Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauche bitte nochmal dringend einen Rat, im Bezug auf den WASSERMANN..

Brauche bitte nochmal dringend einen Rat, im Bezug auf den WASSERMANN..

31. August 2009 um 16:56

Hallo ...
Also ich habe ein paar Einträge weiter unten schonmal meine Situation geschildert (http://forum.gofeminin.de/forum/f192/__f954_f192--M-ein-Wassermann- M-ein-Problem-cry-cry.html )

Jedenfalls haben wir uns am We wieder "zufällig" getroffen und es hat auch nicht lange gedauert, bis wir wild rumknutschen und vieles mehr... (Es war ne Menge Alkohol im Spiel, LEIDER !)

Er hatte mir zwischendurch gestanden, dass er defintiv noch starke Gefühle für mich hätte, aber nicht wissen würde, ob er dauerhaft damit klar käme, dass ich ein Kind mit jemand anders habe, bzw viel mehr seine Familie. Hab ich aber auch schon vorher gewußt.
Außerdem meinte er, auf Grund dieses "nicht-zu-wissen-wie-er-handel n-sollte" hätte er nach unserem "Techtelmechtel" auch so seltsam, bzw
Ih war auf Grund des unerwarteten Gefühlsgeständnis so perplex, dass ich dazu eigentlich so gut wie gar nichts sagen konnte. Also eine Aussprache kann man es wohl eher weniger nennen. Dann später am Abend meinte er plötzlich, so aus dem nichts "Sollen wir es nochmal probieren ?"

Aber da mein Kind ja offensichtlich solch ein Problem für ihn darstellt habe ich nur geantwortet, dass ein erneuter Versuch auch nichts an seinem "Problem" ändern würde.
Und kurz darauf knutschen wir wieder rum, etc.

Er lief auch durch die Gegend und erzählte sämtlichen Leuten, ich sei seine Ehefrau (und das richtig glaubwürdig).

Am nächsten Tag schrieben wir uns online und natürlich kein Kommentar zum Vortag von ihm. Nichts.
Erst wollte ich versuchen, nochmal mit ihm im klaren Kopf darüber zu sprechen. Aber dann verließ mich irgendwie der Mut. Weil ich ja auch nicht weiß, wie ich nun weiter mit ihm verfahren soll.

Er war am Abend wirklich sehr anhänglich, wo ich ging und stand, stand er hinter mir und umklammerte mich und wir konnten einfach die Finger nicht voneinander laßen.
Ich denke, wir üben schon eine starke Anziehungskraft aufeinander aus und auch, wenn Alkohol mit im Spiel war, gehe ich schon davon aus, dass irgendwo Gefühle für mich vorhanden sind. Ich weiß jedoch nicht, ob das Gefühl stark genug ist, um es wirklich noch ein zweites Mal zu probieren (er sucht wirklich etwas langfristiges und ernstes, er sprach sogar von Heirat und 10 Kindern mit mir.. oO )

Nur weiß ich nun nicht, ob und wie ich ihm stecken soll, dass ich schon interessiert bin und es eigtl gerne nochmal probieren würde und ob er sich mit der Situation doch noch arrangieren könnte (nichts geht über mein Kind !!!)

...

Ich wäre für jeden Rat dankbar dies bezüglich. Bin momentan ziemlich ratlos.

Dankeschön im Vorraus...

Mehr lesen

31. August 2009 um 22:31

=/
Keiner ne Idee ?

Irgendetwas muß ich doch tuen, nachdem ich ihm auf sein "Geständnis" keine wirkliche Antwort gab ..

Soll ich ihm sagen, wie es um meine Gefühle steht ?
Wie verpacke ich es "wassermann-gerecht", ohne ihn zu "verschrecken" ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 18:44
In Antwort auf yong_12689578

=/
Keiner ne Idee ?

Irgendetwas muß ich doch tuen, nachdem ich ihm auf sein "Geständnis" keine wirkliche Antwort gab ..

Soll ich ihm sagen, wie es um meine Gefühle steht ?
Wie verpacke ich es "wassermann-gerecht", ohne ihn zu "verschrecken" ??

..
Warum antwortet mir denn keiner .. Ich warte echt auf ne Antwort..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 23:40
In Antwort auf yong_12689578

..
Warum antwortet mir denn keiner .. Ich warte echt auf ne Antwort..

Hallo laliluxxx

ich hab zwar noch keine kinder...

aber mal ganz ehrlich, wenn mir ein mann sagen würde, dass er ein problem damit hat bzw. seine familie... spiel gar keine rolle in dem fall. denn wenn er das so sagt hat er auch ein problem damit...

würde ich das echt lassen.

denn dich gibt es nur noch im doppelpack! und jeder der nicht damit klar kommt, sollte auch weiterhin fern bleiben, denn es bedeutet stress und ungereimtheiten. nur bist du nicht alleine und dein kind sollte für dich an erster stelle stehen.

meine mom hatte meine ältere schwester auch mit in die neue ehe gebracht, es stand aber nie zur debate, dass sie nicht die eigene tochter ist. und das ist glaub ich sehr wichtig für alle beteiligten.


lg
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen