Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Brauche Rat zum Umgang mit jungem Stiermann (ohne Beschimpfung bitte!)

Brauche Rat zum Umgang mit jungem Stiermann (ohne Beschimpfung bitte!)

12. September 2018 um 1:05

Hallo Leute! Bin total verzweifelt und brauche eure Hilfe, da ich aus bestimmten Gründen im "echten" Leben mit niemandem darüber reden kann. Aber bitte nur antworten, wenn ihr Astrologie und Horoskope und mein Problem auch allgemein ernst nehmt, also bitte keine Beschimpfungen! Es geht mir auch so schon beschissen genug.

Ich (w, 37, Skorpion) arbeite freiberuflich als Nachhilfelehrerin. Vor ein paar Monaten hat mir ein ausländischer Geschäftsmann einen Großauftrag erteilt. Seitdem ist es (fast) täglich meine Aufgabe, seine beiden Söhne zu unterrichten. Dem jüngeren (16) helfe ich bei den Hausaufgaben, damit er das Gymnasium schafft und dem älteren (18) bei der Vorbereitung auf sein Studium. (Er hat schon im Ausland Abi gemacht.)

Zu dem jüngeren (Zwilling) hatte ich von Anfang an einen guten Draht, weshalb die Zusammenarbeit problemlos verläuft. Mit dem älteren (Stier) wurde ich allerdings irgendwie überhaupt nicht warm. Trotz all meiner Bemühungen wollte das Eis einfach nicht brechen. Eben typisch Stier <> Skorpion-Problematik. Da ich aber auch fast noch Waage bin, lasse ich mich nicht so leicht aus der Ruhe bringen und habe seine Launen geduldig ertragen. An manchen Tagen war er echt total scheiße drauf und wirkte angenervt von meinem Unterricht, obwohl er andererseits oft betont hat, wie wichtig der für ihn sei. Wiederum an anderen Tagen war er plötzlich gutgelaunt und man konnte ganz gut mit ihm auskommen. Habe mich auch immer bemüht, Streit zu vermeiden, weil ich ja weiß, dass das zwischen Stier und Skorpion meistens total eskaliert.

Nun ging das so eine ganze Weile, bis so ca. seit Anfang September die Stimmung zwischen uns deutlich besser geworden ist. Dummerweise war ich plötzlich unsterblich in ihn verliebt und habe die Welt nicht mehr verstanden. Das habe ich natürlich niemandem erzählt, wäre ja auch reichlich unprofessionell (ich als seine Lehrerin und 20 Jahre älter). Wollte es dann einfach für mich behalten und warten, bis die Gefühle irgendwann wieder verschwinden.

Zu allem Überfluss hat er dann aber nicht locker gelassen, mich unbedingt in die Bar einzuladen, die seinem Vater gehört. Bin dann irgendwann tatsächlich hingegangen, weil er sonst keine Ruhe gegeben hätte und ich auch seine Familie nicht beleidigen wollte. Zuerst habe ich gedacht, ich bilde mir das ein, aber sein Gesamtverhalten an dem Tag und auch sonst deutete darauf hin, dass er auf einmal irgendwie auf mich abfährt. Ich muss dazu sagen, dass ich für mein Alter noch ziemlich jung aussehe und auch äußerlich sehr auf mich achte. Wäre jetzt also nicht ganz abwegig.

Habe daraufhin mehrere (seriöse) Jahreshoroskope ausgewertet, die allesamt ergeben haben, dass Skorpione sich im September in einen Stier verlieben, der diese Gefühle auch erwidert. Allerdings verliebt sich der Stier in einen Skorpion, den er nicht haben kann, weshalb ihm dadurch das Herz gebrochen wird. Sind das jetzt etwa alles noch Zufälle? Und vor allem: Wie soll ich mich denn jetzt bloß verhalten? Um eine Sache klarzustellen: Mir ist vollkommen bewusst, dass es ein Fehler wäre, mit ihm was anzufangen. Noch ist ja auch nichts Konkretes passiert, aber wie soll ich reagieren, wenn etwas Eindeutiges vorfällt? Will ihm ja auch nicht wehtun. Würde den Job auch echt gerne weitermachen, aber was, wenn die Situation plötzlich unerträglich wird? Hat jemand einen ernstgemeinten Rat?

Mehr lesen

13. September 2018 um 18:34

na ja der Unterschied zwischen 18 und 37 ist ja nur auf den ersten Blick riesengroß. Du bist alt genug seine Mutter zu sein, klar. 

trotzdem ist der unterschied zwischen 20 und 14 krasser und solche paare gibt es ja auch zur genüge. 

bei dir ist es rechtlich zulässig (der bub zählt ja als erwachsener vor dem gesetz), ob sein vater begeistert sein wird vielleicht nein vielleicht ja. vielleicht wird er dich rausschmeißen. vielleicht freut er sich aber auch dass er für sein geld auch noch gratis unterricht in sex dazubekommt. spart er sich das geld für ein escort. also wäre ich der vater hätte ich nichts dagegen warum auch?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2018 um 21:19
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

na ja der Unterschied zwischen 18 und 37 ist ja nur auf den ersten Blick riesengroß. Du bist alt genug seine Mutter zu sein, klar. 

trotzdem ist der unterschied zwischen 20 und 14 krasser und solche paare gibt es ja auch zur genüge. 

bei dir ist es rechtlich zulässig (der bub zählt ja als erwachsener vor dem gesetz), ob sein vater begeistert sein wird vielleicht nein vielleicht ja. vielleicht wird er dich rausschmeißen. vielleicht freut er sich aber auch dass er für sein geld auch noch gratis unterricht in sex dazubekommt. spart er sich das geld für ein escort. also wäre ich der vater hätte ich nichts dagegen warum auch?
 

Danke für die Antwort, shawnkempdeserveshalloffame! Ja, stimmt alles, was du sagst, aber echt schwierig, weil man nicht vorhersehen kann, was passiert. Klar denke ich vor allem auch an die Reaktion des Vaters bzw. der Familie. Unter Umständen könnte ich da rausfliegen und das würde dann meinem beruflichen Ruf schaden. Die Alternative wäre, das Ganze heimlich zu machen, was aber auch jederzeit auffliegen könnte. Wenn wir uns auf anderem Wege kennengelernt hätten, wäre es wohl einfacher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2018 um 19:59
In Antwort auf scorpio24

Danke für die Antwort, shawnkempdeserveshalloffame! Ja, stimmt alles, was du sagst, aber echt schwierig, weil man nicht vorhersehen kann, was passiert. Klar denke ich vor allem auch an die Reaktion des Vaters bzw. der Familie. Unter Umständen könnte ich da rausfliegen und das würde dann meinem beruflichen Ruf schaden. Die Alternative wäre, das Ganze heimlich zu machen, was aber auch jederzeit auffliegen könnte. Wenn wir uns auf anderem Wege kennengelernt hätten, wäre es wohl einfacher.

Auf anderem Wege habt Ihr Euch aber nicht kennengelernt.....es ist Dein Leben, und Deine Zeit, Du musst wissen was Du willst. 

Ich persönlich würde meine Entscheidung mit dem Kopf treffen. Es ist selten schlau "mit der Vagina" zu denken. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2018 um 17:36

Es gibt viele Frauen die in ihren späten Dreißigern interessanter (und attraktiver) sind als in ihren frühen Zwanzigern. 

Mit den meisten Frauen Anfang-Mitte 20 ist es gar nicht möglich ein vernünftiges Gespräch zu führen. Insofern ist es jetzt keine Überraschung dass man (oder Junge) sie gut findet überraschend finde ich eher dass sie ihn auch ernsthaft als Partner in Erwägung zieht ist aber natürlich ihre Sache. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2018 um 21:01

Bis jetzt ist ja auch nichts Gravierendes passiert, was man mir in irgendeiner Form ankreiden könnte. Und für alle Beteiligten wäre es auch besser, wenn nichts in die Richtung geht. Wollte ja einfach nur mal ein paar Meinungen hören für den Fall, dass sich irgendwann doch was Eindeutigeres ereignet, wie ich mich dann verhalten soll, weil ich wie gesagt den Job gerne weitermachen würde. Deshalb will ich selbst eigentlich auch nichts dergleichen anfangen, aber was soll ich machen, wenn er plötzlich was Konkretes unternimmt? Na ja, mag sein, dass ich vielleicht die Tendenz habe, eher auf jüngere Männer zu stehen, aber wäre dann bisher mein jüngster. Hatte wahrscheinlich auch ein bisschen damit zu tun, dass man jeden Tag zusammengearbeitet hat. Das Phänomen gibt es ja auch in anderen Altersgruppen, dass sich da plötzlich Gefühle aufbauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2018 um 17:08
In Antwort auf scorpio24

Bis jetzt ist ja auch nichts Gravierendes passiert, was man mir in irgendeiner Form ankreiden könnte. Und für alle Beteiligten wäre es auch besser, wenn nichts in die Richtung geht. Wollte ja einfach nur mal ein paar Meinungen hören für den Fall, dass sich irgendwann doch was Eindeutigeres ereignet, wie ich mich dann verhalten soll, weil ich wie gesagt den Job gerne weitermachen würde. Deshalb will ich selbst eigentlich auch nichts dergleichen anfangen, aber was soll ich machen, wenn er plötzlich was Konkretes unternimmt? Na ja, mag sein, dass ich vielleicht die Tendenz habe, eher auf jüngere Männer zu stehen, aber wäre dann bisher mein jüngster. Hatte wahrscheinlich auch ein bisschen damit zu tun, dass man jeden Tag zusammengearbeitet hat. Das Phänomen gibt es ja auch in anderen Altersgruppen, dass sich da plötzlich Gefühle aufbauen.

Na ja komm .... wenn er etwas unternimmt dass Du nicht möchtest dann wirst Du doch in Deinem Alter wissen wie man unerwünschte Annäherungsversuche abwehrt. 

Dein Problem ist wohl eher, dass Du Dir selbst nicht traust. Ungefähr so, Du stehst am Abgrund, Deine Sorge ist nicht Du könntest ausrutschen und fallen, sondern Deine Sorge ist Du könntest (freiwillig) springen. 

Die einfachste Lösung für Dein Problem ist Ablenkung. Wenn Du auf junge Rotzlöffel stehst, es sollte Dir jetzt nicht so schwer fallen Dir einen anzulachen. Du wirst doch wissen wie das geht...........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 4:59

Astrologie mal beiseite. Wenn ich Dir einen Rat geben darf: Lass ganz ganz dringend die Finger davon. Für deinen Beruf und auch noch freiberuflich ist ein ruinierter Ruf katastrophal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 19:55
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Astrologie mal beiseite. Wenn ich Dir einen Rat geben darf: Lass ganz ganz dringend die Finger davon. Für deinen Beruf und auch noch freiberuflich ist ein ruinierter Ruf katastrophal.

Ja, keine Sorge. Habe inzwischen wieder einen kühlen Kopf. Der Unterricht läuft mittlerweile wieder normal weiter, ohne dass sich eine Gefahr abzeichnet. War wohl einfach nur ein vorrübergehender Knall von beiden Seiten, den man eben manchmal - unabhängig vom Alter - hat. Bin froh, dass die Situation sich von ganz alleine entschärft hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 20:46
In Antwort auf scorpio24

Ja, keine Sorge. Habe inzwischen wieder einen kühlen Kopf. Der Unterricht läuft mittlerweile wieder normal weiter, ohne dass sich eine Gefahr abzeichnet. War wohl einfach nur ein vorrübergehender Knall von beiden Seiten, den man eben manchmal - unabhängig vom Alter - hat. Bin froh, dass die Situation sich von ganz alleine entschärft hat.

Kommst du denn jetzt besser mit ihm klar?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2018 um 19:05
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Kommst du denn jetzt besser mit ihm klar?

Ja, der Unterricht verläuft ganz harmonisch. Man kann jetzt viel besser mit ihm arbeiten. Vielleicht hatte die Sache insofern etwas Gutes, als dass man sich durch die unerwünschten Gefühle wenigstens menschlich näher gekommen ist. So gesehen, ist das Ergebnis insgesamt positiv und passiert ist nichts, was uns beiden Probleme hätte machen können.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beleidigter Krebsmann - Wie lande dauert das ?
Von: schnuffelmaus
neu
16. September 2018 um 14:24
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe!!! Schon wieder ein Stiermann
Von: scorpio24
neu
10. März um 18:55
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam