wenn ihr dann schreibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:07

Zur Erklärung: Wir hatten bis vor 2 Tagen immer über den Tag verteilt SMS Nachrichten.
Das heisst, jeder hat an die SMS dann vom Vortag angeschlossen. Entweder sie oder ich.

Ich zähle das aber nicht als selber melden.

Daher habe ich es jetzt mal 1,5 Tage probiere. War mal nichts ihrerseits. Werds etwas ausdehenen und mal sehen, ob sie sich nach 3 Tagen mal meldet. Sollte sie zumindest, da ja bald das Treffen anstehen würde und bis auf den Tag noch nichts genaues ausgemacht wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:11
In Antwort auf tom2k

Zur Erklärung: Wir hatten bis vor 2 Tagen immer über den Tag verteilt SMS Nachrichten.
Das heisst, jeder hat an die SMS dann vom Vortag angeschlossen. Entweder sie oder ich.

Ich zähle das aber nicht als selber melden.

Daher habe ich es jetzt mal 1,5 Tage probiere. War mal nichts ihrerseits. Werds etwas ausdehenen und mal sehen, ob sie sich nach 3 Tagen mal meldet. Sollte sie zumindest, da ja bald das Treffen anstehen würde und bis auf den Tag noch nichts genaues ausgemacht wurde.

Aber das sie dich fragt, was machst du, wie geht's dir etc.?
Halt Interesse an deiner Person?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:33
In Antwort auf mummel86

Aber das sie dich fragt, was machst du, wie geht's dir etc.?
Halt Interesse an deiner Person?

Heute nicht, die Tage zu vor schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:33

Ich bin auch Krebs-Frau... allerdings hat es auch nicht richtig etwas mit Sternzeichen zu tun.
Es ist eigentlich ganz einfach, wer Interesse hat meldet sich. 
Nicht pausenlos, aber man meldet sich. 
Einfach mal nicht melden, wenn nichts mehr von ihr kommt, besteht auch kein richtiges Interesse. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:36
In Antwort auf sandstern7

Ich bin auch Krebs-Frau... allerdings hat es auch nicht richtig etwas mit Sternzeichen zu tun.
Es ist eigentlich ganz einfach, wer Interesse hat meldet sich. 
Nicht pausenlos, aber man meldet sich. 
Einfach mal nicht melden, wenn nichts mehr von ihr kommt, besteht auch kein richtiges Interesse. 

Gibt aber auch Frauen, die dann, wenn der Mann sich nicht meldet, erst recht nicht melden, weil sie dann sagen, ok der hatte kein Interesse (ernsthaftes) weil sonst hätte ER sich weiterhin gemeldet. oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:42

Das schon, aber da sie ja schon sagte, du seist wohl anders als die vorherigen, sollte sie auch wissen, was sie dann an dir hat und diesen Kontakt gerade beim Kennenlernen auch pflegen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:46
In Antwort auf tom2k

Gibt aber auch Frauen, die dann, wenn der Mann sich nicht meldet, erst recht nicht melden, weil sie dann sagen, ok der hatte kein Interesse (ernsthaftes) weil sonst hätte ER sich weiterhin gemeldet. oder?

Nein, warum soll er sich immer melden, wenn ich Interesse habe melde ich mich genauso. Ich will ihn ja nicht verlieren. 
Ist so.
Gibt sicher Frauen die so sind, aber was willst du mit so einer.
Wenn man sich wirklich mag, ergibt es sich von ganz alleine.
Normalerweise merkt man es.
Wenn sie dich wirklich will meldet sie sich, ganz sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:49
In Antwort auf mummel86

Das schon, aber da sie ja schon sagte, du seist wohl anders als die vorherigen, sollte sie auch wissen, was sie dann an dir hat und diesen Kontakt gerade beim Kennenlernen auch pflegen.
 

Nochmals:
Wir hatten bis vor (genau genommen 1,5 Tagen immer über den Tag verteilt SMS Nachrichten.
Das heisst, jeder hat an die SMS dann vom Vortag angeschlossen. Entweder sie oder ich.
Es war also flüssiger Kontakt, aber nicht direkt ersichtlich wer zuerst schreibt. Wisst ihr was ich meine?

Daher testete ich es mal mit 1,5 Tagen Funkstille. Da war leider nichts. Werds mal mit 3 Tagen probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 22:57

Aber das passt ja nicht zu deinem Satz aus dem 1.Abschnitt:

aber haben seit dem weniger Kontakt, da ich ihn ja auch zurückgefahren habe.

Das klingt halt danach, als sei es jetzt weniger, weil DU ihn zurückgefahren hast und von ihr würde weniger kommen.
Wenn dem nicht so ist, warum machst du dir dann Gedanken?
Dann ist ja anscheinend alles gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 23:00
In Antwort auf tom2k

Nochmals:
Wir hatten bis vor (genau genommen 1,5 Tagen immer über den Tag verteilt SMS Nachrichten.
Das heisst, jeder hat an die SMS dann vom Vortag angeschlossen. Entweder sie oder ich.
Es war also flüssiger Kontakt, aber nicht direkt ersichtlich wer zuerst schreibt. Wisst ihr was ich meine?

Daher testete ich es mal mit 1,5 Tagen Funkstille. Da war leider nichts. Werds mal mit 3 Tagen probieren.

Also hat sie sich nicht gemeldet?
Ja, meld dich einfach mehrere Tage nicht, wird sich zeigen.
Sie wird es irgendwann nicht mehr aushalten, wenn sich dich will.
Sollte sie sich nicht melden, verschwende nicht deine Zeit.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 23:05
In Antwort auf mummel86

Aber das passt ja nicht zu deinem Satz aus dem 1.Abschnitt:

aber haben seit dem weniger Kontakt, da ich ihn ja auch zurückgefahren habe.

Das klingt halt danach, als sei es jetzt weniger, weil DU ihn zurückgefahren hast und von ihr würde weniger kommen.
Wenn dem nicht so ist, warum machst du dir dann Gedanken?
Dann ist ja anscheinend alles gut.

Naja. Sie hat sich nach den 1,5 Tagen auch nicht gemeldet gehabt.
Ich teste mal das mit den 3 Tagen.

Dann muss ich ihr auch mal schreiben, damit wir wegen dem Date genaueres wissen. Möchte da dann auch bald mal wissen, ob das noch steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2018 um 23:11
In Antwort auf tom2k

Naja. Sie hat sich nach den 1,5 Tagen auch nicht gemeldet gehabt.
Ich teste mal das mit den 3 Tagen.

Dann muss ich ihr auch mal schreiben, damit wir wegen dem Date genaueres wissen. Möchte da dann auch bald mal wissen, ob das noch steht.

Also ich würde das schon aus dem Grund an ihrer Stelle machen.
Würde ja auch wissen wollen, ob das Date noch steht und wo und wann.
Also warte mal ab.
Aber ich sage dir auch ganz ehrlich, wenn sie sich in den 3 Tagen nicht meldet und du dich bezüglich des Dates erst melden musst, dann würde ich die Finger von lassen.
Mir sagre mal ein Mann, gerade zu Anfang will man doch viel Kontakt, schon alleine aus Neugierde, den anderen auch kennen zu lernen.
Und da hat er meiner Meinung nach auch völlig Recht.
Da ist man doch Feuer und Flamme.
Und selbst wenn man schlechte Erfahrungen gemacht hat oder will, dass der Mann sich mehr meldet, man hält sich nicht daran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2018 um 11:04

Hallo
ich bin auch eine Krebsfrau. Bei mir gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Ich würde es nicht immer mit mangelndem Interesse gleichsetzen, ich schreibe auch oft aus anderen Gründen nicht zurück. Wenn es aber um den Herzensmann geht springe ich auch über meinem Schatten - jedoch wenn du immer vorab kommst kommt es natürlich nicht dazu. Was bei mir auch hilft ist der Hinweis dass er sich mehr Initiative von mir wünscht. Wenn du ihr sehr wichtig ist wird sie eine klare Aussage (nett formuliert) nicht ignorieren! Daher würde ich ihr schreiben oder sagen dass du dir mehr Initiative von ihr aus wünscht weil dir die Einseitigkeit nicht zusagt bzw du nicht weißt ob das auf Gegenseitigkeit beruht. Ich selber schlage nie bis selten den geraden Ton an aber es gefällt mir daher umso mehr wenn mein Gegenüber da dominanter ist als ich. Berichte gerne mal ob es geholfen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Steinbock liebt Widder
Von: franzi06.01.
neu
20. März 2018 um 15:15
Akasha Chronik
Von: celeste1955
neu
16. März 2018 um 23:35
Teste die neusten Trends!
experts-club