Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauche dringend einen Rat für meine Freundin

Brauche dringend einen Rat für meine Freundin

19. Februar 2008 um 22:48

Hi...
Es geht um meine Freundin (Skorpion)!!! Sie ist seit 4 Monaten mit einem Jungfraumann zusammen!!!

Die ersten Wochen waren wunderschön und er zog gleich bei ihr ein!!!!
Doch in den letzten 4 Wochen hat er sich voll verändert!!!!
Er macht sich immer sehr viele Gedanken was ja normal für einen JFM ist aber er redet mit ihr nicht daüber !!!
Mittlerweile hat sich die Situation so zu gespitzt das Sie sich nur noch streiten!!!

Seit letzten Samstag ist seine Mutter im Krankenhaus und er macht sich sehr viele Sorgen und Gedanken deswegen!!!Was er ihr einfach mal im Streit am Kopf geworfen hat!!!
Daraufhin ist er einfach mal eine Nacht weg geblieben ohne ihr bescheid zu geben das er die Nacht zu Hause schläft!!!
Nach einem erneuten Streit sagte er zu Ihr das er ein paar Tage Zeit für sich bräuchte und ist dann weg gefahren!!!
Sie sieht ja das es ihm dreckig geht und wenn sie auf ihn eingeht ist er kalt und abweisend!!!
So und nun ist meine Freundin total am Ende und weiss nicht mehr wo ihr der Kopf steht!!! Sie brauch dringend Rat !!!

Wie soll sie sich jetzt am besten verhalten???
Was sagt ihr zu dem ganzen????

LG

Love



Mehr lesen

20. Februar 2008 um 4:34

Ich glaube
das ist etwas was du und deine Freundin nicht verstehen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 4:53
In Antwort auf tamir_12679009

Ich glaube
das ist etwas was du und deine Freundin nicht verstehen werden.

Wobei ich doch
mal fragen muß, was denn mit seiner Mutter ist und warum sie im Krankenhaus liegt? Will hier nicht irgendwelche Horrorszenarien aufstellen und dabei hat sie nur ne leichte Erkältung .
Warum fragt denn eigentlich deine Freundin nicht selber? Oder steht sie auf Stille-Post?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 8:45
In Antwort auf tamir_12679009

Wobei ich doch
mal fragen muß, was denn mit seiner Mutter ist und warum sie im Krankenhaus liegt? Will hier nicht irgendwelche Horrorszenarien aufstellen und dabei hat sie nur ne leichte Erkältung .
Warum fragt denn eigentlich deine Freundin nicht selber? Oder steht sie auf Stille-Post?

Meine Freundin
hat kein Internet!!!

Ich weiss nicht genau was die Mutter hat!!!

Wieso werden wir es nicht verstehen???

Ich bin selber auch mit einem JFM zusammen und er sagt mir seine Gedanken und Sorgen!!!

Er ihr aber nicht!!! So kann sie sich doch nie auf ihn einstellen!!!!

Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 9:35

Ich
würde deiner Freundin raten : Das einzige was hier hilft ,ist wie auch bei vielen anderen Problemen ,reden.Sie muß versuchen,herausfinden,warum er so abweisend geworden ist , denn normal ist das nicht.Hat es evt.mit seiner Mutter zu tun?
Was will er,ist das Feuer evt.schon erloschen,denn mir gefällt nicht,das er schon nach so kurzer Zeit ne Auszeit braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 16:06
In Antwort auf cymone_12863373

Meine Freundin
hat kein Internet!!!

Ich weiss nicht genau was die Mutter hat!!!

Wieso werden wir es nicht verstehen???

Ich bin selber auch mit einem JFM zusammen und er sagt mir seine Gedanken und Sorgen!!!

Er ihr aber nicht!!! So kann sie sich doch nie auf ihn einstellen!!!!

Love

Na klar,
die Lösung für alle JFM Probleme is reden. Das reden nicht hilft, steht eigentlich deutlich in ihrer Beschreibung drinne. Wie gesagt, kommt drauf an wie akut das mit seiner Mutter ist, aber wer noch nie in solch einer Situation war, kann das einfach nicht nach vollziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 21:13

Nun ja cheesy...
da magst vielleicht Recht haben!!!

Aber er hat zu Ihr gesagt das er sie liebt kurz bevor er los gefahren ist!!!
Und das macht ein JFM doch nicht einfach so,oder täusch ich mich???

Sie weiss ja selber das sie eine schwierige Person sein kann sprich zickig sein usw. Aber wie soll sie sich auf ihn einstellen und Rücksicht nehmen wenn er seine Probleme mit ihr teilt?

as ist bei meinem JFM komplett anders!!! Er sagt mir seine Gedanken!!!

LG

Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 21:19
In Antwort auf cymone_12863373

Nun ja cheesy...
da magst vielleicht Recht haben!!!

Aber er hat zu Ihr gesagt das er sie liebt kurz bevor er los gefahren ist!!!
Und das macht ein JFM doch nicht einfach so,oder täusch ich mich???

Sie weiss ja selber das sie eine schwierige Person sein kann sprich zickig sein usw. Aber wie soll sie sich auf ihn einstellen und Rücksicht nehmen wenn er seine Probleme mit ihr teilt?

as ist bei meinem JFM komplett anders!!! Er sagt mir seine Gedanken!!!

LG

Love

Auch
ein jfm kann sagen "ich liebe dich" und dich eine woche später verlassen, weil der kopf dagegen ist....das ist mir passiert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 22:13

Da hast du...
zum Glück Recht das nicht alle JFM gleich sind!!!

Ich bin Krebs und das Harmoniert sehr gut mit JF!!! Das merk ich ganz doll in meiner Beziehung!!! Ich setz ihn nicht unter Druck und bin immer locker!!!
Habe dieses Problem wie schon geschrieben nicht mit meinem!! Er sagt es wenn er Sorgen hat!!!

Ja ich weiss Skorpione können sehr schwer sein!!! Sie weiss das auch selber!!! Sie wird auch immer schnell laut!!! Habe zur ihr gesagt das JFM das überhaupt nicht abkönnen und sie solle ruhiger mit ihm reden und nicht schreien!!!

Naja was da wirklich bei raus kommt werd ich ja sehen!!!

Vielen Dank Cheesy hast immer gute Ratschläge bislang für mich gehabt was auch immer gestimmt hat!!!

LG
Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 22:14

Woher willst
du denn wissen, das das mit seiner Mutter nicht auch schon seit 3 Wochen geht und es jetzt erst so schlimm wurde, das sie eben ins Krankenhaus muste??? Aber da fehlen mir nochn paar "Puzzleteile" um mein Urteil endgültig zu fällen. Tja entweder is seine Mutter der Grund oder der Auslöser. Aber so mit heute auf morgen Schluß machen, doch kann ich mir schon vorstellen, das ihm sowas momentan auch im Kopf umherschwirrt. Aber die Gründe werden andere sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 22:27
In Antwort auf tamir_12679009

Woher willst
du denn wissen, das das mit seiner Mutter nicht auch schon seit 3 Wochen geht und es jetzt erst so schlimm wurde, das sie eben ins Krankenhaus muste??? Aber da fehlen mir nochn paar "Puzzleteile" um mein Urteil endgültig zu fällen. Tja entweder is seine Mutter der Grund oder der Auslöser. Aber so mit heute auf morgen Schluß machen, doch kann ich mir schon vorstellen, das ihm sowas momentan auch im Kopf umherschwirrt. Aber die Gründe werden andere sein.

Seine
Mutter ist erst letzten Samstag ins Krankenhaus gekommen!!!
Gut sie hat wohl öfter etwas weil sie was mit durchblutung störungen hat!!!

Wo wie und was genau kann ich nicht sagen glaube das war irgendwie im Hirnbereich!!!

Habe meiner Freundin gesagt sie solle ihn die Zeit lassen die er brauch und sie soll sich erstmal nicht melden!!!
Wenn dann tut er es!!!
Hoffe und denke es war das richtige was ich ihr geraten habe !!
Da ich ja auch weiss das JF nicht bedrängt werden wollen!!!


LG

Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 23:17
In Antwort auf cymone_12863373

Seine
Mutter ist erst letzten Samstag ins Krankenhaus gekommen!!!
Gut sie hat wohl öfter etwas weil sie was mit durchblutung störungen hat!!!

Wo wie und was genau kann ich nicht sagen glaube das war irgendwie im Hirnbereich!!!

Habe meiner Freundin gesagt sie solle ihn die Zeit lassen die er brauch und sie soll sich erstmal nicht melden!!!
Wenn dann tut er es!!!
Hoffe und denke es war das richtige was ich ihr geraten habe !!
Da ich ja auch weiss das JF nicht bedrängt werden wollen!!!


LG

Love

Richtig,
ist das was du in dem Moment als richtig erachtest. Später erst stellt sich heraus obs gut oder schlecht war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 23:29

Also das mit
dem kalt und abweisend ist ne reine Shutzreaktion, damit sie nicht sieht wie verletzlich er in dem Moment ist. Kann mir schon sehr gut vorstellen, das ihn das mit seiner Mutter sehr getroffen hat. Mit Blutungen und im Hirnbereich ist nicht zu spassen. Das kann da recht fix gehen. Kann sein, das der Einzug seinerseits auch zu früh war, er sich dadurch eingeengt fühlt. Schliesslich gibt er damit einen großen teil seiner freiheit und seines Schutzpanzers auf. Also es fehlt ihm auch irgendwo die Möglichkeit sich zurück zu ziehen. Das er sich ihr noch nicht so geöffnet hat, wie sehr sie sich das eventuell gewünscht hat, denke ich mal wird ebenfalls ein Grund mit sein. Ka wie lange ihr euch kennt love2712 du und dein JFM. Sicherlich schon länger. Nur wenn er von heute auf morgen Bescheid bekommt, das seine Mutter im Krankenhaus ist, dann vergisst er dich auch ganz schnell. Auch da muß er dir nicht unbedingt alles sagen oder zeigen wollen. Und so komplett anders wird er sich da auch nicht verhalten . Wie gesagt ich weiß nicht wie akut es alles ist, das mit seiner Mutter, der Umzug, was auch immer noch so in seinem Leben Relevanz hat. Auf jedenfall muß er erstmal da ein paar Dinge wieder ordnen. Schauen wie er am besten da durch kommt. Ob mit oder ohne sie wird er auch entscheiden. Kann aber auch sein das er mal nur ein Wochenende zur Erholung brauchte .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 0:00

Huh?
da bin ich jetzt aber mal neugierig was du damit meinst? Nah gut diese Ich liebe dich kann antürlich auch auf zwei völlig unterschiedliche Weisen interpretiert werden. Ich weiß ja nicht wie ers gesagt hat. Entweder so nah ja Ich liebe dich, mach dir mal keine Sorgen, wird schon wieder alles gut werden. Oder Ich liebe dich trotzdem, auch wenn ich einsehen muß das aus uns beiden nichts wird. Ähm du meinst doch jetzt nicht die Sache mit dem zusammen ziehen? Weil so hatte ich die Sache noch gar nicht begutachtet. Aber kannst recht haben. Wie gesagt, auch das wäre ne Möglichkeit seines Problems. Das doofe is nur das seine Mutter da irgendwie dazwischen funkt. Also keine wirklich eindeutige Schlußfolgerung zu lässt. Nah ja warten wirs mal ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 8:46
In Antwort auf tamir_12679009

Huh?
da bin ich jetzt aber mal neugierig was du damit meinst? Nah gut diese Ich liebe dich kann antürlich auch auf zwei völlig unterschiedliche Weisen interpretiert werden. Ich weiß ja nicht wie ers gesagt hat. Entweder so nah ja Ich liebe dich, mach dir mal keine Sorgen, wird schon wieder alles gut werden. Oder Ich liebe dich trotzdem, auch wenn ich einsehen muß das aus uns beiden nichts wird. Ähm du meinst doch jetzt nicht die Sache mit dem zusammen ziehen? Weil so hatte ich die Sache noch gar nicht begutachtet. Aber kannst recht haben. Wie gesagt, auch das wäre ne Möglichkeit seines Problems. Das doofe is nur das seine Mutter da irgendwie dazwischen funkt. Also keine wirklich eindeutige Schlußfolgerung zu lässt. Nah ja warten wirs mal ab.

JFM80
Ich kenne meinen JFM seit ca einen 3/4 Jahr. Umso mehr wir miteinander zu tun hatten umso mehr vertraute er mir. Seit Januar sind wir zusammen.Seine Mutter musste in der Zeit auch ins Krankenhaus und er hatte noch zusätzlich starke Probleme mit seinem Vater! Selbst da hat er mit mir geredet und wollte einen Rat von mir!
Er sagt ja selber REDEN ist das A und O!

Aber von meiner Freundin der JFM zeigt wohl erst was in ihm vor geht wenn er was getrunken hat! Sonst sei er Kalt sagt sie!

Wir können jetzt nur vermuten,werde heute erfahren ob er sich von sich aus mal bei ihr gemeldet hat!!

LG
Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 8:49
In Antwort auf tamir_12679009

Also das mit
dem kalt und abweisend ist ne reine Shutzreaktion, damit sie nicht sieht wie verletzlich er in dem Moment ist. Kann mir schon sehr gut vorstellen, das ihn das mit seiner Mutter sehr getroffen hat. Mit Blutungen und im Hirnbereich ist nicht zu spassen. Das kann da recht fix gehen. Kann sein, das der Einzug seinerseits auch zu früh war, er sich dadurch eingeengt fühlt. Schliesslich gibt er damit einen großen teil seiner freiheit und seines Schutzpanzers auf. Also es fehlt ihm auch irgendwo die Möglichkeit sich zurück zu ziehen. Das er sich ihr noch nicht so geöffnet hat, wie sehr sie sich das eventuell gewünscht hat, denke ich mal wird ebenfalls ein Grund mit sein. Ka wie lange ihr euch kennt love2712 du und dein JFM. Sicherlich schon länger. Nur wenn er von heute auf morgen Bescheid bekommt, das seine Mutter im Krankenhaus ist, dann vergisst er dich auch ganz schnell. Auch da muß er dir nicht unbedingt alles sagen oder zeigen wollen. Und so komplett anders wird er sich da auch nicht verhalten . Wie gesagt ich weiß nicht wie akut es alles ist, das mit seiner Mutter, der Umzug, was auch immer noch so in seinem Leben Relevanz hat. Auf jedenfall muß er erstmal da ein paar Dinge wieder ordnen. Schauen wie er am besten da durch kommt. Ob mit oder ohne sie wird er auch entscheiden. Kann aber auch sein das er mal nur ein Wochenende zur Erholung brauchte .

JFM80 das...
habe ich ihr auch gesagt!!
Das ich glaube das er einfach nur die Zeit brauch wegen seiner Mutter !!!

Aber er sagte auch zu ihr das die streiterei zuviel sind!!!

Abwarten und Tee trinken!!!

LG
Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 22:48

So...
hab da noch was !!!!

Der Freund von meiner Freundin hat sich seit Dienstag Abend nicht mehr gemeldet!!!

Ist das schon ein Zeichen das er kein Wert mehr auf die Beziehung legt????

Oder ist das normal wenn ein JFM Zeit für sich braucht???

LG

Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2008 um 9:37

Nun ja
Cheesy,er wollte auch über die Beziehung nachdenken!!!
Und dann ist es nicht die feine englische Art sich 5 Tage nicht zu melden!!!

Nun ja nun hat sie eine Antwort bekommen von ihm!!

Es würde nichts mehr bringen mit den beiden und das er morgen zu ihr kommt um noch mit ihr zu reden!!!

Finde das ist nicht gerade typisch JF verhalten!!!Denn wie man ja sagt sind sie sehr sensible und machen sich einen Kopf!!!

Meiner würde aber auch genau wissen das ich mir auch einen Kopf mache und er würde mich nicht so hängen lassen!!!

Naja nun gut!!!

Danke für eure Beitrage!!!

LG

Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2008 um 16:56
In Antwort auf cymone_12863373

Nun ja
Cheesy,er wollte auch über die Beziehung nachdenken!!!
Und dann ist es nicht die feine englische Art sich 5 Tage nicht zu melden!!!

Nun ja nun hat sie eine Antwort bekommen von ihm!!

Es würde nichts mehr bringen mit den beiden und das er morgen zu ihr kommt um noch mit ihr zu reden!!!

Finde das ist nicht gerade typisch JF verhalten!!!Denn wie man ja sagt sind sie sehr sensible und machen sich einen Kopf!!!

Meiner würde aber auch genau wissen das ich mir auch einen Kopf mache und er würde mich nicht so hängen lassen!!!

Naja nun gut!!!

Danke für eure Beitrage!!!

LG

Love

Tja tut mir
aufrichtig leid für deine Freundin. Denke mal das wenn das mit seiner Mutter nicht passiert wäre, wäre es auch nicht soweit gekommen. Vielleicht ist das auch nur seine Art, ihr zusagen, das er sich momentan nicht auf sie einlassen kann, weil ihm seine mutter vor geht. Eventuell könnte ihm deine Freundin ne Pause anbieten, wenn sie die Kraft dazu hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2008 um 19:30

Sprichst du da aus eigener Erfahrung?
Es gibt tiefen in unserer Seele, die werden Menschen wie du, weder zu Gesicht bekommen noch sie verstehen. Dieses Hypersensibel und feige wie du es nennst, ist gar nicht nötig. Weil wir eh mit der ganzen Sache abgeschlossen haben. Wir lassen alles hinter uns und gehen einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2008 um 19:56

Wenn er meint
es ist an der Zeit zu gehen, wird auch er gehen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Das hat nichts mit meinem AC zu tun. Sicherlich denkt man, man kennt sie oder ihn sehr gut. Aber warum schaffen sie es immer noch uns zu überraschen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 0:58

Nö,
mehr kann ich dazu nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 16:52
In Antwort auf cymone_12863373

Nun ja
Cheesy,er wollte auch über die Beziehung nachdenken!!!
Und dann ist es nicht die feine englische Art sich 5 Tage nicht zu melden!!!

Nun ja nun hat sie eine Antwort bekommen von ihm!!

Es würde nichts mehr bringen mit den beiden und das er morgen zu ihr kommt um noch mit ihr zu reden!!!

Finde das ist nicht gerade typisch JF verhalten!!!Denn wie man ja sagt sind sie sehr sensible und machen sich einen Kopf!!!

Meiner würde aber auch genau wissen das ich mir auch einen Kopf mache und er würde mich nicht so hängen lassen!!!

Naja nun gut!!!

Danke für eure Beitrage!!!

LG

Love

Was ist denn,
bei diesem Gespräch raus gekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 17:52
In Antwort auf tamir_12679009

Was ist denn,
bei diesem Gespräch raus gekommen?

Nun ja...
es hatte wenig mit seiner Mutter zu tun da sie öfter mal im Krankenhaus wegen der Krankheit ist!!!

Er brauchte Zeit um zu überlegen wie es weiter geht! Er hielt es nicht mehr aus mit der vielen Streiterei und er fühlte sich zuletzt auch nicht mehr so wohl in der Wohnung!!!

Naja,ist schon traurig das das schon nach 4 Monaten so ist!!!
Vielleicht ging das aber auch alles zu schnell gleich Tag und Nacht von dem ersten Tag zusammen zu sein!!!

LG

Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 19:33
In Antwort auf cymone_12863373

Nun ja...
es hatte wenig mit seiner Mutter zu tun da sie öfter mal im Krankenhaus wegen der Krankheit ist!!!

Er brauchte Zeit um zu überlegen wie es weiter geht! Er hielt es nicht mehr aus mit der vielen Streiterei und er fühlte sich zuletzt auch nicht mehr so wohl in der Wohnung!!!

Naja,ist schon traurig das das schon nach 4 Monaten so ist!!!
Vielleicht ging das aber auch alles zu schnell gleich Tag und Nacht von dem ersten Tag zusammen zu sein!!!

LG

Love

Ja so
ähnlich habe ich das auch erlebt. Es ist nicht unbedingt traurig. Weil es sehr intensiv ist, da hat keiner so recht die Möglichkeit mal über die genaueren Umstände nach zu denken. Aber siehst ja trotz aller Liebe, muß nicht immer was draus werden. Das muß nicht heißen, das er sie nicht geliebt hat oder noch liebt, sondern das einfach mit beiden die Gefühle durch gingen. Vielleicht einfach Abstand gewinnen und mit der Zeit mal sehen, vielleicht kommen sie wieder zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 20:21
In Antwort auf tamir_12679009

Ja so
ähnlich habe ich das auch erlebt. Es ist nicht unbedingt traurig. Weil es sehr intensiv ist, da hat keiner so recht die Möglichkeit mal über die genaueren Umstände nach zu denken. Aber siehst ja trotz aller Liebe, muß nicht immer was draus werden. Das muß nicht heißen, das er sie nicht geliebt hat oder noch liebt, sondern das einfach mit beiden die Gefühle durch gingen. Vielleicht einfach Abstand gewinnen und mit der Zeit mal sehen, vielleicht kommen sie wieder zusammen.

Das kann...
gut möglich sein!!!

Er war ja letzte Nacht das erste mal komplett alleine zu Hause sprich bei sich und nicht bei seinen Eltern!!!
Und da hat er ihr zb auch geschrieben das es voll komisch ist ohne sie!!!
Ihn hat das ganze auch ziemlich mitgenommen!!
Naja mal schauen was die Zukunft für die beiden bringt!!!

Danke für deinen Rat und deiner Meinung!!!

LG

Love

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper