Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauche Dringend Hilfe bei Krebsmann

Brauche Dringend Hilfe bei Krebsmann

14. April 2008 um 13:18 Letzte Antwort: 14. April 2008 um 14:57

Hallo,
ich habe meinen Mann einen Krebs sehr schnell geheiratet, haben auch 2 Kinder bekommen. 2 Frühchen. Mein Mann ist zur Zeit aber nur noch Depressiv, alles hat keinen Sinn, er will nicht mehr Leben, ich wäre besser ohne ihn drann usw. Ich bin mittlerweile echt am Ende, weil ich nicht mehr weiß was ich tun soll. Ich kann mit der dauernden Angst ihn zu verlieren nicht leben, aber richtig helfen kann ich ihm wohl auch nicht. Muß er in Behandlung, oder ist der Krebs einfach so????

Danke für die Hilfe

LG Yvonne

Mehr lesen

14. April 2008 um 13:19

Hilfe bei Krebsmann
Bin übrigens selber Skorpion und ich liebe ihn wirklich über alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 13:29
In Antwort auf ronit_12089848

Hilfe bei Krebsmann
Bin übrigens selber Skorpion und ich liebe ihn wirklich über alles.

Also
grundsätzlich haben wohl alle Krebse mehr oder weniger ihre depressiven Phasen, wo alles nur noch schwarz aussieht. Sie ziehen sich dann in sich selbst zurück, nehmen kaum am aktiven Leben teil und man kann ihnen dabei auch nicht wirklich helfen.

Ich glaube wir (bin auch Krebs) brauchen das, um mit bestimmten Dingen (meist mit Niederlagen) klar zu kommen und alles (vor allem unsere Gefühlswelt) neu zu ordnen, um irgendwann wieder aufzustehen und ganz der oder die Alte zu sein. Denn so depressiv wir dann auch sein mögen, ziehen wir uns doch letztendlich immer wieder selbst aus dem Sumpf.

Zeig ihm, dass Du für ihn da bist, was immer auch geschehen mag, dass Du ihn brauchst, er Teil Deines Lebens ist und Du Dir dieses nicht mehr ohne ihn vorstellen magst. Ich glaube in solch einer Phase braucht man viele Streicheleinheiten (sowohl körperlich als auch seelisch). Und auch wenn die positiven Reaktionen darauf nicht sofort sichtbar werden, hilft es doch, wieder Kraft zu schöpfen und - wie gesagt - sich selbst aus dem Sumpf zu ziehen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 13:32
In Antwort auf an0N_1267630799z

Also
grundsätzlich haben wohl alle Krebse mehr oder weniger ihre depressiven Phasen, wo alles nur noch schwarz aussieht. Sie ziehen sich dann in sich selbst zurück, nehmen kaum am aktiven Leben teil und man kann ihnen dabei auch nicht wirklich helfen.

Ich glaube wir (bin auch Krebs) brauchen das, um mit bestimmten Dingen (meist mit Niederlagen) klar zu kommen und alles (vor allem unsere Gefühlswelt) neu zu ordnen, um irgendwann wieder aufzustehen und ganz der oder die Alte zu sein. Denn so depressiv wir dann auch sein mögen, ziehen wir uns doch letztendlich immer wieder selbst aus dem Sumpf.

Zeig ihm, dass Du für ihn da bist, was immer auch geschehen mag, dass Du ihn brauchst, er Teil Deines Lebens ist und Du Dir dieses nicht mehr ohne ihn vorstellen magst. Ich glaube in solch einer Phase braucht man viele Streicheleinheiten (sowohl körperlich als auch seelisch). Und auch wenn die positiven Reaktionen darauf nicht sofort sichtbar werden, hilft es doch, wieder Kraft zu schöpfen und - wie gesagt - sich selbst aus dem Sumpf zu ziehen ...

Das sollte jetzt
allerdings keine allgemeingültige Antwort sein. Wenn Du das Gefühl hast, dass es ihm Ernst damit ist, sich das Leben zu nehmen, dann sorg dafür, dass er professionelle Hilfe in Anspruch nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 14:14
In Antwort auf an0N_1267630799z

Das sollte jetzt
allerdings keine allgemeingültige Antwort sein. Wenn Du das Gefühl hast, dass es ihm Ernst damit ist, sich das Leben zu nehmen, dann sorg dafür, dass er professionelle Hilfe in Anspruch nimmt.

Danke
Nein, ich glaub das trifft es schon wie Du es sagst. Er macht ja auch nie ernst, wenn er sagt er geht usw. ich werd mich bemühen ihm Kraft zu geben. (Hat grad seinen Job verloren und ich denk das ist ein großer Punkt.) Vor allem wegen unseren zwei Mädels, wahrscheinlich meint er versagt zu haben, da er uns im Moment nicht ernähren kann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 14:19
In Antwort auf ronit_12089848

Danke
Nein, ich glaub das trifft es schon wie Du es sagst. Er macht ja auch nie ernst, wenn er sagt er geht usw. ich werd mich bemühen ihm Kraft zu geben. (Hat grad seinen Job verloren und ich denk das ist ein großer Punkt.) Vor allem wegen unseren zwei Mädels, wahrscheinlich meint er versagt zu haben, da er uns im Moment nicht ernähren kann....

Ja,
ich denk mal schon, dass er daran zu knaubeln hat. Wir enttäuschen die Menschen, die uns nahe stehen, nur ungern ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 14:34
In Antwort auf an0N_1267630799z

Ja,
ich denk mal schon, dass er daran zu knaubeln hat. Wir enttäuschen die Menschen, die uns nahe stehen, nur ungern ...

Hmm
Das schlimme ist, er enttäuscht mich ja garnicht, den Druck macht er sich ja selber....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 14:41
In Antwort auf ronit_12089848

Hmm
Das schlimme ist, er enttäuscht mich ja garnicht, den Druck macht er sich ja selber....

Na ja,
dann denkt er halt nur, Euch enttäuscht zu haben - kommt aber letztendlich auf dasselbe hinaus, so lange Du ihm nicht klar machst, dass dem nicht so ist. Aber selbst dann wird er sich das wahrscheinlich immer noch einreden. Ich glaub er braucht da wirklich viel Zuspruch Deinerseits.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 14:45
In Antwort auf an0N_1267630799z

Na ja,
dann denkt er halt nur, Euch enttäuscht zu haben - kommt aber letztendlich auf dasselbe hinaus, so lange Du ihm nicht klar machst, dass dem nicht so ist. Aber selbst dann wird er sich das wahrscheinlich immer noch einreden. Ich glaub er braucht da wirklich viel Zuspruch Deinerseits.

???
kannst du mir sagen, warum er jetzt so reagiert? Er ist grad ziemlich sauer auf mich, weiß grad aber nicht so genau warum. Hab ihm jetzt nen Brief geschrieben, wie sehr ich ihn Liebe und brauche. Jetzt hat er ihn zerknüllt rausgeschmießen und die tür wieder zugeknallt. Warum verletzt er mich denn immer so, auch manchmal verbal, obwohl er, wie er immer sagt mich über alles liebt, des is so was von wiedersprüchlich......

*Kopf rauch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 14:57
In Antwort auf ronit_12089848

???
kannst du mir sagen, warum er jetzt so reagiert? Er ist grad ziemlich sauer auf mich, weiß grad aber nicht so genau warum. Hab ihm jetzt nen Brief geschrieben, wie sehr ich ihn Liebe und brauche. Jetzt hat er ihn zerknüllt rausgeschmießen und die tür wieder zugeknallt. Warum verletzt er mich denn immer so, auch manchmal verbal, obwohl er, wie er immer sagt mich über alles liebt, des is so was von wiedersprüchlich......

*Kopf rauch*

Wenn er mit sich selbst nicht klar kommt,
wie soll er dann mit anderen klar kommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest