Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Skorpion / Brauche Eure Hilfe

Brauche Eure Hilfe

2. Februar 2013 um 1:23 Letzte Antwort: 7. Januar 2014 um 13:43

Hallo
ich bin neu hier. Ich lese schon eine weile mit, nun möchte ich mich mit meinem Problem an euch wenden.

Also ich war mit meinem Sk 6 Jahr zusammen.
An Weihnachten haben wir uns getrennt.
Wir haben nicht gestritten oder so, sonder es war so, dass wir uns im Jahr davor schon einmal getrennt hatten. Wir aber nach kurzer Zeit wieder zusammen gekommen sind.
Danach haben wir aber beschlossen unsere Beziehung etwas locker anzugehen. Was aber nicht heißt, das wir andere getroffen haben. Nein wir sind beide Sudländer und da spiel die Familie eine große rolle, was aber auch viele verpflichtungen mit bring. Also oltten wir nur unsere Familien raushalten.
Das ganze ging dann bis Weihnachten gut, wobei er immer mal wieder sagte, dass wir nicht so weiter machen könnten.
Ich habe immer wieder gesagt das es für mich OK sei. Was es auch war. Andiesem Tag ist mir aber der gedulsfaden gerissen. Immere wieder das gleiche. Nur das er diesmal meinte es wäre auch nicht gut für mein Kind. So habe ich dann gesagt" ja, du hast recht. Dann müssen wir es lassen."
Was mir aber sehr weh tat. Er ging dann mit den Woten. " Auch wenn ich jetzt gehe. Meine gefühle für dich ändern sich nicht."
Dann habe ich mich bis Silvester nicht gemeldet. Am .1.01 Habe ich ihm eine sms geschrieben. Die ohne antwort blieb. Meiner Tochter hat er geantwortet.
Eine Woche später schrieb er meiner Tochter. Er wollt wissen wie es uns geht. Sie solle mir aber nicht sagen das er ihr geschrieben hätte. Am selben abend habe ich versucht ihn anzurufen, da wüsse ich aber nichts von der Sms an meiner. Tochter. Wir Tel. kurz. Habe aber nicht zum Tema Beziehung gesagt. Bei unsere ersten Trennung habe ich ihn angerufen, sms und sogar einen Brief geschrieben. In dem ich ihm immer gesagt habe wie sehr er mir fehlt.usw. Diesmal wollte ich ihn nicht hienterher rennen.
Am 17.01 habe ich ihn wieder angerufen.Aber nur wie geht es dir, wieder nichts was uns anbetrifft.
Das Wochenende davor hatte er meine Tochter wieder angeschrieben gehat und ihr gesagt, dass er die geeinsammen Sonntage Vermissen würde. Dann habe ich mich nicht mehr gemeldet.
Er fragte meine Tochter ob sie mal mit ihm ins Kino gehen wolle und sie sollte mich fragen ob es mir recht sei.
Am 29.01 Rief er mich dann an. Nach dem wir über eine halbe stunde. Telefoniert haben fragte er mich ob es ok sei, wenn er mit meiner Tochter in Kino geht.
Also ist er am Fr. also jetzt gestern um fünf gekommen um,um 20 Uhr mit ihr ins Kino zugehen.
Wir haben uns etwas unterhalten, ich habe ihn gefragt warum er mit meiner Tochter Kontakt möchte. Ich habe ihm gesagt das, dass alles für uns nicht leicht sei. Er meinte für ihn auch nicht. Sonst wäre er ja nicht hier.
Das komische ist das, bei unsere ersten Trennung meine Tochter den Kontakt gesucht hat er aber nur höflich geantwortet hat. Da hat er nur zu ihr gesagt er wäre für sie da wenn sie was braucht. Jetzt macht er alles.
Er weiss auch das es nicht selbstverstänlich ist, dass ich damit einverstanten bin. Ich hätte auch nein sagen können. Das hätte er akzeptrier. Auch wenn es schade gewesen wäre. Weil ich ihn gefragt habe wir er sich das vorstellt. Wenn er z.b vielleicht eine neue Beziehung hat.
Er war nach dem Kino noch hier. Als er ging gab er mir einen Kuss auf die wage und meinte sei Brav. Wir hören.
Ich liebe ihn immer noch. Ich würde mir wünschen,das alles wieder gut wird.
Sorry ist etwas lang geworden
Wie seht ihr das?

Mehr lesen

2. Februar 2013 um 11:32

Bin so traurig
Guten morgen
Habe kaum geschlafen.
Könnt ihr mir garkein Tipp geben.(

Gefällt mir
2. Februar 2013 um 12:25

Man hat auch noch was anderes zu tun
Gehe ich richtig in der Annahme, dass er die erste Trennung vorgeschlagen hat?

Ich denke er wartet ganz einfach bis du wieder auf ihn zugehst, da diese Trennung ja von dir aus ging. Das er Kontakt mit deiner Tochter hat, zeigt ja schon klar, dass er sich immer noch mit euch verbunden fühlt.

Rede mit ihm einfach mal wieder nicht nur belangloses, sondern z.B. auch mal wieder über eure Gefühle und die zukünftige Beziehung zwischen euch.

Gefällt mir
2. Februar 2013 um 21:44
In Antwort auf azmi_12833495

Man hat auch noch was anderes zu tun
Gehe ich richtig in der Annahme, dass er die erste Trennung vorgeschlagen hat?

Ich denke er wartet ganz einfach bis du wieder auf ihn zugehst, da diese Trennung ja von dir aus ging. Das er Kontakt mit deiner Tochter hat, zeigt ja schon klar, dass er sich immer noch mit euch verbunden fühlt.

Rede mit ihm einfach mal wieder nicht nur belangloses, sondern z.B. auch mal wieder über eure Gefühle und die zukünftige Beziehung zwischen euch.

Aber wie?
Wie soll ich auf ihn zugehen.
Müsste mir heute von einer Freundin sagen, er würde denn Kontakt zu meiner Tochter suchen, um als sauber Mann rauskommt. Nur damit ihm keiner nachsagen kann er hätte mein Kind imstich gelassen habe. Ich glaube das nicht. Denn bei der ersten Trennung, hat er dass nicht gemacht.
Bei unser ersten Trennung habe ich ja schon gesagt, dass ich viel versucht habe. Jetzt traue ich mich nicht. Was kann ich denn machen. Ohne das es aussieht ich würde ihm hinterlaufen.
Lg

Gefällt mir
2. Februar 2013 um 22:58
In Antwort auf sharla_11961536

Aber wie?
Wie soll ich auf ihn zugehen.
Müsste mir heute von einer Freundin sagen, er würde denn Kontakt zu meiner Tochter suchen, um als sauber Mann rauskommt. Nur damit ihm keiner nachsagen kann er hätte mein Kind imstich gelassen habe. Ich glaube das nicht. Denn bei der ersten Trennung, hat er dass nicht gemacht.
Bei unser ersten Trennung habe ich ja schon gesagt, dass ich viel versucht habe. Jetzt traue ich mich nicht. Was kann ich denn machen. Ohne das es aussieht ich würde ihm hinterlaufen.
Lg

Dies
ist definitiv nicht so. Würde er dich Fallen lassen, so würde er sich nicht darum scheren, wie andere Leute über ihn denken (wegen deiner Tochter), er würde einfach den Kontakt komplett abbrechen.

Du hast ja zum Teil noch Kontakt mit ihm (z.B. wenn er mit deiner Tochter ins Kino geht), nimm ihn da doch einfach mal zur Seite und frage direkt, was denn noch zwischen euch läuft. Er wird nicht lügen (allerdings wenn er die Wahrheit nicht sagen will wird er entscheidende Teile weg lassen). Mit den richtigen Fragen und einem gewissen Gespür für weggelassenem kann du die volle Wahrheit aus ihm rauskitzeln.

Du kannst ihn auch einfach mal am Telefon oder in einem E-Mail fragen.

Bei den E-Mails, lass es einfach bei einem und warte auf die Antwort. Und in allen Fällen, sprich nicht über deine Gefühle für ihn, sondern versuche in ein Gespräch für seine Gefühle für dich zu verwickeln. Dies ist ja schliesslich auch was du wissen willst.

Wenn du ihm deine Gefühle mitteilen willst, dann lass es deine Tochter ihm schreiben. Natürlich auch nicht zu oft, aber zwischendurch so als Randnotiz in ihrem Text könnte dies schon vorkommen.

Gefällt mir
2. Februar 2013 um 23:26
In Antwort auf azmi_12833495

Dies
ist definitiv nicht so. Würde er dich Fallen lassen, so würde er sich nicht darum scheren, wie andere Leute über ihn denken (wegen deiner Tochter), er würde einfach den Kontakt komplett abbrechen.

Du hast ja zum Teil noch Kontakt mit ihm (z.B. wenn er mit deiner Tochter ins Kino geht), nimm ihn da doch einfach mal zur Seite und frage direkt, was denn noch zwischen euch läuft. Er wird nicht lügen (allerdings wenn er die Wahrheit nicht sagen will wird er entscheidende Teile weg lassen). Mit den richtigen Fragen und einem gewissen Gespür für weggelassenem kann du die volle Wahrheit aus ihm rauskitzeln.

Du kannst ihn auch einfach mal am Telefon oder in einem E-Mail fragen.

Bei den E-Mails, lass es einfach bei einem und warte auf die Antwort. Und in allen Fällen, sprich nicht über deine Gefühle für ihn, sondern versuche in ein Gespräch für seine Gefühle für dich zu verwickeln. Dies ist ja schliesslich auch was du wissen willst.

Wenn du ihm deine Gefühle mitteilen willst, dann lass es deine Tochter ihm schreiben. Natürlich auch nicht zu oft, aber zwischendurch so als Randnotiz in ihrem Text könnte dies schon vorkommen.

Gar nicht so leicht
Hallo
Ich weiß das er jemand ist, dem es egal ist was man über ihn denk. Da gebe ich dir 100% recht.
Ich habe ja versucht mit ihm zureden. Habe aber glaube ich falsch angesetzt. Ich habe ihn. Ja gefragt warum er Kontakt zu meiner Tochter möchte. Da kam nur ja er mag sie halt und sie hat ja keinen Kontakt zu ihrem Vater. Dann kam ja von mir der blöde Satz und was ist wenn du eine Neue Beziehungen hat. Darauf er" erstens habe ich jetzt keine und außerdem lass ich mir da nichts sagen," ich naja, bitte verstehen mich nicht falsch, aber das ganze ist ja nicht leicht für uns?" Er meinte nur" für mich auch nicht sonst wäre ich nicht hier.

Diese Freundin von der ich sprach. Sagte noch warum ich mir von ihm weh tuen lasse. Weil er mir zum Abschied einen Kuss auf die wage geben hat. Wir seien ja keine Freunde.
Führe war ich immer die nach einem Streit oder bei unsere ersten Trennung, den Kontakt vor allem der körperliche, gesucht hat. Ich fühle mich wie in einer Sackgasse.

Ich bin nicht mehr ich.
Lg

Gefällt mir
2. Februar 2013 um 23:44
In Antwort auf sharla_11961536

Gar nicht so leicht
Hallo
Ich weiß das er jemand ist, dem es egal ist was man über ihn denk. Da gebe ich dir 100% recht.
Ich habe ja versucht mit ihm zureden. Habe aber glaube ich falsch angesetzt. Ich habe ihn. Ja gefragt warum er Kontakt zu meiner Tochter möchte. Da kam nur ja er mag sie halt und sie hat ja keinen Kontakt zu ihrem Vater. Dann kam ja von mir der blöde Satz und was ist wenn du eine Neue Beziehungen hat. Darauf er" erstens habe ich jetzt keine und außerdem lass ich mir da nichts sagen," ich naja, bitte verstehen mich nicht falsch, aber das ganze ist ja nicht leicht für uns?" Er meinte nur" für mich auch nicht sonst wäre ich nicht hier.

Diese Freundin von der ich sprach. Sagte noch warum ich mir von ihm weh tuen lasse. Weil er mir zum Abschied einen Kuss auf die wage geben hat. Wir seien ja keine Freunde.
Führe war ich immer die nach einem Streit oder bei unsere ersten Trennung, den Kontakt vor allem der körperliche, gesucht hat. Ich fühle mich wie in einer Sackgasse.

Ich bin nicht mehr ich.
Lg

Dies ist genau
was ich meinte mit weglassen von entscheidenden Details. Mit Skorpionen musst du sehr direkt sein. Dass er deine Tochter mag mag ja durchaus stimmen, ist aber eben nur die halbe Wahrheit und wohl auch nicht dass was du wirklich wissen willst.
Frag ihn "einfach" genau das was du wissen willst. Er wird dir wahrscheinlich auch nur auf das antworten und nicht auf dass was du eigentlich damit gemeint hast.

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 0:01
In Antwort auf azmi_12833495

Dies ist genau
was ich meinte mit weglassen von entscheidenden Details. Mit Skorpionen musst du sehr direkt sein. Dass er deine Tochter mag mag ja durchaus stimmen, ist aber eben nur die halbe Wahrheit und wohl auch nicht dass was du wirklich wissen willst.
Frag ihn "einfach" genau das was du wissen willst. Er wird dir wahrscheinlich auch nur auf das antworten und nicht auf dass was du eigentlich damit gemeint hast.

Was genau
Meinst du ich soll ihn direkt fragen, was er für mich empfindet?
Ich habe angst, vor Ablehnung.
Man hat mir empfohlen. Ihn direkt zu blockieren. Z.b er hat mir meine Sachen gebracht, aber nicht alles. Er sagt er bringt sie dass nachstellt. Also soll ich ihm sagen es gibt kein nächstes mal. (Das kann ich aber nicht.) Es wäre auch unverschämt von ihm ersten mit meiner Tochter Kontakt zu halten. Keine normale Frau würde so etwas zulassen. Zweites. Das er mich nicht mit genommen hat, dass würde überhaupt nicht gehen. Wenn er eine Freundschaft will. Dann hätte er mich doch mitnehmen können. Das wäre wenigstens, reif gewesen.

Bin ich wirklich so blöd. Weil ich sehe es nicht so.

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 14:39

Hallo meine liebe
Ich verstehe dich sehr gut im bezug auf deine familie und diese probleme...mache ich selber gerade durch. Ich bin selber skorpion und kann nur sagen rede ernst und klartext mit ihm sag ihm deine gefühle und wünsche und frag ihn nach seinen. Du musst ihn dazu bringen das er denkt er hat eine lösung gefunden. Das nächste mal wenn er da ist bitte ihn ganz ernst und vernünftig zu tisch, wird schon klappen glaube mir. Dieser mann liebt dich und deine tochter noch.

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 15:18
In Antwort auf alyssa_12663444

Hallo meine liebe
Ich verstehe dich sehr gut im bezug auf deine familie und diese probleme...mache ich selber gerade durch. Ich bin selber skorpion und kann nur sagen rede ernst und klartext mit ihm sag ihm deine gefühle und wünsche und frag ihn nach seinen. Du musst ihn dazu bringen das er denkt er hat eine lösung gefunden. Das nächste mal wenn er da ist bitte ihn ganz ernst und vernünftig zu tisch, wird schon klappen glaube mir. Dieser mann liebt dich und deine tochter noch.

Hallo
Darf ich dich fragen, in wie fern du das auch grade mit machst?
Ich habe mich nicht getraut, von meinen Gefühlen zusprechen. Das einzige was ich gesagt habe ist, dass es nicht leicht für uns ist. Wo er dann nur sagte, das es für ihn auch nicht leicht sei, sonst wäre er nicht hier. Ich habe dann blöder Weise oder besser gesagt, aus Unsicherheit gesagt ich habe ihn ja nicht rausgeworfen. Ich weiß es war blöd von mir. Er meinte er würde mir ja nicht die schuld geben.
Was lässt dich glauben das er mich noch liebt.
Ich weiß nicht mehr weiter. Auf der einen Seite, habe ich das Gefühl, ich müsste etwas tun. Auf der anderen will ich ihm nicht hinterher rennen.
Ich weiß einfach nicht ob wir noch eine Chance haben und wenn ja! Wie die aussehen soll(

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 15:52
In Antwort auf sharla_11961536

Hallo
Darf ich dich fragen, in wie fern du das auch grade mit machst?
Ich habe mich nicht getraut, von meinen Gefühlen zusprechen. Das einzige was ich gesagt habe ist, dass es nicht leicht für uns ist. Wo er dann nur sagte, das es für ihn auch nicht leicht sei, sonst wäre er nicht hier. Ich habe dann blöder Weise oder besser gesagt, aus Unsicherheit gesagt ich habe ihn ja nicht rausgeworfen. Ich weiß es war blöd von mir. Er meinte er würde mir ja nicht die schuld geben.
Was lässt dich glauben das er mich noch liebt.
Ich weiß nicht mehr weiter. Auf der einen Seite, habe ich das Gefühl, ich müsste etwas tun. Auf der anderen will ich ihm nicht hinterher rennen.
Ich weiß einfach nicht ob wir noch eine Chance haben und wenn ja! Wie die aussehen soll(

Vergiss
Was du in der Vergangenheit getan oder nicht getan hast. Konzentriere dich nur auf die Zukunft und dann gibt's genau zwei Dinge zu tun.

Du musst dir klar werden was du noch von ihm willst.
Du musst mit ihm über dies und euer Verhältnis sprechen.

Sage dabei jedes Wort genau so wie es gemeint ist. Auf Versteckte Fragen etc. Wirst du keine Antwort erhalten.

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 16:31
In Antwort auf azmi_12833495

Vergiss
Was du in der Vergangenheit getan oder nicht getan hast. Konzentriere dich nur auf die Zukunft und dann gibt's genau zwei Dinge zu tun.

Du musst dir klar werden was du noch von ihm willst.
Du musst mit ihm über dies und euer Verhältnis sprechen.

Sage dabei jedes Wort genau so wie es gemeint ist. Auf Versteckte Fragen etc. Wirst du keine Antwort erhalten.

Dazu
müsse ich auf ihn zugehen.
Ich weiß was ich will. Ich will ihn.
Ich habe so ein Chaos im Kopf. Der eine sagt. Männer sind Jäger, jetzt ist er dran.Kontaktsperre ist das beste.Lass ihn machen So unter dem Motto. Willst du was gelten dann mach dich selten.
Doch das alles bin nicht ich.
Wie kann ich denn langsam wieder auf ihn zugehen.Wie ist das bei Skorpione?

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 16:34
In Antwort auf azmi_12833495

Man hat auch noch was anderes zu tun
Gehe ich richtig in der Annahme, dass er die erste Trennung vorgeschlagen hat?

Ich denke er wartet ganz einfach bis du wieder auf ihn zugehst, da diese Trennung ja von dir aus ging. Das er Kontakt mit deiner Tochter hat, zeigt ja schon klar, dass er sich immer noch mit euch verbunden fühlt.

Rede mit ihm einfach mal wieder nicht nur belangloses, sondern z.B. auch mal wieder über eure Gefühle und die zukünftige Beziehung zwischen euch.

P.s
ich wollte noch schnell deine frage beantworten.
Ja die erste Trennung ging von Ihm aus.

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 23:09
In Antwort auf sharla_11961536

Hallo
Darf ich dich fragen, in wie fern du das auch grade mit machst?
Ich habe mich nicht getraut, von meinen Gefühlen zusprechen. Das einzige was ich gesagt habe ist, dass es nicht leicht für uns ist. Wo er dann nur sagte, das es für ihn auch nicht leicht sei, sonst wäre er nicht hier. Ich habe dann blöder Weise oder besser gesagt, aus Unsicherheit gesagt ich habe ihn ja nicht rausgeworfen. Ich weiß es war blöd von mir. Er meinte er würde mir ja nicht die schuld geben.
Was lässt dich glauben das er mich noch liebt.
Ich weiß nicht mehr weiter. Auf der einen Seite, habe ich das Gefühl, ich müsste etwas tun. Auf der anderen will ich ihm nicht hinterher rennen.
Ich weiß einfach nicht ob wir noch eine Chance haben und wenn ja! Wie die aussehen soll(

Hallo nochmal
Ich bin selber südlânderin und hab das gleiche thema mit meinem gerade bei una ist auch funkstille, aber sagt es ist noch nicht aus...weiss bei meinem auch nichy weiter. Bei dir kann ich aber mit gewissheit sagen er liebt dich weil ein skorpion wenn er abgeschlossen hat verletzt ist...dir be szene macht und dann verschwindet...wenn ein skorpion nicht gehen kann sucht er die nâhe und erwartet das der gegenüber den nâchsten schritt macht. Was hast du schon zu verlieren ? Rede mit ihm sag ihm wie sehr du ihn nich liebst, weshalb z.B. Ich finde es so toll wie du mit meiner tochter umgehst...er wird bleiben oder entgültig gehen und du hast gewissheit...ich denke er sucht auch klarheit...

Gefällt mir
4. Februar 2013 um 19:26
In Antwort auf alyssa_12663444

Hallo nochmal
Ich bin selber südlânderin und hab das gleiche thema mit meinem gerade bei una ist auch funkstille, aber sagt es ist noch nicht aus...weiss bei meinem auch nichy weiter. Bei dir kann ich aber mit gewissheit sagen er liebt dich weil ein skorpion wenn er abgeschlossen hat verletzt ist...dir be szene macht und dann verschwindet...wenn ein skorpion nicht gehen kann sucht er die nâhe und erwartet das der gegenüber den nâchsten schritt macht. Was hast du schon zu verlieren ? Rede mit ihm sag ihm wie sehr du ihn nich liebst, weshalb z.B. Ich finde es so toll wie du mit meiner tochter umgehst...er wird bleiben oder entgültig gehen und du hast gewissheit...ich denke er sucht auch klarheit...

Sucht
er klarheit von mir ?
Ich weiss, dass ich nichts zuverlieren habe.
Aber wieso kann er nicht auf mich zugehen.

Gefällt mir
4. Februar 2013 um 20:37
In Antwort auf sharla_11961536

Sucht
er klarheit von mir ?
Ich weiss, dass ich nichts zuverlieren habe.
Aber wieso kann er nicht auf mich zugehen.

Hey
Ich denke er hat sich daran gewöhnt das du immer zu ihm gegeangen bist und jetzt kommst du nicht...er glaubt sicher du willst nicht mehr

Gefällt mir
4. Februar 2013 um 22:35
In Antwort auf alyssa_12663444

Hey
Ich denke er hat sich daran gewöhnt das du immer zu ihm gegeangen bist und jetzt kommst du nicht...er glaubt sicher du willst nicht mehr

Na Super
das ist genau,dass was ich befürchte.
Was mache ich jetzt? Wieder hinterher rennen?

Gefällt mir
4. Februar 2013 um 23:49

Er wird dir nicht hinterher rennen
Den ersten Schritt hat er ja bereits gemacht du musst nur den nächsten tun Dies hat nichts mit "er hat sich daran gewöhnt das du ihm hinterher rennst" oder so zu tun, Skorpione sind einfach so (etwas vorsichtig).

Mach den nächsten Schritt. Du kannst nichts falsch machen ausser nichts zu tun.

Gefällt mir
5. Februar 2013 um 13:12
In Antwort auf azmi_12833495

Er wird dir nicht hinterher rennen
Den ersten Schritt hat er ja bereits gemacht du musst nur den nächsten tun Dies hat nichts mit "er hat sich daran gewöhnt das du ihm hinterher rennst" oder so zu tun, Skorpione sind einfach so (etwas vorsichtig).

Mach den nächsten Schritt. Du kannst nichts falsch machen ausser nichts zu tun.

Kannst du
Mir ein Tipp geben, wie ich denn ersten Schritt auf ihn zumache. Ich bin etwa verunsichert.
Er fehlt mir jeden Tag mehr und ich habe Angst, dass ich keine Chance mehr habe.
Lg

Gefällt mir
5. Februar 2013 um 13:26
In Antwort auf sharla_11961536

Kannst du
Mir ein Tipp geben, wie ich denn ersten Schritt auf ihn zumache. Ich bin etwa verunsichert.
Er fehlt mir jeden Tag mehr und ich habe Angst, dass ich keine Chance mehr habe.
Lg

Hallo ich weiss zwar nicht wen du meinst...
Aber ich antworte mal...das ist toll das du dich entschieden hast...ich würde ihm einfach fragen ob er lusst hätte kaffee trinken zu gehen? Ohne viele worte....und wenn er ja sagt...dann kannst di ka den moment nutzen und ihn auf euch ansprechen....ich drück dir die daumen und warte auf dein jubelschrei....

Gefällt mir
5. Februar 2013 um 14:52
In Antwort auf sharla_11961536

Kannst du
Mir ein Tipp geben, wie ich denn ersten Schritt auf ihn zumache. Ich bin etwa verunsichert.
Er fehlt mir jeden Tag mehr und ich habe Angst, dass ich keine Chance mehr habe.
Lg

Solange er mit
deiner Tochter kontakt hält, mach dir keine Sorgen um die Chancen...

Dies ist ja das schöne daran, es spielt absolut keine Rolle was du machst. Du kannst beginnen etwas häufiger zu telefonieren, du kannst ihn mal zum Kaffee oder Essen einladen, etc. etc. Dabei musst du nicht mal umbedingt über die Beziehung zwischen euch sprechen, mit jedem Schritt den du auf ihn zu machst wird er auch einen auf dich zu machen, egal wie klein diese Schritte auch sein mögen.

Sei einfach etwas selbstbewusst und überlass nicht alles ihm, denn dann verunsicherst du ihn nur und er behält den Abstand. Er muss merken, dass auch du ihn willst, bzw. wieder näher zusammen rücken willst.

Gefällt mir
5. Februar 2013 um 15:23
In Antwort auf azmi_12833495

Solange er mit
deiner Tochter kontakt hält, mach dir keine Sorgen um die Chancen...

Dies ist ja das schöne daran, es spielt absolut keine Rolle was du machst. Du kannst beginnen etwas häufiger zu telefonieren, du kannst ihn mal zum Kaffee oder Essen einladen, etc. etc. Dabei musst du nicht mal umbedingt über die Beziehung zwischen euch sprechen, mit jedem Schritt den du auf ihn zu machst wird er auch einen auf dich zu machen, egal wie klein diese Schritte auch sein mögen.

Sei einfach etwas selbstbewusst und überlass nicht alles ihm, denn dann verunsicherst du ihn nur und er behält den Abstand. Er muss merken, dass auch du ihn willst, bzw. wieder näher zusammen rücken willst.

Das ist
So eine Sache mit dem selbsvertauen. Bei mir ist sehr wenig noch davon da.
Habe immer das Gefühl etwas falsch zumachen.
Dann ist da die frage. Wie sollen wir weiter machen, wenn die Beziehung sogar vor meiner Tochter beendet ist. Kann man dann wieder zusammen finden? Wie sind da skorpione? Er hat jetzt seit Freitag nur auf eine sms von meiner Tochter geantwortet. Er hat sich von sich aus nicht gemeldet. Ich hoffe nur das ich ihn nicht ab geschreckt habe. Oder vielleicht hatte meine Bekannte recht und er wollte nur sauber aus der Beziehung. Wo bei ich das,immer noch nicht glaube.

Gefällt mir
5. Februar 2013 um 17:09
In Antwort auf alyssa_12663444

Hallo meine liebe
Ich verstehe dich sehr gut im bezug auf deine familie und diese probleme...mache ich selber gerade durch. Ich bin selber skorpion und kann nur sagen rede ernst und klartext mit ihm sag ihm deine gefühle und wünsche und frag ihn nach seinen. Du musst ihn dazu bringen das er denkt er hat eine lösung gefunden. Das nächste mal wenn er da ist bitte ihn ganz ernst und vernünftig zu tisch, wird schon klappen glaube mir. Dieser mann liebt dich und deine tochter noch.

Nein nein...
Einem skorpion ist es piep egal was andere von ihm denken...er macht das worauf er lust hat...sauber aus einer beziehung kommen ??? Ganz sicher nicht. Je schmutziger desto besser, wenn wir nicht mehr wollen

Gefällt mir
5. Februar 2013 um 20:50
In Antwort auf alyssa_12663444

Nein nein...
Einem skorpion ist es piep egal was andere von ihm denken...er macht das worauf er lust hat...sauber aus einer beziehung kommen ??? Ganz sicher nicht. Je schmutziger desto besser, wenn wir nicht mehr wollen

Ja
Das habe ich ihr auch gesagt. Immerhin kenne ich ihn fast 7 Jahre und es hat ihn nie interessiert was andre von ihm denken. Es fällt mir nur so schwer.
Sie kennt ihn nicht einmal.

Gefällt mir
5. Februar 2013 um 22:12
In Antwort auf sharla_11961536

Ja
Das habe ich ihr auch gesagt. Immerhin kenne ich ihn fast 7 Jahre und es hat ihn nie interessiert was andre von ihm denken. Es fällt mir nur so schwer.
Sie kennt ihn nicht einmal.

Mach dir kein kopf...
Du willst ihn doch

Gefällt mir
5. Februar 2013 um 22:48
In Antwort auf alyssa_12663444

Mach dir kein kopf...
Du willst ihn doch

Klar
Mit all seinen macken.
Weiß nur nicht wie ich es anstellen soll

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 9:02
In Antwort auf sharla_11961536

Klar
Mit all seinen macken.
Weiß nur nicht wie ich es anstellen soll

Ich sag dir nur eins.....
Ich hatte eine affâre mit einem skorpion vor 3 jahren es war liebe auf den ersten blick bei uns beiden es hielt zwar nur 2 monate...ich habe mich dann getrennt weil er sich scheiden lassen wollte...die entschridung ob er das tun soll wollte er mich überreichen. Natürlich habe ich das nicht akzeptiert. Skm sind sehr liebevolle wäsen wenn sie lieben...wir können einander immer noch nicht vergessen und haben nur mehr mit email konntakt...ein skorpion wird eine liebe so leicht nicht vergessen. Und schon garnicht nach 7 langen jahren...das sollte dein selbstbewusstsein schon aufbauen, lad ihn heute zum kaffee ein...er wird sicher ja sagen...wenn er verletzt ist vl. Bischen rumzicken...aber das darf er ja

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 9:44
In Antwort auf alyssa_12663444

Ich sag dir nur eins.....
Ich hatte eine affâre mit einem skorpion vor 3 jahren es war liebe auf den ersten blick bei uns beiden es hielt zwar nur 2 monate...ich habe mich dann getrennt weil er sich scheiden lassen wollte...die entschridung ob er das tun soll wollte er mich überreichen. Natürlich habe ich das nicht akzeptiert. Skm sind sehr liebevolle wäsen wenn sie lieben...wir können einander immer noch nicht vergessen und haben nur mehr mit email konntakt...ein skorpion wird eine liebe so leicht nicht vergessen. Und schon garnicht nach 7 langen jahren...das sollte dein selbstbewusstsein schon aufbauen, lad ihn heute zum kaffee ein...er wird sicher ja sagen...wenn er verletzt ist vl. Bischen rumzicken...aber das darf er ja

Ich weiß
Nicht vergessen hat er.das bestimmt nicht. Nur sind jetzt auch schon fast acht Wochen seit unsere Trennung vergangen. Meinst du nicht das wenn er mich zurück wollte, dann auch was getan hätte? Ich habe mir vorgenommen ich ruf ihn an. Zum Kaffee werde ich ihn noch nicht einladen. Weiß auch noch nicht ob ich heute anrufe vielleicht warte ich noch. Ich weiß das er am Freitag einen wichtigen Termin hat eventuell warte ich noch so lange.

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 13:08
In Antwort auf sharla_11961536

Ich weiß
Nicht vergessen hat er.das bestimmt nicht. Nur sind jetzt auch schon fast acht Wochen seit unsere Trennung vergangen. Meinst du nicht das wenn er mich zurück wollte, dann auch was getan hätte? Ich habe mir vorgenommen ich ruf ihn an. Zum Kaffee werde ich ihn noch nicht einladen. Weiß auch noch nicht ob ich heute anrufe vielleicht warte ich noch. Ich weiß das er am Freitag einen wichtigen Termin hat eventuell warte ich noch so lange.

Dieses
fehlende Selbstvertauen ist das schlimmste für einen Skorpion. Es tut mir leid, aber ich kann hier nicht länger mitlesen. Dieser ganze Thread bringt rein gar nichts wenn du nicht genug Selbstvertrauen hast auch wirklich was zu machen. Jede Antwort die du erhalten hast sagt, dass du einen Schritt auf ihn zumachen musst und ihn z.B. zum Kaffee oder so einladen sollst. Wenigstens rufst du ihn jetzt mal an, aber wann? Zögere es nicht hinaus!
Nach jeder Antwort schreibst du wieder "und was ist wenn er mich nicht mehr will, es sind ja bereits 8 Wochen"........ 8 Wochen sind nichts! Wie oft muss noch gesagt werden, dass er keinerlei Kontakt mit dir oder deinem Umfeld (Tochter) halten würde wenn er dich nicht mehr will. Heulen kann jeder, du musst aber endlich mal anpacken!!

Skorpion gehen nicht auf jemanden zu, sie lassen zu sich kommen was sie wollen. Worauf wartest du noch?

Es tut mir Leid sollte dieser Post zu direkt für dich sein, aber als SK kann ich solches zu 0% vorhandene Selbstvertrauen nicht ausstehen. Dies wird auch etwas sein was deinen SK abschreckt.

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 13:21
In Antwort auf azmi_12833495

Dieses
fehlende Selbstvertauen ist das schlimmste für einen Skorpion. Es tut mir leid, aber ich kann hier nicht länger mitlesen. Dieser ganze Thread bringt rein gar nichts wenn du nicht genug Selbstvertrauen hast auch wirklich was zu machen. Jede Antwort die du erhalten hast sagt, dass du einen Schritt auf ihn zumachen musst und ihn z.B. zum Kaffee oder so einladen sollst. Wenigstens rufst du ihn jetzt mal an, aber wann? Zögere es nicht hinaus!
Nach jeder Antwort schreibst du wieder "und was ist wenn er mich nicht mehr will, es sind ja bereits 8 Wochen"........ 8 Wochen sind nichts! Wie oft muss noch gesagt werden, dass er keinerlei Kontakt mit dir oder deinem Umfeld (Tochter) halten würde wenn er dich nicht mehr will. Heulen kann jeder, du musst aber endlich mal anpacken!!

Skorpion gehen nicht auf jemanden zu, sie lassen zu sich kommen was sie wollen. Worauf wartest du noch?

Es tut mir Leid sollte dieser Post zu direkt für dich sein, aber als SK kann ich solches zu 0% vorhandene Selbstvertrauen nicht ausstehen. Dies wird auch etwas sein was deinen SK abschreckt.

Ich gebe dir recht...
Also ich denk auch das du es endlich anpacken solltest...dein sk wird sicher auch langsam ungeduldig...

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 17:10
In Antwort auf azmi_12833495

Dieses
fehlende Selbstvertauen ist das schlimmste für einen Skorpion. Es tut mir leid, aber ich kann hier nicht länger mitlesen. Dieser ganze Thread bringt rein gar nichts wenn du nicht genug Selbstvertrauen hast auch wirklich was zu machen. Jede Antwort die du erhalten hast sagt, dass du einen Schritt auf ihn zumachen musst und ihn z.B. zum Kaffee oder so einladen sollst. Wenigstens rufst du ihn jetzt mal an, aber wann? Zögere es nicht hinaus!
Nach jeder Antwort schreibst du wieder "und was ist wenn er mich nicht mehr will, es sind ja bereits 8 Wochen"........ 8 Wochen sind nichts! Wie oft muss noch gesagt werden, dass er keinerlei Kontakt mit dir oder deinem Umfeld (Tochter) halten würde wenn er dich nicht mehr will. Heulen kann jeder, du musst aber endlich mal anpacken!!

Skorpion gehen nicht auf jemanden zu, sie lassen zu sich kommen was sie wollen. Worauf wartest du noch?

Es tut mir Leid sollte dieser Post zu direkt für dich sein, aber als SK kann ich solches zu 0% vorhandene Selbstvertrauen nicht ausstehen. Dies wird auch etwas sein was deinen SK abschreckt.

So habe
Meinen ganzen Mut zusammen gepackt und angerufen. Mit dem Ergebnis das er nicht ans Telefon geht.
So und nun?

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 17:33
In Antwort auf sharla_11961536

So habe
Meinen ganzen Mut zusammen gepackt und angerufen. Mit dem Ergebnis das er nicht ans Telefon geht.
So und nun?

Bedeutet ja nichts schlimmes...
Schreib ne sms... Wollte nur fragen wie es dir geht.... Und warte ab, du kriegst schon deine anwort

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 19:54
In Antwort auf azmi_12833495

Dieses
fehlende Selbstvertauen ist das schlimmste für einen Skorpion. Es tut mir leid, aber ich kann hier nicht länger mitlesen. Dieser ganze Thread bringt rein gar nichts wenn du nicht genug Selbstvertrauen hast auch wirklich was zu machen. Jede Antwort die du erhalten hast sagt, dass du einen Schritt auf ihn zumachen musst und ihn z.B. zum Kaffee oder so einladen sollst. Wenigstens rufst du ihn jetzt mal an, aber wann? Zögere es nicht hinaus!
Nach jeder Antwort schreibst du wieder "und was ist wenn er mich nicht mehr will, es sind ja bereits 8 Wochen"........ 8 Wochen sind nichts! Wie oft muss noch gesagt werden, dass er keinerlei Kontakt mit dir oder deinem Umfeld (Tochter) halten würde wenn er dich nicht mehr will. Heulen kann jeder, du musst aber endlich mal anpacken!!

Skorpion gehen nicht auf jemanden zu, sie lassen zu sich kommen was sie wollen. Worauf wartest du noch?

Es tut mir Leid sollte dieser Post zu direkt für dich sein, aber als SK kann ich solches zu 0% vorhandene Selbstvertrauen nicht ausstehen. Dies wird auch etwas sein was deinen SK abschreckt.

Nein ist ok
Ich kann mit Kritik um gehen.
Früher war ich nicht so und bin es auch jetzt nicht. Der Unterschied ist nur der, das ich normalerweise gleich auf ihn zugehe. Jetzt ist halt schon eine Weile vergangen ob wohl ich immer lese das sieben Wochen für Sk nichts ist.
Meistens war es so, das solange ich wollte er immer dagegen war. Sobald ich dann aufgehört habe kam er. Diesmal wollte ich einfachmal das er kommt. Mir mal zeigt wie wichtig ich ihm bin. Das ist alles.

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 20:50
In Antwort auf sharla_11961536

Sucht
er klarheit von mir ?
Ich weiss, dass ich nichts zuverlieren habe.
Aber wieso kann er nicht auf mich zugehen.

Zwischen Bericht
Er hat mich zurück gerufenen. Wir haben uns nett unterhalten. Ich habe ihn aber noch nicht nach einen treffen gefragt. Er hat gesagt wir hören uns in den nächsten Tagen. Ich habe mir überlegt ihn nächste Woche zufragen. Weil da sein Sohn zubesuch ist. Was meint ihr?

Gefällt mir
6. Februar 2013 um 22:05
In Antwort auf sharla_11961536

Zwischen Bericht
Er hat mich zurück gerufenen. Wir haben uns nett unterhalten. Ich habe ihn aber noch nicht nach einen treffen gefragt. Er hat gesagt wir hören uns in den nächsten Tagen. Ich habe mir überlegt ihn nächste Woche zufragen. Weil da sein Sohn zubesuch ist. Was meint ihr?

Mach wie du es für richtig hällst...
Aber mach

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 18:09
In Antwort auf sharla_11961536

Zwischen Bericht
Er hat mich zurück gerufenen. Wir haben uns nett unterhalten. Ich habe ihn aber noch nicht nach einen treffen gefragt. Er hat gesagt wir hören uns in den nächsten Tagen. Ich habe mir überlegt ihn nächste Woche zufragen. Weil da sein Sohn zubesuch ist. Was meint ihr?

Das wird schon...
Mach dir nicht so viele gedanken...du kennst ihn du weisst wie und wann....ich freu mich für dich

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 20:32
In Antwort auf alyssa_12663444

Das wird schon...
Mach dir nicht so viele gedanken...du kennst ihn du weisst wie und wann....ich freu mich für dich

Ja ich
Kenne ihn. Aber ich will auf keinen Fall eine Freundschaft.

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 21:00
In Antwort auf sharla_11961536

Ja ich
Kenne ihn. Aber ich will auf keinen Fall eine Freundschaft.

Das glaub ich aber nicht...
Ich denke nicht das er dich ala freund sieht...wenn dem so wäre würde er nicht zurückrufen...oder noch aich mit deiner tochter unterhalten...

Gefällt mir
8. Februar 2013 um 21:09

Hallo
Ich hatte heute einen wichtigen Termin und hatte ihn gern dabei gehabt.

Gefällt mir
8. Februar 2013 um 22:29
In Antwort auf sharla_11961536

Hallo
Ich hatte heute einen wichtigen Termin und hatte ihn gern dabei gehabt.

Hallo
Er hat vorhin angerufen. Er hat sich daran erinnert, das ich diese Untersuchung heute morgen hatte.
Ich hatte ja eigenlich vor ihn nächte Woche hierher einzuladen. Weil sein Sohn kommen sollte.
So jetzt kommt der aber nicht. Mist

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 8:41

Ich
Muss endlich was tun. Es sind sieben Wochen und wir sind uns immer noch nicht näher gekommen.
Wir haben zwar am Freitag das letzt mal telefoniert. Mir kommt es wie gefühlte 5 Jahre vor.

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 16:03

Zwillinge
Wieso?

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 21:29

Hilfe
Wir haben uns wieder gesehen.
Ich habe ihm gesagt was ich will, was ich empfinde. Er hat mir gesagt, das er es so will und auch durch ziehen will. Auf meine Frage ob er nicht mehr empfinden könnte er mir nicht antworten. Er sagte nur das er wegen seiner Gesundheit noch nicht einmal wusste was morgen ist.
Das Ende vom Lied ist das wir im bett gelandet sind. Warum melden er eich warum will er wissen wie es mir geht. Er kann doch nicht nur meine Tochter vermissen. Er wollte doch vorbei kommen. Er meinte es wäre nicht gut das wir miteinandergeschlafen haben. Jetzt habe ich Angst ihn nicht wieder zusehen. Wir haben zwar heute kurz telefoniert, aber nur weil er eine wichtige Untersuchung hätte. Seine Mutter ist immer noch der Meinung, dass es nur an seinem Gesundheitzustand liegt. Ich weiß nicht. Bitte helft mir.

Gefällt mir
19. Februar 2013 um 8:33
In Antwort auf sharla_11961536

Hilfe
Wir haben uns wieder gesehen.
Ich habe ihm gesagt was ich will, was ich empfinde. Er hat mir gesagt, das er es so will und auch durch ziehen will. Auf meine Frage ob er nicht mehr empfinden könnte er mir nicht antworten. Er sagte nur das er wegen seiner Gesundheit noch nicht einmal wusste was morgen ist.
Das Ende vom Lied ist das wir im bett gelandet sind. Warum melden er eich warum will er wissen wie es mir geht. Er kann doch nicht nur meine Tochter vermissen. Er wollte doch vorbei kommen. Er meinte es wäre nicht gut das wir miteinandergeschlafen haben. Jetzt habe ich Angst ihn nicht wieder zusehen. Wir haben zwar heute kurz telefoniert, aber nur weil er eine wichtige Untersuchung hätte. Seine Mutter ist immer noch der Meinung, dass es nur an seinem Gesundheitzustand liegt. Ich weiß nicht. Bitte helft mir.

So, jetzt...
...muss ich einfach was dazu sagen.

Ich habe schon zig Threads über Skorpionmänner gelesen, hier und in anderen Foren.
Und es ist immer das Gleiche. Wenn die Beziehung einmal beendet ist, tun die werten Herren sich unheimlich schwer, sie wieder aufleben zu lassen. Die Gründe sehe ich hierfür im angeknacksten Vertrauen, da Skorpione sehr misstrauisch sind, aber auch als "Spiel", welches ihnen wohlmöglich selber gar nicht so bewusst ist. Mit Spiel meine ich, dass Skorpione einen ausgeprägten Hnag zur Dramatik haben und es irgendwie brauchen, Beziehungen zu zerstören, um Schmerz zu spüren (um ganz intensiv zu fühlen, um sich selber und den anderen zu quälen) und um das Kaputte dann eventuell wieder aufzubauen (nur leider ist es dann oft zu spät... ).
Die meisten Frauen leiden in dieser Situation genauso wie du gerade, sie verkörpern das Elend schlecht hin. Und da liegt der Fehler. Und ich frage mich zum 1000. Mal, warum das einfach nicht gesehen und begriffen wird!!!!

So, du hast jetzt einen Schritt auf ihn zugemacht, was genau richtig war. Von deiner Seite aus hast du jetzt alles getan, um ihm zu signalisieren, dass du ihn willst. Er eiert rum. Sagt das eine, tut aber das andere.

Jetzt hör auf im Selbstmitleid zu versinken und fang endlich an, seine Konsequenz zu leben. Er will nicht? Alles klar! Und du willst nicht nur alle paar Wochen ganz unverbindlich mit ihm im Bett landen. Meine Güte, du hast doch Stolz, oder nicht? Du bist selbstständig, oder? Zeig ihm das! Er hat nein gesagt! Und ab heute lebst du das "Nein"! Keine Anrufe, keine Treffen und kein Geheule vor ihm. Erklär ihm kurz, dass er dir ja nun klar und deutlich zu verstehen gegeben hat, dass die Sache für ihn vorbei ist und du nun für dich selber auch damit abschliessen musst und daher nun erstmal auf weitere Treffen etc. verzichten möchtest.

So und dann lebst du das auch so! Keine anderen Verabredungen oder Kerle, aber tu wieder was für dich! Sei eigenständig! Genieße das Leben. Und lass ihn mal gucken, ob er mit seiner aufgestellten Konsequenz dann immer noch glücklich ist. Wenn er dich noch will, hat er nach einiger Zeit des schweigens genug Drama gehabt und kommt wieder, weil er seine Entscheidung nicht mehr erträgt. Wenn er nicht wieder kommt, waren die Gefühle nicht mehr stark genug. Da kann man dann auch nichts mehr dran machen.

Skorpis spielen ganz gerne, auch wenn sie es vielleicht gar nicht als Spiel betrachten. Spielt das Spiel einfach nach deren Regeln mit. Lebt ihre Entscheidungen und Konsequenzen knallhart und hört mit dem hinterher heulen auf! Strahlt wieder! Ihr seid am begehrenswertesten, wenn man euch scheinbar nicht sofort in der Tasche hat.

Gefällt mir
19. Februar 2013 um 11:32
In Antwort auf thu_12756118

So, jetzt...
...muss ich einfach was dazu sagen.

Ich habe schon zig Threads über Skorpionmänner gelesen, hier und in anderen Foren.
Und es ist immer das Gleiche. Wenn die Beziehung einmal beendet ist, tun die werten Herren sich unheimlich schwer, sie wieder aufleben zu lassen. Die Gründe sehe ich hierfür im angeknacksten Vertrauen, da Skorpione sehr misstrauisch sind, aber auch als "Spiel", welches ihnen wohlmöglich selber gar nicht so bewusst ist. Mit Spiel meine ich, dass Skorpione einen ausgeprägten Hnag zur Dramatik haben und es irgendwie brauchen, Beziehungen zu zerstören, um Schmerz zu spüren (um ganz intensiv zu fühlen, um sich selber und den anderen zu quälen) und um das Kaputte dann eventuell wieder aufzubauen (nur leider ist es dann oft zu spät... ).
Die meisten Frauen leiden in dieser Situation genauso wie du gerade, sie verkörpern das Elend schlecht hin. Und da liegt der Fehler. Und ich frage mich zum 1000. Mal, warum das einfach nicht gesehen und begriffen wird!!!!

So, du hast jetzt einen Schritt auf ihn zugemacht, was genau richtig war. Von deiner Seite aus hast du jetzt alles getan, um ihm zu signalisieren, dass du ihn willst. Er eiert rum. Sagt das eine, tut aber das andere.

Jetzt hör auf im Selbstmitleid zu versinken und fang endlich an, seine Konsequenz zu leben. Er will nicht? Alles klar! Und du willst nicht nur alle paar Wochen ganz unverbindlich mit ihm im Bett landen. Meine Güte, du hast doch Stolz, oder nicht? Du bist selbstständig, oder? Zeig ihm das! Er hat nein gesagt! Und ab heute lebst du das "Nein"! Keine Anrufe, keine Treffen und kein Geheule vor ihm. Erklär ihm kurz, dass er dir ja nun klar und deutlich zu verstehen gegeben hat, dass die Sache für ihn vorbei ist und du nun für dich selber auch damit abschliessen musst und daher nun erstmal auf weitere Treffen etc. verzichten möchtest.

So und dann lebst du das auch so! Keine anderen Verabredungen oder Kerle, aber tu wieder was für dich! Sei eigenständig! Genieße das Leben. Und lass ihn mal gucken, ob er mit seiner aufgestellten Konsequenz dann immer noch glücklich ist. Wenn er dich noch will, hat er nach einiger Zeit des schweigens genug Drama gehabt und kommt wieder, weil er seine Entscheidung nicht mehr erträgt. Wenn er nicht wieder kommt, waren die Gefühle nicht mehr stark genug. Da kann man dann auch nichts mehr dran machen.

Skorpis spielen ganz gerne, auch wenn sie es vielleicht gar nicht als Spiel betrachten. Spielt das Spiel einfach nach deren Regeln mit. Lebt ihre Entscheidungen und Konsequenzen knallhart und hört mit dem hinterher heulen auf! Strahlt wieder! Ihr seid am begehrenswertesten, wenn man euch scheinbar nicht sofort in der Tasche hat.

@Ewigkeit
Hallo
Erstmal danke für deine Antwort.
Du meinst allso ich soll garnicht mehr mit ihm sprechen!
Nun habe ich aber gestern kurz mit ihm telefoniert, weil er eine sehr wichtige Untersuchung hätte. Ich habe ihn erst nicht erreicht und er hat dann zurück gerufen.
Was mach ich wenn er wieder über meine Tochter sich meldet?
Wie ist das bei So Männer wenn sie so wie er krank sind? Wollen sie wirklich alleine sein? Oder ist das nur eine ausrede?
Ich bin etwas hin und hergerissen. Ich will nicht das er denkt er wäre mir egal. Andererseits hast du recht wenn er nicht will ist das sein Problem.
Ich würde mich nie mit einem anderen Treffen, weil ich weiss, das er dann wirklich weg ist. Aber wie lange soll ich warten. Glaubst du das war nur Sex. Für mich hat sich das nicht so angefühlt aber ich kann mich auch täuschen.
Lg

Gefällt mir
19. Februar 2013 um 12:06
In Antwort auf sharla_11961536

@Ewigkeit
Hallo
Erstmal danke für deine Antwort.
Du meinst allso ich soll garnicht mehr mit ihm sprechen!
Nun habe ich aber gestern kurz mit ihm telefoniert, weil er eine sehr wichtige Untersuchung hätte. Ich habe ihn erst nicht erreicht und er hat dann zurück gerufen.
Was mach ich wenn er wieder über meine Tochter sich meldet?
Wie ist das bei So Männer wenn sie so wie er krank sind? Wollen sie wirklich alleine sein? Oder ist das nur eine ausrede?
Ich bin etwas hin und hergerissen. Ich will nicht das er denkt er wäre mir egal. Andererseits hast du recht wenn er nicht will ist das sein Problem.
Ich würde mich nie mit einem anderen Treffen, weil ich weiss, das er dann wirklich weg ist. Aber wie lange soll ich warten. Glaubst du das war nur Sex. Für mich hat sich das nicht so angefühlt aber ich kann mich auch täuschen.
Lg

Ich...
...kann dir nicht jede Frage beantworten und ich weiß auch nicht, ob er sich wegen seiner Krankheit zurück zieht.
Aber die Gründe sind auch völlig egal. Er hat gesagt, dass er keine Beziehung möchte und das ist die Aussage, mit der du arbeiten musst! Du hörst dich für mich sooo verzweifelt an! Und das macht es noch viel schlimmer! Reiß dich zusammen und sei selbstbewust! Du bist eine erwachsene Frau und du kannst auch weiter leben, wenn er nicht mehr zurück kommen würde. Das ist so. Es geht immer weiter. Und selbst wenn es verdammt weh tut - irgendwann würde es auch wieder Bergauf gehen. Mit diesem Wissen kann man die Verzweiflung loslassen und weiter machen!

Spiel doch einfach eine Runde Drama-Roulette mit! Wenn er mit deiner Tochter schreibt oder telefoniert - ist doch super! Kann sie ihm gleich davon erzählen, dass du nun regelmäßig joggen gehst oder ab sofort einen Malkurs besuchst. Du schweigst. Wenn du ihn triffst, bist du freundlich aber distanziert. Er fordert getrennte Wege - dann soll er sie haben, aber dann auch komplett und nicht nur halb. Diese Distanz ist dein gutes Recht, denn sonst kannst du ja nie anfangen, los zu lassen.

Verstehst du, worauf ich hinaus will? Skorpionmänner stehen auf selbstbewuste Frauen. Keine jammernden, klammernden Nervenbündel, die auf Abruf bereit stehen. Vor solchen ziehen sie sich immer weiter zurück.

Gefällt mir
19. Februar 2013 um 17:20
In Antwort auf thu_12756118

Ich...
...kann dir nicht jede Frage beantworten und ich weiß auch nicht, ob er sich wegen seiner Krankheit zurück zieht.
Aber die Gründe sind auch völlig egal. Er hat gesagt, dass er keine Beziehung möchte und das ist die Aussage, mit der du arbeiten musst! Du hörst dich für mich sooo verzweifelt an! Und das macht es noch viel schlimmer! Reiß dich zusammen und sei selbstbewust! Du bist eine erwachsene Frau und du kannst auch weiter leben, wenn er nicht mehr zurück kommen würde. Das ist so. Es geht immer weiter. Und selbst wenn es verdammt weh tut - irgendwann würde es auch wieder Bergauf gehen. Mit diesem Wissen kann man die Verzweiflung loslassen und weiter machen!

Spiel doch einfach eine Runde Drama-Roulette mit! Wenn er mit deiner Tochter schreibt oder telefoniert - ist doch super! Kann sie ihm gleich davon erzählen, dass du nun regelmäßig joggen gehst oder ab sofort einen Malkurs besuchst. Du schweigst. Wenn du ihn triffst, bist du freundlich aber distanziert. Er fordert getrennte Wege - dann soll er sie haben, aber dann auch komplett und nicht nur halb. Diese Distanz ist dein gutes Recht, denn sonst kannst du ja nie anfangen, los zu lassen.

Verstehst du, worauf ich hinaus will? Skorpionmänner stehen auf selbstbewuste Frauen. Keine jammernden, klammernden Nervenbündel, die auf Abruf bereit stehen. Vor solchen ziehen sie sich immer weiter zurück.

Hallo noch mal.
Ich bin garnicht so verzweifelt, wie es sich vielleicht anhört. Ich komme ganz gut ohne ihn klar. Ich treffe Freunde mache Sport. Nun natürlich vermisse ich ja auch. Es ist meine Tochter er ist nicht der Vater. Er meldet sich regelmäßig bei ihr.
Bis Sonntag war ich auf Abstand. Er hat sich bei mir gemeldet und wollte vorbei kommen. Wo bei ich mir jetzt vorstellen kann das er das nicht mehr tun wird.
Bin nur verwirrt. Erst hieses ich soll auf ihn zugehen. Er wurde mir nicht hinterher laufen. Jetzt wieder auf Abstand.
Ich verstehe schon was du meinst, es ist nicht so das ich ihn anbetteln er soll zu mir zurück. Aber ich wollte ihm einmal sagen, das ich ihn immer noch vermisse.
Ich weiß auch das Sex keine Lösung ist.
Was seine Krankheit anbetrifft. Ich habe ihn ein Jahr lang mehr im Krankenhaus besucht als das er zu Hause war. Ich verstehe nicht was schief gelaufen ist. Wir hatten kein Stress oder so. Deshalb verstehe ich ihn nicht.

Gefällt mir
20. Februar 2013 um 9:00
In Antwort auf sharla_11961536

Hallo noch mal.
Ich bin garnicht so verzweifelt, wie es sich vielleicht anhört. Ich komme ganz gut ohne ihn klar. Ich treffe Freunde mache Sport. Nun natürlich vermisse ich ja auch. Es ist meine Tochter er ist nicht der Vater. Er meldet sich regelmäßig bei ihr.
Bis Sonntag war ich auf Abstand. Er hat sich bei mir gemeldet und wollte vorbei kommen. Wo bei ich mir jetzt vorstellen kann das er das nicht mehr tun wird.
Bin nur verwirrt. Erst hieses ich soll auf ihn zugehen. Er wurde mir nicht hinterher laufen. Jetzt wieder auf Abstand.
Ich verstehe schon was du meinst, es ist nicht so das ich ihn anbetteln er soll zu mir zurück. Aber ich wollte ihm einmal sagen, das ich ihn immer noch vermisse.
Ich weiß auch das Sex keine Lösung ist.
Was seine Krankheit anbetrifft. Ich habe ihn ein Jahr lang mehr im Krankenhaus besucht als das er zu Hause war. Ich verstehe nicht was schief gelaufen ist. Wir hatten kein Stress oder so. Deshalb verstehe ich ihn nicht.

Man kann...
...dieses Verhalten logisch betrachtet auch nicht erklären.
Aber leider sind es immer die gleichen Handlungsmuster.

Ich erkläre mir das selber so:

Skorpione brauchen Drama, brauchen intensive Gefühle (die auch mal schmerzlich sein können) und Skorpione testen den Partner immer wieder mal ganz gerne.
Jetzt ist es so, dass eure Beziehung durch Missverständnisse, Alltag, Gewohnheit etc. auseinander gegangen ist. Beim zweiten Mal hast du es sogar beendet. Und das hat bei ihm einen großen Knacks verursacht. Merke dir: wenn ein Skorpion etwas tut, ist das immer noch etwas anderes, als wenn der Partner das tut. Gerechtfertigt oder nicht. Der Skorpion denkt so und in dieser Hinsicht muss man ihn so nehmen wie er ist. Also ist sein Vertrauen zu dir, zu eurer Beziehung irgendwo kaputt gegangen. Er dachte, du würdest an ihm festhalten...
Ein Grund für ihn, die Beziehung zu überdenken. Zusätzlich bekommt er nun sein Drama, was ihm vor lauter Alltag so gefehlt hat. Und er spürt sehr intensiv, vor allem Schmerz.

Jetzt testet er, wie es weiter geht. Er testet unbewusst sogar ein Stück weit das Schicksal, denn ich habe schon von oder über 3 Skorpionmännern folgende Sätze gehört:
"Irgendwann werden wir wieder zusammen sein, wenn es die wahre Liebe ist"; "Wenn wir zusammen gehören, dann kommen wir auch wieder zusammen"; "Am Ende findet immer das zusammen, was füreinander bestimmt ist"...
In der Zwischenzeit suhlen sie sich dann in ihrem Schmerz, den sie zum überleben brauchen... So oder so ähnlich.

Lass dich bloß nicht kirre machen! Die "ach so geheimnisvollen Herren" sind wenn man genau hinsieht, zu lesen wie ein Buch. Das sind auch nur ganz normale Menschen, so wie du und ich, einfach deutlich verschwiegener, dafür sprechen aber ihre Taten.

Nochmals: du solltest ihm klar zu verstehen geben, dass du ihn willst. Damit er weiß, wo er bei dir dran ist. Das hast du getan. Aber er ist es, der keine Beziehung möchte.
Da du auch Stolz besitzt, wirst du ihm nicht hinterher laufen. Er will dich nicht, das ist jetzt geklärt, also schließt du ab. Das ist dein gutes Recht. Und es wird ihn verwundern. Er provoziert dich mit seinem Verhalten dazu, ihm heulend nachzutrauern und ewig auf ihn zu warten. Das will er erreichen. Das paradoxe: die Frau wird da durch immer uninteressanter für ihn.
Nur wer sich seinem Einfluss entziehen kann, sich nicht abhängig macht nach der Trennung, sein Ding durchzieht und nach vorne blickt, wird weiter im Blickfeld bleiben und plötzlich wieder vom Skorpion "bejagd".

Also, geh in die Welt und mach dein Ding. Sag ihm vorher, dass er dich nun bitte in Ruhe lassen soll, er wüßte schließlich wie du fühlst und er will ja nicht mehr, daher soll er nun auch den Abstand respektieren und dich abschließen lassen. Ich wette mit dir, dass er "Ja, ist in Ordnung..." oder ähnliches sagt, sich nach zwei Wochen aber wegen irgendeinem Vorwand meldet. Und das ist der Punkt, an dem du dich nicht melden solltest. Er weiß, dass du Abstand forderst und den lebst du dann auch. Konsequenz ist wichtig. Zeig ihm definitiv, dass du nicht schwach bist. Es ist für dich besser und er barcuht das auch, um vielleicht doch noch zu Besinnung zu kommen.

Gefällt mir
20. Februar 2013 um 20:30
In Antwort auf thu_12756118

Man kann...
...dieses Verhalten logisch betrachtet auch nicht erklären.
Aber leider sind es immer die gleichen Handlungsmuster.

Ich erkläre mir das selber so:

Skorpione brauchen Drama, brauchen intensive Gefühle (die auch mal schmerzlich sein können) und Skorpione testen den Partner immer wieder mal ganz gerne.
Jetzt ist es so, dass eure Beziehung durch Missverständnisse, Alltag, Gewohnheit etc. auseinander gegangen ist. Beim zweiten Mal hast du es sogar beendet. Und das hat bei ihm einen großen Knacks verursacht. Merke dir: wenn ein Skorpion etwas tut, ist das immer noch etwas anderes, als wenn der Partner das tut. Gerechtfertigt oder nicht. Der Skorpion denkt so und in dieser Hinsicht muss man ihn so nehmen wie er ist. Also ist sein Vertrauen zu dir, zu eurer Beziehung irgendwo kaputt gegangen. Er dachte, du würdest an ihm festhalten...
Ein Grund für ihn, die Beziehung zu überdenken. Zusätzlich bekommt er nun sein Drama, was ihm vor lauter Alltag so gefehlt hat. Und er spürt sehr intensiv, vor allem Schmerz.

Jetzt testet er, wie es weiter geht. Er testet unbewusst sogar ein Stück weit das Schicksal, denn ich habe schon von oder über 3 Skorpionmännern folgende Sätze gehört:
"Irgendwann werden wir wieder zusammen sein, wenn es die wahre Liebe ist"; "Wenn wir zusammen gehören, dann kommen wir auch wieder zusammen"; "Am Ende findet immer das zusammen, was füreinander bestimmt ist"...
In der Zwischenzeit suhlen sie sich dann in ihrem Schmerz, den sie zum überleben brauchen... So oder so ähnlich.

Lass dich bloß nicht kirre machen! Die "ach so geheimnisvollen Herren" sind wenn man genau hinsieht, zu lesen wie ein Buch. Das sind auch nur ganz normale Menschen, so wie du und ich, einfach deutlich verschwiegener, dafür sprechen aber ihre Taten.

Nochmals: du solltest ihm klar zu verstehen geben, dass du ihn willst. Damit er weiß, wo er bei dir dran ist. Das hast du getan. Aber er ist es, der keine Beziehung möchte.
Da du auch Stolz besitzt, wirst du ihm nicht hinterher laufen. Er will dich nicht, das ist jetzt geklärt, also schließt du ab. Das ist dein gutes Recht. Und es wird ihn verwundern. Er provoziert dich mit seinem Verhalten dazu, ihm heulend nachzutrauern und ewig auf ihn zu warten. Das will er erreichen. Das paradoxe: die Frau wird da durch immer uninteressanter für ihn.
Nur wer sich seinem Einfluss entziehen kann, sich nicht abhängig macht nach der Trennung, sein Ding durchzieht und nach vorne blickt, wird weiter im Blickfeld bleiben und plötzlich wieder vom Skorpion "bejagd".

Also, geh in die Welt und mach dein Ding. Sag ihm vorher, dass er dich nun bitte in Ruhe lassen soll, er wüßte schließlich wie du fühlst und er will ja nicht mehr, daher soll er nun auch den Abstand respektieren und dich abschließen lassen. Ich wette mit dir, dass er "Ja, ist in Ordnung..." oder ähnliches sagt, sich nach zwei Wochen aber wegen irgendeinem Vorwand meldet. Und das ist der Punkt, an dem du dich nicht melden solltest. Er weiß, dass du Abstand forderst und den lebst du dann auch. Konsequenz ist wichtig. Zeig ihm definitiv, dass du nicht schwach bist. Es ist für dich besser und er barcuht das auch, um vielleicht doch noch zu Besinnung zu kommen.

Ich verstehe
was du meinst. Er hat ja immer rumgeeiert , immer dieses wir können so nicht weiter machen. Ich habe ja nie was gesagt bis an dem besagtem Tag. Das Witzige ist das er am Sonntag gesagt hat. Er habe das beschlossen und müsse das,durchziehen.
Klar wenn ich ihm sage er soll mich in Ruhe lassen da kommt 100% pro. Ja wenn du das willst. Er hat ja schon am Sonntag gesagt wenn du ein problem damit hast komme ich nicht mehr. Um dann anschließent mit mir im Bett zulanden. Aja verstehe.
Das einzige Problem was ich habe ist seine Krankheit, ich wollte ihn nie imstich lasse.Aber er will es ja nicht anderes.
Er war noch nie ein Mann der vielen Worten. Aber vielen taten und einer der meistens das gegenteil tut von dem was er sagt.
Mantschmal denke ich, das es für ihn schwere ist als für mich.Mit dem unterschied das er es nie sagen würde.

Ich danke dir für, das was du schreibst. Es hilft mir sehr die Dinge etwas andere zu sehen.
lg

Gefällt mir
23. Februar 2013 um 9:32
In Antwort auf sharla_11961536

Ich verstehe
was du meinst. Er hat ja immer rumgeeiert , immer dieses wir können so nicht weiter machen. Ich habe ja nie was gesagt bis an dem besagtem Tag. Das Witzige ist das er am Sonntag gesagt hat. Er habe das beschlossen und müsse das,durchziehen.
Klar wenn ich ihm sage er soll mich in Ruhe lassen da kommt 100% pro. Ja wenn du das willst. Er hat ja schon am Sonntag gesagt wenn du ein problem damit hast komme ich nicht mehr. Um dann anschließent mit mir im Bett zulanden. Aja verstehe.
Das einzige Problem was ich habe ist seine Krankheit, ich wollte ihn nie imstich lasse.Aber er will es ja nicht anderes.
Er war noch nie ein Mann der vielen Worten. Aber vielen taten und einer der meistens das gegenteil tut von dem was er sagt.
Mantschmal denke ich, das es für ihn schwere ist als für mich.Mit dem unterschied das er es nie sagen würde.

Ich danke dir für, das was du schreibst. Es hilft mir sehr die Dinge etwas andere zu sehen.
lg

Guten morgen
Bis jetzt war ich ganz tapfer. Kein Anruf, keine sms. Von ihn kam aber auch nichts.
Lg.

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram