Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Dagmar de gari@tv

Dagmar de gari@tv

28. November 2010 um 10:41

das war gestern abend
ja mal wieder ein knaller sondergleichen

zuerst haben sie niemanden durchgestellt
und dann hat sie VERSUCHT die zeit tot zu quatschen
ÜBER eine halbe stunde

sie wäre die einzigeste und beste
und ihre aussagen treffen IMMER 100%ig ein
die leute MÜSSEN sich dieses geschenk
unbedingt selber geben
mit ihr zu sprechen
und sollen JETZT anrufen
(ihre bewertungen sprechen eine andere sprache )

ich habe mir grade ihre seite angeschaut
3,49 /min 7 DM/min

ich denke wirklich bei den Q/scientologen
ist SIE wirklich eins der besten beispiele dafür
das man für kohle wirklich alles macht
zb. sich zum volldeppen der nation

es würde mich nicht wundern
wenn diese dame irgendwann sehr krank wird
(das habe ich jetzt schon zigg-mal beobachten müssen)

wer menschen versucht zu betrügen
wird die rechnung bezahlen MÜSSEN
DIE OBRIGEN GESETZE LASSEN SICH NICHT BETRÜGEN

gruss marikka

Mehr lesen

28. November 2010 um 12:31

Niemand sollte dieser Frau
auch nur die geringste Aufmerksamkeit schenken. Sie ist es nicht wert.
Wenn über lange Zeit keine Anrufe durchgestellt werden, heißt das, dass sie nicht gefragt ist. Die Zahl der durchgestellten Anrufen richtet sich nämlich danach wieviele reinkommen. Der Sender muss schließlich Geld einspielen und durch die Anrufe die ins Leere gehen klappt das ganz gut.
Wenn viele Anrufe eingehen, dann wird auch schnell durchgestellt und umgekehrt. Es gibt keinen Zufallsgenerator, das wird alles manuell reguliert.
Mein Gefühl sagt mir, dass demnächst in einer großen Zeitung ein Riesenartikel erscheint und dann wird einiges aufgedeckt. Und dabei geht es sicherlich nicht nur um diesen dubiosen Sender sondern um ganz andere Sachen. Wahrscheinlich werden manchen beim Lesen die Augen rausfallen.

Gefällt mir

28. November 2010 um 12:48
In Antwort auf calla_12845430

Niemand sollte dieser Frau
auch nur die geringste Aufmerksamkeit schenken. Sie ist es nicht wert.
Wenn über lange Zeit keine Anrufe durchgestellt werden, heißt das, dass sie nicht gefragt ist. Die Zahl der durchgestellten Anrufen richtet sich nämlich danach wieviele reinkommen. Der Sender muss schließlich Geld einspielen und durch die Anrufe die ins Leere gehen klappt das ganz gut.
Wenn viele Anrufe eingehen, dann wird auch schnell durchgestellt und umgekehrt. Es gibt keinen Zufallsgenerator, das wird alles manuell reguliert.
Mein Gefühl sagt mir, dass demnächst in einer großen Zeitung ein Riesenartikel erscheint und dann wird einiges aufgedeckt. Und dabei geht es sicherlich nicht nur um diesen dubiosen Sender sondern um ganz andere Sachen. Wahrscheinlich werden manchen beim Lesen die Augen rausfallen.

Der zufallsgenerator
ist eine (für den anrufer) kostspielige maketingstrategie

also WENN(?)das stimmen sollte das viv. und Q. einen zusammenschluss vereibart haben
dann mahlzeit

viele berater sind damals von Q. weggegangen
weil deren methoden so dubios waren
uns sind gröstenteils zu viv. gewechselt

so bekommen sie ihren alten arbeitgeber zurück
weil selbstständigkeit, mit den auflagen
davon kann man wohl kaum sprechen

eine vernünftige selbstständigkeit
sieht für mich anders aus

frei in SEINEN entscheidungen
man muss nicht jeden kunden annehmen
rechnungen schreibt man selber

diese ganzen lines
sind einfach nur ein kuppelgeschäft
zwischen hoffnungslosigkeit, einsamkeit und geld
ehrlich und seriös ist daran GAR NICHTS

Gefällt mir

28. November 2010 um 19:33
In Antwort auf 2802marikka

Der zufallsgenerator
ist eine (für den anrufer) kostspielige maketingstrategie

also WENN(?)das stimmen sollte das viv. und Q. einen zusammenschluss vereibart haben
dann mahlzeit

viele berater sind damals von Q. weggegangen
weil deren methoden so dubios waren
uns sind gröstenteils zu viv. gewechselt

so bekommen sie ihren alten arbeitgeber zurück
weil selbstständigkeit, mit den auflagen
davon kann man wohl kaum sprechen

eine vernünftige selbstständigkeit
sieht für mich anders aus

frei in SEINEN entscheidungen
man muss nicht jeden kunden annehmen
rechnungen schreibt man selber

diese ganzen lines
sind einfach nur ein kuppelgeschäft
zwischen hoffnungslosigkeit, einsamkeit und geld
ehrlich und seriös ist daran GAR NICHTS

Marikka
natürlich stimmt das.
Gib mal bei google "Q..." ein und klick dann auf "NEWS".
Dort kannst Du es nachlesen.

Wozu das Ganze letzten Endes dient wird in ein paar Monaten sichtbar sein.

Gefällt mir

28. November 2010 um 20:42

Du musst schon was Besonderes sein,
dass du dir den Mist so lange reinziehen kannst. Solche Sendungen kann man auch abschalten. Doch es gibt Leute, die sich das erst reinziehen und sich dann darüber aufregen, Machochisten nennt man die.

Gefällt mir

28. November 2010 um 20:44
In Antwort auf semikolon

Du musst schon was Besonderes sein,
dass du dir den Mist so lange reinziehen kannst. Solche Sendungen kann man auch abschalten. Doch es gibt Leute, die sich das erst reinziehen und sich dann darüber aufregen, Machochisten nennt man die.


genau, es gibt doch auch noch " Bauer sucht Frau" ... Da wird nicht gelogen

Gefällt mir

28. November 2010 um 21:09
In Antwort auf calla_12845430

Marikka
natürlich stimmt das.
Gib mal bei google "Q..." ein und klick dann auf "NEWS".
Dort kannst Du es nachlesen.

Wozu das Ganze letzten Endes dient wird in ein paar Monaten sichtbar sein.


also nun muß ich mal meine meinung los werden.
ich war schon sehr lange nicht mehr hier im forum aber es hat sich nichts geändert.
es wird immer noch über berater her gezogen und man sieht sich als opfer oder berster zocken ab,darüber kann ich nur den kopf schütteln,den genau die sind es wo den ganzen tag die line hoch und runter telefonieren,den partner/in unter druck setzten und sich wundern warum es nichts wird.dann wird noch zu magischen ritualen gegriffen wo es beschleunigen soll und dann liest man ich wurde abgezogt und wollen vor gericht...dass ist unglaublich wenn die sich noch als opfer sehen wenn sie in entscheidungen eingreifen indem sie magie oder sonstiges anwenden.das opfer geht zum täter und möchte ein ritual aber das opfer ist doch der täter indem er den auftrag gibt und für mich ist das opfer die person um die es geht,weil die entscheidung abgenommen wird und nicht selbst entscheiden kann und noch nicht mal was darüber weiß von dem vorhaben oder habt ihr von der person die erlaubnis ein ritual in auftrag zu geben???
dann kann ich noch den kopfschütteln wenn es nicht funktioniert sind die berater die bösen und zocken ab und wird hergezogen.
astro-tv läuft gut solange anrufe kommen,aber ist es falsch...ich finde nicht den die shows wo man geld gewinnen kann laufen ungefähr genauso ab,aber da redet man ja nicht darüber.
was in den medien kommt,kann man da wierklich alles glauben?????
was die selbständigkeit angeht auf den portalen,da muß man erst mal berater sein um mitzureden.
es ist eine,den der mc donald ist ja auch an personen verpachtet und so ähnlich ist es mit den portalen....
was viv und qu angeht .... ja die gehören nun zusammen aber war doch klar,ich dachte es mir schon seit einigen monaten weil es immer mehr an qu angepaßt wurde.
was nun wird,sehen wir innerhalb 1 jahr,den dann kommen erst die richtigen veränderungen.

man sollte sich in den bereichen auch auskennen und dann erst herziehen und sich mal an seine eigene nase fassen was ihr mit ritualen ider sonst was macht....

in disem sinne einen schöne bseinnliche adventszeit....

Gefällt mir

29. November 2010 um 7:58
In Antwort auf calla_12845430

Marikka
natürlich stimmt das.
Gib mal bei google "Q..." ein und klick dann auf "NEWS".
Dort kannst Du es nachlesen.

Wozu das Ganze letzten Endes dient wird in ein paar Monaten sichtbar sein.

Hallo hogansbraut
mir wurde ein link zugeschickt,
jetzt habe ich den artikel auch gelesen
(ich ahne fürchterliches )

wozu das letztendlich gut(?) sein soll
kann man sich irgendwie ausrechnen...

zu wem Q. gehört weiß mittlerweile auch fast jeder (siencetology)
und das kann man weniger beklatschen..

ob wir uns aufregen oder nicht
es gibt soviele prominente die sich der gehirnwäsche unterzogen haben
siehe tom cruise
(die wollen nur seine kohle und den promistatus, mehr nicht)

aber aus dem artikel kann man es erkennen
wozu es dienen soll

im normalfall müsste vivers. alle seine kunden darüber informieren.
oder alle kundendaten vernichten

mir wäre es als kunde nicht recht
das meine daten an Q. weiterverkauft werden
zumal bei Q. die daten auf 10(!)jahre gespeichert werden


gruss marikka

Gefällt mir

29. November 2010 um 8:08
In Antwort auf jobeth_12864316


also nun muß ich mal meine meinung los werden.
ich war schon sehr lange nicht mehr hier im forum aber es hat sich nichts geändert.
es wird immer noch über berater her gezogen und man sieht sich als opfer oder berster zocken ab,darüber kann ich nur den kopf schütteln,den genau die sind es wo den ganzen tag die line hoch und runter telefonieren,den partner/in unter druck setzten und sich wundern warum es nichts wird.dann wird noch zu magischen ritualen gegriffen wo es beschleunigen soll und dann liest man ich wurde abgezogt und wollen vor gericht...dass ist unglaublich wenn die sich noch als opfer sehen wenn sie in entscheidungen eingreifen indem sie magie oder sonstiges anwenden.das opfer geht zum täter und möchte ein ritual aber das opfer ist doch der täter indem er den auftrag gibt und für mich ist das opfer die person um die es geht,weil die entscheidung abgenommen wird und nicht selbst entscheiden kann und noch nicht mal was darüber weiß von dem vorhaben oder habt ihr von der person die erlaubnis ein ritual in auftrag zu geben???
dann kann ich noch den kopfschütteln wenn es nicht funktioniert sind die berater die bösen und zocken ab und wird hergezogen.
astro-tv läuft gut solange anrufe kommen,aber ist es falsch...ich finde nicht den die shows wo man geld gewinnen kann laufen ungefähr genauso ab,aber da redet man ja nicht darüber.
was in den medien kommt,kann man da wierklich alles glauben?????
was die selbständigkeit angeht auf den portalen,da muß man erst mal berater sein um mitzureden.
es ist eine,den der mc donald ist ja auch an personen verpachtet und so ähnlich ist es mit den portalen....
was viv und qu angeht .... ja die gehören nun zusammen aber war doch klar,ich dachte es mir schon seit einigen monaten weil es immer mehr an qu angepaßt wurde.
was nun wird,sehen wir innerhalb 1 jahr,den dann kommen erst die richtigen veränderungen.

man sollte sich in den bereichen auch auskennen und dann erst herziehen und sich mal an seine eigene nase fassen was ihr mit ritualen ider sonst was macht....

in disem sinne einen schöne bseinnliche adventszeit....

...es ist
..kein herziehen
SONDERN
eine unterhaltung

was haben die maggi-rituale damit zu tun?

nicht jeder kann alles wissen
nur so entstehen unterhaltungen und/oder austausch

gruss marikka

Gefällt mir

29. November 2010 um 8:18
In Antwort auf calla_12845430

Niemand sollte dieser Frau
auch nur die geringste Aufmerksamkeit schenken. Sie ist es nicht wert.
Wenn über lange Zeit keine Anrufe durchgestellt werden, heißt das, dass sie nicht gefragt ist. Die Zahl der durchgestellten Anrufen richtet sich nämlich danach wieviele reinkommen. Der Sender muss schließlich Geld einspielen und durch die Anrufe die ins Leere gehen klappt das ganz gut.
Wenn viele Anrufe eingehen, dann wird auch schnell durchgestellt und umgekehrt. Es gibt keinen Zufallsgenerator, das wird alles manuell reguliert.
Mein Gefühl sagt mir, dass demnächst in einer großen Zeitung ein Riesenartikel erscheint und dann wird einiges aufgedeckt. Und dabei geht es sicherlich nicht nur um diesen dubiosen Sender sondern um ganz andere Sachen. Wahrscheinlich werden manchen beim Lesen die Augen rausfallen.

aufdecken?
armes deutschland, wenn man AUFDECKEN muß, wo jeder mit dem iq eines staubsaugers allein drauf kommen kann.

OH MEIN GOTT, ein tv sender soll sich finanzieren. und er tut das über die anrufe. OMG, an einer stelle, wo labern gefragt ist, finden sich noch welche, die tatsächlich einfach nur mist laberm. OMG, das sind alles firmen / freiberufler, die geld verdienen wollen. WER KONNTE SOWAS AHNEN?

da fallen mir echt die augen raus, wenn sowas noch als aufreißer "demnächst in einer großen zeitung" erscheint

Gefällt mir

29. November 2010 um 8:55
In Antwort auf semikolon

Du musst schon was Besonderes sein,
dass du dir den Mist so lange reinziehen kannst. Solche Sendungen kann man auch abschalten. Doch es gibt Leute, die sich das erst reinziehen und sich dann darüber aufregen, Machochisten nennt man die.

...
beim zappen drüber gestolpert
kann ja mal passieren

und dann gibt es leute
die nur UNZUFRIEDEN und STREITSÜCHTIG sind

schönen tag noch

Gefällt mir

29. November 2010 um 10:52
In Antwort auf raindrop11

aufdecken?
armes deutschland, wenn man AUFDECKEN muß, wo jeder mit dem iq eines staubsaugers allein drauf kommen kann.

OH MEIN GOTT, ein tv sender soll sich finanzieren. und er tut das über die anrufe. OMG, an einer stelle, wo labern gefragt ist, finden sich noch welche, die tatsächlich einfach nur mist laberm. OMG, das sind alles firmen / freiberufler, die geld verdienen wollen. WER KONNTE SOWAS AHNEN?

da fallen mir echt die augen raus, wenn sowas noch als aufreißer "demnächst in einer großen zeitung" erscheint

Raindrop
lies mal Deine PN's.

Gefällt mir

29. November 2010 um 11:11

Sich zuerts schlau machen!
Es gibt auch weisse Schafe! Man muss sich halt erst ein wenig umsehen. Es gibt durchaus Astrolines, die seriös arbeiten und gute Beraterinnen haben, die einem mit Wahrsagen und Kartenlegen helfen werden!

Liebe Grüsse
Evchen
[URL="http://www.startarot.de/wahrsagen.php"][/URL]

Gefällt mir

29. November 2010 um 11:15
In Antwort auf calla_12845430

Raindrop
lies mal Deine PN's.

Ja und?
meine antwort bleibt bei:

HERR SCHMEIß HIRN VOM HIMMEL!

diese kriminalisierung derjenigen, die mal schlicht aufheben, was andere aus purer blödheit auf die straße werfen find ich schlicht zum ko***.

legalisierung der hirnfreiheit, na hallelujah!!!

Gefällt mir

29. November 2010 um 12:02
In Antwort auf raindrop11

Ja und?
meine antwort bleibt bei:

HERR SCHMEIß HIRN VOM HIMMEL!

diese kriminalisierung derjenigen, die mal schlicht aufheben, was andere aus purer blödheit auf die straße werfen find ich schlicht zum ko***.

legalisierung der hirnfreiheit, na hallelujah!!!

Also raindrop
wenn schon dann:

LEGALISIERUNG DER HIRNLOSIGKEIT.

Das trifft es wohl eher.
Es wird auf jeden Fall noch spannend.

Gefällt mir

29. November 2010 um 12:33
In Antwort auf calla_12845430

Also raindrop
wenn schon dann:

LEGALISIERUNG DER HIRNLOSIGKEIT.

Das trifft es wohl eher.
Es wird auf jeden Fall noch spannend.


widerspruchsfrei muß auch nicht zwangsläufig widerspruchslos heißen, oder? hirnfrei = frei von hirn. ja, man KÖNNTE es auch hirnlos nennen, ich bevorzuge aber genau wie bei sinnFREI diese variante. ^^ roger that? ^^

ganz ehrlich nach den pns, die du mir geschrieben hast, würde ICH zu gern einen zeitungsartikel schreiben - und dabei käme q. gut weg. v hingegen... öhm ... okay, dazu müßte ich selbst noch recherchieren statt wie im moment nach deinem bericht zu urteilen. aber ... ja, ich hatte die diskussion ja erst gestern (?) augenscheinlich bewegen wir uns echt in die richtung, dass jeder gleich BETROGEN / schadenersatzanspruchfähig ist, der einfach mal was DUMMES gemacht hat - und sei es, sich den kaffee von mac'es zwischen die beine zu kippen. KANN JA KEINER AHNEN, dass kaffee möglicher weise heiß ist. echt nicht.

Gefällt mir

29. November 2010 um 12:40
In Antwort auf raindrop11


widerspruchsfrei muß auch nicht zwangsläufig widerspruchslos heißen, oder? hirnfrei = frei von hirn. ja, man KÖNNTE es auch hirnlos nennen, ich bevorzuge aber genau wie bei sinnFREI diese variante. ^^ roger that? ^^

ganz ehrlich nach den pns, die du mir geschrieben hast, würde ICH zu gern einen zeitungsartikel schreiben - und dabei käme q. gut weg. v hingegen... öhm ... okay, dazu müßte ich selbst noch recherchieren statt wie im moment nach deinem bericht zu urteilen. aber ... ja, ich hatte die diskussion ja erst gestern (?) augenscheinlich bewegen wir uns echt in die richtung, dass jeder gleich BETROGEN / schadenersatzanspruchfähig ist, der einfach mal was DUMMES gemacht hat - und sei es, sich den kaffee von mac'es zwischen die beine zu kippen. KANN JA KEINER AHNEN, dass kaffee möglicher weise heiß ist. echt nicht.

Lol
jahaaaa genau so.
Aber Dumme sterben eben nicht aus, hirnlose und hirnamputierte auch nicht.
Leider geht es nicht nur um eine Tasse heißen Kaffee bei dieser Story.
Aber warten wir es doch ab.

Gefällt mir

29. November 2010 um 17:58
In Antwort auf 2802marikka

Hallo hogansbraut
mir wurde ein link zugeschickt,
jetzt habe ich den artikel auch gelesen
(ich ahne fürchterliches )

wozu das letztendlich gut(?) sein soll
kann man sich irgendwie ausrechnen...

zu wem Q. gehört weiß mittlerweile auch fast jeder (siencetology)
und das kann man weniger beklatschen..

ob wir uns aufregen oder nicht
es gibt soviele prominente die sich der gehirnwäsche unterzogen haben
siehe tom cruise
(die wollen nur seine kohle und den promistatus, mehr nicht)

aber aus dem artikel kann man es erkennen
wozu es dienen soll

im normalfall müsste vivers. alle seine kunden darüber informieren.
oder alle kundendaten vernichten

mir wäre es als kunde nicht recht
das meine daten an Q. weiterverkauft werden
zumal bei Q. die daten auf 10(!)jahre gespeichert werden


gruss marikka

Das muss nach deutschem Recht auch so sein.....
... das die Daten 10 Jahre gespeichert werden, jede Line, jeder Onlineshop etc.etc die das nicht machen, dürften massiven Ärger mit Ihren Finanzämtern befürchten, ist also nichts besonderes und deshalb nicht erwähnenswert.
LG Blauhex

Gefällt mir

29. November 2010 um 20:25
In Antwort auf raindrop11

aufdecken?
armes deutschland, wenn man AUFDECKEN muß, wo jeder mit dem iq eines staubsaugers allein drauf kommen kann.

OH MEIN GOTT, ein tv sender soll sich finanzieren. und er tut das über die anrufe. OMG, an einer stelle, wo labern gefragt ist, finden sich noch welche, die tatsächlich einfach nur mist laberm. OMG, das sind alles firmen / freiberufler, die geld verdienen wollen. WER KONNTE SOWAS AHNEN?

da fallen mir echt die augen raus, wenn sowas noch als aufreißer "demnächst in einer großen zeitung" erscheint


@raindrop
Der IQ eines Stausaugers...verlang nicht so viel von Partnerrückgewinnern...sprich Altstoffhändlern... oder >Neudeutsch< Recyclern...
da kann nur der IQ einer knieenden Ameise vorhanden sein... oder der einer Scheibe Knäckebrot

Gefällt mir

30. November 2010 um 9:40
In Antwort auf sascha_12698382

Das muss nach deutschem Recht auch so sein.....
... das die Daten 10 Jahre gespeichert werden, jede Line, jeder Onlineshop etc.etc die das nicht machen, dürften massiven Ärger mit Ihren Finanzämtern befürchten, ist also nichts besonderes und deshalb nicht erwähnenswert.
LG Blauhex

Das gilt garantiert nicht
für interne, intime Informationen, die ein Berater von einem Kunden bekommt.
Das Finanzamt interessiert sich für Umsätze, Steuer etc.
Aber der Rest sollte nicht an die Öffentlichkeit gelangen, dafür gibt es einen Datenschutz.

Gefällt mir

30. November 2010 um 20:36
In Antwort auf calla_12845430

Das gilt garantiert nicht
für interne, intime Informationen, die ein Berater von einem Kunden bekommt.
Das Finanzamt interessiert sich für Umsätze, Steuer etc.
Aber der Rest sollte nicht an die Öffentlichkeit gelangen, dafür gibt es einen Datenschutz.

Ja klar...
dass sind keine inseider infos.man kann auf jeden portal nachlesen wie die selbständigkeit auf den lines gehandhabt wird,da muß man ja nur auf berater werden klicken.

die lines stehen in der öffentlichkeit und hier wissen eh alle mehr wie sonst jemand.wenn ich was wissen möchte muß ich nur hier ins forum gehen da erfährt msn alles,wo ist hier der datenschutz????

Gefällt mir

30. November 2010 um 21:19

Diese "Expertin"
hatte mir mal Gratisminuten geschickt, ich setzte mich in die Rückrufliste, dann rief sie zurück und ich rief Hallo, Hallo, keine Antwort. Merkt ihr was? Sowas ist mir noch nie passiert. Dann rief ich den Kundenservice an, um mir diese Gratisminuten zurück zu holen. Diesmal gab es eine Reaktion, aber was für eine. Zeitstrahl ging nicht, frostigste Stimmung mich haute es fast um. Ich beendete das Gespräch vorzeitig und schrieb eine Mail. Daraufhin wurde ich gesperrt. Thema durch.

Gefällt mir

5. Dezember 2010 um 2:24


Gefällt mir

9. Februar 2012 um 12:42

Das ist ja...............
ein wunder wenn alles so kommt wie sie es sagt,aber sie muss erst mal sprechen üben im TV,was diese dame quatscht ist der größste blödsinn aller zeiten,was sagte sie eben"das größte was jetzt kommt,da bekomme ich sogar Gänsehaut"nach meiner meinung bekommt sie das von der regie vor gesagt,denn mir ist es schon auf gefallenda sie sich so verhäddert,das da Leute an rufen kann ich mir gar nicht vor stellen

Gefällt mir

13. Februar 2012 um 10:22

Dagmar de gari...
ich gucke mir das nur an und wundere mich wirklich das da Leute an rufen und wenn ich so eine dame wie dagmar sehe und höre bekomme ich die krise sie kann überhaupt nicht fließend erzählen,wenn ich schon sehe das diese leute skat karten aus legen wundert mich nichts

Gefällt mir

14. Februar 2012 um 20:53
In Antwort auf josefa_12775987

Dagmar de gari...
ich gucke mir das nur an und wundere mich wirklich das da Leute an rufen und wenn ich so eine dame wie dagmar sehe und höre bekomme ich die krise sie kann überhaupt nicht fließend erzählen,wenn ich schon sehe das diese leute skat karten aus legen wundert mich nichts

Unsere Dagmar de Gari
meine Güte ist sie nicht die Beste
jedenfalls empfindet sie es so und teilt es dann auch jedem gerne mit
Dann fängst sie an , aus dem nix wird plötzlich eine Tarot Karte gezogen ..sie ist dabei schon sehr konzentriert und es wird kaum eine Mine dabei Verzogen denn die Karte die sie als erstes gezogen hat ist so wundervoll das sie es selber kaum fassen kann..Sie ist überwältigt und das zu Beginn der 1. Stunde
NACH ca. 20 Minuten wird wieder eine Karte gezogen da der Sender immer noch keinen Anrufer reingestellt hat ( sie kann es selber nicht fassen)
Sie fängt immer wieder an nervös Ihre Karten zu mischen.( allein das bringt mich zum Wahnsinn ) Immer und immer wieder fordert sie die Menschen auf sich einzuwählen denn sie verspricht hier den großen Geldgewinn den großen Reichtum

nie mehr Geldsorgen der Anrufer der dann durchgestellt wird er hätte dann so viel Geld das er sich alles leisten könnte
nie mehr arbeiten
nach ca. 45 Minuten und gefühlten 100 mal mischen der Karten von Frau Gari entscheidet man sich doch dazu das ganze anonym zu machen. Ihre Begründung
Es wäre einfach zu wichtig den jenigen jetzt zu schützen der bald einen großen Lottojackpott knacken wird denn wenn er erkannt werden würde , nicht auszuhalten..
Es beginnt die nächste Stunde und es ist immer noch keiner durchgestellt geworden..( ich muss dazu sagen das ich in der zwischen Zeit meine Wohnung aufgeräumt habe und ich habe mir etwas zu essen gekocht) und es ist immer noch niemand durchgestellt
Trommelwirbel wird eingeblendetund gleich ist es soweit..ich habe zwischenzeitlich schon eine Kriese bekommen , wollte schon abschalten aber es regte mich so sehr auf das ich das Endergebnis einfach nicht verpassen wollte
Nach 1 H nun der Anrufer wo sich nun das ganze Leben verändern soll doch schwoops ist es auch schon vorbei

Meine Güte wer war der glückliche nur? Und hat er jemals diesen vorhergesagten Lottojackpott bekommen?
Ich frage mich wirklich jedes Mal wie lange will sie das noch durchziehen .Immer wieder diese gleiche blöde Masche..immer wieder dieser absolute Hauptgewinne..meine Güte wann ist es denn nun endlich vorbei ..Warum gibt es immer noch Menschen die dort anrufen
Warum ??
Und warum funktioniert Ihre Masche immer wieder?

Naja vielleicht liest sie es ja hier und vielleicht schreibt sie mir ja zurück??
Meine karten sagen es jedenfalls



Gefällt mir

29. Februar 2012 um 0:46


28/11/10

wird verbucht unter ,, es war einmal"

Gefällt mir

29. Februar 2012 um 1:40

DIE OBRIGEN GESETZE
z.b.was strafe sein KANN aber nicht sein muss
es mag sich gehässig anhören, ist es aber nicht

mein damaliger arbeitgeber
ein sklaventreiber vor dem herrn

gibt jetzt seine geschäfte (nach 2oo jahren familienbesitz) auf weil er ein offenes bein hat

er hat damals bei gericht keine gerechte strafe bekommen für das was er verbrochen hat

und ich habe immer gesagt
er wird sie noch kriegen (seine strafe) so oder so

das hat er nun davon
damit soetwas heilt müsste er sich bei mindesten 1000 leuten entschuldigen und reue zeigen

aber auf die idee kommt er von alleine nicht

also hat er seine strafe zu tragen

Gefällt mir

3. März 2012 um 16:26

Die ist so dumm..
und wieder spielt sie dieses spiel mit der Zeit, redet und redet wie schön alles wird mit ihrer Prognose..ich weiß ich könnte wegschalten aber es ist einfach interessant zusehen das sie es immer wieder schafft die Menchen da draußen zu verarschen...und wieder hat sie es geschafft eine Stunde die Menschen zum anrufén zu bewegen..

Ihre Taktik funktioniert immer wieder !
ein schöööööööööö gleich klingels!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen