Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauche einen Rat

Brauche einen Rat

12. Juni 2016 um 8:19

Guten Morgen Ihr lieben,

Anfang des Jahres habe ich einen tollen Steinbock kennen gelernt. Er ist alleinerziehender, selbstständiger Papa von zwei Kindern. Wir lernten und im Netz kennen. Tauschten irgendwann Nummern aus und trafen uns. Er sagte von Anfang an er sucht wenn dann was festes und das er keine Lust auf Abenteuer hat. Wir trafen uns einige male allein. Irgendwann grillen wir dann mit den kids im Garten. Er hatte regelrecht Panik das seine Tochter (10) mich nicht mag. Aber die 3 kids (mein kleiner 11, sein Sohn 12 und auch das Mädel) verstanden sich super und seine Kinder möchten mich von der ersten Minute. Wir hatten viel spass und er sagte selber: "es passt einfach alles perfekt". Kurze Zeit später verbrachten wir ein ganzen we zusammen. Ich hab Kuchen mit dem Mädel gebacken und gebastelt. Er Steine weiter mit den jungs gemacht.... kleine labitare aber sehr schöne Sachen. Die Tochter sagte mit, Mama will zurück zu uns. Aber papa will nicht mehr. Und ich sagte noch:"für euch kids ist das doch sicher doof. Und die püppi sagte: " nee auch wir wollen mutti nicht mehr" das haute mich um. Das tat mir selbst weh
Was muss da alles vorgefallen sein, Das Kinder die Mutter nicht Wollen. Ich kenne einige Geschichten die er erzählte. Aber wenn das kinder sagen ist es was anderes als wenn ein ex über denn anderen redet. Er plabte für die näxhste zeit ne raddtour und sowas. Es war einfach prfekt. Naja nach diesem Wochenende wurde er ruhiger..... ich stellte fragen. Er sagte, er sei nicht gut im reden was Probleme und Gefühle angeht und das er weiss das ich zuhören würde. Er schrieb kaum mehr von allein. Aber sofort wenn ich schrieb kam die Antwort. Er sagte er hat Angst vor einer Beziehung und das er mir nicht weh tun will. Und das der Kopf zu voll ist. Er ist Selbstständig als Hausmeister tätig. Sein Dörfchen war jetzt vom Wasser betroffen und die Hälfte der Keller unter wasser. Klar viel Arbeit und er hat es genutzt um Geld zu verdienen. Ich schickte den kids ein Päckchen zum Kindertag. Nichts grosses. Die maus wünschte sich nen kleinen BH und der junge bekam nen Gutschein über 5 Euro. Päckchen kam wohl nicht an. Ich doofe hab es nicht als Paket verschickt. Die ex wohnt im selben Hochhaus. Eine Etage drüber und das macht es wohl nicht einfacher. Haben den selben Nachnamen und sie hat wohl auch schon Post abgefangen.
Seit ner Guten Woche hab ich nichts mehr gehört. Selbst auf mein: wie gehts euch" kam keine Antwort. Hab versucht mich zurückzuhalten. Und wie gesagt mich auch ne Woche nicht gemeldet. Was denkt ihr.... hab ich ihn überfordert? Für mich ist es normal gewesen mit der Maus Kuchen zu machen, ihre balettschuhe zu nähen, zu basteln, sie in Schutz zu nehmen als die Jungs sie versucht haben zu ärgern.... er sagte das kennen sie alles nicht sowas. Und beide Kinder mögen mich und erzählten auch ihrem umfeld von mir . Die ex nervte täglich das sie mich kennenlernen will. Warum auch immer. Und wenn es dazu kommt bin ich auch höflich. Das weiss er...

Was meint ihr? Ist sein Rückzug überforderung oder hat er kein Interesse. Wäre für einen Rat dankbar. Hab mich entschuldigt. Sagte das ich ihn bestimmt überrollt hab und er lächelte und sagte gibt schlimmeres. Und das wir nur ein Tempo finden müssen. Aber jetzt ist eben ganz funkstille.

Danke fürs lesen und den ein oder anderen gedankenanstoss

Mehr lesen

12. Juni 2016 um 8:29

Kleiner zusatz
Ich bin Fisch.... typisch Fisch. Und mein grosser Sohn (20) auch steinbock....bissel Erfahrung hab ich ja. Wobei Mutter und Sohn anders ist. Mein grosser sagte nichtmal ordentlich Guten tag zu ihm.... der mann sagte nur: lass ihn, er braucht nur zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2016 um 8:37

Kleiner zusatz
ch bin Fisch.... typisch Fisch. Und mein grosser Sohn (20) auch steinbock....bissel Erfahrung hab ich ja. Wobei Mutter und Sohn anders ist. Mein grosser sagte nichtmal ordentlich Guten tag zu ihm.... der mann sagte nur: lass ihn, er braucht nur zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2016 um 22:53

Und?
Hast du schon wieder von ihm gehört?
Welches Sternzeichen hast du?
Er braucht ganz offenbar mehr Zeit, das solltest du aushalten, selbst wenn mal wochenlang Funkstille herrscht.
Ein Steinbock denkt sehr, sehr viel nach, sie sind auf eine Art klug, die von sehr tief innen kommt, sie brauchen Zeit, um sich selbst zu spüren und zu vertrauen.
Er hat Kinder und viel Verantwortung und Angst, dass wieder alles kaputt gehen könnte.
Zu Recht!
Lasst euch ganz viel Zeit und nähert euch ganz behutsam an, mit offenem Ausgang.
Vielleicht seid ihr es doch nicht füreinander, das kann nur die Zeit sagen.
Vielleicht muss er die Trennung auch noch verarbeiten, auch das braucht - gerade bei Steinböcken - lange.
Sie sind von sehr ausdauerndem, ruhigen, tiefen, klarem, treuem Wesen, brauchen viel Zeit, um mit ihren Gefühlen ins Reine zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2016 um 23:06
In Antwort auf in'am_12555932

Kleiner zusatz
Ich bin Fisch.... typisch Fisch. Und mein grosser Sohn (20) auch steinbock....bissel Erfahrung hab ich ja. Wobei Mutter und Sohn anders ist. Mein grosser sagte nichtmal ordentlich Guten tag zu ihm.... der mann sagte nur: lass ihn, er braucht nur zeit.

Fisch, sich so...
Das passt ja prinzipiell gut, zumindest ist ein Steinbock eine gute Wahl für einen Fisch.
Umgekehrt verstehe ich seine Vorsicht, ohne dir zu nahe treten zu wollen.
Du solltest dir mehr als 1000%ig sicher sein, dass er es für dich ist oder ihn gehen lassen.
Als Fisch könntest du ihm ja alles geben, was er braucht, ihn auflockern, seine zärtliche Seite wecken und seine Liebe gewinnen.
Nur manchmal liebt der Fisch die Liebe und das muss nicht für immer sein.
Ich kenne einen Steinbock, dessen Fischedame ihn nach 7 oder 8 Jahren verlassen hat, einfach so, ohne Not, da es wohl auch noch andere interessante Männer gab.
Das wünsche ich keinem.
Lasst euch doch einfach ganz, ganz viel Zeit zum richtigen Kennenlernen, freundschaftlich, dann zeigt sich, wie gut alles wirklich passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Widdermann in Kennenlernphase- was tun?
Von: max_12667685
neu
3. Juli 2016 um 6:10
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper