Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Das Herz einer Löwin verloren? Frage an alle Löwinnen

Letzte Nachricht: 4. August 2010 um 17:29
F
filip_12544496
04.08.10 um 15:55

Hi,

ich heiße Matthias und bin ein Widdermann. Ich war fast 2 Jahre mit einer Löwin zusammen. (sie 20 Jahre alt und ich 24) Unsere Beziehung war immer sehr harmonisch, wenn wir gemeinsam Zeit verbracht haben, aber sobald einer von uns beiden auf Partys gegangen ist, wurden wir beide eifersüchtig. Wir haben uns öfter mal getrennt. Wir sind aber immer wieder nach kurzer Zeit zusammengekommen, weil sie immer um mich gekämpft hat und ich auch merkte, dass ich sie wirklich liebe.

Jetzt haben wir uns wieder getrennt, aber dieses Mal ist sie total straight. Sie sagte: Ich will meine Freiheit genießen und nicht mehr in die Zukunft schauen, jeden Moment genießen. Früher wollte sie auch ihre Freiheiten, aber redete immer von Kindern und Familie. Beim letzten Treffen sagte sie: ich liebe dich noch, dann am Telefon ich weiß es nicht, ich liebe dich nicht mehr. Erst jetzt bemerke ich, wie sehr ich sie liebe. Ich hab um sie gekämpft und ihr gesimst, aber hat nichts gebracht. Früher hat sie immer sehr gelitten nach einer Trennung, aber jetzt tut sie so als hätte sie gar keinen Herzschmerz und auf Partys ihren Spaß haben will.

Meine Fragen:
Denkt ihr, dass sie nochmal auf mich zukommt oder ob dies das endgültige aus ist für die Beziehung?
Können Löwe Frauen verzeihen?
Glauben Löwe Frauen an die ewige und wahre Liebe?

Ich bedanke mich im Voraus für alle Antworten!

Mehr lesen

B
beata_11870531
04.08.10 um 16:51

na mal ein typisch männlicher beitrag, kurz und präzise
na du

zu deinen fragen:

1) Auf die erste Frage würde ich allgemein sagen: Wir sind direkt und stabil. Wenn wir uns entgültig gegen etwas entschieden haben, dann ist daran nichts mehr zu machen. Also falls nach vielem Hin- und Her man einfach einsehen muss, dass die Sache keine Zukunft hat, dann bringt uns kein Kampf der Welt weiter.

Aber da es bei euch öffters solche Trennungen gab, ist die Wahrscheinlich groß dass sie es sich doch noch anders überlegt.
Sry, falls die zweite Aussage das Gegenteil der ersten ist, aber ich würde an deiner Stelle einfach ein wenig abwarten.

2) Es kommt immer darauf an. Löwen gelten als das "nicht nachtragendeste" Zeichen überhaupt. Ist jedoch der Stolz eines Löwen gebrochen, so ist die Wunde tief und verheilt sehr schlecht. Dann haben wir keine andere Wahl als auf Abstand zu gehen.

3) JA! Wir sind meistens hoffnungslos romantisch, aber leider auch sehr idealistisch. Du als Widder, bist da ein wenig realistischer. Und unter uns, seien wa ma ehrlisch:
so eine liebe gibt es nicht!

Hoffe dir weitergeholfen zu haben
lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
F
filip_12544496
04.08.10 um 17:29
In Antwort auf beata_11870531

na mal ein typisch männlicher beitrag, kurz und präzise
na du

zu deinen fragen:

1) Auf die erste Frage würde ich allgemein sagen: Wir sind direkt und stabil. Wenn wir uns entgültig gegen etwas entschieden haben, dann ist daran nichts mehr zu machen. Also falls nach vielem Hin- und Her man einfach einsehen muss, dass die Sache keine Zukunft hat, dann bringt uns kein Kampf der Welt weiter.

Aber da es bei euch öffters solche Trennungen gab, ist die Wahrscheinlich groß dass sie es sich doch noch anders überlegt.
Sry, falls die zweite Aussage das Gegenteil der ersten ist, aber ich würde an deiner Stelle einfach ein wenig abwarten.

2) Es kommt immer darauf an. Löwen gelten als das "nicht nachtragendeste" Zeichen überhaupt. Ist jedoch der Stolz eines Löwen gebrochen, so ist die Wunde tief und verheilt sehr schlecht. Dann haben wir keine andere Wahl als auf Abstand zu gehen.

3) JA! Wir sind meistens hoffnungslos romantisch, aber leider auch sehr idealistisch. Du als Widder, bist da ein wenig realistischer. Und unter uns, seien wa ma ehrlisch:
so eine liebe gibt es nicht!

Hoffe dir weitergeholfen zu haben
lg

Kurz und präzise ist nix für mich
Ja, ich denke schon. Sie hat aufgegeben und liebt mich vielleicht wirklich nicht mehr.

zu 3) Es gibt genügend Beispiele, wo die Liebe ein Leben lang gehalten hat. Bei den älteren Generationen ist das viel öfter als heutzutage. Meiner Meinung nach geben die meisten viel zu früh auf. In einer Beziehung gibt es immer Höhen und Tiefen, das ist normal. Fehler gehören dazu, wir sind nur Menschen.

lg

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige