Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauche mal dringend eure Hilfe! Wer kann mir weiterhelfen?

Brauche mal dringend eure Hilfe! Wer kann mir weiterhelfen?

24. August 2010 um 16:11

Hallo Leute, ich habe vor 2 Monaten einen Skorpion-Mann kennengelernt und weiß nicht, wie ich das Ganze einschätzen soll... Ich selber bin Wassermann-Frau und habe noch nie Erfahrungen mit einem Skorpion gemacht bzw sind es typische Verhaltensweisen eines Skorpion-Mannes?
Ich habe diesen Mann kennengelernt beim feiern in einer Discothek, wir haben bis morgens zusammen gefeiert und es ist auch dazu gekommen das wir uns geküsst haben, was normalerweise überhaupt nicht meine Art ist. Bevor es dazu gekommen ist, hatte er mich noch gefragt wann wir uns denn wiedersehen würden usw, er wollte unbedingt meine Nummer haben und zeigte sehr großes Interesse. Von dem Tag an hatten wir dann aber fast 2 Wochen nichts mehr voneinander gehört, bis ich ihm dann mal geschrieben habe, und es kam dann auch gleich etwas zurück... Ich fragte ihn dann ob wir uns dann mal wieder treffen wollen, und er schrieb das wir das gern machen können und ich ihm doch schreiben solle, wenn ich mal Lust und Zeit habe, was ich dann auch tat...Nach einigem Male sms hin und her schreiben hatten wir dann auch einen Tag abgemacht, und er sollte sich wegen der Uhrzeit usw dann nochmal melden...was er aber dann nicht machte.
Es vergingen einige Tage und es passierte nichts....und ich dachte schon es hatte sich erledigt. Plötzlich eines abends rief er dann unverhofft an und schrieb gleich am nächsten Morgen wieder, da ich mich nicht gemeldet hatte...War unterwegs und hatte seinen Anruf erst am nächsten Tag gesehen. Er schrieb das er mich schon versucht hatte zu erreichen und das sein Handy leider kaputt war und er sich deshalb die ganze Zeit nicht melden konnte...Was ich ihm aber erst nicht so ganz glaubte. Ich schrieb ihm dann zurück und es kam wieder nichts mehr... Nach ein paar Tagen kam dann wieder eine sms und er fragte ob er mich mal anrufen könne...also telefonierten wir und verabredeten uns wieder...doch an dem Tag der Verabredung schrieb er dann das er nicht könne und sich später nochmal melden würde...was er dann aber wieder nicht machte...Wieder vergingen einige Tage...eines abends schrieb er dann ob ich Lust hätte noch mit ihm etwas trinken zu gehen, doch leider konnte ich da nicht, weil ich schon verabredet war...Also schlug ich ihm einen anderen Tag vor, und er war einverstanden...er sagte sogar noch das er sich freue und das ich nicht vergessen solle mich zu melden, wegen der Uhrzeit usw. An diesem Tag meldete ich mich dann auch, doch da konnte er dann angeblich wieder nicht, weil er krank war...ich schickte ihm dann ein paar Tage später eine sms wie es ihm dann ginge und ob er wieder gesund sei, doch es kam nichts... Ca. 4 Tage später rief er dann wieder an und wollte sich mit mir treffen, doch da es noch am selben Abend sein sollte, hatte ich mir natürlich schon wieder etwas vorgenommen. So langsam war es echt wie verhext.... Aber ich konnte ja auch nicht immer darauf warten bis er sich mal meldet und Zeit hat...Doch ich wollte ihn unbedingt wiedersehen....
So ging das Ganze dann fast 2 Monate und wir hatten uns noch immer nicht getroffen...Bis zum letzten Wochenende...Ich war eine Woche im Urlaub und während dessen hatte er mir mal wieder geschrieben...Nachdem ich dann geschrieben hatte das ich nicht da sei, sollte ichmich dann melden, wenn ich wieder zurück bin...Was ich dann letzte Woche auch tat, doch genau an diesem Abend konnte er wieder nicht...diesmal schlug er dann aber gleich den nächsten Tag vor und da ich da noch nichts vor hatte willigte ich ein...Uhrzeit war aber wie immer noch offen und er sollte sich dann am nächsten tag nochmal melden...
Eigentlich hatte ich gedacht das er sich eh nicht melden würde und nahm mir vorsichtshalber noch etwas anderes vor, doch er meldete sich, aber wie ich geahnt hatte, sagte er wieder ab und wollte sich dann am nächsten Tag auf nen Kaffee treffen, weil er ganz vergessen hatte das er eingeladen war... Ich schrieb dann das ich abends weggehen würde und wenn er später doch noch Zeit haben sollte, könne er sich ja nochmal melden...ich schrieb ihm vorsichtshalber dann auch noch in welcher Discothek ich war und tatsächlich kam er dann plötzlich doch noch hin...Nur leider war es schon nachts um 3:00 Uhr, da er von einem Geburtstag kam und dem entsprechend war er auch ziemlich betrunken, so das wir nicht besonders viel davon hatten...um 4 uhr machte die Disco dann zu und er wollte noch 1 Kaffee trinken, da ich mich nach der langen Zeit natürlich freute das wir uns endlich mal wieder gesehen haben, bin ich dann noch mit zu ihm und wir tranken dort noch etwas...wieder mal ein Treffen in Feierlaune...Ich blieb dann bei ihm, doch ohne das wir etwas miteinander hatten...
Naja gut, wir haben uns wieder geküsst und haben in einem Bett geschlafen...Was ich jetzt hinterher natürlich wieder bereue, weil ich denke das er mich ja gar nicht kennt und denken muß das ich ständig nur feiere und vielleicht so eine bin, die so etwas öfter macht...was aber eigentlich genau das gegenteil ist...ich bin selten in discotheken und schon gar keine, die mit Männern herum macht...
Nur wie soll ich es ihm jetzt noch beweisen können!?....
Am nächsten Nachmittag bin ich dann nach Hause gefahren...Vorher fragte er mich dann noch 2x ob wir abends noch nen Kaffee trinken gehen wollen und ich willigte ein...Da aber noch nicht ganz fest stand ob er abends noch weg mußte, fragte ich ihn nicht nach Uhrzeit, sondern sagte mal wieder er solle sich dann einfach melden... Da es ihm von dem Alkohol am Abend vorher eh nicht gut ging, hatte ich mir aber eh schon gedacht das es nichts werden würde.Als dann aber abends wieder nichts kam, nicht mal eine Absage oder ähnliches, schrieb ich ihm dann wie es ihm geht und ob er sich schon besser fühlt, und wie es denn mit dem Kaffee aussieht... doch seitdem kam nichts mehr von ihm Und ich schätze das es diesmal wohl auch so bleiben wird... Auch wenn ich nichts mit ihm hatte, habe ich aber ja doch bei ihm geschlafen und wahrscheinlich will er jetzt gar nichts mehr von mir wissen...
Wenn er sich nicht zwischendurch doch immer wieder gemeldet hätte die ganzen Wochen, hätte ich das Thema auch schon längst abgehakt, doch wenn er kein Interesse hat, warum kam dann auch von ihm immer wieder etwas???
Er ist nach außen hin ein ziemlich cooler, aber ich denke das es nur Fassade ist...Wir haben uns zwar nur 2x gesehen und dies auch nur beim feiern, doch wie ich es so heraus hörte, wenn er mal etwas erzählte, scheint er doch eher der Familientyp und sehr sensibel zu sein...
Er ist seit einigen Monaten geschieden und hat auch einen 5 jährigen Sohn...seine Frau soll ihn wohl monatelang betrogen haben, wie er mich damals mal erzählte und worüber er auch am letzten WE gesprochen hatte...Es ist zwar immer nur ein kurzer Moment, aber man hört irgendwie dann immer heraus, das er darunter ziemlich gelitten haben muß...er gibt es aber nie wirklich zu...sondern erzählt immer nur wie scheiße Frauen doch sein können und das er ja alles getan habe und nun keiner frau mehr traut usw...
Er ist auch ziemlich schnell gereizt habe ich so das Gefühl...vor allem wenn es um seine Ehe usw geht...
Ich weiß nun wirklich nicht was ich machen soll und ob ich nur nen zeitvertreib war, oder doch schon größeres Interesse da war...Einerseits meldet er sich auf meine sms tagelang nicht zurück, aber dann ruft er plötzlich an oder schreibt wieder...dann verabredet man sich und es kommt dann auch entweder wieder nix oder er hat plötzlich keine Zeit mehr...was soll ich davon halten?
Dann auch fragt er mich ob ich schon mal fremd gegangen bin und ob ich absolut treu bin und ob ich immer feste Beziehungen hatte und viel feiern gehe, also halt viele Dinge, die man nicht fragt, wenn man keine Interesse hat bzw jemanden nur mal so treffen will. Er hatte mir an diesem Wochenende wo er so voll war sogar gesagt das er sich ja so freue mich zu sehen nach der ganzen Zeit und er mich total gern hat. Und es in den letzten Wochen ja immer so schief gelaufen sei mit den Treffen und es ihm echt leid tut. Als ich bei ihm war hatte er dann noch gesagt das ich ja beim nächsten Mal dann ja meine Kosmetiktasche mitbringen könne und er sich freue das ich da bin...Was soll das alles?? Ist es nur Taktik? Genau mit dem Kaffee...Warum fragt er ob wir uns am selben Abend nochmal sehen, aber meldet sich dann gar nicht mehr?? Da hätte er doch dann gar nichts mehr sagen brauchen und ich wäre einfach gefahren...
Normalerweise bin ich echt nicht naiv und weiß alles gut einzuschätzen....Aber dieser Mann macht mich echt noch wahnsinnig ... Ich würde ihn gerne nochmal wiedersehen und herausfinden wie es so ist mit ihm ohne etwas getrunken zu haben und ohne Partylaune.Er hatte sich vom Tag des kennen lernens sogar Dinge von mir gemerkt, über die wir nur mal kurz gesprochen hatten bzw die mal so nebenbei im Laufe des Abends gefallen sind, obwohl er an dem Abend auch was getrunken hatte...Da frage ich mich dann warum???... Was soll ich eurer Meinung nach jetzt tun? Das 2. Treffen an diesem Wochenende nach der ganzen Zeit hin und her ist so gelaufen wie es gar nicht sollte .... Er war total betrunken, ich habe bei ihm

Mehr lesen

24. August 2010 um 18:13

Au weia!
Nachdem ich mich nun durch den Großteil deines Beitrages gekämpft habe, stellen sich mir mehrere Fragen:

- Was willst du mit so einer Nullnummer?
- Wieso bist du der Meinung, dass du ihm beweisen musst, dass sie nicht "so eine" bist?

Der arme, arme Mann, der so von seiner Ex hintergangen wurde ... aufwachen! Erzählen kann der viel und die Nummer ist nun wirklich uralt!
Lass dich nichr veräppeln. Ein Mann, der Interesse hat, der meldet sich bei dir und da musst du auch nicht gleich springen.
Was immer der Typ sucht, es ist was anderes, als du möchtest.

Der Typ hat dich dermaßen oft versetzt, er hat schlicht keine Chance mehr verdient.

Es gibt auch noch nette Männer, die nicht solche vermeintlichen Altlasten mit sich rumschleppen und Beziehungskrüppel sind.

Liebe Frauen, wir sind nicht Mutter Theresa!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 18:33
In Antwort auf nirupama

Au weia!
Nachdem ich mich nun durch den Großteil deines Beitrages gekämpft habe, stellen sich mir mehrere Fragen:

- Was willst du mit so einer Nullnummer?
- Wieso bist du der Meinung, dass du ihm beweisen musst, dass sie nicht "so eine" bist?

Der arme, arme Mann, der so von seiner Ex hintergangen wurde ... aufwachen! Erzählen kann der viel und die Nummer ist nun wirklich uralt!
Lass dich nichr veräppeln. Ein Mann, der Interesse hat, der meldet sich bei dir und da musst du auch nicht gleich springen.
Was immer der Typ sucht, es ist was anderes, als du möchtest.

Der Typ hat dich dermaßen oft versetzt, er hat schlicht keine Chance mehr verdient.

Es gibt auch noch nette Männer, die nicht solche vermeintlichen Altlasten mit sich rumschleppen und Beziehungskrüppel sind.

Liebe Frauen, wir sind nicht Mutter Theresa!


Also der Typ ist ja ne Knalltüte.

Das hat nix mit Skorpion zu tun. Der hat nur nen Zeitvertreib gesucht. Selbst wenn er mehr von dir will...das wird nix, denke ich. Das du das 2 Monate mitgemacht hast...

Hake ihn ab. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 19:47
In Antwort auf monica_12762887


Also der Typ ist ja ne Knalltüte.

Das hat nix mit Skorpion zu tun. Der hat nur nen Zeitvertreib gesucht. Selbst wenn er mehr von dir will...das wird nix, denke ich. Das du das 2 Monate mitgemacht hast...

Hake ihn ab. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Danke für eure Beiträge...
Ja, eigentlich denke ich es mir auch....Nur irgendwie scheine ich in diesem Fall vielleicht doch etwas naiv zu sein... Finde es halt nur komisch das er sich dann doch immer wieder gemeldet hat...wenn kein Interesse da wäre, hätte er sich ja auch gar nicht mehr zu melden brauchen... auch nach dem letzten Wochenende bzw der besagten Nacht hätte er dann ja auch gar nicht mehr zu fragen brauchen ob wir noch am Abend nen Kaffee trinken gehen wollen. Ach keine Ahnung... Wobei ich sagen muß das er sich ja auch schon 2-3x gemeldet hatte und sich mit mir treffen wollte, wo ich dann nicht konnte.... Naja gut, umgekehrt wars wahrscheinlich öfter...Ich frage mich halt nur weshalb er viele Dinge fragt und dann auch immer wissen will wo ich war und mit wem und ob ich jemanden getroffen habe, den ich kenne usw, wenn ich mal keine Zeit hatte. Das mit seiner Frau scheint übrigens der Wahrheit zu entsprechen, wie ich jetzt zufällig durch Bekannte von mir herausbekomme habe...Ich meine gut, wenn einem so etwas passiert ist und man auch so lange verheiratet war, da kann ich mir schon gut vorstellen das man misstrauisch und vorsichtig wird, und vielleicht will er sein Leben als Single jetzt auch erstmal "genießen" und in geordnete Bahnen bekommen, weil er vielleicht mit seiner Ex-Frau doch noch nicht so ganz abgeschlossen hat...Wie er erzählte, haben sie es wohl danach sogar noch 2x probiert... Schon richtig, erzählen kann man viel...Das ganze Verhalten von ihm ist recht verwirrend...Auch wenn er beruflich recht eingespannt ist und auch seinen Sohn dann an den WE noch hat, kann ich ja alles verstehen...mir kommt ja manchmal auch etwas dazwischen, aber ich sage dann wenigstens ab, aber von ihm kommt ja manchmal dann sogar nicht mal dies...Aber was will er? Aus mangel an Frauen kennen lernen kann es bei ihm sicher nicht liegen...So wie er aussieht, scheint er wohl da keine Probleme zu haben...Ist er momentan vielleicht auch in so einer Phase, das er die Frauen kennen lernt und einfach nur seinen Spass haben will, oder was soll das?!... Nur da er ja jetzt eigentlich seit dem letzten WE weiß das ich nicht gleich auf Sex ausgehe bzw mich darauf einlasse, ist dann jetzt vielleicht das Interesse ganz verloren gegangen, weil er sich ja nun gar nicht mehr zurück meldet...Vielleicht hatte er nach dem ersten Treffen bzw dem kennen lern-Tag immer noch gedacht das es ja beim 2.Date dann vielleicht was wird und sich deshalb immer noch zwischendurch mal gemeldet. Wie gesagt, aber dann hätte er sich mit der Frage wegen des Kaffees am Abend auch eigentlich sparen können. Auch als ich bei ihm geschlafen habe, hatte er mich ständig umarmt und war am kuscheln... Ja, ich weiß, für euch wahrscheinlich schwer zu verstehen...Kenne mich selber auch so gar nicht...Würde ihn halt gern nochmal wiedersehen bzw etwas besser kennen lernen...aber diesmal ohne Alkohol... Nur die Chance habe ich wohl vertan, denke ich Die einzige Möglichkeit bei uns ist halt per sms bzw über Handy Kontakt zu haben, da wir in verschiedenen Stadtteilen wohnen und weder ich noch er sonst selten in Discotheken gehen...also würden wir uns wahrscheinlich gar nicht mehr über den Weg laufen...Aber schreiben will ich ihm auch nicht mehr...Also was soll ich tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 19:59
In Antwort auf essa_12773488

Danke für eure Beiträge...
Ja, eigentlich denke ich es mir auch....Nur irgendwie scheine ich in diesem Fall vielleicht doch etwas naiv zu sein... Finde es halt nur komisch das er sich dann doch immer wieder gemeldet hat...wenn kein Interesse da wäre, hätte er sich ja auch gar nicht mehr zu melden brauchen... auch nach dem letzten Wochenende bzw der besagten Nacht hätte er dann ja auch gar nicht mehr zu fragen brauchen ob wir noch am Abend nen Kaffee trinken gehen wollen. Ach keine Ahnung... Wobei ich sagen muß das er sich ja auch schon 2-3x gemeldet hatte und sich mit mir treffen wollte, wo ich dann nicht konnte.... Naja gut, umgekehrt wars wahrscheinlich öfter...Ich frage mich halt nur weshalb er viele Dinge fragt und dann auch immer wissen will wo ich war und mit wem und ob ich jemanden getroffen habe, den ich kenne usw, wenn ich mal keine Zeit hatte. Das mit seiner Frau scheint übrigens der Wahrheit zu entsprechen, wie ich jetzt zufällig durch Bekannte von mir herausbekomme habe...Ich meine gut, wenn einem so etwas passiert ist und man auch so lange verheiratet war, da kann ich mir schon gut vorstellen das man misstrauisch und vorsichtig wird, und vielleicht will er sein Leben als Single jetzt auch erstmal "genießen" und in geordnete Bahnen bekommen, weil er vielleicht mit seiner Ex-Frau doch noch nicht so ganz abgeschlossen hat...Wie er erzählte, haben sie es wohl danach sogar noch 2x probiert... Schon richtig, erzählen kann man viel...Das ganze Verhalten von ihm ist recht verwirrend...Auch wenn er beruflich recht eingespannt ist und auch seinen Sohn dann an den WE noch hat, kann ich ja alles verstehen...mir kommt ja manchmal auch etwas dazwischen, aber ich sage dann wenigstens ab, aber von ihm kommt ja manchmal dann sogar nicht mal dies...Aber was will er? Aus mangel an Frauen kennen lernen kann es bei ihm sicher nicht liegen...So wie er aussieht, scheint er wohl da keine Probleme zu haben...Ist er momentan vielleicht auch in so einer Phase, das er die Frauen kennen lernt und einfach nur seinen Spass haben will, oder was soll das?!... Nur da er ja jetzt eigentlich seit dem letzten WE weiß das ich nicht gleich auf Sex ausgehe bzw mich darauf einlasse, ist dann jetzt vielleicht das Interesse ganz verloren gegangen, weil er sich ja nun gar nicht mehr zurück meldet...Vielleicht hatte er nach dem ersten Treffen bzw dem kennen lern-Tag immer noch gedacht das es ja beim 2.Date dann vielleicht was wird und sich deshalb immer noch zwischendurch mal gemeldet. Wie gesagt, aber dann hätte er sich mit der Frage wegen des Kaffees am Abend auch eigentlich sparen können. Auch als ich bei ihm geschlafen habe, hatte er mich ständig umarmt und war am kuscheln... Ja, ich weiß, für euch wahrscheinlich schwer zu verstehen...Kenne mich selber auch so gar nicht...Würde ihn halt gern nochmal wiedersehen bzw etwas besser kennen lernen...aber diesmal ohne Alkohol... Nur die Chance habe ich wohl vertan, denke ich Die einzige Möglichkeit bei uns ist halt per sms bzw über Handy Kontakt zu haben, da wir in verschiedenen Stadtteilen wohnen und weder ich noch er sonst selten in Discotheken gehen...also würden wir uns wahrscheinlich gar nicht mehr über den Weg laufen...Aber schreiben will ich ihm auch nicht mehr...Also was soll ich tun


Wieso denkst du, daß du was verbockt hast??? Anhand deiner Geschichte hast du dich völlig korrekt verhalten. Gut, ok...man hätte beim 2. Treffen getrennt schlafen können. Aber ist ja nix passiert, hast du gesagt.

Wenn er nur auf Sex aus war, dann kannste ihn eh vergessen.
Du brauchst ihm gar nichts zu beweisen, denn wie gesagt, sehe ich keinen Fehler von dir. Sein ganzes Verhalten sagt mir, daß er wohl ziemlich labil ist. Ob nun allein durch die Scheidung oder die Betrügerei seiner Exfrau oder ob er generell so ist...kann ich nicht sagen. Sehr zuverlässig schient er mir auch nicht zu sein.

Überlegs dir nochmal, ob du ihn wirklich "besser" kennenlernen willst. Wie du das allerdings anstellen willst, daß er beim 3. Treffen nüchtern ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 19:59
In Antwort auf essa_12773488

Danke für eure Beiträge...
Ja, eigentlich denke ich es mir auch....Nur irgendwie scheine ich in diesem Fall vielleicht doch etwas naiv zu sein... Finde es halt nur komisch das er sich dann doch immer wieder gemeldet hat...wenn kein Interesse da wäre, hätte er sich ja auch gar nicht mehr zu melden brauchen... auch nach dem letzten Wochenende bzw der besagten Nacht hätte er dann ja auch gar nicht mehr zu fragen brauchen ob wir noch am Abend nen Kaffee trinken gehen wollen. Ach keine Ahnung... Wobei ich sagen muß das er sich ja auch schon 2-3x gemeldet hatte und sich mit mir treffen wollte, wo ich dann nicht konnte.... Naja gut, umgekehrt wars wahrscheinlich öfter...Ich frage mich halt nur weshalb er viele Dinge fragt und dann auch immer wissen will wo ich war und mit wem und ob ich jemanden getroffen habe, den ich kenne usw, wenn ich mal keine Zeit hatte. Das mit seiner Frau scheint übrigens der Wahrheit zu entsprechen, wie ich jetzt zufällig durch Bekannte von mir herausbekomme habe...Ich meine gut, wenn einem so etwas passiert ist und man auch so lange verheiratet war, da kann ich mir schon gut vorstellen das man misstrauisch und vorsichtig wird, und vielleicht will er sein Leben als Single jetzt auch erstmal "genießen" und in geordnete Bahnen bekommen, weil er vielleicht mit seiner Ex-Frau doch noch nicht so ganz abgeschlossen hat...Wie er erzählte, haben sie es wohl danach sogar noch 2x probiert... Schon richtig, erzählen kann man viel...Das ganze Verhalten von ihm ist recht verwirrend...Auch wenn er beruflich recht eingespannt ist und auch seinen Sohn dann an den WE noch hat, kann ich ja alles verstehen...mir kommt ja manchmal auch etwas dazwischen, aber ich sage dann wenigstens ab, aber von ihm kommt ja manchmal dann sogar nicht mal dies...Aber was will er? Aus mangel an Frauen kennen lernen kann es bei ihm sicher nicht liegen...So wie er aussieht, scheint er wohl da keine Probleme zu haben...Ist er momentan vielleicht auch in so einer Phase, das er die Frauen kennen lernt und einfach nur seinen Spass haben will, oder was soll das?!... Nur da er ja jetzt eigentlich seit dem letzten WE weiß das ich nicht gleich auf Sex ausgehe bzw mich darauf einlasse, ist dann jetzt vielleicht das Interesse ganz verloren gegangen, weil er sich ja nun gar nicht mehr zurück meldet...Vielleicht hatte er nach dem ersten Treffen bzw dem kennen lern-Tag immer noch gedacht das es ja beim 2.Date dann vielleicht was wird und sich deshalb immer noch zwischendurch mal gemeldet. Wie gesagt, aber dann hätte er sich mit der Frage wegen des Kaffees am Abend auch eigentlich sparen können. Auch als ich bei ihm geschlafen habe, hatte er mich ständig umarmt und war am kuscheln... Ja, ich weiß, für euch wahrscheinlich schwer zu verstehen...Kenne mich selber auch so gar nicht...Würde ihn halt gern nochmal wiedersehen bzw etwas besser kennen lernen...aber diesmal ohne Alkohol... Nur die Chance habe ich wohl vertan, denke ich Die einzige Möglichkeit bei uns ist halt per sms bzw über Handy Kontakt zu haben, da wir in verschiedenen Stadtteilen wohnen und weder ich noch er sonst selten in Discotheken gehen...also würden wir uns wahrscheinlich gar nicht mehr über den Weg laufen...Aber schreiben will ich ihm auch nicht mehr...Also was soll ich tun


*kreisch

Es muss wirklich was dran sein, dass wenn Männer Frauen wie Dreck behandeln, sie ihnen hinterherrennen.

Hör auf ihn für all den Mist, den der gemacht hat auch noch in Schutz zu nehmen!
Wenn man es will kann man jeden Blödsinn begründen.
Wieso erschlug der Teufel seine Gróßmutter? - Weil er keine Ausrede mehr wußte.

Nenn mir irgendeine bescheuerte Aktion und ich nenne dir mindestens eine super Ausrede.
Wieso habe ich meinen Partner betrogen? - Er hat mich doch seit Jahren vernachlässigt und ich war sooo allein, da ist es dann passiert. Und es tut mir soooooooooooo leid und ich tue es nie wieder, weil ich liebe ihn doch.

Oder:
Meine böse, böse Ex-Frau, die hat mich betrogen und das gaaaaanz lange. Und dabei habe ich sie doch nur einmal in der Woche vermöbelt und nur am WE war ich im Gewahrsam der Polizei und die ganzen Anzeigen wegen häuslicher Gewalt, die will sie ja auch zurücknehmen ....

Ey, pack den Typ inne Mülltonne, Deckel drauf und fröhlich sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 20:26
In Antwort auf monica_12762887


Wieso denkst du, daß du was verbockt hast??? Anhand deiner Geschichte hast du dich völlig korrekt verhalten. Gut, ok...man hätte beim 2. Treffen getrennt schlafen können. Aber ist ja nix passiert, hast du gesagt.

Wenn er nur auf Sex aus war, dann kannste ihn eh vergessen.
Du brauchst ihm gar nichts zu beweisen, denn wie gesagt, sehe ich keinen Fehler von dir. Sein ganzes Verhalten sagt mir, daß er wohl ziemlich labil ist. Ob nun allein durch die Scheidung oder die Betrügerei seiner Exfrau oder ob er generell so ist...kann ich nicht sagen. Sehr zuverlässig schient er mir auch nicht zu sein.

Überlegs dir nochmal, ob du ihn wirklich "besser" kennenlernen willst. Wie du das allerdings anstellen willst, daß er beim 3. Treffen nüchtern ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht.


Also es ist ja nicht so das ich denke das ich etwas verbockt habe... naja gut, das Einzige was ich hätte nicht machen sollen, war mit noch zu ihm zu fahren...Auch wenn nichts passiert ist, außer küssen halt... Ich denke mir halt das er solche Frauen, die so einfach nach Hause mitfahren und dort schlafen er zur genüge haben kann, oder vielleicht auch schon hatte, aber er so etwas bzw "so eine Frau" für etwas ernsteres nicht sucht...weil es ihn wegen seiner Vergangenheit "abschreckt" und er denkt das ich auf gewisser Weise leicht zu haben bin, wenn ich schon mitfahre...Also das meine ich mit dem verbocken...vor allem weil ich sonst so etwas überhaupt nicht mache eigentlich...
Und da es ja beim ersten Treffen nicht so war, er da zwar noch mit mir frühstücken wollte, ich aber nach Hause wollte und wir getrennte Wege gegangen sind, hatte er halt noch ein anderes Bild von mir bzw dadurch auch vielleicht mehr Interesse.... Er hatte mir sogar jetzt am WE noch als er so betrunken dort ankam gesagt das es ihm leid tut das er so voll ist und seine Freunde auf dem geb. sogar gesagt haben das er besser nicht noch zu mir fahren sollte...Aber warum ist er dann trotzdem noch nachts um 3 dort hingekommen, er wußte ja das ich dort war.
Also sehen rein zufällig werden wir uns wohl leider nicht, denke ich...auch nicht mal im angetrunkenen Zustand, da wir ja beide wie gesagt selten weggehen und sonst eigentlich nicht in die gleichen Clubs....Es bliebe also nur noch das er sich meldet, was er sicher nicht mehr tun wird, oder halt ich versuche es nochmal...aber damit renne ich ihm ja praktisch dann hinterher Obwohl ich mal gehört habe das Frau bei einem Skorpion am Ball bleiben sollte, da sie halt so sind mit dem mal melden und dann wieder nicht... und auch mit dem ständigen Absagen soll er wohl nicht Einzelfall sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 20:38
In Antwort auf essa_12773488


Also es ist ja nicht so das ich denke das ich etwas verbockt habe... naja gut, das Einzige was ich hätte nicht machen sollen, war mit noch zu ihm zu fahren...Auch wenn nichts passiert ist, außer küssen halt... Ich denke mir halt das er solche Frauen, die so einfach nach Hause mitfahren und dort schlafen er zur genüge haben kann, oder vielleicht auch schon hatte, aber er so etwas bzw "so eine Frau" für etwas ernsteres nicht sucht...weil es ihn wegen seiner Vergangenheit "abschreckt" und er denkt das ich auf gewisser Weise leicht zu haben bin, wenn ich schon mitfahre...Also das meine ich mit dem verbocken...vor allem weil ich sonst so etwas überhaupt nicht mache eigentlich...
Und da es ja beim ersten Treffen nicht so war, er da zwar noch mit mir frühstücken wollte, ich aber nach Hause wollte und wir getrennte Wege gegangen sind, hatte er halt noch ein anderes Bild von mir bzw dadurch auch vielleicht mehr Interesse.... Er hatte mir sogar jetzt am WE noch als er so betrunken dort ankam gesagt das es ihm leid tut das er so voll ist und seine Freunde auf dem geb. sogar gesagt haben das er besser nicht noch zu mir fahren sollte...Aber warum ist er dann trotzdem noch nachts um 3 dort hingekommen, er wußte ja das ich dort war.
Also sehen rein zufällig werden wir uns wohl leider nicht, denke ich...auch nicht mal im angetrunkenen Zustand, da wir ja beide wie gesagt selten weggehen und sonst eigentlich nicht in die gleichen Clubs....Es bliebe also nur noch das er sich meldet, was er sicher nicht mehr tun wird, oder halt ich versuche es nochmal...aber damit renne ich ihm ja praktisch dann hinterher Obwohl ich mal gehört habe das Frau bei einem Skorpion am Ball bleiben sollte, da sie halt so sind mit dem mal melden und dann wieder nicht... und auch mit dem ständigen Absagen soll er wohl nicht Einzelfall sein...

Ich staune und staune
Eine Frau soll bei einem Skorpi (wir reden hier jetzt von einem Mann, ja?) am Ball bleiben?
Weißt du wie peinlich und abstreckend Männer generell Frauen finden, die ihnen so offensichtlich hinterherrennen? Bei denen sie sich wirklich alles erlauben können, so wie der Volltrottel bei dir?
Einen Skorpion (Mann) kann man nicht einfangen, entweder er will dich und dann tut er alles dafür dich zu kriegen und je schwerer das ist, desto besser, aber eben nicht,

Immer wieder sagt du: eigentlich mache ich ja so was nicht .... haste aber! Ja und? Ist doch nicht schlimm!
Du hättest nur konsequent sein sollen: ONS und ganz schnell weg!
Du machst dir hier einen Kopf um ihn und seine vermeintlichen schrecklichen Erfahrungen, völliger Unsinn!
Er wird es sich gut gehen lassen und eine nach der anderen so richtig durchf..... - und bei dir hat er sich vermutlich nur gedacht: sch... war zu besoffen, keinen hochgekriegt ...

Aber offenbar brauchst du die komplett Dröhung. Wirf dich ihm an den Hals, schreib ihn zu mit SMS, gestehe ihm deine unendliche und unaufhörliche Liebe und vergiß nicht zu erwähnen, dass du das sonst echt nie machst.
Dann darf er einmal und gut ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 20:48
In Antwort auf nirupama

Ich staune und staune
Eine Frau soll bei einem Skorpi (wir reden hier jetzt von einem Mann, ja?) am Ball bleiben?
Weißt du wie peinlich und abstreckend Männer generell Frauen finden, die ihnen so offensichtlich hinterherrennen? Bei denen sie sich wirklich alles erlauben können, so wie der Volltrottel bei dir?
Einen Skorpion (Mann) kann man nicht einfangen, entweder er will dich und dann tut er alles dafür dich zu kriegen und je schwerer das ist, desto besser, aber eben nicht,

Immer wieder sagt du: eigentlich mache ich ja so was nicht .... haste aber! Ja und? Ist doch nicht schlimm!
Du hättest nur konsequent sein sollen: ONS und ganz schnell weg!
Du machst dir hier einen Kopf um ihn und seine vermeintlichen schrecklichen Erfahrungen, völliger Unsinn!
Er wird es sich gut gehen lassen und eine nach der anderen so richtig durchf..... - und bei dir hat er sich vermutlich nur gedacht: sch... war zu besoffen, keinen hochgekriegt ...

Aber offenbar brauchst du die komplett Dröhung. Wirf dich ihm an den Hals, schreib ihn zu mit SMS, gestehe ihm deine unendliche und unaufhörliche Liebe und vergiß nicht zu erwähnen, dass du das sonst echt nie machst.
Dann darf er einmal und gut ist.

Na na na...
Nicht so aggressiv Niru

Aber mal ganz ehrlich. Was hat der Typ, daß du für ihn auch noch Ausreden erfindest?? Ich will ihn ja nicht komplett nieder machen, aber sehr viel tut er nicht für dich.

Bei einem Skorpi-Mann am Ball bleiben??? Noch nie gehört. ER bleibt am Ball, dann aber nicht so sporadisch und unzuverlässig wie deiner. SO macht das ein Skorp, wenn er nur Spaß will oder total neben der Kappe ist.

Tu, was du nicht lassen kannst. Aber bitte nicht hinter sagen, soo bin ich ja eigentlich gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 14:35

Danke für eure netten Antworten...
Ja, ist schon nicht gerade einfach damit umzugehen... Ist schon schön, dann auch mal einige Erfahrungen von anderen zu hören... Das er hin und wieder sich mal im Ton vergreifen kann das habe ich auch schon mitbekommen...Ist wie ich ja schon geschrieben hatte, auch recht schnell gereizt, womit ich nicht sagen will das er mir gegenüber so ist bzw war...Eigentlich war er trotz des Alkohols und in den sms immer sehr freundlich...
Es stimmt-was er denkt und will weiß nur er! Es ist halt leider immer so gewesen das wir uns nur in Feierlaune getroffen haben bzw uns auch so kennen gelernt haben, wo dann natürlich halt ja leider auch bei allen Alkohol im Spiel war, da man vorher noch woanders getrennt feiern war... Es mag schon sein das er auch sonst gerne mal Alkohol trinkt, aber das konnte ich ja bisher noch nicht feststellen, da es ja nur diese beiden Treffen gab, die dann in den Discotheken stattfanden...
Ich weiß ja halt auch nicht, ob die Skorpione bzw er, wenn kein Interesse mehr besteht, es dann auch ehrlich sagen oder schreiben würde, oder ob er es dann einfach so dabei belassen würde und sich dann gar nicht mehr auf meine sms antworten würde, so wie er das ja jetzt seit dem Wochenende nicht mehr getan hat... Das er die ganzen Wochen ziemlich unzuverlässig war, habe ich ja auch gemerkt, aber es kam ja trotzdem dann nach Tagen immer mal wieder ne sms, wo er dann fragte ob wir uns noch treffen wollen, wo ja aber ich dann leider absagen mußte. Also ich habe ihm auch nie irgendwie zu verstehen gegeben das ich mehr von ihm will bzw ne Beziehung suche, oder ihm irgendwelche Vorwürfe gemacht, wenn er sich mal nicht gemeldet hatte, sondern immer alles ganz locker gesehen, zumindest ihm gegenüber...Auch auf seine Sprüche manchmal, habe ich ihm immer kontra gegeben...also ich habe ihm nie irgendwie das Gefühl gegeben das ich ihm hinterher renne, oder das er mit mir machen kann was er will... Sicher, vielleicht kann es für ihn auch manchmal so rüber gekommen sein, da ich ihm ja auch öfter mal geschrieben habe, wegen Treffen usw...
Was seine Frau angeht, ja ich denke auch das er mit der ganzen Sache noch nicht so ganz durch ist...Angeblich sind sie jetzt nen halbes Jahr richtig auseinander, ist halt nach den ganzen Jahren plus Kind noch nicht wirklich lange...
Vielleicht will er halt ja jetzt auch sein Leben erstmal genießen und sich auf nichts festes einlassen...Einerseits hört man bei ihm raus das es ihm momentan so gut geht, aber auf der anderen seite kommt dann "ach sonntags ist doch echt ein scheiß tag" oder manchmal möchte man auch gern jemanden zum reden haben, wenn man nach hause kommt"... das sind dann so Dinge bzw Worte, die immer so zwischendurch kommen, ohne das man darüber gesprochen hat bzw das Thema gerade war... Auch das mit seiner Frau kam nur weil ich ihn am ersten Abend gefragt hatte, ob er schon Kinder hat usw, da hat er dann kurz erzählt und ist nicht mehr weiter darauf eingegangen...also hatte er es nicht gesagt, als würde er damit protzen wollen bzw Mitleid erregen wollen....
Sicher, man kennt ihn dafür halt zu wenig bzw eigentlich gar nicht...das sagt mir halt nur mein Gefühl, was sein Verhalten angeht, wenn wir uns gesehen haben...
Falsch in der Hinsicht habe ich eigentlich nur gemacht das ich halt hätte nicht noch mit ihm fahren sollen, denn wenn es wirklich so ist das er misstrauisch geworden ist, dann habe ich ihm damit ja nicht gerade bewiesen das ich vielleicht anders bin als andere vor mir vielleicht...Bin da halt momentan ziemlich hin und her gerissen, durch sein Verhalten...mal so und mal so...einige Dinge sprechen dafür das er schon mehr Interesse hat, andere wieder nicht...Es kann ja auch sein das ich dann von alleine sage das es doch nicht so das Wahre ist, doch dafür müßte ich ihn halt doch erstmal besser kennen bzw ich würde es gerne heraus finden... Doch wie gesagt dafür müßten wir uns erst mal treffen und das unter anderen Umständen...und ob es überhaupt noch dazu kommen wird, weiß ich ja nun nach dem WE halt nicht...Er hat sich ja seitdem nun gar nicht mehr gemeldet bzw mir nicht mal mehr geantwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen