Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Das Liebesleben der Skorpion-Frau

Das Liebesleben der Skorpion-Frau

9. Oktober 2007 um 18:02

Hallo zusammen,

bin Zwilling (Asz. Widder, Mond in Skorpion) und in eine Skorpion-Dame verliebt.

Freundschaftlich komme ich mit Skorpionen (ob männlich oder weiblich) sehr gut aus, aber Liebe ist ja bekanntlich was anderes....

Über Skorpion-Frauen habe bisher viel gutes gehört. Sie seien treu, zuverlässig, leidenschaftlich, hätten starke Gefühle und würden ihrem Partner in guten und schlechten Zeiten die Stange halten.

So weit, so gut.

Aber auch Autorität, Herrschsucht, Streitsucht und Verschlossenheit sollen euch auszeichnen.... Was ist da dran ?

Wollt ihr generell in einer Beziehung das Sagen haben ?


Worauf darf man sich bei einer Skorpion-Dame gefasst machen ?

Mehr lesen

9. Oktober 2007 um 20:24

Nein
ich habe mich gerade in einen Löwe-Mann verliebt und dem überlasse sehr viel.Es kommt wohl auf die Persönlichkeit des Partners an.
Der Skorpion ist leidenschaftlich und ich kann nur sagen, dass ich die Kunst der Verführung verstehe.Ich bin werder herrschsüchtig noch streitsüchtig, aber verschlossen schon.Kaum einer weiß,was in meinem Innern vorgeht.Das verheimliche ich gern.Du kannst dich auf viel Leidenschaft und starke Gefühle einstellen.
Und sieh mal einem Skorpion in die Augen.................

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2007 um 21:03

Nix auf dauer...
also so leid es mir tut aber meiner erfahrung nach ist eine skorpion-zwilling verbindung nicht von dauer (wobei es natürlich noch auf die Aszendenten ankommt ne
aber ich kann nur sagen - genieße es solange es geht...wobei das bei den zwillingen ja leichter geht als bei den skorpionen - ich meine die emotionalität abzuschalten.
die beiden zeichen sind einfach zu unterschiedlich, freundschaftlich immer super, aber wenn es um liebe geht so sind die vorstellungen seehr verschieden!
ich befürchte du bist dem skorpion nicht gewachsen, schon die fragestellung zeigt deine bedenken die alle luftzeichen wohl teilen können: die angst vor vereinnahmung ,herrschsucht, dominieren...du wirst das gefühl bekommen sie will dich berherrschen,was eigentlich nicht der fall ist aber für dich kommt es so rüber da ihr eben unterschiedliche vorstellungen habt.
du brauchst eher die lange leine, luft zum atmen, freie entscheidungen zu treffen u sie will die nähe spüren, wissen wann du was machst um ein gutes gefühl zu haben, um zu wissen dass du immer da bist wenn sie dich braucht: glaub mir auch wenn du alles geben wirst (von deiner seite), dann wird es trotzdem zu wenig für den skorpion sein!
Das ist nicht nur meine erfahrung sondern auch die von vielen paaren mit dieser konstellation. Es gibt definitiv anziehungskraft, aber sie wird nicht ausreichen.Also...
Bitter aber wahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 9:22
In Antwort auf janeka_12139514

Nix auf dauer...
also so leid es mir tut aber meiner erfahrung nach ist eine skorpion-zwilling verbindung nicht von dauer (wobei es natürlich noch auf die Aszendenten ankommt ne
aber ich kann nur sagen - genieße es solange es geht...wobei das bei den zwillingen ja leichter geht als bei den skorpionen - ich meine die emotionalität abzuschalten.
die beiden zeichen sind einfach zu unterschiedlich, freundschaftlich immer super, aber wenn es um liebe geht so sind die vorstellungen seehr verschieden!
ich befürchte du bist dem skorpion nicht gewachsen, schon die fragestellung zeigt deine bedenken die alle luftzeichen wohl teilen können: die angst vor vereinnahmung ,herrschsucht, dominieren...du wirst das gefühl bekommen sie will dich berherrschen,was eigentlich nicht der fall ist aber für dich kommt es so rüber da ihr eben unterschiedliche vorstellungen habt.
du brauchst eher die lange leine, luft zum atmen, freie entscheidungen zu treffen u sie will die nähe spüren, wissen wann du was machst um ein gutes gefühl zu haben, um zu wissen dass du immer da bist wenn sie dich braucht: glaub mir auch wenn du alles geben wirst (von deiner seite), dann wird es trotzdem zu wenig für den skorpion sein!
Das ist nicht nur meine erfahrung sondern auch die von vielen paaren mit dieser konstellation. Es gibt definitiv anziehungskraft, aber sie wird nicht ausreichen.Also...
Bitter aber wahr

Meine Güte....
@scorpia1511

1. Wie kommst du darauf, dass ich Emotionen gut abschalten kann ? Mein Mond steht im Skorpion, tiefe Gefühle und eine Alles-oder-Nichts-Einstellung gehören fest zu meinem Leben.

2. Sind nicht alle Zwillinge gleich geartet (Skorpione auch nicht), ich würde sogar behaupten, dass an mir gar wenig Zwilling-typisch ist. Der Widder- und Skorpion-Einfluß ist bei mir sehr stark, was sich in geringerer Rastlosigkeit, Flexibilität und Freiheitsliebe, aber auch in größerer Tatkraft, Geradlinigkeit, Konsequenz und Standhaftigkeit zeigt.

3. Wenn ich schreibe ich hätte gehört, dass Skorpione herrschsüchtig sind verstehe ich darunter: Den anderen manipulieren, ihm seinen Willen aufzuzwingen, ihn lenken wollen und seine Entscheidungen treffen.

4. Eine lange Leine kriegt bei mir niemand und ich brauche auch selbst keine. Wenn ich eine Beziehung eingehe dann ganz oder gar nicht, dann will ich jemanden der mit mir viel Zeit verbringt. Vor einer lockeren, kumpelhaften Beziehung ohne tiefe Gefühle graust es mir.

Sorry, aber du hast mit diesem Post eine Oberflächlichkeit an den Tag gelegt die eigentlich immer uns Zwillingen vorgeworfen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 9:29
In Antwort auf turmoil1

Nein
ich habe mich gerade in einen Löwe-Mann verliebt und dem überlasse sehr viel.Es kommt wohl auf die Persönlichkeit des Partners an.
Der Skorpion ist leidenschaftlich und ich kann nur sagen, dass ich die Kunst der Verführung verstehe.Ich bin werder herrschsüchtig noch streitsüchtig, aber verschlossen schon.Kaum einer weiß,was in meinem Innern vorgeht.Das verheimliche ich gern.Du kannst dich auf viel Leidenschaft und starke Gefühle einstellen.
Und sieh mal einem Skorpion in die Augen.................

Aha...
Danke für diese Antwort.

Wollen Skorpion-Frauen sicher gehen, dass ihr Mann es mit ihnen aufnehmen kann und provozieren daher vielleicht so manchen Streit um sicher zu gehen wie weit sie gehen können und wie sich ihr Mann in Stress-Situationen verhält ? Und wenn er diese Prüfungen besteht seid ihr dann für die Gleichberechtigung ? Hört sich vernünftig an und wäre auch das was ich mir in einer Beziehung wünschen würde. ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 12:40
In Antwort auf letje_12469318

Meine Güte....
@scorpia1511

1. Wie kommst du darauf, dass ich Emotionen gut abschalten kann ? Mein Mond steht im Skorpion, tiefe Gefühle und eine Alles-oder-Nichts-Einstellung gehören fest zu meinem Leben.

2. Sind nicht alle Zwillinge gleich geartet (Skorpione auch nicht), ich würde sogar behaupten, dass an mir gar wenig Zwilling-typisch ist. Der Widder- und Skorpion-Einfluß ist bei mir sehr stark, was sich in geringerer Rastlosigkeit, Flexibilität und Freiheitsliebe, aber auch in größerer Tatkraft, Geradlinigkeit, Konsequenz und Standhaftigkeit zeigt.

3. Wenn ich schreibe ich hätte gehört, dass Skorpione herrschsüchtig sind verstehe ich darunter: Den anderen manipulieren, ihm seinen Willen aufzuzwingen, ihn lenken wollen und seine Entscheidungen treffen.

4. Eine lange Leine kriegt bei mir niemand und ich brauche auch selbst keine. Wenn ich eine Beziehung eingehe dann ganz oder gar nicht, dann will ich jemanden der mit mir viel Zeit verbringt. Vor einer lockeren, kumpelhaften Beziehung ohne tiefe Gefühle graust es mir.

Sorry, aber du hast mit diesem Post eine Oberflächlichkeit an den Tag gelegt die eigentlich immer uns Zwillingen vorgeworfen wird.

Da hast du recht
speziell beziehungstechnisch, aber auch in vielen sonstigen Aspekten des Lebens ist die Mondkonstellation genauso wichtig wie die Sonnenkonstellation.

Man hört nur immer über die Sonne und denn Aszendenten weil er leichter am Verhalten/Aussehen/Auftreten eines Menschen zu erfassen ist....Um das ganze Bild zu erfassen müsste man das genaue Horoskop kennen...aber das interessiert ja kein Schwein Man möchte ja auf Klischees rumhauen...

Habe auch Skorpionfrauen im Freundeskreis. Rede jetzt aus meiner eigenen, subjektiven Erfahrung:
Ja es ist wahr: Treue, Loyalität und starke (oftmals versteckte) Gefühle zeichnen sie aus.
Verschlossen würde ich auch nicht unbedingt sagen, abwartend und lieber still anstatt zu lügen:aber wenn sie einem vertrauen, dann sprudeln sie losdie die Männer des Zeichens zeigen die Skorpionfrauen ihre Zuneigung oft in Taten und nicht mit Worten.
Und ja, sie sind da, in guten und in schlechten Zeiten. Sie sind wahnsinnsunsicher und unheimlich selbstbewusst in einem....Anstelle von Herrschsucht würde ich sagen das Macht und Ohnmacht ein grosses Thema ist

Streitsucht: nach meinen Erfahrungen überhaupt nicht...könnte in einer Beziehung anders sein...

Grossartige Frauen meiner Erfahrung nach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 16:00
In Antwort auf letje_12469318

Aha...
Danke für diese Antwort.

Wollen Skorpion-Frauen sicher gehen, dass ihr Mann es mit ihnen aufnehmen kann und provozieren daher vielleicht so manchen Streit um sicher zu gehen wie weit sie gehen können und wie sich ihr Mann in Stress-Situationen verhält ? Und wenn er diese Prüfungen besteht seid ihr dann für die Gleichberechtigung ? Hört sich vernünftig an und wäre auch das was ich mir in einer Beziehung wünschen würde. ;D

Hallo aufbrauser
Ich bin eine Skorpiondame und ich muss sagen das wir schon einen Partner wollen der uns das Wasser reichen kann, ich fange mit einem Mann nichts an, der zu allem ja und Amen sagt. Es muss schon ein Wiederstand da sein. Er muss seinen Standpunkt schon vertreten können. Wiessen wir das der Partner es ernst meint haben wir gar nichts gegen Gleichberechtigung, gegenteil ich brauche meinen Freiraum und der Partner soll es auch haben.Aber natürlich müssen wir schon wichtiger sein als etwas anderes.Treue ist auch sehr wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 17:00
In Antwort auf jamal_12739050

Da hast du recht
speziell beziehungstechnisch, aber auch in vielen sonstigen Aspekten des Lebens ist die Mondkonstellation genauso wichtig wie die Sonnenkonstellation.

Man hört nur immer über die Sonne und denn Aszendenten weil er leichter am Verhalten/Aussehen/Auftreten eines Menschen zu erfassen ist....Um das ganze Bild zu erfassen müsste man das genaue Horoskop kennen...aber das interessiert ja kein Schwein Man möchte ja auf Klischees rumhauen...

Habe auch Skorpionfrauen im Freundeskreis. Rede jetzt aus meiner eigenen, subjektiven Erfahrung:
Ja es ist wahr: Treue, Loyalität und starke (oftmals versteckte) Gefühle zeichnen sie aus.
Verschlossen würde ich auch nicht unbedingt sagen, abwartend und lieber still anstatt zu lügen:aber wenn sie einem vertrauen, dann sprudeln sie losdie die Männer des Zeichens zeigen die Skorpionfrauen ihre Zuneigung oft in Taten und nicht mit Worten.
Und ja, sie sind da, in guten und in schlechten Zeiten. Sie sind wahnsinnsunsicher und unheimlich selbstbewusst in einem....Anstelle von Herrschsucht würde ich sagen das Macht und Ohnmacht ein grosses Thema ist

Streitsucht: nach meinen Erfahrungen überhaupt nicht...könnte in einer Beziehung anders sein...

Grossartige Frauen meiner Erfahrung nach...

Mond = Traumfrau
Da habt ihr ein gutes Thema angesprochen. Der Mond ist ein wichtiger Faktor und das besonders bei Männern.

Die weiblichen Planeten Mond & Venus zeigen welche Frau sich der Mann wünscht. Der Mond deuten auf die inneren Qualitäten und die Venus auf die äußeren hin.

Mein Mond steht im Widder. Ich bin energisch, ungeduldig, impulsiv, unternehmungslustig und initiativ. Und in der Tat fühle ich mich zu Frauen hingezogen die Temperament haben und selbstsicher sind. Eine labile, ruhige Frau würde es auch gar nicht mit mir aushalten.

Meine Venus steht im Zeichen Stier, das steht für Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Tatsächlich finde ich sehr weiblich gebaute Frauen anziehend.


Bei Frauen sind Sonne & Mars die Planeten die auf den Traummann hinweisen, die Sonne zeigt die inneren und der Mars die äußeren Qualitäten.

Um mit einer Skorpion-Frau glücklich zu werden braucht man(n) daher selbst Skorpion-Eigenschaften.

Ich (Zwilling, Asz. Skorpion) war 2,5 Jahre mit einer Skorpion-Frau zusammen und sehe diese Zeit als die beste meines Lebens. Es ging in die Brüche weil wir beide doch zu ähnlich waren und wir irgendwann nur noch stritten (wir sind beide sehr unnachgiebig und stur). Zuletzt hatten wir wieder mehr Kontakt und es sieht aus als ob wir es nochmal versuchen werden. Das würde ich mir sehr wünschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 18:48
In Antwort auf rm82

Mond = Traumfrau
Da habt ihr ein gutes Thema angesprochen. Der Mond ist ein wichtiger Faktor und das besonders bei Männern.

Die weiblichen Planeten Mond & Venus zeigen welche Frau sich der Mann wünscht. Der Mond deuten auf die inneren Qualitäten und die Venus auf die äußeren hin.

Mein Mond steht im Widder. Ich bin energisch, ungeduldig, impulsiv, unternehmungslustig und initiativ. Und in der Tat fühle ich mich zu Frauen hingezogen die Temperament haben und selbstsicher sind. Eine labile, ruhige Frau würde es auch gar nicht mit mir aushalten.

Meine Venus steht im Zeichen Stier, das steht für Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Tatsächlich finde ich sehr weiblich gebaute Frauen anziehend.


Bei Frauen sind Sonne & Mars die Planeten die auf den Traummann hinweisen, die Sonne zeigt die inneren und der Mars die äußeren Qualitäten.

Um mit einer Skorpion-Frau glücklich zu werden braucht man(n) daher selbst Skorpion-Eigenschaften.

Ich (Zwilling, Asz. Skorpion) war 2,5 Jahre mit einer Skorpion-Frau zusammen und sehe diese Zeit als die beste meines Lebens. Es ging in die Brüche weil wir beide doch zu ähnlich waren und wir irgendwann nur noch stritten (wir sind beide sehr unnachgiebig und stur). Zuletzt hatten wir wieder mehr Kontakt und es sieht aus als ob wir es nochmal versuchen werden. Das würde ich mir sehr wünschen.

Yep, passt schon !
Da ist was dran. Meine ideale Frau sollte durchsetzungsfähig, prinzipientreu, leidenschaftlich, selbstständig und trotzdem gefühlvoll sein.

Ich hab die Venus auch in Stier. Ja, gegen Frauen mit einem guten Schuss Weiblichkeit kann ich wirklich nix sagen.*g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 18:51
In Antwort auf hylda_11964912

Hallo aufbrauser
Ich bin eine Skorpiondame und ich muss sagen das wir schon einen Partner wollen der uns das Wasser reichen kann, ich fange mit einem Mann nichts an, der zu allem ja und Amen sagt. Es muss schon ein Wiederstand da sein. Er muss seinen Standpunkt schon vertreten können. Wiessen wir das der Partner es ernst meint haben wir gar nichts gegen Gleichberechtigung, gegenteil ich brauche meinen Freiraum und der Partner soll es auch haben.Aber natürlich müssen wir schon wichtiger sein als etwas anderes.Treue ist auch sehr wichtig.

Danke, skorpion000 !!
Ich schätze mal um mit Skorpionen in der Liebe Chancen zu haben muss man selber was von einem Skorpion haben.

Meiner Meinung nach zeigt sich Liebe erst durch gemeinsam durchlebtes und überwundenes Leid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 21:42
In Antwort auf letje_12469318

Meine Güte....
@scorpia1511

1. Wie kommst du darauf, dass ich Emotionen gut abschalten kann ? Mein Mond steht im Skorpion, tiefe Gefühle und eine Alles-oder-Nichts-Einstellung gehören fest zu meinem Leben.

2. Sind nicht alle Zwillinge gleich geartet (Skorpione auch nicht), ich würde sogar behaupten, dass an mir gar wenig Zwilling-typisch ist. Der Widder- und Skorpion-Einfluß ist bei mir sehr stark, was sich in geringerer Rastlosigkeit, Flexibilität und Freiheitsliebe, aber auch in größerer Tatkraft, Geradlinigkeit, Konsequenz und Standhaftigkeit zeigt.

3. Wenn ich schreibe ich hätte gehört, dass Skorpione herrschsüchtig sind verstehe ich darunter: Den anderen manipulieren, ihm seinen Willen aufzuzwingen, ihn lenken wollen und seine Entscheidungen treffen.

4. Eine lange Leine kriegt bei mir niemand und ich brauche auch selbst keine. Wenn ich eine Beziehung eingehe dann ganz oder gar nicht, dann will ich jemanden der mit mir viel Zeit verbringt. Vor einer lockeren, kumpelhaften Beziehung ohne tiefe Gefühle graust es mir.

Sorry, aber du hast mit diesem Post eine Oberflächlichkeit an den Tag gelegt die eigentlich immer uns Zwillingen vorgeworfen wird.

Aggressionen..???
@ aufbrauser...

also, zunächst einmal finde ich es ja schon ziemlich amüsant ,dass du mir oberflächlichkeit vorwirfst nachdem ich mich mit deinem post hier auseinandergesetzt habe und meine meinung zu dem thema abgelassen habe -aber ihr zwillinge seid ja meistens etwas unverschämt oder soll ich sagen aufbrausend..
du weist ja gar nicht was du redest, du möchtest mit einer skorpion frau eine beziehung eingehen, kannst aber jetzt schon eine einfache meinung nicht stehen lassen !
ich denke du hast noch nie etwas von toleranz gehört.
und deine definition von herrschsüchtig ist auch meine definition davon und genau das wird dich auch erwarten-glaub mir das gehört zum natürlichen programm eines jeden skorpions, da dies im unterbewusstsein abläuft können sie das auch nicht wirklich steuern!
aber ich sehe schon dass du das alles gar nicht hören willst! du wehrst dich wohl dagegen, aber wenn jemand eine auskunft haben will dann muss er auch gegensätzliche meinungen stehen lassen.
und es ist ja schön dass an dir so wenig zwilling typisch ist, und dein mond helfen dir sicher auch , aber dennoch ist deine sonne auch nicht zu vergessen...und wenn du dich so gut auskennst, weshalb hast du dann das bedürfnis hier meinungen einzuholen wenn du nur die gelten lässt die in dein schema passen...?
denk mal darüber nach!
meine schilderungen waren keine zusammengelesenen infos, sondern die erfahrungen aus meiner beziehung.
ich denke du spürst instinktiv dass die frau zu viel für dich sein wird, sonst hättest du kein bedürfnis dich hier zu öffnen und ich kann dir dazu nur folgendes sagen: mit großer warscheinlichkeit wird es so sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 11:57

Ähem...
ich kann hier nur 2 Posts erkennen die mir das klar machen wollen und zum 1. hab ich schon klar meine Meinung geäußert.

Meine 2 besten Freunde sind Skorpione und das schon seit über 10 Jahren, also von wegen Skorpion & Zwilling gehören in keiner Weise zusammen.

Und was du privat machst interessiert mich nicht die Bohne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 17:06

...
Einen vernünftigen Post hab ich von dir noch nicht gelesen und lege deshalb keinen Wert auf deine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 17:44

...
Na, du bist ja ein ganz toller.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 21:56

Was ist denn hier los
ich habe eine Zwilling-Mann seit 15 Jahren unsere Beziehung begründet sich auf eine tiefe Freundschaft, was ich sehr geniesse und er wohl auch... überhaupt denke ich, dass tiefe Freundschaft das Wichtigste ist ... Sex ist nicht alles aber wichtig ... ein Skorpion erobert Dich ... Du hast keine Chance ... Du must warten können ... nett sein ... Skorpione sind mentale Götter es gibt da + und - du musst für dieses Spiel bereit sein ... dann wenn du es geschafft hast.... der himmel auf Erden ein skorpion erkennt dich und deine Seele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen