Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Bräuchte hilfe in sachen unglück

Bräuchte hilfe in sachen unglück

13. Juni 2009 um 12:05

hallo!!!

ich weiß solche Anfragen werden wohl hier oft gestellt und es nervt, aber ich würde es nicht machen wenn es nicht wichtig wäre. lasst euch auch nicht abschrecken, dass ich erst neu bin, ich komm irgendwie in mein alten account nicht mehr rein.

also ich bräuchte hilfe, bin momentan echt am ende und hab echt keine kraft mehr.
ich bin 21 jahre, habe im märz mein abi gemacht und wollte ab oktober studieren gehen, nur leider kann ich das jetzt vergessen. mein verhätlniss zu meinen eltern ist sehr schlecht, bin ein scheidungskind und wurde irgendwann nur noch als zweck gesehen. Mein leben und meine zukunft war und ist meinen eltern egal. Letzten Dezember bin ich aus dem haus meiner mutter ausgezogen und mit meinem freund zusammen gezogen,weil es für ihn auch eine erleichterung gab. ich hab aktzeptiert dass meine mutter trotz null unterstützung mein kindergeld weiterhin bekommen hat, da ich ja unterhalt von meinem vater bekommen habe. ich habe versucht mit meinem vater ein friedliches verhältnis einzugehen, da ich währrend des abis kein stress haben wollte. im mai hat er sich jedoch was fieses überlegt, er hat einfach so mein unterhalt radikal gekürzt und gab als grund an ich könnte ja arbeitlosengeld und kindergeld beantragen. mein freund ist auch in der ausbildung und hat auch nicht besonders viel geld, muss auch für seine ausbildung bezahlen. der letzte monat war daher schon sehr stressig. es gab jedoch immer wieder hoffnung z.b. rechtsanwalt und eine chance kindergeld zu bekommen. das dieser monat noch schlimmer wird hätte ich nie gedacht. mein vater ist dabei mir mein leben zu versauen und meine zukunft zu zerstören. aus trotz dass ich meine rechte einverlangt habe hat er mir das ganze unterhalt gestrichen. gestern gab es noch einen riesigen schock für mich, obwohl mir eine beamtin der familienkasse das kindergeld zugesichert hat, hat mir mein vater auch das noch weggenommen, darin beinhaltet waren die nachzahlungen ab april. auf einen termin beim rechtsanwalt warte ich noch. leider hab ich kein geld und bezahl beim anwalt nur 10 euro, d.h. ich bin wohl nur eine unwichtige mandatin. ungerecht, aber leider ist das so in deutschland. somit ist mein studium nur ein traum, da ich mir ja nicht mal was zum essen leisten kann, ist leider nicht übertrieben. mein freund leidet natürlich auch darunter, auch seine zukunft wird zerstört.

wieso ich hier das alls schreibe, ich brauche einen kartenleger, zukunftdeuter oder einen glückszauber, bin so abergläubisch dass ich sogar einen dollar im geldbeutel trage. natürlich freue ich mich auch über eine mentale weltliche hilfe. eine person die meine geschichte ohne persönlichen grund anhören kann, wäre sicherlich hilfreich. ich hätte nie erwartet dass meine eltern alles dransetzten um mir meine zukunft zu verbauen.

ich habe meine geschichte hier nur sehr kurz erzählt, da gehört weitaus mehr skandalöses dazu. würde mich freuen wenn ihr euch bei mir meldet und mir einfach zuhört oder mir positive energie sendet. magische hilfe erwarte ich natürlich nicht kostenlos.


Liebe Grüße

Mehr lesen

13. Juni 2009 um 12:40

Doch noch ein problem
ich geh erst im oktober studieren, d.h. bafög ab oktober. momentan bekomm ich nirgends geld, ein rechtsstreit dauert viel zu lange. es geht um hier und jetzt. diesen monat und nächsten monat hab ich kein geld zur verfügung, ich hab ja nicht mal geld um mich zu bewerben. ich weiß nicht wie ich das anstellen soll, ich muss ein ausweis beantragen, hab ich auch kein geld.
ich kann nicht studieren gehen weil mir hier jetzt geld fehlt, viel viel geld fehlt. außerdem hab ich angst studeiren zu gehen wenn ich ständig im stress sein werde wegen meinen eltern. sie müssen ja auch nachweisen wieviel sie verdienen dami ich bafög beantragen kann. da sie die gesetzte in deutschland verachten, werden sie es einfach nicht machen. ohne nachweise kein bafög.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 13:00

Ich kann lorbeekranz nur beipflichten
kenne das aus eigener erfahrung mit meiner tochter, die ihre ausbildung geschmissen hatte. da stand sofort das sozialamt bei mir auf der matte. ich musste nachweisen, dass ich selbst nicht in der lage war, ihr den unterhalt zu finanzieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 13:53
In Antwort auf dranier

Ich kann lorbeekranz nur beipflichten
kenne das aus eigener erfahrung mit meiner tochter, die ihre ausbildung geschmissen hatte. da stand sofort das sozialamt bei mir auf der matte. ich musste nachweisen, dass ich selbst nicht in der lage war, ihr den unterhalt zu finanzieren.

Für das Kindergeld
Geh am Montag hin und beantrage Auszahlung an Dich selbst. Das hast Du dann schon im nächsten Monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2009 um 11:33
In Antwort auf chet_12372784

Für das Kindergeld
Geh am Montag hin und beantrage Auszahlung an Dich selbst. Das hast Du dann schon im nächsten Monat.

Ja ja das kindergeld...
...ich weiß nicht ob ich es schon erwähnt habe... kindergeld wurde mir ende mai zugesprochen, da hat mich eine sehr nette frau angerufen und hat gesagt ich soll abzweigungsantrag stellen damit sie auch eine kontonummer haben. 10 minuten später hab ich den abzweigungsantrag bei der post abgegeben. eigentlich sollte ich eine antwort bekommen, hab ich aber nicht. aufgrunddessen habe ich natürlich angerufen um nachzufragen was denn los ist und ob ich denn nun das kindegeld diesen monat schon bekommen (+ nachzahlung ab april). und obwohl MIR das kindergeld zugsichert worden ist, steht nun in ihrem computer die bankdaten meines vaters angeblich will mich die familienkasse anrufen und das klären... das problem geld ist schon weg und wird wohl morgen bei meinem vater auf dem konto sein. und 2. mit der familienkasse hatte ich solche probleme und anrufen werden sie natürlich sowieso nicht.
ich wurde ja gerne hinfahren un d denen persönlich auf die finger schauen, aber das ist mir einfach zu weit weg und wer weiß was ich da erreichen kann.. apropo schon aufgefallen dass die familienkasse eine 0180-nr hat? wahrscheinlich ruft man irgendwo bei einer zentralstelle an, die einem eh nicht helfen kann.

ich danke euch für eure aufmunternden worte, ich hoffe sie bringen wirklich was und der anwalt wird endlich mal zeit für mich haben. ich hoffe ihr drückt mir alle die daumen .... ich hab doch bald geburtstag und will mich mal drauf freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen