Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Da versteh einer den Fischemann???

Da versteh einer den Fischemann???

14. September 2010 um 18:31

Hallo Ihr lieben,,,
ich bin recht neu hier, aber lese schon seit einiger Zeit immer mit...
Habe nun auch ein Problem mit meinem Fischlein... ich selbst bin eine Krebsfrau mitte 40.. er 45 jahre alt.
Wir haben uns vor 10 Wochen ganz zufällig in seiner Kneipe wärend der WM kennengelernt..
Naja, wie das so ist,, es wurde auch getrunken und wir beide waren gut drauf.... noch am selben abend, hat er mich zum Abschied, wie wild geküsst...
Danach jeden Tag telefoniert, er hat mich ins Wellnesscenter eingeladen usw... .. denke,oh es gibt noch männer, die eine frau einladen..
1 woche später hatte ich Geburtstag und wir waren zu viert bis 5 Uhr morgens unterwegs. Da ist es dann passiert, ich mit zu ihm... naja... Wie gesagt, er trinkt sehr gerne und das hat ihn wohl immer ermutigt, ansonsten nüchtern, immer sehr sehr schüchtern..

Zeitlich gesehen ist er viel unterwegs, da sein großes Hobby das Dart spielen ist, aber damit kann ich gut leben.. bin auch froh, wenn ich mal 1-3 TAge meine Ruhe habe. Habe ihm diese freiheit auch gelassen.. Hab ihn in den 9 Wochen höchstens 3 mal angerufen, kam vieles von ihm...

Wir waren viel unterwegs, er hat mich auf Händen getragen.. alles ging aber nach meiner Pfeife..
was ich auch unternehmen wollte, er zog mit..
Ansonsten hielt er sich sehr bedeckt mit seinen Gefühlen, aber ok.
ausser, wenn er betrunken war.. da hat er sich mit Rosen vor mir auf die Knie geschmissen und dann kam auch mal Schatzi usw..

Nun möchte ich aber mal zum Punkt kommen...
vor 10 Tagen hatte er ein DArtturnier in Sachsen, völlig ok.. einen Tag vorher fragte ich ihn, ob wir uns vorher noch mal sehen. Er stimmte zu, das er sich melden würde.. dann kam nix mehr..
ich schrieb eine sms am Abend mit dem Text" ey Du treulose Tomate, einfach abhauen, ohne Tschüß zu sagen, Bussi und viel Spaß".
seitdem kam nix mehr, handy aus.. Montag hab ich ihn dann angerufen, er wieder angetrunken und er sagte nur, das er wieder im lande ist..... wieder Funkstille und ich liess ihn in Ruhe..
Samstag abend hab ich ihn dann noch mal angerufen, er völlig betrunken und er sagte, das er sich nicht gemeldet hat, weil er mir nicht weh tun wollte und er hat nachgedacht, es macht keinen Sinn mehr... hääääääääääääääää

Ich ihn den Montag danach mittags angerufen, weil ich mir denke, nö mein Jung, so kommst du mir nicht davon, das er kann er mit ner 20 jährigen machen.
also hab ich ganz nett nach einem gespräch gefragt, er stimmte zu. das soll morgen stattfinden, nur weiss ich nicht, ob es sinn macht.. denn ich denke, ich werde das hören, was viele so erzählen. er ist finanziell gut bestückt.. ob er gedacht hat, ich möchte ihn aussnutzen?? habe aber selber einen guten Job usw... wir haben uns super verstanden in allen Bereichen..
würde gerne kämpfen, denn das ist mir zu einfach...wie er sich da rauswinden möchte.
Oh, sorry für die lange GEschichte, aber vielleicht hat jemand einen Tip

Mehr lesen

15. September 2010 um 20:11



wahrscheinlich haste die aussprache schon hinter dir...

kannst ja mal berichten was zu tage kam...

wobei ich glaube, das man bei einem fisch auf die dinge achten, die er eben nicht sagt...

was ich dachte, als ich dein post gelesen habe... das passt nicht... weil wenn einer den romeo macht und keine julia sondern eine emanze findet... tja, dann macht das nach ner gewissen zeit keinen spass...

da gehören ja immer 2 zu und ich lese es so, dass er alles gegeben und du alles genommen hast... aber vielleicht täusche ich mich ja auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2010 um 21:04
In Antwort auf angie_12634837



wahrscheinlich haste die aussprache schon hinter dir...

kannst ja mal berichten was zu tage kam...

wobei ich glaube, das man bei einem fisch auf die dinge achten, die er eben nicht sagt...

was ich dachte, als ich dein post gelesen habe... das passt nicht... weil wenn einer den romeo macht und keine julia sondern eine emanze findet... tja, dann macht das nach ner gewissen zeit keinen spass...

da gehören ja immer 2 zu und ich lese es so, dass er alles gegeben und du alles genommen hast... aber vielleicht täusche ich mich ja auch

Es kam
gar nicht zur Aussprache, denn er hat sich gar nciht gemeldet, aber irgendwie dachte ich mir das schon.
er hat einfach Angst vor der Konfrontation, oder es ist ihm zu stressig zur Zeit...

also das ich nur genommen habe, kann ich eigentlich nicht bestätigen... Habe ihm öfters seine Bananen, die er zum Frühstück braucht, immer mitgebracht, oder essen gekauft, oder habe ihm seinen Spiegel mit Gefühlvollen Texten voll gekrakelt, oder Grußkärtchen geschenkt usw..... zur guten Nacht, ne sms geschrieben usw.. usw..

Ok, finanziell steht er auf einem anderen Level. Da hiess es immer, wir gehen essen... das steckt so bei ihm drin, weil er es zeitlich mit kochen usw.. gar nicht hinbekommt..
wenn wir einkaufen waren und ich was dazu geben wollte, hat er immer abgelehnt...
Taxi habe ich bezahlt, wenn wir unterwegs waren..

Ich glaube, er ist ein eigenbrödler, da auch schon seit 2 Jahren single...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2010 um 21:11
In Antwort auf angie_12634837



wahrscheinlich haste die aussprache schon hinter dir...

kannst ja mal berichten was zu tage kam...

wobei ich glaube, das man bei einem fisch auf die dinge achten, die er eben nicht sagt...

was ich dachte, als ich dein post gelesen habe... das passt nicht... weil wenn einer den romeo macht und keine julia sondern eine emanze findet... tja, dann macht das nach ner gewissen zeit keinen spass...

da gehören ja immer 2 zu und ich lese es so, dass er alles gegeben und du alles genommen hast... aber vielleicht täusche ich mich ja auch


muss noch mal nachfragen, was meinst du damit, das man auf die Dinge achten soll, die ein Fisch eben nicht sagt... Gedanken lesen können???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 8:08
In Antwort auf hesting67

Es kam
gar nicht zur Aussprache, denn er hat sich gar nciht gemeldet, aber irgendwie dachte ich mir das schon.
er hat einfach Angst vor der Konfrontation, oder es ist ihm zu stressig zur Zeit...

also das ich nur genommen habe, kann ich eigentlich nicht bestätigen... Habe ihm öfters seine Bananen, die er zum Frühstück braucht, immer mitgebracht, oder essen gekauft, oder habe ihm seinen Spiegel mit Gefühlvollen Texten voll gekrakelt, oder Grußkärtchen geschenkt usw..... zur guten Nacht, ne sms geschrieben usw.. usw..

Ok, finanziell steht er auf einem anderen Level. Da hiess es immer, wir gehen essen... das steckt so bei ihm drin, weil er es zeitlich mit kochen usw.. gar nicht hinbekommt..
wenn wir einkaufen waren und ich was dazu geben wollte, hat er immer abgelehnt...
Taxi habe ich bezahlt, wenn wir unterwegs waren..

Ich glaube, er ist ein eigenbrödler, da auch schon seit 2 Jahren single...

tsssssssssss...

nun musste ich lachen... warum ist man ein eigenbrödler, nur weil man 2 jahre single ist... was bin ich denn dann ich war 7 jahre single... robinson kruso

ich habe auch nicht von finantellen mitteln gesprochen, sondern von gefühlen... geld ist mir selber zb total unwichtig und wenn ich im restaurant 20x zahle dann tue ich das..., deswegen muss keiner was beim einkaufen dazu geben... weißt wie ich meine, geld ich nur geld!

aber was meine gefühle angeht... das muss passen, so - wie topf auf eimer... ich muss das gefühl haben, das mein gegenüber absolut autentisch ist und auch mal mit der faust auf den tisch haut...

was ich zb nicht verstehe, dass du das mit dem alkohol so hinnimmst??? stört es dich nicht?? und wenn - warum sagst du das nicht?

wenn ein fisch dir zb sagt, dass er es nicht schimm findet wenn du abends zu ner freundin gehst, obwohl er was mit dir machen wollte... dann stimmt das nicht in gefühlsdingen sagen fische meißt das gegenteil von dem was sie sagen wollen, so lange - bis sie sich sicher sind, dass der andere der richtige ist bzw. nicht fallen lässt... könnte auch seine peinlichen auftritte wenn er etwas getrunken hat erklären...

keine ahnung aber ich denke wenn es richtig passen würde müsste keiner von euch beiden so unsicher sein... das fühlt man einfach... aber vielleicht bin ich ja doch robinson kruso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 9:23
In Antwort auf angie_12634837

tsssssssssss...

nun musste ich lachen... warum ist man ein eigenbrödler, nur weil man 2 jahre single ist... was bin ich denn dann ich war 7 jahre single... robinson kruso

ich habe auch nicht von finantellen mitteln gesprochen, sondern von gefühlen... geld ist mir selber zb total unwichtig und wenn ich im restaurant 20x zahle dann tue ich das..., deswegen muss keiner was beim einkaufen dazu geben... weißt wie ich meine, geld ich nur geld!

aber was meine gefühle angeht... das muss passen, so - wie topf auf eimer... ich muss das gefühl haben, das mein gegenüber absolut autentisch ist und auch mal mit der faust auf den tisch haut...

was ich zb nicht verstehe, dass du das mit dem alkohol so hinnimmst??? stört es dich nicht?? und wenn - warum sagst du das nicht?

wenn ein fisch dir zb sagt, dass er es nicht schimm findet wenn du abends zu ner freundin gehst, obwohl er was mit dir machen wollte... dann stimmt das nicht in gefühlsdingen sagen fische meißt das gegenteil von dem was sie sagen wollen, so lange - bis sie sich sicher sind, dass der andere der richtige ist bzw. nicht fallen lässt... könnte auch seine peinlichen auftritte wenn er etwas getrunken hat erklären...

keine ahnung aber ich denke wenn es richtig passen würde müsste keiner von euch beiden so unsicher sein... das fühlt man einfach... aber vielleicht bin ich ja doch robinson kruso

Hmmm
hab ihm ja gesagt, das ich es doof finde, von einer kneipe in die andere zu rennen und das er vor meinen Augen im Suff mit ner anderen flirtet und ich da sitze wie eine doofe.

Hab ihm auch gesagt, das ich keine Lust darauf habe, mit ihm jedes we um die Häuser zu ziehen, bis er so breit ist, das ich ihn ständig nach Hause schleppen muss.

Hab ihn mir dann einfach geschnappt und ab ging es nach Hause, weil ich ja auch einfach mal mit ihm alleine sein wollte.
Das hat sich dann auch alles gebessert. er hat weniger getrunken usw...
Also habe da schon ab und an auf den Tisch gehauen..

aber was erklärt seine peinlichen Auftritte?? er war dann immer wie ein kleines Kind.. war ja irgendwie auch süß

Und warum möchte er mich denn jetzt nicht mehr anhören?? lässt mich jetzt so einfach im Regen stehen, das ist nicht der Gentleman, den ich kennen gelernt habe.. Damit tut er mir doch so richtig weh, wo er doch sonst niemanden weh tun kann
Jeder hat ja seine stärken und schwächen, ist ja auch völlig ok, aber warum steht er denn jetzt nicht dazu??
kommt mir gerade so vor, ach.... dann ab zur nächsten... Prüfe wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was besseres findet...

einmal sagte er, das ich ja echt ne süße bin und er sich mal langsam überlegen sollte....
Dann kam leide ein Kumpel und damit war das GEspräch beendet...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 9:46
In Antwort auf hesting67

Hmmm
hab ihm ja gesagt, das ich es doof finde, von einer kneipe in die andere zu rennen und das er vor meinen Augen im Suff mit ner anderen flirtet und ich da sitze wie eine doofe.

Hab ihm auch gesagt, das ich keine Lust darauf habe, mit ihm jedes we um die Häuser zu ziehen, bis er so breit ist, das ich ihn ständig nach Hause schleppen muss.

Hab ihn mir dann einfach geschnappt und ab ging es nach Hause, weil ich ja auch einfach mal mit ihm alleine sein wollte.
Das hat sich dann auch alles gebessert. er hat weniger getrunken usw...
Also habe da schon ab und an auf den Tisch gehauen..

aber was erklärt seine peinlichen Auftritte?? er war dann immer wie ein kleines Kind.. war ja irgendwie auch süß

Und warum möchte er mich denn jetzt nicht mehr anhören?? lässt mich jetzt so einfach im Regen stehen, das ist nicht der Gentleman, den ich kennen gelernt habe.. Damit tut er mir doch so richtig weh, wo er doch sonst niemanden weh tun kann
Jeder hat ja seine stärken und schwächen, ist ja auch völlig ok, aber warum steht er denn jetzt nicht dazu??
kommt mir gerade so vor, ach.... dann ab zur nächsten... Prüfe wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was besseres findet...

einmal sagte er, das ich ja echt ne süße bin und er sich mal langsam überlegen sollte....
Dann kam leide ein Kumpel und damit war das GEspräch beendet...

lg



hm... dann kam leider ein kumpel und das gespräch war beendet... und der kumpel ist seit dem an seiner seite, so dass ihr nie wieder ein gespräch führen konntet???

hast du ihm deine gefühle überhaupt mal mitgeteilt??? weiß er überhaupt, dass er dir weh tut???

du bist krebs richtig... also alle krebse die ich kenne, denen muss man aaaalles aus der nase ziehen, jedenfalls in liebesangelegenheiten...

ich bin nicht allwissen aber dieser fisch wirkt auf mich als würde er ne führende hand brauchen das wollen eigtl. fast alle fische...

und wenn ich mit meinem freund in ner kneipe bin und der flirtet mit ner anderen frau tja... ich wäre wahrscheinlich gegangen und es hätte einiges passieren müssen, dass ich es mir nochmal anders überlege...

vielleicht hat er nicht das gefühl, dass er dir so wichtig ist oder dir weh tut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 11:14
In Antwort auf angie_12634837



hm... dann kam leider ein kumpel und das gespräch war beendet... und der kumpel ist seit dem an seiner seite, so dass ihr nie wieder ein gespräch führen konntet???

hast du ihm deine gefühle überhaupt mal mitgeteilt??? weiß er überhaupt, dass er dir weh tut???

du bist krebs richtig... also alle krebse die ich kenne, denen muss man aaaalles aus der nase ziehen, jedenfalls in liebesangelegenheiten...

ich bin nicht allwissen aber dieser fisch wirkt auf mich als würde er ne führende hand brauchen das wollen eigtl. fast alle fische...

und wenn ich mit meinem freund in ner kneipe bin und der flirtet mit ner anderen frau tja... ich wäre wahrscheinlich gegangen und es hätte einiges passieren müssen, dass ich es mir nochmal anders überlege...

vielleicht hat er nicht das gefühl, dass er dir so wichtig ist oder dir weh tut...


klar weiss er, das er mir weht tut...

als er mir im Vollrausch gesagt hat, das er sich nicht mehr gemeldet hat, weil er mir nicht weh tun wollte, sagte ich ihm ja, das mir das gerade am meisten weht tut...
Und gerade deswegen habe ich ihn ja dann nüchtern kontaktiert und ihm gesagt, das ich das nicht so hinnehme und deswegen ein vernüftiges GEspräch führen möchte..

der braucht auch einen anständigen Tritt in seinen netten allerwertesten.. das weiss ich auch.

und als er mit der anderen tante in der Kneipe geflirtet hat, bin ich wütend rein, hab ihm gesagt, wenn er jetzt nicht mitkommt, dann gehe ich alleine. schwups, keine 5 sekunden hat es gedauert und er kam mir hinterher...

aber nicht nur uns Krebsfrauen muss man alles aus der Nase ziehen, meinem Fisch auch... aber wirklich auch alles. sehr anstrengend... Er hat den Mond im Krebs und ich den Mond im Löwen, also ich denke, er ist da noch schwieriger als ich.
so ganz eine typische Krebsdame bin ich gar nicht.
Nun ist seit Montag Funkstille, überlege ob ich mal eine nette, aber resolute sms schicke. also mit dem Gedanken, ihm einen leichten Tritt zu verpassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 23:24
In Antwort auf angie_12634837



hm... dann kam leider ein kumpel und das gespräch war beendet... und der kumpel ist seit dem an seiner seite, so dass ihr nie wieder ein gespräch führen konntet???

hast du ihm deine gefühle überhaupt mal mitgeteilt??? weiß er überhaupt, dass er dir weh tut???

du bist krebs richtig... also alle krebse die ich kenne, denen muss man aaaalles aus der nase ziehen, jedenfalls in liebesangelegenheiten...

ich bin nicht allwissen aber dieser fisch wirkt auf mich als würde er ne führende hand brauchen das wollen eigtl. fast alle fische...

und wenn ich mit meinem freund in ner kneipe bin und der flirtet mit ner anderen frau tja... ich wäre wahrscheinlich gegangen und es hätte einiges passieren müssen, dass ich es mir nochmal anders überlege...

vielleicht hat er nicht das gefühl, dass er dir so wichtig ist oder dir weh tut...

Sorry..
..für die Zwischenbemerkung..

....Krebse alles aus der Nase ziehen.. das höre ich in letzter Zeit öfters..

Und ja.. ich hab auch schon gehört, dass Krebse manchmal ihre Gefühle schlecht rüberbringen können.. und zeitweise sehr kalt wirken, obwohl ihnen gerade das Herz aufgeht... klingt irgendwie...fischig..

Es ist gut, wenn man dazu hin und wieder mal die Meinung von Außenstehenden hört. Denn man selbst fühlt sich ja, als hätte man dem anderen gerade die Welt zu Füßen gelegt oder sich in gefühlsangelegenheiten geöffnet..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 6:58
In Antwort auf lavern_12144597

Sorry..
..für die Zwischenbemerkung..

....Krebse alles aus der Nase ziehen.. das höre ich in letzter Zeit öfters..

Und ja.. ich hab auch schon gehört, dass Krebse manchmal ihre Gefühle schlecht rüberbringen können.. und zeitweise sehr kalt wirken, obwohl ihnen gerade das Herz aufgeht... klingt irgendwie...fischig..

Es ist gut, wenn man dazu hin und wieder mal die Meinung von Außenstehenden hört. Denn man selbst fühlt sich ja, als hätte man dem anderen gerade die Welt zu Füßen gelegt oder sich in gefühlsangelegenheiten geöffnet..


hello biene

lach... das war auch nicht bewertend gemeint... um gottes willen meine freundin zb. krebs... die erzählt mir alles und ich kenne sie und weiß wie sie das meint... auch wie viel ihr jemand bedeutet... aber der glückliche weiß das ncht lach...

und wenn sie ihm was erzählt - dann hört sich das so an als wenn ich meinen einkaufszettel laut vorlese ok, ein bissel übertrieben aber man versteht was ich damit sagen will...

aber wenn du dir den krebs als schalentier anguckst und siehst wie er RÜCKWÄRTS läuft das ist so ungefähr meine freundin oder mein sohn

ich als fisch bin da ganz anders, egal ob es um gefühle oder auch man einen obzönen witzt geht bin eben ein bauer und son krebs ist immer ein bissel prizessin

hier findet übrigens gerade ne prozessinin-krebs.flut statt mein sohn ist krebs und seine neue freundin auch... mein anderer sohn ist wassermann und seine neue freundin krebs ich sitze also mit 3 vornehmen menschen am frühstückstisch lach... jaja, da übt ne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 7:39
In Antwort auf hesting67


klar weiss er, das er mir weht tut...

als er mir im Vollrausch gesagt hat, das er sich nicht mehr gemeldet hat, weil er mir nicht weh tun wollte, sagte ich ihm ja, das mir das gerade am meisten weht tut...
Und gerade deswegen habe ich ihn ja dann nüchtern kontaktiert und ihm gesagt, das ich das nicht so hinnehme und deswegen ein vernüftiges GEspräch führen möchte..

der braucht auch einen anständigen Tritt in seinen netten allerwertesten.. das weiss ich auch.

und als er mit der anderen tante in der Kneipe geflirtet hat, bin ich wütend rein, hab ihm gesagt, wenn er jetzt nicht mitkommt, dann gehe ich alleine. schwups, keine 5 sekunden hat es gedauert und er kam mir hinterher...

aber nicht nur uns Krebsfrauen muss man alles aus der Nase ziehen, meinem Fisch auch... aber wirklich auch alles. sehr anstrengend... Er hat den Mond im Krebs und ich den Mond im Löwen, also ich denke, er ist da noch schwieriger als ich.
so ganz eine typische Krebsdame bin ich gar nicht.
Nun ist seit Montag Funkstille, überlege ob ich mal eine nette, aber resolute sms schicke. also mit dem Gedanken, ihm einen leichten Tritt zu verpassen...

Hm...

ich weiß das sagt sich immer so leicht... aber was willst du mit so einem komplizierten mann??

möchtest du einen mann erobern! weil du das nähmlich gerade versuchst...

nicht das ich das noch nie gemacht hätte, das haben wir alle... aber ich glaube man muss sich auch im klaren sein was für einen mann man sich da angelt und das es immer so - auch in der beziehung - so weitergehen wird... er ist das püppchen und du der mann... weißt wie ich das meine???

willst du sowas?

also ich nicht mehr... aber das hat auch ein bisschen gedauert bis ich mir dessen klar geworden bin. ich will, dass ein mann mich erobert und mir das gefühl gibt, dass ich die richtige und einzige für ihn bin...

überlege mal ob du dir so etwas auf dauer antun willst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 9:49
In Antwort auf angie_12634837

Hm...

ich weiß das sagt sich immer so leicht... aber was willst du mit so einem komplizierten mann??

möchtest du einen mann erobern! weil du das nähmlich gerade versuchst...

nicht das ich das noch nie gemacht hätte, das haben wir alle... aber ich glaube man muss sich auch im klaren sein was für einen mann man sich da angelt und das es immer so - auch in der beziehung - so weitergehen wird... er ist das püppchen und du der mann... weißt wie ich das meine???

willst du sowas?

also ich nicht mehr... aber das hat auch ein bisschen gedauert bis ich mir dessen klar geworden bin. ich will, dass ein mann mich erobert und mir das gefühl gibt, dass ich die richtige und einzige für ihn bin...

überlege mal ob du dir so etwas auf dauer antun willst

Wohl wahr
habe mir auch schon überlegt, ob ich so einen Mann möchte, der selber nicht weiß, ob er Fisch oder Fleisch ist und der gerade auf der Suche nach seinem eigenem ich ist.
ich denke, bei ihm passt der Spruch.... Prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was anderes findet


und ich bettel bestimmt nicht um Liebe.... Ausserdem hab ich keine Lust auf Hin und Her Spiele..
könnte jetzt auch anfangen mit Briefchen schreiben usw... aber nö, so klein möchte ich mich dann auch nicht machen.. Sehe ich gar nicht ein..

ich lasse es auf mich zukommen...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 13:44
In Antwort auf angie_12634837


hello biene

lach... das war auch nicht bewertend gemeint... um gottes willen meine freundin zb. krebs... die erzählt mir alles und ich kenne sie und weiß wie sie das meint... auch wie viel ihr jemand bedeutet... aber der glückliche weiß das ncht lach...

und wenn sie ihm was erzählt - dann hört sich das so an als wenn ich meinen einkaufszettel laut vorlese ok, ein bissel übertrieben aber man versteht was ich damit sagen will...

aber wenn du dir den krebs als schalentier anguckst und siehst wie er RÜCKWÄRTS läuft das ist so ungefähr meine freundin oder mein sohn

ich als fisch bin da ganz anders, egal ob es um gefühle oder auch man einen obzönen witzt geht bin eben ein bauer und son krebs ist immer ein bissel prizessin

hier findet übrigens gerade ne prozessinin-krebs.flut statt mein sohn ist krebs und seine neue freundin auch... mein anderer sohn ist wassermann und seine neue freundin krebs ich sitze also mit 3 vornehmen menschen am frühstückstisch lach... jaja, da übt ne

Hehe
..ich hab das auch garnicht wertend aufgefasst

Ich kenn es ja gut genug von mir selbst. Manchmal hilft da ein Tritt in den Hintern. Manchmal aber auch nicht.

Fische naja.. die haben doch selbst das Problem, dass sie nicht wissen, wohin mit ihren Gefühlen.

Ich hab da zwei Arbeitskollegen bzw schon fast sehr gute Kumpel. Die wünschen sich nichts sehnlicher als etwas festes an ihrer Seite. Das sie hofieren können. Ich bekomme mit, wie da die Männer und Frauen kommen und gehen.. sie sind meist verliebt, aber glaubst Du, sie würden es einmal auf die Reihe bekommen, es demjenigen auch zu sagen? Sie sind solange unverbindlich, bis ihnen einer sagt.. "so und Du gehörst jetzt mir".. und selbst dann...

Ich mag Fische einfach, auch wenn sie schwierig sind. Wärs einfach, wärs langweilig und als Prinzessin.. nein so würde ich mich eigentlich nicht bezeichnen.
Der Fisch.. den ich mir grade versuche zu angeln.. hat mir lange Zeit jeden Wunsch von den Augen abgelesen.. hat nie was vergessen.. war höflich, zuvorkommend.. und hat auch seine Emotionen so nach außen getragen, dass ich sie als Krebs hätte eigentlich verstehen müssen.. nur hab ichs nicht.. verletzte Seele, Angst und nicht gewohnt so behandelt zu werden, er ist gegen ne unsichtbare Mauer gerannt...jetzt merke ichs.. vielleicht zu spät, wer weiß.

Meine beiden Kollegen haben mir jetzt den Arschtritt verpasst, es wäre ja der perfekte Mann für mich, würde ich ihn ziehen lassen, wäre ich nicht mehr ganz bei Trost und haben nen zuckersüßen Text verfasst, den ich ihm schicken musste. Fische könnten besser schreiben, als reden, vor allem über Gefühle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 13:52
In Antwort auf hesting67

Wohl wahr
habe mir auch schon überlegt, ob ich so einen Mann möchte, der selber nicht weiß, ob er Fisch oder Fleisch ist und der gerade auf der Suche nach seinem eigenem ich ist.
ich denke, bei ihm passt der Spruch.... Prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was anderes findet


und ich bettel bestimmt nicht um Liebe.... Ausserdem hab ich keine Lust auf Hin und Her Spiele..
könnte jetzt auch anfangen mit Briefchen schreiben usw... aber nö, so klein möchte ich mich dann auch nicht machen.. Sehe ich gar nicht ein..

ich lasse es auf mich zukommen...
lg

Naja..
..hat das wirklich was mit betteln zu tun?

Briefchenschreiben.. das ist doch ultraromantisch.. auch wenn es von der Frau ausgeht..

.. warum solltest Du Dich dadurch kleinmachen?

Und auf Dich zukommen lassen bringt nichts. Der Fisch wird nicht von alleine kommen..Wenn ich eines in der letzten Woche gelernt habe, dann dass Du musst ihm das auf gefühlvolle Weise klarmachen musst, wie und ob er Dir wichtig ist. Ein von Dir verlangtes klärendes Gespräch hilft da nichts... da glitscht er Dir weg.. wie er es ja auch schon getan hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 14:12
In Antwort auf lavern_12144597

Naja..
..hat das wirklich was mit betteln zu tun?

Briefchenschreiben.. das ist doch ultraromantisch.. auch wenn es von der Frau ausgeht..

.. warum solltest Du Dich dadurch kleinmachen?

Und auf Dich zukommen lassen bringt nichts. Der Fisch wird nicht von alleine kommen..Wenn ich eines in der letzten Woche gelernt habe, dann dass Du musst ihm das auf gefühlvolle Weise klarmachen musst, wie und ob er Dir wichtig ist. Ein von Dir verlangtes klärendes Gespräch hilft da nichts... da glitscht er Dir weg.. wie er es ja auch schon getan hat.

Stimmt

kann ja eigentlich nur gewinnen... mir fehlt halt irgendwie die Kraft zum kämpfen... Kopf leer und bekomme nicht einen einzigen anständigen Satz zustande..

Wenn er sich nicht so bedeckt gehalten hätte, würde mir das alles viel einfacher fallen.. nur leider hat er ja in den ganzen 9 wochen nur im suff zwei Kosenamen herausbekommen..
und nüchtern mich auf der strasse oder so zu berühren, auweia............

hat nicht jemand ein Gedicht speziell für Fische auf Lager?? Suche hier im Netz schon wie ne doofe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 16:12
In Antwort auf hesting67

Stimmt

kann ja eigentlich nur gewinnen... mir fehlt halt irgendwie die Kraft zum kämpfen... Kopf leer und bekomme nicht einen einzigen anständigen Satz zustande..

Wenn er sich nicht so bedeckt gehalten hätte, würde mir das alles viel einfacher fallen.. nur leider hat er ja in den ganzen 9 wochen nur im suff zwei Kosenamen herausbekommen..
und nüchtern mich auf der strasse oder so zu berühren, auweia............

hat nicht jemand ein Gedicht speziell für Fische auf Lager?? Suche hier im Netz schon wie ne doofe

Hör..
...nicht auf den Kopf..

.. der ist da fehl am Platz...

hör auf Dein Herz.. und schreib einfach nieder, was Dir mit ihm viel bedeutet hat. Geh garnicht auf den Alkohol etc ein.. das sind Probleme die gelöst werden können, wenn Du an seiner Seite bist. Schreib, was Du empfindest.. und zwar unmissverständlich ohne aber etc etc. such Dir ne Seite aus nem Kitschroman wenns Dir hilft..

Aber was schreib ich da eigentlich....auch von dem meinem hab ich dann das Wort Angst gehört. Kein Nein, kein Ja, sondern nur Angst.. "Angst Dich zu verletzen"... auch mir fehlt die Kraft zu kämpfen... ich kann Dich also verstehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 16:25
In Antwort auf lavern_12144597

Hör..
...nicht auf den Kopf..

.. der ist da fehl am Platz...

hör auf Dein Herz.. und schreib einfach nieder, was Dir mit ihm viel bedeutet hat. Geh garnicht auf den Alkohol etc ein.. das sind Probleme die gelöst werden können, wenn Du an seiner Seite bist. Schreib, was Du empfindest.. und zwar unmissverständlich ohne aber etc etc. such Dir ne Seite aus nem Kitschroman wenns Dir hilft..

Aber was schreib ich da eigentlich....auch von dem meinem hab ich dann das Wort Angst gehört. Kein Nein, kein Ja, sondern nur Angst.. "Angst Dich zu verletzen"... auch mir fehlt die Kraft zu kämpfen... ich kann Dich also verstehen...



das ist die richtige einstellung

sich überlegen was will ich eigtl.... und wenn es dieser mann ist 100% ohne rücksicht auf verluste..., weil zu verlieren hat man nichts. und klein macht sich nicht der, der seine geühle offenbahrt... sondern diesee person zeigt größe

und wenn ich mir meiner gefühle zu einer person nicht so sicher bin kommen auch solche aussagen... ich will nicht verletzen...

man sollte immer 100% geben wenn man ein herz erobern will, egal ob fisch oder frosch... schließlich möchte man selbst auch so erobert werden...

ich finde es zum beispiel viel ernidrigender, wenn der mann immer den ersten schritt machen muss... ich finde, dass er sich dadurch klein macht... aber das ist natürlich alles ansichtssache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 16:26
In Antwort auf lavern_12144597

Hehe
..ich hab das auch garnicht wertend aufgefasst

Ich kenn es ja gut genug von mir selbst. Manchmal hilft da ein Tritt in den Hintern. Manchmal aber auch nicht.

Fische naja.. die haben doch selbst das Problem, dass sie nicht wissen, wohin mit ihren Gefühlen.

Ich hab da zwei Arbeitskollegen bzw schon fast sehr gute Kumpel. Die wünschen sich nichts sehnlicher als etwas festes an ihrer Seite. Das sie hofieren können. Ich bekomme mit, wie da die Männer und Frauen kommen und gehen.. sie sind meist verliebt, aber glaubst Du, sie würden es einmal auf die Reihe bekommen, es demjenigen auch zu sagen? Sie sind solange unverbindlich, bis ihnen einer sagt.. "so und Du gehörst jetzt mir".. und selbst dann...

Ich mag Fische einfach, auch wenn sie schwierig sind. Wärs einfach, wärs langweilig und als Prinzessin.. nein so würde ich mich eigentlich nicht bezeichnen.
Der Fisch.. den ich mir grade versuche zu angeln.. hat mir lange Zeit jeden Wunsch von den Augen abgelesen.. hat nie was vergessen.. war höflich, zuvorkommend.. und hat auch seine Emotionen so nach außen getragen, dass ich sie als Krebs hätte eigentlich verstehen müssen.. nur hab ichs nicht.. verletzte Seele, Angst und nicht gewohnt so behandelt zu werden, er ist gegen ne unsichtbare Mauer gerannt...jetzt merke ichs.. vielleicht zu spät, wer weiß.

Meine beiden Kollegen haben mir jetzt den Arschtritt verpasst, es wäre ja der perfekte Mann für mich, würde ich ihn ziehen lassen, wäre ich nicht mehr ganz bei Trost und haben nen zuckersüßen Text verfasst, den ich ihm schicken musste. Fische könnten besser schreiben, als reden, vor allem über Gefühle.



na, das ja spannend - dann halte uns doch mal auf dem laufenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 16:46
In Antwort auf angie_12634837



das ist die richtige einstellung

sich überlegen was will ich eigtl.... und wenn es dieser mann ist 100% ohne rücksicht auf verluste..., weil zu verlieren hat man nichts. und klein macht sich nicht der, der seine geühle offenbahrt... sondern diesee person zeigt größe

und wenn ich mir meiner gefühle zu einer person nicht so sicher bin kommen auch solche aussagen... ich will nicht verletzen...

man sollte immer 100% geben wenn man ein herz erobern will, egal ob fisch oder frosch... schließlich möchte man selbst auch so erobert werden...

ich finde es zum beispiel viel ernidrigender, wenn der mann immer den ersten schritt machen muss... ich finde, dass er sich dadurch klein macht... aber das ist natürlich alles ansichtssache...

In meinem Fall...
...weiß ich allerdings, dass da auch bei ihm Gefühle sind oder zumindest waren... Er hat meine Hand gesucht.. er hat mir eine Woche lang die Bude eingerannt.. immer hat er meine Nähe gesucht auch wenn wir unterwegs waren.. mitten in der Nacht hab ich SMS bekommen.. wenn er von nem Wochenendtripp wieder da war, hat er sich zurückgemeldet.. das mit dem Schatzthema kenn ich auch.. mitten in der Nacht.. als ich die Decke wieder zu mir rüber gezogen hab.. murmelt er schlaftrunken irgendwas von Sorry Schatz...

.. ich war einfach nur zu blöd und hatte Angst es an zu nehmen... ich weiß, dass ich ihm damit auch teilweise vor den Kopf gestoßen habe..

.. aber das Spiel läuft jetzt schon seit mehr als 3 Monaten so, entweder er kommt an oder ich, dummerweise nie zur gleichen Zeit...

.. aber wenn ich dann einmal Klartext rede (bzw. Klartext geredet wird).. kommt nur "Angst Dir weh zu tun, wenn ich Dir nicht das geben kann, was Du brauchst"

... wtf??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 17:06
In Antwort auf lavern_12144597

In meinem Fall...
...weiß ich allerdings, dass da auch bei ihm Gefühle sind oder zumindest waren... Er hat meine Hand gesucht.. er hat mir eine Woche lang die Bude eingerannt.. immer hat er meine Nähe gesucht auch wenn wir unterwegs waren.. mitten in der Nacht hab ich SMS bekommen.. wenn er von nem Wochenendtripp wieder da war, hat er sich zurückgemeldet.. das mit dem Schatzthema kenn ich auch.. mitten in der Nacht.. als ich die Decke wieder zu mir rüber gezogen hab.. murmelt er schlaftrunken irgendwas von Sorry Schatz...

.. ich war einfach nur zu blöd und hatte Angst es an zu nehmen... ich weiß, dass ich ihm damit auch teilweise vor den Kopf gestoßen habe..

.. aber das Spiel läuft jetzt schon seit mehr als 3 Monaten so, entweder er kommt an oder ich, dummerweise nie zur gleichen Zeit...

.. aber wenn ich dann einmal Klartext rede (bzw. Klartext geredet wird).. kommt nur "Angst Dir weh zu tun, wenn ich Dir nicht das geben kann, was Du brauchst"

... wtf??



na dann gib ihm sicherheit - er zweifelt an der stärke deiner gefühle und an der ernsthaftiigkeit... ich sag ja, höre immer das was sie nicht sagen...

er will von dir hören, dass er der perfekte für dich ist, dein ritter und das du dir keinen tolleren mann vorstellen kannst... nenne ihm dann das was du besonders an ihm magst um deine aussage zu untermauern...

zeig ihm einfach, dass er einfach er selbst sein muss damit du glücklich bist..., versehst...

das doch mal ganz einach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 17:08
In Antwort auf angie_12634837



na dann gib ihm sicherheit - er zweifelt an der stärke deiner gefühle und an der ernsthaftiigkeit... ich sag ja, höre immer das was sie nicht sagen...

er will von dir hören, dass er der perfekte für dich ist, dein ritter und das du dir keinen tolleren mann vorstellen kannst... nenne ihm dann das was du besonders an ihm magst um deine aussage zu untermauern...

zeig ihm einfach, dass er einfach er selbst sein muss damit du glücklich bist..., versehst...

das doch mal ganz einach

Ps...

sein satz bedeutet:

dass er angst hat dir nicht zu genügen... das er dich unglücklich macht...

fiche sind so doof, dass sie denken : so eine/ einen habe ich nicht verdient... sie könnte einen besseren haben als mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 17:39
In Antwort auf lavern_12144597

Hör..
...nicht auf den Kopf..

.. der ist da fehl am Platz...

hör auf Dein Herz.. und schreib einfach nieder, was Dir mit ihm viel bedeutet hat. Geh garnicht auf den Alkohol etc ein.. das sind Probleme die gelöst werden können, wenn Du an seiner Seite bist. Schreib, was Du empfindest.. und zwar unmissverständlich ohne aber etc etc. such Dir ne Seite aus nem Kitschroman wenns Dir hilft..

Aber was schreib ich da eigentlich....auch von dem meinem hab ich dann das Wort Angst gehört. Kein Nein, kein Ja, sondern nur Angst.. "Angst Dich zu verletzen"... auch mir fehlt die Kraft zu kämpfen... ich kann Dich also verstehen...


na alles ist so toll an ihm. ... Seine Berührungen, seine Wärme usw... aber das hab ich auch schon des öfteren in nette sms verfasst in den 9 wochen...

auf das Problem Alkohol hab ich ihn nie großartig drauf angesprochen... verbiegen kann man ihn in der Sache eh nicht mehr... will ich auch gar nicht...

Mein Problem ist einfach jetzt nur, möchte er den Mist noch lesen, wenn ich was schreibe??
es kommt ja nix mehr von ihm... vielleicht ist schon ne andere am Start. Ach Menno, scheiss Unsicherheit...

Aber wie gesagt, was hab ich zu verlieren.. selbst wenn er nicht mehr reagiert, hab ich es wenigstens versucht.
danke für den Tip mit dem Kitschroman...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 17:47
In Antwort auf angie_12634837

Ps...

sein satz bedeutet:

dass er angst hat dir nicht zu genügen... das er dich unglücklich macht...

fiche sind so doof, dass sie denken : so eine/ einen habe ich nicht verdient... sie könnte einen besseren haben als mich

Ha
genau das hat mir meiner auch mal erzählt..
natürlich auch betrunken So nachdem Motto, was haste Dir da nur angelacht....

da fällt mir wieder der Spruch ein, Prüfe wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was besseres findet.
das könnte ich ihm vielleicht schreiben, mit dem Anhang, das ich gar nix besseres mehr möchte, sondern nur ihn....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 18:55
In Antwort auf hesting67

Ha
genau das hat mir meiner auch mal erzählt..
natürlich auch betrunken So nachdem Motto, was haste Dir da nur angelacht....

da fällt mir wieder der Spruch ein, Prüfe wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was besseres findet.
das könnte ich ihm vielleicht schreiben, mit dem Anhang, das ich gar nix besseres mehr möchte, sondern nur ihn....



alsooooo wenn du ihm schreibst, dann darfst du weder am ihm noch an dir selber zweifeln, verstehst...

zb. du könntest noch jahrzehnte suchen, eine bessere als mich wirst du nicht finden. so wie ich nie einen besseren finden werde, weil ich das geühl habe endlich angekommen zu sein...

oder so ähnlich...

verkaufe dich nicht unter deinem wert und zeig ihm dass er der tollste ist

damit machst du dich nicht klein und er kann jagen - gleichzeitig setzt du ihn auf seinen thron

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 19:24
In Antwort auf angie_12634837



na dann gib ihm sicherheit - er zweifelt an der stärke deiner gefühle und an der ernsthaftiigkeit... ich sag ja, höre immer das was sie nicht sagen...

er will von dir hören, dass er der perfekte für dich ist, dein ritter und das du dir keinen tolleren mann vorstellen kannst... nenne ihm dann das was du besonders an ihm magst um deine aussage zu untermauern...

zeig ihm einfach, dass er einfach er selbst sein muss damit du glücklich bist..., versehst...

das doch mal ganz einach

Ich hab...
...ihm dies alles schon geschrieben (zugegeben mit männlicher Fischhilfe). Und es hat unglaublich lange gedauert, mir darüber bewußt zu werden, dass ich seine Nähe nicht mehr missen möchte. Ich hab geschrieben.... Welche Momente ich toll fand. Was mir besonders viel bedeutet hat. Wie sehr ich seine Gegenwart genossen hab und dann noch so nen megakitschigen Abschluss.

Und darauf kam genau diese Aussage. Ich hab ihm geschrieben, dass ich nur ihn will, sonst nichts. Und daraufhin kam jetzt einfach mal nichts mehr. Seit gestern abend. Und das tut weh. Selbst wenn es ein Nein gewesen wäre.. einfach mal garkeine Antwort zu kriegen ist einfach zuviel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 19:31
In Antwort auf lavern_12144597

Ich hab...
...ihm dies alles schon geschrieben (zugegeben mit männlicher Fischhilfe). Und es hat unglaublich lange gedauert, mir darüber bewußt zu werden, dass ich seine Nähe nicht mehr missen möchte. Ich hab geschrieben.... Welche Momente ich toll fand. Was mir besonders viel bedeutet hat. Wie sehr ich seine Gegenwart genossen hab und dann noch so nen megakitschigen Abschluss.

Und darauf kam genau diese Aussage. Ich hab ihm geschrieben, dass ich nur ihn will, sonst nichts. Und daraufhin kam jetzt einfach mal nichts mehr. Seit gestern abend. Und das tut weh. Selbst wenn es ein Nein gewesen wäre.. einfach mal garkeine Antwort zu kriegen ist einfach zuviel



sorry das ich grinse.... aber dieser spruch ist sehr lustig...

Und daraufhin kam jetzt einfach mal nichts mehr. Seit gestern abend.

du willst mir erzählen, dass der mann sich wochen oder monate zum deppen gemacht hat - du nie was geschnallt hast, jetzt schreibst du ihm EINE sms und er soll vor freude platzen???

hallo??? mal ehrlich??? merkst selbst oder???

warum hast du das in ner SMS geschrieben... ähm... wenn ich sone sms bekomme... das ist nichts... da kann ich meinem gegenüber nicht in die augen oder die seele gucken... das ist getippsel für 18cent.. und das nach wochen meiner bemühungen... nee, sorry - da müsste schon mehr kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 19:51
In Antwort auf angie_12634837



sorry das ich grinse.... aber dieser spruch ist sehr lustig...

Und daraufhin kam jetzt einfach mal nichts mehr. Seit gestern abend.

du willst mir erzählen, dass der mann sich wochen oder monate zum deppen gemacht hat - du nie was geschnallt hast, jetzt schreibst du ihm EINE sms und er soll vor freude platzen???

hallo??? mal ehrlich??? merkst selbst oder???

warum hast du das in ner SMS geschrieben... ähm... wenn ich sone sms bekomme... das ist nichts... da kann ich meinem gegenüber nicht in die augen oder die seele gucken... das ist getippsel für 18cent.. und das nach wochen meiner bemühungen... nee, sorry - da müsste schon mehr kommen

Naja ...
...ich hab ihm ne Email geschrieben. Ne ziemlich lange Email. Nicht nur ne SMS.. aber ich versteh schon.. das reicht nicht... vielleicht sollte ich mal bei ihm vorbeifahren..er wohnt um die Ecke... er ist krank.. soviel hab ich mitbekommen..

Naja ich habs zu spät geschnallt. Aber eigentlich nur, weil er anfangs gesagt hat, er will nichts festes und ich ganz froh drum war, weil mein Studium so im Vordergrund stehen konnte.
So hab ich mich mit Gefühlsgeplänkel zurückgehalten und einfach nur die gemeinsame Zeit genossen.
Ich dachte anfangs immer "nene.. der ist bestimmt immer so...will nur nett sein etc", hab am wirklichen Hintergrund gezweifelt, denn er wollte ja keine Beziehung.
Ich hab wahrscheinlich aus Selbstschutz in manch gefühlvollen Momenten saublöd reagiert. Für mich war immer klar.. Das kann nicht sein... auch wenn ichs mir irgendwann gewünscht hätte.

Erst letzte Woche.. da war das mit den SMS und nen Fischarbeitskollege von mir meinte zu mir.. egal wie saublöd die SMS mitten in der Nacht war, das war ein zeichen, dass er da ist, dass er an mich denkt und das macht man nicht einfach so... genauso die SMS "hey, wie war Dein Wochenende, ich bin jetzt wieder da".. das macht man nicht einfach so... da war dann irgendwie auf einmal alles da.. alles klar ...und meine Gefühle haben in die Freiheit gefunden.

Was müsste denn kommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 19:53
In Antwort auf lavern_12144597

Naja ...
...ich hab ihm ne Email geschrieben. Ne ziemlich lange Email. Nicht nur ne SMS.. aber ich versteh schon.. das reicht nicht... vielleicht sollte ich mal bei ihm vorbeifahren..er wohnt um die Ecke... er ist krank.. soviel hab ich mitbekommen..

Naja ich habs zu spät geschnallt. Aber eigentlich nur, weil er anfangs gesagt hat, er will nichts festes und ich ganz froh drum war, weil mein Studium so im Vordergrund stehen konnte.
So hab ich mich mit Gefühlsgeplänkel zurückgehalten und einfach nur die gemeinsame Zeit genossen.
Ich dachte anfangs immer "nene.. der ist bestimmt immer so...will nur nett sein etc", hab am wirklichen Hintergrund gezweifelt, denn er wollte ja keine Beziehung.
Ich hab wahrscheinlich aus Selbstschutz in manch gefühlvollen Momenten saublöd reagiert. Für mich war immer klar.. Das kann nicht sein... auch wenn ichs mir irgendwann gewünscht hätte.

Erst letzte Woche.. da war das mit den SMS und nen Fischarbeitskollege von mir meinte zu mir.. egal wie saublöd die SMS mitten in der Nacht war, das war ein zeichen, dass er da ist, dass er an mich denkt und das macht man nicht einfach so... genauso die SMS "hey, wie war Dein Wochenende, ich bin jetzt wieder da".. das macht man nicht einfach so... da war dann irgendwie auf einmal alles da.. alles klar ...und meine Gefühle haben in die Freiheit gefunden.

Was müsste denn kommen?



das du voebei fährst wenn er krank ist...

das du ihm in die augen guckst wenn du sowas sagst...

das er das gefühl bekommt, dass du zu ihm aufschaust... nicht das du ne mail oder ne sms schreibst und dann muss er wieder ankommen

fahr los pack nen tee ein und auf gehts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 20:07
In Antwort auf angie_12634837



das du voebei fährst wenn er krank ist...

das du ihm in die augen guckst wenn du sowas sagst...

das er das gefühl bekommt, dass du zu ihm aufschaust... nicht das du ne mail oder ne sms schreibst und dann muss er wieder ankommen

fahr los pack nen tee ein und auf gehts...

Eigentlich...
...dachte ich.. es soll heißen, dass er jetzt Ruhe zum Nachdenken braucht bzw. will.
Bist Du Dir da wirklich sicher? Dass ich das machen sollte? Also mein gefühl sagt ja.
Aber es gibt auch Leute, die meinten, dass eigentlich er jetzt an der Reihe wäre, mal reinen Wein einzuschenken. Ich will nicht noch mehr kaputtmachen als es eh schon ist.

Und ganz ehrlich.. ich hab Angst ihm in die Augen zu schauen. Ich will mich nicht zum Affen machen. Zuerst die lange gefühlsduselige Email etc etc. Aber da muss ich wohl jetzt durch.

Ich hab mich mit sowas in meiner letzten Beziehung ziemlich tierisch auf die Nase gelegt.. mit Gefühlen... die wurden mir am Schluß von dem Krebs dann förmlich um die Ohren gehauen in Form von Vorwürfen und Psychoterror. Das ist jetzt allerdings über nen Jahr her. Bis jetzt waren sie schön fein säuberlich weggesperrt, damit mir sowas ja nicht wieder passiert
... und jetzt.. ja jetzt hab ich Angst dazu zu stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 20:22
In Antwort auf lavern_12144597

Eigentlich...
...dachte ich.. es soll heißen, dass er jetzt Ruhe zum Nachdenken braucht bzw. will.
Bist Du Dir da wirklich sicher? Dass ich das machen sollte? Also mein gefühl sagt ja.
Aber es gibt auch Leute, die meinten, dass eigentlich er jetzt an der Reihe wäre, mal reinen Wein einzuschenken. Ich will nicht noch mehr kaputtmachen als es eh schon ist.

Und ganz ehrlich.. ich hab Angst ihm in die Augen zu schauen. Ich will mich nicht zum Affen machen. Zuerst die lange gefühlsduselige Email etc etc. Aber da muss ich wohl jetzt durch.

Ich hab mich mit sowas in meiner letzten Beziehung ziemlich tierisch auf die Nase gelegt.. mit Gefühlen... die wurden mir am Schluß von dem Krebs dann förmlich um die Ohren gehauen in Form von Vorwürfen und Psychoterror. Das ist jetzt allerdings über nen Jahr her. Bis jetzt waren sie schön fein säuberlich weggesperrt, damit mir sowas ja nicht wieder passiert
... und jetzt.. ja jetzt hab ich Angst dazu zu stehen.

Ich mein...
..manche wollen ja auch eigentlich ihre Ruhe haben, wenn sie krank sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 20:55
In Antwort auf lavern_12144597

Eigentlich...
...dachte ich.. es soll heißen, dass er jetzt Ruhe zum Nachdenken braucht bzw. will.
Bist Du Dir da wirklich sicher? Dass ich das machen sollte? Also mein gefühl sagt ja.
Aber es gibt auch Leute, die meinten, dass eigentlich er jetzt an der Reihe wäre, mal reinen Wein einzuschenken. Ich will nicht noch mehr kaputtmachen als es eh schon ist.

Und ganz ehrlich.. ich hab Angst ihm in die Augen zu schauen. Ich will mich nicht zum Affen machen. Zuerst die lange gefühlsduselige Email etc etc. Aber da muss ich wohl jetzt durch.

Ich hab mich mit sowas in meiner letzten Beziehung ziemlich tierisch auf die Nase gelegt.. mit Gefühlen... die wurden mir am Schluß von dem Krebs dann förmlich um die Ohren gehauen in Form von Vorwürfen und Psychoterror. Das ist jetzt allerdings über nen Jahr her. Bis jetzt waren sie schön fein säuberlich weggesperrt, damit mir sowas ja nicht wieder passiert
... und jetzt.. ja jetzt hab ich Angst dazu zu stehen.

Also
so gehts mir auch Biene...
was ist noch richtig und was ist falsch.. So gehts mir auch....
ich habe mich auch sowas von oft zum deppen gemacht und ich denke, wenn ein Mann interresse hat und so einen Brief oder Mail bekommt und er mich liebt... dann würde ich aber sowas von schnell bei dieser Frau sein.

Ich denke jetzt einfach mal umgekehrt. Wenn mir ein Mann sowas schreiben würde, ab ins Auto und los ab zu ihr... wenn wie gesagt die verliebtheit mit im Spiel ist..

Ob Fisch oder was auch immer, ein wenig jagen müssen sie doch alle...
Klar, meiner ist auch extrem schüchtern, aber immerhin schon 45 Jahre alt und wenn ich jetzt zu ihm fahren würde und sowas aufsage, kann er nicht nein sagen.. macht er nicht, nur um mich nicht zu verletzen.. aber liebt er mich????
ich denke, wenn jemand großes Interresse hat, warum dann diese Rückzüge?? Ob Fisch oder sonste wer. Soll ich mich ihm vor die Füße schmeißen?
habe auch keine Ahnung mehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2010 um 21:10
In Antwort auf hesting67

Also
so gehts mir auch Biene...
was ist noch richtig und was ist falsch.. So gehts mir auch....
ich habe mich auch sowas von oft zum deppen gemacht und ich denke, wenn ein Mann interresse hat und so einen Brief oder Mail bekommt und er mich liebt... dann würde ich aber sowas von schnell bei dieser Frau sein.

Ich denke jetzt einfach mal umgekehrt. Wenn mir ein Mann sowas schreiben würde, ab ins Auto und los ab zu ihr... wenn wie gesagt die verliebtheit mit im Spiel ist..

Ob Fisch oder was auch immer, ein wenig jagen müssen sie doch alle...
Klar, meiner ist auch extrem schüchtern, aber immerhin schon 45 Jahre alt und wenn ich jetzt zu ihm fahren würde und sowas aufsage, kann er nicht nein sagen.. macht er nicht, nur um mich nicht zu verletzen.. aber liebt er mich????
ich denke, wenn jemand großes Interresse hat, warum dann diese Rückzüge?? Ob Fisch oder sonste wer. Soll ich mich ihm vor die Füße schmeißen?
habe auch keine Ahnung mehr..

Ja..
...aber Jolu hat schon recht.

Meiner hat sich immerhin schon echt lange zum Deppen gemacht, bis ichs gecheckt hab. Ob er eine Beziehung wollte oder nicht.. tut hier nur wenig zur Sache. Er hat sich ins zeug gelegt.. ja.. an einem Abend hat er sein Teleskop rausgeholt, damit wir uns zusammen den Mond anschauen können. Aber ich hab nix gepeilt.. garnix.
Ich denke mal, hätte ich mich so ins zeug gelegt am Anfang und nix zurück bekommen, und würde mich jetzt so ne Email erreichen, ich wäre auch erstmal total überfordert und bräuchte noch mehr Bestätigung, dass sie/er es wirklich ernst meint.

Ich würde auch nicht sofort ins Auto springen, sondern dann auch erwarten, dass das was in der Mail steht noch bestätigt wird. In dem er/sie kämpft.

Und auch wenn ich jetzt auf die Nase falle.. tiefer kann ich eh nicht mehr fallen als jetzt... dann gehts mir wenigstens richtig sch**, aber weil ich endlich weiß, was Sache ist und nicht weil mich diese Unsicherheit quält. Der Schmerz abserviert zu werden geht vorbei.. aber die Unsicherheit und der quälende Gedanke -was wäre wenn- nicht.

Und Männer bleiben ihr Leben lang Kinder, ob mit 20, mit Anfang 30 wie bei mir oder wie bei Dir mit Mitte 40. Und ich fänds ehrlich gesagt schade, wenns nicht mehr so wäre )

Wünsch mir Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 10:25
In Antwort auf lavern_12144597

Eigentlich...
...dachte ich.. es soll heißen, dass er jetzt Ruhe zum Nachdenken braucht bzw. will.
Bist Du Dir da wirklich sicher? Dass ich das machen sollte? Also mein gefühl sagt ja.
Aber es gibt auch Leute, die meinten, dass eigentlich er jetzt an der Reihe wäre, mal reinen Wein einzuschenken. Ich will nicht noch mehr kaputtmachen als es eh schon ist.

Und ganz ehrlich.. ich hab Angst ihm in die Augen zu schauen. Ich will mich nicht zum Affen machen. Zuerst die lange gefühlsduselige Email etc etc. Aber da muss ich wohl jetzt durch.

Ich hab mich mit sowas in meiner letzten Beziehung ziemlich tierisch auf die Nase gelegt.. mit Gefühlen... die wurden mir am Schluß von dem Krebs dann förmlich um die Ohren gehauen in Form von Vorwürfen und Psychoterror. Das ist jetzt allerdings über nen Jahr her. Bis jetzt waren sie schön fein säuberlich weggesperrt, damit mir sowas ja nicht wieder passiert
... und jetzt.. ja jetzt hab ich Angst dazu zu stehen.

Mal klartext
keiner, auch deine beiden dolmetscher wissen nicht wie er tickt...

und klar, es gibt immer ein gewisses restrisiko...

aber weißt du, wenn du die richtige bist kannst du gar nichts falsch machen... ist doch logisch überlege mal... wenn du jemanden magst kann der machen was er will - du findest alles toll!

warum sollte es einem mann anders gehen...

ich an deiner stelle würde eine erste hilfe tüte anfertigen...

hustenbonbons, tee, ne klare brühe und eine pixi buch (bissel humor ist immer gut) mit nem titel wie: ute muss zum doktor oder so

und dann stehst du bei dem vor der tür und bietest ihm an das buch vorzulesen und nen tee zu kochen

oder warst du schon aktiv ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 12:41
In Antwort auf angie_12634837

Mal klartext
keiner, auch deine beiden dolmetscher wissen nicht wie er tickt...

und klar, es gibt immer ein gewisses restrisiko...

aber weißt du, wenn du die richtige bist kannst du gar nichts falsch machen... ist doch logisch überlege mal... wenn du jemanden magst kann der machen was er will - du findest alles toll!

warum sollte es einem mann anders gehen...

ich an deiner stelle würde eine erste hilfe tüte anfertigen...

hustenbonbons, tee, ne klare brühe und eine pixi buch (bissel humor ist immer gut) mit nem titel wie: ute muss zum doktor oder so

und dann stehst du bei dem vor der tür und bietest ihm an das buch vorzulesen und nen tee zu kochen

oder warst du schon aktiv ?

Ich war
....und bin auch noch aktiv.. er war wirklich krank und er hat sich riesig gefreut.

ich bin bei ihm.. aber irgendwie ist es anders..es wechselt rabiat zwischen abgekühlt und emotionsgeladener Stimmung... aber er erfasst sofort Stimmungen von mir.. sobald ich mir zuviel vorkomme und mich fühle wie der Oberhoschi, wegen der Mail und weil ich überhaupt da bin..ich anfange zu zweifeln..., ist er da und fragt mich, ob alles ok ist..

...kann es sein, dass er grade mit sich kämpft?
Ich glaube, er hat wirklich Angst und zwar die gleiche wie ich.... Auf die Nase zu fallen...

Es ist als würden wir uns grade gegenseitig was beweisen. Aber gesprochen haben wir noch nicht. Dazu fehlt uns beiden der Mut. Aber zumindest hab ich mir vorgenommen, nicht eher hier zu verschwinden, bis ich ihm nicht das gesagt hab, was ich loswerden will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 13:00
In Antwort auf lavern_12144597

Ich war
....und bin auch noch aktiv.. er war wirklich krank und er hat sich riesig gefreut.

ich bin bei ihm.. aber irgendwie ist es anders..es wechselt rabiat zwischen abgekühlt und emotionsgeladener Stimmung... aber er erfasst sofort Stimmungen von mir.. sobald ich mir zuviel vorkomme und mich fühle wie der Oberhoschi, wegen der Mail und weil ich überhaupt da bin..ich anfange zu zweifeln..., ist er da und fragt mich, ob alles ok ist..

...kann es sein, dass er grade mit sich kämpft?
Ich glaube, er hat wirklich Angst und zwar die gleiche wie ich.... Auf die Nase zu fallen...

Es ist als würden wir uns grade gegenseitig was beweisen. Aber gesprochen haben wir noch nicht. Dazu fehlt uns beiden der Mut. Aber zumindest hab ich mir vorgenommen, nicht eher hier zu verschwinden, bis ich ihm nicht das gesagt hab, was ich loswerden will.



wow..., respekt...

und nen arschtritt hinterher aber nur ein liebgemeinter... virtuell sozusagen...

wovor hast du denn in gottes namen solche angst???

was meins du mit auf die nase fallen?!!?! ist seine wohnung ein baugrube mit riesegen abgründen

so, mal spass beiseite... also, du hattest dir möglichkeit dir zu überlegen was du willst... entweder diesen mann oder nicht!

und nun handel danch... scheiß doch drauf was er macht... zieh dein ding durch. gib die 100% und lass dich fallen. wenn er dich auffängt ist er der richtige - wenn er dich fallen läßt war er es nicht und es wird ein besserer kommen...

und viel wichtiger, dieser sturz - falls es überhaupt dazu kommt - wird dich in deinem leben aber sowas von weiterbringen... rechne nicht immer mit dem schlimmsten... sondern gehe grundsätzlich vom postitiven aus, weil du als frau so etwas ähnliches wie ein sescher im lotte bist... oder glaubst, dass dieser mann sich wochenlang zum depp gemacht hat, weil du ne oberflächliche langweile tussie bist

verstehst du worauf ich hinaus will... sei weiblich... wecke seinen beschützerinstink und mach dich verletztlich... dann kann er dich auffangen

das gar nicht so schwer... viel glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 14:42
In Antwort auf angie_12634837



wow..., respekt...

und nen arschtritt hinterher aber nur ein liebgemeinter... virtuell sozusagen...

wovor hast du denn in gottes namen solche angst???

was meins du mit auf die nase fallen?!!?! ist seine wohnung ein baugrube mit riesegen abgründen

so, mal spass beiseite... also, du hattest dir möglichkeit dir zu überlegen was du willst... entweder diesen mann oder nicht!

und nun handel danch... scheiß doch drauf was er macht... zieh dein ding durch. gib die 100% und lass dich fallen. wenn er dich auffängt ist er der richtige - wenn er dich fallen läßt war er es nicht und es wird ein besserer kommen...

und viel wichtiger, dieser sturz - falls es überhaupt dazu kommt - wird dich in deinem leben aber sowas von weiterbringen... rechne nicht immer mit dem schlimmsten... sondern gehe grundsätzlich vom postitiven aus, weil du als frau so etwas ähnliches wie ein sescher im lotte bist... oder glaubst, dass dieser mann sich wochenlang zum depp gemacht hat, weil du ne oberflächliche langweile tussie bist

verstehst du worauf ich hinaus will... sei weiblich... wecke seinen beschützerinstink und mach dich verletztlich... dann kann er dich auffangen

das gar nicht so schwer... viel glück!!!

Naja..
...Angst.. ist da wohl komplett falsch ausgedrückt.

Ich hab da ne Blockade.. so als wenn ich den Mund aufmach und es kommt nix raus.. es ist in meinem Kopf.. aber ich kann es nicht aussprechen... es ist zum heulen...

.. ich bin jetzt heefahren.. irgendwie hatte ich das Gefühl das bringt alles nix mehr.. ich kriegs einfach nicht raus.. und ich weiß, dass er es hören möchte, das hab ich gemerkt.. aber.. Mund aufmachen.. Tränen schießen in die Augen und alles was rauskommt ist nix... letztendlich war ich enttäuscht, aber enttäuscht von mir selbst...

Ich stand gestern abend über 2 h mit seinem Nachbarn und ganz gutem Kumpel von ihm vor der Türe und wir haben über alles mögliche geredet auch unser Leben, was so schief gelaufen ist, unsere Eltern etc...
...aber sobald da Gefühle im Spiel sind, krieg ich meinen Mund nicht mehr auf.. es ist echt zum Mäuse melken... und dabei weiß ich genau was ich will.. ich habs auch schonmal mit ein wenig Alkohol probiert.. aber keine Chance.. bevor ich da was rausgekriegt hab, bin ich eingeschlafen..

Und wie soll ich seinen Beschützerinstinkt wecken... ? ich war bis jetzt immer die starke Frau, die nichts an sich rangelassen hat.. ihr eigenes Geld verdient.. ihren eigenen "Mann" gestanden hat.. wie macht man sowas.. den Beschützerinstinkt wecken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 14:50
In Antwort auf lavern_12144597

Naja..
...Angst.. ist da wohl komplett falsch ausgedrückt.

Ich hab da ne Blockade.. so als wenn ich den Mund aufmach und es kommt nix raus.. es ist in meinem Kopf.. aber ich kann es nicht aussprechen... es ist zum heulen...

.. ich bin jetzt heefahren.. irgendwie hatte ich das Gefühl das bringt alles nix mehr.. ich kriegs einfach nicht raus.. und ich weiß, dass er es hören möchte, das hab ich gemerkt.. aber.. Mund aufmachen.. Tränen schießen in die Augen und alles was rauskommt ist nix... letztendlich war ich enttäuscht, aber enttäuscht von mir selbst...

Ich stand gestern abend über 2 h mit seinem Nachbarn und ganz gutem Kumpel von ihm vor der Türe und wir haben über alles mögliche geredet auch unser Leben, was so schief gelaufen ist, unsere Eltern etc...
...aber sobald da Gefühle im Spiel sind, krieg ich meinen Mund nicht mehr auf.. es ist echt zum Mäuse melken... und dabei weiß ich genau was ich will.. ich habs auch schonmal mit ein wenig Alkohol probiert.. aber keine Chance.. bevor ich da was rausgekriegt hab, bin ich eingeschlafen..

Und wie soll ich seinen Beschützerinstinkt wecken... ? ich war bis jetzt immer die starke Frau, die nichts an sich rangelassen hat.. ihr eigenes Geld verdient.. ihren eigenen "Mann" gestanden hat.. wie macht man sowas.. den Beschützerinstinkt wecken?



indem du gau das hier machst...

Tränen schießen in die Augen und alles was rauskommt ist nix...

das langt doch schon ...

wenn er der richtige ist wird er mit der situation umzugehen wissen..., weil dann passt es eben.

man - wo isn der schalter in deinem hirn, das man das mal auf stand by stellt, damit du mal aufhörst zu planen!!! TYPISCH krebs übrigens... niemals die kontrolle verlieren, alles planen - am besten von nem block in der tasche ablesen... leider könnt ihr die antworten nicht mir planen, desegen einfach mal leben...

weißt du biene... wir können dir nur nen tritt geben aber aufstehen musst du alleine... und meiner meinung nach drehen wir uns hier im kreis... ich kann dir nicht mehr helfen... kann dur nur den tipp geben die vergangenheit ruhen zu lassen, weil die kannst du nicht mehr ändern... aber dich kannst du ändern auch wenn das schwer ist... und vielleicht schafft dieser mann dir dabei zu helfen aber das wird nur passieren wenn du ihn helfen lässt, dich öffnest und fallen lässt...

du schaffst das schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 15:06
In Antwort auf angie_12634837



indem du gau das hier machst...

Tränen schießen in die Augen und alles was rauskommt ist nix...

das langt doch schon ...

wenn er der richtige ist wird er mit der situation umzugehen wissen..., weil dann passt es eben.

man - wo isn der schalter in deinem hirn, das man das mal auf stand by stellt, damit du mal aufhörst zu planen!!! TYPISCH krebs übrigens... niemals die kontrolle verlieren, alles planen - am besten von nem block in der tasche ablesen... leider könnt ihr die antworten nicht mir planen, desegen einfach mal leben...

weißt du biene... wir können dir nur nen tritt geben aber aufstehen musst du alleine... und meiner meinung nach drehen wir uns hier im kreis... ich kann dir nicht mehr helfen... kann dur nur den tipp geben die vergangenheit ruhen zu lassen, weil die kannst du nicht mehr ändern... aber dich kannst du ändern auch wenn das schwer ist... und vielleicht schafft dieser mann dir dabei zu helfen aber das wird nur passieren wenn du ihn helfen lässt, dich öffnest und fallen lässt...

du schaffst das schon

ps...

und du musst dir eingestehen, dass du eben nicht die starke frau bist

weil dann wüsstest du mit der situation locker umzugehen... aber weißt was... wenn du die starke frau wärst... dann würd der gar nicht auf dich stehen... also alles gut so wie ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 15:33
In Antwort auf angie_12634837



indem du gau das hier machst...

Tränen schießen in die Augen und alles was rauskommt ist nix...

das langt doch schon ...

wenn er der richtige ist wird er mit der situation umzugehen wissen..., weil dann passt es eben.

man - wo isn der schalter in deinem hirn, das man das mal auf stand by stellt, damit du mal aufhörst zu planen!!! TYPISCH krebs übrigens... niemals die kontrolle verlieren, alles planen - am besten von nem block in der tasche ablesen... leider könnt ihr die antworten nicht mir planen, desegen einfach mal leben...

weißt du biene... wir können dir nur nen tritt geben aber aufstehen musst du alleine... und meiner meinung nach drehen wir uns hier im kreis... ich kann dir nicht mehr helfen... kann dur nur den tipp geben die vergangenheit ruhen zu lassen, weil die kannst du nicht mehr ändern... aber dich kannst du ändern auch wenn das schwer ist... und vielleicht schafft dieser mann dir dabei zu helfen aber das wird nur passieren wenn du ihn helfen lässt, dich öffnest und fallen lässt...

du schaffst das schon

Ja...
...da war es eben.. sobald die Situation da war, hat er mich in den Arm genommen und ganz festgehalten.

.. sobald ich mich innerlich verkrochen hab und angefangen habe zu zweifeln, ist er gekommen und war um mein Wohlbefinden besorgt.. ohne dass ich auch nur irgendwas gesagt hab.

.. und als ich eben so hastig aufgebrochen bin, kam von ihm nur ein überraschtes.. "ok".. aber hat mich auch nochmal in den Arm genommen und geküsst.

Danke Dir Jolu für alles
Ich weiß, dass ich es alleine schaffen muss, das Ding um zu biegen. Ich denke mal, ich fahr heute abend nochmal zu ihm... und zieh das durch.. ich muss.

Ich war übrigens früher nie so, zumindest nie in Gefühlsangelegenheiten. Aber genau da hast Du recht. er läßt sich genauso wenig in die Karten schauen wie ich mir. Und das macht mich unsicher, da kann ich nicht einschätzen, wie er wann reagiert. Nachdem ich nen ziemlichen guten Spürsinn hab, kann ich es zumindest bei den meisten Menschen erahnen... bei ihm nicht, der läßt da nur ganz wenig durch.

Übrigens was Studium, Arbeit betrifft. Ich gehe lieber ohne Zettel und Kontrolle in eine Präsentation.. die Erfahrung hat mir gezeigt, dass man dann auch auf unvorhergesehne Situationen besser reagieren kann... Hirn aus.. und durch und nicht daran denken, was danach kommt oder welche Fragen kommen können, die einen womöglich aus der Bahn werfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 15:45
In Antwort auf angie_12634837

ps...

und du musst dir eingestehen, dass du eben nicht die starke frau bist

weil dann wüsstest du mit der situation locker umzugehen... aber weißt was... wenn du die starke frau wärst... dann würd der gar nicht auf dich stehen... also alles gut so wie ist

Ja...
..es geht ja nicht ums sein, sondern ums sein müssen, ich musste sie immer sein... alle haben sie immer in mir gesehen.. ich war immer die, die das alles schon irgendwie schafft.. die Seelentrösterin bei Todesfällen, die Hobbypsychologin für die Eltern.. die, die nichts an sich rankommen läßt..

Und wer mich nicht kennt, sieht sie auch immer noch... annahbar.. unsensibel.. stark.. und kalt.. das hör ich öfters...

daher können Männer auch zum Teil wenig mit mir anfangen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 16:27
In Antwort auf lavern_12144597

Ja...
...da war es eben.. sobald die Situation da war, hat er mich in den Arm genommen und ganz festgehalten.

.. sobald ich mich innerlich verkrochen hab und angefangen habe zu zweifeln, ist er gekommen und war um mein Wohlbefinden besorgt.. ohne dass ich auch nur irgendwas gesagt hab.

.. und als ich eben so hastig aufgebrochen bin, kam von ihm nur ein überraschtes.. "ok".. aber hat mich auch nochmal in den Arm genommen und geküsst.

Danke Dir Jolu für alles
Ich weiß, dass ich es alleine schaffen muss, das Ding um zu biegen. Ich denke mal, ich fahr heute abend nochmal zu ihm... und zieh das durch.. ich muss.

Ich war übrigens früher nie so, zumindest nie in Gefühlsangelegenheiten. Aber genau da hast Du recht. er läßt sich genauso wenig in die Karten schauen wie ich mir. Und das macht mich unsicher, da kann ich nicht einschätzen, wie er wann reagiert. Nachdem ich nen ziemlichen guten Spürsinn hab, kann ich es zumindest bei den meisten Menschen erahnen... bei ihm nicht, der läßt da nur ganz wenig durch.

Übrigens was Studium, Arbeit betrifft. Ich gehe lieber ohne Zettel und Kontrolle in eine Präsentation.. die Erfahrung hat mir gezeigt, dass man dann auch auf unvorhergesehne Situationen besser reagieren kann... Hirn aus.. und durch und nicht daran denken, was danach kommt oder welche Fragen kommen können, die einen womöglich aus der Bahn werfen.



na, das ergebnis musst du uns aber unbedingt noch mitteilen ne

klappt schon - pass mal auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2010 um 0:26
In Antwort auf angie_12634837



na, das ergebnis musst du uns aber unbedingt noch mitteilen ne

klappt schon - pass mal auf

Na..
..darauf kannst Du aber Gift nehmen.

Diverse Freundinnen sind mir jetzt auch schon in den Hintern getreten.. die mir geschworen haben.. mich zu erwürgen, wenn sie da sind und da ist immer noch nix passiert.. ich komm also nicht mehr drum rum.

Heute hab ichs nicht geschafft. Muss morgen ne Arbeit abgeben und daher schaff ichs erst Dienstag.. oder vielleicht auch morgen, mal sehen.. und ne Nacht drüber schlafen ist für beide bestimmt auch ganz gut..

Wünsch euch ne gute Nacht und danke nochmal für den Tritt überhaupt zu ihm zu fahren am Freitag... das war schonmal nen Anfang.

Biene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 1:20
In Antwort auf angie_12634837



na, das ergebnis musst du uns aber unbedingt noch mitteilen ne

klappt schon - pass mal auf

So...
.. also jetzt kann ich berichten...

Wir haben Klartext gesprochen.. und zwar sehr lange.. und jetzt weiß ich auch, warum ich meinen Mund nicht aufbekommen habe bezüglich meiner Gefühle.. ich hatte einfach keine bzw. war mir selbst unsicher.. und hätte es mir aber vielleicht gewünscht, dass es mehr wäre... weil er als potentieller Partner perfekt schien... und mir das auch ziemlich viele Leute um mich eingeredet haben.

... ich hab mein Gefühl der Geborgenheit und Aufmerksamkeit, die er mir gegeben hat und die ich so nicht kannte, verwechselt mit wirklichen Gefühlen.

Bei ihm waren wohl mal welche da (wie ich ja auch schon geahnt hatte).. und er meinte, er mag mich auch immer noch sehr und ich wäre ihm sehr wichtig...aber er hat recht schnell gemerkt, dass er sich einfach im Augenblick keine Zukunft mit mir vorstellen kann (sein genauer Wortlaut war "mit niemandem vorstellen kann".. ich hab das jetzt mal der Umstände halber umgedichtet)

Die komplette Spannung ist auf einmal raus. Wir haben den ganzen Abend offen geredet wie nie zuvor und statt dass ich vielleicht enttäuscht wäre, bin ich so erleichtert, dass ich grade die ganze Welt umarmen könnte
Haben dann sogar wieder rumgefeixt wie früher..
Ich konnte endlich wieder ich selbst sein.. ohne drüber nach denken zu müssen, ob ich vielleicht irgendwas falsch rüberbringe.. ja ich konnte mich fallen lassen.. und auch darüber haben wir geredet.. wie unkompliziert unser Verhältnis auf einmal von der einen auf die andere Sekunde wieder ist.. wenn der eine nicht mehr denkt, dass der andere denken könnte, dass man denkt.. usw.

Schön einfach.. ich finds total toll grad..

Ironischerweise hat er mich im gleichen Wortlauf auf ne Geburtstagsfeier einer guten Freundin von ihm eingeladen.. als seine Begleitung.. und war überrascht (hat fast ein bissl rumgemotzt), dass ich heute in meinem eigenen Bett schlafen wollte..

.. schon ein bissl seltsam..

aber so sind sie halt....
.. die Fische.. :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:42
In Antwort auf lavern_12144597

So...
.. also jetzt kann ich berichten...

Wir haben Klartext gesprochen.. und zwar sehr lange.. und jetzt weiß ich auch, warum ich meinen Mund nicht aufbekommen habe bezüglich meiner Gefühle.. ich hatte einfach keine bzw. war mir selbst unsicher.. und hätte es mir aber vielleicht gewünscht, dass es mehr wäre... weil er als potentieller Partner perfekt schien... und mir das auch ziemlich viele Leute um mich eingeredet haben.

... ich hab mein Gefühl der Geborgenheit und Aufmerksamkeit, die er mir gegeben hat und die ich so nicht kannte, verwechselt mit wirklichen Gefühlen.

Bei ihm waren wohl mal welche da (wie ich ja auch schon geahnt hatte).. und er meinte, er mag mich auch immer noch sehr und ich wäre ihm sehr wichtig...aber er hat recht schnell gemerkt, dass er sich einfach im Augenblick keine Zukunft mit mir vorstellen kann (sein genauer Wortlaut war "mit niemandem vorstellen kann".. ich hab das jetzt mal der Umstände halber umgedichtet)

Die komplette Spannung ist auf einmal raus. Wir haben den ganzen Abend offen geredet wie nie zuvor und statt dass ich vielleicht enttäuscht wäre, bin ich so erleichtert, dass ich grade die ganze Welt umarmen könnte
Haben dann sogar wieder rumgefeixt wie früher..
Ich konnte endlich wieder ich selbst sein.. ohne drüber nach denken zu müssen, ob ich vielleicht irgendwas falsch rüberbringe.. ja ich konnte mich fallen lassen.. und auch darüber haben wir geredet.. wie unkompliziert unser Verhältnis auf einmal von der einen auf die andere Sekunde wieder ist.. wenn der eine nicht mehr denkt, dass der andere denken könnte, dass man denkt.. usw.

Schön einfach.. ich finds total toll grad..

Ironischerweise hat er mich im gleichen Wortlauf auf ne Geburtstagsfeier einer guten Freundin von ihm eingeladen.. als seine Begleitung.. und war überrascht (hat fast ein bissl rumgemotzt), dass ich heute in meinem eigenen Bett schlafen wollte..

.. schon ein bissl seltsam..

aber so sind sie halt....
.. die Fische.. :-P



na, das hört sich doch super schön an...

dann kann man j anur sagen... sehr schon, dass du das ruder noch so herum gerissen hast und weiterhin gaaanz viel spass zusammen.

lg, nic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 18:44

Ich habs aufgegeben
einen Fische Mann zu begreifen

Tipp: Ruf nicht mehr an, schreib keine SMS, hak ihn ab.

Einfach so kommentarlos wegzuschwimmen, ist keine Art.
Diese klitschigen Dinger sind aber auch schwierig zu packen

Kopf hoch, es gibt noch andere!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2010 um 18:44
In Antwort auf tamar_12342761

Ich habs aufgegeben
einen Fische Mann zu begreifen

Tipp: Ruf nicht mehr an, schreib keine SMS, hak ihn ab.

Einfach so kommentarlos wegzuschwimmen, ist keine Art.
Diese klitschigen Dinger sind aber auch schwierig zu packen

Kopf hoch, es gibt noch andere!!!!


schon geschehen.. also das abhaken...
von ihm kommt rein gar nix mehr.. wahrscheinlich plagt ihn sein schlechtes Gewissen, oder er ist eh täglich mit saufen und darten beschäftigt. Denn schliesslich hat die Dartsaison wieder angefangen.
Komisch passt ja,, und weg war er....

nur leider hab ich noch Klamotten bei ihm da muss ich bestimmt wieder hinterher telefonieren, damit ich die wiederbekomme...
und einen gewissen Abschlußtext muss ich dann noch unbedingt loswerden bei ihm.. aber da lass ich mir noch was einfallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen